Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020


Wertung Redaktion
Wertung Leser

In Deutschland verfügbar

  • Fokus auf E-Sports
  • Wetten gegen andere
  • Zwei exklusive Glücksspiele
Curaçao-Lizenz
Standard-Verifizierung
Wett-Konfigurator
VIP-Programm
Native App
24/7 Support
Cashout
Livestream
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
PayPal Zahlungen
Schnellste Auszahlung per Skrill – Auszahlung innerhalb von 24 Stunden
POSITIV
  • Wetten im Wettstreit mit anderen
  • E-Sports stark repräsentiert
  • Sammeln von Ranking Points
NEGATIV
  • Gebühren auf fast alle Auszahlungen und einige Einzahlungen
  • Live-Wetten mit Buchmacherquoten und ohne Sonderfeatures
  • Wenig klassische Sportwetten
  • Wetten im Wettstreit mit anderen
  • E-Sports stark repräsentiert
  • Sammeln von Ranking Points
  • Gebühren auf fast alle Auszahlungen und einige Einzahlungen
  • Live-Wetten mit Buchmacherquoten und ohne Sonderfeatures
  • Wenig klassische Sportwetten

Wie wir Wettanbieter testen

RegistrierungWir melden uns beim Wettanbieter an & geben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung!
BonusWir aktivieren den Bonus & zeigen alle Bedingungen auf!
KundendienstWir kontaktieren den Support, testen diesen mit bestimmten Fragen & teilen euch die Servicezeiten mit!
ZahlungenWir machen echte Ein- und Auszahlungen & durchlaufen die Kontoverifizierung!
unser bewertungssystem

Allgemeine Infos & Registrierung

Thunderpick ist einer der Buchmacher, von dem ihr jetzt noch nicht wisst, dass ihr ihn braucht. Hier bekommt ihr eine große Auswahl an Wetten aus dem Bereich E-Sport, aber zusätzlich auch gewöhnliche Sportarten und Arcade-Games. Der Clou dabei: Statt vom Bookie festgelegte Quoten zu exploiten, tretet ihr direkt gegen andere Wetter an und zahlt nur bei Gewinnen eine Gebühr. Nach dem Lesen meines Thunderpick Erfahrungsberichts werdet ihr diesen neuen Weg gehen wollen.

Der Weg beginnt mit einem Nutzerkonto

Bonus & VIP-Programm

9 / 10
Positiv
  • Innovatives und interessantes Treueprogramm
  • Willkommensbonus mit Echtgeld ohne Umsatz
  • Teilnahme an Verlosungen ohne Einsätze möglich (Kundenakquise, Steamwerbung)
Negativ
  • Willkommensbonus nur 5 % (aber ohne Umsatz)
  • Keine regelmäßigen Bonusaktionen oder Freiwetten

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Willkommensbonus

Vielleicht liegt es am Mutual Betting, dass es keinen klassischen Thunderpick Bonus für Neukunden gibt. Ihr bekommt also kein Bonusgeld als Willkommensgeschenk, das ihr dann, wie gewohnt, mehrfach umsetzen müsst.

Das bedeutet aber nicht, dass ihr vollkommen auf ein Startergoodie verzichten müsst. In gewisser Weise ist dieser Thunderpick Bonus noch um einiges attraktiver, denn ihr bekommt ein Echtgeldgeschenk. Der Schlüssel hierzu ist das „Referral“-System des Anbieters, bei dem die große Gemeinschaft von sich aus auf Kundenjagd geht. Jeder kann andere Nutzer werben und zu Thunderpick einladen. Wenn ihr vor eurer ersten Einzahlung einen entsprechenden Referralcode eingebt (fragt einfach im Chat), dann bekommt ihr 5 % bis 500 Euro gratis ohne zusätzliche Auflagen. Der Referralcode ist ein individueller Code, der auf euch verweist und über den dann der von euch geworbene Kunde sich anmeldet. Zahlt ihr beispielsweise 100 Euro ein, werden euch 5 Euro geschenkt, beim Maximalbetrag von 10.000 Euro sind es 500 Euro zu eurer freien Verfügung.

