X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutschland 2.-4.8.2019

    Wetttipps 2. Bundesliga, 3. Liga, Regionalliga ...

    STS Test & Erfahrungen

    STS: Exklusiver 120 € Bonus mit Code WETTFORUM - Hier klicken

    #2
    2. Spieltag: 2.Bundesliga VfL Bochum : Arminia Bielefeld Freitag 18:30 Uhr

    Ich dachte ja das die Bochumer letzte Saison noch größere Schwierigkeiten bekommen als sie bereits hatten, aber heuer sollten die eintreten wenn man den Kader sich näher anschaut.

    Zuerst die 8 Abgänge, hört sich viel an aber bei vier kann man froh sein das sie weg sind und denen weint an der Castroper Straße auch niemand eine Träne nach.

    Sidney Sam das ewige Talent für mich ein Schönwetter Fußballer ohne Biss und Ehrgeiz. Bei Robin Dutt kam er des Öfteren zum Einsatz, enttäuschte da regelmäßig Quoten auf ihn zu 2,0 die sicherste Bank.

    Robin Kruse der Australische Einzelgänger war nicht beliebt bei den Mitspielern wollte im Winter schon weg. Merkte man dann auch an seinen Leistungen. Zum Ende der Saison wollte er sich nochmal von der Schokoladenseite präsentieren um ja noch einen Verein zu finden der ihn verpflichtet. Gelang ganz gut.

    Bandowski und Baack. Auch die beiden sind verschmerzbar. Zu oft verletzt und wenn sie fit waren gab es bessere auf ihren Positionen bei einen Kader der max. mal durchschnittliches Niveau hatte und man es nur 4 bis 5 Spielern verdanken konnte das man nicht Abstieg. Allen voran Lukas Hinterseer der mit 18 Toren eine glänzende Saison spielte und zum HSV ging. Der zweite spielt da jetzt auch Gyamerah, einer der schwächsten beim Saisonauftakt gegen Darmstadt. Tom Weilandt Losilla Lee Tesche und Hoogland standen ihren Mann in der letzten Saison.

    Heuer einiges anders, vor allem die Abwehr komplett neu . Janelt als LV Fehlbesetzung und RV Osei -Tutu beim Jahn schon überfordert. Decarli Lorenz INN. Eisfeldt unterirdisch, der dürfte den Platz auf der Bank sicher haben. Blum und Weilandt vorne so gut wie ohne Torgefahr. Losilla hinter den spitzen der Beste. Maier links stärker als rechts Pantovic. Ganvoula dürfte als Spitze auflaufen und Osei und Soares die Verteidigerposten einnehmen. Es fehlte vor allem am Spielverständnis was haben die fast 5 Wochen lang gemacht wenn keine Struktur erkennbar ist. Halte den Jahn max. mal für Platz 9 -12 stark genug, aber vielleicht täusche ich mich da.

    Zur Bielefelder Arminia folgendes. Die ja letzte Saison bestimmt fünfmal empfohlen. Sie haben eine Mannschaft die muss um Platz 3 mitspielen. Klar mit Stuttgart Nürnberg muss du rechnen. Hannover HSV oder Heidenheim/Kiel musst du mitspielen können. Der Punktverlust zum Auftakt tut weh, keine Frage aber man zeigte guten spielerischen Fußball. Immer noch Voglsammer Klos das mit beste was die 2.Liga vorne zu bieten hat. Yabo im MF schneller technisch gutbeschlagener Spieler. Prietl Edmundsson, von dem muss mehr kommen heuer. Auf den rechten Flügel könnte Soukou auflaufen von dem halte ich pers, sehr viel. Abwehr ohne Brunner, Clauss verteidigt, Salger Behrendt INN und Hartherz sollte da auflaufen.

    Fazit und meine Wette: Es spricht nicht viel für den VfL Bochum. Klar man wird im NRW-Derby morgen vor gut 20000 Zuschauer anders auftreten um nicht mit Null Punkten zu starten. Dennoch denke ich das die Arminia spielerisch da enorme Vorteile hat und sich auch nicht den Schneid abkaufen lässt. Sind auch viel homogener, eingespielter und auf 8 von 11 Positionen für mich besser besetzt.

