Bekannt aus:
113097

Dash Wetten 2022 – Beim Wettanbieter mit Dash zahlen

Spätestens seit dem Erreichen neuer Allzeithochs im Jahr 2020 sind Kryptowährungen wieder in aller Munde. Während sich die Sportwettenanbieter früher vor allem auf den Marktführer Bitcoin fokussierten, haben einige Bookies mittlerweile auch Dash Wetten im Angebot. Im nachfolgenden Ratgeber könnt ihr nachlesen, wie Wetten mit Dash im Detail funktionieren und bei welchen Dash Buchmachern sich das Tippen lohnt.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Die besten Wettanbieter mit Dash

1
Cloudbet
Cloudbet
Erfahrungsbericht
  • Ausschließlicher Fokus auf Krypto-Transaktionen
  • Neben Dash 10+ weitere Kryptowährungen verfügbar
  • Bis zu 5 BTC Willkommensbonus
Wertung Redaktion88%
Zum Wettanbieter
2
Mystake
Mystake
Erfahrungsbericht
  • Ein- & Auszahlungen via Dash realisieren
  • Unter anderem auch BTC, ETH, LTC & XLM verfügbar
  • 10% Cashback auf Einzahlungen via Kryptowährung
Wertung Redaktion80%
Zum Wettanbieter
3
22bet
22bet
Erfahrungsbericht
  • Dash und mehr als 30 weitere Kryptowährungen vorhanden
  • Attraktive Bonusaktionen für Neu- & Bestandskunden
  • Keine Zahlungsgebühren
Wertung Redaktion86%
Zum Wettanbieter
4
Betcoin.ag
Betcoin.ag
Erfahrungsbericht
  • Zahlreiche bekannte Kryptowährungen + Dash vorhanden
  • Keine Zahlungsgebühren seitens Betcoin.ag
  • Attraktive Wettquoten
Wertung Redaktion82%
Zum Wettanbieter

Grundlagen zu Dash Wetten

Bei Dash handelt es sich um eine Kryptowährung, die Nutzer*innen eine ähnliche Funktionalität wie Bitcoin bietet, aber verstärkt auf den Datenschutz achtet. Dash existiert seit 2014 – anfangs noch als XCoin beziehungsweise Darkcoin – und gehörte 2017 zeitweise zu den fünf größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Heute lässt sich Dash zumindest noch in den Top 100 der Kryptowährungen finden.

Ihr könnt Dash beispielsweise nutzen, um Lebensmittel einzukaufen oder um eine Rechnung im Restaurant zu begleichen. Ebenso könnt ihr mit der Kryptowährung im Internet und sogar bei einigen Buchmachern bezahlen.

Dash punktet nicht nur mit vergleichsweise niedrigen Blockchain-Gebühren, sondern ebenso mit einer hohen Transaktionsgeschwindigkeit. In der Regel sind Dash Transaktionen bereits nach anderthalb Sekunden dem kompletten Netzwerk bekannt. Im folgenden Abschnitt erläutern wir, wie Ein- und Auszahlungen bei einem Sportwettenanbieter mit Dash genau ablaufen.

So funktioniert eine Dash Sportwetten Einzahlung

Die Grundvoraussetzung für Dash Wetten ist ein sogenanntes Krypto-Wallet.

Logo von BiananceDas Wallet wird dazu verwendet, um Dash Coins zu versenden und zu empfangen. Es lässt sich also mit einem Bankkonto vergleichen. Ein Krypto-Wallet könnt ihr euch bei verschiedenen Handelsplattformen erstellen, beispielsweise bei Coinbase, Kraken oder Binance.

Als Nächstes müsst ihr euer Wallet mit Dash Münzen befüllen, die ihr jedoch auf jeder größeren Kryptobörse erwerben könnt. Oftmals bieten die Plattformen lediglich Kreditkarten als Zahlungsoption an. Mitunter ist es aber auch möglich, auf Debitkarten, die klassische SEPA-Überweisung oder weitere Zahlungsdienste zurückzugreifen.

