Seid ihr auf der Suche nach fundierten Informationen über die Schweizer Super League? In diesem umfangreichen Ratgeber bieten wir euch ein detailliertes Wettanbieter-Ranking und erprobte Wettstrategien, die euch zeigen, wie ihr das Maximum aus euren Super League Wetten herausholt!

Diese Wettanbieter empfehlen wir für die Schweizer Super League

SGcasino
Gegründet: 2023
  • Faire Quoten, gerade im Fussball
  • Super Live-Wetten und Cashout
  • Ohne Probleme in der Schweiz erreichbar
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
Rabona
Gegründet: 2019
  • Viele Bestandskundenangebote
  • Sehr gute Quoten für Super League Wetten
  • Sichere Curacao-Lizenz
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
Playzilla
Gegründet: 2021
  • Live-Wetten
  • Übersichtliche Webseite
  • Viele Wetten zur Super League
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
ExciteWin
Gegründet: 2021
  • Sehr gute Super League Quoten
  • Generell hohe Limits für Kunden
  • 15.000 € Sport Jackpot
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei

Schritt-für-Schritt Anleitung für Super League Wetten

Wir zeigen euch in den nächsten Schritten genau, was ihr tun müsst, um Schweizer Super League Wetten in Angriff zu nehmen.

  1. 01

    Buchmacher wählen

    Ihr solltet auf einem Buchmacher setzen, der sicher und seriös arbeitet. Ihr erkennt dies unter anderem an der vorhandenen Glücksspiellizenz. Auf unseren Seiten findet ihr nur lizenzierte Wettanbieter.

  2. 02

    Konto erstellen

    Habt ihr den für euch richtigen Buchmacher gefunden, müsst ihr dort ein Wettkonto erstellen, indem ihr euch registriert. In der Regel müsst ihr im Rahmen der Registrierung einige persönliche Daten angeben und die Registrierung anschließend bestätigen.

  3. 03

    Geld einzahlen

    Bevor ihr nun auch wetten könnt, müsst ihr Geld auf das frisch erstellte Wettkonto einzahlen. Geht dafür in den Kundenbereich und wechselt zur Zahlungsseite. Wählt dort Einzahlungsart sowie den Betrag aus und bestätigt die Transaktion. Nach wenigen Augenblicken sollte das Geld da sein. Wichtig: Achtet auf etwaige Mindestbeträge für die Einzahlung. Vor allem dann, wenn ihr einen Wettbonus nutzt.

  4. 04

    Die Wette vorbereiten

    Es ist keine gute Idee, einfach blind drauf loszuwetten. Setzt euch mit der Sportart, der Liga und dem betreffenden Event auseinander. Es kann auch nicht schaden, Statistiken zu wälzen, um sich ein genaues Bild zu verschaffen.

  5. 05

    Wette abgeben

    Sind eure Vorbereitungen abgeschlossen, könnt ihr die Wette platzieren. Klickt dafür auf die Quote des Events. Überprüft vor der endgültigen Abgabe aber noch einmal, ob Wette und Einsatz korrekt sind. Auf dem virtuellen Wettschein erhaltet ihr diese Infos.

  6. 06

    Ergebnis abwarten

    Ihr habt nun euren Teil erledigt. Ihr müsst jetzt das Ende des Events abwarten, auf das ihr gewettet habt.

Diese 3 Wettanbieter empfehlen wir für Wetten auf die Super League

Im Folgenden wollen wir euch nun die drei besten Anbieter für Wetten auf die Super League vorstellen.

Bahigo: Schlicht, aber umfangreich

Bei Bahigo fällt sofort das recht schlichte und vielleicht etwas altbackene Design der Webseite auf. Wer nun glaubt, dass es sich auch um einen altbackenen Anbieter für Sportwetten handelt, der irrt! Denn bei Bahigo findet ihr eine ganze Menge Wetten auf Sportarten aus allen möglichen Bereichen. Dazu gehören nicht nur Fußball, Basketball, Eishockey, Tennis und Co., sondern auch Futsal.

Die Super League ist adäquat vertreten. Ihr könnt auf einzelne Partien wetten und auch auf den Schweizer Meister, die Relegation und vieles mehr. Der Willkommensbonus ist interessant und bietet bis zu CHF 400 und dazu noch bis zu CHF 100 in Freiwetten.

