X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Gruppe B] Argentinien - Südkorea, 17.6., 13:30

    [Gruppe B] Argentinien - Südkorea, 17.6., 13:30 in Johannesburg

    #2
    Argentinien - Südkorea

    Südkorea bisher die einzige Mannschaft, die wirklich überzeugt hat, mit Siegeswillen gegen schwache Griechen gewonnen. Argentinien gegen Nigeria zwar ohne Mühe, aber ein Messi ist einfach zu eigensinnig, Higuain wirkt noch nicht voll integriert, Tevez auch keine Durchschlagskraft. Das Mittelfeld der Argentinier ist alt. Genauso wie die Griechen, hier sehe ich den großen Vorteil für die Asiaten. Die Abwehr der Argentinier kann man mMn auch mit der der Griechen vergleichen: alt und robust. Aber man hat gesehen, was für Probleme die Griechen mit den flinken Asiaten hatten. Klar ist Argentiniens Offensive einzigartig, aber a) noch nicht richtig im Turnier (das einzige Tor fiel nach einem Eckball durch einen Abwehrspieler) und b) nicht das richtige System.
    Bei den Koreanern hat mich fast alles überzeugt: 100 % Siegeswillen, 90 Min. durchrennen, dazu noch ne gute Technik und die Griechen wurden abgeschlachtet. Der einzige Angreifer Park Chu-Young stand eigentlich nie auf alleingelassenem Posten, einer der Offensiven war vorne IMMER dabei. Im Mittelfeld war logischerweise Park Ji-Sung durch sein Tor sehr auffällig, auch die beiden Aussen YEom und Lee durch große Laufarbeit und gute Technik aufgefallen. Aber für mich die wahren Sieger der Partie waren Ki und Kim im defensiven Mittelfeld, die eine überragende Partie gespielt haben, gut organisiert, mit viel Übersicht. Die beiden Aussenverteidiger Cha und Lee auch mit gut Druck nach vorne. Einzig der Torwart hatte einige Unsicherheiten drin.
    Mit der Offensive der Argentinier kommt ein neues Kaliber, aber ich bin guten Mutes, da die Koreanern denen auf den Füssen stehen werden und die dadurch schnell die Lust verlieren werden. Und was die Koreanern mit ihren überfallartigen Kontern bewirken können, sollte jedem nach dem Spiel gegen Griechenland klar sein. Dagegen die Argentiner hinten zwar kein Tor bekommen, aber auch nicht immer sattelfest, gerade schnelle Spielzüge stellten die Verteidigung auf eine harte Probe. Und das Spiel der Koreaner war geprägt von exzellentem (muss man so anerkennen) Kurzpassspiel.

    Fazit: Sehr starke Asiaten im ersten Spiel mit großer Euphorie. Ein Punkt hier und das Achtelfinale wäre sehr realistisch. DIe Argentiner dagegen haben sich gegen Nigeria nicht mit Ruhm bekleckert. Beide Abwehrreihen werden auf eine harte Probe gestellt, jeweils Offensive vs. Defensive sehe ich die Offensive im Vorteil. Aber im MF sehe ich die Asiaten mind. auf gleicher Höhe, vllt. sogar mit leichten Vorteilen. Wie gesagt, wenn man den Südamerikanern auf den Füßen steht, verlieren die auch schnell Mal die Lust. Und die Asiaten haben das "auf den Füßen stehen" und 100 % Kampf erfunden, so scheint es im Moment zumindest. So deutlich wie die Quoten sehe ich das hier auf keinen Fall.

    Südkorea AHC +1.25 @ 1.94 expekt 5/10
    X @ 4.8 SJBet 0.5/10
    Südkorea @ 10.50 SJBet 1/10

    *edit: Quoten schon am Purzeln, aufs AHC nun mehr "nur" noch 1.88 pin zu haben....
    Zuletzt geändert von Barbossa; 14.06.2010, 20:39.
    Bossa Nova... der neue Boss :mrgreen:
    이동국
    When I lose picks, I stop losing picks and be awesome instead. True Story!
    sigpic
    Zitat von Pfälzer-Since-73
    Nobody ist Perfect

