X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wo am besten Wetten ?

    Hallo

    ich bin ein totaler Anfänger in Sachen Wetten. Wo würdet ihr empfehlen sich als Anfänger anzumelden ? Habe mir jetzt mal einen Account bei betandwin.de gemacht. (oder sollte ich doch lieber bei baw.com wetten ?!)
    Gibt es irgendwelche "Geheimtipps" ? Habe z.b. was von asiatischen Anbietern gelesen. Oder sollte man von denen als Anfänger die Finger lassen ?

    #2
    Hallo renkie,

    an erster Stelle steht sicherlich das Vorsichtsprinzip! Es geht aber doch einige seriöse Bookies - am besten hier im forum mal umsehen. Bin ebenfalls relativ neu beim wetten. Habe aber sehr gut Erfahrungen damit gemacht, bei mehreren Bookies Konten zu unterhalten (oft sehr unterschiedliche Quoten für das gleiche Spiel!

    Bei Auszahlungen hatte ich bisher noch nie Probleme. Gut ist auch Moneybooker für Transfers.
    Ein BVB-Fan aus dem Süden!
    mfg
    Meisterkeks
    Deutsche Tippgemeinschaft für V75
    attraktive Pferdewette aus Schweden

    Kommentar


      #3
      ok danke.
      Hätte nochmal ne (dumme) Frage:
      Was heisst immer dieses EH hinter den Wettipps?
      z.b.:

      NADAL - Verdasco + LOPEZ - Vico ) 1.84 AD 6/10 300 EH

      Und für was steht beim Fußball die Abkürzung HC2 ? zu finden in diesem threat:
      https://www.sportwettenvergleich.net/wettforum/sportwetten/forumdisplay.php?f=59

      Kommentar


        #4
        Zitat von renkie
        ok danke.
        Hätte nochmal ne (dumme) Frage:
        Was heisst immer dieses EH hinter den Wettipps?
        z.b.:

        NADAL - Verdasco + LOPEZ - Vico ) 1.84 AD 6/10 300 EH
        das heisst nur das der Kollege (hier warscheinlich vom Herby) hier 300 EH einsetzt!Das ist also nur ein Virtuelle Zahl!Er gibt erstmal seinen Stake ab (6/10) und dann seinen Einsatz (300EH)
        Zitat von renkie
        Und für was steht beim Fußball die Abkürzung HC2 ? zu finden in diesem threat:
        https://www.sportwettenvergleich.net/wettforum/sportwetten/forumdisplay.php?f=59
        HC ist einfach nur ein Handicap und wenn jemand das Handicap 2 spielt heisst es warscheinlich das die Heimmanschaft 1:0 führt bevor das Spiel begonnen hat.Demnach muss die Auswärtsmannschaft 2:0 gewinnen bzw. mit 2 toren unterschieden damit das HC 2 durchgeht.
        "Jahaaa, da bin ich wieder. Ich bin wie so ne Katze, wenn alle denken ich bin tot, dann hab ich noch so fünf, sechs, sieben Leben..."

        Kommentar


          #5
          Zitat von renkie
          ok danke.
          Hätte nochmal ne (dumme) Frage:
          Was heisst immer dieses EH hinter den Wettipps?
          z.b.:

          NADAL - Verdasco + LOPEZ - Vico ) 1.84 AD 6/10 300 EH
          Das 300 EH kannste vergessen, das ist nur für seine Auswertung.

          Wichtiger ist das 6/10.
          Im Prinzip kann man sagen, 10/10 ist das höchste, was Du auf eine einzige Wette zu riskieren bereit bist - hängt natürlich von Deinem Kontostand ab. 6/10 sind halt 60% davon.
          LiL Ist Zeitverschwendung.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Pechvogel
            Zitat von renkie
            ok danke.
            Hätte nochmal ne (dumme) Frage:
            Was heisst immer dieses EH hinter den Wettipps?
            z.b.:

            NADAL - Verdasco + LOPEZ - Vico ) 1.84 AD 6/10 300 EH
            Das 300 EH kannste vergessen, das ist nur für seine Auswertung.

            Wichtiger ist das 6/10.
            Im Prinzip kann man sagen, 10/10 ist das höchste, was Du auf eine einzige Wette zu riskieren bereit bist - hängt natürlich von Deinem Kontostand ab. 6/10 sind halt 60% davon.
            60 % vom Konto???

            Ne mit sicherheit nicht das ist nur die Warscheinlichkeit wie man das Ereigniss einschätzt!

            10/10 heisst also man müsste immer ein Kontobet machen?!?

            die 6 steht dafür das man denkt das wenn dieses Ereigniss 10 mal wäre 6 mal dieses Ereigniss eintreffen würde.Somit hat man eine warscheinlichkeit von 60 % aber nicht 60 % von deinem Konto auf diese Wette!
            "Jahaaa, da bin ich wieder. Ich bin wie so ne Katze, wenn alle denken ich bin tot, dann hab ich noch so fünf, sechs, sieben Leben..."

