Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021


Wertung Redaktion
Wertung Leser

In Deutschland verfügbar

  • Innovatives Bonusprogramm
  • Eigene Webseiten-Gestaltung
  • Kleiner, aber feiner Livestream
MGA-Lizenzmga-2
Standard-Verifizierung
Wett-Konfigurator
VIP-Programm
Native App
24/7 Support
Cashout
Livestream
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
PayPal Zahlungen
Schnellste Auszahlung per Neteller - 1-2 Tage
POSITIV
  • Innovatives 200% Bonusprogramm
  • Fußballwetten mit sehr guten Wettquoten
  • Tennis-Wetten im Challenger-Bereich
NEGATIV
  • Wettsteuer wird direkt beim Einsatz abgezogen
  • Wettquotenniveau nicht sonderlich hoch
  • Kundensupport nur per Email erreichbar
  • Wettprogramm insgesamt noch ausbaufähig
  • Innovatives 200% Bonusprogramm
  • Fußballwetten mit sehr guten Wettquoten
  • Tennis-Wetten im Challenger-Bereich
  • Wettsteuer wird direkt beim Einsatz abgezogen
  • Wettquotenniveau nicht sonderlich hoch
  • Kundensupport nur per Email erreichbar
  • Wettprogramm insgesamt noch ausbaufähig

Wie wir Wettanbieter testen

RegistrierungWir melden uns beim Wettanbieter an & geben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung!
BonusWir aktivieren den Bonus & zeigen alle Bedingungen auf!
KundendienstWir kontaktieren den Support, testen diesen mit bestimmten Fragen & teilen euch die Servicezeiten mit!
ZahlungenWir machen echte Ein- und Auszahlungen & durchlaufen die Kontoverifizierung!
unser bewertungssystem

Bonus

7 / 10

Aktueller Hinweis:

Tipbet bietet derzeit eines der besten Bonusangebote überhaupt! Der Bonus für Neukunden beträgt satte 200% und die akzeptablen Bedingungen zum Freispielen (Bonus und Einzahlung 10-mal zu einer Mindestquote von 1,5 umsetzen) machen den Bonus noch attraktiver. Wer sich jetzt bei Tipbet anmeldet, kann mit einer Einzahlung von 20 EUR schnell bis zu 40 EUR absahnen!

Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021

1. Willkommensbonus

Die neuen Kunden können bei Tipbet können mit einem 200%igen Einzahlungsbonus von bis zu 40 Euro loslegen. Technisch handelt es sich in diesem Fall um eine klassische Matchprämie, sprich der Kunde tätigt seine Einzahlung und der Buchmacher legt den Bonusbetrag obendrauf. Tipbet legt den Einzahlungsbetrag aber gleich zwei Mal oben drauf, sodass aus einer Einzahlung von 20 Euro insgesamt 60 Euro Startkapital werden.

Für den Bonus gilt als minimaler Deposit 1 €. Wir haben euch nachfolgend das Tipbet Willkommensangebot nochmals übersichtlich in einer Tabelle inklusive der Einzahlungssummen sowie des daraus folgenden Startkapitals zusammengestellt:

 

 

Deposit

Minimal

Bonus Startkapital

Deposit

Ideal

Bonus Startkapital
200% bis zu 40 € 1 € 2 € 3 € 20 € 40 € 60 €

Einschränkungen im Kassenbereich gibt’s bei Tipbet nicht. Alle Bezahlmethoden führen zum gewünschten zusätzlichen Wettkapital. Die User haben beim ersten Deposit komplett freie Hand. Das Transferangebot von Tipbet ist nicht riesig, enthält aber die wichtigsten Wege, so dass jeder Neukunde seine passende Methode finden wird. Anerkannt werden die Kreditkarten von Visa und MasterCard. Das e-Wallet Portfolio setzt sich aus Skrill by Moneybookers, Neteller und EcoPayz zusammen. Die Bankeinzahlungen lassen sich mit den Direktbuchungssystemen der Sofortüberweisung und mit GiroPay beschleunigen. Für eine bonusrelevante Einzahlung sind darüber hinaus die Prepaid-Codes der Paysafecard ausreichend.


