109718

Live Wetten Verbot? Was hat es damit auf sich? Alle wichtigen Infos!

Live Wetten gehören bereits seit vielen Jahren zu den bevorzugten Wettarten vieler Sportwetten Fans. Umso erschreckender ist es für viele Wettfreund*innen, dass Live Wetten verboten werden sollen. Was es damit auf sich hat, wann das Livewetten Verbot eintreten soll und wie es nun für Sportwetten-Fans aus Deutschland weitergeht, erfahrt ihr in meinem ausführlichen Artikel.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

Ist ein Livewetten Verbot wahrscheinlich?

Die neuen Regelungen der deutschen Glücksspiel Gesetze sollen Livewetten auch für Kund*innen mit einem festen Wohnsitz in Deutschland verbieten.

Dies ist natürlich ein Schock für zahlreiche Sportwetten-Fans, welche sich in erster Linie auf die Wetten in Echtzeit spezialisiert haben. Aus diesem Grund habe ich mich genauer mit diesem Thema beschäftigt und möchte meine Prognose abgeben, ob ein Live Wetten Verbot wirklich wahrscheinlich ist.

Diese Thematik ist besonders interessant, da die Livewetten bereits seit geraumer Zeit zu den umsatzstärksten Wettarten zahlreicher Online Buchmacher gehören. Ein Sportwetten Programm ohne Livewetten ist für viele Spieler*innen nahezu undenkbar.

Aufgrund der Regulierung des deutschen Online Sportwetten Marktes ist es allerdings leider sehr wahrscheinlich, dass in Zukunft Live Wetten für deutsche Spieler*innen nicht mehr zugänglich sind. In diesem Abschnitt möchte ich genauer auf die Hintergründe eingehen und analysieren, wie und ob das Verbot der Livewetten überhaupt in der Praxis durchführbar wäre.

Warum sollen Live Wetten verboten werden?

Es ist hier besonders wichtig zu verstehen, warum Live Wetten verboten werden sollen und welche Gedankengänge eigentlich hinter dieser drastischen Maßnahme stecken. Dabei soll der Spielerschutz in erster Linie im Vordergrund stehen.

Es ist in letzter Zeit deutlich geworden, dass Sportwetter*innen mitunter enorm hohe Summen im Bereich der Live Wetten platzierten. Dadurch wurde das Risiko besonders hoher Verluste geschaffen. Bei den Live Wetten ist es nämlich erforderlich, die Einsätze sehr schnell zu platzieren, um sich die besten Quoten zu sichern.

Das verleitet Sportwetten Fans leider schnell dazu, unkontrolliert hohe Einsätze zu tätigen, welche zu keiner Zeit der eigenen, finanziellen Situation entsprechen. Daher soll das Live Wetten Verbot auch stark zur Spielsuchtprävention beitragen.

Ein Verbot von Livewetten bei einem Buchmacher soll auch die Gefahr der Manipulation einschränken. Die Einsätze für manipulierte Spiele sind besonders häufig bei Live Wetten platziert worden.

Ist ein Livewetten Verbot überhaupt durchführbar?

Im Zusammenhang mit dem Livewetten Verbot stellt sich natürlich auch die Frage, ob diese Einschränkungen für deutsche Kund*innen in der Praxis überhaupt durchführbar sind. Zunächst einmal sollen Livewetten nur bei Buchmachern verboten werden, die über eine deutsche Lizenz für Online Sportwetten verfügen.

Dabei wäre es beispielsweise möglich, den Zugang von deutschen Konten derart einzuschränken, dass sie keine Wetten mehr in Echtzeit abgegeben können. Dies wäre selbstverständlich mit einem großen Mehraufwand verbunden.

Ein Livewetten Verbot ist jedoch nur durch die Legalisierung der Online Sportwetten für deutsche Kund*innen möglich. Auf diese Art und Weise könnte eine genaue Abgrenzung zwischen den Wettanbietern getroffen werden. Nur legale und sichere Wettportale, bei denen Live Wetten verboten sind, erhalten demnach die Deutsche Lizenz.

Welche Wettanbieter sind von einem Livewetten Verbot betroffen?

