X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eurovision Song Contest 2024

    Das letzte Jahr lief bei mir überhaupt nicht gut, dank der Jury Verarsche Pro Schweden. Trotzdem gebe ich nicht auf. Dieses Jahr ist das Feld recht spannend. Es gibt eben keinen klaren Jury Favoriten. Da spaltet sich das Feld extrem. Einen klaren Publikumsliebling gibt es auch nicht, außer eventuell Kroatien.

    Die Tage werde ich die ersten Wetten posten. Das 1. Halbfinale ist am kommenden Dienstag, das 2. Halbfinale am Donnerstag. Das Finale dann in einer Woche am 11.05.

    Für nordkoreanische ähhh deutsche Mitglieder hat Rabona ein gutes und steuerfreies Angebot. Lottoland hat das gleiche Angebot aber mit Steuern. Ansonsten über Wettbörsen.

    Österreicher sollten die freie Wahl haben. Schweizer wahrscheinlich dann auch nur über Wettbörsen oder Asiaten.

    Der Rest in Europa hat eine Menge Auswahl, gerade die UK Märkte sind Top.

    #2
    ESC 2024

    Der ESC beginnt mit dem 1. Halbfinale am Dienstag. Dieses Jahr ist das Feld weit offen und hat auch einiges an Durchschnitt. Von den Bookies her sind die Qualifikanten her aber fast sicher. Ich sehe aber schon etwas Spielbares. Wichtig: Es gibt nur Telefonvoting! Nur Länder aus dem Halbfinale + GER, SWE, UK.

    1. Halbfinale Australien
    Keine Ahnung was man sich hier gedacht hat. Gruseliger Gesang, ein Lied was null abholt und irgendwie connected. Die Probeauftritte waren wirr mit Geräuschemischmasch. Natürlich auch alles wieder sehr auf Homo und Unity gemacht. Das zieht aber mittlerweile nicht mehr. Der ganze ESC ist Gay und Divers. Da bringt es sich nicht als noch diverser und schwuler darzustellen. Mir kommt es sogar eher so vor, dass viele Schwule Anti dieser Überdarstellung sind. Vor allem dann, wenn künstlerisch wenig dahinter ist. In den Proben gab es auch nichts neues, seitdem wird der Beitrag eher noch negativer in der ESC Bubble gesehen.
    Jury fällt weg und ich sehe keine großartigen Public Votes für Australien. Die Experten sind sich mittlerweile auch relativ einig, dass Australien rausfallen wird.
    Auf meiner Liste ist Australien 13. Von 15. Ein weiteres mathematisches Vorhersagetool „The Model“ von EuroVoix sieht Australien sogar als 15. Ausscheiden.

    1. Halbfinale Polen
    Falls Australien nicht rausfallen sollte, sehe ich eigentlich nur noch Polen als Wackelkandidat. Dafür gibt’s auch eine relativ gute Quote. Der Song ist gar nicht schlecht, aber die Künstlerin geht durch die wackelige Stimme unter und das Stageing ist überdreht. In den 1. Proben am Montag ist der Song wohl auch komplett verhauen worden. Ich sehe schon einpaar Leute für Polen anrufen, vor allem durch die Diaspora (GER, UK, SWE alleine). Aber es könnte auch knapp werden.
    Auf meiner Liste ist Polen knapp drin als 10. Zur Quote und Absicherung probiere ich es. Polen kommt beim Tool von EuroVoix aber knapp weiter.

    2. Halbfinale San Marino
    Da ich gemerkt habe, dass viele meiner Tipps an Value verlieren, tippe ich das 2. Halbfinale am besten jetzt schon. San Marino hat einen unterschätzten Act. Die Sängerin haut alles rein, der Auftritt ist unterhaltsam, der Song ist gut das Stageing war überraschend eines der besten (in den Ausschnitten die man mitbekommen hat). Die Odd fällt auch langsam. TheVoix sieht San Marino knapp als 11., ich sehe San Marino in meiner Berechnung aber sogar als 8. Weiterkommen.

    2 Halbfinale Belgien
    Belgien wird von vielen relativ weit vorne gesehen. Das kann ich aber gar nicht nachvollziehen. Ich weiß wirklich nicht wer für Belgien anrufen sollte. Jury fällt im Halbfinale weg. Ich kann mir vorstellen, dass Belgien hier auf der Strecke bleibt und möglicherweise von San Marino ersetzt wird. Selbst Albanien könnte ich mir aufgrund der großen Diaspora vor Belgien vorstellen. Alle anderen sehe ich relativ sicher weiter. Belgien ist bei mir nur 13. Im Halbfinale.

    Finale Top 10
    Die Sachen tippt man am besten schon vor dem Halbfinale, weil danach die Quoten normalerweise sinken, da weniger Konkurrenz. Bei meinen Top 10 Tipps sollte es auch keine Probleme bei der Quali geben. Das Einzige was noch dazwischenkommen könnte ist der Startplatz. Das ist in meiner Finalbewertung noch nicht eingerechnet. Jedoch kann man dieses Jahr sogar von Beginn an anrufen.

