Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

PrimeBet mobile App für iPhone, iPad und Android

PrimeBet mobile App für iPhone, iPad und Android

Fakten zur PrimeBet App auf einen Blick:

  • Keine native App und auch keine Web-App vorhanden – klassische Webseite muss mit mobilen Endgerät benutzt werden
  • Top Wettanbieter für Wetten im Pferderennsport
  • Wöchentlich stehen etwa 1.500 Sportevents fürs Wetten bereit
  • Besonders gut gelungener Livescore mit einer schnellen Aktualisierung

Wo gibt es die PrimeBet App?

PrimeBet mobile App für iPhone, iPad und AndroidDer Sportwetten Anbieter PrimeBet stellt seinen Kunden leider keine Applikation für die mobile Tippabgabe bereit: Weder eine native App, noch eine Web-App sind vorhanden. Das ist umso erstaunlicher, weil sich die mobile Nutzung von Wettplattformen inzwischen durchgesetzt hat und viele Buchmacher damit sogar einen Großteil ihrer Umsätze erzielen. Zumindest eine für die Nutzung mit dem Smartphone oder dem Tablet optimierte Internetseite bietet fast jeder Bookie an.

PrimeBet Kunden bleibt daher nichts anderes übrig, als für die Wetten unterwegs die klassische Webseite auf dem kleinen Handydisplay aufzurufen – mit dem damit verbundenen Aufwand fürs Scrollen bietet das keine gute Bedienbarkeit. Daher besteht in diesen Punkt ein starker Nachholbedarf, denn auch bei PrimeBet gibt es Kunden, die gerne von unterwegs ihre Wetten platzieren möchten.

PrimeBet im Kurzscheck: Alle Informationen auf einen Blick

PrimeBet (mehr über den Wettanbieter PrimeBet) wurde vor fünfzehn Jahren gegründet und der Hauptsitz der PrimeBet International Limited befindet sich auf Malta. Dabei agiert der Buchmacher nicht nur im Internet, sondern ist auch mit mehren stationären Filialen vertreten. Aufgrund des Geschäftssitzes auf Malta ist der Bookie mit einer EU-Lizenz ausgestattet, die von der maltesischen Lotteries & Gaming Authority ausgestellt wurde. Der Schwerpunkt im Wettgeschäft liegt bei den Pferdewetten. In den letzten Jahren hat PrimeBet aber auch sein Portfolio in den anderen Wettmärkten stetig erweitert und ausgebaut.

PrimeBet mobile App für iPhone, iPad und Android

Webseite von PrimeBet (Quelle: PrimeBet)

Im Thema Sicherheit kann PrimeBet unsere Tester auf voller Linie überzeugen. Der Buchmacher nutzt auf seiner Webseite SSL-Zertifikate der neuesten Generation zur Verschlüsslung. Mit ihnen werden auch die sensiblen Kundendaten übertragen und somit sind die Daten bestmöglich vor dem Missbrauch durch Dritte geschützt. Das PrimeBet Wettangebot richtet sich an Freizeitspieler und an High Roller. Zu erkennen ist dies daran, dass Wetten auch mit geringen Einsätzen möglich sind und die Maximalbeträge so gewählt wurden, dass auch High Roller auf ihre Kosten kommen.

Was bietet die Applikation von PrimeBet ihren Usern?

Da PrimeBet keine Applikation seinen Kunden zur Verfügung stellt, können wir an dieser Stelle auch keine Bewertung vornehmen. Wer von unterwegs tippen möchte, muss demnach die klassische Homepage in seinem Handybrowser aufrufen. Anders als bei einer auf mobile Endgeräte optimierte Webseite passt sich diese nicht automatisch an die Bildschirmgröße an.

Das bedeutet, dass die Tippabgabe mit viel Scrollen verbunden ist, was sich manchmal als nicht leicht gestaltet. Um zum Beispiel einen entsprechenden Button zu treffen und anzuklicken, muss die Webseite vergrößert werden. Das alles trägt nicht gerade zu einer schnellen Tippabgabe bei, was aber besonders bei einer Livewette zwingend erforderlich ist. Daher ist der Wettanbieter PrimeBet auch nur bedingt für Freunde der mobilen Livewette geeignet.

 

Steht auch mobil das gesamte Wettangebot von PrimeBet zur Auswahl?

Besonders im Bereich der Pferdewetten (hier erfährst Du, wie Pferdewetten funktionieren) ist das PrimeBet Angebot umfangreich. Insgesamt mit allen Sportarten bietet der Bookie wöchentlich rund 1.500 verschiedene Sportevents an, die mit Quoten versehen sind. Auch der Fußballsport ist mit einer Vielzahl von Wetten vertreten – dabei ist die Auswahl im deutschen Fußball in der Tiefe besonders gut vorhanden. Darüber hinaus sind auch noch weitere Sportarten wie Tennis oder Eishockey gut aufgestellt.

