Größte Wettanbieter weltweit und im deutschsprachigen Raum

Online Sportwetten erleben nun schon seit einigen Jahren eine enorme Popularität. Neue Buchmacher sprießen quasi wie Pilze aus dem Boden und die alten, größten Wettanbieter müssen sich immer neue Features einfallen lassen, um ihre Position halten zu können. Diese größten Sportwettenanbieter haben in der Regel auch eine besonders gute Reputation. – Und das ist interessant für euch! Welche die größten Wettanbieter weltweit und im deutschsprachigen Raum sind, was sie ausmacht und vieles mehr, lest ihr hier!

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Die größten Wettanbieter der Welt

1

bet365

  • Marktführer im Sportwettenbereich
  • Circa 15 Millionen registrierte Kunden
  • Gigantische Auswahl an Sportarten & Wettmärkten
2

William Hill

  • Führender britischer Sportwettenanbieter
  • Rund 25% Anteile am britischen Markt
  • Ausgezeichnete Auswahl an Spielen
3
bet-at-home Logo

Bet-at-Home

  • Führender deutsch-österreichischer Anbieter
  • Über 3 Millionen registrierte Kunden
  • Riesige Auswahl an Sportarten & Promotionen

Woran erkennt man einen großen Wettanbieter?

Beginnen wir mit einer Begriffsklärung: Welche Arten von Bookies gehören zu den größten Sportwettenanbietern? Die folgenden drei Kriterien helfen bei der Einordnung:

Geschichte

  • Erst einmal erscheinen die größten Wettanbieter nicht von heute auf morgen auf der Bildfläche. Sie benötigen häufig viele Jahre, um zu reifen. Oft lässt sich mit fachkundigem Auge jedoch schon ganz am Anfang eine Tendenz erkennen. Viele der heute größten Wettanbieter blicken sogar schon auf eine Erfahrung von mehreren Jahrzehnten zurück.

    Weiterhin haben die größten Buchmacher, unter anderem durch ihre Historie und die damit verbundene Kunden- bzw. Markterfahrung, einen großen Kundenstamm. Dieser hält sich nicht nur, sondern wächst beständig.

    Um die immens zahlreichen Kunden bedienen zu können, benötigen die größten Wettanbieter weltweit viele Mitarbeiter. Je größer ein Wettanbieter ist, desto mehr Angestellte hat er.

Kundenservice

  • Der normalerweise rundum gute Kundenservice trägt erheblich dazu bei, dass die größten Wettanbieter ihre vielen Kunden halten können. Die größten Wettanbieter legen daher immer Wert auf eine kundeorientierte Ausrichtung ihrer Dienste und nicht zuletzt einen guten persönlichen Support. Hier gibt es im Allgemeinen mehrere Optionen, wie einen Live-Chat, eine Hotline, E-Mail und immer mehr Wettanbieter haben auch Accounts in sozialen Netzwerken.

    Die Kundenfreundlichkeit bildet schon ein deutliches Zeichen für Seriosität.

Sponsoring

  • Große Wettanbieter agieren zudem transparent sowie oftmals unter mehreren Lizenzen, arbeiten mit weiteren höchst seriösen Partnern, wie beispielsweise mit PayPal und Trustly, zusammen und/oder sind Sponsoren von Sport-Mannschaften oder ganzen Sportveranstaltungen.

Größte Wettanbieter weltweit in Zahlen

In der unten aufgeführten Infografik könnt ihr euch auf anschauliche Weise einen Eindruck verschaffen, welche imposanten Zahlen die angesehensten Buchmacher vorweisen.

Um den größten Wettanbieter auszumachen, ist die Anzahl der Kunden eines der zuverlässigsten Kriterien. Denn die User sind es, die einen Wettanbieter zu dem machen, was er ist. Aber auch andere Faktoren spielen hier eine Rolle.

Das Glückspiel-Eldorado Gibraltar zählt ebenso wie Malta zu den Ländern mit den renommiertesten Buchmachern. Auch England, welches ebenfalls als Paradies für Wetter und Wettanbieter gilt, kann mit dem einen oder anderen Vertreter punkten. Wer also von den bekanntesten und traditionsreichsten Wettanbietern der Welt redet, wird immer wieder über diese drei Länder bzw. Lizenzgeber stolpern.

