X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Feldhockey New Delhi-World Hockey League

    Da ich selber relativ hoch Feldhockey spiele und mich somit mit dem Sport ein wenig auskenne - kann ich hier zwei Quoten nicht verstehen und gehe hier auf die vermeintlichen "Außenseiter"


    Morgen 10.01. 09:30 Uhr

    Australien vs. Belgien

    Belgien wird als Außenseiter tituliert - das verstehe ich mal so gar nicht. Belgien wurde 2013 Vizeeuropameister und ist die Shootingstarmannschaft, wie im Fußball auch. Mit Tom Boon ist der beste Eckenschütze in Delhi dabei, der das Spiel alleine umdrehen kann. Der Kader ist gespickt mit den Stars aus Belgien, wie z.B:
    de SAEDELEER, Alexandre (161 Länderspiele)
    DOHMEN, John-John (C) (265 Länderspiele)
    DENAYER, Felix (125 Länderspiele) und keiner dieser Jungs ist älter als 26 Jahre.
    Für Belgien steht eine extrem, wichtige Aufgabe im Haus - hier in der Weltliga ein gutes Turnier zu absolvieren.
    Australien hingegen reist nur mit einem sporadischem Aufgebot an - es fehlen mehrere Stammspieler. Es werden einige Neulinge getestet. Der einzige Vorteil, den die Gruppe haben könnte, ist die Erfahrung - hier spielen viele mit, die über 28 sind. Für Hockey ist das schon ein hohes Alter - da das Niveau schließlich Weltklasse ist.

    Ich sehe hier allgemein keine Begründung warum Belgien hier so hoch quotiert wird. Belgien ist definitv fitter, schneller und bringt einen sehr guten und spielfreudigen Kader mit.
    Für diese Quote muss ich den Sieg der Belgier mitnehmen, die minimum auf einer Höhe von den "Cangaroos" sind.

    Belgien @5,2 (2/10) Marathon

    Das zweite Spiel, dass ich im Auge habe, findet in der anderen Gruppe statt. Es spielt der Gastgeber
    Indien vs. England 15:30 Uhr

    In Indien ist das Hockeyfieber wieder einmal ausgebrochen. Man kann das vergleichen, wie die Fußballspiele in Europa, wo zahlreiche Fans ins Stadion pilgern. Die Inder haben in Neu Delhi ein Hockeystadion gebaut, wo 25.000 Fans reinpassen. Das ist das absolute Extremum und zu den Spielen von Indien wird es ausverkaufte Ränge geben -> RIESENVORTEIL im Hockey, da man sich hier leicht von den Zuschauern leiten kann.
    Indien ist bekannt für eine sehr gute "Penalty-Corner" -Ausbeute und wird auch gegen die Engländer versuchen, dieses Prinzip durchzuführen. Nur mal so: Im 18-Mann Kader tümmeln sich sieben Spieler, die mit Nachnamen 'Singh' heißen -> unterscheiden kann man die sicherlich nicht allesamt. Indien ist auch hier keinesfalls als Außenseiter anzusehen - sie sind schließlich seit langer Zeit wieder in den Finals und das auch noch zu Hause (Motivationsschub pur).

    Für England spielen ein paar Neulinge und viele gestandene Spieler der NaTi mit. Fraglich ist, wie das Team mit dem Temperaturanstieg zu Recht kommt. In Neu Delhi sind es um die 20 Grad + 75% Luftfeuchtigkeit. Vor einem halben Jahr, als man in Malaysia die Runde austrug - gingen die Engländer schon nach der Vorrunde baden -> es könnte wieder so weit sein. Jedenfalls sehe ich sie in diesem Duell niemals als Favoriten an.

    Indien @4,0 (2/10) Marathon


    International Hockey Federation (FIH) - YouTube

    die Spiele können morgen auf dem Stream der FIH-Hockey Seite angesehen werden. Es lohnt sich, auch einmal bei Deutschland reinzuschauen!


    EDIT: Besser Quoten - Dank an DocCapo!
    Zuletzt geändert von bLayer92; 09.01.2014, 09:47.
    Juuuuve, Storia di un grande amore!

    #2
    Zitat von bLayer92 Beitrag anzeigen

    Belgien @5,2 (2/10) Marathon

    Indien @4,0 (2/10) Marathon

    Belgien: FT 2:3 - schade, es stand lange 2:2 - 4 Minuten vor Schluss gab es zwei Ecken für Belgien, beide konnten nicht verwandelt werden und Australien bestraft dann noch in der 69. Minute mit dem 2:3.

