X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutschland Unterligen 18.-24.11.2019

    Wetttipps Regionalliga, Oberliga, Frauen ...

    XTiP Test & Erfahrungen

    100 Euro Bonus bei XTiP, hier anmelden:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: green bonuseinloesen.jpg
Ansichten: 739
Größe: 1,5 KB
ID: 4977370

    #2
    Bayernliga Nord
    Eltersdorf - Würzburger FV
    Anstoß Freitag (22.11.), 19 Uhr

    Flutlichtspiel heute Abend in Eltersdorf. Kurz vorneweg: Beide Teams gut in Schuss, allerdings sehe ich Eltersdorf doch eine Hausnummer stärker. Zu den Mannschaften:

    Eltersdorf: Mit Vilzing, Seligenporten und Eltersdorf werden sich bis zum letzten Spieltag wohl drei Teams um den Aufstieg in die Regionalliga duellieren. Eltersdorf aktuell auf Rang drei, zwei Pünktchen hinter Tabellenführer Vilzing, die aber ein Spiel weniger haben (zum Vilzing-Spiel folgt eine eigene Analyse). Die Quecken zuletzt mit drei Siegen am Stück, vor allem der letzte Triumph in Bamberg (5:1) war eine Machtdemonstration. "Eltersdorf war heute die stärkste Mannschaft seit Jahren, gegen die wir antreten mussten", sagte Bambergs Fußballboss Dorsch nach dem Spiel. In der Tat: Der SCE spielt ein herausragendes Pressing, setzt Gegner permanent unter Druck. Mit Abstand beste Offensive der Liga (59 Treffer), vor allem der Nigerianer Dickson ragt mit 17 Treffern heraus. Fehlen werden heute allerdings Antreiber Wartenfelser (MF 17/9) und Bär (AW 11/0). Zuhause zwar bereits drei Spiele verloren, allerdings auch gegen SePo und Vilzing (beim Chamer 1:2 spielte der SCE schlichtweg zu schwach). Wollen sie an SePo und Vilzing dranbleiben, ist heute im letzten Match vor der Winterpause ein Dreier Pflicht. Das Hinspiel gewann Eltersdorf klar mit 4:0.

    Würzburger FV: Die Gäste kommen ebenfalls mit drei Siegen am Stück nach Eltersdorf, allerdings gelangen die drei Wins gegen Teams aus dem hinteren Drittel. Würzburg rangiert aktuell im Niemandsland der Tabelle, gegen die drei Topteams holte der FV nicht einen Punkt – nicht mal eine Bude gelang: Gegen SePo 3:0 und 0:1 verloren, gegen Vilzing 3:0 und Eltersdorf eben 4:0. Zudem hat der FV heute mit argen Personalsorgen zu kämpfen: Lorenz (AW 13/5), Obrusnik (AW 19/0), Wasser (AW 8/0), Lotzen (MF 19/6), Schnell-Kretschmer (MF 15/2) und sogar Physiotherapeutin Wenzlik weilen mit der Würzburger Uni-Mannschaft bei der WM in China – da fallen schon mal zwei Abwehrsäulen weg. Mit Drösler (AW 18/2) dürfte wohl ein gestandener Verteidiger verletzungsbedingt ebenso ausfallen wie Jungspund Tuda (MF 12/0). Wegen Rot-Sperre muss auch Stürmer Michel (19/6) pausieren. Auch Coach Göbel ist gesperrt. "Irgendwie werden wir schon elf Mann zusammenbringen", sagt Göbel, der den Kader mit Jugendspielern auffüllen will. Dazu kommt: Unter der Woche trat der sportl. Leiter Roos zurück – private Gründe zwar, könnte aber auch nicht spurlos an der Truppe vorbeigegangen sein.

    Fazit: Denke, dass Eltersdorf hier nichts anbrennen lässt und siegt. Kann mir gut vorstellen, dass Würzburg defensiv mit den vielen Ausfällen Probleme bekommen wird. Vom über 3,5 lasse ich mal die Finger weg, da auf beiden Seiten gute Scorer fehlen.

    Wetten:
    • Eltersdorf -1 @1,8
      marathonbet, 1xBet; Einsatz: 3/10
    • Eltersdorf -2 @3,2
      1xBet; Einsatz: 1/10
    Viel Glück allen Nachspielern!
    Zuletzt geändert von OddsHunter; 22.11.2019, 07:55.

