X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sonstige Fußballwetten (Europa) 19.-21.3.

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX"oder"Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht. Ebenso Postings die nur auf eine höhere Quote hinweisen, diese Info könnt ihr zB dem Verfasser per pn schicken damit er sein Posting editiert. Die Höchstquoten auf die meisten Ereignisse gibt es übersichtlich auf Link entfernt .

    Gern gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen mit Zahlen, Daten, Fakten usw.

    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.

    Für Dank-Sagungen bitte die Danke-Funktion verwenden.

    Sämtlicher Smalltalk gehört in den Liveordner.

    Grundsatzdiskussionen sind in den entsprechenden anderen Foren zu halten.

    Beim Einfügen von Tabellen bitte beachten, dass sie nicht zu breit sind und das Erscheinungsbild verzerren - solche Postings werden gelöscht oder die Tabellen entfernt.


    DIE REPORT FUNKTION
    Diese Funktion kann jeder User nutzen um den Admins und Mods löschenswerte Postings mitzuteilen.
    Per Klick auf das Rufzeichen rechts oben im Posting.

    #2
    Bray Wanderers - Sporting Fingal Fr. 19.03.2010 20:45 Uhr

    Über Bray hatte ich bzw. robertob ja schon einiges geschrieben. Die Seagulls bleiben trotz der neuerlichen Zugänge von Stürmer Robbie Doyle und dem erfahrenen Mittelfeldspieler Richie Baker weiterhin Abstiegskandidat Nr. 1, welches damit zu begründen ist, dass man anfangs für die 1. Division plante und nur durch den Konkurs von Cork City weiterhin erstklassig spielen darf. Diese Entscheidung des Verbands kam allerdings so kurzfristig vor der Saison, dass man sich kaum darauf einstellen konnte. Im ersten Spiel der Saison zeigte man eine ansprechende Leistung, verlor aber dennoch unglücklich buchstäblich mit dem Schlusspfiff gegen Dundalk nach einer Ecke durch den Treffer von Garry Breen. Am vergangenen Spieltag zog man dann gegen einen mMn direkten Konkurrenten um den Abstieg, Galway United, verdient mit 1:2 den Kürzeren. Man offenbarte wie im 1. Saisonspiel wo der Schuh drückt, die Abschlussschwäche. Zahlreiche Chancen ließ man ungenutzt. Für Bray war es eine der wenigen realistischen Chancen in dieser Saison, Punkte zu holen. Chance vertan.

    Auch über Sporting Fingal habe ich schon einige Worte verloren. Die Rand-Dubliner starteten in die neue Saison mit einer 1:0 Niederlage bei dem aktuellen Meister und erneuten Titelanwärter Bohemians Dublin. Dabei verkaufte sich Sporting teuer und zeigte eine sehr engagierte Partie und verlor schlussendlich unglücklich durch einen geschenkten Elfer (75. Minute) an die Bohs. Man unterstrich, warum mit ihnen diese Saison zu rechnen ist, denn insgeheim rechnet sich der Aufsteiger mehr als nur den Klassenerhalt aus. Das hat seinen Grund, denn Sporting gab keine relevanten Leistungsträger ab und verstärkte sich gezielt mit sehr guten Spielern. Die Mischung aus Alt und Jung stimmt. Im 2. Saisonspiel und damit 1. Heimspiel in der höchsten Spielklasse Irlands, in dem Sporting auf wichtige Leistungsträger verzichten musste, kam man nicht über ein 1:1 gegen Sligo Rovers, mit denen diese Saison trotz des Abgangs von Raf Cretaro zu rechnen ist, hinaus: "Sporting Fingal and Sligo Rovers played out a score draw at Morton Stadium in a relatively timid affair, where both sides had chances for the winner but failed to take them." In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften nahezu; es gab nur wenige Torraumszenen. In der 2. Halbzeit erzielte Gary O'Neill zunächst die Führung für Sporting. Nur 4 Minuten später gelang den Rovers durch Padraig Armond der Ausgleich. Es entwickelte sich fortan ein munteres Spiel in dem beide Mannschaften versuchten den Erfolg zu erzwingen, Sporting aber die besseren Torraumszenen hatte.