    Zwei der drei Tore von den Aussies kamen aus Strafecken hervor - das ist halt leider der Auslöser.

    Inden FT 0:2 - same here. Zwei Strafecken der Engländer reichen, um das Spiel zu gewinnen. Leider war die "Strafeckengöttin" nicht auf meiner/unserer Seite. Indien wurde noch ein Tor (zurecht) aberkannt. Zudem holten sich die Inder zu oft eine Zeitstrafe ab. Aber auch hier war die Quote meines Erachtens nicht so gerechtfertigt.


    Australia vs Belgium - Men's Hero Hockey World League Final India Pool B [10/01/2014] - YouTube

    Ich bedanke mich schon mal für die positiven Rückmeldungen von einigen Leuten, das freut mich. Jeder kann sehen, dass Belgien zu der Quote niemals als Außenseiter angesehen wurde.
    Das stimmt mich auch alles positiv für den morgigen Samstag, wo ich später was zu schreiben werde, Over/Under mit eingeschlossen, aber alles zu fairen Stakes.
    Marathon ist derzeit noch nicht auf dem Stande der Dinge und das sollte dann morgen "hoffentlich" ausgenutzt werden.

    Ebenso werd ich noch eine Regelkunde mit einpacken und bin gern bereit, morgen im LiL Ordner ein paar Leuten was zu erklären bzw. zu diskutieren!
    Juuuuve, Storia di un grande amore!

    Kommentar


      #3
      Samstag-Sammler

      Um 9.30 Uhr geht es wieder los, diesmal mit:

      Belgien vs. Argentinien

      Belgien haben wir ja heute gesehen, was sie im Stande sind zu schaffen. Das war größtenteils eine überzeugende Leistung, doch schleichen sich in der Abwehr noch öfters Ungenauigkeiten ein. Das Problem der Hintermänner ist die wenig ausreichende Stocksicherheit. So kam Australien zu den Strafecken, auch wenn ihr Goalie Vanash ein paar Bälle stark gehalten hat. Tom Boon hat vorne zwar ein Tor gemacht, doch waren seine beiden Ecken noch nicht auf dem Niveau, wie es sein sollte. Ich denke er ist aber jetzt endgültig angekommen.
      Problem beim Team ist wie schon einmal angesprochen, dass sie zu unerfahren sind. Keine Haudegen, die ein Spiel mal leiten können. Eine gewisse Hierarchie gibt es im Team nicht.

      Und jetzt kommen wir zum "vermeintlichen Außenseiter" laut Quote bei Marathon - Argentinien.
      Netherlands vs Argentina - Men's Hero Hockey World League Final India Pool B [10/01/2014] - YouTube

      Im Spiel gegen die favorisierten Niederländer zeigten die Südamerikaner heute eine bärenstarke Leistung, vor allem bei den Ecken und "schrubbten" die Niederländer mal eben mit 5:2 weg. Und obwohl die Niederlande mit einem sehr guten Kader bei dem Turnier antritt, aber dazu an selber Stelle mehr.
      Wir kommen jetzt zum Kader der Argentinier, der gespickt mit Topspielern ist:
      Gonzalo Peillat (49 Länderspiele) machte als Eckenschütze Nr.1 den ersten Treffer
      Mathias Paredes (237 Länderspiele) agiert als Stratege im Mittelfeld und ist nicht aus dem Team wegzudenken.
      Guido Barreidos und Juan Lopez vorne sind mit die besten Dribbler im Team, Barreidos auch mit einem Treffer.
      Es tümmeln sich noch weitere Spieler im Team mit über 100 Länderspielen, wie Rey Lucas als Kapitän.

