Obwohl die Eredivisie im Schatten der „Top 5“-Ligen aus England, Spanien, Deutschland, Italien und Frankreich steht, ist die höchste Fußballliga der Niederlande eine perfekte Spielwiese für Wettfreunde. Wir verraten euch die besten Eredivisie Wettanbieter und liefern nützliche Tipps für eure Eredivisie Wetten.

Empfohlene Wettanbieter für die holländische Liga

20BET
Gegründet: 2020
  • Transparenter Willkommensbonus
  • Seriöser Krypto-Bookie
  • Großes Sportwetten-Portfolio
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
Playzilla
Gegründet: 2021
  • Breites Spektrum an Kryptozahlungsmethoden
  • Viele verschiedene Bonusangebote
  • Zusätzlich ein starkes Online Casino
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
Lucky Elektra
Gegründet: 2021
  • Promo Code: SWV200
  • Bestes Design und 1 A VIP Programm
  • Populäre Kryptowährungen & eZeeWallet im Portfolio
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
ExciteWin
Gegründet: 2021
  • Kostenlose Livestreams
  • Beliebte Kryptowährungen im Portfolio
  • Sehr gute Auswahl an Spezialwetten + Pferderennen
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
Rabona
Gegründet: 2019
  • Ideenreicher Buchmacher mit tollem Design
  • Starke Browser-App
  • Vorbildlicher Kundendienst
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Österreich
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Österreich
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
SGcasino
Gegründet: 2023
  • Riesiges Sport-Portfolio
  • Faire Quoten
  • Keine Wettsteuer
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei

Unsere Auswahlkriterien für Eredivisie Wettanbieter

Da alle Sportwettenanbieter die Eredivisie im Programm haben, haben Tipper die Qual der Wahl. Oder ihr nutzt unsere Liste der besten Eredivisie Wettanbieter, in der wir euch einige empfehlenswerten Anlaufstellen zusammengetragen haben. Doch um eine Empfehlung zu erhalten, müssen die Buchmacher wichtige Auswahlkriterien erfüllen.

  • List Icon

    Gültige Lizenz ist ein Muss! Sicherheit ist bei Sportwetten entscheidend. Und nur, wer bei lizensierten Buchmachern wettet, wettet auf der sicheren Seite. Unzulänglichkeiten bei Auszahlungen oder mangelnder Datenschutz sind bei unseren Empfehlungen für Eredivisie Wettanbieter nicht zu fürchten.

  • List Icon

    Guter Willkommensbonus zu fairen Konditionen! Die Aussicht auf einen attraktiven Neukundenbonus macht die Entscheidung für eine Anmeldung und Einzahlung leichter. Lasst euch aber nicht von lukrativen Promotions blenden. Vergewissert euch, ob die Bedingungen und Einsätze zu euren Wettgewohnheiten passen. Bei unseren Top-Bookies für die Eredivisie erwarten euch faire Rahmenbedingungen.

  • List Icon

    Starke Quoten! Ein Vergleich der Eredivisie Wettquoten lohnt sich. Denn wer möchte nicht die besten Quoten abgreifen und so seine Wettgewinne maximieren? Wie in jeder anderen Liga variieren auch für Wetten auf die Eredivisie die Quoten unter den Buchmachern. Meist aber nur geringfügig. Dennoch: Testsieger 20BET glänzt mit überdurchschnittlichen Quoten für Favoriten, während etwa Anbieter MyStake höhere Wettquoten für Außenseiter in petto hat.

Die besten Bonusaktionen der niederländischen Liga

Eigens und regelmäßig für die Eredivisie ins Leben gerufene Bonusaktionen gibt es selbst bei den Top-Bookies nur ganz selten im Sortiment. Im Untersuchungszeitraum herrschte beim Eredivisie Bonus gähnende Leere.

Wenn, dann werden diese Boni in der Regel zu den absoluten Spitzenspielen der Liga zwischen Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven oder Feyenoord Rotterdam offeriert. Meist handelt es sich um einen attraktiven Quoten-Boost, sodass ihr zu erhöhten Wettquoten tippen könnt.