    Ich empfehle den Sieg von Arminia Bielefeld zu einer 2,85 Quote bei bwin 3 EH.

    Quoten Bet 3000 2,8 pinni 2,78.

    Zudem das HC -1,5 zu einer Quote von 6,0 Bet 3000 1 EH und als Absicherung Torwette 1:1 weil ich nicht denke das Bochum 2mal trifft und ein 1:2 zumindest mir vorschwebt. 1:3 wie in Regensburg wäre Ideal da nur 0,5 EH zu einer 7er Quote bei Bet 365.

    Kommentar


    • Kelp
      Kelp kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Quote Bielefeld bei pinni aktuell 2,57 , freut mich, der value steigt!!!!

    • wernilein
      wernilein kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ja Kelp das freut mich aber erst wenn`s kommt.Das wird jetzt des Öfteren so sein. Nach meinen Empfehlungen in der Regio Bayern gabs auf OddsPortal innerhalb 5 min Quotenstürze von 10 Cent und mehr. Aber ich werd nicht alles treffen.

    • TheViennaConnection
      TheViennaConnection kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      gute Recherche THX!

    #3
    Hannover - Regensburg
    Hannover mit der Auftakt-Niederlage, hatten aber in den ersten Minuten immerhin Aktionen nach vorne, bevor sie gegen die Stuttgarter Offensiv-Power wenig Land gesehen haben. Damit stehen sie allerdings schon bisschen unter Druck und Trainer Slomka gibt schon die Marschrichtung vor, wenn er sagt: "Von uns wird erwartet, dass wir attraktiv nach vorne spielen. Und das wollen wir auch. Wir wollen mit aller Macht versuchen, dieses Spiel zu gewinnen." Wird wohl mit zwei statt einem Stürmer spielen. Kann für die Wette schon mal nicht schaden.
    Regensburg dazu schon letzte Saison bei einem Torverhältnis von 55:54 nicht unbedingt ein Under Team gewesen. Und gegen Absteiger sowieso nicht. In der 2. Liga hat der Jahn bislang 20x gegen einen Absteiger gespielt, 17x kam das over 2.5. In den Auswärtspartien 7/10 Mal. Sind in dem Fall also recht zuverlässig.
    Insofern sehe ich gute Chancen, hier mit plus raus zu gehen.
    over 2.5 @ 1.72, Pinni, 4/10,
    over 3.5 @ 2.81, Pinni, 1/10

    Heidenheim - VfB
    Heidenheim erste Spiel bei Aufsteiger Osnabrück gewonnen, aber lange schwer getan. Unter der Woche Stürmer Glatzel weg. Für mich hier die Beweggründe einerseits die Heidenheimer Bilanz gegen Absteiger. In Heimspielen 9/10 Mal mindestens zwei Tore, ziemlich miese Bilanz, weil nur einmal gewonnen (1/2/6) und in sieben Spielen mindestens zwei Gegentore kassiert. Also konstant schwach.
    Andererseits die Stuttgarter. Da spiele ich nach den Eindrücken vom VfB aus letzter Woche, mit der offensiven Ausrichtung unter Walter (der im Übrigen das oben erwähnte Regensburger Torverhältnis zu verantworten hat) schon pre an. Stuttgart offensiv ausgerichtet, Stuttgart mit offensiver Power, Stuttgart mit enormer Qualität (Nicht umsonst nannte Luhukay bei seiner Brandrede letzte Woche Didavi und Gomez als Ausnahmespieler). Dazu scheinen sie in dieser Saison auch als Team zu funktionieren und ein Ziel zu verfolgen. So wirkt es zumindest mittlerweile und damit genau 180 Grad anders als letztes Jahr. Deshalb:
    VfB Team-Tore over 1.5 @ 1.86, Pinni, 5/10
    Bei Fragen & Anregungen gerne PN

    https://baltisoccerbets.blogabet.com/

    Kommentar


    • btt
      btt kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      .... weil nur einmal gewonnen (1/3/6) und ....