    Bray Wanderers
    Injured: none
    Doubtful: Richie Baker
    Suspended: Dane Massey

    Sporting Fingal
    Injured: Lorcan Fitzgerald
    Doubtful: none
    Suspended: none


    Abstiegskandidat Nr. 1 gegen Geheimfavorit. Im dritten Anlauf soll es nun mit dem dreifachen Punktgewinn für Sporting klappen und die Chancen stehen gut. Bray zeigte sich zuletzt zwar engagiert, scheiterte allerdings regelmäßig an eigenem Unvermögen und deren Unerfahrenheit. Zudem ist ungewiss, ob Neuzugang Richie Baker, der in den vergangenen Spielen zeigte wie sehr er den Wanderers weiterhelfen kann, aufgrund einer Leistenzerrung auflaufen wird.

    Ergebnistipp: 0:1/0:2
    Sieg Sporting Fingal @ 1,76 Pinnacle 6/10 (zum Vergl. Inselbookie PaddyPower bietet hier nur 1,57)
    <!-- / message --> <!-- sig --> __________________
    Zuletzt geändert von stefanspy; 18.03.2010, 21:03.

    Kommentar


      #3
      Saint Patricks Athletic - UC Dublin Fr. 19.03.2010 20:45 Uhr

      Die Pats haben einen sehr guten Start in die neue Saison mit 2 Siegen und 4:0 Toren hingelegt, u.a. 2:0 vs. Galway United (H) und 2:0 vs. Shamrock Rovers (A), und unterstrichen warum wieder mit ihnen diese Saison zu rechnen ist. Es läuft einfach rund. "The win in Tallaght was hard fought but well deserved." Dabei war das vergangene Jahr ein sehr schweres, bestehend aus schwer verdaulichen Spielerabgängen, Trainerwechseln und Abstiegsangst. Für den Vizemeister von 07 & 08 ein dramatisches Jahr, das aber überstanden wurde. Retter Pete Mahon hat in der Saisonpause ganze Arbeit geleistet und einen schlagkräftigen Kader zusammengestellt. Mit Neuzugang Alex Williams, Vinny Faherty und dem US-Amerikaner Rayn Guy hat man ein gefährliches Trio im Angriff, das vollends überzeugte. Der Grund liegt auf der Hand: "Since January the players and coaching staff have spent a lot of time together, by my calculations we’ve had 25 training sessions and ten matches", Mahon told stpatsfc.com. ”We’re becoming more familiar with each other and that is starting to show and stand to us”. Pete Mahon will dafür sorgen, dass nach dem erfolgreichen Start auch weiterhin hart gearbeitet wird und niemand mit seinen Gedanken abschweift: "We’re only two games into the season so we won’t be getting carried away with ourselves and it’s my job to make sure everyone keeps working hard and that no one takes their eye off the ball.

      Die Studenten aus Dublin starteten mit einen überraschend deutlichen 3:0 Sieg bei Drogheda United, wobei man sagen muss, dass die Drogs einen rabenschweren Tag erwischten. Vorallem Stürmer Cirian Kilduff, nach dem Weggang von Ronan Finn zu Sporting Fingal, der neue Star der Mannschaft, wusste mit 2 Treffern zu überzeugen. “It's early days but Ciaran has made a good start, but so have all our lads, we’ve a squad of young players with tremendous potential”, kommentierte UCD-Boss Martin Russell. Am 2. Spieltag folgte die erwartete Niederlage gegen den erneuten Titelfavoriten Bohemians Dublin mit 1:2. Doch das Ergebnis täuscht ein wenig. Die Studenten führten durch einen Elfer mit 1:0, bevor die Bohs nach einer lächerlichen Gelb-Roten Karte für UCD-Spieler Greg Bolger, dem Torschützen zum 1:0, zurück ins Spiel fanden und durch den eingewechselten Shaun Byrne egalisierten. Eine Minute später erzielte Raf Cretaro sogar die Führung für die Bohs und fügte den Studenten eine äußerst bittere Niederlage zu. Hier war mehr drin, denn bei den Bohs war nicht alles Gold, was glänzte. “Tuesday night was disappointing in that we failed to impress our football on the game as we did last season but we’ve reached a different level now and the quality of the opposition is something we have to come to terms with. But we looked as though we had the right to be on the pitch with Bohs and now we must gear our work on the training ground to improving performance.”