      Argentinien verfügt seit gut zwei Jahren über flexible Aufbautaktiken und scheint sich in Dehli wohl zu fühlen. Das Klima kommt den Jungs entgegen und nicht nur heute zeigte man eine glänzende Vorstellung -> Sie sind immer für viele Tore gut, da sie in einem unglaublichen Tempo nach vorne spielen können. Auch hier für mich wiederum unverständlich, wie man den Tabellenführer mit einer @3,9 quotieren kann. Gegenüber Olympia 2012 haben die Südamerikaner einen großen Sprung gemacht und deshalb kann man den Sieg hier small anspielen.
      Argentinien @3,9 (1,5/10)

      Niederlande vs. Australien

      So überraschend die Niederlage, so stärker die Antwort. Die Niederlande ist, wie z.B. Spanien im Fußball, Dauergast in Halb- oder Finals. In den Niederlanden kommt der Hockeysport schon kurz nach Fußball und ist immer ein Megaevent. Deshalb gaben sich Spieler, wie:
      Jeroen Hertzberger (Scoringleader)
      Seve van Ass (Shootingstar wie Tom Boon)
      Robert van der Horst (Kapitän) oder
      Wouter Jolie und Mink van der Weerden
      die Ehre und spielen natürlich hier mit. Dass das Team was drauf hat, haben sie auch heute gezeigt, waren nur nicht vom Erfolg gekrönt. Ein Sieg gegen Australien ist absolute Pflicht.
      Der Vize-Weltmeister und Vize-Olympiasieger hat in der Vorbereitung auch die Deutschen geschlagen. Quote auch hier überzogen, ebenso ist das Over small anspielbar.

      Niederlande @2,80 (2/10)
      Over 4,5 @1,94 (1/10)
      England vs. Deutschland

      Zu den Engländern: Ashley Jackson mit Steven Mantell wurden noch nachgeholt und haben heute so einiges gezeigt, natürlich eine Verstärkung für das Team, doch gegen Deutschland? Wird nicht viel bringen.

      Wir, das muss ich ohne arrogant zu wirken, sind einfach DAS Team im Hockey. Ohne Mo Fürste, Christopher Zeller und Max Müller, drei Haudegen, treten wir hier an und haben dennoch Neuseeland locker mit 6:1 besiegt, aber das war kein Gradmesser. Morgen der erste Härtetest.
      Zum Team der Deutschen: Thilo Stralkowski, Philipp Rabente, Bene Fürk und Tobi Matania sind aus Uhlenhorst Mülheim angereist -> ganz wichtig.
      Das Team besteht nur aus Olympiasiegern bis auf ein-zwei Ausnahmen. Eckpfeiler wie Linus Butt, Christopher Wesley, Oliver Korn, oder Florian Fuchs sind auch alle am Start.

      Alles andere als ein verlustpunktfreies Einziehen ins Halbfinale wäre eine Riesenüberraschung. England wird, wie so oft, bei solchen Events keine Schnitte haben, gegen die Deutschen (Keine Arroganz weiterhin )

      Germany vs New Zeland - Men's Hero Hockey World League Final India Pool A [10/01/2014] - YouTube

      Hier könnt ihr euch ein Bild der Deutschen machen vom 6:1 Sieg gegen die Neuseeländer

      Deutschland @1,7 (3/10)

      Deutschland -1,5 @2,25 (1/10)



      Indien vs. Neuseeland

      Der Gastgeber hat phasenweise überzeugen können und darf gegen Neuseeland keine Probleme haben. Neuseeland mit Abstand das schwächste Team des Turniers. Die Teilnahme an den Finals ist für die "All Whites" mehr als ein Erfolg. Folglich auch schon die 1:6 Niederlage gegen Deutschland. Klar, man ist für ein Tor gut, doch Indien sollte mit der Erfahrung und nötigen spielerischen Qualität hier vorne sein.

      Indien -1,5 @2,10 (2/10) alles bei Marathon



      Abschließend folgt noch die Regelkunde:

      1.) Fuß eines Abwehrspielers im Kreis: Strafecke
      2.) Bei Freischlag innerhalb des Viertels (durchgezogene Linie vor dem Kreis) MUSS der Verteidiger fünf Meter Abstand einhalten, sonst gibt es auch eine Strafecke
      3.) Bei Strafecken muss der Ball außerhalb gestoppt werden, sonst zählt die Ecke nicht.
      4.) Der Ball darf über den ganzen Platz geschlenzt werden, außer er ist gefährlich in Höhe eines Kopfes gespielt worden
      5.) Grüne Karte: 2 Minuten Zeitstrafe , gelbe Karte: Minimum 5 Minuten Zeitstrafe
      6.) Wenn jemand den Ball außerhalb des Kreises in den Kreis hineinspielt und ein Verteidiger den Ball noch berührt, oder der TW, zählt das als Tor. Das war bis vor kurzem nicht der Fall. Wird der Ball nicht berührt, gibt es Abschlag
      7.) Verteidiger dürfen nicht wie beim Fußball den Ball extra ins Aus spielen, dann gibt es sofort eine Strafecke. TW's dürfen.
      8.) Jedes Team hat einen Videobeweis. Wird der angefordert, aber anschließend vom Video-Referee abgelehnt, verliert das Team den Anspruch auf einen weiteren Videobeweis.
      Zuletzt geändert von bLayer92; 10.01.2014, 16:59. Grund: Regelkunde
      Juuuuve, Storia di un grande amore!