Für den Werbenden lohnt sich das ganz besonders, denn ab jetzt darf er sich wie der Bookie fühlen: 10 % von all dem, was ihr in eurer Thunderpick-Laufbahn ans Haus abgebt, wandern auf dessen Konto. Wurde ein Code 500-mal benutzt, sind es 20 % und für über 2000 neue Kunden gibt es eine Kommission von 40 % des Hausvorteils.

Angebot5% bis 500 €
Bonus CodeReferral-Code
Umsatzkeiner
Zeitlimit für Aktivierung -
Zeitlimit für Umsatz -
Mindestquote -
Max. Gewinn -
Min. Einzahlung 10,00 €
Maximaleinsatz -
Ausgeschlossene Zahlungsarten -
Ausgeschlossene Wettarten -

VIP & Treueprogramm

Direkt nach eurer Registrierung sollte euch rechts oben der bronzefarbene Fortschrittsbalken auffallen. Dieser wird mit Rank Points (RP) gefüllt und bietet euch variable Quests an, über die ihr diese Punkte erhalten könnt. Die Ränge steigen von Bronze über Silber, Gold, Diamant bis zu „Challenger“ an, wobei jeder einzelne Rang fünf Stufen von V bis I besitzt. In die Wertung kommen immer eure Errungenschaften der letzten 30 Tage. Der Rang „Challenger“ ist den zehn aktivsten Spielern der letzten 24 Stunden bei ganz Thunderpick gewidmet, ehrfurchtsvoll nachzuschauen im ruhmreichen Leaderboard.

Neben den Quests erhaltet ihr Rank Points für das Abschließen von Wetten, wobei ein Thundercoin einem RP entspricht. Hinzu kommen RPs in Höhe der Einzahlungen eurer beworbenen Spieler und nach dem Verknüpfen mit eurem Steamkonto täglich je nach Rang 50 bis 1500 RP, wenn ihr „thunderpick.com“ an euren Nicknamen hängt.

So sammelt ihr dann fleißig und äußerst transparent Treuepunkte und werdet dafür täglich mit Rewards belohnt. Dies sind je nach Rang fünf Verlosungen von Geschenkkarten oder Echtgeld, wobei ihr auch immer an den unter euch befindlichen Aktionen teilnehmt. Ihr müsst euch allerdings jeden Tag erneut von Hand eintragen. Mehr Vorzüge sollen laut Thunderpick in Kürze folgen.

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Wettangebot

6 / 10
Positiv
  • Alle wichtigen E-Sport-Events
  • Beste Übersicht
  • Wenige weitere Sportarten zur Abwechslung
Negativ
  • Praktisch keine „echten“ Sportwetten
  • Nur selten eine zweistellige Anzahl an E-Sport-Einzelwetten pro Paarung
  • Keine Unterhaltungswetten, die eigentlich gut ins Konzept passen würden

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Thunderpick nur für E-Sport-Fans

Thunderpick fühlt sich an wie ein Computerspiel. Die ganze Aufmachung, das Ranking-System und die Umwandlung von Euros in „Thundercoins“ lassen euch schnell vergessen, dass ihr es hier mit echten Sportwetten zu tun habt.

In der Tat gibt es seit einiger Zeit auch „echte“ Sportwetten, bestehend aus etwa zehn Sportarten, aber dafür kommt ihr nicht zu Thunderpick. Hier werden euch ausgewählte Fußballpartien angeboten und noch ein wenig mehr wie Basketball oder Eishockey, aber auch am Wochenende kommt Thunderpick kaum über 200 Wetten (nicht Events!) hinaus. So bleibt es dann in aller Regel beim puren Ergebnistipp und ein paar Outrights (Langzeitwetten). Seht dieses Angebot als nette Ergänzung zum Rest an, aber erwartet nicht zu viel. Interessant ist aber, dass ihr auch bei Bundesligawetten mit dem Bet-Pool spielt, dazu weiter unten mehr.

