X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bwin zahlt nicht aus

    Hallo zusammen ich bin neu hier und brauche dringend ein rat

    Ich hab mich vor ca. 6 Jahren bei bwin mit falscher Geburtsdatum angemeldet da ich noch minderjährig war, bis vor letzte Woche hab ich mein Konto nie benutzt die letzten 3-4 Jahre und da wusst ich nicht mehr das ich mein bwin Konto eröffnet habe wo ich noch Minderjährig war und hab somit über 200 Fr.- einbezahlt diese Woche und hab auch 1600Fr.- gewonnen.

    Für die Auszahlung musste ich ein Ausweiss uploaded um meine Idendität zu überprüfen und nach 2 Tag wurde mein Konto gesperrt und bekam diese Mail von Support über

    Sehr geehrter Herr Tastan,

    vielen Dank für Ihren Anruf. Wir möchten uns höflichst für die verspätete Antwort auf Ihre Anfrage entschuldigen.

    Ihr Konto wurde von der zuständigen Sicherheitsabteilung überprüft und es wurde die Entscheidung getroffen, Ihr Konto zu schließen und nicht wieder zu öffnen. Zum Zeitpunkt der Registrierung auf unserer Seite hatten Sie das notwendige Mindestalter noch nicht erreicht und somit gegen unsere Geschäftsbedingungen verstossen.

    Bitte sehen Sie hierzu den relevanten Auszug aus unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen:


    Mein Antwort daraufhin war:


    Guten Tag

    Das kann ich verstehen, aber wie sieht es aus mit meiner Gewinn wo ich diese Woche Gewonnen habe? und wie sieht es aus mit meiner Einzahlungen der letzten 2 Wochen? Hab über 200 Fr.- einbezahlt.

    Ich hab wirklich nicht gewusst das ich mein Bwin Konto eröffnet habe wo ich noch Minderjährig war, da es isch schon über 5-6 Jahren ist und ich mein Bwin Konto erst wieder seit kurzem benutzte. Sonst hätte ich nie aber wirklich nie mit dieser Konto einbezahlt und gespielt hätte dann dieses Konto gelöscht und ein neues mit dem richtigen Geburtstagdatum eröffnet weil ich genau wusste das es verboten ist für Minderjährige. War sowieso letztens überrascht wo ich bei Ihnen angerufen hatte und mein Geburtsjahr nicht stimmte.


    und dann Antwortete mir der Support Team:

    Sehr geehrter Herr Tastan,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Durch Ihre Registrierung vor dem 18. lebensjahr unter Angabe eines falschen Geburtsdatums, waren Sie leider nicht zur Teilnahme an unserem Angebot befugt und alle abgeschlossenen Transaktionen sind daher hinfällig. In diesem Fall können leider nur die vor dem Erreichen des für die Spielteilnahme erforderlichen Mindestalters getätigten Einzahlungen retourniert werden.

    Bitte vergleichen Sie dazu den entsprechenden Auszug aus unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen:



    Meine Frage:

    Kann ich da noch was machen ? Rechtlich oder bin ich mein Gewinn und das einbezahlte Geld los ?


    bwin Test & Erfahrungen

    #2
    Bist du immer noch minderjaehrig ?
    Mit der Wettabgabe hast du einen Vertrag abgeschlossen. Dh es gelten die Rahmenbedingungen zu diesem Zeitpunkt und nicht dem von vor 5/6 Jahren.
    Deine Einzahlung bist du definitiv nicht los
    Aber ob du den Anspruch auf deinen Gewinn durchsetzen kannst, ist fraglich.
    2017 ( +5,91 % / +18,49 )

    ... currit irrevocabile tempus ...
    ... honeste vivere, alterum non laedere, suum cuique tribuere...

    Kommentar


      #3
      Nei damals war ich 16 Jahre alt und hab 1988 angegeben bin aber 1990 somit 23 Jahre alt, hab denn Support angerufen und da musste ich mein Geburtsdatum angeben, ich war selber überrascht das es nicht ubereinstimmte da ich nicht wusste das ich falsche angaben gemacht habe.

      Kommentar


        #4
        die sollen das geburtsdatum aendern dann das geld auszahlen, weil du deine wette rechtmaessig abgeschlossen hast.
        Angehängte Dateien
        2017 ( +5,91 % / +18,49 )

        ... currit irrevocabile tempus ...
        ... honeste vivere, alterum non laedere, suum cuique tribuere...

