1xbet App für iPhone, iPad und Android

Tipp des Monats

Auf einen Blick:

  • Umfangreiches Wettangebot
  • Keine Sportwetten-Steuer
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten
Wertung Redaktion
83%
Wertung Leser
Bonus Angebot
  • Umfangreiches Wettangebot
  • Keine Sportwetten-Steuer
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten

1xbet Kurzcheck - Die wichtigsten Informationen über den Wettanbieter

1xbet App für iPhone, iPad und AndroidBuchmacher 1xbet mit russischen Wurzeln ist so ein Anbieter, bei dem sich die Meinungen teilen. Mit einem hervorragenden Portal mit einem der besten Multiview-Anzeigen für Live, Spieltiefen jenseits der 1.000 Optionen und Topquoten bei internationalem Fußball stellt 1xbet für viele ein perfektes Zuhause dar, um sinnvoll wetten zu können. Andere beklagen, dass man sich auf der Homepage nur schwer zurechtfindet. Und letztgenannte Kritik kommt in der Regel von Anfängern und etwas unerfahrenen Tippern, die sich mit der Vielzahl an Informationen, der Spieltiefe und Zusatzangeboten einfach überfordert fühlen. Erfahrenen Tippern geht bei dem Überangebot das Herz auf.

Hinter 1xbet steht eine gruppe finanzstarker russischer Investoren. Diese betreiben nicht nur das Onlineportal mit Lizenzen in Curacao, sondern offerieren in Russland noch über 1.000 stationäre Wettbüros. Gerade in Russland ist 1xbet eine der ersten Anlaufstellen was moderne Sportwetten angeht. Im Zuge des Praxistest schauen wir uns mal etwas genauer an, wie du das Angebot von 1xbet auch unterwegs via Tablets oder Smartphone nutzen kannst. Wir stellen dir die Funktionen des mobilen Angebots vor, zeigen dir, für welche Betriebssysteme du dies nutzen kannst und vergleichen dieses mit Konkurrenzangeboten. So siehst du auf einen Blick, ob der Buchmacher deine Vorgaben was mobiles Wetten angeht erfüllt.

Das könnte dich auch interessieren:

1xBet Erfahrungsbericht App jetzt testen

1xbet mobile App für iPhone, Android & iPad (kein Download)

JETZT EXKLUSIVEN 100 EURO BONUS SICHERN: 1xbet erhöht den Neukundenbonus auf 100 Euro! Den exklusiven Sonderbonus gibt es nur hier bei Sportwettenvergleich.

Was bietet die 1xbet App?

1xbet App für iPhone, iPad und AndroidDieser Buchmacher löst das Thema mobile Zugangsoptionen vorbildlich. Du kannst das Portal mobil über eine mobile angepasste Webseitenversion besuchen. Zusätzlich stellt der Buchmacher für ältere Geräte eine Java-Version zur Verfügung. Dem aber nicht genug. Auf der Homepage des Portals kann eine Android APK-Download-Datei geladen werden. Für diese stellt der Buchmacher eine Installationsanleitung zur Verfügung. Ein Link zum offiziellen Apple App Store leitet dich zur offiziellen iOS App des Buchmachers weiter, die du dann für dein iPhone oder iPad installieren kannst. Mehr mobile Zugangsoptionen sind 2018 nicht möglich und wir können von einem voll umfänglichen Angebot sprechen, das jede verfügbare Variante und jedes mobile Endgerät abdeckt.

Die mobile Webseite sowie die eigentlichen Apps wurden eigentlich für den russischen Markt konzipiert. D.h., diese werden zwar in deutscher Sprache angeboten, es finden sich gelegentlich aber Übersetzungsfehler oder englische Begrifflichkeiten. Sowohl mobile Webseite wie auch die Apps bieten identische Optionen, das gleiche Spielportfolio sowie alle verfügbaren Funktionen (Kundendienst, Zahlungen,…) wie die klassische Webseite. Hier gibt es außer bei Livewettenanzeigen keinerlei Einschränkungen. Egal von welchem Smartphone aus du das mobile Angebot nutzt.

