Politikwetten im Internet – Online auf die Politik wetten

Auf der Suche nach neuen Wettmöglichkeiten und weiteren Wettmärkten haben Sportwettenanbieter im Bereich der Politik ein zusätzliches Betätigungsfeld gefunden. Die Ursprünge der Politikwetten sind in Großbritannien zu finden und dort auch heutzutage noch ein essenzieller Teil des dortigen Wettangebots. Solltet ihr demnach auf der Suche nach Politikwetten sein, werdet ihr bei britischen Traditionsbuchmachern fündig werden und auf ein aufregendes und vielfältiges Wettangebot treffen. Doch auch andere Wettanbieter haben das Segment mittlerweile in ihr Portfolio aufgenommen und bieten ein weitreichendes Angebot an Politikwetten zu Wahlen in Deutschland und wichtigen Entscheidungen auf der ganzen Welt an.

Das Wichtigste in Kürze

Wie auch bei Sportwetten solltet ihr euch zunächst ein wenig mit dem Sachverhalt auseinandersetzen und die Eigenschaften der Wettmöglichkeiten zur Politik kennenlernen. Dazu eignen sich aktuelle Umfragen der Meinungsforschungsinstitute, wie etwa FORSA oder EMNID in Deutschland. Traditionell sind die Wetten auf Politik auf der britischen Insel deutlich stärker vertreten und inzwischen auch ein guter Richtwert für das aktuelle politische Klima. Wie ihr auch für die Bundestagswahl und andere politische Entscheidungen in Deutschland gute Tipps abgeben könnt, haben wir für euch in einem kurzen Artikel zusammengefasst.

DE

Die besten Anbieter für Wetten auf Politik

#1
  • Viele aktuelle Wetten auf Wahlausgänge verfügbar
  • Fokus auf britische und amerikanische Politik
  • Diverse Märkte für Politikwetten vorhanden
#2
  • Zahlreiche Wettoptionen auf Politik
  • Faire Quoten auf Wahlausgänge
  • Fokus auf Großbrittanien und USA
#3
  • Top-Auswahl an Politikwetten
  • Lukrative Quoten auf Politikwetten
  • Meist britische und amerikanische Politik vertreten
#4
  • Top-Auswahl an Politikwetten
  • Lukrative Quoten auf Politikwetten
  • Wettoptionen für über 10 Länder
#5
  • Gute Auswahl an Politikwetten
  • Lukrative Quoten auf Politikwetten
  • Meist britische und amerikanische Politik

 

Top-Anbieter für Politikwetten im Vergleich

Wir haben das Angebot für Politikwetten bei allen großen Wettanbietern gründlich untersucht – bet365, Sportingbet, Tipico, Interwetten, Betway, Ladbrokes, bwin, bet-at-home und BetVictor – und nehmen das Ergebnis direkt vorweg:

Unseren Erfahrungswerten nach sind die folgenden drei Wettanbieter am besten für Politikwetten geeignet und bieten euch eine ausgesprochen ansprechende Auswahl an Politikwetten im Laufe des Jahres an:

bwin Logo

Ausgewogene Auswahl zu Wahlen und Referenden in Europa. Der Fokus liegt dabei unbestritten auf der deutschen, amerikanischen und britischen Politik.

bet365

Erstklassiges Angebot für Politikwetten. Das Angebot umfasst alle wichtigen und wegweisenden Wahlen und Referenden in Europa und schließt zusätzlich auch Wahlen in Australien, Südamerika und Asien ein. Kein spezieller Fokus auf die Politikszene in Deutschland.

Sehr ähnliches Angebot an Politikwetten wie bwin. Der Fokus liegt allerdings weniger auf dem deutschen Markt, sondern eher auf der britischen und amerikanischen Politik.

