Bekannt aus:
106208

Beste MotoGP Wetten finden: Alles zu Märkten, Quoten, Bookies und Strategien!

Der MotoGP startet in seine 22. Saison und die spanische Dominanz auf japanischen Motoren scheint endlich beendet zu sein. Wir schauen mit euch auf die Motorrad-Events des Jahres und fragen uns, wo es die besten MotoGP Wetten einzufahren gibt. Auf was könnt ihr im Moto GP wetten? Auf wen setzt ihr als Weltmeister? Rauf auf die Maschine und Abfahrt!

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Wir empfehlen diese MotoGP Wettanbieter für 2023

1
Rabona
Rabona
Erfahrungsbericht
  • Variable Wettmärkte auf MotoGP dank Curaçao-Lizenz
  • Viele H2H-Langzeitwetten
  • Faire Quoten
Wertung Redaktion90%
Zum Wettanbieter
2
Betway
Betway
Erfahrungsbericht
  • Wichtigste MotoGP-Märkte auch für Einsteiger
  • Volle Kraft der Deutschland-Lizenz
  • Dem Freiwettenklub beitreten
Wertung Redaktion82%
Zum Wettanbieter
3
Bildbet Sportwetten
Bildbet Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Seriöses Wettangebot der Bild-Zeitung
  • MotoGP-Livewetten behördlich abgesegnet
  • 100€ Fette Wette zum Auftakt der Saison
Wertung Redaktion81%
Zum Wettanbieter
4
Neo.bet
Neo.bet
Erfahrungsbericht
  • MotoGP Wetten unter deutscher Lizenz
  • Innovative Wettansicht
  • Starterbonus oder Profibonus auswählen
Wertung Redaktion88%
Zum Wettanbieter
5
Mystake
Mystake
Erfahrungsbericht
  • MotoGP auch im Live-Modus
  • Ideal für „Zahlenfüchse“
  • Nach drei Kombiwetten gibt es eine Freebet
Wertung Redaktion80%
Zum Wettanbieter

Unsere Favoriten für eure MotoGP Wetten 2023

Mit einem packenden Saisonfinale gingen im November eure MotoGP Wetten 2022 zu Ende. Eigentlich sah vieles nach dem Franzosen Fabio Quartararo aus, doch ein Ausfall in Australien und dann der Sieg des Konkurrenten machten Francesco Bagnaia zusammen mit seinem Ducati Lenovo Team zum strahlenden Weltmeister im MotoGP 2022.

Jetzt werden ab März 2023 die Karten neu gemischt und wir fragen uns genau wie euch: Wer macht das Rennen diesmal?

Hier sind unsere aktuellen Tipps, wenn ihr auf den MotoGP Weltmeister wetten wollt:

Favoriten für 2023

Francesco Bagnaia (Italien)

Der Weltmeister muss natürlich in der Favoritenriege zuerst genannt werden. Mit sechs Siegen zur Saison-Mitte legte er den Grundstein und will nun mit seinem Ducati-Team erneut angreifen.

Fabio Quartararo (Frankreich)

Am Ende reichte es nur zur Vize-Weltmeisterschaft, obwohl er bis drei Rennen vor Schluss in Führung lag. Jetzt hat der Franzose auf seiner Yamaha aber erneut Chancen auf den Titel.

Enea Bastianini (Italien)

Der Bronzesieger von 2022 fährt erneut auf seiner Ducati und kann nun vielleicht von seiner Konstanz profitieren: seltener vorne, seltener raus, aber oft gut im Punkten.

Marc Márquez (Spanien)

Der sechsmalige Weltmeister gilt auf seiner Honda-Maschine als Jahrhundert-Talent und galt vor der letzten Saison für Experten als Top-Favorit. Lange Verletzungsphasen machten die Saison kaputt, jetzt kann wieder mit dem Spanier gerechnet werden.

Ducati

Es wäre schon ein echtes Wunder, würde Ducati rein von der Masse mit acht Startern her nicht erneut die Konstrukteurswertung gewinnen. Hier wird auch 2023 voll auf die eigenen Fahrer ohne Neuverpflichtungen gesetzt. Die Dominanzzeit von Honda scheint zuerst einmal unterbrochen zu sein.