    Kommentar


      #3
      Zitat von OddsHunter Beitrag anzeigen
      Bayernliga Nord
      Eltersdorf - Würzburger FV
      Anstoß Freitag (22.11.), 19 Uhr

      Flutlichtspiel heute Abend in Eltersdorf. Kurz vorneweg: Beide Teams gut in Schuss, allerdings sehe ich Eltersdorf doch eine Hausnummer stärker. Zu den Mannschaften:

      Eltersdorf: Mit Vilzing, Seligenporten und Eltersdorf werden sich bis zum letzten Spieltag wohl drei Teams um den Aufstieg in die Regionalliga duellieren. Eltersdorf aktuell auf Rang drei, zwei Pünktchen hinter Tabellenführer Vilzing, die aber ein Spiel weniger haben (zum Vilzing-Spiel folgt eine eigene Analyse). Die Quecken zuletzt mit drei Siegen am Stück, vor allem der letzte Triumph in Bamberg (5:1) war eine Machtdemonstration. "Eltersdorf war heute die stärkste Mannschaft seit Jahren, gegen die wir antreten mussten", sagte Bambergs Fußballboss Dorsch nach dem Spiel. In der Tat: Der SCE spielt ein herausragendes Pressing, setzt Gegner permanent unter Druck. Mit Abstand beste Offensive der Liga (59 Treffer), vor allem der Nigerianer Dickson ragt mit 17 Treffern heraus. Fehlen werden heute allerdings Antreiber Wartenfelser (MF 17/9) und Bär (AW 11/0). Zuhause zwar bereits drei Spiele verloren, allerdings auch gegen SePo und Vilzing (beim Chamer 1:2 spielte der SCE schlichtweg zu schwach). Wollen sie an SePo und Vilzing dranbleiben, ist heute im letzten Match vor der Winterpause ein Dreier Pflicht. Das Hinspiel gewann Eltersdorf klar mit 4:0.

      Würzburger FV: Die Gäste kommen ebenfalls mit drei Siegen am Stück nach Eltersdorf, allerdings gelangen die drei Wins gegen Teams aus dem hinteren Drittel. Würzburg rangiert aktuell im Niemandsland der Tabelle, gegen die drei Topteams holte der FV nicht einen Punkt – nicht mal eine Bude gelang: Gegen SePo 3:0 und 0:1 verloren, gegen Vilzing 3:0 und Eltersdorf eben 4:0. Zudem hat der FV heute mit argen Personalsorgen zu kämpfen: Lorenz (AW 13/5), Obrusnik (AW 19/0), Wasser (AW 8/0), Lotzen (MF 19/6), Schnell-Kretschmer (MF 15/2) und sogar Physiotherapeutin Wenzlik weilen mit der Würzburger Uni-Mannschaft bei der WM in China – da fallen schon mal zwei Abwehrsäulen weg. Mit Drösler (AW 18/2) dürfte wohl ein gestandener Verteidiger verletzungsbedingt ebenso ausfallen wie Jungspund Tuda (MF 12/0). Wegen Rot-Sperre muss auch Stürmer Michel (19/6) pausieren. Auch Coach Göbel ist gesperrt. "Irgendwie werden wir schon elf Mann zusammenbringen", sagt Göbel, der den Kader mit Jugendspielern auffüllen will. Dazu kommt: Unter der Woche trat der sportl. Leiter Roos zurück – private Gründe zwar, könnte aber auch nicht spurlos an der Truppe vorbeigegangen sein.

      Fazit: Denke, dass Eltersdorf hier nichts anbrennen lässt und siegt. Kann mir gut vorstellen, dass Würzburg defensiv mit den vielen Ausfällen Probleme bekommen wird. Vom über 3,5 lasse ich mal die Finger weg, da auf beiden Seiten gute Scorer fehlen.

      Wetten:
      • Eltersdorf -1 @1,8
        marathonbet, 1xBet; Einsatz: 3/10
      • Eltersdorf -2 @3,2
        1xBet; Einsatz: 1/10
      Viel Glück allen Nachspielern!
      Es hat ja doch etwas Merkwürdiges, verlorene Wetten gutzureden. Aber in diesem Fall war die Analyse meiner Meinung nicht gaaaanz verkehrt - das Problem: Eltersdorf schießt zu spät das erste Tor. Am Ende 23 zu 5 Schüsse, aber nur ein 1:0-Sieg. Macht ein Minus von einer Einheit. Trotzdem danke für euer Vertrauen, falls wer nachgespielt hat.