    #4
    Nürnberg-HSV

    Under 2,5 @1,9 diverse 5/10
    Wieder eine mehr als passable Under Quote für Damir Canadis Nürnberger! Der HSV kommt und die Ordnung wird wieder oberstes Gebot bei den Nürnbergern ein!
    Ich denke auch HSV wird da jetzt nicht auf Teufel komm raus stürmen, eine Niederlage wäre schon ein gewaltiger Fehlstart ! Gut möglich ,dass es wieder ein geschmeidiges Montags X-erl gibt, (0-0, 1:1).

    Kommentar


    • miro1916
      miro1916 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sowas passt wohl besser in den Lil

    #5
    02.08.2019 19:30
    Regio West
    RWO - Verl

    Oberhausen im letzten Jahr mit grandioser Aufholjagd zur Tabellenspitze, die am letzten Spieltag durch Verl mit einem 3:3 vor heimischer Kulisse beendet wurde (Randnotiz: auch ein Sieg hätte nicht gereicht, um noch an Viktoria vorbei zu kommen). Mit den Kölnern gab es in der Vorbereitung noch ein Wiedersehen im Testspiel, was die Oberhausener mit 4:2 für sich entscheiden konnten. Die Testspielphase verlief allgemein sehr erfolgreich, die höchste Niederlage in den Testspielen fing man sich mit 1:3 beim S04 ein. Dazu ein passables 0:1 gegen Eredivisie-Club Heracles und zwei Schützenfeste gegen Bocholt und Sterkrade. Das Fast-Aufstiegsteam konnte im Kern gehalten und punktuell verstärkt werden. Seit vorgestern ist auch Neuzugang Twumasi offiziell spielberechtigt. Die Ambitionen sind hoch und die Stimmung im Verein gut. Heute ist Saisonauftakt und der Blick klar nach vorne gerichtet. Wenn man im Ansatz das auf den Platz bringen kann, was man in den Testspielen hat anklingen lassen, dann wird Verl hier heute arge Probleme in der Defensive bekommen.
    Der Vorjahres-Siebte ist bereits letzte Woche in die Saison gestartet, zu Hause setzte es ein 0:2 gegen Wattenscheid. Die Vorzeichen bei den Gästen also alles in allem ganz Andere. Die Hoffnungstransfers Langenberg und Kurt sind fraglich und die Auftaktniederlage der Moral sicherlich nichtzuträglich.

    RWO will dort weiter machen, wo man letzte Saison aufgehört hat. Man zählt zum engsten Kreis der Aufstiegsaspiranten und geht mit massivem Rückenwind aus der Vorbereitung in das erste Heimspiel der Saison gegen den Gegner des letzten Saisonspiels, der einem das eigene kleine Sommermärchen versaut hat. Heute steht nicht nur Wiedergutmachung an, sondern es gilt auch, die Fahrtrichtung für diese Saison von Spiel 1 an zu zementieren. Verl muss nicht, kann mMn aber durchaus fies unter die Räder kommen heute.

    RWO AHC -1 @2.05 4/10
    RWO TT over 2,5 @3 1,5/10
    RWO TT over 3,5 @5,5 1/10
    RWO TT over 4,5 @10 0,5/10
    alles bei bet365
    Zuletzt geändert von DasFlapp; 02.08.2019, 16:59.

    Kommentar


      #6
      Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
      2. Spieltag: 2.Bundesliga VfL Bochum : Arminia Bielefeld Freitag 18:30 Uhr

      Ich dachte ja das die Bochumer letzte Saison noch größere Schwierigkeiten bekommen als sie bereits hatten, aber heuer sollten die eintreten wenn man den Kader sich näher anschaut.

      Zuerst die 8 Abgänge, hört sich viel an aber bei vier kann man froh sein das sie weg sind und denen weint an der Castroper Straße auch niemand eine Träne nach.

      Sidney Sam das ewige Talent für mich ein Schönwetter Fußballer ohne Biss und Ehrgeiz. Bei Robin Dutt kam er des Öfteren zum Einsatz, enttäuschte da regelmäßig Quoten auf ihn zu 2,0 die sicherste Bank.