Größte Wettanbieter weltweit und im deutschsprachigen Raum

Das sind die besten neuen Wettanbieter:
Aufgenommen: 21.10.2018

78%
100% bis 100€

Aufgenommen: 30.09.2020

86%
100 % bis 200 €

Aufgenommen: 19.12.2018
NEO.bet Logo Dark 329x100

84%
100% bis 150€ + 5€ Gratiswette

Aufgenommen: 30.10.2019

84%
20% Cashback + 500€

Kommt es immer auf die Größe an?

Wie so oft ist auch hier nicht allein die Größe entscheidend. Vielmehr ist es die Summe anderer Faktoren, die letztlich überhaupt erst zu dieser Größe geführt hat. Der größte Wettanbieter der Welt hat diesen Status schließlich nicht umsonst inne.

Verschiedene Aspekte, wie die Vertrauenswürdigkeit, schnelle Auszahlungen, ein guter Support, hohe Quoten, vielfältige Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten und dergleichen, bilden letztendlich eine Symbiose, die in der Gesamtheit einen Wettanbieter groß werden lässt.

An dieser Stelle gibt es einige zentrale Argumente für größte Wettanbieter auf einen Blick:

  • Die Unternehmen haben einen erstklassigen finanziellen Rückhalt, womit auch größere Auszahlungen kein Problem sind und immer schnell vonstattengehen.
  • Die größten Buchmacher sind nicht selten börsennotiert, was für einen zusätzlichen Kontrolleffekt sorgt.
  • Der große Kundenstamm zeigt, dass es bei diesen Buchmachern voll und ganz mit rechten Dingen zugehen muss – ferner gibt es natürlich unzählige Erfahrungsberichte von Nutzern zu solchen Bookies.
  • Die größten Wettanbieter sind unter anderem durch ihre langjährige Erfahrung und die vielen Mitarbeiter auch am besten organisiert. Das macht das Wetten für euch allgemein unkomplizierter.
  • Aufgrund ihrer Marktposition können/müssen die größten Sportwettenanbieter sehr gute Wettquoten, ein hochwertiges, umfangreiches Wettangebot und viele vorteilhafte Kooperationen, zum Beispiel zu populären sowie überaus sicheren Zahlungsdiensten wie PayPal, bereitstellen.

In einzelnen Punkten dieser Auflistung gibt es immer mal wieder kleinere Unternehmen, die durchaus mit der „Champions League“ mithalten können.

Um an dieser Stelle einen guten Überblick zu verschaffen, was die größten Wettanbieter ausmacht bzw. warum so viele Wett-Fans dort tippen, haben wir euch nachfolgend drei Bookies – vom tatsächlich größten Buchmacher über das sehr gute Mittelfeld bis hin zum empfehlenswerten kleineren Wettanbieter – genauer beschrieben.

bet365: Der größte Wettanbieter weltweit

bet365 Logobet365 besitzt Lizenzen der Malta Gaming Authority und der UK Gambling Commission. Unter diesen Genehmigungen findet ihr dort eines der umfangreichsten und qualitativ hochwertigsten Wettangebote überhaupt. Genau das macht den bereits 1974 gegründeten und seit 2001 online agierenden Bookie zu einer der meistgenutzten Adressen für Sportwetten.

Für uns ist bet365 in seiner Kombination aus enorm vielen Kunden, seiner jahrzehntelangen Aktivität, seiner sehr großen Mitarbeiterzahl und nicht zuletzt seiner starken Kundenorientiertheit der größte Buchmacher von allen.

Neben dem Glücksspielportfolio mögen Kunden von bet365 insbesondere, dass sie dort mit PayPal Zahlungen durchführen können, die im Fall einer Auszahlung nicht länger als 24 Stunden dauern, dass der Support per Chat rund um die Uhr möglich ist, Livestreams vorhanden sind und es einen bet365 Wetten-Konfigurator gibt. Alle wichtigen bet365-Details hier zu nennen, würde eindeutig den Rahmen sprengen – wir empfehlen euch, dafür den Bericht zu unseren bet365 Erfahrungen zu lesen.