        Kommentar


          #5
          Zitat von Energienudel Beitrag anzeigen
          die sollen das geburtsdatum aendern dann das geld auszahlen, weil du deine wette rechtmaessig abgeschlossen hast.
          ändert nichts daran, dass er sein konto mit falschen daten führt. bwin handelt vollkommen legitim.

          Kommentar


            #6
            Erstmal danke für deine Hilfe energienudel

            Ich hab heute denn Support angerufen und Ihnen das erklärt was ich hier alles geschrieben hab. Sie sagten es tut mir leid du warst minderjährig wo du dein Konto eröffnet hast da können wir nichts machen. Soll ich dran bleiben und wie sehen meine Chancen aus das Gewonnen Geld oder zumindest das einbezahlte Geld zu bekommen ?

            Kommentar


              #7
              Auf den Einzahlungsbetrag hast du ein Anspruch, den muss bwin auszahlen.
              Dein Gewinn bist aber los.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Pflaumenaugust Beitrag anzeigen
                ändert nichts daran, dass er sein konto mit falschen daten führt. bwin handelt vollkommen legitim.
                Und inwiefern sollte das auf einen spaeteren Vertragsabschluss Auswirkungen haben?
                2017 ( +5,91 % / +18,49 )

                ... currit irrevocabile tempus ...
                ... honeste vivere, alterum non laedere, suum cuique tribuere...

                Kommentar


                  #9
                  Ist wie beim bet-at-home Fall im anderen Unterforum, hier kann man aber eindeutig sagen, das der Nutzer Schuld hat.

                  Wie bereits erwähnt wurde, der Vertrag wurde als Minderjähriger abgeschlossen, dadurch ist der gesamte Account automatisch unrechtmäßig mit der Anmeldung angelegt worden. Da nützt es auch nichts, wenn man jetzt volljährig ist und aktiv mitmischen will. Hätte User seni76 mit 16 wie in Irrer dort Geld verspielt hätte das strafrechtliche Folgen für die Eltern und bwin geben können.

                  In Zukunft bei einem anderen Anbieter wetten, ist eh anzuraten bei der Auszahlungsmoral von bwin, hier hat bwin aber mal ausnahmweise Recht.

                  Kommentar


                    #10
                    Der 1. Vertrag (Registrierung bei bwin) KANN unwirksam sein (so es denn ueberhaupt ein Vertrag ist), MUSS aber nicht.
                    Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen : Abzocke im Internet

                    Der 2. Vertrag, naemlich der, der die konkrete Wettabgabe regelt, ist nicht unwirksam. Wieso sollte er auch?
                    Moeglicherweise erfolgt hier sogar eine Heilung (http://de.wikipedia.org/wiki/Unwirksamkeit#Heilung), mit der Folge dass die Unwirksamkeit des ersten vertrags aufgehoben wird, durch den korrekten Abschluss des Zweiten.
                    Zuletzt geändert von Energienudel; 16.12.2013, 00:17.
                    2017 ( +5,91 % / +18,49 )

                    ... currit irrevocabile tempus ...
                    ... honeste vivere, alterum non laedere, suum cuique tribuere...

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von bwin Beitrag anzeigen
                      ... In diesem Fall können leider nur die vor dem Erreichen des für die Spielteilnahme erforderlichen Mindestalters getätigten Einzahlungen retourniert werden. ...
                      Wie viel zahlt dir bwin denn dann jetzt aus? Immerhin hast du das Konto ja am Anfang - als Minderjähriger - benutzt, also sicher auch (mehrfach) etwas eingezahlt.
                      + + + Excel Wettmanager + + +

                      Kommentar


                        #12
                        An alle die hier auf der Seite von Bwin stehen: hätte er die 200 Franken verloren, hätte Bwin sie dann zurück erstattet weil das Konto ungültig ist? Zu 99% nicht, wir kennen ja die Auszahlungsmoral von Bwin. Wer a sagt muss auch b sagen, ich bezweifle dass Bwin in beide Richtungen konsequent gehandelt hätte.

                        Kommentar


                          #13
                          Ein Tipp am Rande: Vorsichtig sein mit Rechtsberatung in Internet-Foren! Manche Abmahn-Anwälte finden das gar nicht so spaßig.

                          Kommentar

                          Willkommen!
                          Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                          Ähnliche Themen

                          Einklappen

                          Sportwetten Newsletter


                          Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                          Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                          widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                          18 Plus Icon
                          Wettforum.info
                          Lädt...
                          X
                          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.