Für zahlreiche deutsche Sportwetten Fans stellt sich nun natürlich die Frage, bei welchem Buchmacher Live Wetten verboten werden. Dies betrifft Plattformen, welche zukünftig mit der deutschen Lizenz für Online Sportwetten agieren wollen. Nach wie vor sind Sportwetten in Deutschland legal, dennoch müsst ihr bei Anbietern mit deutscher Lizenz nun viele Einschränkungen in Kauf nehmen.

Die neuen Regeln besagen, dass Live Wetten verboten werden und somit deutsche Spieler*innen keine Sportwetten mehr in Echtzeit abgeben dürfen. Das heißt jedoch nicht, dass ihr nun keinerlei Möglichkeiten mehr habt, eure Live Wetten bei einem Online Buchmacher zu platzieren.

Ob ein Wettanbieter Live Wetten erlaubt, hängt demnach von der Lizenz ab. Es gibt zukünftig auch einige sichere Online Wettanbieter ohne deutsche Lizenz, welche nach wie vor ein vollkommen uneingeschränktes Live Wetten Vergnügen auf ihren Plattformen anbieten.

Mein Bookie bietet keine Live-Wetten mehr an. Was nun?

Ein Livewetten Verbot bringt natürlich drastische Einschränkungen für viele Sportwetten Fans mit sich. Zahlreiche Sportwetten Kund*innen wollen auf diese spannende Wettart bei den verschiedenen Online Buchmachern nicht verzichten. Aus diesem Grund fragen sich viele, ob es mögliche Alternativen zu einem drohenden Livewetten Verbot gibt.

An dieser Stelle möchte ich natürlich auch genauer darauf eingehen, ob Sportwetten Fans aus Deutschland die Möglichkeit haben, das Live Wetten Verbot zu umgehen. Wenn ein Online Wettanbieter allerdings über die deutsche Lizenz verfügt und Live Wetten für deutsche Spieler grundsätzlich gesperrt hat, könnt ihr auf den entsprechenden Plattformen leider keinerlei Sportwetten in Echtzeit abgeben.

Es gibt jedoch auch einige Wettanbieter, bei denen ihr weiterhin eure Live Wetten abgeben könnt. Bei eurer Registrierung müsst ihr dann lediglich darauf achten, dass der jeweilige Buchmacher keine deutsche Lizenz hat.

Glücklicherweise gibt es viele seriöse Online Wettanbieter, bei denen ihr auch als Spieler*in mit einem festen Wohnsitz in Deutschland auf das gesamte Portfolio der spannenden Live Wetten zurückgreifen könnt. Dafür kann ich euch beispielsweise die im folgenden Abschnitt vorgestellten Wettanbieter nur wärmstens empfehlen!

Top 3 Wettanbieter ohne Live Wetten Verbot

Die folgenden Online Wettanbieter überzeugen durch ein fantastisches Portfolio an Sportwetten in Echtzeit und bieten euch geniale Quoten. Darüber hinaus könnt ihr als Kund*in von vielen weiteren Vorzügen profitieren und müsst zu keiner Zeit mit einem Livewetten Verbot rechnen.

Alle wichtigen Infos zu meinen Top 3 Wettanbietern ohne Livewetten Verbot erhaltet ihr in diesem Abschnitt!

Rabona

Logo von RabonaRabona ist ein hervorragender Online Wettanbieter, der mit einer gültigen Lizenz für Sportwetten aus Curaçao agiert und auch in Zukunft nicht mit der deutschen Sportwetten Lizenz arbeiten wird.

Bei Rabona könnt ihr euch als Sportwetten Kund*in aus Deutschland völlig problemlos mit einem eigenen Account registrieren und anschließend auf ein riesiges Angebot an vielen interessanten Livewetten zurückgreifen. Die Live Wetten von Rabona haben außerdem bärenstarken Quoten, sodass ihr mit euren Wettscheinen echte Chancen auf lukrative Gewinne habt.

Rabona Live Wetten Auswahl

Quelle: Rabona

Rabona bietet euch außerdem viele verschiedene Sportarten unter den Live Wetten an. Neben gängigen Mainstream Sportarten wie Fußball, Tennis und Basketball sind auch Randsportarten bei Rabona verfügbar. Das Angebot der Wettarten und Wettmärkte konnte mich auch bei den Live Wetten in jeder Hinsicht beeindrucken!