William Hill: Tradition mit über 16.000 Mitarbeitern

William Hill LogoWie viele sehr große Traditionsbuchmacher stammt auch William Hill aus Großbritannien. Gegründet 1934 ist William Hill mit über 16.000 Mitarbeitern auch einer der größten Arbeitgeber in der Glücksspiel- und Sportwetten-Branche. Kaum ein anderer Bookie hat so viele weitere Angebote für seine Kunden im Repertoire: William Hill ist ebenfalls mit einem riesigen Online Casino, diversen weiteren Glücksspielen und einem großen Poker-Bereich am Start.

Aber natürlich ist das Herzstück des Buchmachers auch sein Sportwettenangebot. Dort findet ihr sowohl eine große Breite als auch Tiefe in der Wettauswahl. Mit einer eigenen App hat William Hill inzwischen auch den Schritt in die mobile Welt gemacht.

Betsson ist auf einem guten Weg zu den größten Wettanbietern

Betsson LogoDer skandinavische Wettanbieter Betsson ist einer der renommiertesten Buchmacher in dieser Region. Gemessen an den größten Buchmachern weltweit ist Betsson jedoch (noch) ein eher kleines Licht. Dennoch kann dies nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Bookie in einigen Bereichen durchaus mit der Speerspitze der Branche mithalten kann.

Die Website ist zum Beispiel die Blaupause für einen guten Wettanbieter – übersichtlich gestaltet, perfekt farb-harmoniert und mit modernem Design versehen. Davon können sich einige größere Wettanbieter durchaus eine Scheibe abschneiden.

Weiterhin kann sich das Wettangebot mehr als sehen lassen: Es gibt eine Native-App, Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden, Chat-Support rund um die Uhr, Livestreams, einen Wett-Konfigurator und keine (!) Wettsteuer. Die Lizenz stammt von der Malta Gaming Authority. Für alle Einzelheiten lest gerne den Bericht zu unseren Betsson Erfahrungen.

Vorteile von großen Buchmachern

  • Sicherheit eures Geldes
  • Seriosität uneingeschränkt gegeben
  • Breites Angebot an Sportwetten
  • Top Wettmarkt-Auswahl
  • Auch einige Exoten im Angebot
  • Oft gute VIP-Programme
  • Qualifizierter Kundenservice

Vorteile von neuen Wettanbietern

  • Lukrativere Bonusangebote
  • Moderne Websites
  • Mehr Innovationen
  • Gamification-Elemente
  • Oft besseres Angebot an eSports-Wetten
  • Alternative Zahlungsarten wie Bitcoin

Rabona: Neuer Bookie, der mit den größten Sportwettenanbietern mithält

Rabona LogoRabona bietet seit 2019 vielfältige Sportwetten in den Bereichen Pre-Match, Livewetten, eSports, Virtual-Sports und mehr. Die Auswahl und die Qualität sind sehr gut.

Dabei verfährt Rabona zwar nicht unter einer europäischen Lizenz, sondern einer aus Curaçao. Hier werden aber ebenfalls strenge Richtlinien vorgegeben. Außerdem sprechen diverse andere Sicherheits- und Seriositätsmerkmale für Rabona. So gibt es beispielsweise einen 24/7-Chat-Support, einen generell vorbildlichen Kundenservice, einen Cashout und ihr könnt via Trustly mit deutschem TÜV-Siegel Zahlungen durchführen.

Somit kann Rabona durchaus an einigen Stellen mit den zuvor beschriebenen ganz großen Marken mithalten. Für ein umfassendes Bild des Buchmachers empfehlen wir euch einen Blick auf den Bericht zu unseren Rabona Erfahrungen.

Megapari: Neuer Wettanbieter mit riesigem Programm

Megapari LogoKaum ein Buchmacher kann nach so kurzer Zeit ein solch gigantisches Sportwettenangebot vorweisen wie Megapari. Ihr findet hier zudem die beliebtesten Sportarten wie Fußball, Tennis und Basketball in, für einen Neuling ungewohnter, Tiefe.

Die Wettmärkte ähneln eher denen eines großen, etablierten Buchmachers. Dazu bekommt ihr aber auch noch die Vorzüge eines neuen Bookies. Nämlich ein tolles Angebot an Randsportarten wie etwa Wetten auf die UFC.

Der Bonus bei Megapari verspricht euch zudem 100 % bis 100 Euro und ist somit absolut solide.