Mehr zum Thema:

Die Stärken der App

  • Mobile Webseite für alle gängigen Smartphone nutzbar
  • App für Android (ab 4.1) & iOS (ab iOS 9.0)
  • einfache Bedienung
  • wesentlich übersichtlicheres Design als Desktop-Portal
  • Wettsteuer-Übernahme durch 1xBet (kein Abzug!)
  • Zahlungen über verschiedene Wege auch mobil möglich, u.a. auch über Sofort-Überweisung


Die mobile Webseite & Apps funktionieren mit (BlackBerry & Windows Phone nur mobile Webseite):

Iphone mit LogoAndroid-Handy mit LogoWindows-Phone mit Logo

Steht das gesamte Wettangebot über das Handy zur Auswahl?

1xbet App für iPhone, iPad und AndroidWir haben ja bereits darauf hingewiesen, dass wir über einen Buchmacher mit XXL-Portfolio und einer Spieltiefe von über 1.000 Optionen sprechen. Gerade diese Aspekte prädestinieren den Anbieter eigentlich für erfahrene Tipper. Auf der mobilen Webseite setzt der Anbieter auf ein etwas übersichtlicheres Design-Konzept, sodass ich die einzelnen Sportarten einfacher auswählen lassen. Die mobile Webseite bietet dir Zugang zu den über 30 Sportarten und auch zu der übermäßig hohen Spieltiefe von über 1.000 Optionen bei ausgesuchten Begegnungen. Gerade diese Spieltiefe lässt nicht vermeiden, dass du auf der mobilen Webseite oftmals relativ lang scrollen musst. Der Buchmacher fasst zwar einzelne Weltmärkte in Kategorien zusammen, bei 1.000 Optionen gesamt hilft das aber nur rudimentär.

Da wir über einen russischen Buchmacher sprechen, wettest du hier nicht nur Fußball, sondern insbesondere auch Wintersportarten wie Eishockey. Und trotz russischen Wurzeln können hier auch Wetten auf American Football, Rugby oder Kricket platziert werden. eSport-Wetten und Dart-Wetten sind ebenfalls am Start.

Beim aktuellen Livewettenangebot erwarten dich Einschränkungen, wenn du dies über die mobile Webseite besucht. Denn dann kannst du wieder auf die Mehrfachanzeige noch auf die umfangreiche Statistikanzeige zurückgreifen. Du erhältst eine Einzelanzeige mit 3D-Anzeige und auch Informationen zur Statistik-Auswertung. Diese fallen aber ein wenig weniger umfangreich als auf der Desktopseite aus. Was Angebot, Spieltiefe und Märkte angeht, erwartet dich ein identisches Portfolio bei den Livewetten wie auf der Desktopseite. Der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel liegt auch mobil bei knapp 94 Prozent.

Wie gut ist der optische Eindruck der App?

1xbet App für iPhone, iPad und AndroidGerade bei der Desktopseite kann nicht unbedingt von einem übersichtlichen Designkonzept oder einem „aufgeräumten“ Portal gesprochen werden. Das Designkonzept erinnert vielmehr an englische Buchmacherportale, die meist sehr farbenfroh und mit vielen Zusatzinformationen und Werbung aufwarten. Identisches erwartet dich beim Desktop-Angebot. Bei der Umsetzung der mobilen Webseite und der Apps schlägt der Buchmacher dann einen etwas anderen Weg ein. Diese wurde etwas übersichtlicher gestaltet. Farbgebung und Designkonzept wurde der Desktop-Seite abgeschaut, Menüstrukturen den kleinen Smartphone-Bildschirmen angepasst. Über die drei Striche oben rechts kannst du dir ein Menü anzeigen lassen. Die wichtigsten Funktionen stellen wir kurz vor:

  • Sportwetten: Link, der dich zum Sportwetten Angebot führt
  • Live: hier geht es zu den Livewetten
  • Aktionen: Auf der Suche nach einem Bonus? Hier wirst du hier fündig
  • Wöchentliches Rennen: dieser Link für dich zum Stammkundenprogramm des Buchmachers

