X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Großbritannien 9.-11.3.

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX"oder"Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht. Ebenso Postings die nur auf eine höhere Quote hinweisen, diese Info könnt ihr zB dem Verfasser per pn schicken damit er sein Posting editiert. Die Höchstquoten auf die meisten Ereignisse gibt es übersichtlich auf Link entfernt .

    Gern gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen mit Zahlen, Daten, Fakten usw.

    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.

    Für Dank-Sagungen bitte die Danke-Funktion verwenden.

    Sämtlicher Smalltalk gehört in den Liveordner.

    Grundsatzdiskussionen sind in den entsprechenden anderen Foren zu halten.

    Beim Einfügen von Tabellen bitte beachten, dass sie nicht zu breit sind und das Erscheinungsbild verzerren - solche Postings werden gelöscht oder die Tabellen entfernt.


    DIE REPORT FUNKTION
    Diese Funktion kann jeder User nutzen um den Admins und Mods löschenswerte Postings mitzuteilen.
    Per Klick auf das Rufzeichen rechts oben im Posting.

    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league38/2010-03-09/2010-03-11/markets1,2/" width="613" height="162" frameborder="0"></iframe> -->

    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league39/2010-03-09/2010-03-10/markets1,2/" width="613" height="262" frameborder="0"></iframe> -->

    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league111/2010-03-09/2010-03-09/markets1,2/" width="613" height="123" frameborder="0"></iframe> -->

    #2
    Sunderland AFC - Bolton Wanderers

    Hier habe ich schon ein paar interessante Wetten gefunden...

    Sunderland AFC:
    Sunderland schien anfangs der Saison ein Top10 Kandidat in der Tabelle zu sein. Nach 13 Spielen lag man auf Platz 8 der Tabelle und überzeugte vor allem zu Hause. 16 von 21 möglichen Punkten holte man bis dahin zu Hause, besiegte u.a. Arsenal und kurioserweise Liverpool je 1:0. Seit den 14. Spieltag will es jedoch nicht mehr laufen. Mittlerweile ist man seit 14 Spielen sieglos, besonders der Sturm um Darren Bent und Kenwyne Jones, der zu Saisonanfang noch zu überzeugen wusste, ist nicht mehr richtig in Tritt. 11 Tore schoss man seit dem 14. Spieltag, 6 davon ihr Toptorjäger Bent. Zu Hause schoss man lediglich 3 Tore in den letzten 6 Spielen. Sunderland ist also schon fast abhängig von ihren beiden Torjägern, die 22 der 32 geschossenen Toren erzielt haben. Beide erleben jedoch zur Zeit ein kleines Formtief. Bent erzielte nur ein Tor in den letzten 6 Spielen, Jones nur 2 in den letzten 15. Zudem lassen die letzten Spiele der Black Cats auch für morgen keine großen Sieghoffnungen aufkeimen. In den letzten 5 Spielen spielte man zwar 4x Remis, 3x davon zu Hause, jedoch bekleckerte man sich in den Spielen nicht mit Ruhm. Gegen Stoke und zuletzt gegen Fulham gab es je ein 0:0, wo man sich nur wenige Torchancen erarbeiten konnte, gegen Wigan gab es ein am Ende gerechtes 1:1, auswärts bei Portsmouth spielte man ebenfalls 1:1, wo der Gegentreffer sehr spät fiel, aber hochverdient, und bei den Gunners aus London verlor man 0:2. Hinten steht man sicher, vorne fehlt es momentan jedoch an Kreativität, sich überhaupt Torchancen zu erspielen. Da mit Richardson und Cattermole morgen zudem noch zwei wichtige Spieler ausfallen, wird es für Sunderland noch schwerer, einen Sieg einzufahren.