Als deutsche Kund*innen könnt ihr bei Rabona unter den Sportwetten in Echtzeit außerdem den riesigen Vorteil genießen, dass der Wettanbieter die Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent komplett für euch übernimmt!

Die Wettanbieter Live Wetten sind allerdings nicht der einzige Pluspunkt. Bei Rabona könnt ihr als Neukund*in außerdem von einem sehr attraktiven Willkommensbonus für neue Spieler*innen profitieren.

Neue Spieler*innen erhalten bei Rabona nämlich einen fantastischen Bonus im Wert von 100 Prozent bis zu 200 Euro. Diesen lukrativen Neukundenbonus könnt ihr exklusiv durch eure erste Transaktion auf einen neuen Account in Höhe von mindestens 20 Euro aktivieren.

Rabona Bonus

Quelle: Rabona

Vor der Gutschrift des gesamten Bonus von Rabona ist es allerdings erforderlich, den Betrag eurer ersten Einzahlung einmal für eine qualifizierende Sportwette mit einer Quote von mindestens 1,50 zu platzieren.

Um anschließend erfolgreich eine Auszahlung durchzuführen, müsst ihr sowohl den Bonus als auch den Betrag eurer ersten Einzahlung insgesamt 5-mal in qualifizierenden Sportwetten auf der Plattform von Rabona umsetzen.

Sportaza

Sportaza Logo 329x100Sportaza ist ein weiterer hervorragender Online Wettanbieter, der über eine gültige Lizenz für Sportwetten im Internet aus Curaçao verfügt. Demnach habt ihr auch als Spieler*in mit einem festen Wohnsitz in Deutschland nach wie vor bei Sportaza die Möglichkeit, ein fantastisches Angebot an vielen interessanten Live Wetten zu nutzen.

Dabei müsst ihr keinerlei Einschränkungen hinnehmen und könnt bei den Sportwetten in Echtzeit auch auf sämtliche Wettmärkte bei diesem Online Buchmacher zurückgreifen.

Sportaza Sportwetten Auswahl

Quelle: Sportaza

Als Kund*in von Sportaza habt ihr außerdem den großen Vorteil, dass für sämtliche Sportwetten keine Wettsteuer anfällt. Die 5 Prozent werden natürlich auch für die Live Wetten übernommen. Somit könnt ihr immer den vollen Betrag aus sämtlichen Live Wetten für euch behalten. Besonders das Angebot an Fußball Wetten lässt bei diesem Anbieter keinerlei Wünsche offen.

Wenn ihr euch für Sportaza entscheidet, könnt ihr außerdem einen attraktiven Willkommensbonus in Anspruch nehmen. Durch den 100 Prozent Bonus von Sportaza könnt ihr den Betrag eurer ersten Einzahlung verdoppeln und euch ein zusätzliches Startguthaben in Höhe von bis zu 100 Euro abholen.

Diesen attraktiven Bonus könnt ihr direkt mit eurer ersten Einzahlung aktivieren und anschließend natürlich auch für sämtliche Live Wetten aus dem ansprechenden Angebot von Sportaza verwenden.

Sportaza Willkommensbonus

Quelle: Sportaza

Berücksichtigt bei einer qualifizierenden Einzahlung allerdings, dass Transaktionen über die E-Wallet Anbieter Skrill und NETELLER leider von der Bonusgutschrift bei Sportaza ausgeschlossen sind.

Für eine erfolgreiche Auszahlung müsst ihr sowohl den Bonusbetrag als auch den Betrag der vorherigen Einzahlung insgesamt 5-mal in qualifizierenden Sportwetten umsetzen. Der Rollover könnt ihr natürlich auch im fantastischen Live Wetten Angebot von Sportaza erfüllen.