Dafür könnt ihr die Eredivisie Fußballwetten für den Willkommensbonus oder andere Einzahlungsboni verwenden. Sollte dem nicht so sein, findet ihr in den Bonusbedingungen entsprechende Hinweise.

Einige Promotionen könnt ihr auch dann verwenden, wenn sie nicht ausschließlich für Eredivisie Wetten gelten. Hier sind einige der besten Angebote:

20Bet logo
Wett-Turnier mit über 10.000 € Preisgeld
Bonus holen
Playzilla logo
Kombiwetten-Boost bis zu 100 %
Bonus holen
Lucky Elektra Logo
Cashback-Bonus bis zu 500 €
Bonus holen

Diese Strategien empfehlen wir für Eredivisie Wetten

Große Besonderheiten sind bei Eredivisie Wetten nicht zu beachten. Einige strategische Ansätze solltet ihr dennoch im Hinterkopf haben:

  • List Icon

    Nur Wettarten nutzen, die ihr wirklich versteht bzw. euch im Vorfeld vertraut gemacht habt. Die beliebteste Wettmärkte für die erste niederländische Liga sind die Dreiwegwette (1X2), Handicap-Wetten, Über/Unter-Wetten und beide Mannschaften treffen.

  • List Icon

    Wer das Risiko minimieren will, sollte in der Eredivisie auf die Favoriten setzen! In vielen Partien gibt klare Favoriten. Allen voran, wenn die Top-Klubs Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven und Feyenoord Rotterdam involviert sind. Große Überraschungen sind selten. Allerdings sind die Siegquoten sehr gering. Dem lässt sich mit einer Handicapwette entgegenwirken.

  • List Icon

    Apropos Favorit: Nutzt die Eredivisie Livewetten um auf einen überraschenden Rückstand eines großen Favoriten zu reagieren und von steigenden Quoten zu profitieren.

  • List Icon

    Die Eredivisie ist eine torreiche Liga. Im Schnitt fallen rund 3 Tore pro Spiel – und das konstant seit Jahren! Daher ist das Over 2,5 Tore sehr erfolgsversprechend. Gleiches gilt für die Wetten auf beide Mannschaften treffen.

  • List Icon

    Da in Holland zudem ein sehr offensiver Fußball gespielt wird, ist mit vielen Ecken zu rechnen. Eckballwetten sind daher lohnenswert.

Eredivisie Meisterschaft Quoten – Wer holt den Titel?

Die Wettquoten auf die Meisterwette der Eredivisie können durchaus lukrativ ausfallen. Denn während es in anderen Ligen wie der Bundesliga (mit Bayern München), französischen Ligue 1 (mit Paris SG) oder La Liga in Spanien (mit Real Madrid und FC Barcelona) nur wenige „echte“ Titelkandidaten gibt, kommen in Holland traditionell gleich drei Teams für die Meisterschaft in Frage: Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven und Feyenoord Rotterdam!

Da sich die Top-3-Klubs in den Niederlanden auf einem recht ausgeglichenen Niveau bewegen, winken bei der Langzeitwette auf den Meister attraktive Quoten. Andere Teams könnt ihr für den Tipp auf den nächsten Holland-Meister vernachlässigen. Das lässt sich statistisch untermauern. Denn…

  • List Icon

    …seit Einführung der Eredivisie zur Saison 1956/57 bis 2023 hieß in stolzen 90 Prozent (!) der niederländische Meister Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven oder Feyenoord Rotterdam! 60 von 66 möglichen Titel holten die großen Drei in diesem Zeitraum.

  • List Icon

    …zwischen 1982 bis 2023 gab es mit AZ Alkmaar (Meister 2009) und Twente Enschede (Meister 2010) nur zwei andere Titelträger außer Ajax, PSV oder Feyenoord.