    Bolton Wanderers:
    Nach einigen Fanaufständen gegen Gary Megson und seinen darauffolgenden Rücktritt übernahm Ex-Burnley Trainer Owen Coyle den Trainerposten bei den Wanderers. Aber auch unter ihn lief es zunächst nicht so wie erhofft. Lediglich einen Sieg aus den ersten acht Partien, einen knappen 1:0 Heimsieg gegen das bekannterweise auswärtsschwache Burnley. Zunächst ließ man im FA-Cup bei den Spurs eine B-Elf auflaufen und verlor 0:4, dies jedoch geschah mit Hinblick auf das 6-Punkte Spiel gegen Wolverhampton. Man gewann am Ende zwar verdient, aber auch ein wenig glücklich mit 1:0. Die Abwehr stand meistens sicher, am Ende schien der Schiri jedoch auf Seiten der Trotters zu sein. Am Samstag gewann man dann erstmals unter Coyle auswärts, Ein hochverdienter 2:1 Sieg bei West Ham gelang. Nach zwei frühen Toren beschränkte man sich auf verteidigen, was sehr gut gelang und setzte Nadelstiche mit gefährlichen Kontern. Das Gegentor fiel in der 88. Minute, zuvor hatte man jedoch kaum Torchancen zugelassen und so konnte man den 2. Sieg in Folge einfahren und einen Riesenschritt in Richtung Nichtabstieg machen. Auch morgen will man wieder punkten. Trainer Coyle hofft auf ein frühes Tor seiner Mannschaft, um einen ähnlichen Spielverlauf wie bei West Ham zu erzwingen. Und auch Kapitän Kevin Davies ist sich sicher, dass sein Team morgen ein Erfolgserlebnis bei den Black Cats haben wird. Zwar fehlt der gesperrte Tamir Cohen sowie ein paar Langzeitverletzte, jedoch sind diese nicht so schwerwiegend wie bei Sunderland.

    Fazit:
    Sunderland scheint in einer endlosen Krise zu stecken, während Bolton im Aufwind ist. Sollte den Wanderers ein frühes Tor gelingen, werden diese eine ähnliche Spielweise wie bei West Ham an den Tag legen und dann wird es Sunderland sehr schwer haben, überhaupt noch mal ins Spiel zu kommen.

    Folgende Empfehlungen habe ich, wovon ich selber und auch Ihr nicht alle 4 Wetten spielen solltet. Wenn doch, dann solltet Ihr den Einsatz auf jede Einzelwette reduzieren

    Bolton Wanderers DNB @ 2.75 l 3/10
    Bolton Wanderers AHC+0.5 @ 1.875 l 3,5/10
    Bolton with Clean Sheet @ 3.50 l 1,5/10
    1st Goal bis Minute 28 @ 2.00 l 1/10

    (Quoten bei bet365)

    Kommentar


      #3
      West Bromwich Albion - Sheffield Wednesday
      England - Championship - Dienstag 20:45

      WBA gegen Sheffield oder aber auch 2. gegen 22.
      "The Baggies" können mit einem dreier Nottingham wieder von dem zweiten Platz verdrängen. Nach der Auswärtsniederlage vom letzten Wochenende bei den Queens Park Rangers ist ein Dreier Pflicht.
      West Bromwich zu Hause schon mit 10 Siegen, gab aber auch 4 Niederlagen, 2 UE.
      Sheffield auswärts 3-4-9


      Ausfälle:

      WBA: Roman Bednar (9 Tore), Simon Cox (8 Tore) hier entscheidet es sich erst noch, ob er spielen kann.

      Sheffield hat keine neuen Ausfälle zu bekleiden.

      So wollen sie Spielen:

      WBA:

      Scott Carson - Marek Cech , Jonas Olsson , Gabriel Tamas - Christopher Brunt , James Morrison , Youssouf Mulumbu , Steven Reid , Jerome Thomas , Ben Watson - Simon Cox

      Sheffield:

      Lee Grant - Mark Beevers , Eddie Nolan , Darren Purse , Tommy Spurr - Jermaine Johnson , Tommy Miller , James O´Connor , Darren Potter - Leon Clarke , Marcus Tudgay



      Die Baggies haben wesentlich mehr Qualität in Ihrem Kader. Beide Teams müssen. Sheffield hat zwar auch die Chance die Abstiegsränge zu verlassen, aber das hat ja rein gar nichts zu sagen. Ich gehe hier ganz klar von einem HW aus.

      Quoten schon leicht am fallen. Gab mal ne 1.49 jetzt noch 1.46 bei William Hill !!