    Kommentar


      #3
      @barbossa
      Eine echte Lobeshymne auf Südkorea und die ist auch berechtigt, zumindest teilweise. Denn jetzt kommt was fürs Phrasenschwein: man spielt immer so stark, wie es der Gegner zulässt. Und gegen diese Griechen hätten gestern fast alle Teilnehmer dieser WM gewonnen. Abwehr und Sturm gleichermassen schwach und ein Trainer, der nicht erkennen will, dass seine Zeit vorbei ist.
      Auch gebe ich dir recht, dass die Argentinier in der Abwehr nicht sattelfest sind. Gerade über die Seite von Gutierrez ist man anfällig und auch Demichelis ist immer mal für einen Aussetzer gut. Heinze kommt trotz seines Tores nicht über Durchschnitt hinaus und alles kann die Wand Walter Samuel auch nicht blocken.
      Widersprechen muss ich dir in 2 Punkten. Argentinien hat für mich trotz des knappen 1:0 überzeugt und Messi ist alles andere als eigensinnig. Von den Spielanteilen und dem Chancenverhältnis her, hätte das Spiel auch 3 oder 4:1 ausgehen können. Messi hatte von allen Spielern auf dem Platz die mit Abstand meisten Ballkontakte und hat eine überragende Leistung abgeliefert. In der Chancenverwertung hatte er etwas Pech, was auch dem starken Keepers Nigerias zuzuschreiben war. Er wird der beste Spieler dieser WM werden, da bin ich sicher. Und auch seine Tore wird er machen.
      Nur mit Fleiss, Laufbereitschaft und Härte werden die Südkoreaner den Gauchos nicht beikommen können. Higuain und Messi sind harte Gegenspieler aus der spanischen Liga gewohnt, genauso wie Tevez aus der englischen oder Milito aus der italienischen Liga.
      Den Südkoreanern traue ich ein Tor zu, die Argentinier werden aber mindestens zwei Tore machen, dafür bürgt die Offensivkraft.
      Auch haben die Argentinier genug Alternativen auf der Bank und können reagieren, falls es nicht wie gewünscht laufen sollte. Maxi Rodriguez oder Milito können schnell für frischen Wind sorgen und notfalls bringt Maradona halt seinen Schwiegersohn, der auch in guter Verfassung ist.
      Nach wie vor bin ich der Auffassung, dass Argentinien Gruppensieger wird und Südkorea Gruppenzweiter. Auch von meinem Weltmeistertipp Argentinien bin ich überzeugt.
      Die Siegquoten für Argentinien gegen Südkorea haben leider keinerlei value.
      Deshalb:
      over 2,5 goals / 2,10
      PinnacleSports
      5/10

      Kommentar


        #4
        Also eigentlich wollte ich ja nicht mehr soviel booking-Wetten posten, aber ..

        - die Spielweise und das Auftreten Südkoreas alles andere als 'kartenfreudig'
        - Argentinien nicht die Unschuld vom .. - allein Mascherano, Demichelis und Gutierrez sind jeder für sich immer für eine Karte gut - egal gegen welchen Gegner
        - Schiri de Bleeckere mit 365xGelb und 24xRot in 95 int. Spielen kann man imho zurückhaltend bezüglich Karten bezeichnen
        -> pin mit 3.5er Linie bei gelben Karten, andere Buchmacher <4.5 Favorit

        Yellow Cards Spread Argentina +0.5 @2.06 pinnacle 2.5/10
        (Info: Most Cards KOR DNB @1.85 nb)
        + + + Excel Wettmanager + + +

        Kommentar


          #5
          also eins vorweg: ich finde südkorea stark und habe sie auch "to qualify" in meiner langzeitwette aber ich denke nicht dass sie gegen argentinien große chancen haben

          auch wenn argentinien keine mannschaft ist, sondern vielmehr von einzelspielern geprägt wird, sollte hier ein sieg drinn sein. Auch wenn man schon 3 Punkte hat, sollte der Gruppensieg Pflicht sein und ein Sieg gegen die Koreaner muss her!

          Messi wird morgen wieder alles versuchen und ich denke er wird die Abwehr Südkoreas durcheinander wirbeln.
          Südkorea sollte zu ein paar Torchancen kommen und evtl den Abschluss einmal finden, da argentiniens abwehr zu teilweise große lücken aufweist

          Zu vielen Toren wird es wohl dennoch nicht kommen.
          Auch die Quoten sind miserabel bei dem Spiel. Einzig verlockend ist das over 2,5 @2,3
          Aber davor schrecke ich momentan noch zurück.