    Irland Top 10:
    Zuerst dachte ich, was soll der Blödsinn, dann aber die Clips vom Auftritt gesehen. Das ist komplett bizarr aber künstlerisch wertvoll und vor allem interessant. Nicht Finnland oder Estland mäßiger Blödsinn, sondern etwas wo man gespannt hinschaut. Der Song geht klar, nach dem Auftritt in den Proben hat Irland den lautesten Applaus im Presseraum erhalten. Irland wird etwas sein was seine Szene hat die anrufen wird + dazu viele interessierte neue „Fans“ generieren kann. Dazu wird man bei dem Auftritt auch einiges an Jury Punkten generieren können. Auf meiner Liste aktuell Platz 8 von 37. TheVoix sieht Irland tatsächlich nur auf 22, glaube aber Irland überrascht. Wobei es gar keine Überraschung mehr wäre.

    Armenien Top 10:
    Interessanter Song der gerade im Ostblock, Balkan und Co. einiges an Punkten sammeln wird. Die Sängerin kommt extrem authentisch und sympathisch rüber. In der ESC-Szene schon ein Geheimtipp geworden. Im Endeffekt könnte Armenien zu einem neuen „Moldawien“ werden, die mit Einheimischen Folk, aber guter Stimmung und sympathischen Künstlern meist relativ weit vorne landen. Armenien dazu mit großer Diaspora in ganz Europa. Da könnte einiges an Stimmen zusammenkommen. In meinem Ranking aktuelle sogar Platz 6 von 37. TheVoix Berechnung sieht Armenien auf 10.

    Portugal Top 10 & Top 15:
    Künstlerisch für mich sogar einer der besten Songs dieses Jahr. Ich denke Portugal wird massig an Jury Punkten abräumen, hier möglicherweise sogar Top 5 Song. Beim Publikum ist das so eine Sache, sowas kann richtig abräumen oder untergehen. Das Stageing aus dem Rehearsal sah sehr gut aus. Minimalistisch, aber passend zum Song. Auch in der ESC Bubble steigt die Meinung pro Portugal immer weiter an. Auch in den 1. Proben heute ein super Auftritt von Portugal und das komplette Konzept scheint stimmig zu sein. Für die Odd her ein Versuch wert und sogar eigentlich ein Quotenfehler. Portugal darf niemals hinter Deutschland & Spanien landen. Top 15 für mich sogar ein Brett, hat aber auf Orbit noch kein Volumen.

    Gesamtsieger:
    Wie gesagt, dieses Jahr halte ich es für recht offen. Ich glaube Kroatien wird nicht so ziehen wie vorhergesagt. Vor allem bei der Jury sollten die abschmieren. Niederlande könnte für mich ein Flop werden, welcher sogar aus den Top 5 rausfällt. Ukraine ist tatsächlich gut im Rennen, aber irgendwie glaube ich nicht dran und die Odd passt mir auch nicht. Die Schweiz wird zwar bei der Woken Jury abräumen, aber overall ist das schon wieder drüber schwul/ Trans. Ich glaube im Ostblock kommt das weniger gut an als man im Westen glaubt. Dazu ist es auch für den Otto-Normal Zuschauer weniger greifbar. Israel wäre ohne die Politik und allgemeine Antihaltung eine Option. Ich glaube aber gerade bei den Jurys (eher Links/ pro Palästina) werden sich viele bei Votes pro Israel zurückhalten. Im Vorhinein gab es schon aus vielen Ländern Boykottaufrufe falls Israel dabei ist.
    Bleibt für mich einmal Italien, mit einem tollen Song zum Tanzen und ein astreiner Auftritt und dazu Frankreich mit dem wohl Jury Gewinner und besten Gesang des ganzen Wettbewerbs. Von den Quoten her auch so anspielbar, dass ich es mal probiere. Plus meine Underdog Tipps Portugal & Armenien

    Gesamt:
    4/10 Australien not to Qualify 2.1q (Orbit/ 12.00 Uhr heute)
    2/10 Irland to Qualify 1.7q (Orbit/ 12 Uhr heute) (Rabona/Lottoland 1.61q)
    0.5/10 Polen not to Qualify 3.55q @ Rabona
    0.5/10 Belgien not to Qualify 3.55q @ Rabona
    1/10 San Marino to Qualfy 3.35q @ Rabona
    2/10 Armenien Top 10 2.37q @ Rabona
    1/10 Portugal Top 10 9q @ Rabona
    1/10 Gesamtsieger Italien 6q @ Rabona
    0.5/10 Gesamtsieger Frankreich 15q @ Rabona
    0.25/10 Gesamtsieger Armenien 130q @ Rabona
    0.25/10 Gesamtsieger Portugal 500q @ Rabona
    Zuletzt geändert von remax1991; 07.05.2024, 11:32.

    Kommentar


    • Der Prophet
      Der Prophet kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      irland to qualify?? das steht 1.04

    • Der Prophet
      Der Prophet kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      SChweiz ist vom Song wirklich gut für Escverhälntisse.Sie oder Kroatien gewinnt alles andere fürchte ich Geld beim Fenster raushauen.

    • remax1991
      remax1991 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sorry, meinte natürlich Top 10, so wie im Text auch geschrieben.Unten im 2. Kommentar ja auch nochmal genauer beschrieben

    #3
    Irland Top 10 habe ich auf 5/10 erhöht. 1.75q war es übrigens auf Orbit. Auxh meine ersten 2/10 schon.

    Gerade erfahren dass im Presse Voting Irland gestern klar 1. war. Im Zuschauervoting allgemein mittlerweile sogar 2. Plus scheint die Künstlerin sich wohl sehr pro Palästina auszusprechen und hat „Ceasefire“ auf der Stirn oder so stehen!? Das könnte bei passender Aufmerksamkeit durch den Auftritt dann noch mal richtig Punkte geben. Das Momentum ist gerade extrem pro Irland. Nach dem Halbfinalauftritt kracht die odd glaube ich komplett ein. Also jetzt oder nie auf Irland.