Das sind die Hauptereignisse für Politikwetten

Politikwetten im InternetEgal um welchen Sportwettenanbieter es sich handelt, die meisten Buchmacher haben inzwischen Soziale Wetten oder Politikwetten als Wettmarkt geführt. Bleiben wir vorerst bei der politischen Szene in Deutschland. Hierzu bieten euch ausgewählte Wettanbieter diverse Wettmöglichkeiten zu den Bundestags- und entscheidenden Landtagswahlen an. Während die Wettquoten für die Bundestagswahlen bereits einige Monate im Voraus erscheinen, bekommt ihr bei den Landtagswahlen erst wenige Wochen vorher die Wettmöglichkeiten angeboten. Verzichten müsst ihr allerdings auf die meisten Bürgermeisterwahlen. Maximal werdet ihr bei deutschen Sportwettenanbietern Wetten auf Wahlausgängen zu den Bürgermeisterwahlen in München, Berlin oder anderen Großstädten finden können. Zusätzlich zu den klassischen Wetten auf Wahlausgang oder den Sieger der Wahl werden vereinzelt auch weitere Wettmöglichkeiten zu spezifischen Fällen/Ausgängen einer Bundestagswahl angeboten. Unter anderem fallen darunter die folgenden Wettmöglichkeiten:

  • Einzug einer Partei in den Bundestag
  • Über/Unter Wetten zu Parteien und deren prozentualen Stimmen
  • Mögliche Koalitionen und Kooperationen
  • Mögliche absolute Mehrheit eines Kandidaten oder einer Partei

Abseits der deutschen Politikszene und den Wetten zur Bundestagswahl stehen natürlich europäische Parlamentswahlen und Politikwetten rund um den Globus zur Auswahl. Bei ausländischen Buchmachern fällt die Auswahl deutlich größer aus.

In der Regel wird das Bild von den Wetten zur US-Wahl geprägt. Im Fokus ist hier selbstverständlich die Wahl des Präsidenten alle 4 Jahre, doch auch die Wahlen zum Repräsentantenhaus/Senat und den Gouverneurswahlen sind ausführlich vertreten und werden langfristig angelegt. Wie auch zur deutschen Politik könnt zur ausländischen Politik diverse Wettoptionen wahrnehmen, wobei bedingt durch die Zweiparteiendemokratie in den USA die Auswahl etwas eingeengt ist.

Hinzu kommen oft tagesaktuelle Wettangebote, die sich an den aktuellen Themen und Problemen auf internationaler Ebene orientieren. Dies kann unter anderem mögliche Staatspleiten, Machtstürze oder Amtsenthebungen beinhalten.

Auch auf den Brexit konnten und können hin und wieder Wetten abgegeben werden, da auch dieses historische Ereignis sich besonders zu wichtigen Abstimmungen nahezu perfekt für Wetten eignet.

Das sind die besten neuen Wettanbieter:
Aufgenommen: 25.09.2019

79%
10€ Gratiswette

Aufgenommen: 18.10.2019

80%
100% bis 140€

Aufgenommen: 02.09.2019

73%
-

Aufgenommen: 30.10.2019

84%
20% Cashback bis 200.000€

Welche Vorteile und Nachteile bringen Politikwetten?

Der große Vorteil von Wetten auf politische Ereignisse ist sicherlich der, dass ihr euer Allgemeinwissen rentabel anwenden könnt. Im Gegensatz zu Sportwetten, wo bereits kleine Verletzungen und Störungen innerhalb einer Mannschaft unter der Woche entscheidend sein können, sind politische Entscheidungen und Wahlen langfristig anzusehen. Mit ein wenig Interesse und der Gabe, Trends rechtzeitig zu erkennen, könnt ihr problemlos euren Profit durch geschickte Wetten im Politikbereich machen. Wichtig sind dabei allerdings eine gewisse Risikofreudigkeit und ein schnelles Erkennen der Trends.

Der Nachteil von Politikwetten ist, dass die Dauer des eigenen Geldeinsatzes in bestimmten Fällen nicht abzusehen ist. Bei Skandalen zum Beispiel weiß niemand genau, wann der Politiker wirklich seinen Rücktritt erklärt, falls er das überhaupt tut. Bei Wahlen hingegen steht der genaue Zeitpunkt natürlich fest. Trotzdem bleibt das Geld bei Politikwetten in der Regel relativ lange gebunden und kann nicht für andere Einsätze genutzt werden. Daher empfiehlt sich für euch, nur relativ kleine Umsätze in diesem Segment zu tätigen – es sei denn, Politikwetten sind die einzigen Wetten, auf die ihr tippt.

Wie sind die Quoten auf Politikwetten? Vergleichbar mit Sportwetten?

