Tipico Wettbüro eröffnen – Erfahrungen, Verdienst und Kosten 2020

Tipico zählt schon seit geraumer Zeit nicht mehr zu den besten Wettanbieter, sondern befindet sich nur noch im Mittelfeld. Neue Sportwettenanbieter dominieren zwar die Szene online, in Sachen Wettshops ist allerdings Tipico weiterhin das Nonplusultra. Der Buchmacher führt mittlerweile auf Franchise-Basis über 1.100 Wettshops. Ihr habt selbst schon einmal darüber nachgedacht, eine Kooperation mit Tipico einzugehen? Dies ist alles andere als abwegig, sondern unter Umständen eine sehr gute Geschäftsidee.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Empfehlenswerte Wettbüro-Shops

1
bet3000 logo breit

Bet3000

  • Über 30 Jahre Sportwetten-Erfahrung
  • Mehr als 350 Filialen in Deutschland
  • Hochmoderne Wett-Terminals mit Kundenkarte
2

X-Tip

  • Cashpoint gilt als Vorgänger
  • Knapp 1.000 Filialen in Deutschland
  • Moderne Terminals inklusive Kundenkarte
3

Tipbet

  • Über 400 Filialen im deutschsprachigen Raum
  • Circa 4.000 Automaten & knapp 1.000 Mitarbeiter
  • Moderne Terminals inklusive Kundenkarte

Welche Voraussetzungen benötigt ihr für die Tipico Wettbüro Eröffnung?

Im folgenden Ratgeber wollen wir das Tipico Franchisesystem unter folgenden Gesichtspunkten näher beleuchten:

  • Welche Voraussetzungen müsst ihr mitbringen, um ein Wettbüro zu eröffnen?
  • Welche Kosten fallen an bzw. welches Kapital ist notwendig?
  • Was bietet Tipico und in welchen Dingen ist der Buchmacher euch behilflich?

Natürlich wollen wir schlussendlich auch die Frage beantworten, ob sich die Eröffnung eines Tipico Wettshops wirklich lohnt.

Tipico steht für Vertrauen

TÜV Siegel

Wettlizenz

Oliver Kahn

Paypal

Sponsoring

SSL Zertifikat

Fakt ist, ein Tipico Wettbüro kann nicht jeder eröffnen. Der deutsche Wettanbieter hat ein klares Anforderungsprofil entworfen. Die Auswahl der Bewerber ist relativ streng. Verwunderlich ist dieser Fakt nicht, schließlich hat Tipico einen Ruf zu verlieren. Angenommen, ein windiger Geschäftsmann führte einen Wettshop, so würde dieses negative Image schlussendlich auf Tipico zurückfallen.

Das Tipico Franchise eignet sich für Existenzgründer und Geschäftsleute. Wichtig ist, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Ein einwandfreier Gewerbezentralregisterauszug
  • Ein Investitionskapital von mindestens 120.000€
  • Ein geeignetes Geschäftslokal mit entsprechender baurechtlicher Genehmigung
  • Kaufmännische Grundkenntnisse
  • Kenntnisse im Verkauf und Dienstleistungsbereich
  • Eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Begeisterung für das Thema Sport und Sportwetten
  • Ein freundliches, offenes Wesen und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

Finanzierung: Welche Tipico Franchise Kosten müssen beachtet werden?

Nach unseren Erfahrungen ist die Seriosität der Bewerber für Tipico der wichtigste Punkt. Die Kosten von mindestens 120.000 Euro für die Eröffnung eines Wettbüros sind natürlich kein „Pappenstiel“. Einen gewissen finanziellen Background benötigen die Geschäftsinhaber in jedem Fall. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass dieses Kapital zumindest teilweise über Banken finanziert werden kann.