      Saint Patricks Athletic
      Injured: none
      Doubtful: none
      Suspended: Brian Cash

      UCD
      Injured: Sean Harding, Ger Barron, Paul Corry
      Doubtful: Robbie Creevey, Brian Shorthall
      Suspended: Greg Bolger

      UCD schläg sich nach dem Aufstieg tapfer und spielt auch ansprechend, das In-Form-Team Saint Patricks Athletics ist momentan allerdings eine Nummer zu groß für die Studenten. Zudem fehlen mit Sean Harding und Greg Bolger zwei nicht unwichtige Spieler, während Pete Mahon bis auf Brian Cash die Qual der Wahl hat.

      Ergebnistipp: 2:1
      Sieg Pats @ 1,83 Pinnacle 6,5/10 (zum Vgl. Paddypower mit 1,67)
      Zuletzt geändert von stefanspy; 19.03.2010, 09:36. Grund: Verletztenliste aktualisiert

      Kommentar


        #4
        Irland Freitag 20:45

        So der 2malige Serienmeister Bohs trifft hier auf die Drogs die viele Leistungsträger vor der Saison verloren haben und nur einen Minikader von 14 leuten momentan zählen. Bohs bisher optimal gestartet 1:0 gg Fingal gewonnen und gestern 2:1 kurz vorschluss gg UCD gewonnen. Die Drogs spielen diese Saison klar gg den Abstieg , Bohs absoluter Titelkandidat wieder und normal hier klarer Favorit. Betfair hier mit höchstquoten , denke bis freitag maximal 1,6 noch verfügbar. deshalb früher pick nun ;)
        Einzige was dagen spricht sind die nur 3 Tage Pause für Bohs aber klassenunterschied schon ziemlich hoch.

        Tipp : 0 :2

        Sieg Bohs @1,74 betfair 7/10

        Als Absicherung noch das 0:0 @ 9,4 1/10
        Zuletzt geändert von GIP; 19.03.2010, 09:48.
        #1 Socceroo.blogabet.com | +4100 Units top profit
        #2 https://gip-betting.blogabet.com/ | 14% Yield +1605 Units
        30 months winning streak gip blog

        Contact + to follow: https://t.me/GermanInsiderGIP

        Kommentar


          #5
          Irland

          Bray mit 2 Niederlagen in die Saison gestartet 0:1 gg dundalk zu hause und 2:1 bei Galway verloren. Letzte Saison war man sportlich abgestiegen blieb nur drinne wg finanzieller unregelmäßigkeiten bei cork und derry city die dadurch zwangsabgestiegen sind.
          Der Kader allerdings stark ausgedünnt geworden und kaum neuzugänge , fast komplettt lediglich mit jugendspielern aus den eigenen Reihen aufgefüllt und demnach noch krasserer Suibstanzverlust als eh schon. Bray Abstiegskandidat nr.1 mit minibudget und sehr schwachem und jungen Kader.
          Fingal dagegen Aufsteiger mit höheren Ambitionen viele Erfahrene spieler aus der 1.Liga verpflichtet und einiges an Budget vorhanden. Gute Preseason games ein starker auftritt gg meister bohs mit knapper 1:0 niederlage durch elfer und zuletzt 1:1 gg die Sligo Rovers zu hause.
          Vom Kader ist man Bray auf allen Positionen überlegen. Gegen Bray kann man diese Saison ohnehin fast immer wetten. Fingal deutlich zu favorisieren und werden den ersten saisonsieg hier holen !

          Sieg Sporting Fingal @1,8 betfair 6/10
          #1 Socceroo.blogabet.com | +4100 Units top profit
          #2 https://gip-betting.blogabet.com/ | 14% Yield +1605 Units
          30 months winning streak gip blog

          Contact + to follow: https://t.me/GermanInsiderGIP

          Kommentar


            #6
            Zitat von stefanspy Beitrag anzeigen
            Bray Wanderers - Sporting Fingal Fr. 19.03.2010 20:45 Uhr

            Sieg Sporting Fingal @ 1,76 Pinnacle 6/10 (zum Vergl. Inselbookie PaddyPower bietet hier nur 1,57)
            Absolute Zustimmung! Bray trat zwar überraschend gut die ersten beiden Spiel auf, doch wer bei Galway nichts holt, wird es gegen Sporting Fingal kaum leichter haben. Zumal nach den beiden Niederlagen ein wenig Ernüchterung herrschen wird. Sporting Fingal dagegen siegte zwar noch nicht, enttäuschte aber auch nicht. Ganz im Gegenteil. Die Mannschaft beeindruckte mit tollem Kurz-Pass-Spiel, was so in dieser Form in der Liga einmalig ist. Das der Kader überragend besetzt ist, vor allem für einen Aufsteiger, braucht eigentlich nicht mehr erwähnt zu werden.

