X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Skispringen Sotschi 2014

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX"oder "Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht. Ebenso Postings die nur auf eine höhere Quote hinweisen, diese Info könnt ihr zB dem Verfasser per Privater Nachricht schicken damit er sein Posting editiert.

    Gerne gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen mit Zahlen, Daten, Fakten usw.

    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.

    Für Dank-Sagungen bitte die Danke-Funktion verwenden.

    Sämtlicher Smalltalk gehört in den Liveordner.
    Grundsatzdiskussionen sind in den entsprechenden anderen Foren zu halten.

    Beim Einfügen von Tabellen bitte beachten, dass sie nicht zu breit sind und das Erscheinungsbild verzerren - solche Postings werden gelöscht oder die Tabellen entfernt.

    DIE REPORT FUNKTION
    Diese Funktion (rotes Dreieck im Beitrag rechts oben) kann jeder User nutzen um den Admins und Mods löschenswerte Postings mitzuteilen.

    #2
    Damen, Normalschanze
    Iraschko-Stolz Sieg @3,84 pinnacle (4,0 bet3000 brutto) 1,5/10
    Sie kommt auf dieser Schanze hervorragend zurecht, schwärmt seit Wochen "Wenn ich eine Schanze bauen würde, würde sie so ausschauen."
    In den drei Trainingssprüngen belegte sie die Plätze 2, 1 und 1. Die weltcupbeherrschende Japanerin Takanashi ist hier nicht ganz so überragend. Zwar ist sie auch hier Favoritin, aber niemals so klar vor Iraschko, die letzte Saison hier die Generalprobe gewonnen hat. Alles über 3,0 kann hier klein angespielt werden.

    Alternativ auch die 3,54 für das Feld gegen Takanashi, hier wäre ein Überraschungssieg von wem auch immer abgesichert.

    Kommentar


      #3
      Skispringen normalschanze herren

      h2h prevc vs kasai

      ich muss diese quote heute noch spielen und auch für euch posten, da ich glaube die ist morgen gefallen.

      der 1. gedanke heute nach der quali war, ich möchte ein hc mit kasai haben. noch schöner, dass es das hc jetzt sogar gegen einen medaillenanwärter gibt.

      diese schanze passt nicht zum japaner. er attackiert wie man ihn kennt ohne rücksicht auf verluste vorne hinaus. das mag auf einer flugschanze klappen aber nicht auf einer hs 106

      auf dieser schanze braucht es einen starken absprung und da sehe ich prevc weit vorne.

      wenn sich prevc nicht niederlegt ist er morgen vor kasai.

      quali heute: prevc 101,5 m kasai: 98,5 m bei gleichem wind

      kasai mag vllt ein bisschen schöner landen, aber so viele punkte nur durch die landung holt er nicht auf. prevc macht normalerweise auch einen schönen telemark.

      peter prevc @ 1,66 /bet365/ stake: 6/10

      ps: meine medaillentips für die konkurrenz gibt es morgen, ich warte noch bis ich vom sieger träume, aber ich glaube er kommt aus polen

      Kommentar


        #4
        Skispringen HS 106 Head to Head

        Stoch vs. Hayböck

        Ich finde Hayböck hat in den Trainings sehr gut überzeugt. Er war immer unter den Top 3 und gestern hat er noch dazu die Qualifikation für das heutige Springen gewonnen. Die Quote von 2.55 auf Haböck für mich deutlich zu hoch. Stoch in der Quali leicht hinter Hayböck und auch im Training nicht so überzeugt. Daten vom Training bitte selber suchen. Bin mobil.

        H2h Stoch vs. Hayböck 2 @2.55 bwin 3/10
        Zuletzt geändert von manuzi1; 09.02.2014, 10:01. Grund: fett makierung

        Kommentar


          #5
          Stoch im Training nicht überzeugend???