Natürlich sind Überraschungsmeister nicht auszuschließen, allerdings kaum zu erwarten. In Sachen Spielerqualität, Kader-Marktwerte oder Finanzen bzw. Transferbudgets spielen die drei Schwergewichte in einer anderen Liga als die nationale Konkurrenz.

Beachtet aber, dass sich die Favoritenrolle in der Meisterfrage und damit auch die Quoten der Meisterwetten von Jahr zu Jahr signifikant ändern können. Schließlich verlieren Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven und Feyenoord nahezu jährlich ihre besten Spieler und schillerndsten Talente auf dem Transfermarkt an Teams aus stärkeren Ligen wie England, Italien, Deutschland und Co. Dadurch werden die Kräfteverhältnisse in der Eredivisie immer wieder aufs Neue gemischt. Das verspricht Spannung in der Meisterschaft.

Die holländischen Meister der letzten 5 Spielzeiten

Auch wenn mit den letzten fünf Spielzeiten nur ein kleiner Auszug zugrunde liegt, lässt sich die Übermacht von Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven und Feyenoord Rotterdam gut erkennen. Jeder wurde mindestens einmal holländischer Meister und keine andere Mannschaft Vizemeister! Bei drei Titelentscheidung betrug der Vorsprung des Ersten auf den Zweiten am Saisonende auch nur 4 oder weniger Punkte. Ein Indiz für einen offenen Meisterkampf.

SaisonMeister (Punkte)Zweiter (Punkte)Dritter (Punkte)
2022/23Feyenoord (82)PSV Eindhoven (75)Ajax Amsterdam (69)
2021/22Ajax Amsterdam (83)PSV Eindhoven (81)Feyenoord (71)
2020/21Ajax Amsterdam (88)PSV Eindhoven (72)AZ Alkmaar (71)
2018/19Ajax Amsterdam (86)PSV Eindhoven (83)Feyenoord (65)
2017/18PSV Eindhoven (83)Ajax Amsterdam (79)AZ Alkmaar (71)

Die Saison 2019/20 wurde wegen der Corona-Pandemie ohne Meister abgebrochen.

Top 5 Langzweitwetten für die Eredivisie

Die besten Eredivisie Wettanbieter halten im Bereich der Langzeitwetten alle gängigen Optionen bereit, die es für andere Ligen und Wettbewerbe gibt. Doch welche sind die besten Eredivisie Langzeitwetten? Das ist natürlich Geschmackssache, dennoch gibt es einige Anregungen.

  • List Icon

    Wetten auf Eredivisie Meister – Die Meisterwette ist der Klassiker aller Outrights. Mit Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven oder Feyenoord Rotterdam gibt es drei heiße Eisen im Feuer. Alternativ könnt ihr auf die Meisterwette ohne Favoriten-Teams zurückgreifen. Hollands „Top 3“ werden dabei ausgeblendet.

  • List Icon

    Wetten auf Eredivisie Absteiger – Das Gegenstück zur Meisterwette. In Holland geht es für die beiden Tabellenletzten direkt runter in die 2. Liga, die Mannschaft auf Platz 16 nimmt an der Relegation teil. In der Eredivisie kann schon mal die Hälfte der 18 Teams vom Abstieg bedroht sein. Eine Herausforderung für die Ermittlung eurer Abstiegskandidaten, die Fachwissen verlangt.

  • List Icon

    Wetten auf Eredivisie Torschützenkönig – Eine sehr beliebte und zugleich knifflige Langzeitwette, die aber mit hervorragenden Eredivisie Wettquoten belohnt wird. Interessant: Seit der Jahrtausendwende konnte kein Eredivisie Torschützenkönig seinen Titel verteidigen! Außerdem stellten oftmals auch kleinerer Vereine den besten Torjäger der Liga.

