1
1
Special Offer

Was sagt die Tabelle der Vorsaison über die aktuelle Runde aus?

Die Tabelle der Vorsaison wird von Sportwetten-Fans oft heiß diskutiert. Nicht selten wird behauptet, dass bereits an dieser Tabelle erkennbar ist, wer im nächsten Jahr erfolgreich sein wird und wer nicht. Zweifellos gibt es viele gute Argumente, die für diese Theorie sprechen. Letztlich ist die Tabelle der Vorsaison aber Vergangenheit. Wer sich ausschließlich an der alten Tabelle orientiert, verpasst viele wichtige neue Entwicklungen, die sich auf die aktuelle Runde auswirken können. Statistiken können immer nur die Vergangenheit beschreiben. Wer bei Sportwetten erfolgreich sein möchte, muss die Vergangenheit und die Gegenwart analysieren, um eine gute Zukunftsprognose machen zu können. Wetten auf Fußball sind nicht so einfach, wie sie auf den ersten Blick vielleicht aussehen.

Was die Tabelle der Vorsaison verrät

  • Leistungsstärke in der Vorsaison
  • Europacup-Platzierungen
  • Absteiger
  • Punktabstände
  • Torverhältnis

Aus der Tabelle der Vorsaison wichtige Schlüsse ziehen

icon informationDie Tabelle der Vorsaison zeigt, wie stark die Teams in der Vorsaison waren. Wenn eine Mannschaft Meister geworden ist mit einem großen Abstand und das Team keine großen Abgänge gehabt hat, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dieses Team auch in der aktuellen Runde um die Meisterschaft spielen wird. Etwas differenzierter muss die Betrachtung bei den Europacup-Platzierungen sein. Wenn ein Team einen Europa-Platz erobert, das ansonsten nie in einem europäischen Wettbewerb spielt, kann dies für die folgende Saison bedeuten, dass aufgrund der zusätzlichen Belastung eine schlechtere Platzierung in der Bundesliga herauskommen wird. Generell tendieren alle Teams, die im Europacup spielen, im Match nach einem Europacup-Spieltag zu etwas schlechteren Leistungen. Das kann eine gute Voraussetzung für interessante Tipps sein.

Noch zwei Anmerkungen: Die Platzierungen in der Tabelle alleine sind nicht immer besonders aussagekräftig. Erst in Kombination mit den Punktabständen ergibt sich eine vernünftige Leistungsbewertung. Auch das Torverhältnis sollte berücksichtigt werden, um ein Team richtig einschätzen zu können.

derzeit beliebt

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!

mehr erfahren

Aktuelle Erkenntnisse unbedingt berücksichtigen

Die Ereignisse, die zwischen der letzten Saison und der aktuellen Runde stattfinden, sind in der Regel wichtiger als die Tabelle der Vorsaison für die Beurteilung eines Teams. Wenn der Meister der Vorsaison mehrere Leistungsträger verloren hat und nicht adäquat ersetzen konnte, bedeutet dies mit hoher Wahrscheinlichkeit, dass der Meistertitel nicht verteidigt werden kann. Zugänge und Abgänge spielen bei der Beurteilung der Aussichten für die aktuelle Runde eine viel größere Rolle als die Platzierung im Vorjahr. Eine Erkenntnis kann es sein, dass es keine wichtigen Zugänge und Abgänge gegeben hat. Wenn die Mannschaft nicht überaltert ist, bedeutet dies in der Regel, dass die Qualität eher steigen als sinken wird. Einen wichtigen Hinweis auf die Qualität einer Mannschaft in der anstehenden Runde können Testspiele geben.

Fazit: Tabelle der Vorsaison nützlich, aber nur in Kombination mit aktuellen Infos

Auch eine extrem gründliche Analyse der Tabelle der Vorsaison verrät nicht, wie die aktuelle Runde ausgehen wird. Bei den meisten Teams in der Fußball-Bundesliga werden beispielsweise nach der Saison diverse Transfers abgewickelt. Die Qualität dieser Transfers entscheidet wesentlich darüber, ob die Leistung besser oder schlechter wird als im Vorjahr. Auch ein Trainerwechsel kann sich massiv auf die Leistung eines Teams auswirken, sei es positiv oder negativ. Die Tabelle enthält viele nützliche Informationen für Sportwetten-Fans. In der Praxis ist es jedoch wichtig, diese Informationen mit aktuellen Erkenntnissen zu verknüpfen. Jeder Fußballtrainer weiß: Nichts ist so lange her wie die Erfolge der letzten Saison.

Die Wettanbieter mit den besten Bundesliga Wettangeboten