            Es ist zu befürchten, das Bray hier richtig "auf den Sack" bekommt. Gegen die technisch weit überlegenen Gäste, die - obwohl erst ein Tor geschossen - in der Offensive über herausragende Spieler verfügen (man bedenke Glen Crowe und Eamon Zayed auf der Bank!!!), kann es nach normalem Verlauf für die Wanderers nichts zu holen geben. Insofern auch klar für mich:


            Sporting Fingal @ 1.75 Pinnacle l 7/10
            Sporting Fingal HC-1 @ 3.30 bet365 l 2/10
            Zuletzt geändert von robertob; 18.03.2010, 21:44.
            Der Deutsche Blog zum Irischen Fußball l Der Deutsche League of Ireland Guide 2012

            sigpic

            Kommentar


              #7
              Zitat von bvbstar Beitrag anzeigen
              Irland Freitag 20:45

              So der 2malige Serienmeister Bohs trifft hier auf die Drogs die viele Leistungsträger vor der Saison verloren haben und nur einen Minikader von 14 leuten momentan zählen. Bohs bisher optimal gestartet 1:0 gg Fingal gewonnen und gestern 2:1 kurz vorschluss gg UCD gewonnen. Die Drogs spielen diese Saison klar gg den Abstieg , Bohs absoluter Titelkandidat wieder und normal hier klarer Favorit. Betfair hier mit höchstquoten , denke bis freitag maximal 1,6 noch verfügbar. deshalb früher pick nun ;)
              Einzige was dagen spricht sind die nur 3 Tage Pause für Bohs aber klassenunterschied schon ziemlich hoch.

              Tipp : 0 :2

              Sieg Bohs @1,74 betfair 8/10
              Es ist soweit alles richtig was du schreibst, ich sehe hier auch den Sieg der Bohs kommen, nur nicht ganz so deutlich, wie du es siehst. Denn man sollte die Drogs nicht unterschätzen. Im 1. Saisonspiel hatten die Drogs einen rabenschwarzen Tag erwischt, niemand erreichte da Normalform. Vorallem die 2. Hälfte war katastrophal. Im 2. Saisonspiel zeigte man sein wahres Gesicht bzw. zeigte man zu was man fähig ist, brachte sich allerdings durch die Rote Karte für Micheal Daly selbst um seinen Erfolg. Denn bis dahin führte man 2:0 in Dundalk, musste dann aber am Ende den Ausgleich hinnehmen. Die Bohs scheinen einen zwar besseren Kader als in der vergangenen Saison zu besitzen, dennoch ist auch hier noch nicht alles Gold was glänzt. Wäre die schmeichelhafte Rote Karte für die Studenten nicht gewesen, bezweifel ich, dass die Bohs das Spiel am Ende für sich entschieden hätten. Lange Rede, kurzer Sinn. 8/10 halte für zu hoch angesetzt, in Anbetracht der noch jungen Saison, 6/10 tut's meiner Meinung nach auch.
              Hier mal noch eine Aussage von Pat Fenlon zum kommendem Spiel "The pitch in Drogheda is tight and compact. It’s a tough game but all games are tough. People think because we’re Bohs and we’re champions that we should go everywhere and win but it’s not like that.”

              Drogheda United
              Doubtful: None
              Injured: Corrie Tracey
              Suspended:Michael Daly

              Bohemians
              Doubtful: Brian Shelley, Stephen Gray
              Injured: Jason McGuinness
              Suspended:None


              Sieg Bohs @ 1,81 Pinnacle 6/10
              Zuletzt geändert von stefanspy; 18.03.2010, 22:10.

              Kommentar


                #8
                Da mir heute die Zeit fehlt, weil ich morgen auf die Insel rüber fliege um einige LOI Spiele live im Stadion zu sehen, gibts heute in aller Kürze zusammengefasst ein paar Kommentare zu Spielen, die mir interessant erscheinen:




                Sligo Rovers - Galway United (20.03.10)

                Sligo hat in diesem Jahr einen sehr ausgeglichenen Kader beisammen, und sollte in den meißten Fällen schwer zu schlagen sein. Diesen Eindruck bestätigten sie in den ersten beiden Spielen, als man zwar nur zwei Remis holte, aber dennoch durchaus überzeugen konnte. Zum Saisonauftakt gegen die Shamrock Rovers hatte man es vor allem Hoops Keeper Alan Mannus zu "verdanken" das am Ende nur einer statt drei Punkte zu Buche stand. Letzten Freitag bei Sporting Fingal traf Neuzugang Padraig Amond das erste mal für seinen neuen Klub. Ein tolles Tor, das seine Qualitäten unterstreicht. Bei den Shamrock Rovers wünscht man sich derzeit, den talentierten Angreifer niemals abgegeben zu haben.