      Robin Kruse der Australische Einzelgänger war nicht beliebt bei den Mitspielern wollte im Winter schon weg. Merkte man dann auch an seinen Leistungen. Zum Ende der Saison wollte er sich nochmal von der Schokoladenseite präsentieren um ja noch einen Verein zu finden der ihn verpflichtet. Gelang ganz gut.

      Bandowski und Baack. Auch die beiden sind verschmerzbar. Zu oft verletzt und wenn sie fit waren gab es bessere auf ihren Positionen bei einen Kader der max. mal durchschnittliches Niveau hatte und man es nur 4 bis 5 Spielern verdanken konnte das man nicht Abstieg. Allen voran Lukas Hinterseer der mit 18 Toren eine glänzende Saison spielte und zum HSV ging. Der zweite spielt da jetzt auch Gyamerah, einer der schwächsten beim Saisonauftakt gegen Darmstadt. Tom Weilandt Losilla Lee Tesche und Hoogland standen ihren Mann in der letzten Saison.

      Heuer einiges anders, vor allem die Abwehr komplett neu . Janelt als LV Fehlbesetzung und RV Osei -Tutu beim Jahn schon überfordert. Decarli Lorenz INN. Eisfeldt unterirdisch, der dürfte den Platz auf der Bank sicher haben. Blum und Weilandt vorne so gut wie ohne Torgefahr. Losilla hinter den spitzen der Beste. Maier links stärker als rechts Pantovic. Ganvoula dürfte als Spitze auflaufen und Osei und Soares die Verteidigerposten einnehmen. Es fehlte vor allem am Spielverständnis was haben die fast 5 Wochen lang gemacht wenn keine Struktur erkennbar ist. Halte den Jahn max. mal für Platz 9 -12 stark genug, aber vielleicht täusche ich mich da.

      Zur Bielefelder Arminia folgendes. Die ja letzte Saison bestimmt fünfmal empfohlen. Sie haben eine Mannschaft die muss um Platz 3 mitspielen. Klar mit Stuttgart Nürnberg muss du rechnen. Hannover HSV oder Heidenheim/Kiel musst du mitspielen können. Der Punktverlust zum Auftakt tut weh, keine Frage aber man zeigte guten spielerischen Fußball. Immer noch Voglsammer Klos das mit beste was die 2.Liga vorne zu bieten hat. Yabo im MF schneller technisch gutbeschlagener Spieler. Prietl Edmundsson, von dem muss mehr kommen heuer. Auf den rechten Flügel könnte Soukou auflaufen von dem halte ich pers, sehr viel. Abwehr ohne Brunner, Clauss verteidigt, Salger Behrendt INN und Hartherz sollte da auflaufen.

      Fazit und meine Wette: Es spricht nicht viel für den VfL Bochum. Klar man wird im NRW-Derby morgen vor gut 20000 Zuschauer anders auftreten um nicht mit Null Punkten zu starten. Dennoch denke ich das die Arminia spielerisch da enorme Vorteile hat und sich auch nicht den Schneid abkaufen lässt. Sind auch viel homogener, eingespielter und auf 8 von 11 Positionen für mich besser besetzt.

      Ich empfehle den Sieg von Arminia Bielefeld zu einer 2,85 Quote bei bwin 3 EH.

      Quoten Bet 3000 2,8 pinni 2,78.

      Zudem das HC -1,5 zu einer Quote von 6,0 Bet 3000 1 EH und als Absicherung Torwette 1:1 weil ich nicht denke das Bochum 2mal trifft und ein 1:2 zumindest mir vorschwebt. 1:3 wie in Regensburg wäre Ideal da nur 0,5 EH zu einer 7er Quote bei Bet 365.
      Fazit und Auswertung: Bis zur 72 min wäre das schon eine Top - Analyse für den Monat August gewesen mit Plus 10 EH. Nach 90 min ist das eine für den Papierkorb. Doppelschlag 54/55 das Sturmduo Voglsammer/ Klos schlägt zu 0:2. 13 min. lang sind sie dann völlig von der Rolle. Unerklärlich, in der Abwehr müssen sie noch was holen, das geht gar nicht wie die da hinten schwimmen wenn bisschen Stimmung und Druck auf sie zukommt. Bochum dreht die Partie zum 3:2 in der 85 min und Losilla der Pechvogel rettet mit einem Eigentor in der 92 min noch den Punktgewinn zum 3:3 für die Arminia.