Wettquoten auf den MotoGP World Champion 2023

Fahrer (Nationalität)WettquoteAnbieter
Bagnaia, Francesco (Italien)2.80
Quartararo, Fabio (Frankreich)4.00
Bastianini, Enea (Italien)4.00
Marquez, Marc (Spanien)5.00
Rins, Alex (Spanien)14.00
Martin, Jorge (Spanien)14.00
Zarco, Johann (Frankreich)16.00
Binder, Brad (Südafrika)17.00
Espargaro, Aleix (Spanien)22.00
Miller, Jack (Australien)22.00
Mir, Joan (Spanien)25.00
Vinales, Maverick (Spanien)30.00
Morbidelli, Franco (Italien)50.00
Bezzecchi, Marco (Italien)50.00
Marini, Luca (Italien)50.00
Fernandez, Augusto (Spanien)80.00
Oliveira, Miguel (Portugal)80.00
Espargaro, Pol (Spanien)100.00
Nakagami, Takaaki (Japan)100.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Der komplette MotoGP Kalender für die Saison 2023

Endlich geht es im März wieder los, und mit 21 Stationen ist die MotoGP in diesem Jahr voll wie nie. Indien und Kasachstan stoßen neu in den Rennkalender hinzu, die Traditionsstrecke in Aragonien fällt dafür weg.

Die 75. Motorrad-Weltmeisterschaft (22. MotoGP) beginnt seit 2006 erstmals nicht in Katar und mit Suzuki hat sich ein großer Name bei den Konstrukteuren verabschiedet. Somit erleben wir in dieser Saison nur noch 22 statt 24 Fahrer. Das sind die MotoGP Termine für 2023:

  • 1
    Portugal (Portimo): 26. März
  • 2
    Argentinien (Termas de Río Hondo): 2. April
  • 3
    The Americas (Austin): 16. April
  • 4
    Spanien (Jerez de la Frontera): 30. April
  • 5
    Frankreich (Le Mans): 14. Mai
  • 6
    Italien (Scarperia e San Piero): 11. Juni
  • 7
    Deutschland (Hohenstein-Ernstthal): 18. Juni
  • 8
    Dutch TT (Assen): 25. Juni
  • 9
    Kasachstan (Almaty): 9. Juli
  • 10
    Großbritannien (Silverstone): 6. August
  • 11
    Österreich (Spielberg): 20. August
  • 12
    Katalonien (Montimeló): 3. September
  • 13
    San Marino (Misano Adriatico): 10. September
  • 14
    Indien (Greater Noida): 24. September
  • 15
    Japan (Motegi): 1. Oktober
  • 16
    Indonesien (Lombok): 15. Oktober
  • 17
    Australien (Phillip Island): 22. Oktober
  • 18
    Thailand (Buri Ram): 29. Oktober
  • 19
    Malaysia (Sepang): 12. November
  • 20
    Katar (Doha): 19. November
  • 21
    Valencia (Valencia): 26. November

Die beliebtesten Optionen für MotoGP Sportwetten

  • Wer gewinnt in dieser Saison den Großen Preis von Deutschland und wer wird Weltmeister?
  • Kann Quartararo das Rennen vor Bagnaia gewinnen oder kommt Marc Márquez zurück an die Spitze?

Online Moto GP Wetten werden sehr vielfältig angeboten – ähnlich wie es bei Wetten auf Ligen und Turniere der Fall ist – sodass ihr auf unterschiedliche Ergebnisse tippen könnt. MotoGP Wetten gelten allgemein als abwechslungsreich.

Übrigens könnt ihr bei manchen Online-Buchmachern sogar virtuelle Sportwetten auf Motorsport abschließen.

Die bekanntesten MotoGP Wettarten werden euch hier näher vorgestellt.

Gewinner des Grand Prix

Wohl bei jedem MotoGP Wettanbieter könnt ihr eine Vorhersage treffen, wer den einen oder den anderen Grand Prix gewinnt. Die Buchmacher bieten euch hierfür MotoGP Quoten für alle startenden Fahrer an. Sollte euer Favorit siegen, dann dürft ihr euch über euren Gewinn freuen.