      Kommentar


        #4
        Zitat von bLayer92 Beitrag anzeigen

        Argentinien @3,9 (1,5/10)


        Niederlande @2,80 (2/10)
        Over 4,5 @1,94 (1/10)

        Deutschland @1,7 (3/10)
        Deutschland -1,5 @2,25 (1/10)


        Indien -1,5 @2,10 (2/10) alles bei Marathon

        Der Tag fing gut an und endete mit den Favoriten schwach.
        1.) Argentinien gewinnt in einem umkämpften Match 3:2 - Quote geschenkt +4,35 EH
        2.) Niederlande das selbe: 1:0 gewonnen - auch hier schöne Quote +2,6 EH
        3. und 4.) Tja, die Deutschen haben sich den Schneid abkaufen lassen und zu wenig nach vorne produziert, deshalb 1:2 verloren. Und Indien hat die Chance nach 20 Sekunden, kassiert dann im Gegenzug bitterst das 0:1 - hat wiederum drei Chancen und eine Strafecke, keine einzige wird genutzt. Und so fehlte der Mut und lässt die "All Blacks" heute leicht zu Toren kommen. 1:3. -6 EH

        Macht für den Samstag ein +0,95 EH.
        Bin vor allem mit dem Auftritt der Deutschen nicht zufrieden, ebenso mit dem Tipp. Schade!
        Montag geht es weiter mit den letzten Gruppenpartien.
        Juuuuve, Storia di un grande amore!

        Kommentar


          #5
          Der letzte Gruppenspieltag bietet mir die Möglichkeit, mich bei euch mit Deutschland zu revanchieren.

          15:30h Deutschland vs. Indien @Sport1

          Ich muss ehrlich sein: Das war nichts gegen England. Teilweise pomadiger Auftritt und seeehr wenig Offensivdrang. Da ist man viel mehr gewöhnt und Indien liegt den Deutschen.
          Warum?
          Indien investiert viel in schnelles Kombinationsspiel und wagt sich einiges. Doch es kommt immer wieder vor, dass sich die Inder zu sehr auf die Offensive konzentrieren und bei Kontern zu Hauf anfällig sind und vor allem offen wie ein Scheunentor stehen. Ich will mir nicht ausmalen, wie leicht es für einen Florian Fuchs z.B. sein könnte, wenn er im Tempo einfach an den Gegner vorbeizieht.
          Deutschland BRAUCHT diesen Dreier um sich die Möglichkeit aufzubewahren, nicht auf die Niederlande im Viertelfinale zu treffen - bei einem Sieg hätte man Platz zwei gefestigt und es ginge wohl gegen Australien -> definitiv einfacheres Los.

          Die Inder zudem sind schon fix Letzter der Gruppe und brauchen dieses Spiel nicht unbedingt ernst nehmen, da man auch als Letzter im Viertelfinale dabei ist - von daher eigentlich egal, wie das Spiel für sie ausgeht, bzw. wie hoch. Klar, will man sich gerne den Fans noch einmal beweisen, dass man es gegen die Nr.1 kann - aber ernsthaft: Das kann und darf nicht reichen. Deutschland zeigt gerne die Qualität des Stimmungskiller - Belgien 2013 zu Hause im Finale geschlagen - Malaysia im Frühjahr 2013 mit seinen frenetischen Fans geschlagen und zwar deutlich, um später von eben diesen Fans noch gefeiert zu werden.