Um ein einzelnes Event auszuwählen, mussten wir insgesamt vier Klicks durchführen. Das heißt, mobil wird auf übermäßige Klickstrecken verzichtet. Identisches gilt leider nicht für das Scrollen. Denn das Überangebot an Wettoptionen bei einer Spieltiefe von über 1.000 sorgt dafür, dass du hier länger Scroll-Strecken hinlegen musst. Der Buchmacher erleichtert dir dies, in dem er bestimmte Optionen in Wettmärkten zusammenfasst. Das löst die Problematik des übermäßigen Scrollens aber nur minimal. Insgesamt kann von einem etwas übersichtlicheren Design-Konzept gesprochen werden. Aber auch hier gilt: die Vielzahl an angezeigten Optionen wird Anfänger eher überfordern und richtet sich an erfahrene Tipper!

Die mobile Seite von 1xBet ist unter folgender Adresse zu erreichen: http://www.1xBet.com

Mehr zum Thema:

Wie funktioniert die mobile Ein- und Auszahlung und welche Möglichkeiten bestehen?

1xbet App für iPhone, iPad und AndroidKann ich auch mobil ein- und auszahlen? Selbstverständlich. Du wechselst ins Spielerprofil und den Kassenbereich und dort stehen die identischen Zahlungsoptionen wie auf der Desktopseite zur Verfügung. Dieser Buchmacher setzt nämlich nicht nur auf eine XXL-Spieltiefe, sondern auch ein XXL-Portfolio unterschiedlichster Zahlungsoptionen. Oder anders ausgedrückt: Es gibt keine Zahlungsoption außer PayPal, die dieser Buchmacher nicht auch unterstützt. Selbst mit Kryptowährungen kannst du einzahlen.

Egal ob du mit Kreditkarte, Sofortüberweisung, Skrill,Neteller oder GiroPay zahlen willst, alles kein Problem. Die Mindesteinzahlung liegt bei einem Euro. Alle Einzahlungen fallen gebührenfrei aus. Auch die Auszahlungen werden provisionsfrei durchgeführt. Hier wäre als Alleinstellungsmerkmal zu nennen, dass bereits ab einem Euro ausgezahlt werden kann. Auszahlungen benötigen eine Bearbeitungszeit zwischen 1 Minute und maximal sieben Tagen. Egal ob du die mobile Webseite verwendest oder eine der Mobile Apps nutzt, das Zahlungsportfolio bleibt überall identisch!

Welchen Bonus kann man einlösen?

Leider honoriert der Buchmacher das Wetten über die mobile Webseite oder die Apps nicht mit einem speziellen Neukundenbonus von 1xBet. Auch mobil greifst du hier auf den aktuellen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro zurück.

Eine Einzahlung bei 1xBet zwischen 5 und 100 Euro generiert ein identisches Bonusguthaben. Freigespielt wird dieser Bonus über eine fünfmalige Umsetzung des Bonusbetrags. Als Mindestquote gilt für Einzeltipps 2,00. Bei Kombiwetten muss mindestens ein Tipp diese Quote erfüllen. Theoretisch wäre es möglich, diesen Bonus mit nur einer Wette freizuspielen.

Der Bookie offeriert keinen speziellen Neukundenbonus für die Nutzung der mobilen Webseite oder der mobilen Angebote. Dafür belegt er ein Alleinstellungsmerkmal, da er dir auch während Erfüllung der Umsatzbedingungen erlaubt, Auszahlungen vorzunehmen. Dank der Appendix-Regel ist es möglich, auch während der Freispielphase Auszahlungen anzustoßen, ohne damit die Umsatzbedingungen zu eliminieren. Nähere Informationen dazu findest du in unserem Bonusratgeber zum 1xBet Bonus!

Wie ist der Kundensupport beim Wettanbieter?