          Werde wohl eher Argentinien in eine Kombi packen @1,6
          Staked seit dem 01.01.2011: Zu viel
          Return seit dem 01.01.2011: Zu wenig

          Dennoch meist live abgesichert und ein stolzes Mitglied im Gewinnerforum

          Kommentar


            #6
            Messi @ 2,00 (Interwetten) erzielt ein Tor im Spiel

            Lionel Messi wurde vor Turnierstart als DER Superstar schlechthin dieser WM gehandelt, wenn er diesen Erwartungen gerecht werden will, dann darf er langsam aber sicher mal zählbares folgen lassen, nämlich in Form von Toren. Gegen Nigeria hatte er schon 4-5 aussichtsreiche Situationen, wo er für ihn eher untypisch kein Tor gemacht hat, bin mir aber sicher, dass er auch gegen Südkorea wieder der gesuchte Mann bei den Argentiniern sein wird und zwangsläufig gute Chancen bekommt. William Hill gibt beispielsweise für ein Tor von Messi nur 1,61 und Bwin 1,70.

            Kommentar


              #7
              How many substitutions will be made in the 1st half?

              Greece - Nigeria / No substitutions @ 1,30
              Argentina - Korea Republic / No substitutions @ 1,35
              bwin
              odds :1,76
              7/10


              I think this kind of picks doesnt need to much of an analyse ... They explain thereselve ... If their will not bet an injury in the 1 half for any of the teams , there is no reason , or at least a very slim reason or possibility to make a sub ... Lets hope Maradona will not be to inspired tomorrow

              Kommentar


                #8
                Zitat von Barbossa Beitrag anzeigen
                Argentinien - Südkorea

                Südkorea bisher die einzige Mannschaft, die wirklich überzeugt hat, mit Siegeswillen gegen schwache Griechen gewonnen. Argentinien gegen Nigeria zwar ohne Mühe, aber ein Messi ist einfach zu eigensinnig, Higuain wirkt noch nicht voll integriert, Tevez auch keine Durchschlagskraft. Das Mittelfeld der Argentinier ist alt. Genauso wie die Griechen, hier sehe ich den großen Vorteil für die Asiaten. Die Abwehr der Argentinier kann man mMn auch mit der der Griechen vergleichen: alt und robust. Aber man hat gesehen, was für Probleme die Griechen mit den flinken Asiaten hatten. Klar ist Argentiniens Offensive einzigartig, aber a) noch nicht richtig im Turnier (das einzige Tor fiel nach einem Eckball durch einen Abwehrspieler) und b) nicht das richtige System.
                Bei den Koreanern hat mich fast alles überzeugt: 100 % Siegeswillen, 90 Min. durchrennen, dazu noch ne gute Technik und die Griechen wurden abgeschlachtet. Der einzige Angreifer Park Chu-Young stand eigentlich nie auf alleingelassenem Posten, einer der Offensiven war vorne IMMER dabei. Im Mittelfeld war logischerweise Park Ji-Sung durch sein Tor sehr auffällig, auch die beiden Aussen YEom und Lee durch große Laufarbeit und gute Technik aufgefallen. Aber für mich die wahren Sieger der Partie waren Ki und Kim im defensiven Mittelfeld, die eine überragende Partie gespielt haben, gut organisiert, mit viel Übersicht. Die beiden Aussenverteidiger Cha und Lee auch mit gut Druck nach vorne. Einzig der Torwart hatte einige Unsicherheiten drin.
                Mit der Offensive der Argentinier kommt ein neues Kaliber, aber ich bin guten Mutes, da die Koreanern denen auf den Füssen stehen werden und die dadurch schnell die Lust verlieren werden. Und was die Koreanern mit ihren überfallartigen Kontern bewirken können, sollte jedem nach dem Spiel gegen Griechenland klar sein. Dagegen die Argentiner hinten zwar kein Tor bekommen, aber auch nicht immer sattelfest, gerade schnelle Spielzüge stellten die Verteidigung auf eine harte Probe. Und das Spiel der Koreaner war geprägt von exzellentem (muss man so anerkennen) Kurzpassspiel.