          Deutschland -1,5 @1,87 (3/10)


          Australien vs. Argentinien

          Wieso, weshalb, warum wird Argentinien mit einer @4,95 quotiert. Als souveräner Tabellenführer, der bislang 5:2 und 3:2 gewann.
          Australien verlor gegen die Niederlande, die wiederum mit 2:5 gegen Argentinien untergingen. Klar Quervergleiche sind doof, aber am Spiel gegen Belgien hat man gesehen, was dieses südamerikanische Team ausmacht - Leidenschaft, Emotionen und der Wille. Die Australier sind mir in der Runde bislang teilweise zu pomadig aufgetreten und vor allem sorglos. Es scheint, als wenn sie ihr Potential erst im Viertelfinale ausschöpfen wollten.
          Facundo Gallioni oder Pedro Ibarra sind in Torlaune und was diese Jungs so sehr ausmacht könnte auch Australien richtig weh tun.
          Freischläge werden blitzschnell ausgeführt und vor allem zu Hauf in den Kreis direkt geschlagen, wo an den Pfosten immer wieder Leute stehen, die den Ball nur über die Linie drücken. Mit langen Bällen tut sich Australien schwerer, als in 1:1 Duellen.

          Belgiumvs Argentina - Men's Hero Hockey World League Final India Pool B [11/1/2014] - YouTube

          Tor Nr.2 meine ich vor allem in diesem Beispielsvideo.

          Ich kann mir bei bestem Willen diese Quotierung nicht erklären und MUSS hier gegen den Trend gehen.

          Argentinien +1,5 @1,79 (2/10)

          Argentinien @4,95 (1/10)

          Neuseeland vs. England

          Die Briten zeigten bislang zwei tadellose Defensivleistungen und kassierten erst einen Gegentreffer.
          Neuseeland hat sich mit dem 3:1 über Indien befreien können und gezeigt, dass sie Fehler der Hinterreihe schnell ausnutzen konnten. Doch die Defensive der Briten wird auf Teufel komm raus keine Fehler produzieren, geschweige denn, sich überrumpeln lassen. Oliver Willars, Henry Weir, Dan Fox - alles gestandene Profis, die sowohl am Stock, als auch in der Raumverteidigung exzellente Arbeit abliefern und ihrem Goalie einen großen Teil Arbeit abnehmen, der selbst auch einen guten Lauf hat.
          Vorne wirbeln derzeit Ashley Jackson und Adam Dixon sehr gut rum und die Briten sind schließlich auch eine traditionell starke Eckenmannschaft -> Neuseeland ist sehr anfällig im Kreis und kassiert sehr oft Ecken gegen sich, da sie ihre Füße immer wieder freilassen und simpel dagegen gespielt wird.
          Ich denke nicht, dass die Engländer sich Platz 1 noch wegnehmen lassen wollen um dann das vermeintliche leichte Los aus Gruppe A zu kriegen.

          England @1,55 (3/10) Marathon
          Juuuuve, Storia di un grande amore!

          Kommentar


            #6
            Zitat von bLayer92 Beitrag anzeigen
            Deutschland -1,5 @1,87 (3/10)
            Argentinien +1,5 @1,79 (2/10)
            Argentinien @4,95 (1/10)

            England @1,55 (3/10) Marathon
            Deutschland 3:3 -3EH

            Argentinien 1:6 -3EH

            England 6:1 +1,65EH

            Traurig, traurig. Deutschland enttäuscht auf ganzer Linie. Das war gar nix Glaube, das Team kommt doch nicht so gut darauf klar, jetzt wieder auf dem Feld zu spielen. Eigentlich ist Hallensaison in DE! Wird mit in die Analyse gg die Niederlande gepackt.
            Argentinien nicht mit dem Kopf bei der Sache, verdient diesmal als Außenseiter.
            England souverän.
            Viertelfinalspiele folgen am Mittwoch. Bleibe unter den Erwartungen (noch).
            Juuuuve, Storia di un grande amore!

            Kommentar


              #7
              Viertelfinals

              Morgen stehen zu noch gewöhnungsbedürftigeren Zeiten die
              K.O. Spiele der World Hockey League an.
              Marathon bleibt weiterhin im Rennen, auch im teilweise fehlerhaften quotieren.

              Hier meine Empfehlungen und ja es ist sehr ausführlich!

