100318

Apex Legends Wetten – Wo und wie ihr Wetten auf Apex abgeben könnt

Im eSport kann es mit einem Hype ganz schnell gehen. So geschehen auch bei Apex Legends, das erst 2019 veröffentlicht wurde. Um euch alle wichtigen Informationen zu passenden Apex Legends Wettanbietern und natürlich auch erste Tipps für Apex Legends Wetten geben zu können, haben wir im folgenden Artikel diverse eSports Wettanbieter geprüft.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Die besten Wettanbieter mit Wetten zu Apex Legends

1

Sportwetten.de

  • Große Auswahl an eSports-Wetten
  • Wetten auf Apex Legends und LOL, CS:GO, Dota 2
  • 150% Willkommensbonus
2

Loot.bet

  • Reiner eSport-Anbieter
  • Wetten auf Apex Legends
  • Innovatives Wettsystem
3
buffbet-logo-black 329x100

Buff.bet

  • 115€ Neukundenbonus
  • Große Auswahl an Apex Legends Wetten
  • Mystery Jackpot für Sportwetten
4
Logo von 1Bet

1bet

  • Sensationelle Auswahl an eSports-Wetten
  • Aktuelle Wettmöglichkeiten und Statistiken zu Apex
  • Twitch Live-Stream verfügbar
5
Babibet Logo

Babibet

  • Starke Quoten auf eSports-Wetten
  • Wetten auf Apex Legends und CS, DOTA, LoL & Starcraft
  • Twitch Live-Stream verfügbar
6
Logo von Bet3000

Bet3000

  • Sehr große Auswahl an eSports-Wetten
  • Apex Legends, LoL, DOTA, CS & StarCraft
  • Rainbow Six, Overwatch & King of Glory dabei
7
Logo von FEZbet

FezBet

  • Aufstrebender Bookie im eSport Bereich
  • Wetten auf Apex Legends
  • 100% bis 200€ Willkommensbonus
8
Logo von bwin

bwin

  • Großartige Auswahl an eSports-Wetten
  • Apex Legends; CS:GO, LoL & Overwatch vorhanden
  • King of Glory, Rocket League & StarCraft dabei
9
bet_at_home 329x100

Bet-at-home

  • Hervorragende Auswahl an eSports-Wetten
  • Apex Legends Wetten, DOTA, Call of Duty dabei
  • Overwatch, Rocket League & StarCraft dabei
10
Logo von Interwetten

Interwetten

  • Riesige Auswahl an eSportarten
  • Diverse Apex Legends Wetten
  • Toller 100% bis zu 100€ eSports-Willkommensbonus
11
  • Riesiger eSport-Bereich
  • Apex Legends, LoL, DOTA2 & Overwatch dabei
  • Rainbow Six, NBA2k & StarCraft vorhanden
12
Betago Logo 329x100

Betago

  • Tolle Quoten auf eSports-Wetten
  • Apex Legends, LoL & DOTA 2 vorhanden
  • Viele verschiedene Turniere & Wettmärkte
13

bet365

  • Umfangreiche E-Sports-Wetten
  • Beste Livewetten auf dem Markt
  • Wetten auf Apex Legends
14
Logo von Unibet

Unibet

  • Kostenlose Livestreams
  • Prominente Games wie Apex Legends, Dota 2 oder League of Legends vorhanden
  • Attraktiver 200% Willkommensbonus bis 100€

Apex Legends Wetten im Kurzcheck

Ihr mögt vielleicht ein guter Apex Legends Spieler sein – oder zumindest ein leidenschaftlicher. Doch bringt euch das etwas, wenn es darum geht, auf Apex Legends Wetten zu setzen? Das kommt ganz auf die Wettart an, die ihr wählt.

Diese Wettarten stehen euch zu Apex Legends zur Verfügung

Die ersten 12 Monate von Apex Legends waren aufregend und ereignisvoll. Trotzdem müssen wir an dieser Stelle anmerken, dass die Wetten auf Apex Legends noch deutlich hinterherhinken und bei Weitem noch nicht auf jenem Niveau sind, das sich EA Sports erhofft. Ausschlaggebend dafür ist natürlich zum einen die Corona-Krise, die die reguläre Durchführung der geplanten Turniere im Jahr 2020 verhinderte – und zum anderen auch die Szene selbst.

Bislang ist die Professionalisierung der Szene eher schleppend vorangekommen, was auch an den Zuschauerzahlen auf Twitch zu Apex Legend erkennbar ist. Aktuell könnt ihr nur klassische 2-Weg-Siegwetten auf euer favorisiertes Team platzieren. Wetten auf den weiteren Spielverlauf sind hingegen noch nicht erschlossen worden.