Die Sportwettenbranche ist längst aus der Grauzone herausgetreten und wird von den Kreditinstituten akzeptiert – gerade wenn Tipico als Franchisegeber hinter dem Projekt steht. (Weitere Informationen zum Thema findet ihr im Artikel Wettbüro eröffnen Voraussetzungen)

Das sind die besten neuen Wettanbieter:
Aufgenommen: 21.10.2018

78%
100% bis 100€

Aufgenommen: 30.09.2020

86%
100 % bis 200 €

Aufgenommen: 19.12.2018
NEO.bet Logo Dark 329x100

84%
100% bis 150€ + 5€ Gratiswette

Aufgenommen: 30.10.2019

84%
20% Cashback + 500€

Die ersten Schritte zum Tipico Wettshop

Im folgenden Abschnitt stellen wir euch den genauen Weg hin zum eigenen Tipico Wettbüro detailliert vor. Die Vorbereitungen sind relativ umfangreich. Nach unseren Erfahrungen benötigt ihr für die Wettshop Eröffnung mindestens drei bis vier Monate, ehe das Geschäft öffnen kann.

  1. Im ersten Schritt müsst ihr einen dreiseitigen Bewerbungsbogen ausfüllen und an die Deutschland-Zentrale von Tipico in Frankfurt am Main senden. Ihr gebt damit gleichzeitig das Einverständnis, dass der Wettanbieter einen Bonitätscheck über die SCHUFA und die Creditreform vornimmt. Zeigt sich an dieser Stelle, dass ihr eine „weiße Weste“ habt, geht’s weiter.
  2. Im Anschluss könnt ihr euch eine passende Gewerbefläche für euer Tipico Wettbüro suchen. Die Unterlagen müsst ihr zur Standortanfrage beim Buchmacher einreichen. Tipico achtet an dieser Stelle besonders darauf, dass keine Konkurrenzsituation zu einem bestehenden eigenen Wettshop geschaffen wird.
  3. Im nächsten Schritt trefft ihr euch mit dem zuständigen Gebietsleiter, der einem Vorstellungsgespräch über eure Eignung als Geschäftsinhaber entscheidet. Im Anschluss daran könnt ihr beim zuständigen Amt die erforderliche Baugenehmigung bzw. eine Genehmigung der Gewerbeaufsicht beantragen.
  4. Danach werden die Miet- und die Franchise-Verträge unterzeichnet.
  5. In der Um-)Bauphase sind die Mitarbeiter von Tipico immer an eurer Seite und vermittelt bei Bedarf z.B. fachkundige Firmen.
  6. Später werden eure neuen Mitarbeiter und ihr selbst von Tipico umfangreich geschult.
  7. Euer Tipico Wettbüro kann eröffnen.
Wo kann ich ein Tipico Wettbüro eröffnen?
Der Wettanbieter ist längst nicht mehr ausschließlich auf den deutschen Markt fokussiert. Franchisesysteme werden in Deutschland, Österreich, Dänemark, Belgien und Italien angeboten.

Tipico Wettbüro eröffnen: So sieht das Tipico Wettbüro aus

Die neuen Tipico Wettshops erstrahlen mittlerweile alle in einem einheitlichen Design. Die einladende rot-weiße Gestaltung hat sich zu einem echten Markensymbol entwickelt. Die gesamte Hardware für die Wettbüros stammt von der Firma Booxware. Das Unternehmen ist seit 2002 auf dem Markt und verfügt über ausreichend Erfahrung im Geschäft.

Tipico Wettshops setzen sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Sie dienen nicht nur zur reinen Wettabgabe, sondern sind gleichzeitig Kommunikationstreff für die Sportfans. Die Tipps wurden früher in der Regel an der Kasse abgegeben. Mittlerweile hat Tipico mit Terminals nachgerüstet, an denen die Kunden selbst agieren können. Insbesondere für die Live-Wetten ist die direkte Tippabgabe ohne Zeitverzögerung wichtig. Über die Fernseher im Wettbüro werden nicht nur die Quoten präsentiert, sondern gleichzeitig aktueller Live-Sport gezeigt.

Ein starker Partner: Die Vorteile der Zusammenarbeit mit Tipico

Die Vorteile der Kooperation mit Tipico liegen auf der Hand. Mit über 1.200 Wettbüros deutschlandweit hat der Buchmacher einen sehr hohen Wiedererkennungswert. Natürlich sind im Tagesgeschäft auch die überdurchschnittlichen Wettquoten nicht zu verachten. Des Weiteren bringt der Anbieter immerhin 50.000 Events pro Jahr live auf die Bildschirme der Kunden.