Lizenzen der Wettanbieter in den verschiedenen Ländern

Der Dschungel der Lizenzen kann für einen Laien schon mal undurchdringlich erscheinen. Erschwerend kommt die Tatsache hinzu, dass es innerhalb der EU keine einheitlichen Lizenzauflagen gibt. So kochen verschiedene Länder gewissermaßen ihr eigenes Süppchen, wenn es darum geht, welche Anforderungen an einen Buchmacher gestellt werden. Auffallend häufig findet sich im Impressum einiger der größten Wettanbieter der Welt eine Adresse in Gibraltar oder Malta als Firmensitz.

Lizenz der Malta-Gaming-Authority

Wer nun mutmaßt, dass besonders lockere Lizenzbedingungen eine ganze Reihe renommierter Buchmacher in die beiden Mittelmeerstaaten lockt, der irrt. Eigentlich ist sogar genau das Gegenteil der Fall: Gibraltar und Malta stellen die Wettanbieter durchaus vor sehr strenge Bedingungen. Seit vielen Jahre gelten die dortigen Auflagen nicht zu Unrecht als überaus strikt.

In vier Kategorien vergibt beispielsweise die Malta Gaming Authority entsprechende Lizenzen. Prinzipiell bekommen ohnehin nur im Land ansässige Unternehmen dieser Branche eine Lizenz. Etwa 100.000 Dollar kostet einen ambitionierten Wettanbieter die nötigen Lizenzen.

Doch wer nun denkt, eine dicke Brieftasche allein reiche aus, um eine dieser begehrten Lizenzen zu bekommen, irrt wieder. Neben dem nötigen Kleingeld wird auch die Integrität der Antragsteller penibel genau unter die Lupe genommen. In Gibraltar gelten die Auflagen zum Erlangen einer Lizenz sogar als noch strenger als in Malta.

Schaut man ein wenig weiter über den Tellerrand, findet man ähnliche Verhältnisse auch in Curaçao. In der Karibik sind die Bedingungen für Buchmacher, eine Erlaubnis in diesem Glücksspiel-Bereich zu erwirken, also ebenfalls wahrlich kein Zuckerschlecken.

Auch wenn den genannten Ländern oftmals der Ruf einer Oase für Steuerflüchtige anhaftet, kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass die größten Wettanbieter der Welt, die sich in dieser Region tummeln, ebenso sehr strikte Lizenzbedingungen zu beachten haben. Damit ist eine Adresse in Curaçao keinesfalls automatisch ein Defizit hinsichtlich der Vertrauenswürdigkeit.

Größte Wettanbieter und klassische Wettbüros

Auch wenn stationäre Wettannahmestellen im Angesicht des Zeitalters von Apps und Websites leicht hinterherhinken, üben diese noch immer einen ganz besonderen Reiz auf viele Wett-Freunde aus. Aus diesem Grund unterhalten viele große Buchmacher nach wie vor diese stationären Filialen mit ihrer ganz speziellen Atmosphäre. Besonders in Großbritannien sind Wettshops aus dem gängigen Straßenbild nicht wegzudenken. Doch nicht nur auf der Insel wettet man gern persönlich beim Buchmacher, statt anonym über eine Sportwetten App auf dem Smartphone.

Bei uns in Deutschland gibt es ebenfalls ein imposantes Netz aus stationären Shops. In den letzten Jahren haben sich hier vor allem Bet3000 und X-Tip einen Namen gemacht.

International gilt der Anbieter Cashpoint mit mehr als 5.000 Annahmestellen als einer der, zumindest in diesem Bereich, größten Wettanbieter der Welt.

Den Fokus verlegen die meisten Anbieter jedoch heute fast immer auf das Online-Geschäft. War es in früheren Zeiten zwingend notwendig, einen stationären Shop aufzusuchen, um eine oder mehrere Wetten zu platzieren, fing diese Domäne bereits mit dem steilen Aufstieg des Internets an zu bröckeln. Nun konnte man auch bequem von zu Hause aus wetten. Ein Vorteil, den immer mehr Menschen in Anspruch nahmen.