Apex Legends Livestream

Quelle: unikrn.com

Wenn wir allerdings auf vergleichbare Spieltitel, wie beispielsweise Fortnite, blicken, dann ist klar erkennbar, dass sich der Apex Legends Wettmarkt auf lange Sicht von selbst aufstellen wird. Sinnvolle eSport Apex Legends Wetten werden sich dabei etwas von Fortnite absondern können, wobei Elemente des Wettmarkts sicherlich übernommen werden. Dies betrifft klassische Zusatzwetten, vergleichbar mit Over/Under-Wetten im Sportwettenbereich, auf die Anzahl der Kills eines Spielers oder eines Teams.

Ebenso sinnvoll werden sich Apex Legends Wetten auf das Team oder den Spieler darstellen, der seinem Team letztendlich zum Sieg verhelfen und am Ende der Spielrunde überleben wird.

Für einen genauen Überblick ist es aktuell noch zu früh, doch die positiven Anzeichen deuten darauf hin, dass die Wettauswahl zu Apex Legends ähnlich variantenreich aufgestellt sein wird, wie beispielsweise zu Fortnite oder Overwatch.

Welche sind die besten Apex Legends Buchmacher?

Nun wollen wir euch natürlich auch ein paar Buchmacher vorstellen, bei denen ihr eure Apex Legends Wetten platzieren könnt. Während wir in anderen Ratgebern an dieser Stelle meist bekannte und etablierte Sportwettenanbieter vorstellen, schlagen wir für unsere eSports Apex Legend Wetten einen etwas anderen Weg ein:

Die folgenden drei Wettanbieter sind Buchmacher, die sich grundsätzlich dem eSports verschrieben haben und in der Szene für ihren seriösen Umgang und ein attraktives Wettprogramm hoch angesehen werden.

Unikrn Sportwetten – Apex Legends Wetten beim Marktführer

In den vergangenen Jahren hat sich die kompetitive Szene der eSports Wettanbieter drastisch vergrößert, doch mit Unikrn Sportwetten hält sich der Marktführer weiterhin an der Spitze. Da überrascht es auch nicht, dass wir bei Unikrn Sportwetten diverse Wettmöglichkeiten zu Apex Legends vorfinden konnten.

Egal um welches lokale Turnier es sich auch handeln mag, bei Unikrn Sportwetten solltet ihr bestens ausgestattet sein und auf eure favorisierten Teams setzen können. Anmerken müssen wir aber dennoch, dass der Apex Legends Wettmarkt verglichen mit den anderen eSports-Titel deutlich kleiner ausfällt und auch die zusätzlichen Wettmöglichkeiten noch nicht vollends ausgeschöpft werden. Das Apex Legends Wettprogramm wird allerdings konsequent von Unikrn Sportwetten aktualisiert und erweitert.

Damit ihr sofort positive Unikrn Erfahrungen sammeln könnt, stellt euch der Apex Legend Buchmacher auch ein mehrgleisiges Bonusprogramm zur Verfügung. Euer Unikrn Bonus reicht von 20 Euro bis zu starken 250 Euro dank einem 100-prozentigen Bonus. Zusätzlich werden die meisten eSports-Titel mit Livestreams versehen.

Keine Wettsteuer für eSports bei 1bet

An zweiter Stelle wollen wir euch nun 1bet nennen. 1bet kann euch eine seriöse und zufriedenstellende Auswahl an eSports und natürlich auch für Apex Legends Wetten bereitstellen. Zwar reicht die Auswahl definitiv nicht an den Marktführer Unikrn heran, dennoch sollten all eure Wünsche im Bereich eSports abgedeckt werden.

Der Wettmarkt zu Apex Legends wird stetig geupdated, sodass ihr regelmäßig neben den Wettmöglichkeiten auch Statistiken zur Verfügung habt. Zusätzlich präsentiert sich 1bet als fortschrittlicher Sportwettenanbieter, der euch nicht nur einen Cashout zur Verfügung stellt der natürlich auch für eSports nutzbar ist: 1bet überimmt in Deutschland zudem auch die komplette Wettsteuer aus der eigenen Tasche!

Gestärkt werden die guten 1bet Erfahrungen durch einen 24/7 Kundenservice und ein solides 1bet Bonusprogramm. Dazu gehört unter anderem ein Neukundenbonus von bis zu 100 Euro, sowie ein 50-prozentiger Reload Bonus, der euch weitere 50 Euro einbringen kann. Finanziell stellt 1bet somit eine sehr gute Alternative für erste Apex Legend Wetten dar.