    Kommentar


      #4
      Zitat von remax1991 Beitrag anzeigen
      ESC 2024


      Gesamt:
      4/10 Australien not to Qualify 2.1q (Orbit/ 12.00 Uhr heute)
      2/10 Irland to Qualify 1.7q (Orbit/ 12 Uhr heute) (Rabona/Lottoland 1.61q)
      0.5/10 Polen not to Qualify 3.55q @ Rabona
      0.5/10 Belgien not to Qualify 3.55q @ Rabona
      1/10 San Marino to Qualfy 3.35q @ Rabona
      2/10 Armenien Top 10 2.37q @ Rabona
      1/10 Portugal Top 10 9q @ Rabona
      1/10 Gesamtsieger Italien 6q @ Rabona
      0.5/10 Gesamtsieger Frankreich 15q @ Rabona
      0.25/10 Gesamtsieger Armenien 130q @ Rabona
      0.25/10 Gesamtsieger Portugal 500q @ Rabona
      Zur Info: Es war natürlich Irland Top 10 gemeint. Sollte von den Odds her aber auch logisch gewesen sein. Im Erklärtext und beim nachlegen ja auch Top 10 geschrieben.

      Ansonsten lief das 1. Halbfinale Top. Denke Irland Top 10 wird auf 1.1-1.2 fallen. Also falls wer irgendwo noch was spielbares findet...

      Australien fliegt wie erwartet raus und sogar Polen auch. Damit beide Wetten gewonnen. Mit Slowenien habe ich so gar nicht gerechnet, ansonsten sind genau die weitergekommen die ich auch erwartet habe.

      Aktuell laufen die Proben für morgen. Eventuell kommt noch etwas für das 2. Halbfinale.

      Kommentar


        #5
        Zweites Halbfinale

        Mittlerweile könnte es aus meiner Sicht neben Belgien raus / San Marino weiter noch weitere Überraschungen geben. Malta startet als 1. Und hat in den Proben wohl richtig abgeliefert. Perfekter Opener für das Halbfinale, sehr gute Show und stimmlich sich stabilisiert. Bei den Bookies ist Malta klar draußen, bei mir ist Malta knapp als 9. Drin, wobei zwischen Platz 9 – 13 bei mir ganze 0.32 Punkte liegen. Also alles sehr offen. Ein weiter Kandidat den ich momentan draußen sehe ist Estland. Das ist tatsächlich nur Klamauk, ähnlich wie gestern Finnland, aber ohne „Wow“ Effekt. Klamauk den man schnell vergisst. Dazu ist Estlands Startplatz überschaubar. Estland sehe ich bei mir knapp raus als 11. Österreich ist bei mir zwar 10., hatte aber wohl keine gute Quote. Normalerweise sollte das ein Song sein der im Televoting gut punktet, aber es gibt zu viele Songs in dem Halbfinale die mit schlechtem Song, aber „Party/ Klamauk“ auf Televotes hoffen. Irgendwann nehmen sich Österreich, Estland, Malta, Niederlande und Co. dann auch die Aufmerksamkeit weg.
        Zu den noch sehr guten Odds probiere ich es mit weiteren Upsets:

        Finale:
        Seit gestern ist Ukraine wieder sehr weit vorne. Da stimmt es von vorne bis hinten. Die Show passt, das Lied ist gut und im Televote wird man durch die riesige Diaspora einfach weit vorne landen. Auch bei der Jury sollte es für das Lied und Stageing gut was geben. Gesang ist Top, der Rap ist passend. Die Odd auf Sieg ist auch so, dass ich es probiere. Bei mir ist Ukraine aktuell auf dem 2. Platz, ganz knapp hinter Italien und knapp vor Kroatien. Von den Youtube Klicks her ist Kroatien, Ukraine und seit neustem Irland ganz oben.

        Neu dazu:
        0.5/10 Estonia NOT to Qualify 2.9q @ Rabona
        0.5/10 Malta to Qualify 5q @ Rabona
        0.5/10 Austria NOT to Qualify 3.85q @ Rabona
        0.75/10 Gesamtsieger Ukraine 11q @ Rabona

        Offen:
        0.5/10 Estonia NOT to Qualify 2.9q @ Rabona
        0.5/10 Malta to Qualify 5q @ Rabona
        0.5/10 Austria NOT to Qualify 3.85q @ Rabona
        0.5/10 Belgien not to Qualify 3.55q @ Rabona
        1/10 San Marino to Qualfy 3.35q @ Rabona

        ------------------------------
        5/10 Irland Top 10 1.7q (Orbit/ 12 Uhr heute) (Rabona/Lottoland 1.61q) = Offen
        2/10 Armenien Top 10 2.37q @ Rabona

        1/10 Portugal Top 10 9q @ Rabona
        1/10 Gesamtsieger Italien 6q @ Rabona

        0.75/10 Ukraine 11q @ Rabona
        0.5/10 Gesamtsieger Frankreich 15q @ Rabona
        0.25/10 Gesamtsieger Armenien 130q @ Rabona
        0.25/10 Gesamtsieger Portugal 500q @ Rabona


        Abgerechnet:

        4/10 Australien not to Qualify 2.1q (Orbit/ 12.00 Uhr heute) = Win + 4.4
        0.5/10 Polen not to Qualify 3.55q @ Rabona = Win +1.28
        = +5.68

        Kommentar


        • Der Prophet
          Der Prophet kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Wetten sind alle super,ausser deine Ansage des Siegers.Ich persönlich wäre mir zu 99% sicher auf Kroatzien oder Schweiz 1% Irland.

