X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Formel 1 - GP von Europa




    ja an diesem wochenende steht der 5. lauf der formel 1 weltmeisterschaft auf dem programm, und da micha noch keinen threat gestartet hat, mach ich das einfach mal :-)

    ich weiß nicht wie ihr das seht, aber ich denke, dass es diesmal extrem schwer ist, irgendwelche tipps abzugeben. das comeback von ferrari in imola war voraus zu ahnen, aber diesmal...

    deswegen erstmal nur ein pick der mir logisch und relativ sicher erscheint:

    qualifying = hondas stärke!

    meiner meinung nach ist der honda momentan das schnellste auto, wenn es ums abschlusstraining geht. das hat auch nick fry bestätigt. ihr hauptproblem liegt darin, diese performance auch auf das rennen zu übertragen.
    zudem ist jenson button sicher zu den besten fahrern auf eine schnelle runde zu zählen. seine bisherigen ergebnisse in diesem jahr zeigen das deutlich (3.,2.,1.,2.)

    jetzt liegt es wieder an euch, wie risikofreudig ihr seid! für eine button pole gibt es eine 7,5, für eine top3 platzierung eine 2,2.

    am interessantesten finde ich aber folgende h2h: button - alonso (2,0)
    bislang steht es in diesem duell 4:0 für button. durchschnittlich war button fast 8 zehntel sekunden schneller als der weltmeister im renault. dies ist zum einen mit der honda stärke zu erklären, die zudem auf kurze erste stints programmiert sind und daher oft einen gewichtsvorteil im training aufweisen und zum anderen konzentriert sich renault sehr stark auf das rennen (sie gehen mit viel benzin ins qualifying).

    so das wars erstmal, bin auf eure tipps und einschätzungen gespannt!

    #2
    Die H-H Wette gefällt mir sehr gut. Noch dazu gibt es bei Unibet 2,15 für Button.

    Ich bin dabei!!!!!!!
    [[sabber]]
    was erlauben struuunz?

    Kommentar


      #3
      Re: Formel 1 - GP von Europa

      [code:1]am interessantesten finde ich aber folgende h2h: [b]button[/b] - alonso (2,0)[/code:1][quote]

      welcher Bookie?

      Kommentar


        #4
        Re: Formel 1 - GP von Europa

        [quote="kingkurt"][code:1]am interessantesten finde ich aber folgende h2h: [b]button[/b] - alonso (2,0)[/code:1]

        welcher Bookie?
        BAW hat es zu 2,0...

        Shining

        Kommentar


          #5
          Re: Formel 1 - GP von Europa

          Zitat von tobi_83dd
          ...
          ich weiß nicht wie ihr das seht, aber ich denke, dass es diesmal extrem schwer ist, irgendwelche tipps abzugeben. das comeback von ferrari in imola war voraus zu ahnen, aber diesmal...

          deswegen erstmal nur ein pick der mir logisch und relativ sicher erscheint:

          qualifying = hondas stärke!

          eine top3 platzierung eine 2,2.
          ...
          beissen sich nicht irgendwie diese beiden aussagen?

          also für mich, als formel 1 laie, ist eher raikkonen die wahl. fährt zu hause und haben einen neuen motor mit mehr ps (stimmt das?). @+10 sind da für mich pflicht, auch mit dem gedanken zu handeln.
          22-62-0 -64,63
          ...the show must go on!

          Kommentar


            #6
            Kiko, Raikkönen bzw. McLaren ist an diesem Wochenende sowas von schlecht, die würde ich nicht nehmen. Die Silbernen fahren total hinterher und haben Probleme ohne Ende. Die Pole kommt für die eh nicht in frage, weil sie immer aufs Rennen schauen und mit viel Benzin im Tank starten.