      Hier machen wir ein Minus von 4,5 EH.

      Kommentar


        #7
        Regio Nordost

        Chemie Leipzig - SV Babelsberg

        Chemie zweimal 0-0 gegen gute Gegner ( Nordhausen, Viktoria Berlin ). Chemie
        plagen vor allem im Mittelfeld Verletzensorgen und angeschlagene Kicker. Bury, F. Schmidt, Heinze, Böttger, Wendschuh und Druschky vorne. Müssen aufpassen, dass sie nicht wieder in den Torlos-Sog der letzten Regio-Saison 17/18 kommen.

        Babelserg hat das Auftaktmatch beim BFC 1-3 verloren und unter der Woche kein Spiel absolvieren müssen. Die Vorbereitung war durch Verletzte und Abgänge geprägt sowie schlechten Ergebnissen in der Offensive 2-0 Sieg gegen 7. Ligisten, 1-1 und 0-0 gegen 5. Ligisten und 0-1 gegen 4-Ligisten.
        IV und Kapitän Saalbach, LV Komnos, DM Reimann und Offensivkraft Rangelov stehen auf der Verletztenliste.
        Tom Nattermann zwar wieder zurück, aber nach seiner OP muss er sich erstmal wieder auf das alte Niveau rankämpfen.

        under 2.5 @2.03 dafabet 4EH

        Kommentar


          #8
          Zitat von Duffman Beitrag anzeigen
          Regio Nordost

          Chemie Leipzig - SV Babelsberg

          Chemie zweimal 0-0 gegen gute Gegner ( Nordhausen, Viktoria Berlin ). Chemie
          plagen vor allem im Mittelfeld Verletzensorgen und angeschlagene Kicker. Bury, F. Schmidt, Heinze, Böttger, Wendschuh und Druschky vorne. Müssen aufpassen, dass sie nicht wieder in den Torlos-Sog der letzten Regio-Saison 17/18 kommen.

          Babelserg hat das Auftaktmatch beim BFC 1-3 verloren und unter der Woche kein Spiel absolvieren müssen. Die Vorbereitung war durch Verletzte und Abgänge geprägt sowie schlechten Ergebnissen in der Offensive 2-0 Sieg gegen 7. Ligisten, 1-1 und 0-0 gegen 5. Ligisten und 0-1 gegen 4-Ligisten.
          IV und Kapitän Saalbach, LV Komnos, DM Reimann und Offensivkraft Rangelov stehen auf der Verletztenliste.
          Tom Nattermann zwar wieder zurück, aber nach seiner OP muss er sich erstmal wieder auf das alte Niveau rankämpfen.

          under 2.5 @2.03 dafabet 4EH
          FT 1-1 +4.12

          Quoten pre gesunken auf 1.75 dafa, 1.74 pin, 1.7 sbo ...war also einiges an Value da und dann bekommst so einen Beginn hingelatzt

          ...glücklich, dass dann keine Tore mehr fallen...sogar ganz ohne Frühauswertung

          Kommentar


            #9
            HDH - VfB

            Der VfB spielt mit Kobel hinten raus klein klein, so wie es halt vom strengen Walter gefordert wird. Wie ich gehört habe, hat das hier und da im Stadion ganz schön für Unmut gesorgt und ein paar mal musste man gegen Hannover die Luft anhalten. Die Anfangsphase war für die Hannoveraner wirklich nicht schlecht, es war nicht so, dass man von Anfang an dachte, dass der VfB das klar kontrolliert, erst mit dem ersten Tor durch Gomez nach schöner Vorlage hat der VfB dann wirklich gezeigt, wer der Herr im Haus ist. Der Rest ist bekannt.