2. Bonuscode, Gutscheincode beim Neukundenbonus

Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021

Bonuscode ohne Gutschein erhalten.

Tipbet macht es seinen neuen Mitspielern beim Einlösen vom Neukundenbonus sehr einfach. Die Prämie wird bei der Registrierung angezeigt. Mit einem Klick lässt sich das gewünschte Willkommensangebot freischalten. Ein klassischer Tipbet Bonuscode ist nicht vorhanden und muss somit auch nicht eingetippt werden. Nach unseren Erfahrungen mit Tipbet verzicht der Wettanbieter generell auf herkömmliche Gutscheincodes. Alle Prämien – auch die für Bestandskunden – lassen sich mühelos in der Spielerlounge aktivieren.


3. Die Tipbet Bonusbedingungen im Detail

Selbstverständlich ist der Tipbet Bonus an entsprechende Überschlagsbedingungen geknüpft. Das zusätzliche Wettkapital darf nicht sofort ausgezahlt werden. Hierauf wollen wir an dieser Stelle ausführlich eingehen:

200% bis zu 40 Euro

Für den summarisch vergleichsweise kleinen Wettbonus schreibt der Onlineanbieter einen 10fachen Überschlag des Startkapitals vor, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Daraus ergeben sich für die Kunden im minimalen und im maximalen Fall folgende Umsatzberechnungen:

Minimal:

  • Einzahlung: 1 Euro
  • Bonus: 2 Euro
  • Startkapital: 3 Euro
  • Rollover: 10x
  • Umsatzvorgabe: 30 Euro

Maximal:

  • Einzahlung: 20 Euro
  • Bonus: 40 Euro
  • Startkapital: 60 Euro
  • Rollover: 10x
  • Umsatzvorgabe: 600 Euro

Grundsätzlich gilt beim Freispielen die Mindestwettquote von 1,5 wobei nur Kombiwetten mit mindestens 2 Spielen gewertet werden. Die Quote von 1,5 bezieht sich somit auf jede einzelne Auswahl. Das Zeitfenster für den Rollover beträgt knackige 30 Tage. Einschränkungen hinsichtlich der Wettmärkte und –optionen sind in den Geschäftsbedingungen nicht zu finden. Beim Bonusrollen können die User aus dem gesamten Tipbet Wettprogramm wählen, solange die Mindestquotenvorschrift erfüllt wird.

Zu beachten ist die Einsatzstruktur. Maximal darf pro relevanten Wettschein die ursprüngliche Bonussumme gespielt werden. Beim 200%igen Bonus bedeutet dies, dass insgesamt 15 Tipps à 40 Euro notwendig sind, um die Umsatzvorgabe von 600 Euro zu erfüllen.

Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021

Bitte nicht dieselbe IP nutzen!

Die beschriebenen Bonusbedingungen gelten für alle User mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Malta, Schweden, der Schweiz, Luxemburg, Norwegen, Finnland und Island. Summarisch und prozentual identische Offerten gibt’s darüber hinaus in einigen anderen Staaten, dort jedoch zu deutlich verschärften Freispielregeln.

Der Tipbet Gutschein kann von jedem Kunde einmalig eingelöst werden. Die interne Zuordnung der User erfolgt anhand der Personendaten, des Haushaltes, des Zahlungsweges sowie der IP-Adresse.

Auf eine Besonderheit möchten wir Euch noch gesondert hinweisen. Unfaires Spiel bringt bei Tipbet definitiv nichts, denn dann tritt folgende Regel in Kraft. Zitat: „Tipbet behält sich das Recht vor, den Willkommensbonus und alle Gewinne, die mit dem Bonus erzielt wurden, einzubehalten oder zu entfernen, falls relevante Bedingungen nicht erfüllt werden bzw. wurden. Der Nutzer muss dann seine Einzahlung erneut komplett umsetzen, bis eine Auszahlung beantragt werden kann.


