X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Österreich 24.-25.2.

    Auftakt Frühjahrssaison Bundesliga.

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX" oder "Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht.
    Gern gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen, Zahlen, Daten, Fakten ...
    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.
    Danksagungen, die nicht als solche beim Abschicken der Nachricht markiert wurden, werden gelöscht.


    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league21/2007-02-24/2007-02-24/markets1,2/" width="613" height="182" frameborder="0"></iframe> -->

    #2
    nach analyse und glücklichem händchen abzuschicken ohne vorher zu kopieren und dabei draufkommen, dass das thema währenddessen geschlossen wurde, jetzt nur in kurzfassung.

    rapid - altach over 2,5; sieg rapid

    rapid daheim mit 4-5-1 21:14, altach away 2-2-6 12:23

    h2h:
    6.8.06 rapid - altach 3:2
    28.10.06 altach - rapid 3:1

    personelles: steffen hofmann hat die komplette vorbereitung mitgemacht, nach seiner langen verletzung im herbst auch ein "neuzugang". er und bazina haben in den testspielen sehr gut harmoniert, deshalb gehe ich davon aus, dass auch bazina wieder an alte leistungen aus gak zeiten anknüpfen kann! neuzugang boskovic soll fit genug sein für 90 minuten, wenns nicht reicht gibts immernoch wirbelwind korkmaz. marek kincl gut in form, profitiert enorm von den flanken von hofmann & boskovic.
    altachs leonardo (2. torschützenliste mit 11 toren) und ledezma auch für tore gut.

    over 2,5 für mich 9/10, sieg rapid 7/10, da 1. runde nach winterpause.


    sturm - ried under 2,5

    tirol austria under 2,5; X/2

    rbs - gak over 2,5; hc 1

    Kommentar


      #3
      T-Mobile Bundesliga 1. Spieltag der Frühjahrssaison

      Red Bull Salzburg - GAK 1 @ 1,36 Ladbrokes 8/10

      Die T-Mobile Bundesliga startet gleich am ersten Spieltag mit dem Duell zwischen Red Bull Salzburg und der Grazer AK. Es ist das Spiel zwischen dem Fastmeister und einem Team, dass mit allen Mitteln den Abstiegs verhindern will. Jedenfalls so heißt es von Vereinsseite offiziel. In der Praxis muss man aber klar sehen, dass der GAK noch schwächer geworden ist als im Herbst und für mich der Abstiegskandidat Nummer 1 ist.

      Aber beginnen wir bei unserem Blick zuerst bei Red Bull Salzburg. Man hat im Herbst von 10 Heimspielen 8 gewonnen und zweimal remisiert. Die Remis gab es gegen Altach und Ried. Ansonsten konnte kein Team in Salzburg etwas gewinnen. Der GAK verlor mit 4:1. In diesem Duell, dass es in dieser Saison schon dreimal gab konnten die Grazer noch nie auch nur das geringste gewinnen und warum sollte es ausgerechnet zum Rückrundenauftakt in Salzburg klappen?

      Die Salzburger haben sich im Winter nochmal verstärkt. Mit Alex holte man einen starken Linksverteidiger und will nun noch mehr Druck über diese Seite machen. Nur ein Problem hat das Trainerduo Giovanni Trapatoni und Lothar Matthäus. Dieses heißt Marc Janko, denn der jugne österreichische Teamstürmer traf in der Vorbereitung am laufenden Band. Spielt er nun neben Zickler oder nicht? Wird das 4-5-1 für ein 4-4-2 geopfert? Vermutlich fällt die Entscheidung erst knapp vor Spielbeginn. Fehlen wird mit Sicherheit Bodnar und Linke. Dafür spielen Meyer und Dudic.

      Beim GAK ging der Ausverkauf auch in der Winterpause munter weiter. Alles was nicht niet- und nagelfest war kam unter den Hammer. Von Kapitän Standfest bis Noh Byung Joon aus Nordkorea, zahlreiche Spieler wurden abgegeben. Mit Spirk fehlt zum Auftakt ein wichtiger Mann im Mittelfeld und auch Gernot Sick ist noch verletzt. Feuer ist trotzdem schon auf dem Dach. Seit dem Trainer Söndergaard Fornezzi zur Nummer 1 befördert hat brennt in Graz der Baum. Verständlich, warum sollte sich der jahrelange Keeper Andi Schrank sang- und klanglos auf die Bank setzen?