      Kommentar


        #4
        Torgelow vs. BSC Süd 05
        Samstag, 23.11., 13:30 Uhr
        Tipp: Torgelow AHC -1
        Buchmacher: dafabet
        Quote: 1.84
        Einsatz: 2/10

        NOFV Oberliga-Nord

        Super Linie wie ich finde.

        Bei uns gibt´s einige Verletzungsprobleme. 5 Stammspieler sind verletzt (Sentürk, Hafiz, Engel, Günther und Djan-Okai) ein weiterer sitzt seine Rotsperre (Kohlmann) ab. Dazu werden 4 Spieler aus der Zweiten mitgenommen, wo mindestens eienr auch in der Startelf stehen wird. Nur kurz: Unsere Zweete spielt in der 10ten Liga. Klar werden die sicherlich auch motiviert sein alles zu geben. Aber letztlich sind das hier immernoch 5 Ligen Unterschied. Kondition, Fitness und vor allem Qualitativ sind da schon Welten dazwischen.
        Läuft bei uns aktuell wieder drunter und drüber. Letzte Woche 6:0 auf den Sack bekommen. Sehe das heute nicht so eindeutig, dennoch mein Tipp 3:0.

        Bis -1,25 is das auf jeden Fall spielbar.

        Kommentar


        • Torrejon
          Torrejon kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          BSC-Süd-Trainer Mario Block hatte die ein oder andere Überraschung versprochen. Hier ist sie: Er greift weiterhin auf Akteure der Reserve zurüvk und lässt gestandene Oberliga-Spieler auf der Bank

        • Torrejon
          Torrejon kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Wohl sogar Ersatzkeeper als Feldspieler eingesetzt im Sturm :D

        • samuel
          samuel kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Crazy : D

        #5
        BW 90 Berlin vs. SC Staaken
        Samstag, 23.11., 13 Uhr
        Tipp: Sieg BW 90
        Buchmacher: Bet365
        Quote: 1.83
        Einsatz: 2/10

        NOFV Oberliga-Nord

        Quote schlichtweg zu hoch.

        Qualitativ ist BW 90 einfach besser besetzt, nur leider zu unkonstant. Gegen Staaken konnte man bisher auch noch nicht gewinnen. Nichtsdestotrotz ist die Quote hier einfach zu hoch. Sollte Fair um die 1.7 liegen. Staaken auswärts bisher auch leidglich 3 Punkte geholt und das lediglich beim aktuell Tabellenletzten.(CFC Hertha)
        Personell haben beide keine wirklichen defizite.

        Wenn BW 90 es tatsächlich schafft auch mla konstant ihre Leistung abzurufen, dann sollte das heute ein ungefährdeter Heimsieg werden.

        Kommentar


          #6
          13:30 Uhr Regionalliga NordOst
          Berlinderby!
          Viktoria Berlin – Hertha II

          In den letzten 12 direkten Vergleichen gewann Viktoria 5 mal, 4 mal trennte man sich Unentschieden und Hertha gewann 3 mal. Hertha konnte erst einen Sieg bei Viktoria feiern (15.03.2015 1:3), man gewann aber die letzten 2 Heimspiele mit 3:1 und 4:2 gegen Berlin. 7 Spiele endeten über 2.5, die letzten 5 Spiele davon endeten mind. Über 3.5.

          Bis Mitte Oktober, herrschte beim selbst ernannten Aufstiegkandidaten (Hertha II) beste Stimmung, als man noch Tabellenführer war. Seit dem stehen in der Liga 2 Niederlagen und 1 Unentschieden zu buche. In der Tabelle ist man bis auf Platz 4 abgerutscht, aktuell hat man 29 Punkte aus 15 Partien geholt 9/2/4 bei einem Torverhältnis von 46:25, man stellt die beste Offensive der Liga und die Defensive zählt maximal zum Mittelmaß der Liga.

          Viktoria Berlin, aktuell Platz 9 mit 21 Punkten bei 4/9/2 und einem Torverhältnis von 17:12, die Offensive der Viktoria zählt zum unteren Mittelmaß, die Defensive hingegen ist die Stabilste der Liga, man hat auch die Top 3 der Liga bereits in der Hinrunde, hinter sich, gegen Leipzig musste man sich daheim mit 0:2 geschlagen geben, gegen Cottbus errung man ein 0:0 (fairerweise sollte man erwähnen, dass Cottbus ganz schwach in die Saison startete und erst die letzten 10 Spiele Richtung Soll läuft), gegen Altglienicke (aktueller Tabellenführer) gab es ein 3:2 (obwohl Glienicke 78. Minuten in Unterzahl war).