  • List Icon

    Wetten auf die internationale Qualifikation – Welche Mannschaften qualifizieren sich für den Europapokal? Das ist Gegenstand dieser Eredivisie Wetten. Die Top 4 lösen ein internationales Ticket. Zudem wird im Playoff-Verfahren ein weiterer Europapokal-Teilnehmer ermittelt. Auch der Pokalsieger darf am internationalen Geschehen teilnehmen. Bei vielen Eredivisie Wettanbietern kann spezifisch darauf getippt werden, welche Mannschaften sich für die Champions League, Europa League oder Conference League qualifizieren.

  • List Icon

    Head-to-Head Wetten – Bei diesem Langzeittipp müsst ihr prognostizieren, welche von zwei ausgewählten Mannschaften am Saisonende die bessere Platzierung erreicht. Ein insgesamt unkomplizierter Wettmarkt, da ihr euch bei der Analyse nur auf zwei Kontrahenten beschränken müsst. Oftmals werden Erzrivalen oder gleichstarke Teams gegenübergestellt.

Die wichtigsten Vereine im Kurzporträt

Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven und Feyenoord Rotterdam stechen aus der Eredivisie ganz klar heraus. Das Trio macht die Meisterschaft im Normalfall unter sich aus. Sie sind mit Abstand die erfolgreichsten und bekanntesten Klubs und damit Hauptprotagonisten vieler Eredivisie Wetten. Doch es gibt noch weiter Teams, die von Bedeutung sind.

Ajax Amsterdam

Logo Ajax Amsterdam Desktop
Gegründet: 18. März 1900
Niederländischer Meister:36 (Rekord)
Niederländischer Pokalsieger:20 (Rekord)
Titel im Europapokal:6 (4 x Europapokal der Landesmeister/Champions League, 1 x Europapokal der Pokalsieger, 1x UEFA-Cup)
Stadion:Johan-Cruyff-Arena (55.865 Plätze)
Marktwert 2023/24:219,30 Mio. Euro

Ajax Amsterdam ist der erfolgreichste Verein der Niederlande und damit DAS Aushängeschild der fußballverrückten Nation. Mit 36 gewonnenen Meisterschaften ist der Traditionsklub der unangefochtene Rekordmeister des Landes und konnte dabei über die Hälfte aller Titel in der Geschichte der Eredivisie gewinnen. Zudem wurde Ajax 20-mal Pokalsieger, ebenfalls Bestmarke in diesem Wettbewerb.

Auch die internationalen Erfolge sind beachtlich. Sechs Europapokal-Triumphe stehen zu Buche. Der letzte stammt allerdings aus dem Jahr 1995, als die „Godenzonen“ die Champions League holten. Seine Heimspiele trägt Ajax Amsterdam in der nach Klubidol benannten Johan-Cruyff-Arena aus.

PSV Eindhoven

Logo PSV Eindhoven Desktop
Gegründet: 31. August 1913
Niederländischer Meister:24
Niederländischer Pokalsieger:11
Titel im Europapokal:2 (1 x Europapokal der Landesmeister, 1 x UEFA-Cup)
Stadion:Philips Stadion (35.000 Plätze)
Marktwert 2023/24:318,63 Mio. Euro

Als Werksverein des Philips-Konzerns gegründet, konnte auch die PSV Eindhoven in der langen Klubhistorie etliche Titel bejubeln. Darunter 24 gewonnene Meisterschaften in der Eredivisie sowie elf nationale Pokalerfolge. Hinzukommen drei internationale Erfolge. Unvergessen die Saison 1987/88. 16 Jahre nach dem Triple-Triumphzug von Ajax brachte auch die Mannschaft unter Trainerlegende Guus Hiddink das Kunststück fertig, das Triple aus Meisterschaft, nationalem Pokalsieg und Landesmeisterpokal (Vorläufer der Champions League) zu holen.

Das Philips Stadion der PSV Eindhoven diente vielen späteren Weltstars wie Ruud Gullit, Romario, Ronaldo, Ruud van Nistelrooy oder Arjen Robben als Karriere-Sprungbrett.