MotoGP Wetten Head-to-Head

Bei vielen Motorsport-Fans sind die Head-to-Head-Sportwetten besonders beliebt. Die Anbieter stellen euch bei diesen Wetten zwei Fahrer direkt gegenüber. Ihr müsst lediglich vorhersagen, welcher der beiden Fahrer am Ende im virtuellen Duell siegen wird.

In der Regel stellen euch die Wettportale zwei gleich starke Fahrer gegenüber. Es kann aber auch sein, dass die Paarung aus zwei Teamkollegen besteht. Ihr habt somit die freie Wahl, auf wen ihr euren Einsatz setzen möchtet.

Wer wird Weltmeister – und andere MotoGP Langzeitwetten

Es gibt ein üppiges Wettangebot rund um den Großen Preis der jeweiligen Rennwochenenden – und ebenso zu den Qualifikationen: Neben den schon genannten Head-to-Head-Wetten und weiteren Standards gibt es auch teils kuriose Wettmärkte zur Wetterlage oder ähnlichen Bedingungen.

Langzeitwetten sind jederzeit bei nahezu jedem MotoGP Wettanbieter möglich. Sie beziehen sich fast immer auf eine komplette Saison.

Bei einer Langzeitwette (Outright) könnt ihr zum Beispiel einen Tipp abgeben, wer am Ende Weltmeister oder Konstrukteurs-Meister wird, aber auch, wer die meisten Rennen gewinnt oder die meisten Podiumsplätze erzielt.

MotoGP Wetten auf verschiedene Rennsituationen

Rund um die Motorsport Wetten steht euch also ein umfangreiches Angebot an Wettmärkten über die Buchmacher zur Auswahl. Besonders interessant sind für viele Wetter die Tippmöglichkeiten, die den Ausgang der jeweiligen MotoGP Rennen betreffen.

Von Wettanbieter zu Wettanbieter ist der Umfang der Wetten sehr unterschiedlich. Ihr habt immer die Möglichkeit, direkt auf den Sieger des MotoGP Rennens zu wetten. Auch Einsätze auf das Siegerpodest sind möglich. Hierbei tippt ihr die Top 2 oder Top 3.

Das bedeutet, dass euch auch der zweite Sieger eines Rennens einen Gewinn bringen kann. Wie bei Pferdwetten könnt ihr Sieg- und Platzwetten kombinieren. Wenn ihr die Wetten außerhalb des Siegerpodestes präferieren möchtet, habt ihr bei allen führenden MotoGP Wettanbietern ebenso einiges an Wettmöglichkeiten zur Verfügung.

  • Darüber hinaus bieten alle führenden MotoGP Sportwettanbieter die Chance, Each Way Wetten (oder auch „Platzwetten“ genannt) zu platzieren. Ihr könnt darauf wetten, ob ein bestimmter Fahrer in die Top 10 gelangt.

MotoGP Wetten live platzieren

In der Sportwetten-Community zählen Livewetten zu den beliebtesten Optionen. Ihr könnt das Rennen während des Wettens live mitverfolgen. Hierfür steht euch manchmal sogar ein Livestream im Internet oder eine Fernseh-Übertragung zur Verfügung.

MotoGP-Rennen werden in der Regel im Free-TV oder kostenlos im Web übertragen. Ihr könnt also MotoGP Wetten live platzieren und schauen, wie eure Prognose ausgeht. Durch das Mitverfolgen des Rennens steigt die Spannung enorm.

Besonders interessant ist die Königsklasse des Motorradsports, da sie viel Abwechslung durch ihre packenden Überholmanöver bietet. Jederzeit kann sich das Renngeschehen wie bei Formel 1 Wetten umkehren. Aus diesem Grund stehen bei vielen Wett-Fans MotoGP Livewetten immer hoch im Kurs.

Wer schnell reagiert, kann bei maßgeblichen Ereignissen auf der Strecke von besten Quoten profitieren, bevor diese aufgrund der geänderten Rennvoraussetzungen angepasst werden.