Auf Krypto-Handelsplattformen werden Dash Münzen übrigens als DASH bezeichnet.

Nachdem ihr die Voraussetzungen geschaffen habt, um bei einem Buchmacher mit Dash aktiv zu werden, könnt ihr euch nun der eigentlichen Dash Sportwetten Einzahlung widmen. Diese läuft wie folgt ab:

  • 1
    Erstellt euch zunächst einen Account bei einem Krypto Wettanbieter mit Dash im Portfolio.
  • 2
    Im nächsten Schritt ruft ihr den Kassenbereich auf, wo ihr Dash als Zahlungsmittel auswählt.
  • 3
    Jetzt wird euch in der Regel die Zahlungsadresse angezeigt, an die ihr die Dash Coins senden müsst. Für gewöhnlich könnt ihr ebenso einen QR-Code nutzen.
  • 4
    Mithilfe der Zahlungsdaten lässt sich die Einzahlung über euer Krypto-Wallet realisieren, woraufhin euch der entsprechende Betrag direkt oder innerhalb weniger Minuten für Dash Wetten zur Verfügung steht.

Die Dash Sportwetten Auszahlung zeichnet sich durch Schnelligkeit aus

Im Normalfall lässt sich die Kryptowährung bei Buchmachern mit Dash nicht nur für Einzahlungen nutzen. Ihr könnt euch eure Wettgewinne ebenso via Dash auszahlen lassen.

Wie die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung aufzeigt, läuft eine Dash Sportwetten Auszahlung nach dem gleichen Schema ab wie Auszahlungen mit anderen Transaktionsmitteln:

  • 1
    Loggt euch mit eurem Benutzernamen oder eurer E-Mail-Adresse und eurem Passwort in euer Wettkonto ein.
  • 2
    Wählt den Kassenbereich aus und im Abschnitt „Auszahlung“ die Option Dash.
  • 3
    Als Nächstes müsst ihr die Auszahlungssumme und eure Wallet-Adresse angeben, damit der Bookie weiß, wohin er eure Wettgewinne versenden soll.
  • 4
    Für gewöhnlich wird die Dash Sportwetten Auszahlung ähnlich schnell realisiert wie Einzahlungen mit der Kryptowährung. In der Regel landet der Auszahlungsbetrag dann bereits nach wenigen Minuten auf eurem Krypto-Wallet.

Transaktionslimits, -geschwindigkeit und -gebühren von Dash Zahlungen

Welche Mindestbeträge und Limits für Ein- beziehungsweise Auszahlungen gelten, legen Wettanbieter mit Dash selbst fest:

01
Mindestsumme:
In den meisten Fällen liegt das Minimum bei nur 10 Euro. Es gibt aber vereinzelt auch Dash Bookies, bei denen ihr Kleinstbeträge von weniger als 5 Euro ein- und auszahlen könnt.
02
Limit:
Wie viel Geld sich maximal auf euer Wettkonto oder von eurem Wettkonto überweisen lässt, kann sich von Buchmacher zu Buchmacher sehr stark unterscheiden. Nach unseren Erfahrungen könnt ihr normalerweise zumindest mittlere vierstellige Summen und teilweise sogar fünfstellige Beträge bewegen.

Ein wesentlicher Vorteil von Ein- und Auszahlungen mit Dash besteht darin, dass das Geld stets sehr schnell verfügbar ist. Das trifft zwar auch auf andere Einzahlungsmethoden zu, bei Auszahlungen müsst ihr meist jedoch deutlich länger warten, wenn ihr ein anderes Zahlungsmittel wählt.

Bei guten Sportwettenanbietern mit Dash könnt ihr euch zudem darauf verlassen, dass der Glücksspielbetreiber keine zusätzlichen Transaktionsgebühren erhebt. Dies trifft im Regelfall allerdings auch auf andere Zahlungsmittel zu.

Aber Achtung:
Auch in der heutigen Zeit gibt es vereinzelt Buchmacher, bei denen immer noch Zahlungsgebühren fällig werden.