      Viel Glück allen Nachtippern.
      <!-- / message --><!-- sig -->

      Kommentar


        #4
        FC Portsmouth - Birmingham City

        Beim hochverschuldeten südenglische Hafen-Stadt Verein FC Portsmouth,der die Insolvenz vor nicht alzu langer Zeit angemeldet hat,gehen wohl am Ende der Saison die Lichter aus.Pompey wude wegen des Insolvenzverfahrens 9 Punkte sowie mit ner Zwangsliquidation aufgrund von den massiven Schulden bestraft.
        Nun ja,jetzt begreifen es langsam die Profis (Obwohl die nix mit der finanziellen Situation zu tun haben)das es auch um ihre Zukunft geht. Um in der Premier League bzw. der Championship nen gut dotierten Vertrag zu erhalten geht ja nur mit guten Leistungen,daher sollten sie schon im Eigenintresse sich den A....... aufreißen.Am Samstag gab es die gleiche Partie im FA-CUP ,und Pompey machte mit nem 2:0 gegen Birmingham den Einzug ins Halbfinale klar.Zwei Unachtsamkeiten kurz hintereinander in der 70.Min leitete die Niederlage Birmingham´s ein..Ärgerlich für den Aufsteiger,denn das Team von McLeish spielt eigentlich ne ganz ordentliche Saison.Jedenfalls daheim,aber auf fremden Plätzen ist Birmingham C. bisher nicht gerade nen Auswärtsschreck. Pompey´s zwei Siege in Folge sollten dennoch nicht allzu hoch bewertet werden(dafür war die bisherige Saison ne absolute Katastrophe). Heute trifft das Heimschwächste Team auf ne Manschaft deren Formkurve leicht nach unten zeigt und die keine Auswärtsmacht ist.Ich gehe bei dieser Partie ,von ner sehr hohen Remies-Möglichkeit aus.

        David James - Nadir Belhadj , Tal Ben-Haim , Steve Finnan , Hermann Hreidarsson , Marc Wilson - Michael Brown , Jamie O'Hara - Frédéric Piquionne , John Utaka , Danny Webber

        Joe Hart - Stephen Carr , Scott Dann , Roger Johnson , Liam Ridgewell - Lee Bowyer , Keith Fahey , Barry Ferguson , Sebastian Larsson - Cameron Jerome , James McFadden

        Unentschieden bet365 4/10 3,30

        Zuletzt geändert von Kezthely; 09.03.2010, 00:31.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Kezthely Beitrag anzeigen
          FC Portsmouth - Birmingham City

          Beim hochverschuldeten südenglische Hafen-Stadt Verein FC Portsmouth,der die Insolvenz vor nicht alzu langer Zeit angemeldet hat,gehen wohl am Ende der Saison die Lichter aus.Pompey wude wegen des Insolvenzverfahrens 9 Punkte sowie mit ner Zwangsliquidation aufgrund von den massiven Schulden bestraft.
          Nun ja,jetzt begreifen es langsam die Profis (Obwohl die nix mit der finanziellen Situation zu tun haben)das es auch um ihre Zukunft geht. Um in der Premier League bzw. der Championship nen gut dotierten Vertrag zu erhalten geht ja nur mit guten Leistungen,daher sollten sie schon im Eigenintresse sich den A....... aufreißen.Am Samstag gab es die gleiche Partie im FA-CUP ,und Pompey machte mit nem 2:0 gegen Birmingham den Einzug ins Halbfinale klar.Zwei Unachtsamkeiten kurz hintereinander in der 70.Min leitete die Niederlage Birmingham´s ein..Ärgerlich für den Aufsteiger,denn das Team von McLeish spielt eigentlich ne ganz ordentliche Saison.Jedenfalls daheim,aber auf fremden Plätzen ist Birmingham C. bisher nicht gerade nen Auswärtsschreck. Pompey´s zwei Siege in Folge sollten dennoch nicht allzu hoch bewertet werden(dafür war die bisherige Saison ne absolute Katastrophe). Heute trifft das Heimschwächste Team auf ne Manschaft deren Formkurve leicht nach unten zeigt und die keine Auswärtsmacht ist.Ich gehe bei dieser Partie ,von ner sehr hohen Remies-Möglichkeit aus.