Das sind die Alternativen zu Apex Legends Wetten

Sollte euch Apex Legends nicht überzeugen können oder die Wettauswahl an Apex Legends Wetten aktuell noch nicht ausreichend genug sein, wollen wir euch noch ein paar Alternativen vorstellen. Hier fokussieren wir uns allerdings ausschließlich auf vergleichbare Multiplayer Games, welche in direkter Konkurrenz zu Apex Legends stehen und vom Spielverlauf ähnlich sind.

  • Fortnite
  • Overwatch
  • Playerunknown's Battlegrounds (PUBG)

Bei diesen drei Alternativen handelt es sich um Spieltitel, die bereits deutlich länger aktiv sind und daher auch deutlich mehr Wettmöglichkeiten haben. Aus diesem Grund ist es aus unserer Sicht auch sinnvoll, die verfügbaren Wettmärkte zu studieren, da diese quasi voraussagen, wie der Apex Legends Wettmarkt in Zukunft aufgestellt sein wird.

Schließt eventuell die ein oder andere Wette auf die drei genannten Alternativen ab und behaltet den Wettmarkt im Auge. Dadurch erhaltet ihr schon mal ein Gespür für die unterschiedlichen Quotenentwicklungen am Markt und zusätzlich einen Eindruck davon, wie sich ein schneller Spielverlauf auf die Darstellung der Wettquoten auswirkt.

Hilfreiche Apex Legens Wetten Tipps

Selbst wenn ihr bereits langjährige Erfahrungen im Bereich der Sportwetten auf eurem Buckel habt, werdet ihr relativ schnell erkennen können, dass eSports Wetten doch eine andere Herausforderung darstellen. Daher wollen wir euch natürlich den Einstieg so einfach wie möglich gestalten und euch ein paar hilfreiche Apex Legends Tipps und Tricks zum Wetten geben.

Tipp 1:

  • Wir glauben, dass ihr nicht unbedingt ein Fan des Spiels oder selbst ein aktiver Spieler von Apex Legends sein müsst. Auch wenn bisher noch nicht allzu viele Apex Legends Turniere der Apex Legend Global Series ausgetragen worden sind, werdet ihr zu den Spielrunden einiges an Statistiken in Erfahrung bringen können. Dies sollte euch dazu verhelfen, einzelne Teams und Spieler näher kennenzulernen.

Tipp 2:

  • Dennoch halten wir es für hilfreich, wenn ihr euch zumindest etwas mit dem Spiel und der Apex Legends eSports Szene auseinandersetzt. Wenn ihr kein Fan von Gaming seid, empfehlen wir euch hier in jedem Fall einen Blick auf YouTube und andere soziale Plattformen. Schaut euch ein paar Spielrunden an und ruft zusätzlich Zusammenfassungen der vergangenen Apex Legends Turniere auf. Auch wenn Statistiken vorhanden sind und euch sicherlich einen guten Einstieg bereiten können, solltet ihr den visuellen Aspekt nicht unterschätzen. Das Auge ist bei Sportwetten in jedem Fall unverzichtbar

Apex Legends im Vergleich zu anderen eSportarten

Auch wenn es viele Außenstehende vielleicht denken, nicht jede eSportart ist wie die nächste. So ist es auch bei Apex Legends und somit bei Wetten auf Apex Legends. Welche Unterschiede ihr auf dem Schirm haben solltet, erläutern wir euch jetzt.

Apex Legends – League of Legends

  • Der offensichtlichste Unterschied zwischen Apex Legends und League of Legends ist die Popularität. League of Legends ist Apex Legends noch um einiges voraus, wenn es um weltweite Beliebtheit geht. Somit werdet ihr bei nahezu jedem Wettanbieter Wetten zu LoL finden, auch wenn es sich nicht um einen eSport-Experten handelt.

    Apex Legends ist zwar oft vertreten, zieht aber nicht so viel Hype und Aufmerksamkeit bei den Buchmachern, die nicht primär eine eSport-affine Zielgruppe anvisieren. Irgendjemand auf der Welt spielt immer gerade LoL in einem Livestream. Deshalb könnt ihr euch bei LoL auch sicherer als bei Apex sein, dass ihr Livewetten abgeben könnt.