              England vs. Belgien (08:45 Uhr)

              England ist auf Wiedergutmachung aus. Bei der Europameisterschaft 2013 verloren die Briten überraschend deutlich das Halbfinale gegen Belgien mit 0:3. Ebenso weiß Coach Crutchley, dass die Gruppe der Belgier bei weitem stärker einzuschätzen ist, wie der Pool in dem sie erster wurden: The other pool is tough and all four teams are very good sides," he said. "We have to build momentum but make no mistake, this is a good opportunity to take on some of the best teams in the world."
              Klares Zeichen, nicht überhastet zu spielen und wieder mal aus einer stabilen Defesive heraus zum Erfolg zu kommen. Ashley Jackson ist bei der World Hockey League in blendender Form und erwartet viel von diesem Spiel.
              Vor allem auf einen Mann muss das Team aufpassen: Tom Boon. Der Leading-Topscorer ist gegen die Niederlande nun auch zum ersten Mal mit einer Ecke erfolgreich gewesen. Hier wird denke ich der Schlüssel liegen: Schaltet die Defensive der Engläner Boon so gut aus, wie sie es bei Stralkowski,Fuchs (Deutschland) in der Vorrunde getan haben, sehe ich sie hier vorne. Vieles ist in dem unerfahrenem belgischen Team von Boon abhängig.
              Die Briten haben durch drei souveräne Siege gezeigt, zu was sie im Stande sind zu leisten. Belgien wiederum konnte nur einen Punkt ergattern und steht in diesem Spiel mit dem Rücken zur Wand. Es fehlt dann doch die nötige Erfahrung (kein Spieler ist älter als 25).
              Bei den Briten sieht das ganze ein wenig anders aus.

              Mantell, Lewers,Middleton und Fox sorgen sowohl im Mittelfeld, als auch in der Verteidigung für die nötige Ruhe und Cleverness. Insgesamt haben die vier Spieler über 500 Länderspiele gemacht -> und jeder weiß, wie extrem wichtig der Erfolg für das weitere Selbstvertrauen ist.

              Erfahrung schlägt Jungspunde.

              England @2,38 (2/10) Marathon

              Argentinien vs. Neuseeland (13:15 Uhr)

              Auch wenn Argentinien im letzten Gruppenspiel eine Reise von Australien bekam -> sie sind die Überraschung des Turniers. Mit den Siegen gegen Belgien und vor allem gegen die Niederlande zeigten sie, mit was für einem Kaliber man es hier zu tun hat. Ich habe schon einiges zu dem Team geschrieben.
              Gegen Neuseeland sehe ich die Argentinier deshalb vorne, da sie im Gegensatz zu den Neuseeländern aus dem Spiel heraus viel bessere Aktionen und Bälle spielen , die auch zu Erfolgen führen. Neuseeland sah gegen die großen Teams Deutschland und England überhaupt nicht gut aus und ging mit 1:6 und 1:5 unter. Ein Klassenunterschied ist spürbar. Worauf die Argentinier definitiv achten müssen, ist, dass Neuseeland gerne jegliche Fehler der Hinterreihe ausnutzt. So kamen sie größtenteils zu den Erfolgen. Argentinien kommt allein durch die Leidenschaft schon so weit und hat in der Spielöffnung die Qualität, die den "All Blacks" fehlt.
              Facundo Callioni und Pedro Ibarra sind auf dem Punkt fit, haben zusammen fünf Tore erzielt und werden die Neuseeländer in die Schranken weisen.

              Argentinien @2,00 (2/10) Marathon


              Indien vs. Australien (15:45 Uhr)

              Es war das Erfolgserlebnis schlechthin für den Gastgeber. Durch eine gute Eckenausbeute konnte man Deutschland ein 3:3 abknüpen. Peinlich, peinlich für Deutschland - aber irgendwie ist es jetzt abzusehen.
              Die Australier kamen mit zwei Siegen und einer unglücklichen Niederlage auf Platz 1 und sind auch der klare Favorit.
              Kieran Govers, Glenn Turner oder auch Marc Knowles bringen die nötige Erfahrung in dieses Spiel mit. Die "Kookabouras" können ein deutliches Zeichen auf den Turniersieg machen, wenn sie morgen Indien klar besiegen. Bei Indien ist es wie so oft: Offensiv geht aus dem Spiel heraus wenig, bis gar nix. Die Hoffnung ruht halt auf den starken Eckenschützen. Schön zu wissen, dass die Australier derzeit noch keine einzige Strafecke hatten, die zum Torerfolg führte. George Bazeley ist derzeit auf gutem Kurs, bester Torwart des Turniers zu werden. Ein immens wichtiger Rückhalt für das Team. Australien kassierte bislang vier Gegentore, Indien acht und hatte nur einen Punkt auf der Habenseite.

