X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Montagsspiele 12.2.

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX" oder "Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht.
    Gern gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen, Zahlen, Daten, Fakten ...
    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.
    Danksagungen, die nicht als solche beim Abschicken der Nachricht markiert wurden, werden gelöscht.


    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league7/2007-02-12/2007-02-12/markets1,2/" width="613" height="102" frameborder="0"></iframe> -->

    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league193/2007-02-12/2007-02-12/markets1,2/" width="613" height="102" frameborder="0"></iframe> -->

    #2
    MSV Duisburg (3.) - Karlsruher SC (1.)
    Anstoß: 20:15

    Ausgangslage:
    Das Topspiel des Spieltags. Der MSV empfängt vor eigener Kulisse die Mannschaft der Saison, den Karlsruher SC. Die Duisburger holten in den letzten 3 Spielen 7 Punkte, darunter zwei Siege gegen Verfolger Aue (1:0) und Unterhaching (4:2) und ein Unentschieden gegen Koblenz (1:1). Nun will man sich vorne in den Aufstiegsrängen etablieren.

    Der KSC mit 4 Punkten vor Hansa Rostock Tabellenführer. Trotz zuletzt nicht sehr überzeugender Leistungen holte man ebenfalls 7 Punkte aus den letzten 3 Spielen, 3er jeweils gegen Überraschungsteam Offenbach (2:1) und Burghausen (2:1). Ein Unentschieden gab es gegen Kaiserslautern (1:1). Das Match gegen Duisburg ist auch für die Karlsruher ein Schlüsselspiel!

    Personalsituation:
    Verletzt morgen auf Duisburger Mihai Tararache, zurückkehren in die Stammelf wird Spielmacher Youssef Mokhtari. Eine wichtige Stütze für das Team von Rudi Bommer!

    Fehlen werden KSC-Coach "Ede" Becker morgen Stürmer Sebastian Freis (Regeneration) und Michael Mutzel (Grippe). Ebenfalls kurzfristig krankgemeldet sind Massimilian Porcello und Godfried Aduobe, doch beide werden am Montag einsatzbereit sein.

    Mögliche Aufstellung:

    Duisburg: G. Koch - Weber, Filipescu, Schlicke, Bugera - Caligiuri, Bodzek - Kurth - Daun, Lavric, Idrissou

    Karlsruhe: M. Miller - Dick, Eggimann, Franz, Eichner - Aduobe - Federico, Carnell - Porcello - Kapllani, Kaufman

    Statistiken zum Spiel:

    Duisburg Last 3:

    Aue 0:1 Duisburg
    Duisburg 4:2Unterhaching
    Koblenz 1:1 Duisburg


    Karlsruhe Last 3:

    Karlsruher 2:1 Offenbach
    Kaiserslautern 1:1 Karlsruher
    Karlsruher 2:1 Burghausen

    Last 3 Matches:

    Karlsruher 3:3 Duisburg
    Duisburg 1:4 Karlsruher
    Karlsruher 0:3 Duisburg 0:3

    Fazit:
    Das Topspiel morgen mit Top-Pick. Die beiden Tormaschinen treffen aufeinander und werden wie im Hinspiel (3-3) für ein Torfestival sorgen. Es wird ein Match mit den erfolgreichsten Offensivkräften der 2.Liga (Frederico, Idrissou, Mokhtari, Freis verletzt). Der Sieger ist schwer vorauszusagen, tendiere aber zu den Duisburgern da der KSC in den letzten Spielen sehr viel Dusel gehabt hat.

    Over 2,5 @ 1.75 bwin.de 6/10

    Kommentar


      #3
      Ich kann deine Meinung hier nicht ganz teilen. Duisburg in dieser Saison in 20 Spielen 9 mal over und 11 mal under, Karlsruhe 12mal over und 8mal under. Von den letzten 6 Duisburg nur 2x over (darunter auch das Last Minute-Tor in Essen), Karlsruhe 3-3.