          In den letzten 9 Heimspielen für Viktoria gab es nur 2 Niederlagen (0:2 Leipzig, 0:1 Pokal Bielefeld), aber auch nur 2 Siege (4:2 Berliner AK, 2:0 Erfurt) und ganze 5 Unentschieden. 4/9 Spiele endeten Torlos, 8/9 Spiele endeten unter 2.5, das 4:2 gegen den Berliner AK war das einzige over Spiel, dafür dann direkt so richtig.

          Die Hertha in den letzten 9 Auswärtsspielen, dass komplette Gegenteil! 8/9 Spiele endeten über 2.5, 7/9 über 3.5, in den letzten 9 Auswärtsspielen musste man 2 Niederlagen hinnehmen (3:0 Altglienicke, 2:1 Leipzig), dann gab es 2 Unentschieden (2:2 Halberstadt, 2:2 Rathenow) und 5 Siege.

          Die Hertha rennt ihrer Form etwas hinterher, in den letzten Wochen wurde Kiprit 13 Einsätze, 13 Tore, immer mal wieder etwas geschont, gegen Lichtenberg, kam er erst zur Halbzeit und erzielte noch 2 Tore, gegen Altglienicke, durfte er nur die letzten 34 Minuten mitwirken, da war das Spiel aber auch schon gelaufen, ich rechne damit, dass er Heute wieder starten darf.

          Am 17.11. musste die Viktoria gegen FC Amed im Landespokal antreten und gewann mit 7:1.

          Viktoria muss für Heute auf Scharkowski (11 Einsätze 2 Tore) und Ndualu (10 Einsätze, 1 Tor) wie schon die letzten Wochen verzichten. Hinzu kommt der Gelb gesperrte Kapp (IV der mit 14 Ligaeinsätzen zur Stammverteidigung zählt).

          Auch die Herthaner nutzen die Länderspielpause, man trat dort im PL International Cup gegen die Blackburn u21 an und gewann 2:0, des weiteren spielte man im Rahmen des BS Cup gegen Pogon Szczecin und verspielte eine 2:0 Führung sodass es am Ende 2:2 stand.

          Zecke Neuendorf, kann auf alle Stammkräfte zurückgreifen, ich vermute, dass man Heute mit 3 Stürmern starten wird um die beste Defensive der Liga zu knacken, dies würde bedeuten, dass Kiprit (13 Einsätze/13 Tore), Pronichev (13 Einsätze/7 Tore) u. Ngankam (14 Einsätze/9 Tore) von beginn an starten würden.

          Die letzten Wochen haben der Hertha auch klar Ihre Grenzen aufgezeigt, ich bin sehr gespannt ob Zecke die Länderspielpause und die Reisen nutzen konnte um das Teamgefüge wieder zu stärken, den Spaß in die Truppe zurück zu holen, denn hinten ist man immer anfällig für Tore (auch wenn Viktoria nicht gerade für ihr Offensivspiel bekannt ist) traue ich denen gerade zu Hause, auch 1-2 Tore gegen eine anfällige Herthaner Hintermannschaft zu.

          Ich gehe hier gegen den under Trend von Viktoria, auf die Durchschlagskraft der Herthaner, die Herthaner sind nach nun 3 nicht gewonnenen Spielen in der Liga, mal wieder dran und Qualität ist ausreichend vorhanden.

          Im letzten Berlinderby gegen den AK hat Viktoria auch gezeigt, was in Ihnen steckt, für meinen Tipp würde ich mich natürlich freuen, wenn Sie da heute weiter machen!
          Nicht vergessen was gibt es besseres als in einem Derby wieder mit einem Siegeslauf zu starten, da kommt meiner Meinung nach, das Spiel gegen Viktoria für die Herthaner heute genau richtig.

          Mein Fazit, die Herthaner sind heute mal wieder dran ein Spiel zu gewinnen, die Viktoria konnte im Landespokal etwas fürs Selbstvertrauen tun, die Herthaner können eigentlich immer treffen, lediglich in 2 Spielen in dieser Saison blieb man ohne eigenes Tor.