          Während er im ersten Training tatsächlich langsam angefangen hat sich an die Schanze heranzutesten, war er im 2ten Training bei allen 3 Sprüngen auf Platz 1.

          http://data.fis-ski.com/pdf/2014/JP/...25RLT2.pdf.pdf

          In die Quali waren Stoch und Hayböck tatsächlich ähnlich unterwegs, wobei Stoch hier den deutlich schlechteren Wind hatte.
          90 Picks
          58 - 29 - 3

          + 115,79 EH

          Kommentar


            #6
            Skispringen Normalschanze

            heute kommt es bei den männern zur 1. medaillenentscheidung.

            die normalschanze hat einen sehr eigenwilligen radius, die schanze generell ist sehr eigenwillig.

            neue schanzen werden normalerweise so gebaut, dass man vom schanzentisch weit abhebt und unten im radius fällt.

            in sotchi kommt man beim schanzentisch flach weg und steigt evt. unten sogar.

            das ganze hat mit meiner wette allerdings nur marginal zu tun, aber ich will versuchen zu erklären, warum athleten probleme beim aufsprung haben.

            das feld ist bekanntermaßen sehr eng zusammen, allerdings kommt für mich nur 1 mann in frage und wäre doch sehr überrascht wenn er heute nicht gold holt.

            kamil stoch in den trainings überzeugt.
            gestern mit abstand den schlechtesten wind gehabt und trotzdem bei den besten dabei gewesen.

            stoch hat das zeug den anderen 1-2m davon zu springen, wenn nicht dann holt er gold mit den haltungsnoten. sein telemark in der quali gestern war der wahnsinn --> knietief

            mein tipp für den wettkampf: gold: stoch silber: schlieri bronze: prevc

            kamil stoch @ 4,00 /marathonbet/ stake: 3/10

            Kommentar


              #7
              Zitat von tompeh001 Beitrag anzeigen
              Skispringen normalschanze herren

              h2h prevc vs kasai

              ich muss diese quote heute noch spielen und auch für euch posten, da ich glaube die ist morgen gefallen.

              der 1. gedanke heute nach der quali war, ich möchte ein hc mit kasai haben. noch schöner, dass es das hc jetzt sogar gegen einen medaillenanwärter gibt.

              diese schanze passt nicht zum japaner. er attackiert wie man ihn kennt ohne rücksicht auf verluste vorne hinaus. das mag auf einer flugschanze klappen aber nicht auf einer hs 106

              auf dieser schanze braucht es einen starken absprung und da sehe ich prevc weit vorne.

              wenn sich prevc nicht niederlegt ist er morgen vor kasai.

              quali heute: prevc 101,5 m kasai: 98,5 m bei gleichem wind

              kasai mag vllt ein bisschen schöner landen, aber so viele punkte nur durch die landung holt er nicht auf. prevc macht normalerweise auch einen schönen telemark.

              peter prevc @ 1,66 /bet365/ stake: 6/10

              ps: meine medaillentips für die konkurrenz gibt es morgen, ich warte noch bis ich vom sieger träume, aber ich glaube er kommt aus polen
              2. peter prevc 265,3
              8. noriaki kasai 255,2

              +3,96 EH

              Kommentar


                #8
                Zitat von tompeh001 Beitrag anzeigen
                Skispringen Normalschanze

                heute kommt es bei den männern zur 1. medaillenentscheidung.

                die normalschanze hat einen sehr eigenwilligen radius, die schanze generell ist sehr eigenwillig.

                neue schanzen werden normalerweise so gebaut, dass man vom schanzentisch weit abhebt und unten im radius fällt.

                in sotchi kommt man beim schanzentisch flach weg und steigt evt. unten sogar.

                das ganze hat mit meiner wette allerdings nur marginal zu tun, aber ich will versuchen zu erklären, warum athleten probleme beim aufsprung haben.

                das feld ist bekanntermaßen sehr eng zusammen, allerdings kommt für mich nur 1 mann in frage und wäre doch sehr überrascht wenn er heute nicht gold holt.

                kamil stoch in den trainings überzeugt.
                gestern mit abstand den schlechtesten wind gehabt und trotzdem bei den besten dabei gewesen.

                stoch hat das zeug den anderen 1-2m davon zu springen, wenn nicht dann holt er gold mit den haltungsnoten. sein telemark in der quali gestern war der wahnsinn --> knietief

                mein tipp für den wettkampf: gold: stoch silber: schlieri bronze: prevc

                kamil stoch @ 4,00 /marathonbet/ stake: 3/10
                gold medal: kamil stoch