            Der VfB ist in der Defensive enorm unter Druck personell, so dass wohl Badstuber in der IV ran muss neben Kempf, da sich Kaminski verletzt hat und sein Ersatz der junge Awoudja bekanntlich gelb rot gesehen hat. Ich habe es vor der Saison gesagt, dass der VfB sich so auf die Stärkung der Zentrale und Offensive ausgerichtet hat, dass er die IV wo man Überangebot hatte, vernachlässigt hat. Unverständlich für mich, zumal man gesehen hat, dass Walter von Badstuber nicht viel halten kann. Dann sollen sie ihn doch verkaufen, wenn sie ihn nicht (mehr) wirklich wollen, verstehe ich nicht.

            HDH ist jetzt genau der falsche Gegner in so einer angespannten Situation, denn die werden die Fehler des VfB eiskalt auszunutzen wissen und Badstuber dann in einem schnellen Konter Heidenheim vom Speed her das wird BRENZlig. Mir graut es deshalb ein wenig vor dem Spiel, wobei man froh sein kann, dass der Glatzel nicht mehr in HDH verweilt. Aber die Heidenheimer kommen ohnehin als kollektives Mentalitätsmonster daher. Die Ostalb wird sich freuen, wenn man den großen VfB schlagen könnte. Letztes mal scheiterte man noch am Aluminium.

            Die Schwaben aber mit erkennbar neuen Stil und selbst viel Engagement. Nach vorne durchaus gefällig und mit Karazor endlich mal wieder mit einem sehr guten Auge. Didavi das erste direkte Freistoßstor seit Balakov, bei dem läufts momentan. Problem aber auch vorne: Gomez einen Schlag abbekommen und fällt vielleicht sogar aus(!), Gonzalez ja in Südamerika und Kalajdzic ja bekanntlich wahrscheinlich erster Neuzugang der nächsten Saison, auweia.
            Dann Klement mit großes Fragezeichen und Donis ja vlt. eh bald weg und Coulibaly war auch angeschlagen.

            Nein, der VfB gewinnt das normal nicht, denn Karazor und Didavi können es nicht alleine richten, da braucht es auch Vollstrecker und ob Massimo diese Rolle ausfüllen kann, falls Gomez ausfällt. Wenn die dem Didavi auf den Fuß steigen und die VfBler richtig nerven, dann wird es ganz schwer. Ascacibar muss sich zusammenreißen und Castro war nicht so der Hit gegen Hannover. Viel wird vorne von Al Ghaddioui abhängen.

            Lange Rede kurzer Sinn. Ich traue dem VfB genug Fehleranfälligkeit in der mal wieder improvisierten IV an, so dass HDH mindestens einmal trifft, eher zweimal. Auf der anderen Seite ist der VfB qualitativ trotzdem in der Lage auf der Ostalb zu treffen aber halt vielleicht nur einmal. HDH hat zu Hause letzte Saison insgesamt 24 Gegentore bekommen, was nicht besonders gut ist. Gegen bessere Teams wie Köln, Kiel, Union, HSV hat man zu Hause gerne in der ersten HZ schon kassiert.

            Ich spekuliere auf frühe Tore auf beiden Seiten, und letztlich tatsächlich auf einen Heimsieg der Schmidt-Elf. Das ist mir personell doch ein wenig zu angespannt beim VfB und auf der Ostalb weht ein rauher Wind.

            bts hz 4.00 bet 1/10
            HDH 3.25 bet 2/10
            Gerechtigkeit für Popeye!

            Kommentar


            • Schwabe
              Schwabe kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Nur am Rande: Letzter Freistoßtreffer war von Kuzmanovic :)

            • xavier1893
              xavier1893 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Vielleicht war es auch der, man sieht wie selten es ist, bei den Namen kuzmanovic, balakov und da silva

            • Schwengel
              Schwengel kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              unglaublich wie hier noch kein Tor gefallen sein kann ?!?!