                Galway konnte am letzten Spieltag den ersten Sieg einfahren. In einem offenen Spiel, hatte man gegen Bray am Ende die Nase vorne. Überzeugend war das allerdings nicht. Weder im Angriff, wo teilweise auf skurrile Art und Weise beste Chancen ungenutzt blieben, als auch in der Abwehr, die diesen Namen nicht verdient hat. Personell hat United nochmal nachgelegt und mit Anto "Bisto" Flood einen sehr ordentlichen Angreifer geholt. Er wird sicher eine Verstärkung sein - nur nicht in diesem Spiel. Flood ist noch aus der letzten Saison, für Shelbourne, gesperrt.

                Sligo ist fällig! Im positiven Sinne. Nach den beiden guten Auftritten zu Beginn, muß hier der erste Saisonsieg für die Rovers fallen. Qualitativ klar überlegen, kann es hier keine Zweifel über den Sieger geben.


                Sligo Rovers @ 1.90 bet365 l 3/10
                Sligo Rovers (HC-1) @ 4.00 bet365 1/10






                *********




                Limerick - Longford (19.03.10)

                Es dürfte ein enges Spiel werden. Beide Teams sind von der Qualität her etwa auf Augenhöhe. Longford mit einem weitaus stärker besetzten Kader als noch im Vorjahr, hat bereits bewiesen, das mit ihnen zu rechen ist in dieser Saison. Gleich zum Auftakt gabs nen überraschenden Sieg über die Finn Harps und vor Wochenfrist holte man in Monaghan einen 0:2 Rückstand noch auf und durfte sich über einen Punkt freuen.

                Limerick hat die Ansprüche weiter in die obere Tabellenregion vorzurücken, muß sich aber nach den ersten beiden Spielen hinterfragen. Nur 1:1 gegen Mervue zum Auftakt, dem folgte eine - zugegebenermaßen - unglückliche Niederlage in Derry. So recht weiß man noch nicht, zu was das Team von Dampfplauderer Pat Scully fähig ist.

                In jedem Fall hat hier ein im Offensivbereich starkes Longford alle Chancen auf einen Erfolg. Mit viel Selbstvertrauen, sind sie bei weiten nicht so chancenlos wie es die Quoten suggerieren. Darum...


                Longford Town @ 4.14 Betfair l 2/10





                *********




                Monaghan - Finn Harps (19.03.10)

                Monaghan ist ein aufstrebender Klub, der mittelfristig auch zu denjenigen gehören möchte, die um den Aufstieg mitspielen. In diesem Jahr hat man wieder einen sehr soliden Kader beisammen, der in dieser Liga bestehen sollte. Der Saisonauftakt ist schwer in Ordnung. Ein Remis bei den Shels zu Beginn, dann ein Remis gegen Longford, als man eine 2:0 Führung noch aus der Hand gab.


                Die Finn Harps spielten als Absteiger eine grauenvolle letzte Saison. Das soll in diesem Jahr anders werden. Insgeheim träumt man schon von einem Platz unter den ersten drei. Mit Kevin McHugh hat man eine Legende zurück geholt. Er wird der Mannschaft im Angriff eine sehr große Verstärkung sein. Seinen ersten Saisontreffer konnte er am letzten Spieltag ja bereits erzielen beim ersten Saisonsieg der Harps. Auch wenn nur über Salthill Devon - der Sieg gibt Selbstvertrauen - nach dem es zum Auftakt eine ärgerliche Pleite in Longford gab.

                Ein sehr enges Spiel, in dem ein Favorit nicht auszumachen ist. Aber die Finn Harps mit Selbstvertrauen sollten hier alle Möglichkeiten haben. Darum für mich...