Rabona: Der Anbieter mit der riesen Auswahl

(Source: Rabona)

Rabona überzeugt mit seiner großen Auswahl an unterschiedlichen Sportwetten. Größere Sportarten sind ebenso wie kleinere Vertreter der Zunft vertreten. Natürlich sind Wetten auf die Super League möglich. Dazu gehören auch Wetten auf den Schweizer Meister. Ihr könnt auf einzelne Spiele wetten oder aber auch auf den Sieger der Super League Meisterrunde.

Auf Neukunden wartet ein Willkommensbonus in Höhe von bis zu 200 €. Die erste Einzahlung wird hierbei verdoppelt. Darüber hinaus dürft ihr euch auf ein sattes Angebot an Bestandskundenaktionen – zum Beispiel auf einen Kombi-Boost – freuen.

Playzilla: Der Live-Wetten-König

Playzilla logo
(Source: Playzilla)

Live-Wetten sind bei Playzilla Trumpf! Das beinhaltet natürlich auch Wetten zur Super League in der Schweiz. Für die Live-Wetten gibt es bei Playzilla einen eigenen Bereich, der sehr gut und übersichtlich aufgebaut ist. Ihr könnt euch die Live-Wetten gezielt nach Sportart anzeigen lassen oder aber auch einen Blick auf die Live-Wetten der nächsten Stunden oder des nächsten Tages werfen.

Wenn es um das Sportwettenangebot geht, muss sich Playzilla nicht hinter anderen Konkurrenten verstecken. Es sind nicht nur die „Platzhirsche“ unter den Sportarten vorhanden, sondern auch die eine oder andere Disziplin, die sonst nicht so im Mittelpunkt steht. Auch im Quotenvergleich macht Playzilla eine gute Figur.

Der Bonus für Neukunden erfüllt hingegen nicht ganz unsere Erwartungen. Die erste Einzahlung wird lediglich bis zu einem Wert von 100 € verdoppelt. macht Playzilla eine gute Figur. Der Bonus für Neukunden erfüllt hingegen nicht ganz unsere Erwartungen. Die erste Einzahlung wird lediglich bis zu einem Wert von 100 € verdoppelt.

Unsere Auswahlkriterien für Super League Wettanbieter

Wenn wir die verschiedenen Buchmacher testen, schauen wir natürlich ganz genau hin, um euch den besten Überblick zu liefern.

Info box icon

Im Gegensatz zu vielen anderen Sportwettenportalen testen wir alle Wettanbieter persönlich. Wir erstellen ein Konto, sprechen mit dem Kundendienst, zahlen echtes Geld ein, tätigen einige Wetten und beantragen eine Auszahlung.

Somit sammeln wir Erfahrungen aus erster Hand, die wir euch in unseren Erfahrungsberichten ausführlich vorstellen.

Insgesamt sind folgende Auswahlkriterien für uns entscheidend:

Recherche

Sucht den Buchmacher, der am besten zu euch passt. Wenn ihr ein Fan des Schweizer Fußballs seid, dann sollten natürlich Super League Wetten in allen Variationen an Bord sein. Insgesamt empfehlen wir euch, auf das komplette Wettangebot zu achten. Solltet ihr gerne einen Bonus oder Freiwetten nutzen, dann schaut auch, was der Bookie in diesem Punkt zu bieten hat.

Einzahlung

Macht euch über die angebotenen Zahlungsmethoden schlau. Gibt es zum Beispiel Kryptowährungen? Welche FIAT-Währungen stehen zur Verfügung? Darüber hinaus sind noch weitere Faktoren von entscheidender Bedeutung: Wie hoch sind die Limits für Einzahlungen und Auszahlungen? Sind die Zahlungen gebührenfrei? Wie schnell werden die Transaktionen ausgeführt?