Apex Legends – Dota2

  • Was bereits über LoL in Sachen Popularität gesagt wurde, kann ebenso über Dota2 wiederholt werden. Auch Dota findet sich häufiger oder zumindest mit größerem Wettangebot bei den Bookies.

    Ein weiterer Punkt, der Dota2 aktuell noch von Apex Legends abhebt, ist, dass ihr das Spiel im UMode von Unikrn spielen könnt. Dort spielt ihr ein Spiel selbst und habt vorher auf euch selbst gewettet. Gewinnt ihr also das Spiel, gewinnt ihr auch eure Wette. Diese Möglichkeit habt ihr zwar mit Dota2, aktuell aber noch nicht mit Apex Legends. Aber das kann sich noch ändern, denn ihr könnt Apex Legends als Spiel für UMode vorschlagen.

Alle Informationen zu Apex Legends Wetten

Beginnen wollen wir nun mit einer kleinen Einführung und einem Überblick. Auch wenn einige von euch sicher schon erste Erfahrungen mit eSports Wetten sammeln konnten, stellen der Markt und einige Spieltitel noch immer ein Hindernis dar. Wir wollen euch erklären, um welche Spielart es sich bei Apex Legends handelt, welches Potenzial in ihr steckt und welche Wettmöglichkeiten ihr zum Spielverlauf habt.

Was ist Apex Legends und warum ist das Spiel so ungemein erfolgreich?

Der Battle Royal Titel Apex Legends stammt vom Entwickler Respawn, kann als Nachfolger von Titanfall 2 bezeichnet werden, und zielt auf exakt jene Zielgruppe, die sich bereits durch Fortnite für Sportwetten und eSports begeisterte. Die ersten Turniere wurden bereits ausgetragen, die Zukunft sieht in jedem Fall rosig und extrem lukrativ aus.

Auch, wenn die Szene in den vergangenen Jahren viele vom Start weg erfolgreiche Spieltitel hervorbringen konnte, ist Apex Legends nach seinem kometenhaften Start für PC, die Playstation und Xbox gesondert hervorzuheben. Apex Legends schaffte es bereits innerhalb eines Monats mehr als 50 Millionen Spieler zu generieren und hob sich als der Newcomer des Jahres 2019 hervor. Auch wenn die Entwicklung nicht ansatzweise so rapide weiter ging, konnte EA Sports zum Ende des Jahres 2019 einen aktiven Kundenstamm von mehr als 70 Millionen Spielern vermelden.

Apex Legends spielt 30 Jahre nach dem Ende von Titanfall 2. Die Spieler sind in den Outlands der originalen Karte von Titanfall 2 unterwegs. Bei Apex Legends handelt es sich aber um ein eigenständiges Multiplayer Spiel im Battle Royal Format, das auf Charaktere, Titans, Bewegungsabläufe und Ausrüstungen von Titanfall 2 verzichtet.

Das Spiel startet mit bis zu 60 aktiven Spielern pro Spielrunde, wobei die Spieler in zweier oder vierer Teams gegeneinander antreten. Jeder Spieler kann vor der Spielrunde aus insgesamt 14 verschiedenen Charakteren auswählen und seinen Charakter dabei individuell anpassen und ausstatten. Alle Charaktere haben zusätzlich unterschiedliche Fähigkeiten, sodass bei der Aufstellung des Teams bereits einiges an taktischen Spielereien zu beachten ist. Das Ziel jeder Spielrunde ist das Überleben des Teams durch mindestens ein Teammitglied, wobei während des Spielverlaufs Waffen und zusätzliche Ausrüstungen auf dem Spielfeld gesammelt werden. Eine Spielrunde dauert durchschnittlich zwischen 20 und 50 Minuten betragen.

Die rasante Entwicklung ist auch an den Plänen zum Voranschreiten des eSports-Markts erkennbar. Zunächst startete die Apex Legend Global Series, die als erste professionelle eSports Reihe von EA Sports gelauncht wurde. Seit Anfang 2020 werden die lokalen Turniere in acht Regionen ausgetragen, wobei der Fokus aktuell noch auf dem nordamerikanischen und europäischen Markt liegt. Pro Turnier werden dabei je $100.000 als Preisgeld ausgeschüttet. Der nächste Schritt von Online- zu Offline-Turnieren im LAN-Modus musste allerdings wegen der Corona-Krise verschoben werden.

Ihr könnt also gespannt sein, wie sich Apex Legends nach der Krise präsentieren wird und welche neuen Turniere ausgetragen werden. Die Zukunft von Apex Legends sieht in jedem Fall sehr gut aus. Experten gehen davon aus, dass Apex Legends auch in den kommenden Jahren ein wichtiger Teil der eSports-Szene sein wird. Mit einem Marketing-Giganten wie EA Sports im Rücken, sollte dies auch schneller möglich sein als bei kleineren Spieltiteln.

