X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ambassador Sportwetten

    Kann mir jemand sagen wo ich Ambassador in Wien finden kann ? habe gehört die Quoten sind nicht so schlecht dort wie Admiral usw.... Vielen Dank im voraus

    #2
    servus,

    is im 16. bezirks, kenn mich selbst noch nicht so gut aus.

    wennst vom gürtel (u-bahn station alsergrund oda so) raus richtung 16. auf linken seite nach ungefähr, ka vielleicht einen kilometer.
    wenn mich ned allles täuscht is das die ottakringer straße.

    is eigentlich ned zum übersehen.

    Kommentar


      #3
      wenn ma vom prater die lassallestrasse richtung reichsbrücke raufgeht - ecke hartkortstrassen müssts sein- gibts auch schon seit jahren an ambassador
      :)

      „Wenn ich [wie Jesus] über’s Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: Guck, nichtmal schwimmen kann er!“ Hans-Hubert "Berti" Vogts

      Kommentar


        #4
        Im 16 bezirk Kreuzung haberlgasse/ottakringerstrasse ist einer!

        Kommentar


          #5
          3 Automaten gibts ebenfalls im Liman, das ist auch im 16. Bezirk Ecke Veronikagesse/ Helge :-) Payergasse.

          Sowie gleich ein paar Meter weiter in einem Lokal (nomen ne scio) Ecke Ottakringer/Palffygasse.

          Diese beiden Lokale haben den Vorteil, dass man dort auch wetten kann; in den bereits erwähnten Filialen sind die dort beschäftigten serbischen/kroatischen Mitbürger nämlich selbst die ärgsten Tipper, die, statt von Kunden Wetten anzunehmen, lieber auf ihrem in die Arbeit mitgebrachten Laptops Betfair und Oddsoddsodds laufen haben und ihrerseits die besten Wetten spielen, sodass diese dann für die Kunden gesperrt sind.

          Love and money, Mike

          Kommentar


            #6
            Zitat von Mike Bet Beitrag anzeigen
            3 Automaten gibts ebenfalls im Liman, das ist auch im 16. Bezirk Ecke Veronikagesse/ Helge :-) Payergasse.

            Sowie gleich ein paar Meter weiter in einem Lokal (nomen ne scio) Ecke Ottakringer/Palffygasse.

            Diese beiden Lokale haben den Vorteil, dass man dort auch wetten kann; in den bereits erwähnten Filialen sind die dort beschäftigten serbischen/kroatischen Mitbürger nämlich selbst die ärgsten Tipper, die, statt von Kunden Wetten anzunehmen, lieber auf ihrem in die Arbeit mitgebrachten Laptops Betfair und Oddsoddsodds laufen haben und ihrerseits die besten Wetten spielen, sodass diese dann für die Kunden gesperrt sind.

            Love and money, Mike
            Wie, die Mitarbeiter spielen selbst die hohen Quoten und layen dann bei Betfair? Das wäre ja nen sehr netter Job dann.

            Kommentar


              #7
              AMBASSADOR dürfte wirklich zum auslassen sein!!

              FUSSBALLWETTEN: SPIELER GEWANNEN 196.000 Euro- UND KRIEGEN NICHTS!!

              Nach der Fussball-EM heuer im Juni waren vier Niederösterreicher fassungslos vor Glück: Mit spezialwetten hatten sie bei "Ambassador" 196.227 Euro gewonnen. Jetzt ist die Spielergemeinschaft fassungslos vor Erregung.Denn der Anbieter zahlt den Gewinn nicht aus!!!
              Quelle:heute

              Dieser Bericht steht heute in der Printausgabe der "heute" - Zeitung! Verfasser Wolfgang Höllrigl!
              Leut Artikel ist ein Anwalt eingeschaltet!
              Die Begründung der Nichtauszahlung: Die Wettmöglichkeit sei ein Fehler im System gewesen! Angeblich wurden in den Gruppen C und D die Plätze 1-4 richtig getippt!
              Vielleicht findet ja wer den Artikel im Net und stellt Ihn hier komplett rein!

              Kommentar


                #8
                wette seit vielen Jahren bei Ambassadorwettautomaten und habe immer

                problemlos mein Geld gesehen,manchmal 45 Tage auf mein

                Geld gewartet bei unfreundlichem Betreuer,aber am Ende immer

                alles ok.

                leider viele meiner Ligen mittlerweile min 5 oder gar min 6

                bereits...
                Zuletzt geändert von Halvar; 31.08.2012, 13:21.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von miracle Beitrag anzeigen
                  AMBASSADOR dürfte wirklich zum auslassen sein!!

                  FUSSBALLWETTEN: SPIELER GEWANNEN 196.000 Euro- UND KRIEGEN NICHTS!!