      Auch das H2H in Duisburg seit 2002 sagt aus: Nur 1mal over und 4mal under.

      Ich rechne hier eher mit einem 1:1, aber da Karlsruhe trotzdem immer für ein Over gut ist, No bet. Eventuell both2score = Yes, aber ne 1,55 bei bwin ist mir dafür n bisschen zu mickrig.

      Kommentar


        #4
        Malatyaspor - Diyarbakespor 12.02.2007 - 16:30



        Malatya zuletzt sehr stark,die letzten beiden Spiele wurden eindrucksvoll gewonnen.Am 28.01 zuhause gegen Elazigspor mit 6-2 und letzte Runde auswärts gegen Kasimpasa SK Istanbul mit 3-1
        Aus den letzten 10 Spielen wurden erstaunliche 21 Punkte geholt.Man liegt auf dem 3. Tabellenrang 2 Punkte hinter Istanbul Büyüksehir und 6 Punkte hinter Genclerbirligi ASAS jedoch mit einem Spiel weniger.
        Nebenbei ist man mit 40 Toren die Tormaschineri der Liga.


        Diyarbakespor strauchelte ein wenig in den letzten beiden Spielen,man verlor am 29.01 auswärts gegen Karstyaka mit 0-1 und am 5.02 zuhause gegen den Tabellenführer Genclerbirligi ASAS auch mit 0-1
        Heute wird man geschwächt antreten müssen,fehlen mit Burhan,Ersin,İbrahim,Serkan und Talip gleich 5 Spieler.


        Fazit:Aufgrund der vielen Verletzten bei Diyarbakespor und dem guten Lauf Malatyaspors werde ich die @ 1,7 div. Bookies mit 6,5/10 spielen [[sabber]] [[sabber]] [[sabber]]

        Kommentar


          #5
          VAE, 1. Division
          Montag, 12. Februar 2006; 14:25 Uhr


          Dubai - Al-Wehda


          Nach einer 40 tägigen Pause trifft der letztjährige Vizemeister Al-Wehda auf den Aufsteiger aus Dubai.

          Dubai zu beginn der Saison gut gestartet, eine Zeit lang sogar Tabellenführer. Nachdem die Mannschaft den Trainer und damit auch wichtige Spieler verloren hat, wurde das Team bis auf den 9. Tabellenplatz durchgereicht, in den letzten 6 Spielen wurden nur noch 4 Punkte eingefahren.

          Auf der anderen Seite Al-Wehda seit Jahren mit konstanten Leistungen. Letztes Jahr Vizemeister, 04/05 Meister, spielt Jahr für Jahr um die Meisterschaft. In der Mannschaft spielen 7 bzw. 8 Nationalspieler aus den VAE. In der Pause gab es einige Freundschaftsspiele, u.a. gegen das starke Al-Karamah aus Syrien welches 4:0 geschlagen werden konnte.

          Den letzten Direktvergleich gewann Dubai im heimischen Stadion mit 3:1, davor endeten alle 5 Partien für die heutigen Gäste.

          Ein paar Informationen sind aus der Analyse von Jeries, nach dieser brach die Quote von sehr hohen @2,10 auf mittlerweile @1,85. Pinnacle ist grade mit dem AHC -0,5 für eine ebenfalls zu hohe @2,05 rausgekommen. Für mich wären ca. @1,60-@1,70 fair! Würde Al-Wehda zuhause spielen wäre mir der Pick 10/10 wert, so immernoch aufgrund der hohen Quote 8,5/10!


          Pinnacle: Al-Wehda AHC-0,5 8,5/10 @2,05.
          sigpic

          Kommentar


            #6
            Nur kurz:

            heute Ägypten:

            -> Ghazl el Mahalla +1.25AHC @1.83 (pin) 20/10 -> 0:1 FT, bleiben immer noch +8.3

            Riesen-value hier, Quotierung sollte etwas 50-50 sein, die Asian-Line hier um mindestens 4(!) Quarter-Balls zu hoch, deshalb 20/10-Wette für mich.

