X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    WTA Sydney

    Mattek + Watson + Goerges 2:0 + Bertens 2:0 + Duval @3,33(4/10) MarathonBet

    Görges, Bertens und Duval sind Ihren Gegnerinnen einfach mehr als deutlich überlegen. Duval ist aber noch nicht auf dem Level den anderen beiden Mädels, daher Sicherheitsvariante. Mattek spielte ordentlich gg Petkovic, sollte sich hier gg Kumkhum durchsetzen. Ist die abgezocktere und bessere Spielerin. Wenn Watson nicht mal wieder komplett failt, gewinnt Sie das hier easy. Larsson hält den Ball im Spiel und hofft auf Fehler der Gegnerin. Watson aktuell gut in Schuss, für mich hier der klare Favo. Deutlich mehr Power und gefährlichere Schläge als Ihre Gegnerin.

    Eine EH noch als Risikovariante:

    Mattek + Watson 2:0 + Goerges 2:0 + Tomic vs Bertens under 16,5 Games + Duval 2:0 @9,93(1/10) bet365
    Zuletzt geändert von Kurt.Sloane; 02.01.2014, 22:16. Grund: bookie
    Alter Benutzername: k1ng

    Zitat von Fusco
    Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

    #2
    Mattek Sands + Watson + Davis @3.37 (Bet365) 4/10

    Erste zwei Matches sehe ich wie mein Vorredner, Mattek-Sands eigentlich mehr Qualität als Kumkhum, auch wenn diese in den Top 100 rumlungert. Bei Motivation, wird der Punk hier trotzdem siegen. Heather Watson die Quali in der letzten Woche in Brisbane überstanden, u.a. Scheepers bezwungen und in Runde 1 raus gegen Cibulkova. Larsson nur das Spiel gegen Ivanovic gehabt und dort mit 1-6, 1-6 nicht unbedingt Momentum demonstriert. Lauren Davis hau ich dazu, weil sie gegen Timea Babos spielt, die in der letzten Woche gegen Kichenok bei 0-6, 0-2 aufgegeben hat. Wie ich das mitbekommen habe, ist Babos verletzt, also keine Ahnung ob sie hier überhaupt antreten kann/wird. Falls ja, würde ich hier von einem Sieg Davis' ausgehen, die ohnehin nicht die schlechtere Spielerin ist.
    Mein Blog: https://giaaa1987.blogabet.com

    Kommentar


      #3
      McHale vs Giorgi 2 @2.40 (Betvictor) 3/10
      Giorgi 2-0 @4.00 (Bet365) 1/10

      Bei der Quotierung ist was schiefgelaufen. Giorgi zwar hinter McHale in der Weltrangliste, aber um Welten die bessere Spielerin, bevorzugt den schnellen Belag, hat auch eine sehr gute US Open gespielt (u.a. Sieg gegen Wozniacki). Quotierung gehört hier eigentlich eher andersrum, weiß nicht, was für McHale hier sprechen sollte, zumindest weswegen sie hier Favoritin sein soll. Die Italienerin mit gutem Service (wenn er denn mal kommt), druckvollem Spiel und ist ein fittes Mädchen. McHale im letzten Jahr schon enttäuschend (17-24), hat bei weitem nicht das Talent von Camila.
      Mein Blog: https://giaaa1987.blogabet.com

      Kommentar


        #4
        Zitat von k1ng Beitrag anzeigen
        Mattek + Watson + Goerges 2:0 + Bertens 2:0 + Duval @3,33(4/10) MarathonBet

        Görges, Bertens und Duval sind Ihren Gegnerinnen einfach mehr als deutlich überlegen. Duval ist aber noch nicht auf dem Level den anderen beiden Mädels, daher Sicherheitsvariante. Mattek spielte ordentlich gg Petkovic, sollte sich hier gg Kumkhum durchsetzen. Ist die abgezocktere und bessere Spielerin. Wenn Watson nicht mal wieder komplett failt, gewinnt Sie das hier easy. Larsson hält den Ball im Spiel und hofft auf Fehler der Gegnerin. Watson aktuell gut in Schuss, für mich hier der klare Favo. Deutlich mehr Power und gefährlichere Schläge als Ihre Gegnerin.