Die Top 3 Buchmacher für Dash Wetten

1.    Cloudbet

2.    Mystake

3.    22bet

Die besten Wettanbieter mit Dash im Kurzreview

Während Bitcoin Wetten und Ethereum Wetten mittlerweile bei zahlreichen Sportwettenanbietern möglich sind, könnt ihr Dash Wetten bisher nur bei recht wenigen Bookies abschließen. Dieser Umstand geht darauf zurück, dass Dash nicht ansatzweise so bekannt ist wie die Top-Kryptowährungen.

Um euch die Suche nach einem passenden Dash Buchmacher zu ersparen, haben wir für euch recherchiert. Nachfolgend stellen wir euch drei der besten Wettanbieter vor, deren Zahlungsportfolio auch Dash umfasst.

Cloudbet: 100% Bonus bis zu 5 DASH für Neukunden

Logo von CloudbetCloudbet gehört nicht nur zu den besten Wettanbietern mit Dash, sondern ist auch unser aktueller Krypto-Testsieger. Der Bookie startete 2013 bereits als reiner Krypto-Sportwettenanbieter und offeriert euch mittlerweile mehr als zehn Kryptowährungen – darunter auch Dash und Litecoin.

Was definitiv zu positiven Cloudbet Erfahrungen beiträgt: Wenn ihr die Kryptowährung Dash für Ein- oder Auszahlungen nutzt, gibt es weder eine Mindestsumme noch ein Limit.

Einzahlung via Dash

Quelle: cloudbet.com

Neben dem breiten Wettangebot und dem Verzicht auf die Weitergabe der Wettsteuer gibt es aber noch ein weiteres schlagkräftiges Argument für die Kontoerstellung bei Cloudbet. Der Bookie stellt Neukunden nämlich einen 100% Bonus bis 5 DASH zur Verfügung.

Wenn ihr euch ein möglichst hohes Bonusguthaben sichern wollt, solltet ihr jedoch lieber auf den Bitcoin Bonus zurückgreifen, denn auch bei Transaktionen mit der Kryptowährung Nummer 1 wird eure erste Einzahlung verdoppelt – nur eben bis zu einem Betrag von 5 BTC.

Mystake: 120% Bonus bis 600€ für unsere Leser

Logo von MyStakeNeben bekannten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum findet ihr bei Mystake auch Dash. Wie Cloudbet verzichtet Mystake auf Mindestbeträge und Limits für Transaktionen mit Dash. Wie es sich für einen vorbildlichen Buchmacher gehört, fallen zudem keine Transaktionsgebühren an.

Warum ihr Dash Wetten ausgerechnet bei diesem Bookie platzieren solltet? Dafür gibt es nach unseren Mystake Erfahrungen gleich mehrere Gründe, beispielsweise:

  • Mystake bietet euch eine gleichermaßen breite wie tiefe Wettauswahl und gilt darüber hinaus als Spezialist für eSports Wetten.
  • Ihr erhaltet 10% Cashback auf Einzahlungen mit Dash und anderen Kryptowährungen.
  • Bei Mystake finden sowohl Neu- als auch Bestandskunden attraktive Promotionen.

Apropos Bonus, wenn ihr euch über Sportwettenvergleich.net bei Mystake registriert, profitiert ihr von einem Spezialbonus. Während andere User sich „nur“ einen 100% Bonus bis 500€ sichern können, haben unsere Leser die Möglichkeit, einen 120% Bonus bis 600€ abzugreifen.

22bet: 100% Neukundenbonus bis 122€

Logo von 22bet22bet ist ein relativ junger Wettanbieter, denn die Marke existiert erst seit 2018. Trotzdem handelt es sich um einen der besten Krypto-Bookies. Euch stehen hier mehr als 30 Kryptowährungen zur Verfügung, außerdem könnt ihr nicht nur Dash Wetten absetzen, sondern beispielsweise auch Dogecoin Wetten. Darüber hinaus sind unter anderem folgende Kryptowährungen verfügbar:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Shiba Inu
  • Polkadot
  • Cardano

Auch abseits seines Zahlungsportfolios ist der Wettanbieter sehr bemüht darum, seinen Kunden möglichst positive 22bet Erfahrungen zu verschaffen. Zu den Stärken des Bookies gehören zum Beispiel:

  • Das Wettangebot des Buchmachers enthält mehr als 30 Sportarten.
  • 22bet stellt seinen Kunden solide Quoten.
  • Bei diesem Sportwettenanbieter fällt keine Wettsteuer.
  • Ihr erreicht den Support 24/7.
  • Neukunden können sich auf ihre erste Einzahlung einen 100% Bonus bis 122€ sichern.