                +9 EH

                Kommentar


                  #9
                  Skispringen Damen Normalschanze

                  heute kommt es bei den damen zur olympiaentscheidung.

                  es wird von allen ein zweikampf zwischen dani iraschko und sara takanashi erwartet.

                  takanashi ist die dominierene dame in dieser saison. war live beim damenspringen in hinzenbach und muss sagen die hat echt talent.

                  klar ist iraschko keine schlechte, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie heute takanashi gefährden kann.

                  irgendwie ist das ganze ein dejavú zum wettkampf der herren. takanashi hat das zeug der konkurrenz 2-3m davon zu springen. wenn nicht regelt sie es über die punkte, es springt keine so schön wie takanashi.

                  iraschko zudem im training einigemale problem beim aufsprung.

                  sara takanashi @ 1,59 / marathonbet / stake: 7/10

                  Kommentar


                    #10
                    Skispringen Damen HS 106

                    H2H Maja VTIC - Sarah HENDRICKSON


                    In diesem H2H ein Vergleich der derzeit Weltcup Sechsten Maja Vtic aus Slowenien mit der amtierenden Weltmeisterin Sarah Hendrickson. Nach diesem Satz klingt das eher schwer einzuschätzen, aber ein Faktor beeinflusst dieses Duell entscheident: die Verletzung von Sarah Hendrickson. Die Amerikanerin hat sich vor der Saison bei der Vorbereitung in Oberstdorf einen Kreuzbandriss sowie eine Seitenband- und Meniskusverletzung zugezogen und sich noch im August einer Operation unterziehen müssen. Zuerst schien es so, als ob ihr Olympia-Traum vorbei ist, aber dem ist nicht so. Dementsprechend lang konnte Hendrickson natürlich nicht trainieren. Sie bereitete sich intensiv auf die Spiele vor und bestritt keinen einzigen Wettkampf. Nun im Training dann der erste Gradmesser: Doch sie war immer nur unter den letzten fünf im Klassement. Das zeigt eindeutig, dass sie zurzeit nicht mit der Weltspitze mithalten kann, teilweise 20 bis 30 Punkte hinter Vtic. Die Slowenien Ihrerseits in den Trainings meist zwischen 5 und 3 Platziert und bis auf einen Sprung immer in den Top 12. Im Weltcup auch bis auf zweimal (wenn sie gestartet ist) immer in den Top 6 und je einmal 9. und 12. und zuletzt in Hinzenbach sogar am Podium im ersten Wettkampf im zweiten dann auf Platz 4.

                    Klare Sach für mich, auch nur ein Bookie, der so ein H2H mit Hendrickson hereingenommen hat.

                    skispringen.com: Sarah Hendrickson: "Ich springe nur wegen Olympia"

                    Maja VTIC - Sarah HENDRICKSON:

                    Tipp VTIC zu 1,95 mit 10/10 (bet3000)

                    (Wer meine Tipps verfolgt weiß, dass mein Staking im Wintersport bisher selten höher als 4-5/10 war)

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von tompeh001 Beitrag anzeigen
                      Skispringen Damen Normalschanze

                      heute kommt es bei den damen zur olympiaentscheidung.

                      es wird von allen ein zweikampf zwischen dani iraschko und sara takanashi erwartet.

                      takanashi ist die dominierene dame in dieser saison. war live beim damenspringen in hinzenbach und muss sagen die hat echt talent.

                      klar ist iraschko keine schlechte, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie heute takanashi gefährden kann.

                      irgendwie ist das ganze ein dejavú zum wettkampf der herren. takanashi hat das zeug der konkurrenz 2-3m davon zu springen. wenn nicht regelt sie es über die punkte, es springt keine so schön wie takanashi.

                      iraschko zudem im training einigemale problem beim aufsprung.

                      sara takanashi @ 1,59 / marathonbet / stake: 7/10
                      da ging ja gar nix...

                      naja das ist halt freiluftsport

                      wenigstens eine österreichische medaille

                      -7 EH

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Thomas_Rapid Beitrag anzeigen
                        Skispringen Damen HS 106