        Eine EH noch als Risikovariante:

        Mattek + Watson 2:0 + Goerges 2:0 + Tomic vs Bertens under 16,5 Games + Duval 2:0 @9,93(1/10) bet365
        Mattek 7:5 & 6:4
        Watson 4:6 / 6:0 / 6:1
        Goerges 6:2 & 6:0
        Bertens 6:4 & 6:1
        Duval 6:2 & 6:1
        +8,32
        Alter Benutzername: k1ng

        Zitat von Fusco
        Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Fandango Beitrag anzeigen
          Mattek Sands + Watson + Davis @3.37 (Bet365) 4/10
          Mattek Sands und Davis gewinnen glatt, Heather Watson hätte auch glatt gewinnen können, wenn Satz 1 mit 2/16 BBs nicht verschenkt wurde. :D

          +9.48

          McHale vs Giorgi 2 @2.40 (Betvictor) 3/10
          Giorgi 2-0 @4.00 (Bet365) 1/10
          Giorgi gewinnt Satz 1 und kann auch das Match gewinnen, verliert Satz 2 aber nur knapp und dann geht nimmer viel: -4

          Dennoch bleibt es grün: +5.48
          Mein Blog: https://giaaa1987.blogabet.com

          Kommentar


            #6
            Doppel:

            Kops-Jones/Spears vs Kuze/Makarova

            Makarova sonst immer unterwegs mit Vesnina, ist auch ein sehr gutes Doppel. Spielt jetzt die Woche (bzw hoffentlich nur einen Tag ) mit Kuznetsova zusammen. Hatte letztes Jahr logischerweise demnach eine posititve Bilanz im Doppel. Kuze steht da 2013 bei 11/10, Hard 4/7. Hat zB 2004 59 Doppel Matches bestritten, danach wurden es immer weniger. Hat gegen Jahresende dann sogar Moskau zusammen mit Stosur gewonnen. Da für mich aber Sam diejenige, die die beiden hier nach vorne gebracht hat mit ihrer Athletik und dem guten Serve.

            Kops-Jones/Spears spielen seit Jahren zusammen. Jetzt nicht die großen Erfolge gefeiert, sind aber immer gut dabei. Konnten bisher jedes Jahr eine positive Bilanz aufweisen. Sind vom Alter her sogar das ältere Doppel. Erfahrungspunkte bringt das mMn leider trotzdem nicht, Kuze wohl die erfahrenste auf dem Platz.

            Ich gehe hier mit den Amis, da sie sich seit Jahren kennen und zusammen gut funktionieren. Die beiden Russinen klar die besseren Einzelspieler auf dem Platz. Makarova kann Doppel, klar. Ist das erste Match zusammen mit Kuze. Vll will man mal was probieren. Vll ists aber auch nur ne Notlösung, weil Vesnina Einzel in Hobart und nicht in Sydney hier spielt. Eingespieltheit für mich ein riesen Kritikpunkt im Doppel, von daher nehm ich die Amis.

            die kriegen dazu:

            Gajdosova/Tomljanovic vs Black/Mirza

            Hier brauch ich nicht viel zu sagen denke ich. Gaj/Tomlj spielen das erste mal zusammen. Werden hier nicht viel wert drauf legen aufs Doppel, halt ne Paarung wie man sie bei Turnieren immer mal wieder sieht, sowas findet sich spontan mal.
            Black/Mirza beides absolute Doppelspezis. Letztes Jahr 9 mal zusammen, 9:0 Bilanz. Peking und Tokio gewonnen. Hier sollte absolut nix anbrennen.