Das Geheimnis für hohe und ansprechende Quoten für Wetten im Politikbereich liegt beim Timing. Während die Wettquoten wenige Wochen oder Tage vor einer Wahl bereits durch diverse Meinungsumfragen und Trends beeinflusst worden und daher kaum mehr attraktiv sind, sieht es zu Beginn des jeweiligen Wettmarkts doch deutlich anders aus. Der Wettmarkt ist in den Anfangstagen und -wochen noch vollkommen offen, zu einem späteren Zeitpunkt haben sich alle Favoriten deutlich herauskristallisiert.

Politikwetten im Internet

Ideal geeignet für hohe Quoten auf Politikwetten ist ein kompliziertes und langatmiges Prozedere wie die US-Präsidentschaftswahl. Im Gegensatz zur deutschen Politiklandschaft, wo die Kandidaten der Parteien sehr schnell bekannt sind, steht vor dem Wahltag in den USA ein langes und für uns Europäer fast schon haarsträubendes Auswahlverfahren an. Bei den Vorwahlen, welche knapp ein Jahr vor den eigentlichen Präsidentschaftswahlen anstehen, versucht jeder Demokrat oder Republikaner sein Profil zu schärfen und den Großteil seiner Partei durch zahlreiche Debatten im US-TV hinter sich zu bringen. Und genau in diesem Zeitfenster sind die Wettquoten extrem attraktiv.

Hättet ihr beispielsweise ein Jahr vor seiner ersten Regentschaft als US-Präsident auf Barack Obama gesetzt hat, hättet ihr euch über eine Quote von 50 freuen können. Wenige Tage vor der Wahl sank die Quote auf 1,03. Solltet ihr demnach in der finanziellen Lage sein, das Kapital längerfristig zu binden, und zudem ein gutes Gespür für Trends haben, könntet ihr bei Politikwetten also durchaus gute Wettgewinne erzielen. Doch Vorsicht: Kurz vor der US-Präsidentschaftswahl im Jahre 2016 lag die Quote für Hillary Clinton bei 1,17 und für Donald Trump bei 5,2. Wie die Wahl ausgegangen ist, wissen wir ja alle…

Darum sind die Unterschiede zwischen den Buchmachern so groß

Politikwetten im Internet

Auffällig ist, dass sich zahlreiche Wettanbieter im Politikbereich dezent zurückhalten und ihr Wettprogramm deutlich limitiert ist. Vor allem die im deutschsprachigen Raum erfolgreichen Unternehmen, wie zum Beispiel Tipico, verzichten meist komplett auf den Wettmarkt oder bieten nur sehr wenige Wetten an. Eine eigene Quotierung wird in der Regel nicht vorgenommen.

In der Praxis springen Tipico und andere Buchmacher kurz vor einer Wahl oder einem Referendum lediglich auf die bereits veröffentlichten Quoten der britischen Buchmacher auf. Da zu diesem Zeitpunkt schon alle Tendenzen feststehen und die letzten Umfragewerte eine deutliche Sprache sprechen, sind die Quoten entsprechend unattraktiv und für euch wenig ansprechend.

Politikwetten im deutschsprachigen Raum haben keinerlei Tradition und werden kaum genutzt. In Großbritannien hingegen kann seit Jahrzehnten auf zukünftige Premierminister, Parteichefs oder Bürgermeister gewettet werden. Es liegt in der Natur der Briten, auf jedes tagesaktuelle Ereignis eine Wette abzugeben. Aus diesem Grund ist das Angebot an Politikwetten bei britischen Buchmachern deutlich stärker vertreten und aufgrund der attraktiven Wettquoten zur Politik auch entsprechend interessant.

Fazit: Politikwetten werden immer beliebter

Was vor einigen Jahrzehnten noch undenkbar gewesen wäre, ist inzwischen bei vielen Buchmachern Standard. Das Wetten auf Politikereignisse erfreut sich tatsächlich immer größerer Beliebtheit und wird vor allem bei größeren Buchmachern als Ergänzung der klassischen Sportwetten angeboten. Wenn ihr also darauf wetten wollt, welcher Politiker oder welche Partei bei der nächsten Wahl die Nase vorn hat, könnt ihr zum Beispiel bei bet365 oder Sportingbet wetten.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 5.0 (1 Stimme)

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später