Der endgültige Durchbruch für die heutige Vormachtstellung des Online-Geschäfts war der Smartphone-Boom in Kombination mit dem Trend, Applikationen, sogenannte Apps, auf dem Handy zu installieren. Das eröffnete vielen Branchen ganz neue Möglichkeiten – so auch den Wettanbietern.

Die Kunden nahmen die Möglichkeit, ihre Wetten nun nicht mehr nur vom heimischen Wohnzimmer aus platzieren zu können, sondern auch von jedem x-beliebigen Punkt, an dem sie sich gerade befinden, dankbar an. So verdrängt das Online-Geschäft mehr und mehr die stationären Shops.

Sind die größten Wettanbieter bzw. Sportwetten in Deutschland legal?

In Deutschland gilt immer noch der Glücksspielstaatenvertrag aus dem Jahr 2012. Dieser verhindert hierzulande, vereinfacht ausgedrückt, das vollkommen rechtmäßige Angebot von nicht staatlichen Sportwetten.

Schleswig-Holstein bietet eine eigene Wettlizenz anSchleswig-Holstein beschreitet hier einen Sonderweg. Das Bundesland hat sich dazu entschieden, eine eigene Wettlizenz anzubieten.

Von euch werden sicher die meisten die typischen Hinweise in den Sportwetten- und Casino-TV-Werbungen, die am Ende eines jeden Spots kommen, kennen. Hier heißt es, dass das jeweilige Angebot nur für Kunden aus Schleswig-Holstein gilt.

Das liegt daran, dass Schleswig-Holstein das einzige Bundesland in Deutschland ist, in dem solche Glücksspiele privater Betreiber wirklich absolut legal bzw. lizenziert bereitgestellt werden dürfen. Daher gilt die Schleswig-Holstein-Lizenz auch als die aktuelle deutsche Wettlizenz. Derzeit haben 18 deutsche Buchmacher eine entsprechende Genehmigung.

Aber natürlich gibt es deutlich mehr Wettanbieter, die deutsche Kunden nutzen können. Der Grund dafür ist ein Widerspruch zwischen dem hierzulande geltenden Recht und dem EU-Recht. Laut der EU-Bestimmungen darf nämlich jeder Wettanbieter, der über eine EU-Lizenz verfügt, seine Dienste innerhalb der gesamten EU zur Verfügung stellen – auch in Deutschland. So besteht aktuell eine gesetzliche Grauzone.

Es ist jedoch ein neuer Glücksspielstaatsvertrag in Sicht und damit eine neue deutschlandweit gültige deutsche Lizenz. Dieser soll 2021 in Kraft treten. Die Bundesländer arbeiten zurzeit gemeinsam an einer Lösung. Ziel ist es, private Sportwettenanbieter und ebenso Online Casinos zu legalisiert, wenn sie bestimmte Regeln einhalten. Die Glücksspielkommission in Hessen ist federführend.

Zahlreiche Wettanbieter haben sich bereits beworben und ursprünglich war die Lizenzierung für das Jahr 2020 geplant. Daraus wurde allerdings nichts. Das zeigt, wie komplex die Situation ist.

Die Vorgaben der deutschen Wettlizenz 2021 – Stand Oktober 2020:
  • Das Maximum einer Einzahlung bei einem Sportwettenanbieter wird bei 1.000 Euro pro Monat gedeckelt.
  • Die Kundendaten bzw. der Umgang damit müssen durch eine staatliche Behörde überwacht werden.
  • Eventuell werden Livewetten eingeschränkt.
  • Es wird vielleicht keine speziellen Wetten, wie beispielsweise Tipps auf die Toranzahl (Über/Unter), geben.
  • Die Registrierung von Accounts bei mehreren Buchmachern gleichzeitig soll eingeschränkt werden.
  • Es wird vermutlich keine zahlenmäßige Beschränkung von Anbietern für eine deutsche Lizenz geben.

Damit werden deutsche Kunden vielleicht schon bald nicht mehr auf die größten Sportwettenanbieter zurückgreifen müssen, sondern können bei speziell auf die Bedürfnisse deutscher Spieler zugeschnittenen Bookies tippen. Das bietet wahrscheinlich unter anderem in puncto Support, Wettangebot und ebenfalls Sicherheit diverse Pluspunkte, die für einen Wechsel von einem der größten Wettanbieter zu einem in Deutschland lizenzierten Buchmacher sprechen würden.