                Finn Harps @ 4.14 Betfair l 2/10




                *********



                Shelbourne – Salthill Devon (19.03.10)

                Ein Spiel der klaren Verhältnisse! Die Shels als Aufstiegsaspirant, sind um ein vielfaches stärker einzuschätzen als A-Championship Aufsteiger Salthill. Die Shels konnten ihren Ambitionen in den ersten beiden Spielen allerdings nicht gerecht werden, spielten zwei mal Unentschieden. Ein Sieg über Salthill, das einfach kein First Division taugliches Team vorweisen kann, ist ein absolutes Muß. In jedem Fall ist es schwer vorstellbar das Salthill nicht untergehen wird im Tolka Park.


                Shelbourne (HC-1) @ 1.95 Expekt l 8/10
                Zuletzt geändert von robertob; 19.03.2010, 00:28.
                Der Deutsche Blog zum Irischen Fußball l Der Deutsche League of Ireland Guide 2012

                sigpic

                Kommentar


                  #9
                  Ekstraklasa, Polen
                  Arka Gdynia (13.) - Cracovia Krakow (9.), 17:45 Uhr


                  Ein Abstiegsduell das heute in Gdynia steigt. Für Cracovia ist die Situation noch nicht so bedrohend, wie für Arka. Die beiden Tabellenletzten steigen in Polen in die zweite Liga ab, momentan wären das Polonia Warszawa.(18., 17 Pkt.) und Piast Gliwice(17., 17 Pkt.). Arka liegt nur einen Punkt davor. Cracovia immerhin auf Platz 9 mit 23 Zählern.

                  Allgemein ist der Abstiegskampf in Polen immer sehr eng, und alle Teams liegen eng beinander. So sind es von Tabellenplatz 18 bis zu Tabellenplatz 9, auf dem Cracovia ist, nur sechs Punkte, die man locker in 3-4 Spielen wettmachen kann. Cracovia kann nun also heute mit einem Sieg den Abstand weiter vergrößen, während Arka heute dringend gewinnen muss, damit man nach dem Spieltag nicht auf einem Abstiegsplatz steht. Erwarte heute ein offensiv geführtes Spiel. Gerade Cracovia war die letzten Woche immer sehr offensiv ausgerichtet und man erzielte in den letzten drei Spielen fünf Tore, kassierte immerhin aber auch 5. Arka hingegen eher defensiv, aufgrund dem Spielermaterial, meistens torarme Spiele. Kann mir aber gut vorstellen, dass hier heute ein paar Törchen fallen, deswegen habe ich mir die Over/Under Quoten mal angeschaut und war ziemlich erstaunt, als ich bei Bet365 eine 2,67 gefunden habe. Natürlich kann das Ding heute auch 0:0 ausgehen, aber aufgrund der aktuellen Lage und der Form von Cracovia kann ich mir das nicht vorstellen. Rechne mit einem frühen Tor, evtl. für Cracovia und dann muss Arka gegenhalten.

                  Over 2,5 Goals @2,67 (Bet365) - 3/10
                  Stats 2015
                  STAKED: 83,5 EH
                  BACK: +41,61 EH
                  YIELD: 50%
                  23. Oktober

                  Kommentar


                    #10
                    Premier Liga
                    Ukraine (Sa. 14:00Uhr):


                    Illichivets Mariupol - Kryvbass Kryvyri Rig

                    Krybas schon seit Jahren in der ersten Liga vertreten, aber immer im Abstiegskampf verwickelt gewesen. Dieses Jahr sind sie in ähnlicher Situation wie die Hertha in der Bundesliga.

                    Es braucht schon ein Wunder um den Nichtabstieg noch zu schaffen. In 19 Spiele konnt man nur 7 Punkte holen 2-1-16

                    Man wird nicht vom Platz geschossen, aber schafft es einfach nicht mal etwas zählbares mitzunehmen. 2010 wurden alle 3 Spiele verloren, die letzten 7 Spiele in der Liga verlor man.
                    Auswärts gab es ein 0-0 in Poltava sonst nur Niederlagen.
                    0-1-8

                    Im Winter natürlich auf dem Transfermarkt tätig gewesen, von Dnjepopetrowsk bekam man einige Talente (U21-Nationalspieler) ausgeliehen. Diese konnten in ihren 3 Einsätzen aber auch noch nicht greifen.

                    Das Team aus Mariupol im Jahr 2010 auch noch ohne 3er, aber die Ergebnisse sind ok.
                    In Unterzahl konnt man gg Dinamo Kiew noch ein 1-1 erkämpfen, in Simferopol gab es ein 3-3.