      Fazit: in Salzburg gibt es die erste Klatsche für den GAK. Wer hier was gewinnen will der muss munter nach vorne spielen. Die besten Beispiele dafür waren Ried und Altach. Nur das können die Grazer nicht und Salzburg ist zu Hause einfach zu stark. In der Vorbereitung war man jedenfalls top. Die 1,36 bei Ladbrokes spiele ich zu 8/10. Warum nicht höher? Weil es der erste Spieltag ist.

      Kommentar


        #4
        @Ranshofner:
        Trapattoni wird nur mit Zickler beginnen, das schreiben zumindest die heutigen SN.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Philipp_
          @Ranshofner:
          Trapattoni wird nur mit Zickler beginnen, das schreiben zumindest die heutigen SN.
          laut sport1 hat Janko sehr gute Chance in der Anfangself zu stehen

          Kommentar


            #6
            T-Mobile Bundesliga 22. Spieltag

            SK Rapid Wien - SCR Altach 1 @ 1,7 Wettpunkt 7/10

            Frühjahrserwachen in der T-Mobile Bundesliga. Und es trift der 8. Rapid Wien auf den 5. SCR Altach. Doch für mich sind in diesem Spiel die Wiener der ganz klare Favorit auf einen Heimsieg, denn Rapid hat eine sehr starke Mannschaft die durch das Comeback von Steffen Hofmann und die Verpflichtung von Branko Boskovic nochmals qualitativ aufgewertet wurde und Altachit für mich noch immer ein Team, dass jederzeit absteigen kann.

            Die Hütteldorfer, die erstmals seit Jahren den Frühjahrsauftakt im heimsichen Hanappi-Stadion bestreiten können werden im Frühjahr das Feld von hinten aufrollen. Peter Pacult hat eine starke Mannschaft beisammen die er auch sehr offensiv spielen lässt. Ich rechne mal mit den beiden Stürmern Kincel und Bazina und dem offensiven Dreiermittelfeld bestehend auf Veli Kavlak, Steffen Hofmann und Branko Boskovic. Dazu hat man mit Mate Bilic, einen Mann der immerhin schon 7 Tore geschossen hat, im Talon.

            Die Festung St. Hanappi wird gut gefüllt sein wenn Rapid am Samstag auf Atlach trift, ist die Wettervorhersage doch für diese Jahreszeit einfach ideal. Dann werden die Grün-Weissen versuchen die karge Heimbilanz von 4-5-1 zu verbessern und wieder höhere Regionen der Tabelle zu erklettern. Es ist alles eng beisammen und zu Rang 2 sind es nur 11 Punkte. Sicher machbar wenn Rapid einen Lauf bekommt.

            In Altach gab es in der Winterpause viel tam-tam. Geht Leonardo, bleibt Ledzma oder sind beide weg? Geblieben sind sie, nur Ledzma wechselt im Sommer zu Augsburg und auch Leonardo wollte im Winter weg. Verstärkt hat man sich mit Roland Kirchler, einem 36-jährigen Routinier. Die Punkte wird Altach zu Hause machen müssen, denn auswärts holte man bisher nur 2 Siege in 10 Spielen. Dafür gab es gleich 6 Niederlagen.

            Fazit: an einem normalen Tag gewinnt Rapid dieses Auftaktspiel relativ sicher. Die Mannschaft von Peter Pacult wird die Überraschung der Frühjahrssaison. 1,7 beim Wettpunkt für mich hier doch zu 7/10 spielbar.

            Kommentar


              #7
              Bundesliga, 22. Runde

              T-Mobile Bundesliga, 22. Runde
              Samstag, 24.02.2006, 18.30 Uhr

              SK Rapid Wien – SC Rheindorf Altach
              Tipp 1 @ 1,70 Wettpunkt, conf. 7/10


              Kollege ranshofner hat eigentlich schon alles vorweg genommen, auch ich sehe hier einen klaren Erfolg von Rapid. Kann natürlich auch knapp hergehen wie beim 3:2 im Herbst, obwohl ich eigentlich von einem HC-Sieg der Grünen ausgehe.


              SK Sturm Graz – SV Ried
              Tipp 1 @ 2,45 Primebet, conf. 5/10


              War seit dem Wiederaufstieg der Rieder 2005 immer einen knappe Kiste wenn diese beiden Teams aufeinander trafen, die letzten beiden Heimspiele gewann Sturm jeweils mit 1:0. Jedenfalls gewann in den letzten 8 Duellen dieser beiden Teams jeweils die Heimmannschaft, denke dieser Trend setzt sich morgen fort, Sturm kann sich keine Auftaktpleite im Frühjahr leisten, v. a. da angesichts latenter Auswärtsschwäche die im Abstiegskampf dringend benötigten Punkte in der Regel vor eigenem Publikum erkämpft werden müssen (dasselbe gilt übrigens für die Rieder!). Zudem gibt Haas sein Comeback in der Heimat, vielleicht wird's ja was mit einem Tor zum Einstand ...