          Ich spiele:
          Über 3.5 @2.56 4/10 (Pinnacle)
          Über 4.5 @4.91 1/10 (Pinnacle)

          Achtung Spielsüchtig!!! WICHTIG! ---> platzierte EH
          bis 1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
          bis 4 EH ---> (31-60 %) /// bis 8 EH ---> (61-90 %)
          Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

          Kommentar


          • LilSaint69
            LilSaint69 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Weder Kirprit noch Pronichev, frag mich was Neuendorf vor hat. . .

          #7
          Zitat von Maniacs05 Beitrag anzeigen
          BW 90 Berlin vs. SC Staaken
          Samstag, 23.11., 13 Uhr
          Tipp: Sieg BW 90
          Buchmacher: Bet365
          Quote: 1.83
          Einsatz: 2/10

          NOFV Oberliga-Nord

          Quote schlichtweg zu hoch.

          Qualitativ ist BW 90 einfach besser besetzt, nur leider zu unkonstant. Gegen Staaken konnte man bisher auch noch nicht gewinnen. Nichtsdestotrotz ist die Quote hier einfach zu hoch. Sollte Fair um die 1.7 liegen. Staaken auswärts bisher auch leidglich 3 Punkte geholt und das lediglich beim aktuell Tabellenletzten.(CFC Hertha)
          Personell haben beide keine wirklichen defizite.

          Wenn BW 90 es tatsächlich schafft auch mla konstant ihre Leistung abzurufen, dann sollte das heute ein ungefährdeter Heimsieg werden.
          1:1 Loss

          Kommentar


            #8
            Zitat von Maniacs05 Beitrag anzeigen
            Torgelow vs. BSC Süd 05
            Samstag, 23.11., 13:30 Uhr
            Tipp: Torgelow AHC -1
            Buchmacher: dafabet
            Quote: 1.84
            Einsatz: 2/10

            NOFV Oberliga-Nord

            Super Linie wie ich finde.

            Bei uns gibt´s einige Verletzungsprobleme. 5 Stammspieler sind verletzt (Sentürk, Hafiz, Engel, Günther und Djan-Okai) ein weiterer sitzt seine Rotsperre (Kohlmann) ab. Dazu werden 4 Spieler aus der Zweiten mitgenommen, wo mindestens eienr auch in der Startelf stehen wird. Nur kurz: Unsere Zweete spielt in der 10ten Liga. Klar werden die sicherlich auch motiviert sein alles zu geben. Aber letztlich sind das hier immernoch 5 Ligen Unterschied. Kondition, Fitness und vor allem Qualitativ sind da schon Welten dazwischen.
            Läuft bei uns aktuell wieder drunter und drüber. Letzte Woche 6:0 auf den Sack bekommen. Sehe das heute nicht so eindeutig, dennoch mein Tipp 3:0.

            Bis -1,25 is das auf jeden Fall spielbar.
            2:0 Win

            Kommentar


              #9
              Zitat von LilSaint69 Beitrag anzeigen
              13:30 Uhr Regionalliga NordOst
              Berlinderby!
              Viktoria Berlin – Hertha II

              [...]

              Ich spiele:
              Über 3.5 @2.56 4/10 (Pinnacle)
              Über 4.5 @4.91 1/10 (Pinnacle)
              Absoluter Witz was Neuendorf da macht! Verstehe auch nicht warum man ein offensiv erfolgreiches Spiel in den letzten 3 Punktspielen umkrempelt! Bis dahin gab es für die Hertha Fans Spiel um Spiel Spektakel, jetzt nur noch so ein langweiliger Kick.

              Die Analyse war völlig richtig bis auf den Punkt mit dem 3er Sturm, ich hätte mal hinterfragen sollen, was passiert wenn er Kirprit und Pronichev nicht starten lässt. . . Richtig 0 Zug nach vorne, keine Tore, pure Langeweile.

              Lange Rede kurzer Sinn, mal wieder eine völlig falsche Entscheidung getroffen.

              Schade das die Hertha trotzdem 1:0 gewinnt.

              -5
              Achtung Spielsüchtig!!! WICHTIG! ---> platzierte EH
              bis 1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
              bis 4 EH ---> (31-60 %) /// bis 8 EH ---> (61-90 %)
              Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

              Kommentar

              Willkommen!
              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

              Sportwetten Newsletter


              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
              18 Plus Icon
              Wettforum.info
              Lädt...
              X
              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.