            Kops-Jones/Spears + Black/Mirza @2,09 bet365 3/10

            Kommentar


              #7
              Melde mich nach 4 monatiger Wettpause zurück und spiele hier meinen ersten Tip an:

              A. Radwanska - Mattek Sands

              Die Quotierungen sprechen eine klare Sprache, da Radwanska aufgrund ihres Rankings und der Leistungen in der Vergangenheit als klare Favoritin gehandelt wird.

              Ich sehe das nicht ganz so.

              Radwanska noch nicht ganz in Form. In den letzten 3 Partien immer einen Satz abgegeben (vs Cornet, Bouchard, Stosur -> jeweils 2:1 Sieg)

              Mattek Sands (den schrägen Vogel sollte eigentlich jeder hier schon kennen) eine sehr unangenehme Gegnerin.
              Die letzten Spiele alle in 2 Sätzen gewonnen (wenn auch nicht ganz so starke Gegnerinnen -> allerdings gegen Bouchard auch ein 2:0.)
              Einen Satz traue ich der Amerikanerin zu. Wenn sie Lust hat ist sogar ein Überraschungssieg möglich.

              letztes H2H 2:1 für Radwanska Anfang 2012

              Ich spiele hier folgendes an

              Mattek Sands HC +1,5 Sätze @ 2,27 mit 3/10 by ComeOn!

              Kommentar


                #8
                Zitat von phenomenon Beitrag anzeigen
                Doppel:

                Kops-Jones/Spears vs Kuze/Makarova

                Makarova sonst immer unterwegs mit Vesnina, ist auch ein sehr gutes Doppel. Spielt jetzt die Woche (bzw hoffentlich nur einen Tag ) mit Kuznetsova zusammen. Hatte letztes Jahr logischerweise demnach eine posititve Bilanz im Doppel. Kuze steht da 2013 bei 11/10, Hard 4/7. Hat zB 2004 59 Doppel Matches bestritten, danach wurden es immer weniger. Hat gegen Jahresende dann sogar Moskau zusammen mit Stosur gewonnen. Da für mich aber Sam diejenige, die die beiden hier nach vorne gebracht hat mit ihrer Athletik und dem guten Serve.

                Kops-Jones/Spears spielen seit Jahren zusammen. Jetzt nicht die großen Erfolge gefeiert, sind aber immer gut dabei. Konnten bisher jedes Jahr eine positive Bilanz aufweisen. Sind vom Alter her sogar das ältere Doppel. Erfahrungspunkte bringt das mMn leider trotzdem nicht, Kuze wohl die erfahrenste auf dem Platz.

                Ich gehe hier mit den Amis, da sie sich seit Jahren kennen und zusammen gut funktionieren. Die beiden Russinen klar die besseren Einzelspieler auf dem Platz. Makarova kann Doppel, klar. Ist das erste Match zusammen mit Kuze. Vll will man mal was probieren. Vll ists aber auch nur ne Notlösung, weil Vesnina Einzel in Hobart und nicht in Sydney hier spielt. Eingespieltheit für mich ein riesen Kritikpunkt im Doppel, von daher nehm ich die Amis.

                die kriegen dazu:

                Gajdosova/Tomljanovic vs Black/Mirza

                Hier brauch ich nicht viel zu sagen denke ich. Gaj/Tomlj spielen das erste mal zusammen. Werden hier nicht viel wert drauf legen aufs Doppel, halt ne Paarung wie man sie bei Turnieren immer mal wieder sieht, sowas findet sich spontan mal.
                Black/Mirza beides absolute Doppelspezis. Letztes Jahr 9 mal zusammen, 9:0 Bilanz. Peking und Tokio gewonnen. Hier sollte absolut nix anbrennen.

                Kops-Jones/Spears + Black/Mirza @2,09 bet365 3/10
                Hauptpick geht durch, Pusher ziehts runter. Mal wieder unfassbar, sowas darf man nicht verlieren.

                Kommentar


                  #9
                  Heute Kaia Kanepi gegen Angelique Kerber.

                  Tippe zwar eher ungern in der WTA, bin aber grad durch Zufall auf das Spiel gestoßen und finde die Vorzeichen interessant:

                  Kerber zwar in der Weltrangliste besser gesetzt (9.), Kanepi hingegen nur auf Platz 25.