20BET

20bet LogoAuf der Suche nach Wettanbietern mit Live Wetten? Dann seid ihr bei 20BET genau richtig. Dieser Online Buchmacher verfügt ebenfalls über eine gültige Lizenz für Online Sportwetten aus Curaçao und hält die interessanten Sportwetten in Echtzeit völlig uneingeschränkt und mit sämtlichen Märkten auch für deutsche Kund*innen bereit.

20Bet Match Wetten

Quelle: 20Bet

Dieser Online Buchmacher stellt euch hervorragende Live Wetten aus vielen unterschiedlichen Kategorien zur Verfügung. Hier findet ihr unter anderem eine große Auswahl an Livewetten aus den Bereichen Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey und Handball. Darüber hinaus gibt es auch einen sehr informativen Livewetten Ticker, der euch alle wichtigen Infos immer aktuell mitteilt.

Als Neukund*in müsst ihr bei 20BET selbstverständlich nicht auf einen attraktiven Willkommensbonus verzichten. 20BET bietet euch mit dem 100 Prozent Sportwetten Bonus die Option, eure erste Einzahlung zu verdoppeln und euch ein zusätzliches Startguthaben in Höhe von bis zu 100 Euro für eure Online Wetten abzuholen!

20bet Bonus Angebot

Quelle: 20bet

Um den spannenden Neukundenbonus von 20BET erfolgreich zu aktivieren, müsst ihr lediglich eine Einzahlung in Höhe von mindestens 10 Euro tätigen. Die Umsatzbedingungen könnt ihr anschließend sowohl durch Einzelwetten als auch durch Kombiwetten erfüllen.

Beachtet in diesem Zusammenhang allerdings, dass die Mindestquote bei Einzelwetten bei 1,50 legt und bei Kombiwetten bei insgesamt 1,70. Das Bonusguthaben ist anschließend natürlich auch im Live Wetten Bereich von 20BET gültig.

Weitere Änderungen für Online Wetten ab Juli 2021

Der neue deutsche Glücksspielstaatsvertrag hat neben einem Verbot der Live Wetten für Kund*innen aus Deutschland noch weitere Folgen. Hierbei gibt es einige weitere Änderungen, welche deutsche Sportwetten Fans in jedem Fall beachten müssen.

  • Einzahlungslimit

    Um alle Änderungen neben dem Livewetten Verbot für deutsche Sportwetten Kund*innen zu verstehen, ist zunächst ein Blick auf das Einzahlungslimit wichtig.

    Die Regelungen aus dem deutschen Glücksspielstaatsvertrag besagen nämlich, dass Sportwetten Kund*innen aus Deutschland maximal bis zu 1.000 Euro pro Monat auf ihren Sportwetten Account einzahlen dürfen.

    Diese Regelung ist außerdem mit dem Zusatz versehen, dass eine Registrierung nur bei einem einzigen Online Wettanbieter durchgeführt werden kann. Ansonsten könntet ihr eine Anmeldung bei mehreren Anbietern tätigen, um deutlich höhere Summen für Online-Sportwetten im Monat einzuzahlen.

  • Keine Anmeldung bei mehreren Wettanbietern

    Auch das Anmelden und Einloggen bei mehreren Online Wettanbietern soll nach den neuen Regelungen aus dem deutschen Glücksspielstaatsvertrag eingeschränkt werden. Demnach ist es nur noch möglich, sich bei einem einzigen Wettanbieter einzuloggen und die Online Sportwetten abzugeben. Durch das Verbot der Registrierung bei mehreren Wettanbietern sollen zu hohe Einsätze für einzelne Märkte verhindert werden.

    Um dies durchzuführen, will man eine zentrale Datenbank einrichten. So werden nicht nur die Regelungen zum Einloggen kontrolliert, sondern gleichzeitig auch die monatlichen Einzahlungen auf den eigenen Sportwetten Account überprüft.

  • Einführung einer Sperrdatei

    Zu den weiteren Erneuerungen durch die Regulierung des deutschen Online Glücksspiels gehört auch die Einführung einer Sperrdatei. Die Sperrdatei soll ebenfalls zur Spielsuchtprävention beitragen. So meldet der Wettanbieter jene Spieler*innen, die durch ein problematisches Spielverhalten eine Sperrung des eigenen Kontos beim Online Buchmacher beantragt haben.