Weitere Pluspunkte der Tipico Wettshop Eröffnung sind:

  • deutschlandweite Vor-Ort-Betreuung durch den Außendienst
  • mehrtägige Einführungsveranstaltung, Trainings und Schulungen zur Vorbereitung auf die Shoperöffnung
  • starker und zuverlässiger Partner in Sachen Technik, der sich um Bereitstellung, Beratung und Aufbau von Hardwareausstattung kümmert
  • technischer Support vor Ort und am Telefon, auch am Wochenende
  • maßgeschneiderte Werbematerialien
  • eine ständige Weiterentwicklung der Wettprodukte

Ein ganz wichtiger Punkt darf natürlich nicht vergessen werden. Tipico arbeitet mit einer hervorragenden Außendarstellung. Das Unternehmen ist Premium-Partner von mehreren Bundesligisten. Allein die Partnerschaft mit dem FC Bayern München sorgt für einen enorm hohen Bekanntheitsgrad.

Des Weiteren werden die Angebote unter dem Motto „Ihre Wette in sicheren Händen“ von mehreren bekannten Markenbotschaftern präsentiert. Tipico setzt hierbei auf ehemalige Fußball-Nationaltorhüter – konkret auf Oliver Kahn, Peter Schmeichel, Michael Konsel und Geert de Vlieger. Der ehemalige Bayern-Titan Oliver Kahn ist übrigens in Hamburg sogar selbst Franchisenehmer von Tipico und führt dort seinen eigenen Wettshop.

Ihr betreibt schon ein Wettbüro und wollt zu einem neuen Franchisegeber wechseln?

Das Offlinesegment an Wettbüros boomt. Eventuell seid ihr bereits in diesem Bereich tätig und habt euch mit einer Partnerfirma zusammengetan? Wenn ihr bereits ein Wettbüro besitzt und mit dem Buchmacher oder dessen Leistungen nicht so wirklich zufrieden seid, dann könntet ihr zu einem alternativen Buchmacher wechseln. Jeder franchisegebende Buchmacher hat Interesse daran, ein bestehendes Wettbüro zu übernehmen. Auch wenn es sich um eine Konkurrenz handelt. Wieso?

In diesen Fällen sind bereits alle wesentlichen Voraussetzungen für die Eröffnung eines (neuen) Wettbüros vorhanden! Etwas neuere Anbieter, wie z.B. der Buchmacher HPYBET, nehmen euch sogar eine Vielzahl der Kosten ab, die bei einer solchen Übernahme anfallen.

Wenn ihr dazu tendiert, von einem anderen Buchmacher zu Tipico zu wechseln, dann solltet ihr euch mit der Franchisesektion von Tipico in Verbindung setzen. Die Mitarbeiter schauen sich dann euren aktuellen Shop genauer an und unterbreiten euch ggf. ein passendes Angebot.

Wir haben euch übrigens nicht nur alle relevanten Infos zum Tipico Wettbüro eröffnen oder Bet3000 Wettbüro eröffnen zusammengestellt. Im Ratgeber zum Wettbüro eröffnen, liefern wir euch alle relevanten Infos rund um den Einstieg in die Welt des lukrativen Sportwetten-Franchise! Zudem versorgen wir euch über alles Wissenswerte zur Auszahlung von Gewinnen im Wettbüro.

Leseempfehlung: Schon von eEURO 2020 eSport Wetten gehört? Erfahrt bei uns alle essentiellen Details über das Event.

Sportwetten-Franchise: Sportwetten als Business

Wenn ihr bereits zu den Sportwetten begeisterten Tippern gehört, für die Wetten weit mehr als nur ein Hobby ist, dann könntet ihr euer Hobby zum Beruf machen. Und zwar nicht, in dem ihr zum Wett-Profi werdet, sondern indem ihr ein eigenes Business gründet – und zwar ein eigenes Wettbüro. Ihr könntet zukünftig anderen Sportwetten-Tippern ein passendes Zuhause für ihre Wettaktivitäten bieten.