Feyenoord Rotterdam

Logo Feyenoord Rotterdam Desktop
Gegründet: 19. Juli 1908
Niederländischer Meister:16
Niederländischer Pokalsieger:13
Titel im Europapokal:3 (1 x Europapokal der Landesmeister, 2 x UEFA-Cup)
Stadion:De Kuip (51.577 Plätze)
Marktwert 2023/24:313,35 Mio. Euro

Hinter Ajax Amsterdam und PSV Eindhoven komplettiert Feyenoord Rotterdam die großen Drei der Eredivisie. Die Hafenstädter schwangen sich 1970 zur ersten niederländischen Mannschaft auf, die den Europapokal der Landesmeister gewann und zudem den Weltpokal abräumte. Darüber hinaus triumphierte Feyenoord zweimal im UEFA-Pokal.

Auf nationaler Ebene kann der Ajax-Erzrivale ebenfalls einige Erfolge vorweisen. Feyenoord ist 16-maliger Meister und 13-facher Pokalsieger. Seit der Jahrtausendwende konnte Feyenoord Rotterdam jedoch bis 2023 nur zwei Meisterschaften einfahren. Seine Heimspiele trägt der Klub in der stimmungsvollen Stätte De Kuip aus, die über 50.000 Zuschauer fasst.

AZ Alkmaar

Logo AZ Alkmaar Desktop
Gegründet: 10. Mai 1967
Niederländischer Meister:2
Niederländischer Pokalsieger:4
Titel im Europapokal:keine (UEFA-Pokal-Finalist 1981)
Stadion:AFAS Stadion (19.478 Plätze)
Marktwert 2023/24:102,10 Mio. Euro

AZ Alkmaar hat sich seit dem Wiederaufstieg 1998 als Spitzenteam in der Eredivisie etabliert und gilt als vierte Kraft. Zuverlässig schaffen „De Kaasboeren“ die Qualifikation für das internationale Geschäft und verstehen es durchaus, in der Europa League oder Conference League für Aufsehen zu sorgen.

2009 führte Trainer Louis van Gaal die Mannschaft sogar sensationell zur Meisterschaft und machte damit der 27 Jahre andauernden Titel-Herrschaft von Ajax, PSV Eindhoven und Feyenoord ein Ende. Außerdem gewann AZ Alkmaar viermal den nationalen KNVB-Pokalwettbewerb.

FC Twente

Logo FC twente Desktop
Gegründet: 1. Juli 1965
Niederländischer Meister:1
Niederländischer Pokalsieger:3
Titel im Europapokal:keine (UEFA-Pokal-Finalist 1975)
Stadion:De Grolsch Veste (30.205 Plätze)
Marktwert 2023/24:69,68 Mio. Euro

Auch der FC Twente Enschede gehört zu den wichtigsten Klubs der Eredivisie. Nachdem sich der Klub in den 1970er Jahren erstmals einen Namen machte (UEFA-Pokal-Endspiel 1975), mischt der FC Twente trotz vereinzelter sportlicher Enttäuschungen regelmäßig im oberen Tabellendrittel mit. In der ewigen Tabelle der Eredivisie grüßt Enschede vom 4. Platz.

Bisheriger Höhepunkt der Klubgeschichte war die gewonnene Meisterschaft 2010, mit der man sich erstmals für die Champions League qualifizierte. Zudem ist Twente Enschede dreifacher Pokalsieger. Als Heimspielstätte dient das Stadion De Grolsch Veste, das für 30.205 Zuschauern ausgelegt ist.

Die Stars der Eredivisie

Obwohl die besten Spieler der Eredivisie Begehrlichkeiten auf dem Transfermarkt wecken und kaum langfristig zu halten sind, tummeln sich im niederländischen Oberhaus haufenweise Top-Akteure. Diese drei Stars machten in der Saison 2023/24 mächtig Furore.

  • List Icon

    Santiago Gimenez: Der Mittelstürmer in Diensten von Feyenoord Rotterdam hat seinen Torriecher eindrucksvoll unter Beweis gestellt und katapultierte seinen Marktwert in die Höhe. Mit 45 Mio. Euro ist der treffsichere Mexikaner, der längst mit europäischen Top-Klubs in Verbindung gebracht wird, der wertvollste Spieler der Eredivisie.