                Fazit: Sehr starke Asiaten im ersten Spiel mit großer Euphorie. Ein Punkt hier und das Achtelfinale wäre sehr realistisch. DIe Argentiner dagegen haben sich gegen Nigeria nicht mit Ruhm bekleckert. Beide Abwehrreihen werden auf eine harte Probe gestellt, jeweils Offensive vs. Defensive sehe ich die Offensive im Vorteil. Aber im MF sehe ich die Asiaten mind. auf gleicher Höhe, vllt. sogar mit leichten Vorteilen. Wie gesagt, wenn man den Südamerikanern auf den Füßen steht, verlieren die auch schnell Mal die Lust. Und die Asiaten haben das "auf den Füßen stehen" und 100 % Kampf erfunden, so scheint es im Moment zumindest. So deutlich wie die Quoten sehe ich das hier auf keinen Fall.

                Südkorea AHC +1.25 @ 1.94 expekt 5/10
                X @ 4.8 SJBet 0.5/10
                Südkorea @ 10.50 SJBet 1/10

                *edit: Quoten schon am Purzeln, aufs AHC nun mehr "nur" noch 1.88 pin zu haben....
                Kann man so stehen lassen. Auch wenn ich finde, dass Messi nicht eigensinnig ist, sondern dazu gezwungen wird. Im ganzen Land erwartet ma Wunderdinge, die kein Mensch auf Knopfdruck bieten kann. Das Mittelfeld von Argentinien war im Spiel gegen Nigeria gar nicht vorhanden. Ein dreier Sturm aus Tevez, Higuain und Messi ist zu viel des Guten. Die Abweh von Argentinien ist momentan noch nicht einzuschätzen. Nigeria, wie alle Afrikaner, offensiv absolut harmlos. Von daher denke ich ist es hier unangebracht Argentinien in irgendwelche Kombies zu packen, oder auf HC-Siege zu setzen.

                Man sollte bei diesem Spiel immer auch bedenken: Argentinien will den Gruppensieg, Südkorea das weiterkommen. Ein X würde daher beiden helfen. Wird es im späteren Spielverlauf unentschieden stehen, wird sich sicher niemand ein Bein ausreissen.
                ~ Nur ein verzweifelter Spieler setzt alles auf einen Wurf ~ Friedrich Schiller

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von ibra Beitrag anzeigen
                  How many substitutions will be made in the 1st half?

                  Greece - Nigeria / No substitutions @ 1,30
                  Argentina - Korea Republic / No substitutions @ 1,35
                  bwin
                  odds :1,76
                  7/10

                  I think this kind of picks doesnt need to much of an analyse ... They explain thereselve ... If their will not bet an injury in the 1 half for any of the teams , there is no reason , or at least a very slim reason or possibility to make a sub ... Lets hope Maradona will not be to inspired tomorrow
                  Therefore some statistics would be helpful!

                  Out of 17 games so far there were 5 with substitution in 1st half.

                  2010 5/16+0/1
                  2006 4/16+5/16+8/16 - overall 17/48 games in group stage
                  2002 2/16+7/16+5/16 - overall 14/48 games in group stage
                  1998 3/16+4/16+4/16 - overall 11/48 games in group stage

                  I don't see any value in these odds, but GL anyway.
                  Zuletzt geändert von hapax; 17.06.2010, 06:26. Grund: data 1998 added
                  + + + Excel Wettmanager + + +

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von hapax Beitrag anzeigen
                    Therefore some statistics would be helpful!

                    Out of 17 games so far there were 5 with substitution in 1st half.

                    2010 5/16+0/1
                    2006 4/16+5/16+8/16 - overall 17/48 games in group stage
                    2002 2/16+7/16+5/16 - overall 14/48 games in group stage
                    1998 3/16+4/16+4/16 - overall 11/48 games in group stage

                    I don't see any value in these odds, but GL anyway.
                    Spiele wie Honduras - Chile , Italy - Paraguay oder Spain - Switzerland wo man subs in 1 half machte haben nichts zu tun mit dem heutigen spielen ...
                    Starkere teams wie zumbesipiel Argentina machen ser seltner subs in der 1 half ... Einfach die Warscheinlichkeit substitutions nicht zu machen , den sie zu machen in der 1 halfte ist viel grosser , und deshalb in meinen Augen schones value

                    Kommentar


                      #11
                      Also ich denke das Südkorea doch ein wenig zu hoch eingeschätzt wird. Gegen Griechenland in dieser Verfassung sieht wohl fast jede Mannschaft leichtfüssig und spielstark aus. Klar sind die SK keine schlechten, aber ARG ist dann doch m.M.n. in allen Belangen überlegen, ich werde auf ARG tippen entweder 3-Weg (@ 1,58 betfair) oder -1 AHC (@ 2,06 betfair) 7/10, dazu mit einem 1-1 absichern (@ 9,2 betfair) 1/10.