Kundendienst

Wenn ihr bei einem Wettanbieter nicht weiterkommt, fällt dem Support eine tragende Rolle zu. Viele Bookies bieten inzwischen einen Live Chat an – auch in deutscher Sprache. Der Kontakt per Mail gehört ebenfalls zum Standard, wohingegen die Möglichkeiten für den telefonischen Support immer weniger anzutreffen sind. Dafür findet ihr bei vielen Sportwettenanbietern einen FAQ-Bereich mit nützlichen Fragen und Antworten zu populären Themen.

Quotenvergleich

Wie bereits eingangs erwähnt, spielt die Quote eine entscheidende Rolle bei der Frage, wie hoch die Gewinne ausfallen, falls ihr eine erfolgreiche Wette abgegeben habt. Daher macht auch ein Quotenvergleich Sinn. Vergleicht die Anbieter auf unserer Seite – auch kurz vor dem Event, auf das ihr tippen wollt. Quoten können mitunter ein wenig dynamisch sein, so dass sich ein Vergleich lohnt.

Wettabgabe

Warum findet ihr die Wettangabe auf dieser Liste? Nun, je leichter ihr eine Wette abgeben könnt, desto besser. Unsere Anbieter zeichnen sich dadurch aus, dass nur wenige Klicks nötig sind, um einen Wettschein abzugeben.

Auszahlung

Wie schnell erhalte ich meine Auszahlung? Wie kann ich auszahlen? Das sind zwei der zentralen Fragen, die in diesem Zusammenhang auftreten und eine Rolle bei unseren Auswahlkriterien spielen. Auszahlungen sollten nicht ewig lang unterwegs sein, sondern schnell bearbeitet werden. Idealerweise fallen auch keine Gebühren an.

Diese Strategien empfehlen wir für Super League Wetten

Wir wollen von Beginn an klarstellen, dass es keine zu 100 Prozent sichere Strategie gibt, die Gewinne garantiert. Dennoch können durchdachte Strategien dazu beitragen, die Chancen zu erhöhen.

Bankrollmanagement

Hierunter versteht man den sinnvollen Umgang mit dem Wettguthaben. Setzt nur das Geld, das ihr habt. Und setzt auch nur das Geld, das ihr verlieren „dürft“. Denn alle Wetten sind letztlich ein Glücksspiel, bei man durchaus auch mal eine Pechsträhne haben kann.

Keine wilden Wetten abgeben

Was bedeutet dieser Punkt konkret? Nun, das heißt, dass ihr keine unrealistischen Wetten abgeben sollt. Natürlich sind Außenseitersiege – auch auf den Schweizer Meister – immer möglich. Allerdings solltet ihr davon absehen, allzu riskante Tipps abzugeben.

Emotionen nicht einfließen lassen

Wir als Experten für Sportwetten sind – ebenso wie ihr – Sportfans. Es ist aber wichtig, die Emotionen beim Wetten außen vor zu lassen und die Fanbrille abzusetzen. Denn die Emotionen bergen beim Wetten eine Gefahr dafür, keine rationalen Entscheidungen zu treffen.

Recherche, Recherche, Recherche

Diesen Punkt haben wir bereits weiter oben in diesem Text diskutiert. Bevor ihr eine Wette abgebt, solltet ihr euch intensiv mit dem Event, den daran beteiligten Teams sowie der Liga auseinandersetzen. Der Grund: Nur dann, wenn ihr gut vorbereitet in die Wette geht, steigen eure Chancen. Einfach so ins Blaue hineinzutippen, führt selten zum Erfolg.

Die Strategie ist die Strategie

Was zunächst kryptisch klingt, ist doch ganz einfach: Legt euch eine Strategie zurecht, die zu euch, euren favorisierten Sportarten und Events und auch zu eurer Persönlichkeit als Tipper passt. Ein Fehler wäre es, im „Freestyle“ zu wetten und so Geld liegen zu lassen oder gar zu verlieren

Weitere Ressourcen

Neben den bereits genannten Strategien empfehlen wir euch, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben – und zwar betrifft das sowohl Neuigkeiten rund um die Super League als auch Statistiken, die eure Wetten beeinflussen können.

Hier sind die wichtigsten Ressourcen auf einen Blick:

Super League Tabelle – Wer holt den Titel?