            #10
            Regionalliga Nordost

            Wacker Nordhausen - Bischofswerdaer SV

            Erfahrenes Topteam gegen Abstiegskandidaten hier.
            Nordhausen den Start in die Saison etwas verschlafen, nur 0-0 letzte Woche im ersten Match gegen Chemie Leipzig, Mannschaft war klar besser, nur vorne liefs noch nicht so rund, dazu rote Karte... Haben aber sehr gute Leute drin, viel Erfahrung und gute Qualität für die Liga. Vor der Saison u.a. mit Löhmannröben von Kaiserslautern verstärkt. Werden am Ende wieder mindestens unter den ersten 3 landen denke ich. Morgen alle Spieler an Bord, nur Genausch ist nach Rot im ersten Spiel gesperrt.

            Krasses Gegenteil der heutige Gegner:
            Die Mannschaft letztes Jahr 16. und glücklich nicht abgestiegen. In der Sommerpause gab es dann finanziell bedingt einen großen Umbruch, viele Leistungsträger weg dafür viele junge / billige Spieler geholt. Das hat die Qualität im Kader nicht unbedingt erhöht. Die meisten der neuen sind unter 23 und neu in der Liga, müssen sich erst noch dran gewöhnen. Für Bischofswerda wird´s diese Saison sehr schwer die Klasse zu halten, das ist dementsprechend auch die einzige Zielstellung des Trainers für dieses Jahr. Das Team letzte Woche mit 2:4 beim Favoriten BAK und am Mittwoch mit einem 0:1 zuhause gegen den BFC Dynamo gestartet, also im Gegensatz zu Nordhausen mit englischer Woche. Zum Lazarett der Gäste gesellt sich neben Heppner,Lenk, Cermak, Mattern und Klotke nun auch noch der Kapitän Oliver Merkel.

            HC Sieg hier wohl die realistischste Option, Quoten find ich sehr gut

            Nordhausen HC-1 @ 2.15 8/10 diverse
            Nordhausen HC-2 @ 3.9 3/10 diverse

            HZ 1 @ 1.9 auch gut spielbar, ich erwarte einen druckvollen Beginn von Nordhausen und ein frühes Tor.

            Kommentar


              #11
              Bremen-Liga
              SV Hemelingen - BTS Neustadt


              Aufsteiger Hemelingen mit großer Tradition im Bremer-Fussballland ist nach 25 Jahren zurück in der höchsten Bremer Spielklasse. Man arbeitete seit Jahren daraufhin, das man endlich in die Bremen Liga zurückkehren kann. Seit das Gespann Feyhat und Günter Tuncel das Amt übernommen haben läuft es wieder gut. Spieler aus der doch recht guten Jugendarbeit wurden in die Mannschaft integriert und viele gute Spieler die in Hemelingen wohnen und eine Vergangenheit beim SVH hatten wurden zurück geholt bzw sind aus freien Stücken zurück gekommen.
              Dazu hat man was die Ausrüstung angeht, sogar einen hohen 4-stelligen Betrag zur Verfügung aufgrund des Brustsponsors - der Bierbrauerei Hemelinger. Bedingungen sind also gut und bereits letzes Jahr in der Landesliga haben viele Bremer-Fussballexperten gesagt das der SVH eigentlich schon eine recht gute Bremen-Liga Truppe zur Verfügung hat. Nun konnte man quasi fast alle Spieler halten und die Euphorie ist schon groß. Es werden heute auch Verhältnismäßig viele Zuschauer erwartet, da man wie gesagt auf eine lange Tradition hat und auch fest im Bremer Stadteil Hemelingen verwurzelt ist - welcher auch einer der größten Bremer Stadtteile ist.Für mich kann der SVH diese Saison recht fix, den Klassenerhalt sichern und wird so um Platz 6-10 mitspielen.
              Gegner BTS Neustadt letztes Jahr erst am letzten Spieltag die Klasse gehalten und dazu auch recht auswärtsschwach unterwegs mit 1-5-9. Auch finde ich hat man sich nicht unbedingt qualitativ groß gestärkt.
              Finde hier spricht einfach vieles für Hemelingen und auch die etwas zu hohe Quote lassen mich heute mal small den Heimsieg probieren.