Andererseits ist es aber auch möglich, dass es ausschließlich genau die größten Bookies sind, welche die Bedingungen für eine Lizenz in Deutschland überhaupt erfüllen können. Genaues wissen wir aber erst, wenn die Beschlüsse stehen und rechtskräftig werden.

Die größten Wettanbieter Deutschlands

  • Auch Deutschland ist bekanntlich ein wettverrücktes Land und trotz der strengen Auflagen ist es nicht verwunderlich, dass es auch ein paar deutsche Wettanbieter gibt. Einer der größten und sicherlich bekanntesten ist zum Beispiel bet3000. Der Buchmacher ist bereits seit vielen Jahren am Markt und zeigt sich neben seiner Online-Präsenz auch mit einigen deutschlandweit verbreiteten Wettshops. Ein weiterer, größerer Wettanbieter aus Deutschland ist Mybet. Auch dieser konnte sich eine beachtliche Fan-Base aufbauen und steht den internationalen Konkurrenten in nichts nach.

FAQ – größte Wettanbieter

❓ Was macht die größten Wettanbieter aus?

Vordergründig sind natürlich die Kunden- und Mitarbeiteranzahl sowie der Umsatz ausschlaggebend. Für euch als Kunden ist aber wohl am interessantesten, dass die größten Buchmacher in aller Regel auch die kundenorientiertesten sind.

➕ Können neuere Bookies mit den größten Sportwettenanbietern mithalten?

Ja! Zwar bieten neue Buchmacher in der Regel kein so gutes Gesamtpaket wie die größten Buchmacher der Welt, in einzelnen Bereichen können sie die Top-Konkurrenz aber mitunter sogar ausstechen.

⭕️ Welche großen Wettanbieter betreiben Wettshops in Deutschland?

Die ganz großen internationalen Marken bieten in Deutschland keine Wettbüros. X-Tip und Bet3000 sind die populärsten deutschen Adressen für Wettshop-Wetter.

⚖️ Sind die größten Wettanbieter in Deutschland legal?

Laut EU-Gesetz darf jeder Sportwetter mit europäischer Lizenz seine Dienste ganz legal in der EU anbieten – auch in Deutschland. Daher gibt es so viele Bookies, bei denen sich deutsche Spieler anmelden können.

✅ Welche EU-Lizenzen sind besonders vertrauenswürdig?

Die größten europaweit gültigen Lizenzen sind die der Behörden in Malta und Gibraltar. Zugleich setzen entsprechende Stellen sehr strenge Auflagen für Sportwettenanbieter voraus. Daher sind sie absolut vertrauenswürdig.

Fazit: Die größten Wettanbieter bringen große Vorteile – kleine können aber auch punkten

Woran misst man nun also den größten Wettanbieter weltweit? Welches Kriterium berechtigt einen Buchmacher, diesen inoffiziellen Titel zu tragen? Nun, der sicherste aller Faktoren ist zugleich auch der ehrlichste und aussagekräftigste: Die Kunden sind der Maßstab, an dem ein Wettanbieter seine Bemühungen messen lassen muss.

Denn die Kunden, egal um welche Branche es geht, halten einem Anbieter nicht unbedingt ewig die Treue. Das unterscheidet sie von echten Fans. Die Top-Position am Wettmarkt (bezogen auf den Kundenstamm) ist daher nicht in Stein gemeißelt. Junge und aufstrebende Konkurrenten wie Rabona müssen sich zwar etwas einfallen lassen, wenn sie die etablierten Player ärgern wollen. Sie schaffen es jedoch immer wieder und werden zunehmend besser.

Es müssen nicht immer die größten Wettanbieter sein, wenn ihr rundum qualitativ hochwertige Sportwetten abschließen möchtet. Fest steht allerdings, dass ihr hier meistens auf der sicheren Seite seid. Wenn ihr einen kleineren und/oder neuen Bookie ausprobieren möchtet, empfehlen wir euch, vorher stets unseren Erfahrungsbericht zu lesen. Vielleicht kann der von euch angepeilte Buchmacher ja tatsächlich mit den ganz großen Namen mithalten.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 5.0 (1 Stimme)

Neuer Bonus
97%
Weiter zu bet365