              FC Superfund Pasching – SV Mattersburg
              Tipp 1 @ 2,10 Cashpoint, conf. 4/10


              Auch in dieser Partie sehe ich das Heimteam vorne, haben sich die Paschinger doch in Winterpause wieder clever verstärkt, sowohl in der Defensive (Ernst Dospel), als auch in der Offensive, wo man mit dem von Schwanenstadt kommenden Kameruner Fidjeu-Tazameta (im Herbst noch mit 12 Treffern Zweiter der Torschützenliste der 1. Liga) sicherlich einen guten Fang gemacht hat. Ihm trau ich morgen zu seinem Debüt auch eher einen Torerfolg zu als seinem Mattersburger Konterpart Carsten Jancker. Bezweifle, dass sich Mattersburg auf Dauer auf dem 2. Tabellenrang halten können wird, vielleicht beginnt die Talfahrt ja schon morgen?!


              FC Red Bull Salzburg – Grazer AK
              Tipp Under 2.5 @ 2,20 Unibet, conf. 3,5/10


              Gehe zwar auch hier von einem Heimsieg aus, aber so leicht werden sich die Bullen gegen den GAK wohl nicht tun. Nicht nur weil es der erste Spieltag nach der Winterpause ist (Vorbereitung schön und gut, Meisterschaft ist dann immer was anderes), sondern auch weil die Gäste sich mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln hinten rein stellen werden. Meine Hoffnungen ruhen auch auf Neo-GAK-Keeper Saso Fornezzi, der sich sicher wie einige andere Rotjacken in der kommenden Halbsaison in die Auslage spielen möchte. Wäre nicht das erste Mal, dass sich das Team eines von Finanzkrisen gebeutelten Clubs am Riemen reißt und überraschender Weise recht anständig präsentiert. Offensiv wird man nix reißen, mit einer knappen Niederlage ist man in Wals-Siezenheim als Underdog jedoch gut bedient. Hinzu kommt, dass Trapattoni nach einer Führung meist ein bis zwei Gänge runterschalten läßt. Ergebnistipps 1:0 und 2:0 sind sicherlich auch nicht zu verachten!

              greetz Punkrocker (back with a vengeance)

              Kommentar


                #8
                Re: Bundesliga, 22. Runde

                Zitat von Punkrocker
                FC Red Bull Salzburg – Grazer AK
                Tipp Under 2.5 @ 2,20 Unibet, conf. 3,5/10


                Gehe zwar auch hier von einem Heimsieg aus, aber so leicht werden sich die Bullen gegen den GAK wohl nicht tun. Nicht nur weil es der erste Spieltag nach der Winterpause ist (Vorbereitung schön und gut, Meisterschaft ist dann immer was anderes), sondern auch weil die Gäste sich mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln hinten rein stellen werden. Meine Hoffnungen ruhen auch auf Neo-GAK-Keeper Saso Fornezzi, der sich sicher wie einige andere Rotjacken in der kommenden Halbsaison in die Auslage spielen möchte. Wäre nicht das erste Mal, dass sich das Team eines von Finanzkrisen gebeutelten Clubs am Riemen reißt und überraschender Weise recht anständig präsentiert. Offensiv wird man nix reißen, mit einer knappen Niederlage ist man in Wals-Siezenheim als Underdog jedoch gut bedient. Hinzu kommt, dass Trapattoni nach einer Führung meist ein bis zwei Gänge runterschalten läßt. Ergebnistipps 1:0 und 2:0 sind sicherlich auch nicht zu verachten!

                greetz Punkrocker (back with a vengeance)
                der gak noch schwächer als im herbst, mmn. ganz heißer tipp für den abstieg. gak ausverkauf ging weiter um ein bisschen geld zu bekommen. kapitän standfest ging...
                direkte duelle (seit dem red bull einstieg) rbs daheim mit 5:0 und 4:1 gegen den gak.
                ein under würde mich überraschen...

                Zitat von Punkrocker
                FC Superfund Pasching – SV Mattersburg
                Tipp 1 @ 2,10 Cashpoint, conf. 4/10
                kühbauer gesperrt, schwächt m'burg um einiges.
                glaube aber, dass eher jancker als tazemeta treffen wird ;) siehe
                http://www.bundesliga.at/bewerbe/ind...mp;sub3=1_10_5

                Kommentar


                  #9
                  Re: Bundesliga, 22. Runde

                  Zitat von Dav
                  ein under würde mich überraschen...
                  Klar wäre ein Under überraschend, genauso wie gestern bei Newcastle-Waregem (da hatt ich's auch getippt ), aber oft sind es die Partien wo die ganze Welt auf Over und HC-Sieg tippt und sich am Ende die Bookies die Hände reiben weil das Spiel 1:0 endet.