        • remax1991
          remax1991 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ich glaube sogar wenn sicher, dann Kroatien. Schweiz traue ich zu am Ende zu "floppen". Ist zu drüber. Irland auch zu drüber um alles zu holen.

        #6
        Es gab dieses Jahr wieder eine Veröffentlichung der Juryshow, also der Generalprobe zum heutigen Semifinale.
        auf VK (dem russischen Facebook) zu finden mit "Евровидение, второе полуфинальное шоу жюри — 8 мая 2024"

        Und die hier gezeigte gesangliche Leistung von Kaleen ist ziemlich schwach, kann daher nur auf Ausscheiden tippen:
        Austria not to qualify @3,5 bwin, unibet - 3 EH

        Auch Belgiens Ausschnitt hat mich nicht überzeugt
        Belgien not to qualify @3,75 bet365- 1 EH

        Und der schwächste Auftritt des Tages kam von Spanien
        Kann sein, dass man morgen noch ähnliche Quoten bekommt, aber vemutlich nicht
        Spanien letzter Platz @3 williamhill - 1 EH

        Kommentar


        • Haines
          Haines kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          "Jury"-Show auch nur eine Probe, weil keine Jury mehr abstimmt in den HFs. Entsprechend schonen manche Teilnehmer die Stimme und setzen den Fokus woanders. Zu viel würde ich da jetzt nicht drauf geben, außer in allen Proben war es auch so schlecht.

        • remax1991
          remax1991 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Österreich in den Proben auch "meh", Belgien gilt als Überraschungswackelkandidat in der ESC Bubble und Spanien eigentlich bei allen letzter. Proben waren noch schwächer als erwartet.

        #7
        Gesamtsieger & Jury Sieger:
        Bevor Italien und Frankreich Ihren Auftritt heute haben, gehen deren Quoten nochmals extrem hoch. Da lege ich ein wenig nach zu den dann doch etwas übertrieben Odds. Bei Italien bin ich zwar ein bisschen weniger überzeugt, aber ich kann mir bei der Künstlerin auch einen „Lena“ Effekt vorstellen. Das Lied ist auf jeden Fall gut und könnte so ein Mittelding zwischen Jury / Public Favorit sein.
        Frankreich hat während seiner Proben im Pressezentrum am meisten Applaus bekommen und auch die Stimmen danach waren wohl alle im gleichen Tenor. Absolut beeindruckende Stimme. Frankreich sollte gute Chancen haben bei den Jurys zu gewinnen. Schweiz wird glaube ich nicht so ziehen wie alle erwarten. Live hört „das“ Sänger*ens sich nicht so gut an wie im Musikvideo. Dazu bleibe ich bei meiner Theorie, dass diese Non-Binär über Homo Präsentation in vielen Ländern nicht mehr zieht. Sicher ist aber, aus Deutschlands wird’s 12 Punkte geben :D
        Alle anderen sehe ich bei der Jury wohl eher nicht gewinnen, eventuell Portugal als Dark Horse!?

        Top 15:
        Mich wundert es, dass man bei Orbit eine gescheite Odd für Norwegen Top 15 bekommt. Bei mir 9. Ein Song der seine Szene hat, ähnlich wie bei Irland. Stimmlich auf dem Punkt, eine Performance die man in Erinnerung behalten sollte Da gibt es einfach viel mehr was dahinter liegen sollte.

        Letzter Platz:
        Letzte Platz tippe ich eigentlich ungerne, dieses Jahr komme ich aber nicht drumherum. Und es wird nicht Deutschland :D Dafür ist das stimmlich zu gut und wird bei den Jurys einiges holen. Für mich ist Spanien mit großem Abstand der schlechteste Act. Das wird bei den Jurys 0 holen und auch Public sehe ich wenige Punkte. Als ernsthafte Konkurrenz sind höchstens Slowenien und Luxemburg. Bei Slowenien glaube ich aber, dass es doch irgendwie Tele Votes holen könnte, da es sich im puren Tele Vote Halbfinale schon durchgesetzt hat. Luxemburg ist nichts Besonderes, aber auch kein kompletter Schrott. Das sollte paar Tele Votes holen.
        Wenn wir davon ausgehen, dass Dänemark & Lettland heute rausfliegt, ist Spanien in meiner Tabelle (Qualifikanten + noch alle aus Halbfinale 2) abgeschlagen letzter vor Slowenien und Luxemburg.

        Neu dazu:
        0.25/10 Gesamtsieger Italien 19q @ Rabona
        0.25/10 Frankreich Gesamtsieger 22q @ Rabona
        1.5/10 Frankreich Jury Sieger 3.55q @ Rabona
        1/10 Spanien letzter Platz 2,76 @ Orbit
        2/10 Norwegen Top 15 1,76q @ Orbit

        Offen:
        0.5/10 Estonia NOT to Qualify 2.9q @ Rabona
        0.5/10 Malta to Qualify 5q @ Rabona
        0.5/10 Austria NOT to Qualify 3.85q @ Rabona
        0.5/10 Belgien not to Qualify 3.55q @ Rabona
        1/10 San Marino to Qualfy 3.35q @ Rabona
        5/10 Irland Top 10 1.7q (Orbit/ 12 Uhr heute) (Rabona/Lottoland 1.61q) = Offen
        2/10 Armenien Top 10 2.37q @ Rabona
        1/10 Portugal Top 10 9q @ Rabona
        2/10 Norwegen Top 15 1,76q @ Orbit
        1.5/10 Frankreich Jury Sieger 3.55q @ Rabona
        1/10 Spanien letzter Platz 2,76 @ Orbit
        1/10 Gesamtsieger Italien 6q @ Rabona
        0.25/10 Gesamtsieger Italien 19q @ Rabona
        0.75/10 Ukraine 11q @ Rabona
        0.5/10 Gesamtsieger Frankreich 15q @ Rabona
        0.25/10 Frankreich Gesamtsieger 22q @ Rabona
        0.25/10 Gesamtsieger Armenien 130q @ Rabona
        0.25/10 Gesamtsieger Portugal 500q @ Rabona

        Abgerechnet:

        4/10 Australien not to Qualify 2.1q (Orbit/ 12.00 Uhr heute) = Win + 4.4
        0.5/10 Polen not to Qualify 3.55q @ Rabona = Win +1.28
        = +5.68


        Zuletzt geändert von remax1991; 09.05.2024, 19:28.

        Kommentar


          #8
          Zitat von remax1991 Beitrag anzeigen
          Gesamtsieger & Jury Sieger:
          Bevor Italien und Frankreich Ihren Auftritt heute haben, gehen deren Quoten nochmals extrem hoch. Da lege ich ein wenig nach zu den dann doch etwas übertrieben Odds. Bei Italien bin ich zwar ein bisschen weniger überzeugt, aber ich kann mir bei der Künstlerin auch einen „Lena“ Effekt vorstellen. Das Lied ist auf jeden Fall gut und könnte so ein Mittelding zwischen Jury / Public Favorit sein.
          Frankreich hat während seiner Proben im Pressezentrum am meisten Applaus bekommen und auch die Stimmen danach waren wohl alle im gleichen Tenor. Absolut beeindruckende Stimme. Frankreich sollte gute Chancen haben bei den Jurys zu gewinnen. Schweiz wird glaube ich nicht so ziehen wie alle erwarten. Live hört „das“ Sänger*ens sich nicht so gut an wie im Musikvideo. Dazu bleibe ich bei meiner Theorie, dass diese Non-Binär über Homo Präsentation in vielen Ländern nicht mehr zieht. Sicher ist aber, aus Deutschlands wird’s 12 Punkte geben :D
          Alle anderen sehe ich bei der Jury wohl eher nicht gewinnen, eventuell Portugal als Dark Horse!?

          Top 15:
          Mich wundert es, dass man bei Orbit eine gescheite Odd für Norwegen Top 15 bekommt. Bei mir 9. Ein Song der seine Szene hat, ähnlich wie bei Irland. Stimmlich auf dem Punkt, eine Performance die man in Erinnerung behalten sollte Da gibt es einfach viel mehr was dahinter liegen sollte.

          Letzter Platz:
          Letzte Platz tippe ich eigentlich ungerne, dieses Jahr komme ich aber nicht drumherum. Und es wird nicht Deutschland :D Dafür ist das stimmlich zu gut und wird bei den Jurys einiges holen. Für mich ist Spanien mit großem Abstand der schlechteste Act. Das wird bei den Jurys 0 holen und auch Public sehe ich wenige Punkte. Als ernsthafte Konkurrenz sind höchstens Slowenien und Luxemburg. Bei Slowenien glaube ich aber, dass es doch irgendwie Tele Votes holen könnte, da es sich im puren Tele Vote Halbfinale schon durchgesetzt hat. Luxemburg ist nichts Besonderes, aber auch kein kompletter Schrott. Das sollte paar Tele Votes holen.
          Wenn wir davon ausgehen, dass Dänemark & Lettland heute rausfliegt, ist Spanien in meiner Tabelle (Qualifikanten + noch alle aus Halbfinale 2) abgeschlagen letzter vor Slowenien und Luxemburg.

          Neu dazu:
          0.25/10 Gesamtsieger Italien 19q @ Rabona
          0.25/10 Frankreich Gesamtsieger 22q @ Rabona
          1.5/10 Frankreich Jury Sieger 3.55q @ Rabona
          1/10 Spanien letzter Platz 2,76 @ Orbit
          2/10 Norwegen Top 15 1,76q @ Orbit

          Offen:
          0.5/10 Estonia NOT to Qualify 2.9q @ Rabona
          0.5/10 Malta to Qualify 5q @ Rabona
          0.5/10 Austria NOT to Qualify 3.85q @ Rabona
          0.5/10 Belgien not to Qualify 3.55q @ Rabona
          1/10 San Marino to Qualfy 3.35q @ Rabona
          5/10 Irland Top 10 1.7q (Orbit/ 12 Uhr heute) (Rabona/Lottoland 1.61q) = Offen
          2/10 Armenien Top 10 2.37q @ Rabona
          1/10 Portugal Top 10 9q @ Rabona
          2/10 Norwegen Top 15 1,76q @ Orbit
          1.5/10 Frankreich Jury Sieger 3.55q @ Rabona
          1/10 Spanien letzter Platz 2,76 @ Orbit
          1/10 Gesamtsieger Italien 6q @ Rabona
          0.25/10 Gesamtsieger Italien 19q @ Rabona
          0.75/10 Ukraine 11q @ Rabona
          0.5/10 Gesamtsieger Frankreich 15q @ Rabona
          0.25/10 Frankreich Gesamtsieger 22q @ Rabona
          0.25/10 Gesamtsieger Armenien 130q @ Rabona
          0.25/10 Gesamtsieger Portugal 500q @ Rabona

          Abgerechnet:

          4/10 Australien not to Qualify 2.1q (Orbit/ 12.00 Uhr heute) = Win + 4.4
          0.5/10 Polen not to Qualify 3.55q @ Rabona = Win +1.28
          = +5.68


          Halbfinale 2 lief eher meeeh. Lettland hat alles bisschen durcheinandergeworfen. Das war schon eine krasse Überraschung. San Marino leider den Live Auftritt etwas verkackt mit Tonproblemen.

          Fürs Finale warte ich nun erstmal die Startpositionen ab und evaluiere die mit in meine Berechnung.

          Offen:
          5/10 Irland Top 10 1.75q (Orbit/ 12 Uhr heute) (Rabona/Lottoland 1.61q) = Offen
          2/10 Armenien Top 10 2.37q @ Rabona
          2/10 Norwegen Top 15 1,76q @ Orbit
          1.5/10 Frankreich Jury Sieger 3.55q @ Rabona
          1/10 Spanien letzter Platz 2,76 @ Orbit
          1/10 Portugal Top 10 9q @ Rabona
          1/10 Gesamtsieger Italien 6q @ Rabona
          0.25/10 Gesamtsieger Italien 19q @ Rabona
          0.75/10 Ukraine 11q @ Rabona
          0.5/10 Gesamtsieger Frankreich 15q @ Rabona
          0.25/10 Frankreich Gesamtsieger 22q @ Rabona
          0.25/10 Gesamtsieger Armenien 130q @ Rabona
          0.25/10 Gesamtsieger Portugal 500q @ Rabona

          Abgerechnet:
          4/10 Australien not to Qualify 2.1q (Orbit/ 12.00 Uhr heute) = Win + 4.4
          0.5/10 Polen not to Qualify 3.55q @ Rabona = Win +1.28
          0.5/10 Estonia NOT to Qualify 2.9q @ Rabona = LOST -0.5
          0.5/10 Malta to Qualify 5q @ Rabona = LOST -0.5
          0.5/10 Austria NOT to Qualify 3.85q @ Rabona = LOST -0.5
          0.5/10 Belgien not to Qualify 3.55q @ Rabona = Win +1.28
          1/10 San Marino to Qualfy 3.35q @ Rabona = LOST -1

          Zwischenstand = +4.46

          Kommentar


            #9
            Eine Sache muss ich nun doch nachhauen. Auch wenn ich es irgendwie nicht so richtig glauben mag. RAI Italia hat eben fälschlicherweise die Voting Ergebnisse aus Italien eingeblendet, was eigentlich im Semifinal verboten ist. Da hat Israel sensationelle 39% aller Televotes bekommen. Das ist höher als das was Ukraine vor 2 Jahren hatte...

            Wichtig: Niemand kann gegen einen Song/Land stimmen, nur für einen. Wahrscheinlich gibt es dann tatsächlich viele die pro Israel stimmen. Objektiverweise hat Israel einen der besten Songs und Darbietungen dieses Jahr. Normalerweise kein Gewinner, aber Top 5. Stimmt das mit den Televotes, dann könnte das wirklich was werden... Die Quoten sind im Sinkflug. Ich gehe noch schnell mit, auch wenn ich es trotzdem nicht 100% glaube.

            0.5/10 Israel Gesamtsieg 9q @ Rabona

            Kommentar


            • remax1991
              remax1991 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Bleibt mal locker bitte.

            • remax1991
              remax1991 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Übrigens habe ich mir die 39% ja nicht ausgedacht, sondern sind von RAI bestätigt worden. Denke leider es war schwer nachzuspielen, sonst könnte man nun problemlos nun mit Top + auscashen.

            • Benni2603
              Benni2603 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Groucho Junge, komm mal runter! Man könnte jetzt super auscashen, daher alleine ist es ein super Pick und die 9 hat absolut value gehabt. Die Wettanbieter sind jetzt alle im 3,5er - 4er-Bereich.

            #10
            Zitat von benne11 Beitrag anzeigen
            Es gab dieses Jahr wieder eine Veröffentlichung der Juryshow, also der Generalprobe zum heutigen Semifinale.
            auf VK (dem russischen Facebook) zu finden mit "Евровидение, второе полуфинальное шоу жюри — 8 мая 2024"

            Und die hier gezeigte gesangliche Leistung von Kaleen ist ziemlich schwach, kann daher nur auf Ausscheiden tippen:
            Austria not to qualify @3,5 bwin, unibet - 3 EH

            Auch Belgiens Ausschnitt hat mich nicht überzeugt
            Belgien not to qualify @3,75 bet365- 1 EH

            Und der schwächste Auftritt des Tages kam von Spanien
            Kann sein, dass man morgen noch ähnliche Quoten bekommt, aber vemutlich nicht
            Spanien letzter Platz @3 williamhill - 1 EH
            Österreich falsch - 3 EH
            Stimmlich war es etwas besser als am Tag zuvor, aber noch immer merklich schwache Töne dabei.