            Viel Glück

            Kommentar


              #7
              da würd ich vorsichtig sein, mahalla hat in moment scheinbar ne absolute negativserie, zuletzt gegen den 14. platz zu hause 0:2 verloren

              Kommentar


                #8
                Zitat von Loco1887
                da würd ich vorsichtig sein, mahalla hat in moment scheinbar ne absolute negativserie, zuletzt gegen den 14. platz zu hause 0:2 verloren
                Eine Niederlage -> Negativserie ??

                Zuvor gabs durchgehend akzeptable Leistungen, beim 2. El Ismaily verlor man erst durch Tore in den letzten 4 Minuten, einzige HC-Auswärtsniederlage bei der Übermacht Al-Ahly. Nicht vergessen: Bei HCX-Sieg für Suez wäre die Wette immer noch (halb) gewonnen!
                Außerdem: Aufsteiger Asyut hat sich über die Saison doch enorm gesteigert, eines der formstärksten Teams zurzeit, dazu Suez diese Saison auch noch ohne HC-Sieg. H2H's sind ausgeglichen, 1-3-1, einmal nur HCX-Sieg von Suez.

                Wie gesagt: 50-50 Spiel für mich, daher 1.25 Tore Vorsprung ein Geschenk, mittlerweile steht die Line eh schon länger bei 0...

                Kommentar


                  #9
                  Leider nicht viel Zeit, daher fällt die Anaslyse und Statistik etwas dünn aus:

                  Da ich viele italienische Bekannte habe und mich sehr für den italienischen Fussball interessiere, werde ich das heute einzige Pflichtspiel in Italien spielen:


                  Montag, 12. Februar 2007
                  Serie C2-C, Italien

                  Benevento-Gela

                  Der Tabellenzweite Benevento trifft auf den 8. Gela. Beiden Mannschaften zu Hause sehr stark. Gela holte sogar mit 18 Punkten einen mehr in ihrem Stadion als der Gegner Benevento. Ihr Problem sind einfach die Auswärtsspiele, bei denen sie bisher magere 5 Pünktchen sammeln konnten. Benevento dagegen mit dem Ziel Aufstieg und muss heute gewinnen, um am Tabellenersten dran zu bleiben. Erstaunlich ist auch, dass Bnevento in den letzten 7 Heimspielen kein Gegentor mehr kassierte. In dieser eh eher Heimlastigen Liga gehe ich von einem Heimsieg aus und die Quoten sind in meinen Augen zudem teilweise zu hoch.