4. Die Bewertung des Wettbonus

Vorteile:

  • Summarisch und prozentual fehlerfrei
  • 30 Tage Zeit zum Freispielen
  • Keine wetttechnische Einschränkung
  • Einfache Aktivierung

Nachteile:

  • Deutlich zu hoher Rollover Faktor
  • Anspruchsvolle Mindestquote von 1,5 je Kombi-Auswahl
  • Einsatzlimit beim Freispielen

Im Sportwetten Bonus Vergleich kann Tipbet aktuell aus unserer Sicht noch keine wirklichen Pluspunkte sammeln. Die Bonussumme ist noch nicht konkurrenzfähig. Der Rollover Faktor liegt im Bereich von anderen Offerten: Der bet365 Bonus sowie der Tipico Bonus bewegen sich finanziell auf einem höheren Niveau. Bei beiden Prämien ist ein Überschlag von 600 Euro ausreichend, um einen Bonus von 100 Euro freizuspielen.


5. Den Neukundenbonus einlösen

Das Einlösen vom Tipbet Wettbonus ist sehr einfach. Da ihr keinen Bonuscode eingeben müsst, gilt eine klare einfache Schrittfolge. Wir haben Euch folgend eine kleine Step-by-Step Anleitung zusammengestellt, mit welcher ihr Euch innerhalb von wenigen Minuten das gewünschte, zusätzliche Einsatzkapital sichert.

  1. Anmeldung: Registriert Euch beim Buchmacher, in dem ihr das Anmeldeformular wahrheitsgemäß ausfüllt. Länger als fünf Minuten solltet ihr hierfür nicht benötigen.
  2. Bonus freischalten: Am Ende der Registrierung werdet Ihr konkret auf den Willkommenbonus hingewiesen. Entscheidet Euch mit einem Klick dafür. Ein Tipbet Bonus Code muss nicht eingetippt werden.
  3. Einzahlung vornehmen: Vollziehst Eure erste qualifizierende Einzahlung in Höhe von mindestens einem Euro. Ihr habt die Wahl aus allen Transferwegen. Wer sich den höchsten Tipbet Neukundenbonus schnappen möchte, tätigt einen Deposit von 20 Euro.
  4. Gutschrift abwarten: Der Wettbonus wird sofort nach der Echtgeldbuchung gutgeschrieben.

Es kann natürlich sein, dass ihr komplett auf den Welcome-Bonus verzichten möchtet. Dies ist logischerweise kein Problem. Ihr könnt bei der Registrierung den Bonus ablehnen, um nur mit eurem Eigengeld zu spielen.


6. Kombibonus, Gratiswette (Free Bet) und andere Aktionen

Neben den „normalen“ Sportwettenofferten gibt’s beim Buchmacher weitere interessante Aktionen. Wer sein Faible für den neuen e-Sport entdeckt hat, kann mit einem 5 € No-Deposit Bonus starten. Zusätzlich gibt’s für die Anhänger der League of Legends oder StarCraft den regulären Tipbet Bonus obendrauf.

Die Anhänger des deutschen Fußballs versichern ihre Kombi-Tipps bei mindestens fünf Auswahlen gegen einen Fehler. Zu beachten ist hierbei, dass jede Wettauswahl die Quote von 1,5 vorweisen muss. Die mögliche Rückerstattung in Bonusform ist auf 20 Euro pro Wettschein und 100 Euro im Monat begrenzt. Die Offerte gilt für alle drei deutschen Bundesligen, jedoch nur im Pre-Match-Sektor. Livewetten sind ausgeschlossen.