          David James - Nadir Belhadj , Tal Ben-Haim , Steve Finnan , Hermann Hreidarsson , Marc Wilson - Michael Brown , Jamie O'Hara - Frédéric Piquionne , John Utaka , Danny Webber

          Joe Hart - Stephen Carr , Scott Dann , Roger Johnson , Liam Ridgewell - Lee Bowyer , Keith Fahey , Barry Ferguson , Sebastian Larsson - Cameron Jerome , James McFadden

          Unentschieden bet365 4/10 3,30


          Also den tipp kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich hab mir jetzt nicht alles angeguckt, aber Portsmouth die letzten Spiele mit nur einem Remis und Birmingham die letzten 6 Spiele, 3 Siege, 3 Niederlagen. Dazu kommt noch das die letzten (ich meine 5) H2H nicht unentschieden ausgingen.
          Desweiteren beide mit bisher erst 2 unentschieden. Ports mit 2 zu hause und Birmingham mit 2 auswärts.

          Ich würde hier eigentlich eher sagen, No-Bet oder doppelte chance Portsmouth/Birmingham Win, aber wünsche dir trotzdem Viel Erfolg.

          Kommentar


            #6
            Ich probier um 20:45 Uhr beim Spiel

            St. Mirren - Motherwell mal das b2score "Nein"

            bei tipico gibts ne @1,80
            bei bet365 ne @1,72
            und bei bwin ne @1,95


            Ich find die @ 1,95 bei bwin ganz nett.

            Ein paar Fakten:

            Motherwell die letzten 6 Spiele Torverhältnis von 6:2
            St. Mirren letzten 6 Torverhältnis 5:9

            Ansonsten beide Mannschaften auch keine übermäßigen Tormaschinen.

            St. Mirren home in 14 Spielen Torverhältnis 12:16
            Motherwell away in 14 Spielen Torverhältnis 17:17


            Außerdem in den bisher 13 Begegnungen gegeneinander 10 mal das b2score "Nein"

            Ich finde zu der Quote sicherlich einen Versuch wert.

            Sry, dass es nicht ausführlicher ist, aber ich muss weg

            Mein Tipp:

            St. Mirren - Motherwell b2score "Nein" @ 1,95 bei bwin 3/10


            Viel Glück allen

            Kommentar


              #7
              FC Portsmouth - Birmingham City 1:2 FT

              Kommentar


                #8
                Zitat von Tardif Beitrag anzeigen
                West Bromwich Albion - Sheffield Wednesday
                England - Championship - Dienstag 20:45

                WBA gegen Sheffield oder aber auch 2. gegen 22.
                "The Baggies" können mit einem dreier Nottingham wieder von dem zweiten Platz verdrängen. Nach der Auswärtsniederlage vom letzten Wochenende bei den Queens Park Rangers ist ein Dreier Pflicht.
                West Bromwich zu Hause schon mit 10 Siegen, gab aber auch 4 Niederlagen, 2 UE.
                Sheffield auswärts 3-4-9


                Ausfälle:

                WBA: Roman Bednar (9 Tore), Simon Cox (8 Tore) hier entscheidet es sich erst noch, ob er spielen kann.

                Sheffield hat keine neuen Ausfälle zu bekleiden.

                So wollen sie Spielen:

                WBA:

                Scott Carson - Marek Cech , Jonas Olsson , Gabriel Tamas - Christopher Brunt , James Morrison , Youssouf Mulumbu , Steven Reid , Jerome Thomas , Ben Watson - Simon Cox

                Sheffield:

                Lee Grant - Mark Beevers , Eddie Nolan , Darren Purse , Tommy Spurr - Jermaine Johnson , Tommy Miller , James O´Connor , Darren Potter - Leon Clarke , Marcus Tudgay



                Die Baggies haben wesentlich mehr Qualität in Ihrem Kader. Beide Teams müssen. Sheffield hat zwar auch die Chance die Abstiegsränge zu verlassen, aber das hat ja rein gar nichts zu sagen. Ich gehe hier ganz klar von einem HW aus.