Seit dieser Saison gibt es eine Neuerung in der Liga, die sich natürlich auch auf eure Wetten auswirkt. Es gibt einen zweigeteilten Modus. An 33 Spieltagen treten alle zwölf Teams je dreimal gegeneinander an. An den letzten fünf Spieltagen wird die Tabelle jedoch in der Mitte geteilt.

Die Mannschaften auf den Plätzen 1-6 sowie 7-12 spielen erneut gegeneinander. Wer die obere Tabellenhälfte gewinnt, ist Schweizer Meister, die anderen Teams kämpfen um die internationalen Plätze.

In der unteren Hälfte muss der Letztplatzierte direkt den Gang in die zweitklassige Challenge League antreten. Das Team auf dem elften Rang muss gegen den Zweiten der Challenge League in einer Art Playoff (Barrage) um den Klassenerhalt spielen.

Das Tableau sieht aktuell (Stand 10-05.2024) folgendermaßen aus:

Championship (Meisterrunde)Relegation
YB BernLuzern
ServetteYverdon-Sport
LuganoFCB
St. GallenLausanne Sport
WinterthurGrasshoppers
ZürichStade-Lausanne

Aktuell sieht es nach einem Titelgewinn der Young Boys Bern aus, die ein paar Tage vor Saisonende einen recht komfortablen Vorsprung auf Servette und Lugano vorweisen können. Zwar können die beiden Letztgenannten theoretisch noch den Titel holen, aber der Abstand erscheint zu groß.

Wenn ihr Lust auf Schweizer Super League Wetten habt, die ein wenig mehr Risiko erfordern, könntet ihr darauf setzen, dass Lugano noch eine Serie hinlegt und die YB Nerven zeigen.

Bei unseren Buchmachern könnt ihr auch jetzt noch eine sogenannte Langzeitwette spielen. Hierbei müsst ihr nicht auf ein einzelnes Spiel tippen, sondern legt vor Saisonende fest, wer den Titel holt.

Solange theoretisch noch mehrere Teams infrage kommen, stehen auch mehrere Optionen zur Auswahl. Allerdings ist bei einigen Bookies – zum Beispiel Rabona – die Option Young Boys Bern bereits gesperrt.

Die Schweizer Meister der letzten 5 Spielzeiten

Aktuell sieht es so aus, als sollten die Young Boys Bern ihre Dominanz der letzten Jahre fortsetzen. Von den letzten fünf Meisterschaften gewannen sie deren vier. Lediglich dem FC Zürich gelang es 2022, die Serie der Young Boys zu durchbrechen.

JahrChampion
2023YB Bern
2022FC Zürich
2021YB bern
2020Young Boys Bern
2019Young Boys Bern

Insgesamt stehen die Young Boys Bern derzeit bei 16. Titeln – Meisterschaft Nummer 17 ist sehr wahrscheinlich. Rekordmeister sind sie aber (noch) nicht. Diesen Titel halten noch immer die Grasshoppers Zürich mit 27 Meistertiteln. Aktuell sind die Grasshoppers allerdings in der Relegationsgruppe zu finden.

Top 5 Langzeitwetten für die Super League

Was für viele Fußball-Ligen gilt, gilt auch für die Super League: Langzeitwetten haben einen besonderen Reiz. Je nach Saisonphase stehen dabei verschiedene Langzeitwetten zur Verfügung. Zu den populärsten zählen diese Optionen:

  • List Icon

    Meisterwetten: Die Wetten auf den Meister einer Saison hat immer ihren besonderen Reiz. Wenn ihr euch die besten Quoten sichern wollt, solltet ihr euren Tipp zu Beginn der Saison abgeben.

  • List Icon

    Wette auf den Absteiger aus der Super League: Super League Wetten auf den Absteiger sind ebenso reizvoll wie Meisterwetten – nur eben für das andere Ende des Tableaus. Auch hier empfiehlt es sich, die Wetten eher zu Saisonbeginn abzugeben, um Chancen auf die beste Quoten zu haben.

  • List Icon

    Wette auf den Aufsteiger in die Super League: Wer steigt von der Challenge League in die Super League auf? Diese Wette ist ebenfalls sehr reizvoll und spannend. Obwohl die Quoten in der entscheidenden Saisonphase niedriger sein können als zu Beginn, kann sich diese Wette dennoch lohnen.