                  Benevento@1,9 Primebet(ich spiels bei Bwin) 6/10

                  Kommentar


                    #10
                    NL2 Conference South

                    Thurrock 17.- Newport 8. ----- 20.45
                    Conference South ist m.W. die 6.Liga, ca. 500 Zuschauer im Schnitt, Thurrock nur 235.
                    Der Höhenflug von Thurrock schien mir einer näheren Betrachtung wert. Thurrock ist grad on fire, letzten Samstag gabs schon mal diese Begegnung, da gewann Thurrock hochverdient mit 3:1. Newport gab im ganzen Match nur 3 Schüsse aufs Tor ab, erster Schuss in der 70min. Dafür gibts verschiedene Gründe: Newport fehlten zwei Spieler, Toptorjäger Craig Hughes, der beim Warmmachen ausfiel und noch ein anderer aus privaten Gründen. Jetzt am Samstag verloren sie aber wieder, mit 2:1, obwohl die beiden fehlenden wieder mitwirkten, (Hughes mit dem Tor in der 6min) beim Siebten Braintree, allerdings zweibeste Abwehr. Zweite HZ war man dominierend, muss man dazusagen. Newp. Trainer beklagt zuviele Leichtsinnsfehler in der Abwehr. Erstmals mitgewirkt hatte auch der 38-jährige Stürmer u. Ex-Profi Dean Holdsworth, der wurde 8.Feb vom Ligakonkurrenten Cambridge verpflichtet u. sah seine Mitspieler am Spieltag das erste Mal, eingespielt sind die wohl noch nicht so ganz. Nun zu Thurrock:
                    Während man sich während der Januar-Transferperiode von 5 Spielern trennte, verpflichtetet man gleichzeitig mehrfach neue Spieler:
                    http://www.confsouth.co.uk/transfers.htm
                    Neue Spieler ab 19.01.07: Liam Norval, Kalum Mooniaruck, Matt Paine, Cliff Akurang (30.01) und Matt Bodkin (02.02), die letzten drei ausgeliehen. Die scheinen voll eingeschlagen zu haben, was man an den Ergebnissen erkennt: 3. Februar das Klassespiel gg. Newport, und jetzt am Samstag die Bestätigung, dass das keine Eintagsfliege war, man schickte den derzeit formstärksten Tabellensechsten Fisher Atletic (ein Aufsteiger, die sich allerdings jetzt auch von 8 Spielern trennten) mit 5:1 nach Hause, Torschützen in beiden Spielen: 3x Akurang, 2x Bodkin. In den Foren wird v.a. Paine hervorgehoben, der vom Championshipteam Colchester ausgeliehen ist und Goalgetter Wesley Thomas, 27 Spiele, 12 Treffer! Daß Fisher jedoch nicht schlecht ist, sah man den Montag davor, als die beim Dritten Havant 3:1 gewannen!
                    H2H seit August 2004 eindeutig zu Gunsten von Thurrock: 3:1 A, 4:3 A, 4:2 H, 2:1 A, 2:2 H. Langer Rede, kurzer Sinn:
                    Es sieht ganz so aus, als ob Thurrock da ein Bombenteam zusammengestellt hat.
                    Heimsieg @2,4 betfair 7/10
                    HT/FT 1/1 @3.75 bwin 1/10
                    HC @4.40 mybet 1/10
                    Stakeabzug, da Newport evtl. Revanche nehmen will, allerdings Motivation für Thurrock durch die Leihspieler, die scheinbar beweisen wollen, was sie können. Allerdings hat Newp. lt. Forum einige über30jährige, ob die topfit sind im zweiten Spiel innerhalb 3 Tagen?
                    Samstag gabs noch Heimsieg @3.0 gg. Fisher und gg. Newport letzten Samstag ne @5.28 betfair. Engländer gehen schon leicht runter.

                    ABGESAGT WG. UBESPIELBAREM BODEN
                    http://www.southwalesargus.co.uk/sport/football/latest/display.var.1188038.0.county_match_off.php
                    Newport muss man im Auge behalten, die müssen jetzt 18 Matches +Pokalspiel in den nächsten 12 Wochen austragen
                    Bilanz Einzeltipps total/corr (413/215) (@2,74/stake-Avg 4,6) staked: 1907 / (+/-): 311,7 / (%): 116,3

                    alias Glycerin

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von B@st!
                      MSV Duisburg (3.) - Karlsruher SC (1.)
                      Anstoß: 20:15

                      Ausgangslage:
                      Das Topspiel des Spieltags. Der MSV empfängt vor eigener Kulisse die Mannschaft der Saison, den Karlsruher SC. Die Duisburger holten in den letzten 3 Spielen 7 Punkte, darunter zwei Siege gegen Verfolger Aue (1:0) und Unterhaching (4:2) und ein Unentschieden gegen Koblenz (1:1). Nun will man sich vorne in den Aufstiegsrängen etablieren.

