Close Icon Search Icon
sportwettenvergleich.net
Close Icon Burger Icon

Immer mehr Tipper platzieren mobile Wetten und nutzen ihr Smartphone für Ein- oder Auszahlungen beim Buchmacher. Während Zahlungsmöglichkeiten wie E-Wallets oder Kreditkarten hinlänglich bekannt sind, wird immer wieder nach Sportwetten mit Handyrechnung Ausschau gehalten.

Zumindest aktuell ist es im deutschsprachigen Raum jedoch nicht möglich, Wetten per Handyrechnung zu bezahlen. In diesem Artikel stellen wir euch die besten Alternativen und die besten Sportwetten Anbieter für mobile Zahlungen vor.

Unsere Top 8 Bookies für Wetten per Handy

20BET
Gegründet: 2020.01
  • Keine Zahlungsgebühren
  • Verschiedene E-Wallets verfügbar
  • Google & Apple Pay (per Mastercard)
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
Playzilla
Gegründet: 2021.08
  • U. a. giropay & Instant Pay per Handy
  • Schnelle Auszahlungen mittels Krypto
  • Gute Limits
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
Ivibet
Gegründet: 2022.07
  • Bspw. Direktbuchungen & E-Wallets
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Auszahlungen binnen 24 Stunden
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
N1 BET
Gegründet: 2021.01
  • Fokus auf Kryptowährungen
  • Zahlungen per E-Wallet & Kreditkarte
  • Auszahlungen auch ohne KYC-Test
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
SGcasino
Gegründet: 2023.03
  • E-Wallets Jeton & MiFinity
  • Populäre Digitalwährungen verfügbar
  • Tipp-Turniere & Treue-Shop
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei

Sportwetten mit Handyrechnung: Die aktuelle Situation in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wie fast überall auf der Welt werden Smartphones ebenso im DACH-Raum immer häufiger zum Bezahlen genutzt. Ist von einer Zahlung per Handyrechnung die Rede, läuft die entsprechende Transaktion zunächst über den Provider, welcher die in Anspruch genommenen Leistungen und Dienste dann auf der nächsten Mobilfunkrechnung auflistet.

Das Bezahlen per Handyrechnung wird auch als Carrier Billing bezeichnet und lässt sich für unterschiedlichste Drittanbieter-Angebote verwenden.

Dazu zählen vor allem klassische Smartphone-Inhalte wie:

► Apps , In-App-Käufe und Abonnements

► Spiele, Musik, Filme und eBooks

► Klingeltöne

► SMS-Infodienste

Über die Handyrechnung können aber beispielsweise auch Parktickets, Briefmarken und Servicerufnummern bezahlt werden.

Mit dem Handy zu bezahlen, funktioniert grundsätzlich in allen deutschen Mobilfunknetzen . Ob der Service angeboten wird, legen die Provider jedoch selbst fest. Bei allen Netzbetreibern – Telekom, Vodafone und Telefónica – ist Carrier Billing aber verfügbar.

Info box icon

Doch Achtung:

Obwohl Wetten über mobile Apps mittlerweile zum Standard gehören, gibt es aktuell weder in Deutschland noch in Österreich oder der Schweiz Bookies, bei denen ihr Sportwetten mit der Handyrechnung bezahlen könnt.

So zahlt ihr heute beim Wettanbieter per Handy

Mittlerweile könnt ihr eigentlich bei jedem Sportwetten Anbieter problemlos auch per Handy einzahlen. In der Regel sind sämtliche Transaktionsmittel für mobile Zahlungen verfügbar.

Die seriösen Zahlungsdienste bieten euch sichere Transaktionen, die schnell und zuverlässig abgewickelt werden. Welche Optionen ein Bookie bereitstellt, kann jedoch je nach Anbieter sehr unterschiedlich ausfallen.

Ihr wollt wissen, wie das Bezahlen beim Wettanbieter mit dem Handy genau funktioniert? Meine schrittweise Anleitung erläutert den konkreten Ablauf:

  1. 1.

    Kontoerstellung: Legt euch beim Buchmacher eurer Wahl ein Userkonto an. Klickt dazu auf der Webseite des Bookies auf den Registrierungsbutton und gebt alle erforderlichen Daten – etwa euren Vor- und Nachnamen sowie eure Adresse – an.