                    Im Winter konnte man Paulauskas eine litauischen Nationalspieler für die Abwehr verpflichten. Die Abgänge von Shmakov und Lima sind mMn nicht schwerwiegend; beide hatten in der Hinrunde nur sehr wenig Einsatzzeit.

                    Mariupol hat den Blick natürlich auch nach unten gerichtet, momentan 7 Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

                    H2H 8-3-1 @Mariupol 4-0-1 spricht auch für die Heimmannschaft.

                    Kryvbass auswärts bislang einfach desolat, da empfinde ich die Heimquoten doch als etwas hoch und verusche dass gaze mal medium.

                    3-Weg Illichivets Mariupol q2.25 expekt 4/10

                    Kommentar


                      #11
                      Malta Premier League --- FC Valetta vs. Qormi FC (16.00)
                      FC Valetta AHC-1 - 1.925 - 5/10 - bet365


                      In Malta wird nach der regulären Saison, ähnlich wie in Schottland, eine Meisterschaftsrunde und eine Abstiegsrunde ausgetragen. In die Endrunden startet man mit der Hälfte der Punkte aus der regulären Saison.

                      Der 19-malige Meister Valetta, das die reguläre Saison als 1. abschließen konnte, ist zur Zeit hinter Birkirkara 2. In der Meisterschaftsrunde. Nachdem man die ersten beiden Spiele gewinnen konnte, gab es letzte Woche eine unerwartete 1:2 Niederlage bei den Sliema Wanderers. Deshalb ist man momentan 3 Punkte hinter Birkirkara, sodass man sich im Meisterschaftsrennen heute keine Blöße geben darf.

                      Der Qormi FC bestreitet erst die 2. Saison in der maltesischen Premier League, sodass man das Erreichen der Meisterschaftsrunde im 2. Jahr durchaus als Erfolg ansehen kann. Zur Zeit ist man Dritter, man belegt diesen Platz aber nur wegen einer starken Performance in der Hauptrunde. In der Meisterschaftsrunde konnte man nur gegen das schlechteste Team, den Tarxien Rainbows, gewinnen.

                      Da Valetta im Gegensatz zur letzten Woche wieder einige Spieler zur Verfügung stehen und u.a. noch Stürmer Mifsud (ehemals Lautern, Lilleström, Coventry) verpflichtet hat und zudem im Meisterschaftsrennen zum Siegen verpflichtet ist, gehe ich hier auf das AHC-1 auf den Homeway. (H2H 3-1-0 5:0)

                      Kommentar


                        #12
                        Premier Liga
                        Russland (Sa 10:00Uhr)


                        Amkar Perm - Anschi Machachkala

                        Amkar Perm nun im 7. Jahr in Folge in Liga eins nachdem mal 3 mal in Folge einen einstelligen Tabellenplatz erreicht hatte, 2008 sogar Rang 4 und somit international spielte, sprang im vergangenen Jahr nur Rang 13 raus.
                        Ihre besten Torjäger Kushev ist mittlerweile 36 aber kickt noch weiter mit.
                        Mit dem Montenegriner Drincic ging ein wichtiger Spieler zur Konkurenz nach Moskau (spartak)
                        Aus der kroatischen Liga wechselte der junge Knezevic zu Perm von dem ich einiges halte. Mit Aleksey Popov hat man zudem noch einen erfahrern Mann für die Abwehr holen können.

                        Das Auftaktspiel bei ZSKA verlor man sehr unglücklich in der Nachspielzeit mit 0-1. Habe mir die Highlights angeschaut aber es gab nicht wirklich welche, war ein schwacher Kick der keinen Sieger verdient gehabt hätte, Schüsse anscheinend 7-5 für Perm.

                        Der Aufsteiger aus Machachkala eine ziemliche Unbekannte. Im eigenen Stadion musste man in der 1.Division keine einzige Niederlage hinnehmen, auswärts 8-6-5 klingt nicht so toll ist für russische Verhältnisse aber ok, waren damit 2.bestes Awayteam.

                        Die Transfers die man getätig hat reissen einen nicht wirklich vom Hocker. Natürlich Verstäkungen fürs Team aber in der 1.russischen Liga auch nur Mittelmaß.

                        Ihr bester Schütze, Martsvaladze, wechselte zu Novogorod und kickt somit weiter in der 2.Liga. Bin da nicht informiert warum man ihn nicht gehalten hat.