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Die weite Welt des E-Sports

Wenn es um E-Sport geht, dann lohnt sich Thunderpick schon mehr. Dabei ist es gar nicht einmal so, dass hier Unmengen an Wetten angeboten werden, aber ihr könnt laufend in aktualisierte Pötte investieren. Die aktuell aufgeführten Games sind:

  • CS:GO
  • DOTA 2
  • League of Legends
  • Rainbow Six
  • Rocket League
  • Call of Duty
  • Fortnite
  • Hearthstone
  • HOTS
  • Overwatch
  • NBA2K
  • Star Craft 2

Weitere Spiele stehen unter „Other“ zur Verfügung und je nach Event variiert die Spieleauswahl. Im Grunde bekommt ihr bei Thunderpick jedes relevante E-Sport-Event. Aber auch hier geht es meistens nur um die Sieger der Duelle in den einzelnen Ligen. Bei Counterstrike kann es z.B. auch noch etwas mehr in die Tiefe gehen mit zehn oder mehr Wettoptionen.

Live-Wetten

4 / 10
Positiv
  • E-Sport-Wetten auch nach Spielbeginn möglich
  • Livestreaming möglich
  • Austausch im Chat
Negativ
  • Nur noch vorgegebene Quoten
  • Keine Statistiken und Spieldaten
  • Kaum zusätzliche Wettmärkte

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Thunderpick bietet euch auch „Live In-Play-Betting“ an, aber dies verringert paradoxerweise eher den Spielspaß. Für gewöhnlich geht es bei Sportwetten nach Anpfiff erst so richtig los und die Live-Feeds verbunden mit den ständig aktuellen Wettoptionen vermitteln Dynamik und Action.

Nach meinen Thunderpick Erfahrungen ist das leider nicht so, da mit Matchbeginn zu den üblichen Buchmacherquoten gewechselt wird. Dann geht das Alleinstellungsmerkmal des „Parimutuel Bettings“ verloren und es heißt wieder ihr gegen die Bank. Bei den Bewegungssportarten gibt es ähnlich wenige Live-Begegnungen wie ohnehin schon, und diese wenigen Begegnungen werden kaum mit Zusatzfeatures aufgewertet.

Bei den E-Sports könnt ihr im Grunde alles auch live bewetten und es sollten eigentlich auch Livestreams direkt eingebunden werden. Bei mir jedoch war trotz Link nie ein Stream verfügbar, aber das mag bei euch oder zu anderen Zeiten auch anders sein. Davon abgesehen findet ihr aber nichts vor, was Live-Wetten sonst auszeichnen: Es gibt keine Multiview außerhalb der Hauptauswahl, kein Minispielfeld oder sonstiges Spielgeschehen und nichts an Statistik. Positiv ist allenfalls der angeschlossene Chat, in dem ihr euch mit anderen Spielern kurzschließen könnt.

Quoten & Wettfunktionen

8 / 10
Positiv
  • Mutual Betting System als Alleinstellungsmerkmal
  • Ihr legt die Quoten fest und wettet gegen alle
  • Sofort zugänglich für Anfänger
Negativ
  • Viel zu wenig Wettfunktionen
  • Thundercoins verleiten zu exzessivem Zocken

Quoten

Dann stell ich euch endlich das Spielprinzip vor, das ich nun schon mehrfach hervorgehoben habe. Nehmen wir beispielsweise ein CS:GO-Duell Team A gegen Team B. Bei den allermeisten Buchmachern wird euch eine laufend wechselnde Quote vorgeschlagen. Ihr entscheidet euch für ein Team und wenn ihr gewinnt, dann wird euer Einsatz mit der Quote multipliziert ausgezahlt. So spielt ihr immer gegen den Bookie und müsst euch auf dessen Quoten einlassen.

Thunderpick handhabt das nicht nur fairer, sondern weitaus interessanter und kreiert so ein schönes Gameplay-Element. Hier bestimmen die Spieler selber die Quote. Abgabeschluss ist immer Eventbeginn und hinterher wird dann abgerechnet, weshalb es vorab ganz egal ist, zu welchem Zeitpunkt ihr investiert. Ihr könnt also jederzeit Thundercoins auf Team A oder B setzen und der Gesamtpool steigt entsprechend an.

Zum Beispiel setzt ihr 100 Coins (1 Euro) auf Team A, was insgesamt 1000 Coins bedeutet. Auf Team B hat die Gemeinschaft 2000 Coins gesetzt. Gewinnt Team B, sind natürlich eure 100 Coins weg, aber gewinnt Team A, bekommt ihr jetzt einen Anteil am Gesamtpool. Dieser liegt bei 3000 Coins, davon wird etwas für Thunderpick abgezogen (also zahlen nur die Gewinner) und anschließend erhaltet ihr 10 % ausbezahlt, weil ihr ja 10 % Anteil an der Summe für Team A hattet.

Das hat ein bisschen was von Aktien und ermöglicht flexibles Setzen und immer konkretere Quoten, je näher das Event heranrückt. Ich finde das Prinzip genial (auch wenn es gar nicht so anders ist, wenn man darüber nachdenkt) und empfehle euch allein für dieses Gameplay einen Besuch bei Thunderpick.

3 Wege Quotenschlüssel-Rechner

Mit diesem Rechner könnt ihr selbst den Quotenschlüssel für ein Spiel berechnen lassen. Gebt einfach die 3 Quoten für Heimsieg (1), Unentschieden (X) und Auswärtssieg (2) ein und klickt auf "Berechnen". Anschließend wird euch der Quotenschlüssel als Prozentwert angezeigt und die Farbe des Balkens zeigt euch an, wie gut der Wert ist. Die Differenz von 100% und dem Ausgabewert ist übrigens die Gewinnmarge des Wettanbieters.

Quotenschlüssel:

Wettfunktionen

Wie bereits erwähnt, schwenkt Thunderpick bei Live-Wetten auf Buchmacher-Odds um. Das ist aber keine Schikane, sondern liegt einfach an der Natur der Sache, denn es muss ja gerade topaktuelle Quoten geben. Auch bei Combo-Wetten müsst ihr auf Community-Odds verzichten, wodurch auch der Mindesteinsatz von 20 auf 100 Thundercoins ansteigt. Das waren dann aber auch schon die gesamten Wettfunktionen und so bleibt Thunderpick erstaunlich übersichtlich und eben wie ein simples Computerspiel. Wenn ihr mehr Analysten seid und verschiedene Optionen abwiegen wollt, dann seid ihr hier falsch.

Einzahlungen und Auszahlungen

6 / 10
Positiv
  • Alternative Zahlungsmethoden, die häufig nicht angeboten werden
  • Zahlung über Skins möglich
  • Schnelle Auszahlungen
Negativ
  • Kosten auf fast alle Aus- und sogar manche Einzahlungen
  • Kein roter Faden im Portfolio
  • Beliebte Kanäle fehlen (Kreditkarten, NETELLER, Sofort, giropay...)

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Auf Thunderpick wird mit Thundercoins gespielt, was nichts anderes als Eurocent sind. Somit kommt ihr euch vor wie in einem Browserspiel, aber ihr müsst natürlich trotzdem echtes Geld einzahlen. Alles Geld muss nach der Einzahlung einmal eingesetzt werden (die Ersteinzahlung zweimal), da sonst zur Vermeidung von Geldwäsche bei der Auszahlung 10 % (mindestens 4 Euro) fällig werden. Die aktuell verfügbaren Einzahlungsmöglichkeiten samt Limits sind:

  • Wirecard (Visa, Mastercard) (10 bis 1000 Euro)
  • paysafecard (10 bis 10.000 Euro)
  • Skrill (10 bis 10.000 Euro)
  • ecoPayz (5 bis 10.000 Euro)
  • WebMoney (5 bis 1000 Euro)
  • Bitcoin (ab 1 Cent)
  • Bitcoin Cash (ab 1 Cent)
  • Ethereum (ab 1 Cent)
  • Litecoin (ab 1 Cent)
  • Tether (ab 1 Cent)

Als „bald verfügbar“ angezeigt werden (auch wenn vermutlich nicht für den deutschen Markt):

  • Cards by Flutterwave
  • QIWI
  • Yandex
  • Moneta.ru
  • Ripple

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Leider sind nicht alle Einzahlungen gratis, denn auf Skrill werden 2 % gerechnet und auf die paysafecard sogar 8 %. Diese beiden Optionen dauern dann auch bis zu 10 Minuten, während der Rest instant abläuft. Dies gilt auch für Gutscheinkarten (Thunderpick, G2A, Kinguin) und ihr könnt ganz gaminglike auch per Skins Exchange oder vIRL & VGO Skins (bis zu 50 Stück) einzahlen. Dann erfolgt die Auszahlung aber auch ausschließlich mit Skins, während allgemein dafür gesorgt wird, den Einzahlungsweg auch für die Auszahlung zu nutzen. Hier liegt ansonsten aber leider eine sehr unübersichtliche Struktur vor. Aktuell sind samt Limits und Gebühr verfügbar:

  • Wirecard (Visa, Mastercard) (10 bis 1000 Euro, 3 %)
  • paysafecard (10 bis 10.000 Euro, 3 %)
  • Skrill (20 bis 10.000 Euro, 3 %)
  • Webmoney (5 bis 1000 Euro, 3 %)
  • Bitcoin (10 bis 750 Euro, 0,4 %)
  • Bitcoin Cash (10 bis 750 Euro, 0,4 %)
  • Ethereum (10 bis 750 Euro, 0,4 %)
  • Litecoin (10 bis 750 Euro, 0,4 %)
  • vIRL und VGO Skins (bis 50 Skins, gratis)
  • Gutscheinkarten (Amazon, Steam, G2A, Cryptovoucher) (10, 25, 50, 100 Euro, 3 bis 9 %)

Und „bald“ dann vielleicht:

  • Virtual Mastercard
  • ecoPayz
  • QIWI
  • Yandex
  • Jeton
  • Ripple
  • Tether

Da alles nicht wirklich überzeugt, müsst ihr euch hier wohl für das kleinste Übel entscheiden. Auszahlungen erfolgen laut Thunderpick innerhalb von 24 Stunden, sind aber fast immer mit Kosten verbunden, was dann wohl der Preis für das Mutual Betting ist. Ihr dürft 5000 Euro pro Woche und 15.000 Euro pro Monat abheben, aber ab der zweiten Auszahlung im Monat zahlt ihr 10 % Gebühr, was angesichts der Limits eine ziemliche Frechheit ist. Ihr könnt beispielsweise beliebig viel an Bitcoin einzahlen, aber nur 750 Euro im Monat (fast) kostenfrei auszahlen. Die Einzahlung mit ecoPayz erscheint vorteilhaft, aber auszahlen könnt ihr hierüber überhaupt nichts. Beachtet auch, dass ihr vor der ersten Auszahlung verschiedene Dokumente per Mail absenden müsst, beispielsweise Kopien eures Personalausweises, Reisepasses, von Stromrechnungen oder der Debitkarte. Möglich sind auch ein Anruf zur Verifizierung oder ein Selfie.

Seriosität und Sicherheit

8 / 10
Positiv
  • Seriöser Sportwettenanbieter
  • Zwei-Faktoren-Authentifizierung
Negativ
  • Curaçao-Lizenz
  • Keine Suchtpräventionsmaßnahmen

Thunderpick mit Sitz in Belize ist seit 2015 im Geschäft und hat derzeit über 350.000 User weltweit. Im Thunderpick Test kann ich vollständige Seriosität attestieren, obwohl die verwendete Curaçao-Lizenz am unteren Auflagenlimit rangiert.

Entsprechend kurz kommt dabei leider das verantwortungsvolle Spiel, über das zwar umfangreich aufgeklärt wird, es aber keinerlei Maßnahmen zur Suchtprävention außerhalb von Selbstinitiative im Live-Chat gibt. Eine größere Vorsicht wäre aber allein schon dadurch geboten, dass Thundercoins zwar echtes Geld sind, sich aber kaum wie echtes Geld anfühlen.

Ansonsten erfüllt Thunderpick aber meine Ansprüche an einen sicheren und vertrauenswürdigen Buchmacher mit sämtlichen erforderlichen Verschlüsselungen sowie einer Zwei-Faktoren-Authentifizierung. Die eigenen Casino-Games sind „provable fair“ und der Zufallszahlengenerator wurde von den unabhängigen iTech Labs überprüft. Dem Datenschutz wird hinreichend Aufmerksamkeit geschenkt und die AGB leisten ihr Übriges. Ihr wettet und spielt hier bei einem seriösen Anbieter.

Service und Support

8 / 10
Positiv
  • Tagsüber Live-Chat
  • Hilfreiche FAQ
  • Zusätzlicher Blog
Negativ
  • Keine Telefonhotline
  • Kein Rund-um-die-Uhr-Support

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Die Kontaktmöglichkeiten sind bei Thunderpick branchenüblich in Ordnung. Ihr bekommt einen englischen Live-Chat und eine Service-Mailadresse, aber leider keine Telefonhotline und auch keine Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Tagsüber werden eure Anliegen aber freundlich und zuvorkommend beantwortet und die Seite selber strahlt eine nette Persönlichkeit aus. Ist der offizielle Live-Chat nachts nicht zu erreichen, gibt es jederzeit den User-Chat, in dem ihr euch mit Gleichgesinnten austauschen könnt und hier sicher auch die eine oder andere hilfreiche Antwort bekommt. Eine Zeit lang war es hier auch möglich, direkte Herausforderungen auszusprechen, aber dies scheint derzeit nicht mehr implementiert zu sein.

Ansonsten erreicht ihr Thunderpick auch über Twitter, Discord, YouTube oder VK. Das Facebook-Konto ist nicht mehr aktiv, aber dafür kommt noch ein Blog dazu, in dem euch einige Guides an die Seite gestellt und die allgemeinen Seitenfeatures näher durchleuchtet werden. Erste Hilfe gibt es dann noch im guten FAQ-Bereich und ihr selbst könnt Thunderpick helfen, indem ihr links unten auf „We need your advice!“ klickt und ein Feedback dalasst. Man hört auf eure Wünsche, denn zum Beispiel wurden die Combo-Bets auf User-Anfragen eingeführt.

 Details DauerVerfügbarQualität
Live Chat Button rechts unten Sofort 8 bis 0 Uhr4/5
E-Mail support@thunderpick.com2 Stunden 8 bis 0 Uhr4/5
Hotline----
SonstigeFAQ und Blog -24/7 4/5

Bedienung & Design

9 / 10
Positiv
  • Leicht zu bedienen
  • Modernes Design ohne Ablenkung
  • Feeling eines Computergames
Negativ
  • Keine deutsche Sprachversion
  • Geringer Kontrast

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Das Design von Thunderpick ist ausgezeichnet und weniger an den klassischen Buchmacher als an ein Computerspiel angelehnt. Menüs und der Chat lassen sich ausklappen, auf überflüssige Elemente wurde verzichtet.

Ihr findet alle Wettoptionen sofort (allein schon, weil es so viele davon nicht gibt) und könnt im Spieleraccount schnell Informationen über euer Spielverhalten abrufen. Die mit Rängen verzierten Avatars sehen stark aus und rechts oben bleibt die Fortschrittsleiste immer im Blick. Manchmal fehlt es etwas an Kontrast zwischen dem anthrazitfarbenen Hintergrund und der grauen Schrift und das Copyright und die Lizenz-Info im Footer sind merklich zu klein geraten.

Leider gibt es keine deutschsprachige Version der Seite, sondern neben Englisch nur Übersetzungen auf Russisch, Türkisch, Portugiesisch, Spanisch und Chinesisch.

Mobile App

7 / 10
Positiv
  • Alle Features vorhanden
  • Android-App für schnelle Erreichbarkeit
  • Schnelles Umstellen
Negativ
  • Am iPhone nur Browser-App
  • Ruckler und Lags wie im Computerspiel
  • Etwas nüchterner als am Desktop

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Dank PWA-Technik ist die Website von Thunderpick schon ein Hybrid mit der Smartphoneversion. Als iOS-User seid ihr auf die Browser-App angewiesen, mit einem Android könnt ihr von dort aus die drei Punkte anklicken und die App auf den Homescreen laden, was vor allem die Adressleiste des Browsers entfernt.

Der Bookie gibt an, dass sich die App durch eine bessere Geschwindigkeit auszeichnet, mit schnellerem Laden und flüssigen Animationen. Beides kann ich in meinen Thunderpick Erfahrungen am iPhone leider nicht bestätigen. Im Gegenteil, die Seite ist merklich behäbiger unterwegs und Eingaben haben eine leichte Verzögerung. Nach einiger Zeit wurde das dann besser.

Ich konnte auch alle Features der Desktopseite am Smartphone nutzen und das meiste fand in gleichem oder nur leicht abgeändertem Design statt. Der Wettpool wird nicht so schön dargestellt und ihr seht nicht sofort, wie viele Wettmärkte pro Duell verfügbar sind. Zum Live-Modus gelangt ihr nur noch per Drop-Down-Menü und die Streams laufen auch hier nicht bei mir. Ihr findet euch aber sofort zurecht und habt eine gute Möglichkeit, um auch unterwegs kein E-Sport-Event zu verpassen.

Weitere Angebote

8 / 10
Positiv
  • Eigene Glücksspiele zum Mitfiebern
  • Casinoangebot als starke Alternative zu den E-Sport-Wetten
  • Gute Gaming-Auswahl
Negativ
  • Kein Casino-Bonus
  • Kein NetEnt oder Evolution live
  • Keine Slots-Turniere, was gut gepasst hätte

Spin und Crash als eigene Games

Der Thunderpick Test endet mit einem Blick auf die beiden eigenen Spiele des Buchmachers. „Spin“ ist eine Art Roulette oder Glücksrad, bei der ihr Thundercoins auf verschiedenfarbige Felder setzt und dann eine Gewinnfarbe gezogen wird. Beim Arcadegame „Crash“ müsst ihr darauf wetten, wie hoch es ein Flugzeug ins Weltall schafft. Beide Games machen nicht nur als Lückenfüller Spaß und sind eine willkommene Abwechslung zum üblichen Casino-Alltag.

Diesen gibt es bei Thunderpick aber auch in der seit Anfang 2019 angeschlossenen Spielbank. Immerhin knapp 500 Spielautomaten sind hier zu Hause, dazu Kartenspiele, Roulette und Craps. Das Live-Casino von Ezugi ist in Ordnung und ihr bekommt noch zahlreiche weitere Arcadegames und Virtual Sports. Als reines Online-Casino durchbricht Thunderpick nicht die Schallmauer, aber zusammen mit der E-Sports-Gaming-Experience ist das schon alles eine runde Sache.

Thunderpick Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Leserbewertung

Es gibt noch keine Bewertungen. Sei der Erste

Was denkst du über thunderpick-sportwetten ?



Vielen Dank für Deine Bewertung.

Wir werden sie schnellstmöglich veröffentlichen.
5% bis 500 €
73%
Weiter zu Thunderpick Sportwetten

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später