  2. 2.

    Einloggen: Nach der Registrierung loggt ihr euch via Smartphone mit eurem Benutzernamen und eurem Passwort in euren Account ein.

  3. 3.

    Zahlungsmittel auswählen: Ruft den Kassenbereich auf, wo euch alle verfügbaren Zahlungsmittel angezeigt werden. Wählt die von euch präferierte Option aus und gebt den gewünschten Betrag an. Danach müsst ihr die Transaktion noch bestätigen.

  4. 4.

    Tipps platzieren: Der eingezahlte Betrag ist normalerweise innerhalb weniger Augenblicke als Guthaben auf eurem Wettkonto verfügbar. Ihr könnt also direkt nach der Einzahlung mit dem Wetten beginnen.

In Deutschland beziehungsweise im DACH-Raum findet ihr jedoch keine Sportwetten mit Handyrechnung. Dies hat verschiedene Gründe:

Info box icon

Zahlen per Handy nicht populär:

Verglichen mit zahlreichen asiatischen Ländern hat sich das Bezahlen mit dem Smartphone hierzulande noch nicht so richtig durchgesetzt.

Info box icon

Meist nur für kleine Beträge genutzt:

Viele verwenden die Zahlungsoption in Deutschland lediglich für Dienste, die geringe Beträge kosten und meist mit dem Smartphone selbst zu tun haben.

Info box icon

Neuer Glücksspielvertrag:

Die neuen deutschen Bestimmungen zum Glücksspiel fokussieren auf Spielerschutz und Zahlungsmethoden. Bei Wettanbietern mit dem Handy zu bezahlen, würde vermutlich in den nicht-konformen Bereich fallen.

Die beliebtesten mobilen Zahlungsmethoden für Sportwetten

Da es in Deutschland (aber auch Österreich und der Schweiz) aktuell keine Wettanbieter mit Handyrechnung gibt, müsst ihr unweigerlich auf eine Alternative ausweichen, wenn ihr bei einem Bookie mit dem Handy einzahlen wollt.

Heutzutage stellen euch alle modernen Zahlungsdienstleister und Sportwetten Anbieter Apps zur Verfügung, mit denen ihr Ein- und Auszahlungen mobil durchführen könnt. Die besten Optionen dafür präsentieren wir euch im Folgenden.

Apple Pay

Mit Apple Pay hat der Smartphone-Gigant ein neues Feld betreten, nämlich die Abwicklung von Zahlungen. Dafür müsst ihr eure Kreditkarte lediglich mit euren iPhone verbinden, woraufhin euch die Karte in eurem Wallet angezeigt wird.

Apple beteuert, dass weder Kartennummern noch Transaktionsdaten direkt auf dem Gerät oder Servern gespeichert werden.

Neben der Zahlung bei einigen Wettanbietern könnt ihr mit Apple Pay auch in bestimmten Geschäften zahlen.

Vor- und Nachteile von Apple Pay:

Positiv:

  • Höchstmögliches Maß an Sicherheit
  • Simple Handhabung
  • Anonymität
  • Keine Zusatzkosten
  • Auf verschiedenen iOS-Geräten nutzbar
  • Apple Pay funktioniert auch in stationären Wettbüros

Negativ:

  • Ausschließlich für Apple-Geräte konzipiert
  • Keine Auszahlungen mit Apple Pay möglich
  • Nur von wenigen Bookies angeboten
Info box icon

TIPP:

Sucht ihr nach einem erstklassigen Apple Pay Wettanbieter, kann ich auch beispielsweise Ivibet empfehlen.

Das Wettkonto mit Apple Pay aufladen: So funktioniert’s

  1. 01

    Installiert die Wallet App (je nach Gerät bereit vorinstalliert) und öffnet die Anwendung.

  2. 02

    Tippt auf die Schaltfläche „Hinzufügen”, um eure Kreditkarte mit Apple Pay zu verbinden. Die Daten könnt ihr wahlweise eingeben oder per Foto hochladen.

  3. 03

    Loggt euch beim Apple Pay Wettanbieter eurer Wahl ein (gegebenenfalls müsst ihr euch erst registrieren).