  • List Icon

    Wetten auf die internationalen Plätze: Dieser Langzeitwette ist nicht einfach, da sich mehrere Teams für die internationalen Wettbewerbe qualifizieren können. Liegt ihr mit euren (zeitigen) Wetten richtig, wirkt sich dies positiv auf die Quote aus.

  • List Icon

    Wette auf den Torschützenkönig: Welcher Spieler wird am Ende der Saison die meisten Treffer auf dem Konto haben? Bei dieser Wette handelt es sich um einen echten Klassiker. Während es hierbei immer wieder mal Favoriten gibt, können sich Wetten auf den Außenseiter durchaus lohnen.

Die wichtigsten Vereine im Kurzporträt

Der Schweizer Fußball hat Tradition. Dementsprechend sind auch einige Traditionsvereine mit dabei. Wir stellen hier ein paar dieser Vereine vor.

Young Boys Bern

SpitznameStadtStadionGründungsdatumEwige Tabelle
YBBernStadion Wankdorf1898Platz 2

Die Young Boys Bern sind das Team der letzten Jahre schlechthin. Vier der letzten fünf Meisterschafen gingen an die YB. Es ist auch davon auszugehen, dass am Ende der laufenden Spielzeit 2024 der nächste Titel hinzukommt.

Der Club trägt seine Heimspiele im traditionsreichen Stadion Wankdorf aus. Einer der Stars ist Joel Monteiro, der aktuell mit zwölf Treffern im oberen Drittel der Torschützenliste dabei ist. Die YB sind derzeit Zweiter der ewigen Tabelle.

FC Basel

SpitznameStadtStadionGründungsdatumEwige Tabelle
FCB, Bebbi  BaselSt. Jakob-Park1893Platz 3

Der FC Basel galt lange Zeit als der Vorzeige-Club der Super League schlechthin. Allerdings liegt der 20. Und letzte Titelgewinn nun schon einige Jahre zurück. Der FCB gewann zuletzt im Jahr 2017 die Meisterschaft und spielt aktuell sogar nur in der Relegationsrunde.

Der aktuelle Kader verfügt dabei über eine Menge Erfahrung. Zum Goalie-Trio gehört zum Beispiel mit Marwin Hitz ein ehemaliger Stammtorhüter aus der Fußball-Bundesliga. Der FC Basel nimmt in der ewigen Tabelle den dritten Rang ein.

Grasshoppers Zürich

SpitznameStadtStadionGründungsdatumEwige Tabelle
HoppersZürichLetzigrund1886Platz 1

Die Grasshoppers sind mit 27 Titeln der alleinige Rekordhalter, wenn es um Meisterschaften geht. Allerdings ist es zuletzt ein wenig still um die Grasshoppers geworden. Es handelt sich um den zweitältesten Verein in der Schweizer Fußball-Liga. Gegründet wurden die Grasshoppers 1886.

In der letzten Saison belegten die Grasshoppers den siebten Rang, aktuell sind sie in der Relegationsrunde vertreten. Fun Fact: Ihren Namen erhielten sie von einem englischen Studenten. In der ewigen Tabelle belegen die Grasshoppers den ersten Rang.

Die Stars der Super League

Die Schweizer Super League gehört nicht zu den Top-Ligen im europäischen Fußball. Nichtsdestotrotz sind dort einige Talente unterwegs. Man denke nur an Liverpools Stürmer Mo Salah, der einst beim FC Basel kickte und dort in 47 Partien neun Treffer erzielte. Aktuell sorgen dort folgende Spieler für Aufsehen:

Renato Steffen

NameAlterVereinAktueller MarktwertHöchster Marktwert
Renato Steffen32FC Lugano1.000.0005.000.000 €

Renato Steffen spielt beim FC Lugano und war einige Jahre in der 1. Bundesliga in Deutschland beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Er ist aktueller Nationalspieler, der als sehr charakterstark gilt und manchmal auch ein wenig aneckt. Der Marktwert liegt bei 1.000.000 €.