Doch der Wettfokus liegt bei PrimeBet ganz klar bei den Pferdewetten. Es gibt kaum einen anderen Wettanbieter, der im Bereich Pferderennen ein derart umfassendes Wettangebot bereitstellt. So gibt es pro Woche rund 700 Wetten aus dem Pferderenn-Bereich. Vorhanden sind alle wichtigen Rennen, die in Deutschland, England, den USA, Frankreich, Südafrika und Hongkong stattfinden. Aber auch ganze Reihen an kleineren Rennen sind quotiert. Oft gibt es diese Rennen nur bei PrimeBet und nirgends wo sonst. Dasselbe gilt übrigens auch für die Wettoptionen im Rennsport: Neben der klassischen Platz- und Siegwette gibt es auch noch weitere Wettoptionen, wie beispielsweise die Zweier- und Dreierwette, Trita, Ita, Zwilling, Stallwette, Tierce, Platzzwilling Yankeewette und Schiebewette.

PrimeBet mobile App für iPhone, iPad und Android

Pferdewetten bei PrimeBet (Quelle: PrimeBet)

Design & Optik: Wie gut ist die PrimeBet App?

Da es keine spezielle Applikation gibt, bewerten wir an dieser Stelle die Benutzeroberfläche der klassischen PrimeBet Webseite, die beim Aufruf auch auf dem mobilen Gerät erscheint. Diese ist sehr einfach gehalten und an einigen Stellen lässt die Benutzerfreundlichkeit zu wünschen übrig. Es fehlen einfach eine intuitive Beweisbarkeit und die erforderliche Übersichtlichkeit. Das alles wird natürlich bei einem Aufruf auf einem so kleinen Display, wie es Tablets und Smartphones haben, nicht besser.

Von der Grafik her wirkt das Wettprotal ebenfalls etwas unmodern und veraltet. Da PrimeBet auch stationäre Wettbüros betreibt, lässt sich vermuten, dass der Fokus auch hier liegt und PrimeBet keinen hohen Wert auf eine Neugestaltung der Wettseite legt. Wir halten aber eine Verbesserung für zwingend erforderlich, das betrifft natürlich auch die gänzlich fehlende App. Schließlich wird die derzeitige Gestaltung der Homepage sicherlich den einen oder anderen neuen Kunden von der Registrierung abhalten.

Ein- und Auszahlung: Welche Varianten stehen zur Verfügung?

Das Portfolio an Ein- und Auszahlungsmethoden ist beim Sportwetten Anbieter PrimeBet sehr überschaubar und könnte die eine andere Zahlungsoption mehr durchaus gut vertragen. Einzahlungen auf das Wettkonto können natürlich mit den klassischen Methoden Kreditkarte oder Überweisung erfolgen. Anerkannt werden die Kreditkarten von MasterCard und VISA. Darüber hinaus sind noch folgende Optionen verfügbar:

  • PrimeBet mobile App für iPhone, iPad und AndroidGiroPay
  • Paysafecard
  • Skrill

Die Methoden für das Auszahlen fallen noch deutlich kleiner aus:

  • Verrechnungsscheck
  • Überweisung
  • Skrill

Nach unseren Erfahrungen erfolgen die Auszahlungen bei PrimeBet in der Regel schnell und dem Kunden steht das Geld zeitnah zur Verfügung.

Kundenservice: Wie ist er bei PrimeBet zu erreichen?

PrimeBet mobile App für iPhone, iPad und AndroidDer Kundenservice ist von Deutschland aus sogar kostenlos telefonisch über eine entsprechende Telefonhotline erreichbar. Allerdings ist die Erreichbarkeitszeit mit täglich zwischen 12:00 Uhr und 20:00 Uhr doch stark eingeschränkt. Wahlweise kann der Kundenservice auch per E-Mail kontaktiert werden. Ein Live Chat steht nicht zur Verfügung. Die Servicemitarbeiter und freundlich und kompetent und gehen auf alle Anfragen individuell ein.

Ein weiterer Pluspunkt, der für den PrimeBet Kundenservice spricht, ist die Tatsache, dass dieser die Auszahlungsanträge nach unseren PrimeBet Erfahrungen sehr schnell und zügig bearbeitet. Je nach Wahl der Auszahlungsmethode steht das Geld bereits innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung. Auch schriftliche Anfragen werden binnen 24 Stunden beantwortet.

Fazit: Wie ist der Gesamteindruck der PrimeBet App?

PrimeBet mobile App für iPhone, iPad und AndroidDer Sportwetten Anbieter PrimeBet ist in Deutschland bislang noch wenig bekannt. Doch aufgrund seiner starken Spezialisierung auf Pferdewetten ist er zumindest bei den Pferderennbegeisterten ein unverzichtbarer Buchmacher. Ein weiterer Grund für seinen geringen Bekanntheitsgrad sehen wir in dem fehlenden Zusatzangebot wie Pokertische oder Casino-Games. Aber auch die gänzlich fehlende App und das fehlende Bonusprogramm tun das ihrige dazu. Generell haben nach unseren Erfahrungen Buchmacher ohne Applikation und ohne Willkommensbonus einen schwierigen Stand in Deutschland. Wer nicht von vornherein einen Fokus auf Pferdewetten hat, wird sicherlich nach einen anderen Buchmacher suchen. Doch Pferderennsport Begeisterte sind bei PrimeBet sicherlich gut aufgehoben. Würde der Buchmacher ein wenig an seinem Internetauftritt arbeiten und auch eine entsprechende moderne Applikation anbieten, würde sich die Beliebtheit sicherlich schnell ändern. Was den Punkt Seriosität und Sicherheit angeht, erhält PrimeBet von uns ohne jeglicher Bedenken eine Empfehlung.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns