X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Österreich 3.-5.9.

    Regionalligen...

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX"oder"Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht. Ebenso Postings die nur auf eine höhere Quote hinweisen, diese Info könnt ihr zB dem Verfasser per pn schicken damit er sein Posting editiert. Die Höchstquoten auf die meisten Ereignisse gibt es übersichtlich auf Link entfernt .

    Gern gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen mit Zahlen, Daten, Fakten usw.

    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.

    Für Dank-Sagungen bitte die Danke-Funktion verwenden.

    Sämtlicher Smalltalk gehört in den Liveordner.

    Grundsatzdiskussionen sind in den entsprechenden anderen Foren zu halten.

    Beim Einfügen von Tabellen bitte beachten, dass sie nicht zu breit sind und das Erscheinungsbild verzerren - solche Postings werden gelöscht oder die Tabellen entfernt.


    DIE REPORT FUNKTION
    Diese Funktion kann jeder User nutzen um den Admins und Mods löschenswerte Postings mitzuteilen.

    #2
    Steir. LL, Freitag, 03. 09 19.00 Uhr

    SC Kalsdorf-Flavia Solva 1 @ 1.25 Admiral 9/10

    Ein sehr guter Kombifüller dieses Wochenende. Der SC Kalsdorf geht als grosser Favorit in das Spiel gegen den Abstiegskanditaten aus der Südsteiermark, gelten die Heimischen doch auch als Mitfavorit um den Aufstieg in die RL-Mitte. Die letzten beiden Partien konnten nicht gewonnen werden, vorletzte Runde spielte man zuhause gegen-eine allerdings starke Irdninger Mannschaft 1:1-die letzte Partie ging in Anger sensationell 0:1 verloren. Die Kalsdorfer werden alles daransetzen das Match morgen Abend zu gewinnen. Die drei Punkte werden auch in Kalsdorf bleiben, Trainer Hannes Reinmayr kann auf die stärkste Mannschaft zurückgreifen.

    Die Auswärtsbilanz von Flavia ist zwar nicht schlecht, vier Punkte aus zwei Spielen, diese holte man aber gegen ein mittelmässiges Team wie Köflach und gegen den Abstiegskokurrenten Fehring. Schon die Aussage von Flavia-Coach Thonhofer:" Gegen uns ist jeder Favorit, ich kann aber der Mannschaft schlecht sagen, dass wir dieses Spiel verlieren", lässt darauf schliessen, dass sich die Südsteirer von diesem Spiel nichts erwarten. In den letzten beiden Spielen holte man sich zwei richtige Klatschen, 1:4 gegen die Kapfenberg Am., 1:5 gegen den auswärts eher schwächeren SC Liezen.

    Alles gute.

    Kommentar


      #3
      Auch heute versuche ich mein Glück mit einem Krisenclub in der RLM- die Klagenfurter Austria kommt nach vier X in Serie nicht vom Fleck und empfängt im Schlager der Runde BW Linz.

      Bislang war die Austria noch in jeden Spiel in Rückstand geraten, zweimal wurde ein 0:2 einmal sogar ein 0:3 aufgeholt. Das man überhaupt in Rückstand geriet hat viele Gründe: Überraschung, Überheblichkeit, Karten...

      ...diesmal klappt es. Ich behaupte analog zur Gleinstätten-Partie dass das morgen im Stadion ein ganz anderes Spiel werden wird, weil der Gegner im Gegensatz zu Gleinstätten, Leoben, St.Florian sich nicht nur hinten reinstellen, sondern versuchen wird mitzuspielen. Da ist die Austria aber garantiert besser, als eher graumelierte wie biedere Linzer.

      Zu den Quoten, die Anfangs rauskamen (Ad @1,6 - @1,8 WP) wäre das für mich keine Wette wert gewesen, aber Bwin lockt mich einer doch ordentlichen @1,90, da wurde ich schwach.5/10

      Edit: Auf die Namen dieser Mannschaft falle ich nicht mehr rein. Die haben sich verdammt schnell auf RLM-Niveau nach unten hin angepasst...
      Zuletzt geändert von Pfandleiher; 05.09.2010, 00:30.
      Interests: Rugby, Hockey, Soccer, Darts & Betting.

      Kommentar


        #4
        RLM-Admiral
        Ich habe zwei Spiele zu m.M. nach guten Quoten in ein System eingebaut:

        Pasching : Sturm Amateure @1,55 (Marktmittel 1,45)
        Die Amateure habe ich gegen den SAK selber gesehen und diese U19 von Sturm ist wesentlich schwächer als die der letzten Jahre. Gegen abgebrühte SAK-Routiniers machten die Youngsters nur 20 Minuten eine gute Figur, gegen Pasching wirds noch schwieriger, zudem sind die auswärts schon über ein Jahr schwach.

        Lockerer Pasching-Sieg.

        Allerheiligen : Leoben @2,35 (Marktmittel @2,25)

        Ist nicht "gedruckt" aber die Quote eine Sensation. Allerheiligen ist Tabellenführer, generell stärker als Leoben und zuhause auf dem kleinen Platz ohnehin eine Macht.
        Zuletzt geändert von Pfandleiher; 05.09.2010, 00:29.
        Interests: Rugby, Hockey, Soccer, Darts & Betting.

        Kommentar


          #5
          Ich bin auf BW Linz, leider nicht zu den 4,8 beim admiral, weil der traut sich ja nedmal mehr in seinen "Hausligen" etwas zu und limitiert fröhlich vor sich hin, der Auswärtssieg ist auch noch zu den 4,0 bei expekt interessant (1,5/10). Beide Teams von den Leistungen bisher hinter den Erwartungen, mit dem Unterschied, dass es bei den Linzern trotzdem mit dem Siegen klappt. Es handelt sich hier um ein Duell zweier Titelkanditaten, daher ist mMn auch eine 1,9 nicht anzuspielen.

          Zustimmung bei Allerheiligen und Pasching. Letztere hätt ich mit 1,3 quotiert, die Sturm Amas absolut nicht ligareif. Allerheiligen hat gegen Leoben sicher 50%, daher spiel ich die 2,35 2/10. Leoben bisher wohl etwas über ihren Verhältnissen gespielt, Allerheiligen ja sowas wie der Geheimfavorit und durchaus berechtigt an der Tabellenspitze.

          Vöcklamarkt probier ich auch. Endlich hats für den ersten Sieg gereicht, beim Aufsteigerduell in Gleinstätten, das Selbstvertrauen ist zurückgekehrt. Wels zwar mit 4 Remis aus den 4 Spielen, aber die Leistungen waren bei allen Spielen nicht berühmt, Wels wird wohl wie erwartet gegen den Abstieg spielen. Vöcklamarkt @2,9 ad 2/10

          In der RLW ist Anif @2,25 ad 3/10 eine Wette wert. Neumarkt zuletzt mit zwei zu-Null-Niederlagen, 0:7 (!) in Dornbirn und 0:2 gegen die RB Juniors. Anif ist Titelfavorit und konnte nach anfänglichen Abstimmungsproblemen zwei Siege einfahren (1:0-Sieg in Dornbirn, netter Quervergleich zum 0:7 Neumarkts dort).

          In der RLO noch eine kleine Wette auf Schwechat @3,6 ad 1,5/10. Die machen sich ganz gut wenn sie Außenseiter sind, obwohl sie hier gegen Waidhofen mMn sogar leicht zu favorisieren wären. Waidhofen zwar Vorjahresmeister, bisher aber überraschend erfolgreich, die Mannschaft ist mit jener der letzten Saison nicht mehr zu vergleichen, total verjüngt. Schwechat konnte nach der Auftaktniederlage im Aufsteigerduell gegen Columbia überraschend beim Wr. Sportklub gewinnen und auch daheim gegen die bis dahin überraschenden Admira Amas klar m,it 3:0 die Oberhand behalten.

          "Leider" hat hier überall der admiral Höchstkurs, aber expekt, bet24 usw. liegen nicht allzu weit darunter und nehmen im Gegensatz zum hier ansässigen Bookie auf unsere Regionalligen auch was an.

          Kommentar


            #6
            Zitat von redpanther Beitrag anzeigen
            Steir. LL, Freitag, 03. 09 19.00 Uhr

            SC Kalsdorf-Flavia Solva 1 @ 1.25 Admiral 9/10

            Ein sehr guter Kombifüller dieses Wochenende. Der SC Kalsdorf geht als grosser Favorit in das Spiel gegen den Abstiegskanditaten aus der Südsteiermark, gelten die Heimischen doch auch als Mitfavorit um den Aufstieg in die RL-Mitte. Die letzten beiden Partien konnten nicht gewonnen werden, vorletzte Runde spielte man zuhause gegen-eine allerdings starke Irdninger Mannschaft 1:1-die letzte Partie ging in Anger sensationell 0:1 verloren. Die Kalsdorfer werden alles daransetzen das Match morgen Abend zu gewinnen. Die drei Punkte werden auch in Kalsdorf bleiben, Trainer Hannes Reinmayr kann auf die stärkste Mannschaft zurückgreifen.

            Die Auswärtsbilanz von Flavia ist zwar nicht schlecht, vier Punkte aus zwei Spielen, diese holte man aber gegen ein mittelmässiges Team wie Köflach und gegen den Abstiegskokurrenten Fehring. Schon die Aussage von Flavia-Coach Thonhofer:" Gegen uns ist jeder Favorit, ich kann aber der Mannschaft schlecht sagen, dass wir dieses Spiel verlieren", lässt darauf schliessen, dass sich die Südsteirer von diesem Spiel nichts erwarten. In den letzten beiden Spielen holte man sich zwei richtige Klatschen, 1:4 gegen die Kapfenberg Am., 1:5 gegen den auswärts eher schwächeren SC Liezen.

            Alles gute.
            2:1 FT. Mit viel Bauchweh.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Flo Beitrag anzeigen
              Ich bin auf BW Linz, leider nicht zu den 4,8 beim admiral, weil der traut sich ja nedmal mehr in seinen "Hausligen" etwas zu und limitiert fröhlich vor sich hin, der Auswärtssieg ist auch noch zu den 4,0 bei expekt interessant (1,5/10). Beide Teams von den Leistungen bisher hinter den Erwartungen, mit dem Unterschied, dass es bei den Linzern trotzdem mit dem Siegen klappt. Es handelt sich hier um ein Duell zweier Titelkanditaten, daher ist mMn auch eine 1,9 nicht anzuspielen.

              Zustimmung bei Allerheiligen und Pasching. Letztere hätt ich mit 1,3 quotiert, die Sturm Amas absolut nicht ligareif. Allerheiligen hat gegen Leoben sicher 50%, daher spiel ich die 2,35 2/10. Leoben bisher wohl etwas über ihren Verhältnissen gespielt, Allerheiligen ja sowas wie der Geheimfavorit und durchaus berechtigt an der Tabellenspitze.

              Vöcklamarkt probier ich auch. Endlich hats für den ersten Sieg gereicht, beim Aufsteigerduell in Gleinstätten, das Selbstvertrauen ist zurückgekehrt. Wels zwar mit 4 Remis aus den 4 Spielen, aber die Leistungen waren bei allen Spielen nicht berühmt, Wels wird wohl wie erwartet gegen den Abstieg spielen. Vöcklamarkt @2,9 ad 2/10

              In der RLW ist Anif @2,25 ad 3/10 eine Wette wert. Neumarkt zuletzt mit zwei zu-Null-Niederlagen, 0:7 (!) in Dornbirn und 0:2 gegen die RB Juniors. Anif ist Titelfavorit und konnte nach anfänglichen Abstimmungsproblemen zwei Siege einfahren (1:0-Sieg in Dornbirn, netter Quervergleich zum 0:7 Neumarkts dort).

              In der RLO noch eine kleine Wette auf Schwechat @3,6 ad 1,5/10. Die machen sich ganz gut wenn sie Außenseiter sind, obwohl sie hier gegen Waidhofen mMn sogar leicht zu favorisieren wären. Waidhofen zwar Vorjahresmeister, bisher aber überraschend erfolgreich, die Mannschaft ist mit jener der letzten Saison nicht mehr zu vergleichen, total verjüngt. Schwechat konnte nach der Auftaktniederlage im Aufsteigerduell gegen Columbia überraschend beim Wr. Sportklub gewinnen und auch daheim gegen die bis dahin überraschenden Admira Amas klar m,it 3:0 die Oberhand behalten.

              "Leider" hat hier überall der admiral Höchstkurs, aber expekt, bet24 usw. liegen nicht allzu weit darunter und nehmen im Gegensatz zum hier ansässigen Bookie auf unsere Regionalligen auch was an.
              BW Linz 4,8 durch
              Allerheiligen 2,35 durch
              Anif 2,25 durch
              Schwechat 3,6 nix
              Vöcklamarkt 2,9 nix

              Schönes Plus.

              Kommentar

              Willkommen!
              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

              Sportwetten Newsletter


              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
              18 Plus Icon
              Wettforum.info
              Lädt...
              X
              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.