Vorteile von Wetten mit Dash vs. Nachteile von Wetten mit Dash

Bevor ihr Dash Wetten platziert, solltet ihr natürlich über die Vor- und Nachteile des Zahlungsmittels Bescheid wissen. Daher haben wir hier eine Übersicht mit den Stärken und Schwächen der Kryptowährung für euch erstellt:

Positiv:

  • Ihr könnt Dash sowohl für Ein- als auch für Auszahlungen verwenden.
  • In der Regel verlangen Bookies keine zusätzlichen Zahlungsgebühren für Dash Wetten.
  • Die Kryptowährung Dash wird auf allen größeren Handelsplattformen angeboten.
  • Mit Dash ist es jederzeit, von überall auf der Welt und auch via Smartphone möglich, über sein Geld zu verfügen.
  • Wettanbieter mit Dash begrüßen neue Kunden für gewöhnlich mit attraktiven Bonusaktionen.
  • Zahlungen mit Dash werden in der Regel bereits nach 1,5 Sekunden vom Netzwerk bestätigt.

Negativ:

  • Die Kryptowährung Dash ist nicht allzu bekannt und wird daher nur von wenigen Buchmachern als Zahlungsmittel akzeptiert.
  • Der Wert der digitalen Währung schwankt sehr stark, was jedoch auch für Bitcoin und Co. gilt.
  • Für unerfahrene User*innen kann es kompliziert sein, Dash Coins zu kaufen.

Sind Wetten mit Dash sicher?

In unseren Reviews ist die Seriosität eines Wettanbieters ein Schlüsselkriterium. Selbstverständlich empfehlen wir euch lediglich lizenzierte Bookies, bei denen ihr bedenkenlos tippen könnt – was natürlich auch für Dash Wetten gilt.

Die Kryptowährung Dash schätzen wir ebenfalls als sicher ein, denn Zahlungen werden mithilfe eines Proof-of-Work Algorithmus und kryptografischer Hashfunktionen realisiert.

Auch wenn Wetten mit Dash grundsätzlich als sicher einzustufen sind, gibt es einige Dinge, die ihr im Hinterkopf behalten solltet:

  • Kontrolliert stets, ob ihr die Adressdaten des Wallets korrekt eingegeben habt. Kommt es zu einem Fehler, sind die Münzen und damit auch euer Geld weg.
  • Erwerbt Dash Coins lediglich auf seriösen und etablierten Plattformen. Da sich mit Kryptowährungen viel Geld verdienen lässt, treiben im Internet auch zahlreiche Betrüger ihr Unwesen.
  • Bewahrt die Zugangsdaten für euer Wallet an einem sicheren Ort – nach Möglichkeit offline – auf, damit Dritte nicht auf eure Münzen zugreifen können.

Wie ist Dash entstanden?

Logo von DashDie auf dem Bitcoin basierende Kryptowährung Dash wurde im Januar 2014 von Evan Duffield ins Leben gerufen. In den ersten Jahren fokussierte sich das Entwicklerteam vor allem darauf, eine kostengünstige und schnelle Alternative zu Bargeld und Kreditkarten zu entwickeln.

Dash konnte insbesondere während des ersten Krypto-Hypes im Jahr 2017 auf sich aufmerksam machen. Zu dem Zeitpunkt zählte die Kryptowährung nämlich zu den größten Vertretern der Branche. An diese Erfolge konnte Dash in jüngster Vergangenheit aber nicht wirklich anknüpfen.