Zusätzlich kann der Wettanbieter noch mit einem klassischen Kombibonus aufwarten, welcher die erspielten Gewinne pusht. Wichtig ist, auch hier gilt die Mindestquote von 1,5, um in den Genuss der zusätzlichen Profite zu kommen. Die genauen Prämien haben wir Euch in einer Tabelle zusammengestellt:

Anzahl der Wetten Bonus im Pre-Match Bereich Bonus bei Livewetten
4 – 5 5 % 5 %
6 – 7 5 % 10 %
8 – 9 10 % 15 %
10 – 12 15 % 20 %
13 – 15 20 % 25 %
16 – 20 25 % 50 %

Die zusätzlichen gewonnenen Gelder unterliegen natürlich keinen gesonderten Freispielbedingungen.


7. Wettbonus löschen, widerrufen oder zurückgeben

Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021

Ein Löschen des Wettbonus ist nicht möglich!

Ihr könnt den Wettbonus offiziell weder löschen noch widerrufen. Die Aussage des Buchmachers unter §4 der Bonusregeln ist an dieser Stelle sehr klar und deutlich. Zitat: „Während der Registrierung auf der Tipbet Webseite können neue Nutzer einen Willkommensbonus wählen. Wenn ein Bonus Angebot gewählt worden oder eine gültige Wette platziert worden ist, kann der Willkommensbonus auf Wunsch des Nutzers nicht mehr zurückgenommen oder unter keinen Umständen mehr geändert werden.“ Ihr solltet Euch daher wirklich vor der Bonusinanspruchnahme sehr genau mit der Prämie beschäftigen.

Der Wettanbieter hingegen kann Euch das Willkommensgeschenk jederzeit widerrufen, sofern bei Euch unfaires Spiel vermutet wird. Einspruchsmöglichkeiten habt ihr an dieser Stelle nicht. Die Entscheidungen von Tipbet haben grundsätzlich Gültigkeit. Diese Regel klingt vielleicht etwas streng, wird aber vom Buchmacher wirklich nur in Ausnahmefällen angewandt. Spielt ihr normal eure Prämie nach den vorgegeben Regeln frei, gibt’s in der Praxis keinerlei Probleme.

Weitere Regeln und Bestimmungen

Die Neukundenofferte ist einmalig pro Spieler, Haushalt, Zahlungsweg und IP-Adresse verfügbar. Der Tipbet Bonus gilt nur für die Sportwetten. Ein Übertrag ins Online Casino ist untersagt. Die beschriebenen Bonusbedingungen gelten für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Malta, Schweden, der Schweiz, Luxemburg, Norwegen, Finnland und Island. In allen anderen Staaten setzt Tipbet ggf. andere Konditionen an.

Wettangebot

7 / 10

Das Wettangebot von Tipbet ist aktuell noch nicht sonderlich umfangreich. Der junge Wettanbieter konzentriert sich momentan nur auf die wichtigsten Sportarten. Die Kunden haben die Wahl aus ca. 15 Disziplinen.

Tipbet bietet seinen Kunden auch ein Casino. Hier geht es zu unseren Tipbet Casino Erfahrungen.

Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021

Alle wichtigen Fußball Ligen vorhanden

Die Nummer „Eins“ im Wettprogramm ist mit riesigem Abstand der König Fußball. Das runde Leder dominiert das Portfolio. Tipbet hat Wettbewerbe und Ligen aus über 50 Ländern auf dem Bildschirm. Der Buchmacher muss sich an dieser Stelle nicht hinter dem Großteil der Mitbewerber verstecken – im Gegenteil. Ihr könnt logischerweise die Champions- und die Europa League sowie alle relevanten Länderspiele wetten. National stehen die Ligen aus England, Spanien, Deutschland und Italien auf den Topplätzen. In den meisten Staaten hat Tipbet zumindest die zwei höchsten Spielklassen im Angebot. Teilweise geht’s sogar bis tief hinab in den Nachwuchssektor. Die deutschen Fußball-Fans haben die Wahl aus allen drei Bundesligen. Die Regionalligen und die Amateur Oberligen bleiben hingegen noch außen vor.