Darum lohnt sich gerade jetzt der Einstieg in die Welt des Sportwetten-Franchise:

  • Es gibt weltweit kaum einen anderen Markt, der so hohe Umsätze generiert wie das Glücksspiel- und Sportwetten-Segment. Das gilt für die nationale wie internationale Ebene. Speziell das Sportwetten-Segment wächst zunehmend. Viele Buchmacher setzen jährlich zweistellige Milliardenbeträge um.
  • Der Sportwetten-Markt wächst jährlich um ca. 25%. Ein solches Wachstum findet sich in kaum einer anderen Branche. Mittlerweile tippen auch Gelegenheitsspieler. Oder anders ausgedrückt: Ein riesiger Markt mit Millionen potenziellen Kunden wartet auf euch.
  • Bei einer Tipico Wettbüro Eröffnung habt ihr auf einen extrem starken Partner im Hintergrund.
Tipico Wettshop eröffnen & Sportwetten Franchise – Ein Garant für ordentliche Einnahmen
Da ihr bei der Eröffnung eines Wettshops natürlich ein gewaltiges Kapital in die Hand nehmen müsst, ist euer möglicher Verdienst sehr wichtig. Tipico arbeitet – wie jeder andere Buchmacher auch – mit einem gestaffelten Provisionssystem. Ihr seid am Rohertrag des Wettbüros beteiligt. Die Prozentsätze orientieren sich hierbei an der Höhe des Gewinnes. Auf der anderen Seite tragt ihr auch einen Teil des Buchmacher-Risikos: Sollten eure Kunden überaus erfolgreich sein, kann es passieren, dass ihr hin und wieder ins Minus rutscht. Eure Investitionssumme von 120.000 Euro setzt sich nicht nur aus der Franchisegebühr zusammen, sondern dient gleichzeitig als Rücklage für Gewinnauszahlungen sowie für die Sportwetten-Steuer.

FAQ – Die meist gestellten Fragen zum Thema Tipico Wettbüro eröffnen

⭕️ Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um ein Tipico Wettbüro zu eröffnen?

Da Tipico sehr auf seinen Ruf achtet, setzen sie ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis, kaufmännische Kenntnisse sowie ein Investitionskapital von mindestens 120.000 Euro und einen beispielhaften Auszug aus dem Gewerbezentralregister voraus.

⚠ Welche Fähigkeiten sollte ich noch mitbringen?

Ihr solltet kundenorientiert und sportbegeistert sein. Zudem legt Tipico noch großen Wert auf ein offenes und kommunikatives Wesen.

❓ In welchen Ländern kann ich ein Tipico Wettbüro eröffnen?

Tipico Wettbüros können in Deutschland, Belgien, Österreich, Italien und Dänemark eröffnet werden.

✅ Ist Tipico ein guter Franchisegeber?

Tipico ist bei wichtigen Belangen stets zur Stelle. Sie gelten als zuverlässiger Partner, wenn es um Technik, Trainings und Schulungen geht. Der ausgezeichnete Ruf des Wettanbieters verspricht zudem zuverlässige Einnahmen.

⚖️ Wovon kann ich als Franchisenehmer noch profitieren?

Tipico ist bei Kreditinstitutionen durch seinen langjährigen Erfolg ein akzeptierter und anerkannter Franchisegeber. Im Hinblick auf die Finanzierung dürften somit keine großen Probleme seitens der Franchisepartnerschaft auftauchen.

➕ Wie kommen für mich als Franchisenehmer Einnahmen zustande?

Für das Risiko, welches ihr mit einer Wettbüroeröffnung auf euch nehmt, werdet ihr reichlich belohnt. Eure Einnahmen beruhen auf einem gestaffelten Provisionssystem und ihr seid am Rohertrag des Wettbüros beteiligt.

Fazit: Tipico Wettbüro eröffnen & im Sportwetten Franchise loslegen mit Tipico an der Seite

Wer ein Wettbüro eröffnen möchte, sollte sich aus unserer Sicht generell einen namhaften und renommierten Partner suchen. Tipico ist an dieser Stelle logischerweise als Marktführer die erste Wahl. Nach unseren Erfahrungen bekommt ihr beim Geschäftsstart die ideale Hilfe angeboten, müsst euch aber auch um einige Punkte selbst kümmern. Entscheidend ist, dass ihr den finanziellen Background für die Franchise-Variante besitzt. Low-Cost könnt ihr keinen Tipico Wettshop eröffnen.

Tipps:

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 3.7 (108 Stimmen)