Der Wert der digitalen Währung ist aufgrund der allgemeinen Marktsituation zwar ebenfalls gestiegen – jedoch weniger stark als der zahlreicher anderer Coins. An dieser Stelle sei beispielsweise auf BNB und Cardano verwiesen. Trotzdem gehört Dash nach Marktkapitalisierung noch zu den 100 größten Kryptowährungen.

Welche sind die besten Alternativen zu Dash

Kryptowährungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Allerdings haben es bisher nicht allzu viele Vertreter in den Kassenbereich der Bookies geschafft. Einige der digitalen Währungen werden jedoch vergleichsweise häufig angeboten. Dazu gehören:

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Litecoin (LTC)
  • Ripple (XRP)
  • Bitcoin Cash (BCH)

Bei breit aufgestellten Krypto Wettanbietern besteht jedoch die Chance, weitere Kryptowährungen zu finden, beispielsweise:

  • Tether (USDT)
  • Dogecoin (DOGE)
  • Monero (XLM)
  • Binance (BNB)

In der Regel sind also ausreichend Alternativen vorhanden. Die Funktionsweise anderer Kryptowährungen unterscheidet sich nicht grundsätzlich von Dash. Ihr könnt also auch mit anderen Coins, wie in diesem Artikel beschrieben, Geld auf und von eurem Wettaccount überweisen.

FAQ – Dash Wetten

⚠ Werden Wetten mit Dash von allen Krypto Buchmachern angeboten?

Nein, Dash besitzt nicht ansatzweise einen so hohen Bekanntheitsgrad wie etwa Bitcoin oder Ethereum. Daher werdet ihr die Kryptowährung in der Regel lediglich bei Bookies mit einer breiten Auswahl an Digitalwährungen finden.

✅ Bieten Buchmacher mit Dash ihren Kunden Bonusaktionen an?

Davon könnt ihr ausgehen, denn heutzutage gibt es kaum noch Buchmacher ohne Willkommensangebot im Portfolio. Meist handelt es sich dabei um einen klassischen Einzahlungsbonus, den ihr aber beispielsweise auch als eSports Wettbonus verwenden könnt.

❓ Funktionieren Dash Wetten auch mit mobilen Endgeräten?

Ja, eine Dash Sportwetten Einzahlung oder Auszahlung lässt sich auch mit Smartphones und Tablets realisieren. Bei den meisten Anbietern werden mobile Transaktionen ebenso wie das Tippen über eine Web-App abgewickelt, die ihr über den Browser aufruft.

❕ Sind Sportwettenanbieter mit Dash als seriös einzuschätzen?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Ausschlaggebend ist in dem Zusammenhang, ob der Bookie eine gültige Lizenz besitzt. Bei allen in diesem Artikel vorgestellten Dash Wettanbietern ist eine solche vorhanden, weshalb ihr hier keine Angst vor Betrug oder Abzocke haben müsst.

⭕ Für welche Sportarten werden Dash Wetten angeboten?

Welche sportlichen Disziplinen ein Bookie im Detail anbietet, unterscheidet sich von Einzelfall zu Einzelfall. Beliebte Sportarten wie Fußball, Basketball und Tennis sind für gewöhnlich ebenso vorhanden wie internationale Disziplinen – etwa Baseball, Rugby oder Cricket. Mitunter umfasst das Wettangebot sogar Exoten wie Wasserball.

Fazit: Dash Wetten punkten mit Schnelligkeit und Sicherheit

Dash Wetten erweisen sich für Tipper*innen in vielerlei Hinsicht als vorteilhaft. Zahlungen werden nicht nur schnell, sondern vor allem ohne die Angabe privater Daten oder Bankdaten durchgeführt. Insbesondere bei Auszahlungen fällt die Wartezeit deutlich kürzer aus als beispielsweise bei einer klassischen Überweisung.

Für Wettanbieter mit Dash sprechen auch die attraktiven Bonusangebote. Wenn ihr Wetten mit Dash abschließen möchtet, müsst ihr nicht lange nach dem passenden Bookie suchen. Werft einfach einen Blick in unsere Anbietertabelle, in der wir euch erstklassige Dash Buchmacher aufgelistet haben.

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.