            Belgien richtig +2,75 EH
            Leider falsches Staking erwischt

            Zum "Spanien wird Letzter" Tipp:
            Würde ich aktuell nicht mehr spielen, der Song ist überraschend in einigen Ländern in die Charts eingestiegen.
            Sehe aktuell Luxemburg mit mehr Value bei @7 williamhill

            Kommentar


            • remax1991
              remax1991 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Luxemburg war wohl gerade bei den Jury Finals ganz gut bei den Vocals. An Spanien letzter glaube ich leider nicht mehr :(

            #11
            Finale ESC

            Es geht drunter und drüber beim ESC. Die Sache mit den Tele Votes pro Israel hat das alles durcheinander gebracht. Vermutlich werden einige Jurys bewusst keine Punkte an Israel geben und dafür wird der Tele Vote komplett auf den Kopf gestellt. Griechenland und Holland haben sich auf der Pressekonferenz daneben benommen, der Holländer soweit, dass er wohlmöglich komplett ausgeschlossen wird. Hat wohl irgendeine Mitarbeiterin vom Israel Stab angegriffen. Auf jeden Fall ist er schon mal für das Jury Finale gesperrt.

            Für mich macht es das schwierig neue Sachen zu wetten. Fällt Holland raus, würde das meinen Top 10 Wetten entgegenkommen. Normalerweise sollte Holland ein sicherer Kandidat für Platz 5-10 sein. Auch wird Holland viele Tele Votes holen. Vor allem wenn er nun doch auftreten darf, dann könnte Holland plötzlich der "Gegenkandidat" zu Israel werden... spannend auf jeden Fall. Am Ende nehmen sich Kroatien, Holland, Ukraine, Israel und Irland alle Televotes gegenzeitig weg und es gewinnt ein lachender "Dritter" wie Schweiz oder Frankreich welcher richtig bei den Jurys abreißt.

            Bei den Tele Votes wird es nun echt schwierig. Israel holt viel, Kroatien viel, Irland viel, Ukraine viel und normalerweise Holland. Dazu Tele Vote Songs wie Italien, Armenien und Griechenland. Aber irgendwann sind auch alle Punkte aufgebraucht. Bedeutet hinten könnten einige runterfallen, die eigentlich pur auf Tele Votes gebaut haben. Ein klarer Kandidat ist Finnland. Finnland ist purer Klamauk und nicht mal guter. Wirklich komplett blöde, dagegen war Wadde Hadde Du De Da eine Beethoven Symphonie. Der Song ist auch Mist, da stimmt nichts, außer die wilde Action während des Songs. Finnland ist auch die ganze Woche lang immer weiter gefallen bei den Bookies. Auch die ESC Bubble sieht sich mittlerweile eher genervt.

            Norwegen dagegen hat einen absolut soliden Auftritt hingelegt. Top Stimme, ein Song der in der Rockszene gut ankommen wird, vor allem in Nordeuropa. Die Show ist stimmig. Hier sollte Norwegen definitiv ein paar Jury Punkte, aber eben auch Tele Votes holen. Bei Finnland sehe ich 0 Jury Punkte und aufgrund der Konkurrenz auch kaum noch Tele Votes. Um komplett aufzufallen ist auch zu viel Klamauk und "Schock" Konkurrenz dabei. Irland & Holland ganz vorne, aber auch Estland, Spanien & Österreich welches in etwa auf Finnland Niveau ist.

            Viel Spekulation, aber das ganze Israel Ding tangiert im dem Fall Norwegen überhaupt nicht.

            Rabona bietet mittlerweile ein paar H2H an und besonders gefällt mir das H2H Finnland vs Norwegen. Hier habe ich auch das größte GAP zwischen den angebotenen H2H Ländern. Finnland ist bei mir 18. und Norwegen 12. Bei Norwegen sehe ich einfach weniger Ausreißer, sondern weiß was am Ende dabei herauskommt. Finnland ist für mich komplett Überraschungsei, allerdings weiß ich dass die bei den Jurys gar nichts holen werden.

            Bei allem anderen sehe ich aktuell nicht, dass ich noch was setzen würde. Mit Irland Top 10 , Norwegen Top 15 und Frankreich Jury Sieger bin ich ganz glücklich. Armenien Top 10 könnte ein Holland Ausfall helfen. Portugal Top 10 wird eher schwieriger. Bei den Gesamtsieger Wetten sind es ja alles hohe Odds. Eventuell bringt die ganze Unruhe das vorne durcheinander.

            Daher erstmal die letzte Wette für den ESC 2024. Außer ich höre morgen noch etwas aus der ESC Bubble oder von den Proben.

            2/10 Norwegen H2H Sieg gegen Finnland 1.72q @ Rabona

            Kommentar


            • benne11
              benne11 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Halte ich für keine gute Wahl
              NOR Song ist hinsichtlich Youtubeclicks und spotify-Charts eine der schwächsten Beiträge. Sogar hinter D und ESP.
              Und ich glaube auch nicht an viele Jurypunkte, das wird also ein Schneckenrennen mit 50:50 Chance

            • remax1991
              remax1991 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Da hattest du recht, bei Norwegen habe ich mich komplett verlaufen.

            #12
            Die Niederlande wurde so eben disqualifiziert. Damit fällt ein sicherer top 10 Kandidat raus. Sollte hilfreich sein für meine top 10 Wetten.

            Ich füge noch eine Wette hinzu, Georgien. Sollte einiges im Ostblock erhalten und bei Jurys auch. Nach dem Holland Rauswurf steigen die Chancen für Georgien , Armenien und co auf top 10.