                  Übrigens bin ich nicht unbedingt der Meinung, dass der GAK noch schwächer ist als im Herbst, so toll war Standfest nun auch wieder nicht, da schmerzt der Abgang von "Dr. Noh" schon etwas schwerer. Bleibt abzuwarten wie sich die Neuzugänge Reyad und Uusimäki präsentieren bzw. ob sie Söndergaard erlauben, endlich sein Konzept durchzuziehen. Auf jeden Fall wird die Spielanlage sehr defensiv sein, glaub nicht dass die Roten abermals gg. Salzburg untergehen wollen ...

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Bundesliga, 22. Runde

                    Zitat von Punkrocker
                    Zitat von Dav
                    ein under würde mich überraschen...
                    Klar wäre ein Under überraschend, genauso wie gestern bei Newcastle-Waregem (da hatt ich's auch getippt ), aber oft sind es die Partien wo die ganze Welt auf Over und HC-Sieg tippt und sich am Ende die Bookies die Hände reiben weil das Spiel 1:0 endet.

                    Übrigens bin ich nicht unbedingt der Meinung, dass der GAK noch schwächer ist als im Herbst, so toll war Standfest nun auch wieder nicht, da schmerzt der Abgang von "Dr. Noh" schon etwas schwerer. Bleibt abzuwarten wie sich die Neuzugänge Reyad und Uusimäki präsentieren bzw. ob sie Söndergaard erlauben, endlich sein Konzept durchzuziehen. Auf jeden Fall wird die Spielanlage sehr defensiv sein, glaub nicht dass die Roten abermals gg. Salzburg untergehen wollen ...
                    werden wir sehen, ob es eines dieser spiele wird. abgesehen von diesem spiel viel glück
                    glaube nicht, dass standfests abgang so leicht zu verschmerzen ist. hat sich beim gak doch ein bisserl zum führungsspieler gemausert und ist seit jahren ein sehr solider bundesligakicker mit dem ein oder anderen glanzmoment. die neuzugünge kann ich leider noch nicht beeurteilen, aber selbst wenn diese qualität mitbringen, so müssen sie auch erst mal integriert sein!? ob der abgang von "dr. noh" wirklich so schmerzt? gerade mal 3 tore sind für einen stürmer keine große ausbeute... ich möchte mir aber nicht anmaßen ihn zu beurteilen, da ich ihn einfach nicht oft spielen gesehen hab.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von ranshofner
                      T-Mobile Bundesliga 22. Spieltag

                      SK Rapid Wien - SCR Altach 1 @ 1,7 Wettpunkt 7/10

                      Fazit: an einem normalen Tag gewinnt Rapid dieses Auftaktspiel relativ sicher. Die Mannschaft von Peter Pacult wird die Überraschung der Frühjahrssaison. 1,7 beim Wettpunkt für mich hier doch zu 7/10 spielbar.

                      Leider wieder sehr sehr kurzfristig....

                      SK Rapid Wien - SCR Altach HC 0:1 Tip 1 @ 3,00 (Wettpunkt) 4,5 / 10

                      Sogar in der schlechten Phase unter Georg Zellhofer konnte Rapid den Aufsteiger mit 3:2 dank eines Kopfballtreffers von Katzer noch bezwingen. Nach der Vorbereitung und dem Rückrundenauftakt mit einem Heimspiel zu beginnen, dürfte Rapid dort weitermachen wo sie zuhause gegen Sturm Graz oder auswärts in Ried aufgehört haben.
                      Zudem die Vorarlberger bei den "Mitabstiegsaspiranten" Sturm Graz und Austria Magna ebenfalls im HC verloren.