                  Nach der Fussball-EM heuer im Juni waren vier Niederösterreicher fassungslos vor Glück: Mit spezialwetten hatten sie bei "Ambassador" 196.227 Euro gewonnen. Jetzt ist die Spielergemeinschaft fassungslos vor Erregung.Denn der Anbieter zahlt den Gewinn nicht aus!!!
                  Quelle:heute

                  Dieser Bericht steht heute in der Printausgabe der "heute" - Zeitung! Verfasser Wolfgang Höllrigl!
                  Leut Artikel ist ein Anwalt eingeschaltet!
                  Die Begründung der Nichtauszahlung: Die Wettmöglichkeit sei ein Fehler im System gewesen! Angeblich wurden in den Gruppen C und D die Plätze 1-4 richtig getippt!
                  Vielleicht findet ja wer den Artikel im Net und stellt Ihn hier komplett rein!
                  wahrscheinlich habens halt gewettet

                  die richtige Reihenfolge in einer Gruppe und die Kurse haben

                  sich kombinieren lassen,was ja logischerweise nicht gehen

                  sollte in einem System.

                  1.Esp
                  2.Ita
                  3.Cro
                  4.Ire

                  ist ja auch Wunschkonzert gewesen und wenn mans

                  noch kombinieren konnte,wars sicher schöner Gesamtkurs

                  mit kleinem Einsatz.Sowas war vor Ort mal vor 10-15

                  Jahren wettbar,als Systeme noch nicht ausgefeilt waren,aber

                  sollte heutzutage im Normalfall nicht mehr gehen!

                  Dazu fällt mir der Passus ein,daß Wettgewinne angeblich nicht einklagbar seien...



                  32 000 Euro Gesamteinsatz....da fehlt Einiges im Artikel,daß von Bedeutung wäre.

                  Zuletzt geändert von Halvar; 31.08.2012, 13:38.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Halvar Beitrag anzeigen

                    32 000 Euro Gesamteinsatz....da fehlt Einiges im Artikel,daß von Bedeutung wäre.
                    naja. die haben halt sehr in ihre fähigkeiten vertraut

                    könnt ma vorstellen, dass die gruppensiegquoten (wie das früher einmal bei NL Sportwetten war) aller teams einer gruppe quasi als platzquote kombinierbar waren (also zb Irland mit quote 35,0 für platz4 weil das die gruppensieg quote war) wie das auch halvar schon angedeutet hat.

                    Zitat von Mike Bet Beitrag anzeigen
                    in den bereits erwähnten Filialen sind die dort beschäftigten serbischen/kroatischen Mitbürger nämlich selbst die ärgsten Tipper, die, statt von Kunden Wetten anzunehmen, lieber auf ihrem in die Arbeit mitgebrachten Laptops Betfair und Oddsoddsodds laufen haben und ihrerseits die besten Wetten spielen, sodass diese dann für die Kunden gesperrt sind.

                    Love and money, Mike
                    das erinnert mi jetz a bisserl ans einstige WB Schwechat am rennweg. dort waren a zeit lang zwei türken als einschreiber angstellt. die ham (ohne betfair und oddsoddsodds, weil, lappy ham sa sich ned leisten können) auch den ganzen tag den schalter mit ihren eigenen wetten blockiert. am frühen nachmittag warens meistens schon "flach" weshalbs die kunden dann sogar angschnorrt haben und wehe es hat ihnen einer kein "trinkgeld" geben.
                    :)

                    „Wenn ich [wie Jesus] über’s Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: Guck, nichtmal schwimmen kann er!“ Hans-Hubert "Berti" Vogts

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Halvar Beitrag anzeigen
                      wahrscheinlich habens halt gewettet

                      die richtige Reihenfolge in einer Gruppe und die Kurse haben

                      sich kombinieren lassen,was ja logischerweise nicht gehen

                      sollte in einem System.

                      1.Esp
                      2.Ita
                      3.Cro
                      4.Ire

                      ist ja auch Wunschkonzert gewesen und wenn mans

                      noch kombinieren konnte,wars sicher schöner Gesamtkurs

                      mit kleinem Einsatz.Sowas war vor Ort mal vor 10-15

                      Jahren wettbar,als Systeme noch nicht ausgefeilt waren,aber

                      sollte heutzutage im Normalfall nicht mehr gehen!

                      Dazu fällt mir der Passus ein,daß Wettgewinne angeblich nicht einklagbar seien...

                      Fußballwetten: Spieler gewannen 196.000 € – und kriegen nichts | Heute.at

                      32 000 Euro Gesamteinsatz....da fehlt Einiges im Artikel,daß von Bedeutung wäre.

                      Ich vermute, dass die gar nicht einmal 1-4 richtig kombinierten, sondern einfach nur "steigt auf" mit "steigt nicht auf". Wenn man auf ESP/ITA als Aufsteiger tippt, müssen CRO/IRE zwangsläufig ausscheiden. Wenn ein Bookie so eine Wette aber annnimmt, boostet der Tipper damit aber seine @ enorm und hat einige Optionen.
                      Meiner Meinung nach wird Ambassador auf jeden Fall die bereinigte @ für Aufstieg bzw. Ausscheiden zahlen müssen. Bei guten Anwälten aber nicht die volle Summe- wenn die schlüssig darlegen können, dass es sich da um einen klaren @-Fehler handelt, den die Tipper halt ausnützen wollten.
                      Interests: Rugby, Hockey, Soccer, Darts & Betting.

                      Kommentar

                      Willkommen!
                      Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                      Sportwetten Newsletter


                      Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                      Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                      widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                      18 Plus Icon
                      Wettforum.info
                      Lädt...
                      X
                      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.