1
1
Special Offer
Special Offer
Special Offer
Sportwettenvergleich.net
Netbet

Sportwetten mit American Express – Ratgeber 2018

Sportwetten American Express – Amex bei Wettanbietern?Eine der beliebtesten Zahlungsmethoden in allen erdenklichen Bereichen ist die Zahlung per Kreditkarte. Leider gestaltet sich dies im Zusammenhang mit Wettanbietern oftmals nicht ganz einfach. Nicht jeder Buchmacher akzeptiert jede Kreditkarte. Zwar sind die in unseren Breitengraden üblichen Verdächtigen wie Mastercard und Visa noch vergleichsweise gern gesehene Gäste auf den Bezahlportalen der Anbieter.

Die weltweit vielleicht prestigeträchtigste Kreditkarte jedoch fristet nach wie vor ein Schattendasein und vermag es bisher nicht, die globale Popularität nach Europa und speziell in den Sportwettenbereich zu übertragen. Seit jeher führen Sportwetten mit American Express eine eher holprige Beziehung.

Sportwetten mit American Express – bei welchen Wettanbietern möglich?

intertops LogoDas schwierige Verhältnis zwischen AmEx und der Sportwetten-Branche manifestiert sich insbesondere in der Tatsache, dass Intertops als einzig relevanter Buchmacher diese exklusive Karte akzeptiert. Der traditionsreiche Wettanbieter, welcher 1983 gegründet wurde, konnte sich als einziger dazu durchringen, die American Express als Mittel zur Einzahlung ins Programm aufzunehmen. Sportwetten mit American Express – keineswegs ein Erfolgskonzept. Zunächst als Telefon- und Postwettenabieter unterwegs, avancierte Intertops im Laufe der Zeit zu einem der renommiertesten Wettanbieter und kann sich bis heute in der immer größer werdenden „Champions League“ der Buchmacher mit immer besserer Konkurrenz behaupten.

Was die Zusammenarbeit mit dem Premium-Kreditkartendienst American Express anbetrifft, sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Intertops diese zwar grundsätzlich akzeptiert, die Nutzung aber auch hier nicht ohne Einschränkungen möglich ist. So können aus rechtlichen Gründen keine Auszahlungen auf eine AmEx Karte vorgenommen werden, was die Nutzbarkeit auf die Einzahlung  beschränkt. Wie bei den meisten anderen Kreditkarten, erlaubt es auch die American Express, ein bestimmtes Guthaben bzw. ein bestimmter abgesteckter, finanzieller Rahmen auf ein virtuelles Konto zu transferieren, woraus sich ein weiterer Vorteil einer Kreditkarte im Allgemeinen ergibt.

Sportwetten American Express – Amex bei Wettanbietern?Die klassischen Alternativen VISA und Mastercard werden dagegen von den allermeisten etablierten Buchmachern akzeptiert. Im Folgenden findet ihr eine Übersicht der besten Sportwettenanbieter, bei denen diese Bezahloptionen zur Verfügung stehen.

Die 5 besten Buchmacher für Sportwetten mit VISA und Mastercard

  • Überragendes Wettangebot
  • Extrem stabile Quoten
  • Bestleistungen im Support
  • Spezialist für Fußballwetten
  • Keine Wettsteuer
  • Deutsche Sportwetten-Lizenz
  • Seriös und traditionsreich
  • Attraktives Treueprogramm
  • Deutsche Sportwetten-Lizenz
  • Attraktiver „Profipaket“-Bonus
  • TÜV-geprüfte Sicherheit
  • Tolles Design
  • Einzigartige Sonderwetten
  • Tradition seit 1934
  • Börsennotiertes Unternehmen

 

Sportwetten mit American Express –wie funktioniert die berühmte AmEx?

icon informationDie American Express Kreditkarte gehört wohl weltweit zu den bekanntesten Karten überhaupt. Geschuldet ist dies sicher der Tradition. Gegründet wurde das Finanzdienstleistungsunternehmen American Express nämlich bereits 1850. Der Hauptsitz des Konzerns ist New York. Neben dem wohl bekanntesten Produkt, den Kreditkarten, gehören noch weitere Teilbereiche zum Dunstkreis der American Express. Reiseschecks, Versicherungen und Investments zum Geschäftsportfolio des Unternehmens.

American Express besitzt eine eigene Banklizenz und bietet mittlerweile für seine Kunden auch normale Konten an. Die Bezahlung an der Sportwettenkasse mit American Express ist wie bei jeder anderen Kreditkarte recht einfach. Nach Eingabe der Kartennummer steht der entsprechende Betrag unmittelbar auf dem Account zur Verfügung. Was ist also der Grund dafür, dass die sonst in anderen Bereichen hoch angesehene American Express ausgerechnet in der Sportwettenbranche eine derart stiefmütterliche Behandlung erfährt? Schuld an dieser Misere scheint allem Anschein nach die Gesetzgebung in den USA zu sein, die offiziell die Nutzung für diese Zwecke außerhalb der Staatsgrenzen untersagt.

derzeit beliebt

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!

mehr erfahren

Welche Vor- und Nachteile bietet American Express bei Sportwetten?