                  Kanepi gestern gegen die erst 18 jährige Duval glatt in 2 gewonnen, Kerber ebenfalls in 2 gegen Cibulkova. Beide waren auch in Brisbane unterwegs, Kanepi gegen Maria Sharapova mit 2:1 raus, Kerber gegen Jankovic ebenfalls mit 2:1 raus.

                  Kerber auf Hart relativ gut unterwegs, letzte Saison 28/15. Viele Spiele auf Hart also.
                  Kanepi hingegen lediglich mit 5 Spielen auf Hart und einer Statistik von 3/2. In dieses Jahr ist die Estin aber ziemlich gut reingekommen, unter anderem Suarez-Navarro glatt in 2 geschlagen.

                  Ich denke, dass sie auch heute Nacht die Überraschung packen kann. Quotierungen um 2,4 sind ziemlich fair gesetzt, ich wage es aber trotzdem:

                  Kanepi @2,4 2/10

                  Kommentar


                    #10
                    Radwanska - Mattek under 20,5 Games + Riske(-2,5 Games) @3,84(4/10) MarathonBet

                    phreakyyy hat weiter oben seine sicht der dinge zum besten gegeben, ich spiel dagegen. bei radwanska bin ich mir zwar nicht sicher, ob das arroganz ist oder sie testen will, gab beim hopman cup immer nen satz ab, um den 3ten dann locker zu gewinnen. hier ist die siegquote mit @1,2 sicherlich richtig, nur damit kann man nix anfangen. mattek sicher ganz okay, nur für die klasse eine radwanska natürlich nix wert. radwanska hat hier den titel zu verteidigen und wird dann hoffentlich auch fokussiert an die auf rangehen. ist das der fall, gewinnt sie mmn in 2 sätzen und ein under 20,5 games(@1,98) ist gut möglich, zumal radwanska dann höchstwahrscheinlich 1nen satz deutlich gewinnen wird. riske kann nur hardcourttennis, dass dafür recht gut. letzte woche sich gut verkauft gg ivanovic und hier in runde 1 Pavlyuchenkova glatt geschlagen. auf der anderen seite Dell'Acqua, zwar einer meiner favorite player, für mich jedoch gg Riske aktuell nur 2te siegerin. schlägt was sie schlagen muss, kann aber nicht wirklich die highlits im einzel zur zeit setzen. hier klar mit heimvorteil usw..., für mich ist riske trotzdem ne ganze ecke vorne, gewinnt sie, packt sie mmn auf das kleine hc von 2,5 games(@1,94). finde beide quoten absolut easy, aber ne woche vor gs mach mer lieber ne kombi drauß mit standarteinsatz.
                    Alter Benutzername: k1ng

                    Zitat von Fusco
                    Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von k1ng Beitrag anzeigen
                      Radwanska - Mattek under 20,5 Games + Riske(-2,5 Games) @3,84(4/10) MarathonBet
                      Radwanska 5:7 & 2:6
                      Riske 7:5 / 4:6 / 6:3
                      +11,36
                      Alter Benutzername: k1ng

                      Zitat von Fusco
                      Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von phreakyyy Beitrag anzeigen
                        Melde mich nach 4 monatiger Wettpause zurück und spiele hier meinen ersten Tip an:

                        A. Radwanska - Mattek Sands

                        Die Quotierungen sprechen eine klare Sprache, da Radwanska aufgrund ihres Rankings und der Leistungen in der Vergangenheit als klare Favoritin gehandelt wird.

                        Ich sehe das nicht ganz so.

                        Radwanska noch nicht ganz in Form. In den letzten 3 Partien immer einen Satz abgegeben (vs Cornet, Bouchard, Stosur -> jeweils 2:1 Sieg)

                        Mattek Sands (den schrägen Vogel sollte eigentlich jeder hier schon kennen) eine sehr unangenehme Gegnerin.
                        Die letzten Spiele alle in 2 Sätzen gewonnen (wenn auch nicht ganz so starke Gegnerinnen -> allerdings gegen Bouchard auch ein 2:0.)
                        Einen Satz traue ich der Amerikanerin zu. Wenn sie Lust hat ist sogar ein Überraschungssieg möglich.