                      Quote value, wenn Rapid heute wirklich Rapid ist
                      26. Mai 1999
                      Football´s Coming Home
                      Marcel Reif: Ecke noch, wir sind in der 93. Minute ! Warum ?!, Weiss nur Collina..
                      Da ist es passiert.
                      Solskjaer.
                      Das darf es nicht geben, da sind die Bayern selber schuld, so leid mir das tut. Man
                      kann nicht Sekunden vor Schluss eines Champions League Finals ein 2tes tor kassieren
                      nach einem Eckball

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von ranshofner
                        T-Mobile Bundesliga 1. Spieltag der Frühjahrssaison

                        Red Bull Salzburg - GAK 1 @ 1,36 Ladbrokes 8/10

                        Fazit: in Salzburg gibt es die erste Klatsche für den GAK. Wer hier was gewinnen will der muss munter nach vorne spielen. Die besten Beispiele dafür waren Ried und Altach. Nur das können die Grazer nicht und Salzburg ist zu Hause einfach zu stark. In der Vorbereitung war man jedenfalls top. Die 1,36 bei Ladbrokes spiele ich zu 8/10. Warum nicht höher? Weil es der erste Spieltag ist.
                        2:1 ft Glück gehabt. Salzburg siegt gegen einen gar nicht mal schlechten GAK knapp aber irgendwie doch verdient. Das Over wäre klar die bessere Variante gewesen, aber egal der Pick ist durch. [[sabber]] [[sabber]] [[sabber]] [[sabber]]

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von ranshofner
                          T-Mobile Bundesliga 22. Spieltag

                          SK Rapid Wien - SCR Altach 1 @ 1,7 Wettpunkt 7/10

                          Fazit: an einem normalen Tag gewinnt Rapid dieses Auftaktspiel relativ sicher. Die Mannschaft von Peter Pacult wird die Überraschung der Frühjahrssaison. 1,7 beim Wettpunkt für mich hier doch zu 7/10 spielbar.
                          2:1 ft Knapper als erwartet aber auch dieser Pick ist durch. Marek Kincl entdeckt seine Torjägerquallitäten wieder und beschert Rapid 3 Punkte und mir ein schönes Plus. [[sabber]] [[sabber]] [[sabber]] [[sabber]] [[sabber]]

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Dav
                            nach analyse und glücklichem händchen abzuschicken ohne vorher zu kopieren und dabei draufkommen, dass das thema währenddessen geschlossen wurde, jetzt nur in kurzfassung.

                            rapid - altach over 2,5; sieg rapid

                            rapid daheim mit 4-5-1 21:14, altach away 2-2-6 12:23

                            h2h:
                            6.8.06 rapid - altach 3:2
                            28.10.06 altach - rapid 3:1

                            personelles: steffen hofmann hat die komplette vorbereitung mitgemacht, nach seiner langen verletzung im herbst auch ein "neuzugang". er und bazina haben in den testspielen sehr gut harmoniert, deshalb gehe ich davon aus, dass auch bazina wieder an alte leistungen aus gak zeiten anknüpfen kann! neuzugang boskovic soll fit genug sein für 90 minuten, wenns nicht reicht gibts immernoch wirbelwind korkmaz. marek kincl gut in form, profitiert enorm von den flanken von hofmann & boskovic.
                            altachs leonardo (2. torschützenliste mit 11 toren) und ledezma auch für tore gut.

                            over 2,5 für mich 9/10, sieg rapid 7/10, da 1. runde nach winterpause.


                            sturm - ried under 2,5

                            tirol austria under 2,5; X/2

                            rbs - gak over 2,5; hc 1
                            rapid altach over und tipp 1 durch [[sabber]]
                            sturm - ried under durch
                            rbs - gak over durch
                            fehlt noch tirol - austria :)

                            Kommentar


                              #15
                              Re: Bundesliga, 22. Runde

                              Zitat von Punkrocker
                              SK Rapid Wien – SC Rheindorf Altach
                              Tipp 1 @ 1,70 Wettpunkt, conf. 7/10
                              FT 2:1

                              Doch knapper als von vielen erwartet ...


                              Zitat von Punkrocker
                              SK Sturm Graz – SV Ried
                              Tipp 1 @ 2,45 Primebet, conf. 5/10
                              FT 1:1

                              Ein saudummes Gegentor und das eigene Unvermögen bringen Sturm um eigentlich verdiente 3 Punkte und mich um den Pick! Rückblickend betrachtet wäre wohl eine Torschützenwette auf Haas (Cashpoint am Stadion gab @ 3,5!) das Beste gewesen ...

                              Zitat von Punkrocker
                              FC Superfund Pasching – SV Mattersburg
                              Tipp 1 @ 2,10 Cashpoint, conf. 4/10
                              FT 2:0

                              Zitat von Punkrocker
                              FC Red Bull Salzburg – Grazer AK
                              Tipp Under 2.5 @ 2,20 Unibet, conf. 3,5/10
                              FT 2:1

                              Tja, hätte sich Kollmann seinen "Schnellschuß" in Minute 2 gespart, dann wär's vielleicht was geworden mit dem Under, aber so war's dann leider gleich klar dass der Pick verloren geht ...

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.