                      Viel Glück uns allen

                      Kommentar


                        #12
                        Bin hier auf IceDevils und cyrex´ Seite. Pregame schwierig u tippen, weil man nicht genau weiss, wie das Zusammenspiel der argentinischen Offensive heute läuft. Gegen Nigeria standen sie sich teilweise selbst auf den Füssen und man sah eigentlich kein klares spielerisches Konzept, eher Einzelaktionen. Man muss aber davon ausgehen, dass sich die Argentinier steigern und daher rechne ich eigentlich auch mit 2 Toren der Albiceleste. Südkorea im Spiel nach vorne ziemlich zielstrebig, klar in ihren Aktionen (besser als Nigeria), von daher ist auch ihnen ein Tor zuzutrauen. Over 2,5 scheint ne vernünftige Wahl zu sein, weil die WM bisher aber so mau ist, werde ich erst inplay einsteigen. Sieg Argentinien die zweite Option.

                        Gruß

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von ibra Beitrag anzeigen
                          Spiele wie Honduras - Chile , Italy - Paraguay oder Spain - Switzerland wo man subs in 1 half machte haben nichts zu tun mit dem heutigen spielen ...
                          Starkere teams wie zumbesipiel Argentina machen ser seltner subs in der 1 half ... Einfach die Warscheinlichkeit substitutions nicht zu machen , den sie zu machen in der 1 halfte ist viel grosser , und deshalb in meinen Augen schones value
                          Leider verletzt sich Samuel , und deswegen wurde in der 1 Halfte ausgewechselt

                          Pick Lost

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Barbossa Beitrag anzeigen
                            Argentinien - Südkorea
                            ...

                            Südkorea AHC +1.25 @ 1.94 expekt 5/10
                            X @ 4.8 SJBet 0.5/10
                            Südkorea @ 10.50 SJBet 1/10

                            *edit: Quoten schon am Purzeln, aufs AHC nun mehr "nur" noch 1.88 pin zu haben....
                            FT: 4-1

                            Sieg zwei Tore zu hoch ausgefallen, Argentinien war heute auch nicht gut, aber die Unerfahrenheit der Koreaner in der Abwehr nicht zu übersehen - leider. Dazu das dritte Tor klar Abseits....
                            Macht Yeom hier das 2:2 geht das Spiel sicherlich nicht so deutlich aus... aber hätte wäre wenn....
                            Bossa Nova... der neue Boss :mrgreen:
                            이동국
                            When I lose picks, I stop losing picks and be awesome instead. True Story!
                            sigpic
                            Zitat von Pfälzer-Since-73
                            Nobody ist Perfect

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von SamSemilia Beitrag anzeigen
                              Also ich denke das Südkorea doch ein wenig zu hoch eingeschätzt wird. Gegen Griechenland in dieser Verfassung sieht wohl fast jede Mannschaft leichtfüssig und spielstark aus. Klar sind die SK keine schlechten, aber ARG ist dann doch m.M.n. in allen Belangen überlegen, ich werde auf ARG tippen entweder 3-Weg (@ 1,58 betfair) oder -1 AHC (@ 2,06 betfair) 7/10, dazu mit einem 1-1 absichern (@ 9,2 betfair) 1/10.

                              Viel Glück uns allen
                              Ich seh das anders, finde den Sieg in der Höhe absolut korrekt, ARG hatte ja noch 2-3 weitere gute Chancen und hätte Demichelis nicht diesen Dreck gebaut wärs zur HZ schon durch gewesen. SK hatte keine wirkliche Chance und wenns nötig gewesen wä#re hätten sie heranstürmende ARGer niemals aufhalten können.

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Ähnliche Themen

                              Einklappen

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.