                Quoten schon leicht am fallen. Gab mal ne 1.49 jetzt noch 1.46 bei William Hill !!

                Viel Glück allen Nachtippern.
                <!-- / message --><!-- sig -->
                FT 1-0 Pick durch
                Torschütze 79 Minute Koren, etwas Glücklich aber egal.
                Durch die Bayern Niederlage wenigstens nen kleines Plus !

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von amigo04 Beitrag anzeigen
                  Ich probier um 20:45 Uhr beim Spiel

                  St. Mirren - Motherwell mal das b2score "Nein"

                  bei tipico gibts ne @1,80
                  bei bet365 ne @1,72
                  und bei bwin ne @1,95


                  Ich find die @ 1,95 bei bwin ganz nett.

                  Ein paar Fakten:

                  Motherwell die letzten 6 Spiele Torverhältnis von 6:2
                  St. Mirren letzten 6 Torverhältnis 5:9

                  Ansonsten beide Mannschaften auch keine übermäßigen Tormaschinen.

                  St. Mirren home in 14 Spielen Torverhältnis 12:16
                  Motherwell away in 14 Spielen Torverhältnis 17:17


                  Außerdem in den bisher 13 Begegnungen gegeneinander 10 mal das b2score "Nein"

                  Ich finde zu der Quote sicherlich einen Versuch wert.

                  Sry, dass es nicht ausführlicher ist, aber ich muss weg

                  Mein Tipp:

                  St. Mirren - Motherwell b2score "Nein" @ 1,95 bei bwin 3/10


                  Viel Glück allen
                  FT 0:0

                  Ich mag die schottische Liga, an dieser Stelle möchte ich auch dem bwin-Team danken ohne die dieser Erfolg nie möglich gewesen wäre.
                  Spaß bei Seite ich hoffe ein paar Leute waren dabei und haben den Pick noch rechtzeitig entdeckt.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Tardif Beitrag anzeigen
                    FT 1-0 Pick durch
                    Torschütze 79 Minute Koren, etwas Glücklich aber egal.
                    Durch die Bayern Niederlage wenigstens nen kleines Plus !
                    Den Spruch beim nächsten Mal bitte weglassen, interessiert hier niemanden und ist bei der Auswertung in diesem Thread komplett entbehrlich....
                    Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist. (Yogi Berra)

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Hotspur57 Beitrag anzeigen
                      Den Spruch beim nächsten Mal bitte weglassen, interessiert hier niemanden und ist bei der Auswertung in diesem Thread komplett entbehrlich....

                      Klar werd ich machen, aber das ließt man hier doch zu Hauf, auch von erfahrenen Usern
                      Aber egal, werd mihc dran halten.

                      Gruß Dennis

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Noddse Beitrag anzeigen
                        Sunderland AFC - Bolton Wanderers

                        Hier habe ich schon ein paar interessante Wetten gefunden...

                        Sunderland AFC:
                        Sunderland schien anfangs der Saison ein Top10 Kandidat in der Tabelle zu sein. Nach 13 Spielen lag man auf Platz 8 der Tabelle und überzeugte vor allem zu Hause. 16 von 21 möglichen Punkten holte man bis dahin zu Hause, besiegte u.a. Arsenal und kurioserweise Liverpool je 1:0. Seit den 14. Spieltag will es jedoch nicht mehr laufen. Mittlerweile ist man seit 14 Spielen sieglos, besonders der Sturm um Darren Bent und Kenwyne Jones, der zu Saisonanfang noch zu überzeugen wusste, ist nicht mehr richtig in Tritt. 11 Tore schoss man seit dem 14. Spieltag, 6 davon ihr Toptorjäger Bent. Zu Hause schoss man lediglich 3 Tore in den letzten 6 Spielen. Sunderland ist also schon fast abhängig von ihren beiden Torjägern, die 22 der 32 geschossenen Toren erzielt haben. Beide erleben jedoch zur Zeit ein kleines Formtief. Bent erzielte nur ein Tor in den letzten 6 Spielen, Jones nur 2 in den letzten 15. Zudem lassen die letzten Spiele der Black Cats auch für morgen keine großen Sieghoffnungen aufkeimen. In den letzten 5 Spielen spielte man zwar 4x Remis, 3x davon zu Hause, jedoch bekleckerte man sich in den Spielen nicht mit Ruhm. Gegen Stoke und zuletzt gegen Fulham gab es je ein 0:0, wo man sich nur wenige Torchancen erarbeiten konnte, gegen Wigan gab es ein am Ende gerechtes 1:1, auswärts bei Portsmouth spielte man ebenfalls 1:1, wo der Gegentreffer sehr spät fiel, aber hochverdient, und bei den Gunners aus London verlor man 0:2. Hinten steht man sicher, vorne fehlt es momentan jedoch an Kreativität, sich überhaupt Torchancen zu erspielen. Da mit Richardson und Cattermole morgen zudem noch zwei wichtige Spieler ausfallen, wird es für Sunderland noch schwerer, einen Sieg einzufahren.