              SV Hemelingen @ 2.10 2/10 bet365

              Kommentar


              • Demokrat
                Demokrat kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Wieviel nimmt bet 365 auf Bremen Liga in E an?Bei 3.Kombi,s?Über Einzelwette brauchen wir wohl nicht sprechen!?

              #12
              Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
              HDH - VfB

              [...]
              bts hz 4.00 bet 1/10
              HDH 3.25 bet 2/10
              -3 leider nein
              Gerechtigkeit für Popeye!

              Kommentar


              • xavier1893
                xavier1893 kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Unglaublich, dass man sich dann noch das 2. bekommt

              #13
              Zitat von Wedge Beitrag anzeigen
              Regionalliga Nordost

              Wacker Nordhausen - Bischofswerdaer SV

              Nordhausen HC-1 @ 2.15 8/10 diverse
              Nordhausen HC-2 @ 3.9 3/10 diverse

              HZ 1 @ 1.9 auch gut spielbar, ich erwarte einen druckvollen Beginn von Nordhausen und ein frühes Tor.
              8:0 (4:0) FT

              Kommentar


                #14
                Zitat von btt Beitrag anzeigen
                Hannover - Regensburg
                over 2.5 @ 1.72, Pinni, 4/10,
                over 3.5 @ 2.81, Pinni, 1/10
                Bescheidener Spielverlauf. 1:1.

                Heidenheim - VfB
                VfB Team-Tore over 1.5 @ 1.86, Pinni, 5/10
                Wahnsinn. 2:2

                -0,7
                Bei Fragen & Anregungen gerne PN

                https://baltisoccerbets.blogabet.com/

                Kommentar


                  #15
                  Zitat von Neubs Beitrag anzeigen
                  Bremen-Liga
                  SV Hemelingen - BTS Neustadt


                  Aufsteiger Hemelingen mit großer Tradition im Bremer-Fussballland ist nach 25 Jahren zurück in der höchsten Bremer Spielklasse. Man arbeitete seit Jahren daraufhin, das man endlich in die Bremen Liga zurückkehren kann. Seit das Gespann Feyhat und Günter Tuncel das Amt übernommen haben läuft es wieder gut. Spieler aus der doch recht guten Jugendarbeit wurden in die Mannschaft integriert und viele gute Spieler die in Hemelingen wohnen und eine Vergangenheit beim SVH hatten wurden zurück geholt bzw sind aus freien Stücken zurück gekommen.
                  Dazu hat man was die Ausrüstung angeht, sogar einen hohen 4-stelligen Betrag zur Verfügung aufgrund des Brustsponsors - der Bierbrauerei Hemelinger. Bedingungen sind also gut und bereits letzes Jahr in der Landesliga haben viele Bremer-Fussballexperten gesagt das der SVH eigentlich schon eine recht gute Bremen-Liga Truppe zur Verfügung hat. Nun konnte man quasi fast alle Spieler halten und die Euphorie ist schon groß. Es werden heute auch Verhältnismäßig viele Zuschauer erwartet, da man wie gesagt auf eine lange Tradition hat und auch fest im Bremer Stadteil Hemelingen verwurzelt ist - welcher auch einer der größten Bremer Stadtteile ist.Für mich kann der SVH diese Saison recht fix, den Klassenerhalt sichern und wird so um Platz 6-10 mitspielen.
                  Gegner BTS Neustadt letztes Jahr erst am letzten Spieltag die Klasse gehalten und dazu auch recht auswärtsschwach unterwegs mit 1-5-9. Auch finde ich hat man sich nicht unbedingt qualitativ groß gestärkt.
                  Finde hier spricht einfach vieles für Hemelingen und auch die etwas zu hohe Quote lassen mich heute mal small den Heimsieg probieren.

                  SV Hemelingen @ 2.10 2/10 bet365
                  FT 4:0

                  Kommentar

                  Willkommen!
                  Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                  Sportwetten Newsletter


                  Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                  Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                  widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                  18 Plus Icon
                  Wettforum.info
                  Lädt...
                  X
                  Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.