                        Das Auftaktspiel in Liga 1 endete zu Hause 0-0 gg Spartak Nalchik, in der 1.HZ war der Gast etwas besser die 2. Hz dann ausgeglichener; die besten Möglichkeiten auf beiden Seite je durch einen direkten Freistoss.

                        Der Coach von Machačkala verließ nach der Partie den Club aus privaten Gründen, sodass der Co-Trainer das Training unter der Woche gemacht hat und auch morgen auf der Bank sitzen wird. Ein Nachfolger ist scho gefunden allerdings wird er erst nach dem Spiel zum Team stoßen.

                        In Perm die Tempertaur bei -5°C bis -10°C, wohingegen am Kaspischen Meer das ganze etwas milder, allerdings so 1°C liegt, das ist eventuell auch ein Vorteil für Perm.

                        3-Weg Perm q1.80 Interwetten 4/10

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Noddse Beitrag anzeigen
                          Malta Premier League --- FC Valetta vs. Qormi FC (16.00)
                          FC Valetta AHC-1 - 1.925 - 5/10 - bet365
                          Valetta gewinnt 3:0

                          Kommentar


                            #14
                            Kroatien - HNL

                            Varteks - Cibalia x2 @ 1,25
                            Varteks mit riesen finazielen problemen. Cibalia 15 spiele ungeschlagen. Varteks meistens nur mit jungen spielern 18 - 19 Jahre. Miljenko Mumlek einer der wenigen spielern bei Vartkes mit Erfahrung wird nicht spielen weil sein Vater schwer krank ist

                            Lokomotiva Zagreb - Hajduk ( DNB ) 2 @ 1,30
                            Hajduk ist starker. Letze wochen nur unentschieden gespielt , muss wiedergutmachung machen

                            Slaven Belupo - Dinamo 2 @ 1,44
                            Selbe wie Hajduk. Slaven Belupo nicht so gut wie am Anfang der saison. Wenn Cibalia siegt kommen hat Dinamo nur 4 Punkte Vorsprung . Dinamo ist starker letzte woche auch gepatzt. Mussen und sollten siegen

                            bet 365
                            6.5/10
                            2,34

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von techniker Beitrag anzeigen
                              Ekstraklasa, Polen
                              Arka Gdynia (13.) - Cracovia Krakow (9.), 17:45 Uhr


                              Ein Abstiegsduell das heute in Gdynia steigt. Für Cracovia ist die Situation noch nicht so bedrohend, wie für Arka. Die beiden Tabellenletzten steigen in Polen in die zweite Liga ab, momentan wären das Polonia Warszawa.(18., 17 Pkt.) und Piast Gliwice(17., 17 Pkt.). Arka liegt nur einen Punkt davor. Cracovia immerhin auf Platz 9 mit 23 Zählern.

                              Allgemein ist der Abstiegskampf in Polen immer sehr eng, und alle Teams liegen eng beinander. So sind es von Tabellenplatz 18 bis zu Tabellenplatz 9, auf dem Cracovia ist, nur sechs Punkte, die man locker in 3-4 Spielen wettmachen kann. Cracovia kann nun also heute mit einem Sieg den Abstand weiter vergrößen, während Arka heute dringend gewinnen muss, damit man nach dem Spieltag nicht auf einem Abstiegsplatz steht. Erwarte heute ein offensiv geführtes Spiel. Gerade Cracovia war die letzten Woche immer sehr offensiv ausgerichtet und man erzielte in den letzten drei Spielen fünf Tore, kassierte immerhin aber auch 5. Arka hingegen eher defensiv, aufgrund dem Spielermaterial, meistens torarme Spiele. Kann mir aber gut vorstellen, dass hier heute ein paar Törchen fallen, deswegen habe ich mir die Over/Under Quoten mal angeschaut und war ziemlich erstaunt, als ich bei Bet365 eine 2,67 gefunden habe. Natürlich kann das Ding heute auch 0:0 ausgehen, aber aufgrund der aktuellen Lage und der Form von Cracovia kann ich mir das nicht vorstellen. Rechne mit einem frühen Tor, evtl. für Cracovia und dann muss Arka gegenhalten.

                              Over 2,5 Goals @2,67 (Bet365) - 3/10
                              2:0 FT
                              Stats 2015
                              STAKED: 83,5 EH
                              BACK: +41,61 EH
                              YIELD: 50%
                              23. Oktober

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.