  4. 04

    Steuert den Kassenbereich an, wählt Apple Pay als Zahlungsmethode aus und gebt den Einzahlungsbetrag an.

  5. 05

    Jetzt müsst ihr die Transaktion nur noch per Touch- oder Face-ID autorisieren.

Google Pay

Auch Google wollte sich wohl den Hype der Online-Zahlungsmittel nicht entgehen lassen. Entsprechend wurde parallel zu Apple Pay auch Google Pay ins Leben gerufen.

Um den Dienst zu nutzen, ladet ihr euch eine App herunter und hinterlegt dort einfach eure Kreditkarte. Google verschlüsselt dann die Daten und speichert die Karte mit den wichtigen Zahlungsinformationen auf eurem Smartphone.

Den Google-Dienst könnt ihr übrigens auch problemlos in einigen Geschäften verwenden. Die App zu installieren, lohnt sich also nicht nur, um bei einem Sportwetten Anbieter mobile Wetten zu platzieren.

Vor- und Nachteile von Google Pay:

Positiv:

  • Maximale Sicherheit
  • Keine Weitergabe von Kreditkartendaten
  • Hoher Bedienkomfort
  • Keine Gebühren
  • Transaktionen innerhalb weniger Sekunden

Negativ:

  • Nur selten verfügbar
  • Keine Auszahlungen
Info box icon

TIPP:

Für Wetten via Google Pay ist unter anderem 20Bet eine erstklassige Adresse.

Beim Bookie mit Google Pay einzahlen: So funktioniert’s

  1. 01

    Ladet euch die Google Pay App herunter und verknüpft diese mit eurem Google-Konto.

  2. 02

    Als Nächstes hinterlegt ihr eine Kreditkarte. User aus Deutschland haben außerdem die Möglichkeit, Google Pay mit ihrem PayPal-Account zu verbinden.

  3. 03

    Erstellt euch beim von euch präferierten Google Pay Buchmacher einen Account oder loggt euch in euer Konto dort ein.

  4. 04

    Klickt auf „Einzahlung” und wählt Google Pay als Zahlungsmittel aus.

  5. 05

    Tragt die Einzahlungssumme ein und bestätigt die Zahlung mit eurem Fingerabdruck, der Gesichtserkennung oder mithilfe einer PIN.

Zimpler

Mit Zimpler drängt ein Anbieter aus Skandinavien auf den Markt der Top-Zahlungssysteme fürs Handy. Inzwischen ist die Transaktionsmethode sowohl bei einigen Sportwetten Anbietern als auch Online Casinos verfügbar.

Zimpler zeichnet sich durch eine simple Funktionsweise aus und ermöglicht es euch, per SMS-Einzahlung Wett-Credits auf euer Konto zu laden. Dafür benötigt ihr lediglich euer Smartphone.

Verknüpfen könnt ihr den Zahlungsdienst mit dem klassischen Bank-Transfer und Kreditkarten von VISA, Mastercard sowie Maestro.

Vor- und Nachteile von Zimpler:

Positiv:

  • Keine Kreditkartendaten erforderlich
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Schnelle Abwicklung von Transaktionen

Negativ:

  • Gebühren für euch oder den Wettanbieter
  • Zimpler nur vereinzelt verfügbar
Info box icon

TIPP:

Wenn ihr für mobile Wetten auf Zimpler zurückgreifen wollt, bietet sich beispielsweise der Bookie Gunsbet an.

Zimpler für Einzahlungen beim Wettanbieter nutzen: So funktioniert’s

  1. 01

    Registriert euch auf der Webseite von Zimpler bei dem Zahlungsdienst. Um euer Userkonto zu aktivieren, müsst ihr einen Code angeben, den ihr per SMS erhaltet.

  2. 02

    Im Anschluss steht die Verifizierung über die BankID an.

  3. 03

    Loggt euch bei einem Buchmacher mit Zimpler ein und ruft den Kassenbereich auf.

  4. 04

    Wählt Zimpler als Zahlungsmethode aus und gebt den gewünschten Betrag sowie die mit dem Zahlungsdienst verknüpfte Handynummer an.

  5. 05

    Ihr bekommt per SMS einen Bestätigungscode, mit dem ihr die Transaktion verifizieren könnt.