Sehr viele Tennis Challenger Turniere

Ein Sonderlob im Tipbet Test verdienen die Tennis-Wetten. Der Onlineanbieter setzt an dieser Stelle nicht nur auf die WTA- und die ATP-Serie. Die Challenger Turniere werden ebenfalls sehr umfangreich quotiert, meist bis zum Level F2 oder F3. Neben den Einzelbegegnungen findet Ihr des Weiteren nahezu alle Doppelspiele im Wettprogramm.

Recht umfangreich sind die Offerten des Weiteren beim Eishockey, beim Basketball sowie in der Sektion des amerikanischen Sports. Hier und da gibt’s jedoch dann schon einige kleinere Lücken. Auch beim Handball und beim Volleyball hat Tipbet noch etwas Luft nach oben.

Echte Randdisziplinen nicht vorhanden

Wer echte Exoten im Wettprogramm sucht, wird nach unseren Tipbet Erfahrungen aktuell noch nicht fündig. Der Buchmacher setzt bewusst vorwiegend auf den Mainstream, um die Freizeitspieler anzusprechen. Das Ende der Fahnenstange ist bereits beim Snooker, Darts oder beim Tischtennis erreicht.

Wettoptionstiefe unterer Standard

In der Tiefe der Wettoptionen steht Tipbet ebenfalls noch etwas zurück. Die wichtigsten Wettmärkte wie Tore Über / Unter, die Doppelte Chance oder einige Handicap-Version sind zwar vorhanden, doch sonderlich innovativ ist der Anbieter an dieser Stelle nicht. In den wichtigsten Fußball-Ligen arbeitet Tipbet mit ca. 60 Offerten pro Begegnungen. Die Marktführer bringen locker die fünffache Anzahl der Wettofferten auf die Bildschirme der User.

Klare Limits – High Roller bleiben außen vor

Klar regelt sind die Einsatz- und Gewinnlimits, wobei die Zahlen die High Roller vermutlich etwas abschrecken dürften. Der generelle Mindesteinsatz für eine Solo-Wette ist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf einen Euro festgeschrieben. Die Kombi- und Systemwetten sind bereits ab zehn Cent spielbar. Maximal darf pro Wettschein 500 Euro investiert werden. Mit dieser Höchstgrenze steht der Buchmacher natürlich weit hinter den Marktführern zurück.

Als Gewinnlimit pro Tag gibt Tipbet 25.000 Euro an. Pro Woche dürfen die Kunden 100.000 Euro einstreichen. Aufgrund der sehr beschränkten Einsatzmöglichkeiten wird kaum ein User diese Grenzen erreichen.

Livewetten

7 / 10

Die Livewetten sind nach unseren Erfahrungen weitestgehend ein Spiegelbild der Pre-Match Offerten. Während die Fußball- und die Tennis-Wetten auch in Echtzeit in eine gute Note verdienen, werden die anderen Sportarten noch mehr oder minder vernachlässigt. Will Tipbet in die absolute Buchmacher-Elite emporsteigen muss live noch eine gewaltige Schippe draufgelegt werden.

Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021


Für die Freizeitwetter, welche nur hin und wieder eine Livewette auf ihren Lieblingsclub setzen möchten, dürfte das Wettangebot aber ausreichend sein. Will man eine langfristig erfolgreiche Livewetten Strategie spielen, dürfte Tipbet hingegen noch nicht der passende Buchmacher sein.