            Kommentar


              #7
              @densa:

              nein da liegst du mMn falsch!!

              10/10 entspricht 10 % vom Gesamtkonto....

              und 6/10 = 60 % vom zehntel oder 6% von Gesamtkapital!!!

              keine Rede von Kontobet!

              Kommentar


                #8
                Zitat von Densa85
                Zitat von Pechvogel
                Im Prinzip kann man sagen, 10/10 ist das höchste, was Du auf eine einzige Wette zu riskieren bereit bist - hängt natürlich von Deinem Kontostand ab. 6/10 sind halt 60% davon.


                60 % vom Konto???
                Sorry, wer lesen kann usw.
                LiL Ist Zeitverschwendung.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Pechvogel
                  Zitat von Densa85
                  Zitat von Pechvogel
                  Im Prinzip kann man sagen, 10/10 ist das höchste, was Du auf eine einzige Wette zu riskieren bereit bist - hängt natürlich von Deinem Kontostand ab. 6/10 sind halt 60% davon.


                  60 % vom Konto???
                  Sorry, wer lesen kann usw.

                  Oder einfach Augen auf beim Eierkauf ;-)
                  "Jahaaa, da bin ich wieder. Ich bin wie so ne Katze, wenn alle denken ich bin tot, dann hab ich noch so fünf, sechs, sieben Leben..."

                  Kommentar


                    #10
                    OK danke für die schnellen Antworten. Das mit dem Handicap ist mir aber noch nicht so ganz klar.
                    Es ging nämlich in dem Beispiel um das Halbfinale Deutschland-Italien und da gibt es ja keine Hin und Rückspiele.

                    Hier mal das zitat:

                    "Bets4all mit einer 3.80 bisher, ich glaube das die Quote nicht weiter steigen wird, vllt. bis maximal 3.95. Durchaus spielbar das Ganze. Jedoch geh ich hier das HC2 für Italien an mit einer 1.90 bei Swechat. (Die Quote hätte man sich bei so einer Begegnung vor einem Monat wesentlich anders vorgestellt!, aber wie ich schon sagte, die dt. Mannschaft ist eine Andere)!

                    Tipp also HC2 1.90 Schwechat, perfekt wäre ein X nach 90 Minuten und ein Weiterkommen der Deutschen"

                    Hier kann es ja eigentlich nicht sein, dass eine Mannschaft führt, bevor das Spiel beginnt.
                    Das X bedeutet unentschieden nach regulärer Spielzeit, oder ?

                    Kommentar


                      #11
                      handicap:

                      zb D-Italien

                      Italien bekommt virtuell vor dem spiel ein tor hinzu
                      endet das spiel 1-1 oder unentschieden halt, hat Italien durch das virtuelle tor gewonnen

                      du kannst auch HC X tippen.. dh Deutschland gewinnt mit genau einem tor vorsprung...

                      oder D gewinnt trotz des HC
                      dh mind. 2 Tore oder mehr Vorsprung...

                      verständlich?

                      Kommentar


                        #12
                        Also wenn ich jetzt z.b. HC2 Italien schreib dann heisst das:
                        Italien bekommt 2 gedachte Tore dazu und D müsste 2:0 gewinnen damit das Spiel X ausgeht ?

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von pmraku
                          verständlich?
                          Das ist wirklich eine Thematik, die man einfacher verstehen als erklären kann.

                          Selbst die Macher dieser Seite haben sich in ihrem Wett-ABC drum gedrückt.



                          https://www.sportwettenvergleich.net/wettforum/extern/wettabc.htm

                          Das Asian Handicap unterscheidet sich vom „normalen“ Handicap dadurch...
                          Ich befürchte, einem Newbie hilft das nicht sonderlich weiter, da das "normale" Handicap nicht erklärt wird.
                          LiL Ist Zeitverschwendung.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von renkie
                            Also wenn ich jetzt z.b. HC2 Italien schreib dann heisst das:
                            Italien bekommt 2 gedachte Tore dazu und D müsste 2:0 gewinnen damit das Spiel X ausgeht ?
                            In diesem Kontext ist HC2 "wettumgangssprachlich" gemeint.

                            Es heißt hier genaugenommen:

                            Deuschland - Italien HC-1 Tip 2 wobei das "-1" den Vorsprung Italiens, sprich das Handicap, beschreibt.
                            LiL Ist Zeitverschwendung.

                            Kommentar


                              #15
                              achso ok danke. Für was steht dann aber das "Tip 2" ? Für Sieg Italien dann oder ?

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.