                        letztes H2H 2:1 für Radwanska Anfang 2012

                        Ich spiele hier folgendes an

                        Mattek Sands HC +1,5 Sätze @ 2,27 mit 3/10 by ComeOn!
                        Mattek Sands gewinnt in 2 Sätzen 7:5 6:2

                        +3,81 EH

                        Kommentar


                          #13
                          Goerges/Zahlavova-Strycova vs Medina/Shvedova

                          Für kurz entschlossene, geht nämlich gleich los.

                          Den Quoten nach ausgeglichene Partie, für mich klare Value auf Medina/Shvedova -> ein gutes Doppel, 4 Siege aus den letzten 4 Spielen. Unter anderem schon Hradecka/Hlavackova geschlagen.

                          Goerges/Zahlalova ein Durchschnittsdoppel, das wars aber auch schon. Noch dazu Goerges nicht ganz fit.

                          Für mich hier klar Sieg Medina/Shvedova @1,83 mit 6/10 by ComeOn! (bei Aufgabe CB)
                          Zuletzt geändert von phreakyyy; 07.01.2014, 07:53.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von phreakyyy Beitrag anzeigen
                            Goerges/Zahlavova-Strycova vs Medina/Shvedova

                            Für kurz entschlossene, geht nämlich gleich los.

                            Den Quoten nach ausgeglichene Partie, für mich klare Value auf Medina/Shvedova -> ein gutes Doppel, 4 Siege aus den letzten 4 Spielen. Unter anderem schon Hradecka/Hlavackova geschlagen.

                            Goerges/Zahlalova ein Durchschnittsdoppel, das wars aber auch schon. Noch dazu Goerges nicht ganz fit.

                            Für mich hier klar Sieg Medina/Shvedova @1,83 mit 6/10 by ComeOn! (bei Aufgabe CB)
                            WTA as its Best

                            M./S. gehen 3:0 im 1.Satz in Führung mit Breakchance auf 4:0 verlieren 4:6. im 2ten 2:5 hinten, dann kämpfen sie sich ran auf 5:5 um sich danach 5:7 geschlagen zu geben...

                            -6 EH

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von FD1895 Beitrag anzeigen
                              Heute Kaia Kanepi gegen Angelique Kerber.

                              Tippe zwar eher ungern in der WTA, bin aber grad durch Zufall auf das Spiel gestoßen und finde die Vorzeichen interessant:

                              Kerber zwar in der Weltrangliste besser gesetzt (9.), Kanepi hingegen nur auf Platz 25.

                              Kanepi gestern gegen die erst 18 jährige Duval glatt in 2 gewonnen, Kerber ebenfalls in 2 gegen Cibulkova. Beide waren auch in Brisbane unterwegs, Kanepi gegen Maria Sharapova mit 2:1 raus, Kerber gegen Jankovic ebenfalls mit 2:1 raus.

                              Kerber auf Hart relativ gut unterwegs, letzte Saison 28/15. Viele Spiele auf Hart also.
                              Kanepi hingegen lediglich mit 5 Spielen auf Hart und einer Statistik von 3/2. In dieses Jahr ist die Estin aber ziemlich gut reingekommen, unter anderem Suarez-Navarro glatt in 2 geschlagen.

                              Ich denke, dass sie auch heute Nacht die Überraschung packen kann. Quotierungen um 2,4 sind ziemlich fair gesetzt, ich wage es aber trotzdem:

                              Kanepi @2,4 2/10
                              Das war wohl nichts. Kanepi viel zu schwach bei eigenem Aufschlag unterwegs, Breakbälle wenn vorhanden nicht genutzt.

                              -2

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Ähnliche Themen

                              Einklappen

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.