Quoten

6 / 10

Die Wettquoten haben uns im Tipbet Test noch nicht wirklich überzeugt. Der Buchmacher arbeitet mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von ca. 92 Prozent. Damit ordnet sich Tipbet im tiefsten Mittelfeld vom Wettanbieter Ranking ein. Ernsthaft konkurrenzfähig sind die Wettquoten nach unseren Erfahrungen nur in den wichtigsten Fußball-Ligen. In der Bundesliga steigt der mathematische Auszahlungsansatz über 95 Prozent.

Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021

Schon beim Tennis ist teilweise aber ein gewaltiger Quotenverfall ersichtlich. Selbst bei hochklassigen Turnieren kommt Tipbet teilweise kaum über 91 Prozent. Unter die Seriositätslinie von 90 Prozent fällt der Onlinewettanbieter aber nicht.

Die Stabilität der Wettquoten hingegen kann nicht beanstandet werden. Da Tipbet meist ohnehin etwas niedriger ansetzt, ist kurz vorm Spielbeginn kaum ein Nachlassen der Offerten ersichtlich. Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern konnten wir im Test ebenfalls nicht ausmachen.
Die Livequoten pegeln sich durchweg zwischen 90 und 91 Prozent ein, womit sich der Anbieter nicht hinter der Überzahl der Mitbewerber verstecken muss.

Einzahlungen und Auszahlungen

8 / 10

Im Transferportfolio von Tipbet gibt’s keinerlei Überraschungen. Der Wettanbieter ist mit einem Standardangebot am Werk, welche sich kaum von den Mitbewerbern abhebt.

Der übliche Buchmacher-Standard

Anerkannt an der Kasse werden die Kreditkarten von Visa und MasterCard einschließlich der dazugehörigen Debitversionen. Wer auf die e-Geldbörsen setzt, hat die Wahl zwischen Skrill by Moneybookers, Neteller und EcoPayz. Die Bankeinzahlungen lassen sich mit der Sofortüberweisung und mit GiroPay auf Echtzeitniveau trimmen. Abgerundet werden die Bezahlwege von den Prepaid-Codes der Paysafecard. Alle Einzahlungen werden grundsätzlich gebührenfrei entgegengenommen.

Zeitnahe Bearbeitung der Auszahlung

Die Auszahlungen werden nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes abgewickelt. Tipbet versucht die Gewinne generell auf dem Einzahlungsweg auszuzahlen, sofern dies technisch möglich ist. Positiv ist die Bearbeitungszeit hervorzuheben. Wochentags werden die Auszahlungswünsche der User innerhalb von 24 Stunden ausgeführt. Pro Woche gibt’s für jeden Kunden eine Auszahlung gebührenfrei. Für weitere Buchung behält sich Tipbet das Recht vor, Spesen zu berechnen.


Wichtig: Alle Ein- und Auszahlungswege müssen Euer Eigentum sein. Es werden keine Transfers von und zugunsten von Dritten akzeptiert. Vor der ersten Abhebung müsst Ihr zudem den Identitätscheck absolviert haben. Empfehlenswert ist, die KYC-Dokumente (Lichtbildausweis und Adressnachweis) direkt nach der Registrierung einzureichen.

Seriosität und Sicherheit

10 / 10

Einer der wichtigsten Punkte im Tipbet Test ist natürlich die Seriosität. Der Buchmacher ist erst seit 2015 am Markt vertreten und bezeichnet sich selbst als „jung und aufstrebend“. Logischerweise sind Betrug und Abzocke gerade bei den jungen Unternehmen nicht ausgeschlossen. Wir haben die Seriositäts-Kategorie für Euch besonders intensiv gecheckt.

EU-Lizenz gibt die Regeln vor

Hinter dem Wettportal steht die Tipbet Limited. Das Unternehmen ist auf der Mittelmeerinsel Malta zu Hause und von den dortigen Behörden mit einer EU-Lizenz versehen. Allein dieser Fakt sollte bei den Kunden für den notwendigen Vertrauensvorschuss sorgen. Die Genehmigungen der Malta Gaming Authority gehören zu den werthaltigsten Zulassungen weltweit. Sie regeln natürlich auch das Sportwetten für die deutschen Kunden. Die Vergabe der Lizenzen ist streng. Noch rigoroser sind die Nachkontrollen. Angenommen Tipbet würde mit windigen Methoden arbeiten, wäre der Buchmacher sehr schnell von der Bildfläche verschwunden.