                        H2H Maja VTIC - Sarah HENDRICKSON


                        In diesem H2H ein Vergleich der derzeit Weltcup Sechsten Maja Vtic aus Slowenien mit der amtierenden Weltmeisterin Sarah Hendrickson. Nach diesem Satz klingt das eher schwer einzuschätzen, aber ein Faktor beeinflusst dieses Duell entscheident: die Verletzung von Sarah Hendrickson. Die Amerikanerin hat sich vor der Saison bei der Vorbereitung in Oberstdorf einen Kreuzbandriss sowie eine Seitenband- und Meniskusverletzung zugezogen und sich noch im August einer Operation unterziehen müssen. Zuerst schien es so, als ob ihr Olympia-Traum vorbei ist, aber dem ist nicht so. Dementsprechend lang konnte Hendrickson natürlich nicht trainieren. Sie bereitete sich intensiv auf die Spiele vor und bestritt keinen einzigen Wettkampf. Nun im Training dann der erste Gradmesser: Doch sie war immer nur unter den letzten fünf im Klassement. Das zeigt eindeutig, dass sie zurzeit nicht mit der Weltspitze mithalten kann, teilweise 20 bis 30 Punkte hinter Vtic. Die Slowenien Ihrerseits in den Trainings meist zwischen 5 und 3 Platziert und bis auf einen Sprung immer in den Top 12. Im Weltcup auch bis auf zweimal (wenn sie gestartet ist) immer in den Top 6 und je einmal 9. und 12. und zuletzt in Hinzenbach sogar am Podium im ersten Wettkampf im zweiten dann auf Platz 4.

                        Klare Sach für mich, auch nur ein Bookie, der so ein H2H mit Hendrickson hereingenommen hat.

                        skispringen.com: Sarah Hendrickson: "Ich springe nur wegen Olympia"

                        Maja VTIC - Sarah HENDRICKSON:

                        Tipp VTIC zu 1,95 mit 10/10 (bet3000)

                        (Wer meine Tipps verfolgt weiß, dass mein Staking im Wintersport bisher selten höher als 4-5/10 war)

                        VTIC 6. mit 241,9 Punkten
                        HENDRICKSON 21. mit 217,6 Punkten

                        +9,5 EH [[sabber]]

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Flo Beitrag anzeigen
                          Damen, Normalschanze
                          Iraschko-Stolz Sieg @3,84 pinnacle (4,0 bet3000 brutto) 1,5/10

                          Alternativ auch die 3,54 für das Feld gegen Takanashi, hier wäre ein Überraschungssieg von wem auch immer abgesichert.
                          Iraschko knapp 2.
                          Immerhin das alternative Feld gewinnt.

                          Kommentar


                            #14
                            HS 140 Meter

                            Top 3
                            Tipp: Kasai zu 7.0 bei Bet3000

                            Zu dieser Quote definitiv anspielbar. Kasai gut in Form und immer für einen Podestplatz gut.
                            Im heutigen Training auf der Großschanze in Sotschi hat Kasai nur 2 Sprünge gemacht und landete dabei auf den Plätzen 2 und 3.

                            Kasai wird mit Stoch, Prevc, Freund (...wenn da die Nerven nicht wären....) und ggf. einem Österreicher (Hayböck?) um Edelmetall kämpfen.

                            Ich bin mir sicher, dass die Quote bis zum Wettkampf noch schwer fallen wird.

                            Viel Glück
                            90 Picks
                            58 - 29 - 3

                            + 115,79 EH

                            Kommentar


                              #15
                              HS 140 Heute

                              Michael Hayboeck top 3 @ 5 bv 2/10
                              Thomas Diethart top 3 @ 7 bv 2/10

                              bei anderen buchmachern ähnliche quoten..

                              michi quali gewonnen. wenn er von den sprungrichtern nicht wieder abzüge bekommt, aufjedenfall platz unter den top 3 drinnen. in den trainings auch immer top, keine ahnung warum er laut buchmachern gegenüber freund und kasai außenseiter sein soll.

                              gleiches gilt für diethart. besser als prevc und bardal in der quali und auch hier quoten außenseiter. gleich quotiert wie schlierenzauer, der noch gar nicht überzeugte und mMn nix mit der medaillen entscheidung zu tun.

                              sieg scheint außer reichweite, stoch wohl zu stark!

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.