  • List Icon

    Johan Bakayoko: Ein weiteres Offensivjuwel. Der pfeilschnelle Flügelstürmer wirbelt erfolgreich für die PSV Eindhoven. Auch dank seiner Torgefahr (14 Scorerpunkte in 25 Ligaspielen) sind die Rot-Weißen klar auf Meisterkurs. Bakayoko (Marktwert 40 Mio.) ist Stammkraft auf der rechten Außenbahn, avancierte zum belgischen Nationalspieler und definitiv ein heißer Kandidat für Transfer Wetten.

  • List Icon

    Lutsharel Geertruida: Der Verteidiger trumpft bei Feyenoord Rotterdam groß auf. Das Hoheitsgebiet des gebürtigen Rotterdamer ist die rechte Abwehrseite, doch der 1,84 Meter große Rechtsfuß ist ein echter Defensiv-Allrounder. So kann der zweikampfstarke Geertruide auch als Innenverteidiger oder Sechser fungieren. Seinen Marktwert schraubte der Abwehrspieler auf 32 Mio. Euro in die Höhe.

Fazit: Trotz Trio-Dominanz eine spannende Liga – auch für Sportwetten

Die Eredivisie steht für attraktiven, technisch versierten und torreichen Fußball. Und obwohl sich die Meisterschaft zuverlässig zwischen Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven und Feyenoord Rotterdam entscheidet, ist Langeweile nicht zu fürchten. Schon gar nicht für Sportwetten.

Denn die Eredivisie hat für jeden Wett-Geschmack etwas zu bieten. Nicht nur wegen der Vielzahl an Wettmärkten. Für risikoscheue Tipper sind die Favoritenwette der Eredivisie prädestiniert. Wer ein Faible für Außenseiterwetten oder Torwetten hat, kommt hier ebenfalls voll auf seine Kosten. Respektable Quoten runden das starke Gesamtpaket ab, welches es bei den besten Eredivisie Wettanbieter wie 20BET zu entdecken gibt.

Eredivisie Wetten FAQ

Grundvoraussetzung ist ein gültiges Wettkonto mit Guthaben bei einem Buchmacher. Steuert die „Eredivisie“ an und öffnet die Langzeitwetten (auch Outrights genannt). Trefft die Auswahl für euren Gesamtsieger und schließt nach Festlegung des Einsatzes die Meisterwette ab.

Vereinzelt lassen sich extra für die Eredivisie konzipierte Sportwettenboni finden. Doch diese Promos sind rar gesät. Dafür könnt ihr Eredivisie Wetten für viele andere Promo-Aktionen nutzen und so das Bonusgeld freispielen. Beachtet allerdings die Bedingungen.

Ja! Jeder Wettanbieter bietet Livewetten für die Eredivisie an, sodass ihr Tipps auf bereits begonnene Spiele platzieren könnt. Hierbei steht euch eine große Auswahl an Wettmärkten zur Auswahl.

Wettanbieter mit deutscher Lizenz haben das Segment der Livewetten stark eingeschränkt. Betroffen sind davon aber primär Wetten mit erhöhtem Glückfaktor wie etwa Wetten auf die nächste Ecke.

Ähnlich wie die Bundesliga. In der Eredivisie gehen 18 Mannschaften an den Start. Verteilt auf 34 Spieltage spielt jedes Team zweimal – zu Hause und auswärts –gegeneinander. Meister wird, wer am Saisonende Tabellenerster ist. Der Tabellen-17. und -18. steigen direkt ab, der Tabellen-16. muss in die Abstiegs-Playoffs.

Passionierter Sport-Liebhaber mit langjähriger Erfahrung im Mediensektor (Sportjournalismus). Nimmt Buchmacher und Online Casinos streng unter die Lupe. So kann er seine Expertise und Begeisterung für Sportwetten und Online-Gambling perfekt redaktionell ausleben.