Fabian Lustenberger

NameAlterVereinAktueller MarktwertHöchster Marktwert
Fabian Lustenberger36YB Bern100.000 €5.000.000 €

Fabian Lustenberger spielt beim wahrscheinlichen Meister YB Bern. Er ist eigentlich kein Star per se, wir wollen ihn an dieser Stelle dennoch aufführen. Lustenberger kommt auf über 400 Profispiele in Deutschland (Hertha BSC) und in der Schweiz. Der Routinier, dessen Marktwert bei 100.000 € liegt, hat zum Ende der Saison sein Karriereende angekündigt.

Max Meyer

NameAlterVereinAktueller MarktwertHöchster Marktwert
Max Meyer28          FC Luzern2.000.000 €20.000.000 €

Max Meyer galt in Deutschland während seiner Zeit beim FC Schalke 04 lange Zeit als sehr großes Talent. Nach dem Weggang aus Schalke kam es jedoch zu einem kleinen Karriereknick.

Der Mittelfeldspieler ist noch beim FC Luzern aktiv. Der Verein unterbreitete Meyer wohl auch ein Angebot, was dieser jedoch verstreichen ließ. Der Marktwert des Deutschen liegt bei etwa 2.000.000 €. Sein höchster Marktwert betrug einst 20.000.000 €!

Joel Monteiro

NameAlterVereinAktueller MarktwertHöchster Marktwert
Joel Monteiro24YB Bern3.000.000 €3.000.000 €

Der 24-jährige Joel Monteiro ist Mittelstürmer bei den Young Boys Bern und dort mit derzeit zwölf Treffern bester Torschütze. Falls es mit der Einbürgerung des 24-jährigen Portugiesen klappt, könnte er im Sommer sogar für die Nati bei der Fußball-EM in Deutschland auflaufen. Der aktuelle Marktwert wird auf 3.000.000 € taxiert.

Filip Ugrinic

NameAlterVereinAktueller MarktwertHöchster Marktwert
Filip Ugrinic25YB Bern5.500.0005.000.000 €

Den 25-jährigen Schweizer von den Young Boys Bern sollte man auf jeden Fall auf dem Zettel haben. Ugrinic erzielte bislang vier Tore und bereitete fünf weitere Treffer vor. Er wurde unlängst in die „Golden Eleven“ der Super League gewählt. Der Markt liegt aktuell bei 5.500.000 €.

Fazit: Super League Wetten lohnen sich

Super League Wetten sind attraktiv – auch wenn es sich nicht um eine der Top-Ligen Europas handelt. Vor allem das neue Liga-System mit zwei getrennten Wettbewerben ab dem 34. Spieltag sorgt für spannende Wetten in dieser Spielklasse.

Ihr solltet sowohl bei der Auswahl des richtigen Buchmachers als auch bei den Wetten einige Dinge beachten, um eure Chancen zu erhöhen. Dazu gehört unter anderem eine gute Strategie.

FAQs

Zu empfehlen sind zum Beispiel Drei-Wege-Wetten, Live-Wetten oder aber auch Langzeitwetten auf den Meister, Absteiger und Aufsteiger. Die Super League bietet hier viele Möglichkeiten.

Das Bonusangebot von Bahigo hat uns sehr gut gefallen. Ihr habt dort die Chance auf bis zu CHF 400 sowie auf Freiwetten im Wert von bis zu CHF 100.

Ja, Live-Wetten sind Teil der Wettangebote aller Anbieter. Wetten in Echtzeit auf die Schweizer Super League sind in der Regel mit im Boot.

Die wichtigsten beiden Regeln sind ein gutes Bankrollmanagement sowie viel Recherche zur Liga und zum jeweiligen Event. Wenn ihr euch gut genug mit der Wette auseinandersetzt, steigen eure Gewinnchancen.

Die Quoten von Rabona haben uns sehr gut gefallen und haben sich in einem guten Bereich bewegt. Wichtig ist allerdings, dass ihr immer wieder vergleicht, da sich die Quoten natürlich auch mal ändern können.

Genau wie ihr begeistere ich mich für Sport und Wettstrategien. Ich berichte seit über 10 Jahren über Fußball und andere Sportarten, habe über die letzten Weltmeisterschaften, zahlreiche Spiele und vieles mehr geschrieben. Mein Ziel ist es, euch mit den bestmöglichen Informationen zu versorgen.