American Express KarteDer Vorteil einer solchen Zahlungsmethode ist im Grunde der gleiche, der grundsätzlich auch für alle anderen Kreditkarten spricht. Einer der Hauptargumente für eine Kreditkarte ist sicherlich die schnelle Reaktionszeit, die eine solche Karte erlaubt. Geldtransfers können ohne viel Umschweife in Echtzeit vorgenommen werden, was besonders im Sportwettensektor den entscheidenden Vorteil bedeuten kann.

Immer mal wieder tun sich unerwartete Chancen auf, von kurzfristigen Quotenentwicklungen zu profitieren. In einem solchen Fall muss der ambitionierte Wetter schnellstens handlungsfähig sein, denn zehn Minuten später könnte diese Möglichkeit bereits verflogen sein. Positiv ist des Weiteren die Kreditkartenabrechnung in der Regel nur einmal im Monat zu Buche schlägt. Und hier haben wir auch gleich einen der entscheidenden Nachteile. Genau dieser Umstand ist es nämlich, der immer wieder dazu verlockt, bei Wettverlust immer wieder neue und neue Wetten zu platzieren.

Für jemanden, der sein Money Management nicht äußerst diszipliniert im Griff hat, kann das Wetten durch diesen Faktor schonmal außer Kontrolle geraten. Das böse Erwachen kommt dann wenig später mit der Kreditkartenabrechnung. Sicherheit ist wiederum ein großer Faktor, wenn es um die positiven Eigenschaften einer Kreditkarte geht. Die Kreditkartendaten werden nämlich im Normalfall mit dem sicheren SSL-Übertragungsverfahren übermittelt, weshalb Sicherheitsbedenken kaum gerechtfertigt sind. Daher sind auch Sportwetten mit American Express und anderen ähnlichen Anbietern keineswegs ein Sicherheitsrisiko.

Sportwetten mit American Express – Gebühren und Bearbeitungszeiten

Sportwetten American Express – Amex bei Wettanbietern?Was Gebühren anbetrifft, so ist bei vielen Kreditkarten zuallererst die Jahresgebühr zu nennen. Hier ist auch die renommierte American Express keine Ausnahme. Je nach Karte ist hier eine jährliche Gebühr von bis zu 700 € möglich. Als nächstes entfällt beim Abheben von Bargeld an einem Automaten die sogenannte Bargeldgebühr, welche sich zumeist auf 4 % beläuft.

Auch, wer Sportwetten mit American Express bezahlen möchte, muss für gewöhnlich eine Gebühr bezahlen, die der jeweilige Wettanbieter auferlegt. Im Falle von AmEx ist dieser Betrag vergleichsweise hoch, was ebenfalls dazu führt, dass diese speziellen Karten von den meisten Buchmachern nicht akzeptiert werden. Positiv festzuhalten bleibt jedoch die schnelle Reaktionszeit. Wird ein Betrag von der American Express Karte auf das Kundenkonto des Wettanbieters transferiert, steht dieser tatsächlich innerhalb weniger Minuten zur Verfügung.

Welche Alternativen zur American Express gibt es bei Sportwetten?

Sportwetten American Express – Amex bei Wettanbietern?Natürlich bieten alle Wettanbieter eine ganze Reihe unterschiedlicher Zahlungsmöglichkeiten an, um möglichst jedem Kunden gerecht zu werden. Als Alternative dazu, Sportwetten mit American Express zu bezahlen, gäbe es im Kreditkartenbereich beispielsweise noch die in Europa sehr viel geläufigeren Visa- und Mastercards, die bei nahezu jedem Buchmacher benutzt werden können.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch die klassische Variante, die gute alte Banküberweisung. Auch wenn hier ein paar Werktage Bearbeitungszeit einkalkuliert werden müssen, bis der Betrag auf dem Spielkonto zur Verfügung steht, wird diese Methode von vielen Menschen noch immer als die sicherste angesehen.

Wer diese Wartezeit nicht haben möchte und es ein wenig moderner will, ist mit den neuartigen E-Wallet-Methoden bestens bedient. Anbieter wie Neteller Skrill by Moneybookers und allen voran natürlich der Branchenprimus PayPal dürfen im Repertoire heutiger Wettanbieter nicht mehr fehlen. Diese Methoden bieten zudem den Vorteil eines umgehenden Geldtransfers.

NetellerMehr zu Neteller bei Sportwetten>

Moneybookers / Skrill
Mehr zu Skrill by Moneybookers für Sportwetten>

PayPal
Mehr zu PayPal bei Wettanbietern>

 

Auch die Dienste Sofortüberweisung und Giropay erfreuen sich in der Szene außerordentlicher Beliebtheit. Wer auf die maximale Anonymität abzielt, ist mit einer Paysafecard, einer Art Prepaidkarte für derlei Zwecke, sehr gut beraten. Zwar arbeiten einige Buchmacher auch mit Western Union, was jedoch aufgrund der vergleichsweise hohen Gebühren in diesem Zusammenhang nicht zu empfehlen ist.

 

Sportwetten American Express – Amex bei Wettanbietern?Mehr zur sofortüberweisung>

paysafecard

Mehr zur paysafecard>

giropay
Mehr zu giropay>

 

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass es American Express trotz der großen Reputation in anderen Bereichen im Sportwettensektor aufgrund von Gesetzen, Regulierungen und Gebühren sehr schwer hat. Allerdings gestaltet sich dieses „Problem“ aufgrund der mannigfaltigen Alternativen als eher vernachlässigbar.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 1.0 (1 Stimme)