            0.5/10 Georgien top 10 3.5q rabona

            wichtig ! Rabona hat noch Holland drin, daher veraltete odds!!

            Kommentar


            • dimsx
              dimsx kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Die werden die wetten stornieren jede Wette.

            • remax1991
              remax1991 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Nein, nichts wurde storniert. Wette aber eh falsch :)

            #13
            Irland war das Brett was es sein sollte, da hätte man noch viel mehr draufhauen müssen als die Quoten es noch erlaubt haben. Mit Portugal habe ich dann wenigstens eine höhere Odd getroffen.
            Ärgern tue ich mich sehr über meine insgesamt 4/10 die ich auf Norwegen verbrannt habe. Da habe ich mich verlaufen. Lerneffekt: Nicht mehr Freitags oder Samstags noch auf irgendwelche Odds zu setzen. Die ganzen Gesamtsieger Wetten waren nichts, wobei ich zwischendurch sogar dachte Ukraine könnte eine Chance haben...
            Wenn wir den Norwegen Blödsinn weglassen, dann siehts noch mal um einiges besser aus, so ist es aber auch ein gutes Ergebnis. Zweistelliges + war aber drin.

            Insgesamt gesehen war das der am fairsten bewertete ESC seit 3 Jahren. Das hätte ich nach dem ganzen Drama nicht erwartet. Bei den Jurys kam mir aber Luxemburg und UK zu gut weg. Und Israel viel zu schlecht. Das war aber denke ich ein Konter für die zu erwarteten vielen Tele Votes, die am Ende aber nicht übernatürlich viele waren. Israel ist am Ende da gelandet, wo dieser Song auch fairerweise landen sollte, nämlich Platz 5.

            Die Top 10 waren schon relativ gut von den Bookies vorhergesagt, aber Portugal habe auch nur ich in den Top 10 gesehen :D Armenien 8, sogar genau da wo ich die auch hingesetzt habe. Aber alles wissen die Bookies auch nicht, nämlich am Ende hat nicht der haushohe Favorit Kroatien gewonnen, sondern Schweiz. Song und Performance war super, Kroatien hätte es aber auch verdient gehabt. Schweiz gab es vorm Finale glaube ich sogar für 9-10q!?

            Im Endeffekt war der Schweiz Sieg, vor Kroatien für den ESC die Rettung. Ein weiterer Ukraine Sieg oder gar Israel, hätte den Wettbewerb für Jahre zerstört.


            Offen:
            5/10 Irland Top 10 1.75q (Orbit/ 12 Uhr heute) (Rabona/Lottoland 1.61q) = Win + 3.75
            2/10 Armenien Top 10 2.37q @ Rabona = Win + 2.74
            2/10 Norwegen Top 15 1,76q @ Orbit = LOST -2
            1.5/10 Frankreich Jury Sieger 3.55q @ Rabona = LOST -1.5

            1/10 Spanien letzter Platz 2,76 @ Orbit = LOST -1
            1/10 Portugal Top 10 9q @ Rabona = Win + 8
            1/10 Gesamtsieger Italien 6q @ Rabona = LOST -1
            0.25/10 Gesamtsieger Italien 19q @ Rabona = LOST 0.25
            0.75/10 Ukraine 11q @ Rabona = LOST 0.75
            0.5/10 Gesamtsieger Frankreich 15q @ Rabona = LOST 0.5
            0.25/10 Frankreich Gesamtsieger 22q @ Rabona = LOST 0.25
            0.25/10 Gesamtsieger Armenien 130q @ Rabona = LOST 0.25
            0.25/10 Gesamtsieger Portugal 500q @ Rabona = LOST 0.25

            0.5/10 Georgien top 10 3.5q rabona = LOST 0.5
            2/10 Norwegen H2H Sieg gegen Finnland 1.72q @ Rabona = LOST -2

            Finale = +4.24

            Halbbfinale Abgerechnet:
            4/10 Australien not to Qualify 2.1q (Orbit/ 12.00 Uhr heute) = Win + 4.4
            0.5/10 Polen not to Qualify 3.55q @ Rabona = Win +1.28
            0.5/10 Estonia NOT to Qualify 2.9q @ Rabona = LOST -0.5
            0.5/10 Malta to Qualify 5q @ Rabona = LOST -0.5
            0.5/10 Austria NOT to Qualify 3.85q @ Rabona = LOST -0.5
            0.5/10 Belgien not to Qualify 3.55q @ Rabona = Win +1.28
            1/10 San Marino to Qualfy 3.35q @ Rabona = LOST -1

            Halbfinale Zwischenstand = +4.46


            Endstand: = + 8.7

            Kommentar


            • remax1991
              remax1991 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Gerne! Hätte ich mal deinen Norwegen Einwand etwas früher mitbekommen, das hätte mir Geld gespart :D

            • Benni2603
              Benni2603 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              War nicht ich, auch wenn es ebenfalls meine Meinung war :D wobei ich es nicht so schwach fand, dass der letzte Platz gerechtfertigt war!

            • remax1991
              remax1991 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Benni2603 Stimmt, habe Benne mit Benni verwechselt :D
          Willkommen!
          Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

          Ähnliche Themen

          Einklappen

          Sportwetten Newsletter


          Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
          Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
          widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
          18 Plus Icon
          Wettforum.info
          Lädt...
          X
          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.