              Australien wird sich hier durchsetzen. Folgende Wetten, da Marathon hier aufgepasst hat:

              Australien über 3,5 TeamTore @2,00 (2/10) Marathon


              Deutschland vs. Niederlande (11:00 Uhr)

              Tja, da haben beide Teams den Salat. Keine souveräne Vorrunde gespielt und schon trifft man sich im Viertelfinale.
              Wie wichtig diese Partie für beide Seiten ist zeigt die Aussage von GER-Keeper Tim Jessulat:
              "We made mistakes in the match against India, but we only make mistakes once. Playing the Netherlands is the only motivation we need."
              Sehe ich genauso. Bei Olympia 2012 im Finale brachte Rabente die Deutschen aufs Goldtreppchen. 2013 gewannen sie das Halbfinale gegen die Nachbarn mit 5:3 und wurden am Ende Europameister. Die Fakten sprechen klar für Deutschland. Nur habe ich große Bedenken: Die Hallensaison ist derzeit in Deutschland in vollem Gange und 90% der Spieler kamen aus den Hallen wieder aufs Feld.
              Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen: Das ist eine riesen Umstellung. Vor allem im Spiel gegen die Engländer merkte man den Deutschen an, wie schwer sie sich teilweise tun, auf dem Feld die nötigen Bälle an den Mann zu bringen. Und Holland - tja, sie haben extra keine Hallenrunde geplant und spielen dann doch teilweise sehr pomadig. Dennoch: Ich sehe hier, so leid es mir auch tut, die Niederländer vorne, vor allem aufgrund des Faktes mit der Umstellung von Halle zu Feld. Die Niederlande hat ein sehr gutes Team am Start, Deutschland fehlen Zeller,Müller und Fürste - die Leader - immer mehr. Bundestrainer Markus Weise sagte kürzlich: "Es ist keine Schande, wenn es dieses mal mit dem Titel nicht klappt. Die World Hockey League hat noch nie so früh stattgefunden, wie dieses Jahr."

              Ebenso bezweifle ich, dass wir morgen ein torreiches Spiel sehen werden. Kein Team will den ersten Fehler machen - beide verfügen über sehr gute Defensivspieler und beide Mannschaften wissen: Die Defensive wird der Schlüssel zum Erfolg sein.

              Niederlande @2,76 (1,5/10)
              Unter 4,5 Tore @2,00 (2/10) Marathon

              Juuuuve, Storia di un grande amore!

              Kommentar


                #8
                Zitat von bLayer92 Beitrag anzeigen

                England @2,38 (2/10)
                Argentinien @2,00 (2/10)
                Australien über 3,5 TeamTore @2,00 (2/10)
                Niederlande @2,76 (1,5/10)
                Unter 4,5 Tore @2,00 (2/10) Marathon


                England FT 1:0 +2,76 EH

                Argentinien FT 1:1 -2EH

                Australien 7 Teamtore +2EH

                Niederlande FT 2:1 2,76 EH+2EH = 4,76EH



                Gesamt: +7,52 EH
                Mehr als zufriedenstellende Viertelfinals. Argentinien hatte sogar noch die Chance auf den Siegtreffer drei Minuten vor Schluss, doch das soll den guten Tag nicht schmälern

                Juuuuve, Storia di un grande amore!

                Kommentar


                  #9
                  So heute nicht so ausführlich, wie zu den Quartfinals, aber dafür hoffentlich mit gleichem Ertrag, es geht um die Spiele um Platz 5-8 und die Halbfinals:

                  Belgien vs. Argentinien (Pl. 5-8):

                  Die Argentinier sind sehr unglücklich ausgeschieden. Erst im Shootout von den Neuseeländern geschlagen worden. Sie haben das Turnier fast am meisten ernst genommen. Um so größer war die Enttäuschung, dass es nicht gereicht hat. Einige Spieler weinten nach Schlusspfiff. Callioni meinte danach, dass sie ihr gewünschtes Ziel nicht erreicht haben, weshalb man so schwer enttäuscht war.
                  Die Belgier haben eine gute Partie gegen England geliefert, aber knapp mit 0:1 verloren. Klar, auch sie waren nicht zufrieden, aber von Enttäuschung wollte keiner sprechen. Eher darüber, dass man mit den Argentiniern noch eine Rechnung offen hätte.
                  Argentinien scheint nun auch ihren Zenit erreicht zu haben in Sachen Fitness und Frische.
                  Belgien möchte Wiedergutmachung leisten und das 2:3 aus der Vorrunde vergessen machen. Allein deshalb sehe ich Belgien morgen vorne.