                        Bolton Wanderers:
                        Nach einigen Fanaufständen gegen Gary Megson und seinen darauffolgenden Rücktritt übernahm Ex-Burnley Trainer Owen Coyle den Trainerposten bei den Wanderers. Aber auch unter ihn lief es zunächst nicht so wie erhofft. Lediglich einen Sieg aus den ersten acht Partien, einen knappen 1:0 Heimsieg gegen das bekannterweise auswärtsschwache Burnley. Zunächst ließ man im FA-Cup bei den Spurs eine B-Elf auflaufen und verlor 0:4, dies jedoch geschah mit Hinblick auf das 6-Punkte Spiel gegen Wolverhampton. Man gewann am Ende zwar verdient, aber auch ein wenig glücklich mit 1:0. Die Abwehr stand meistens sicher, am Ende schien der Schiri jedoch auf Seiten der Trotters zu sein. Am Samstag gewann man dann erstmals unter Coyle auswärts, Ein hochverdienter 2:1 Sieg bei West Ham gelang. Nach zwei frühen Toren beschränkte man sich auf verteidigen, was sehr gut gelang und setzte Nadelstiche mit gefährlichen Kontern. Das Gegentor fiel in der 88. Minute, zuvor hatte man jedoch kaum Torchancen zugelassen und so konnte man den 2. Sieg in Folge einfahren und einen Riesenschritt in Richtung Nichtabstieg machen. Auch morgen will man wieder punkten. Trainer Coyle hofft auf ein frühes Tor seiner Mannschaft, um einen ähnlichen Spielverlauf wie bei West Ham zu erzwingen. Und auch Kapitän Kevin Davies ist sich sicher, dass sein Team morgen ein Erfolgserlebnis bei den Black Cats haben wird. Zwar fehlt der gesperrte Tamir Cohen sowie ein paar Langzeitverletzte, jedoch sind diese nicht so schwerwiegend wie bei Sunderland.

                        Fazit:
                        Sunderland scheint in einer endlosen Krise zu stecken, während Bolton im Aufwind ist. Sollte den Wanderers ein frühes Tor gelingen, werden diese eine ähnliche Spielweise wie bei West Ham an den Tag legen und dann wird es Sunderland sehr schwer haben, überhaupt noch mal ins Spiel zu kommen.

                        Folgende Empfehlungen habe ich, wovon ich selber und auch Ihr nicht alle 4 Wetten spielen solltet. Wenn doch, dann solltet Ihr den Einsatz auf jede Einzelwette reduzieren

                        Bolton Wanderers DNB @ 2.75 l 3/10
                        Bolton Wanderers AHC+0.5 @ 1.875 l 3,5/10
                        Bolton with Clean Sheet @ 3.50 l 1,5/10
                        1st Goal bis Minute 28 @ 2.00 l 1/10

                        (Quoten bei bet365)
                        Sunderland - Bolton 4:0
                        Sunderland geht nach 40 Sekunden in Führung und somit wurde meine ganze Analyse und die Taktik der Wanderers über den Haufen geworfen.

                        Kommentar

                        Willkommen!
                        Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                        Sportwetten Newsletter


                        Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                        Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                        widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                        18 Plus Icon
                        Wettforum.info
                        Lädt...
                        X
                        Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.