    Auch die abgegebenen Sportwetten sowie die Einsätze werden gespeichert und dadurch das Spielverhalten der einzelnen Spieler besser nachvollzogen. Demnach ist es auch möglich, die Konten der Spieler*innen zu sperren, welche zu unkontrollierten Einsätzen und Spielsucht neigen.

Fragen und Antworten zum Livewetten Verbot

❓ Warum soll ein Live Wetten Verbot in Kraft treten?

Durch das Livewetten Verbot für deutsche Sportwetten Kund*innen soll die Bekämpfung von Spielsucht eingeleitet werden. Für die Live Wetten werden nämlich vergleichsweise hohe Einsätze platziert, wodurch viele Kund*innen die eigenen Sportwetten nicht mehr kontrollieren können. Demnach soll ein Livewetten Verbot zur Spielsuchtprävention beitragen.

〽️ Ab wann werden das Livewetten Verbot und andere Regelungen umgesetzt?

Der neue deutsche Glücksspielstaatsvertrag tritt ab dem 1. Juli 2021 in Kraft. Ab diesem Datum werden dann sämtliche Erneuerungen umgesetzt. Dies bedeutet nicht nur hinsichtlich der Live Wetten, sondern auch in vielen anderen Bereichen eine große Umstellung für zahlreiche deutsche Sportwetten Kund*innen.

❕ Können deutsche Spieler*innen das Livewetten Verbot irgendwie umgehen?

Bei einem Online Wettanbieter mit deutscher Lizenz können leider definitiv keine Sportwetten in Echtzeit mehr abgegeben werden. Es gibt allerdings einige Online Wettanbieter ohne deutsche Lizenz, welche nach wie vor Live Wetten für Spieler*innen mit einem festen Wohnsitz in Deutschland zur Verfügung stellen.

➕ Gibt es mögliche Alternativen zu einem Live Wetten Verbot?

Als mögliche Alternative könnte auch eine zeitliche Einschränkung in Betracht gezogen werden. Hierbei wäre es unter anderem möglich, den Aufenthalt im Live Wetten Bereich zeitlich zu begrenzen, bevor eine Zwangspause durchgeführt werden muss.

⚠ Welche weiteren Änderungen gibt es neben dem Livewetten Verbot?

Neben dem Livewetten Verbot treten durch den neuen deutschen Glücksspielstaatsvertrag noch einige weitere Änderungen in Kraft. Hierzu gehören beispielsweise ein monatliches Einzahlungslimit von maximal 1.000 Euro, das gleichzeitige Anmelden bei nur einem einzigen Wettanbieter sowie die Einführung einer zentralen Sperrdatei.

Fazit: Das Livewetten Verbot bedeutet drastische Änderungen für deutsche Sportwetten Fans

Das Livewetten Verbot für deutsche Sportwetten Kund*innen ab dem 1. Juli 2021 bedeutet große Einschränkungen. Live Wetten gehören nämlich mit Abstand zu den gefragtesten Wettarten und generieren zudem den größten Teil des Umsatzes bei zahlreichen Online Buchmachern. Sportwetter*innen mit einem Wohnsitz in Deutschland müssen allerdings trotzdem nicht grundsätzlich auf Live Wetten verzichten. Es gibt nämlich etliche Online Wettanbieter, die über keine deutsche Lizenz verfügen und demnach auch die Änderungen nicht durchführen müssen. Auf diesen Plattformen könnt ihr euch nach wie vor mit einem eigenen Sportwetten Account registrieren und einem uneingeschränkten Livewetten Vergnügen nachgehen.

Matthias ist ein waschechter Sportwetten Experte mit über 15 Jahren Erfahrung in der Branche. Angefangen von Oddset in der Lottoannahmestelle über Wettbüros in kleinen Seitengassen, bis hin zu den Online Wettanbietern hat er so ziemlich alles gesehen. Wettmärkte, Wettquoten, Live Wetten und Sportwetten-Trading haben es ihm schon früh angetan. Auf Sportwettenvergleich.net bringt er seine Praxiserfahrung ein und hält euch mit spannenden und wertvollen Tipps und Erfahrungswerten immer auf dem Laufenden!