Apex Legends Turniere und Preisgelder

Mit Apex Legends schießt ein neues eSports-Spiel in der Beliebtheitsskala unaufhaltsam nach oben. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass es immer weiter professionalisiert wird.

Das Battle-Royale-Spiel kann inzwischen auf diversen Turnieren kompetitiv gespielt werden. So etwa bei der Apex Legends Global Series. Ein Event von Entwickler EA, bei dem ein Preisgeld in Höhe von 100.000 US-Dollar ausgeschrieben wird. Insgesamt werden weltweit Turniere für Apex Legends ausgespielt, die über 3 Millionen Dollar Preisgeld versprechen.

FAQ – Apex Legends Wetten

➕ Was ist Apex Legends?

Apex Legends ist ein kostenloses Mehrspieler-Game im Battle Royal Format. Es treten Teams mit zwei bis vier Spielern in einer Spielrunde mit bis zu 60 Spielern an und ermitteln den Sieger. Veröffentlicht wurde Apex Legends von EA Sports am 4. Februar 2019 für den PC, Playstation und Xbox. Entwickelt wurde der Titel vom Entwicklerstudio Respawn.

〽️ Gehören Apex Legends Wetten zu jedem Sportwettenanbieter?

Nein. Da es sich bei Apex Legends um einen vergleichbar neuen Titel im Bereich der eSports handelt, befindet sich der Wettmarkt noch im Aufbau. Zwar wurden bereits erste lokale Turniere in über acht Regionen ausgetragen, doch die Corona-Pandemie verhinderte eine schnellere Professionalisierung der eSports-Szene. Die Verfügbarkeit an Apex Legends Wetten ist noch eingeschränkt, aber wir haben schon die besten Buchmacher für Apex Legends Wetten für euch herausgesucht!

✅ Worauf lässt sich bei Apex Legends wetten?

Ihr könnt auf ein jeweiliges Team setzen und zusätzlich zum Spielverlauf auch etwaige Wetten auf die Anzahl der Kills oder den Last Man Standing platzieren. Vergleichen könnt ihr die möglichen Wettmöglichkeiten daher mit klassischen 2-Weg-Siegwetten, als auch traditionellen Zusatzwetten, die man im Fußball oder anderen Sportarten kennt.

❓ Wie attraktiv sind die Apex Legends Wettquoten?

Aktuell ist die Attraktivität der Apex Legends Wettquoten im unteren Drittel einzuordnen. Dies ist auch zu erwarten, da Apex Legends erst zu Beginn des Jahres 2019 veröffentlicht wurde und die ersten professionellen Turniere erst gegen Ende des Jahres ausgetragen wurden.

⭕️ Kann ein exklusiver Apex Legends Bonus genutzt werden?

Nein, bislang gibt es noch keine exklusiven Bonusaktionen für Apex Legends Wetten. Unseren eSports Erfahrungswerten nach solltet ihr diese auch nicht erwarten, da selbst für etablierte Titel, wie zum Beispiel Overwatch oder League of Legends, bisher keine exklusiven Bonusaktionen angeboten worden.

Fazit: Apex Legends Wetten wachsen und das Spiel hat noch mehr Potenzial!

Wie so viele eSports-Titel zuvor hat auch Apex Legends eine tolle Perspektive im Bereich der eSports. Apex Legends kann mit seinem schnellen und abwechslungsreichen Spielverlauf genau die richtige Zielgruppe ansprechen und setzt sich gezielt von Fortnite ab. Demnach ist unsere Prognose für die kommenden Jahre, dass diverse lukrative Apex Legends Turniere auf der ganzen Welt ausgetragen werden und die Szene der eSports um einen weiteren Titel erweitert wird.

Zwar haben wir in unserer Redaktion wenige Gamer, doch basierend auf unseren eSports Erfahrungen können wir bereits nach kurzer Recherche feststellen, dass Apex Legends Wetten in den kommenden Jahren zum absoluten Standard eines jeden eSport Wettangebots zählen wird. Einige Wettanbieter sind bereits zaghaft auf den Zug aufgesprungen. Die Vergleiche zu Overwatch und Fortnite sind nicht von der Hand zu weisen. Deshalb vergleichen wir die aktuelle Lage von Apex Legends Wetten mit den Anfangsstadien von Fortnite.