MotoGP Wetten unter deutscher Wettlizenz
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

Ihr wisst längst, dass Sportwetten unter deutscher Lizenz immer etwas anders geschnitzt sind. Laut offiziellen Angaben dürft ihr bei den großen Anbietern wie Betway, bet-at-home oder BildBet auf alle Rennen von MotoGP, Moto2 und Moto3 tippen.

Diese Wettarten stehen euch grundsätzlich zur Verfügung, wobei es sein kann, dass bis nächstes Jahr mehr Wettmärkte ergänzt werden.

Rennen: Prematch und Live (ohne Cashout)

  • Wer gewinnt das Rennen?
  • Wer kommt in die Top X?
  • Kommt der Fahrer in die Punkte?
  • Kommen zwei Fahrer in die Top X?
  • Gewinnt Fahrer X mehr Punkte als Fahrer Y? (Head-to-Head)
  • Welches Team gewinnt das Rennen?
  • Gewinnt Team X mehr Punkte als Team Y? (Head-to-Head)
  • Kommen alle Fahrer vom Team in die Punkte?
  • Kommen alle Fahrer vom Team in die Top X?

Gesamtwertung (Weltmeisterschaft)

  • Wer gewinnt die Gesamtwertung?
  • Kommt der Fahrer in die Top X?
  • Gewinnt Fahrer X mehr Punkte als Fahrer Y? (Head-to-Head)
  • Welches Team gewinnt die Gesamtwertung?
  • Kommt das Team in die Top X?
  • Gewinnt Team X mehr Punkte als Team Y? (Head-to-Head)
  • Gewinnt der Fahrer mindestens ein Rennen?
  • Gewinnt das Team mindestens ein Rennen?

Wo gibt es die besten MotoGP Wettquoten?

Die besten Wettmärkte bringen euch bei MotoGP Wetten nichts, wenn sich die Wettquoten nicht lohnen. Bei der Wahl des Wettanbieters solltet ihr daher nicht nur auf das Angebot an klassischen MotoGP Wetten achten. Werft auch einen Blick auf die MotoGP Wettquoten.

Hier gibt es besonders bei den Siegerquoten große Unterschiede zwischen den Buchmachern. Manche haben für bessere Fahrer schon Quotierungen um 5,00, andere gehen kaum über 2,00 hinaus.

Die folgenden drei beliebten Buchmacher bieten euch generell gute Quoten für den MotoGP-Sport:

Rabona

Logo von RabonaAn sich ist Rabona der Meister der Fußballwetten, aber bei diesem immens großen Wettprogramm kommt natürlich auch der Motorradsport nicht zu kurz. Hier könnt ihr bei euren Wetten MotoGP besonders gut in Head-to-Head-Vergleichen abklappern und dabei immer auf faire Quoten in euren Rabona Sportwetten Erfahrungen hoffen.

Betway

betway LogoNatürlich ist Betway längst mit einer deutschen Wettlizenz ausgestattet und versorgt euch so mit MotoGP Wetten unter staatlicher Obhut. Primär geht es um die Sieger der Rennen, aber vielleicht erwartet euch dabei sogar ein lohnenswerter Betway Boost. Vergoldet außerdem eure Betway Sportwetten Erfahrungen im elitären Freiwettenklub.

BildBet

Logo von BildBetAuch BildBet ist in Deutschland offiziell zugelassen und wirbt seit langer Zeit mit der 100 Euro Fette Wette zum Start. Hier könnt ihr unsere MotoGP Tipps in bare Münze verwandeln und vielleicht sogar im Extra6er-Tippspiel gewinnen. BildBet liefert allein schon in Sachen Wettdesign etwas ausgefallenere BildBet Sportwetten Erfahrungen als anderswo.

Unsere MotoGP Tipps für profitables Wetten

Natürlich liegt auch beim MotoGP-Sport der Schlüssel zum Erfolg in der akribischen Vorbereitung und im Verzicht auf Glückswetten. Nutzt die oft verfügbaren MotoGP Statistiken aus und checkt vor allem die Quoten unter den Anbietern ab.