                  Belgien @2,1 (2/10) Marathon

                  Deutschland vs. Indien (Pl. 5-8)

                  Markus Weise war ordentlich angefressen, nach der vergebenen Chance gegen den Nachbarn aus Holland. Dennoch, das Turnier ist jetzt nicht sooo wichtig. Es fehlen halt ein paar Spieler. Im Zuge dessen, wollen sich alle Leute noch einmal standesgemäß verabschieden und die Schmach aus der Vorrunde gegen Indien (nur 3:3) wieder wett machen und hier für klare Verhältnisse um Platz 5 sorgen.
                  Indien ging nach früher Führung gegen Australien mit 2:7 unter und wird auch morgen die Deutschen wenig zu bestellen haben (im Normalfall).
                  Thilo Stralkowski kündigte einen Doppelpack an -> mal schauen was draus wird. Ein deutlicher Sieg ist morgen nun aber wirklich Pflicht.

                  HC -1,5 @1,8 (2,5/10)
                  Over 3,5 TeamTore @3,00 (1/10)

                  England vs. Neuseeland

                  Irgendwann ist dann auch mal Schluss. Neuseeland ist nun wahrlich so weit gekommen wie noch nie und das war es dann auch, ohne es böse zu meinen. In der Vorrunde gab es ein 1:5 gegen England. Die Briten sind heiß, wie Frittenfett und wollen jetzt auch den Sieg eintüten (der Erste überhaupt bei einer Endrunde). Deshalb wird auch hier ein deutliches Zeichen des Trainers gefordert. Im Viertelfinale reichte eine mäßige Leistung gegen Belgien. Man wird sich steigern und Neuseeland, wie in der Vorrunde schlagen werden, da gehe ich fest von aus.
                  Neuseeland feierte angeblich bis in die Nacht den Halbfinaleinzug, der sie damit berechtigt an nächsten Großturnieren direkt teilzunehmen. Mehr wollte das Team nun wirklich nicht. Der Rest ist Wunschkonzert -> klare Sache für die Insulaner aus Europa.

                  England -1,5 @1,94 (3/10)


                  Australien vs. Niederlande

                  Australien nach Rückstand gg Indien ganz souverän unterwegs gewesen. Niederlande mit Glück ins Halbfinale gekommen. In der Vorrunde gab's ein 1:0 für die Holländer.
                  Auch hier gilt das Prinzip: Revanche nehmen.
                  Die Jungs aus Down Under haben neben England die besten Chancen auf den Titel. Kieran Govers hat sich eine Auszeit gegen Indien genommen, mit vollem Einsatz will er wieder ins Halbfinale gehen. Dafür trafen fast alle anderen Offensivspieler beim 7:2. Klar, die Defensive der Niederlande ist eine andere, als die der Inder. Ich erwarte insgesamt ein Spiel mit wenig Treffern, aber den entscheidenden für den Favoriten aus Down Under.

                  Australien @2,00 (2/10)
                  Under 4,5 Tore @1,94 (2/10)
                  Juuuuve, Storia di un grande amore!

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von bLayer92 Beitrag anzeigen


                    Belgien @2,1 (2/10) Marathon

                    DeutschlandHC -1,5 @1,8 (2,5/10)
                    Over 3,5 TeamTore @3,00 (1/10)


                    England -1,5 @1,94 (3/10)

                    Australien @2,00 (2/10)
                    Under 4,5 Tore @1,94 (2/10)
                    Das war ein absoluter Griff ins Klo
                    Belgien erst im Shootout erfolgreich, Deutschland nur peinlich.
                    England tut sich schwer und Australien sowie Niederlande mit großen Abwehrfehlern, aber auch guten Strafecken.


                    Sorry an alle, das war heute rein gar nix.
                    Sonntag der letzte Tag, das muss wieder gut gemacht werden :(
                    Juuuuve, Storia di un grande amore!

                    Kommentar

                    Willkommen!
                    Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                    Ähnliche Themen

                    Einklappen

                    Sportwetten Newsletter


                    Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                    Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                    widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                    18 Plus Icon
                    Wettforum.info
                    Lädt...
                    X
                    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.