Erstaunliche Sponsorings für einen Neuling

Erstaunlich für einen jungen Onlinebuchmacher sind die Sponsorings. Die Partnerschaften zeigen, dass von Tipbet in der Zukunft noch viel zu hören sein wird. Der Wettanbieter ist offizieller Partner vom SV Werder Bremen und von Fortuna Düsseldorf. Des Weiteren wird die Basketball Bundesliga unterstützt. Sehr positiv ist, dass Tipbet darüber hinaus auch den „unterklassigen“ Fußball in der eigenen Wahlheimat nicht vergisst. Beim Gzira F.C. United aus Malta – einer grauen Maus im internationalen Geschäft – ist Tipbet sogar Hauptsponsor.


Nicht vergessen werden darf, dass mit dem AD Finem ein aufstrebendes e-Sport-Team unterstützt wird. Die Partnerschaft zeigt, dass Tipbet insbesondere die jungen Sportwetten-Einsteiger ansprechen möchte.

Tipbet auf dem Lande

Für Pluspunkte in Sachen Seriosität sorgt darüber hinaus die zweigleisige Geschäftsstruktur des Wettanbieters. Tipbet ist nicht nur online am Werke, sondern versucht auch im stationären Geschäft fußzufassen. Einige Tipbet Shops in Deutschland gibt’s bereits. Weitere Wettbüros sollen in naher Zukunft über eine Franchise System eröffnet werden.

Service und Support

6 / 10

Der Kundensupport des Buchmachers ist „noch“ nicht das Gelbe vom Ei.  Im Servicebereich steht Tipbet aktuell noch weit hinter der Marktspitze zurück. Offiziell wirbt der Onlineanbieter mit einem 24/7 Support, doch dies nicht nur bedingt richtig, da es keine direkte Leitung zu den Servicemitarbeitern gibt.

Kontakt nur per Formular oder Email

Tipbet hat das Problem selbst längst erkannt. Zitat: „Da wir noch ein junges, aufstrebendes Unternehmen sind, arbeiten wir daran, alle möglichen Kommunikationswege anzubieten.

Im Moment können Sie uns über die Email support@tipbet.com erreichen.“  Schnellste Problemlösungen via Live-Chat oder Telefon sind nicht möglich. Die Reaktionsgeschwindigkeit hinsichtlich der Emailanfragen ist guter Standard. Normalerweise werden alle Kundenwünsche innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Die Emails sind individuell und problembezogen.

FAQ-Menü vorhanden, aber minimalistisch

Das FAQ-Menü auf der Webseite kann bei einigen Problemstellungen durchaus Abhilfe schaffen. Insgesamt ist die Hilfe-Sektion jedoch noch sehr spartanisch. Tipbet stellt hier nur die elementarsten Informationen zur Verfügung.

Optik und Design

8 / 10

Die Webseite von Tipbet verdient durchaus eine sehr gute Note. Das Wettportal wirkt auf den ersten Blick frisch und modern. Positiv ist, dass der Buchmacher einige kleinere Feature eingebaut hat, welche durchaus als Alleinstellungsmerkmal zu werten sind. Wählt ihr Tipbet in Eurem Browser an, werdet Ihr auf die dunkle Version der Homepage treffen. Oben links lässt sich die Farbeinstellung aber auf „helles Theme“ wechseln. Uns gefällt der weiße Hintergrund deutlich besser, wobei dies natürlich Geschmackssache ist. Neuartig ist des Weiteren, dass die Sportarten in Schrift- und in Bildform eingeblendet werden.

Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021

Entscheidend beim Wetten ist aber schlussendlich die Funktionalität der Webseite. Wir konnten im Test an dieser Stelle keine negativen Details herausarbeiten. Tipbet setzt auf das bekannte Sportwetten-Layout. Die Navigationswege sind einfach und nachvollziehbar. Insgesamt macht das Wettportal einen sehr kompakten Eindruck.

Ein Sonderlob verdient die Tipbet Homepage in den Sidebereichen. Der Wettanbieter ist mit einer sehr umfangreichen Statistik- und Ergebnisdatenbank am Werk.

Mobile App

8 / 10

Tipbet zeigt sich nicht nur als junger, sondern gleichzeitig als moderner Buchmacher. Ihr könnt Eure Wetten natürlich jederzeit von unterwegs via Smartphone und Tablet platzieren.

Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021

Alle Wettangebote mobil abrufbar

Der Tipbet Test hat gezeigt, dass ihr mobil mit keinerlei Einschränkungen rechnen müsst. Alle Sportarten, Wettbewerbe, Wettmärkte und –optionen sind von unterwegs verfügbar. Zudem ist die Überzahl der Kontoverwaltungsfunktionen mobil integriert. Ihr könnt beispielsweise Eure Wettschein-Historie aufrufen oder Ein- und Auszahlungen veranlassen.

Technisch die kundenfreundlichste Version

Technisch setzt Tipbet auf die kundenfreundlichste Version. Das mobile Wettangebot steht auf einer optimierten Homepageversion, sprich einer Web-App, zur Verfügung. Ein Download ist weder erforderlich noch möglich. Ihr müsst lediglich Tipbet in Eurem Browser anwählen und schon seid Ihr im Spiel. Ihr werdet immer auf die gleiche Navigationsoberfläche treffen, unabhängig davon welches Smartphone oder Tablet ihr benutzt. Die technischen Bildschirmanpassungen erfolgen automatisch. Im Tipbet Test hat sich die Tipbet App kompatibel mit iOS, Android. Blackberry und Windows Phone gezeigt.

Wettsteuer

8 / 10

Als neuer, seriöser Buchmachergeselle kommt Tipbet natürlich auch an der deutschen Sportwetten Steuer nicht vorbei. Der Wettanbieter muss mit fünf Prozent seiner Umsätze die Kassen von Wolfgang Schäube & Co füllen. Die Wettsteuer wird von Tipbet 1:1 an die Kunden weitergegeben. Konkret heißt, dies dass die User aus Deutschland sofort bei Tippabgabe mit der Sonderbelastung konfrontiert werden. Wollt Ihr beispielsweise 100 Euro auf einen Event setzen, so wettet ihr reell nur mit 95,24 Euro. Bei einer Wettquote von 2,0 beträgt Euer Gewinn somit nicht 200 Euro, sondern „nur“ 190,48 Euro. Wenn ihr alles zum Thema Wettsteuer bei Tipbet erfahren möchtet, lest unseren Ratgeber "Tipbet Wettsteuer".

Weitere Angebote

/ 10
Die Sportwetten sind nur ein Teil vom Tipbet Angebot. Zusätzlich offeriert der Buchmacher noch ein sehr attraktives Online Casino. In der virtuellen Spielhalle setzt der Wettanbieter vornehmlich auf die Zusammenarbeit mit den beiden Software-Giganten von Net Entertainment und Microgaming. Beide Unternehmen sind für ihre einzigartigen Spielkreationen, sehr hohe Jackpots sowie absolute Fairness gegenüber den Spielern bekannt. Tipbet Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2021

Video

/ 10

Leserbewertung

Es liegen keine Bewertungen vor, die den gewählten Kriterien entsprechen. Bitte ändere die Filtereinstellungen.

Was denkst du über tipbet ?



Vielen Dank für Deine Bewertung.

Wir werden sie schnellstmöglich veröffentlichen.