Ihr könnt eure Expertise walten lassen und bereits vor dem Qualifying tippen. Dann schwanken die Quoten noch stark, aber ihr kennt leider nicht die Startpositionen. Nach der Qualifikation haben die Bookies eine höhere Sicherheit.

Jede Strecke ist anders und mal mehr, mal weniger auf die Skills eines bestimmten Fahrers abgestimmt. Vor allem aber kommen die Motorräder einiger Konstrukteure auf bestimmten Kursen besser oder schlechter klar. Schaut auf die Vergangenheit, wer mehr Geraden braucht und wann enge Kurven gefragt sind.

Das Wetter hat schon so manches Rennen über den Haufen geworfen. Brütende Hitze kann dabei ebenso eine Rolle spielen wie tosende Regenfälle. Als Faustregel kommen talentierte Fahrer im Regen besser zurecht und die Leistung der Motoren wird nebensächlich.

Die MotoGP Regeln im Schnelldurchgang

Mit der kurzen MotoGP Wetten Erklärung der Regeln soll unser Guide zu den besten Motorrad Wetten im Internet enden. Allein die Frage nach den zulässigen Motoren, Tankmengen und Reifen ist eine Wissenschaft für sich, also beschäftigt euch mit dem Handfesten:

Es fahren Werkteams zusammen mit Open-Teams, insgesamt 11 Zweier-Konstellationen für 22 Fahrer in der Saison 2023. 21 Kurse sind zu bewältigen, wobei die besten 15 Fahrer in die Punkte kommen. 25 Punkte gibt es für den Sieger, danach folgen 20 und 16 Punkte auf dem Podest. Ihr müsst auch schauen, welcher Konstrukteur das Rennen macht.

Zur neuen Saison gibt es zwei nennenswerte Regeländerungen:

  • 1
    Werden weniger als drei Runden gefahren, findet das Rennen nicht statt, unter der Hälfte an Runden gibt es halbe Punkte, ab dann die volle Punktzahl.
  • 2
    Zudem bewirken die neuen Sprintrennen ein etwas geändertes Procedere in Sachen Qualifying.

FAQ – MotoGP Wetten

Wo findet man die besten MotoGP Quoten?

In unserem Vergleich der MotoGP Wettanbieter findet ihr die besten MotoGP Quoten.

Wie hoch sind die MotoGP Quoten?

Die MotoGP-Rennserie wird häufig als Königsklasse des Motorradsports bezeichnet. Daher gibt es auch bei fast allen Wettmärkten aus diesem Bereich sehr gute Quoten – zumindest bei den besten MotoGP Wettanbietern.

Bekommt man bei MotoGP Wetten einen Bonus?

Die MotoGP ist für viele Sportbegeisterte sehr attraktiv. Noch interessanter wird es bei Tipps mit einem Bonus. Euch steht dadurch mehr Guthaben zur Verfügung. Somit könnt ihr eure Gewinne maximieren. Die meisten Willkommensboni gelten tatsächlich auch für MotoGP Sportwetten.

Gibt es MotoGP Livewetten?

Einige Wetter möchten sich vor dem Einsatz erst ein Bild über den Rennverlauf machen. Erst danach setzen sie ihre Erkenntnisse in eine Wette um. Nicht nur beim Tennis, Basketball oder Fußball gibt es dafür Livewetten, sondern auch bei den Motorrädern.

Auf welchen Märkten sind MotoGP Wetten zu platzieren?

Jedem Sportbegeisterten sind Sportwetten auf die Sieger der einzelnen Rennen bekannt. Dazu gibt es aber noch eine Vielzahl anderer MotoGP Wetten, die von Buchmachern angeboten werden. Die Auswahl reicht von MotoGP Langzeitwetten bis zu MotoGP Spezialwetten.

Fazit: Die MotoGP-Saison rollt und eure Wetten zahlen sich aus!

MotoGP ist in Deutschland längst nicht so populär wie die Formel 1, aber die Wettmärkte sind ähnlich und lohnen sich speziell für Fans mit Expertenwissen. Inzwischen können auch die Quoten einigermaßen mit den Top-Events mithalten. Also nutzt einen der hier vorgestellten Bookies und fiebert mit, wer der kommende Champion sein wird.

Die Redaktion von www.sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.