Weitere gute Zahlungsmethoden für mobile Wetten

Info box icon

E-Wallets:

Elektronische Geldbörsen wie NETELLER, Skrill und MiFinity haben eine große Fangemeinde – vor allem deshalb, da sie schnelle und bequeme Zahlungen mit guten Limits ermöglichen. Bedenkt jedoch, dass ihr euer Wallet in der Regel aufladen müsst, bevor ihr eine Zahlung veranlassen könnt.

Info box icon

Prepaid-Zahlungskarten:

Heutzutage stellt CashtoCode im Bereich der Sportwetten die am häufigsten bereitgestellte Prepaid-Zahlungskarte dar. Um Wetten mit CashtoCode platzieren zu können, müsst ihr euch lediglich einen Barcode erstellen und damit eine der mehr als 160.000 Partnerfilialen aufsuchen.

Info box icon

Direktbuchungssysteme:

Dienste wie Sofortüberweisung (Klarna) oder giropay greifen auf Online-Banking zurück, um Zahlungen direkt zu realisieren. Anders als bei den erstgenannten Optionen funktionieren mit Trustly sogar Auszahlungen.

Info box icon

Kreditkarten:

Eure Kreditkarte könnt ihr ebenfalls für mobile Zahlungen verwenden. Ein großer Vorteil dieser Transaktionsmethode besteht darin, dass sie fast überall verfügbar ist. Allerdings müsst ihr die Kartendaten übermitteln und auf Auszahlungen für gewöhnlich drei bis fünf Werktage warten.

Info box icon

Kryptowährungen:

In den letzten Jahren hat die Anzahl der Krypto-Wettanbieter deutlich zugenommen. Zumindest die bekanntesten digitalen Währungen – etwa Bitcoin, Ethereum und Litecoin – sind mittlerweile bei vielen Bookies verfügbar. Bei auf Kryptowährungen spezialisierten Wettanbietern fällt die Auswahl noch deutlich breiter aus.

Die 3 besten Online Buchmacher für Handyzahlungen

Sportwetten per Handyrechnung sind aktuell zwar kein Thema, doch viele Buchmacher bieten euch ein breites Portfolio für mobile Zahlungen. Bei guten Wettanbietern ist für jeden Geschmack ein passendes Zahlungsmittel am Start.

Nachfolgend präsentieren wir euch drei Top-Anbieter für mobile Wetten, die nicht nur mit einem vielseitigen Zahlungsportfolio punkten, sondern auch ansonsten bestens aufgestellt sind.

PlayZilla Sportwetten: Willkommensbonus von 100% bis 100€

playzilla sportwette startseite
Quelle: playzilla.com

Der Wettanbieter PlayZilla kann ebenfalls ein gelungenes Zahlungsportfolio vorweisen, das euch folgende Optionen bietet:

  • List Icon

    Kreditkarte: Visa, Mastercard

  • List Icon

    E-Wallets: Jeton, MiFinity, paysafecard

  • List Icon

    Direktbuchungssysteme: Sofortüberweisung, Instant Pay, giropay

  • List Icon

    Prepaid: CashtoCode

  • List Icon

    Kryptowährungen: Bitcoin, Bitcoin Cash, Tether, Litecoin, Ethereum, Ripple, USD Coin, Dai

Bei PlayZilla wird sich jeder Sportwetten Fan wohlfühlen, denn das Wettangebot beinhaltet rund 30 Sportarten, darunter auch eSports und einige Exoten. Besonders stark aufgestellt ist der Bookie nach meinem PlayZilla Sportwetten Erfahrungen beim Fußball.

Ihr dürft euch außerdem auf zahlreiche Bonusaktionen, Tipp-Turniere und einen Sportwetten-Jackpot freuen.

20BET: 100% Sportwetten Bonus bis 100€ für neue Kunden

20bet sportwette startseite
Quelle: 20bet.com

Bei 20Bet erwarten euch eine erstklassige Auswahl an Zahlungsoptionen und hohe Limits. Der Bookie stellt folgende Transaktionsmittel bereit:

  • List Icon

    E-Wallets: Jeton, STICPAY, PerfectMoney

  • List Icon

    Kreditkarte: Mastercard, Apple Pay, Google Pay, BP Wallet, WebPayz

  • List Icon

    Voucher: CashtoCode, Flexepin

  • List Icon

    Bank: Banküberweisung, WebPayz Transfer

  • List Icon

    Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Bicoin Cash, Dogecoin und mehr als 20 weitere

Eigene 20BET Sportwetten Erfahrungen zu sammeln, empfiehlt sich aber auch aufgrund des riesigen Wettangebots.