            Ich nehm heut wieder Schumi. Ferrari ist saustark und fuhr eben alles in Grund und Boden. Brown sagte im Interview, dass sie Pole ganz wichig ist und somit nehm ich an, dass Ferrari Schumi auf 1 sehen will. Außerdem sagt er, dass sie ein neues Aero Packet dabei haben und sich seit Imola nochmals verbessert haben.



            Michi

            Kommentar


              #7
              noch eine kleine einschätzung vor dem qualifying von mir. ferrari ist erneut sehr stark, auch wenn man die zeiten heute morgen nicht überbewerten sollte, da ferrari nochmal mit einem neuen satz reifen zum ende hin unterwegs war. dennoch traue ich ihnen eine ähnliche performance wie in imola zu. renault ist für das rennen aber leicht zu favorisieren.
              da die qouten für einen schumacher-sieg schon ziemlich in den keller gegangen sind, hab ich bei eurosportwetten diese interessante wette entdeckt, die ich auch medium gespielt habe:

              siegreicher reifenersteller: bridgestone (4,0)

              zu dieser qoute auf jeden fall value. eben hatten wir 3 bridgestones vorn. wenn renault mal irgendwelche probleme bekommen sollte, ist nicht nur schumacher von den bridgestone-fahrern siegfähig. massa, ralf schumacher und die williams sehen ja auch nicht schlecht aus. die wette ist imo besser als nur auf schumacher-sieg zu wetten.

              zum button pick: da bin ich noch ganz zuversichtlich. eben haben ihm 3 zehntel auf alonso gefehlt. bin aber ziemlich sicher, dass sich das im qualifying umdreht.

              insgesamt geht es unglaublich eng zu, was die zeitenabstände auch zeigen und ich erwarte ein sehr enges quali+rennen.

              @kiko:
              vielleicht hab ich mich etwas undeutlich ausgedruckt. ich wollte damit sagen, dass es auch für formel 1-kenner (dazu zähl ich mich jetzt einfach mal, da ich die f1 seit 15 jahren intensiv verfolge), vor diesem wochenende unmöglich war, ein dominerendes team auszumachen. das mit honda war dann halt das einzige, was mir beim betrachten der letzten rennen als starke tendenz aufgefallen ist und deshalb spielbar war.

              Kommentar


                #8
                Beide Williams nach dem 3. Training mit nem Motorenwechsel

                Kommentar


                  #9
                  Hm, das mit Schumi Pole klappte gestern leider nicht, da Renault wohl entschied, Alonso etwas leichter starten zu lassen und somit die Pole holen konnte. Allerdings ist sich Ros Brown sicher, dass sein Ferrari-Team die bessere Strategie hat und das Rennen für sich entscheiden wird. Er sagte wörtlich: "Ich wäre sehr überrascht, wenn Renault länger fahren könnte als wir". Gemeint ist natürlich die 1. Phase des Rennens bis zum Boxenstopp. Hinzu kommt, dass Ferrari auf den harten Bridgestone-Tyres unterwegs ist und somit extrem konstant fahren wird. Lauda sagte sogar, dass er der Meinung ist, dass Bridgestone seit langen wieder mal nen Vorteil gegenüber Michelin hat.

                  __________________________________________________ __________


                  Villeneuve wurde wegen Blockens in der Quali von seinem 8. Startplatz verbannt.

                  __________________________________________________ __________

                  Kommentar


                    #10
                    Gestern wurde deutlich, dass Schumi momentan ein verdammt starkes Auto hat. Als er vor dem 2. Stopp frei fahren konnte,war er plötzlich 0,500 Sek schneller als Alonso zuvor. Das ist ne gane Menge. Bleibt abzuwarten, ob Alonso beim Heimspiel zurückschlagen kann, bei den Tests in Barcelona war er jedenfalls immer verdammt schnell....

                    Kommentar

                    Willkommen!
                    Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                    Sportwetten Newsletter


                    Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                    Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                    widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                    18 Plus Icon
                    Wettforum.info
                    Lädt...
                    X
                    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.