                      Der KSC mit 4 Punkten vor Hansa Rostock Tabellenführer. Trotz zuletzt nicht sehr überzeugender Leistungen holte man ebenfalls 7 Punkte aus den letzten 3 Spielen, 3er jeweils gegen Überraschungsteam Offenbach (2:1) und Burghausen (2:1). Ein Unentschieden gab es gegen Kaiserslautern (1:1). Das Match gegen Duisburg ist auch für die Karlsruher ein Schlüsselspiel!

                      Personalsituation:
                      Verletzt morgen auf Duisburger Mihai Tararache, zurückkehren in die Stammelf wird Spielmacher Youssef Mokhtari. Eine wichtige Stütze für das Team von Rudi Bommer!

                      Fehlen werden KSC-Coach "Ede" Becker morgen Stürmer Sebastian Freis (Regeneration) und Michael Mutzel (Grippe). Ebenfalls kurzfristig krankgemeldet sind Massimilian Porcello und Godfried Aduobe, doch beide werden am Montag einsatzbereit sein.

                      Mögliche Aufstellung:

                      Duisburg: G. Koch - Weber, Filipescu, Schlicke, Bugera - Caligiuri, Bodzek - Kurth - Daun, Lavric, Idrissou

                      Karlsruhe: M. Miller - Dick, Eggimann, Franz, Eichner - Aduobe - Federico, Carnell - Porcello - Kapllani, Kaufman

                      Statistiken zum Spiel:

                      Duisburg Last 3:

                      Aue 0:1 Duisburg
                      Duisburg 4:2Unterhaching
                      Koblenz 1:1 Duisburg


                      Karlsruhe Last 3:

                      Karlsruher 2:1 Offenbach
                      Kaiserslautern 1:1 Karlsruher
                      Karlsruher 2:1 Burghausen

                      Last 3 Matches:

                      Karlsruher 3:3 Duisburg
                      Duisburg 1:4 Karlsruher
                      Karlsruher 0:3 Duisburg 0:3

                      Fazit:
                      Das Topspiel morgen mit Top-Pick. Die beiden Tormaschinen treffen aufeinander und werden wie im Hinspiel (3-3) für ein Torfestival sorgen. Es wird ein Match mit den erfolgreichsten Offensivkräften der 2.Liga (Frederico, Idrissou, Mokhtari, Freis verletzt). Der Sieger ist schwer vorauszusagen, tendiere aber zu den Duisburgern da der KSC in den letzten Spielen sehr viel Dusel gehabt hat.

                      Over 2,5 @ 1.75 bwin.de 6/10
                      Würde da doch eher von abraten, und dann noch mit dem Einsatz.
                      Duisburg hat in den bisherigen 9 Heimspielen 8 Treffer kassiert und KSC in 9 Auswärtspartien ganze 6.
                      Diese Partie gab es seit 1995 7 mal. 2 Over/ 5 Under.
                      Ich hab hier klein das 1:1 @7,5 CP genommen. Duisburgs Lielingsergebnis, 6mal in den bisherigen 20 Spielen. Auch bei Karlsruhe Auswärts häuftigstes Ergebnis, 3 von 9.

                      Kommentar


                        #12
                        ich bin mal wieder zu doof....

                        Over 2,5 @ 1.75 bwin.de 6/10

                        was bedeutet für mich sowas ?

                        Über 2,5€ auf ne 1,75er quote bei bwin ? hilfe :)

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von steka
                          ich bin mal wieder zu doof....

                          Over 2,5 @ 1.75 bwin.de 6/10

                          was bedeutet für mich sowas ?

                          Über 2,5€ auf ne 1,75er quote bei bwin ? hilfe :)
                          Over/Under bedeutet immer die Toranzahl. Over 2,5 bedeutet also dass man auf mehr als 2,5 Tore wettet. Sobald 3 Tore in dem Spiel fallen, gewinnst du.

                          Kommentar


                            #14
                            ok, danke ! und die 6/10 ?

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von steka
                              ok, danke ! und die 6/10 ?
                              Stakes. Geb das ml in der Suche ein, wirst sicher was finden.

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.