Neukunden werden bei 20BET zudem mit bis zu 100 Euro Wettbonus begrüßt. Bestandskunden können sich jede Woche weitere Boni sichern und sogar an Tipp-Turnieren teilnehmen.

Ivibet: 100% Neukundenbonus bis 150€

screenshot ivibet esport
Quelle: ivibet.com

Auch bei Ivibet finden Tipper ein abwechslungsreiches Angebot an Zahlungsmitteln vor. Die nachfolgende Übersicht zeigt auf, welche Transaktionsmethoden ihr nutzen könnt:

  • List Icon

    Kreditkarte: Mastercard, Apple Pay, BP Wallet

  • List Icon

    E-Wallets: Jeton, STICPAY, PerfectMoney

  • List Icon

    Voucher: Flexepin

  • List Icon

    Kryptowährungen: Insgesamt rund 25 Währungen verfügbar, darunter natürlich auch Bitcoin und Ethereum

Meine Ivibet Erfahrungen fallen aber auch deshalb positiv aus, weil der Bookie rund 35 Sportarten quotiert und sogar Pferde- sowie Windhundrennen anbietet.

Auch die Bonusangebote von Ivibet können sich sehen lassen. Auf Neukunden wartet ein 100% Sportwetten Bonus bis 150 Euro und Bestandskunden dürfen sich über Cashback, Freiwetten sowie Wett-Turniere freuen.

Fazit: Keine Sportwetten mit Handyrechnung in Deutschland, doch zahlreiche attraktive Alternativen

Auch wenn ein entsprechendes Bezahlsystem durchaus seinen Reiz hätte, lassen sich hierzulande im Moment keine Wettanbieter mit Handyrechnung finden. Ihr werdet also zwangläufig auf eine Alternative ausweichen müssen. Doch glücklicherweise gibt es zahlreiche gute Alternativoptionen, die ebenfalls schnelle und sichere Zahlungen mit dem Smartphone ermöglichen.

FAQ – Sportwetten mit Handyrechnung

Die Technik würde Sportwetten per Handyrechnung schon hergeben, leider gibt es bei uns aber derzeit keinen Provider, der einen solchen Dienst anbietet. Auch in der Schweiz oder in Österreich kann man seine Wetten aktuell nicht über die Handyrechnung bezahlen.

Da in diesem Zusammenhang auch eure persönlichen Präferenzen von Bedeutung sind, gestaltet es sich schwierig, einen Wettanbieter per se als besten Buchmacher für Zahlungen mit dem Smartphone zu bezeichnen. Daher haben wir euch in unserer Anbietertabelle gleich acht erstklassige Sportwetten Anbieter für mobile Tipper aufgelistet.

Dafür gibt es verschiedene Gründe. Vor allem ist der Markt für derartige Zahlungen einfach nicht groß genug. Darüber hinaus dürften Sportwetten via Handyrechnung nicht ganz mit den deutschen Bestimmungen zum Spielerschutz einhergehen.

Alle heutigen Sportwettenanbieter und die dortigen Zahlungsmethoden ermöglichen natürlich auch mobile Buchungen. Als Alternative bieten sich beispielsweise E-Wallets, Direktbuchungssysteme und Kreditkarten an.

Zahlungen übers Handy zu veranlassen, ist bei so ziemlichen jedem Buchmacher möglich. Die Top-Anbieter überzeugen unter anderem durch eine gute mobile Zahlungsdienstauswahl, schnelle Transaktionen und vorteilhafte Limits.

Quelle: Ruecker, J. (n.d.). Apps per Handy-Rechnung bezahlen: Carrier-Billing. [online]. Available at: https://www.teltarif.de/mobilfunk/carrier-billing/ [Accessed 31 Jan. 2024].

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 5.0 (1 Stimme)
Die Redaktion von www.sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.