1xbet App für iPhone, iPad und AndroidDurchwachsen. Wir haben den Kundendienst über den Live-Chat am Freitagvormittag aufgesucht. Hier kam es zu Wartezeiten (90 Sekunden), bis sich eine Chat-Mitarbeiterin um unser Belangen kümmern konnte. Das Gespräch lief dank deutscher Fragestellung auf deutsch ab. Eine Rückfrage nach den aktuellen Umsatzbedingungen des Neukundenbonus wurde nicht direkt beantwortet. Die Mitarbeiterin stellt uns dafür keinen Link zu den Umsatzbedingungen zur Verfügung, sondern erklärte, wir können die Infos auf der Homepage finden. Die Antwortzeiten fielen etwas lang aus. Es ist davon auszugehen, dass zeitgleich mehrere Kunden bedient wurden. Ansonsten lief der Chat sehr freundlich ab. Die Mitarbeiterin versuchte, uns auf der Homepage zu der Promotion zu „lotsen“, so dass wir die Infos finden. Soviel Geduld muss lobend hervorgehoben werden. Wenn du keine Lust auf den Live-Chat und die Wartezeiten hast, kannst du auch eine 0800-Nummer anrufen. Genau wie beim Wettportfolio gilt hier: Das Angebot der Desktopseite unterscheidet sich nicht von der mobilen Webseite.

Fazit: Wie gut ist die 1xBet App?

1xbet App für iPhone, iPad und AndroidAnhand des umfangreichen App-Angebots (mobile Webseite, iOS App, Android APK Download, Java-Version) merkt man deutlich, dass wir hier über einen russischen Marktführer sprechen, der in und um Moskau zu den ersten Anlaufstellen für moderne Sportwetten zählt. Und auch im Netz gehört der Buchmacher im russischsprachigen Segment zu den führenden Buchmacher-Angeboten. Beim Testen ließen sich keine echten Kritikpunkte feststellen, die wir bei der Nutzung der mobilen Webseite oder der Mobile App nennen müssten. Dass sich etwas längeres Scrollstrecken bei einer Spieltiefe von 1.000 Optionen oder mehr nicht vermeiden lassen, kann dem Buchmacher jetzt nicht negativ angekreidet werden. Größter Unterschied zum Desktopangebot: Du verzichtest bei der Nutzung der mobilen Webseite auf kleinen Smartphone-Bildschirmen auf die Mehrfachanzeige bei Live-Wetten. Ansonsten bleibt alles gleich. Der Buchmacher bietet über die App sowie mobile Webseiten ein identisches Portfolio an Wettoptionen, Bonus-Angeboten und Funktionen.

Die 5 Wettanbieter mit den besten Sportwetten-Apps (mehr über Sportwetten Apps):

  • Auf mobile User ausgerichtet

  • großartiger Willkommensbonus

  • zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten

App Erfahrungen lesen

App jetzt testen

  • Kein Download nötig

  • Komplettes Wettangebot von Wetten.com

  • außergewöhnlich guter Bonus

App Erfahrungen lesen

App jetzt testen

  • Das komplette Wettangebot auf dem Handy

  • Sehr übersichtlich und einfach gestaltet

  • Kein Download notwendig

App Erfahrungen lesen

App jetzt testen

  • Komplettes Wettangebot von BetVictor mit Höchstquoten

  • Volle Kontoverwaltungsfunktionen

  • Übersichtlich, schlank und selbsterklärend

App Erfahrungen lesen

App jetzt testen

  • Kein Download notwendig

  • Komplettes Wettangebot von Betway mobil verfügbar

  • Zahlreiche Ein- und Auszahlungsvarianten sind möglich

App Erfahrungen lesen

App jetzt testen

Bewertungen von weiteren Apps lesen:

Bet3000 App>

bet-at-home App>

Betclic App>

Betsafe App>

Betsson App>

BetVictor App>

bwin App>

Cashpoint App>

Ladbrokes App>

mybet App>

Pinnacle App>

Racebets App>

Rivalo App>

Unibet App>

Youwin App>

ComeOn App>

Mobilebet App>

HPYBET App>


zum Wettanbieter

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später