X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sonstige Fußballwetten 23.-29.9.2019

    Wetttipps Frankreich, Niederlande, Polen, Schweiz ...

    STS Test & Erfahrungen

    Nur über diesen Link: 120 Euro Bonus mit Code WETTFORUM bei STS

    #2
    Trikala - Doxa Dramas (24.09.2019 / 15:00 Uhr)

    Ich bin auf dem Sprung, daher eine kurz und knappe Analyse. Will euch die Partie nicht vorenthalten!

    In Griechenland trifft in der vierten Pokalrunde Trikala zu Hause auf Doxa Dramas (Team meiner Geburts- und Heimatsstadt by the way). :D Es handelt sich um ein KO-Spiel mit möglicher Verlängerung und Elfmeterschießen. Die Partie findet nicht im Heimstadion von Trikala sondern in Larissa statt.

    Trikala ist in der letzten Spielzeit nach vielen Zweitligajahren abgestiegen. Die Mannschaft wurde nun logischerweise "runderneuert" und muss sich noch finden. In der vorigen Pokalrunde gab es einen 1-2 Sieg auf Kreta gegen Episkopi. In der 3. Liga zählt Trikala zu den Aufstiegskandidaten.

    Zuletzt 6/7 Goal/Goal im Pokal. Nur eines der letzten Pokalheimspiele (1-5-3) konnte gewonnen werden.

    Doxa Dramas konnte auch in der letzten Saison nicht wirklich was reißen in der 2. Liga, weshalb auch hier wieder diverse Änderungen am Kader vorgenommen wurden. Von der letztjährigen Mannschaft stehen nur noch sieben Spieler im Kader. Ein am 16. August verpflichteter Trainer wurde Anfang September bereits ausgetauscht. Für Doxa ist dies das erste Pflichtspiel.

    Zuletzt gab es für Doxa einen 2-1 Sieg Testspielsieg gegen Doxa Kato Kamila (Drittligist).

    Den letzten Pokalsieg holte Doxa Dramas 2011 auswärts beim 0-1 gegen Kalithea. 4/5 letzten Auswärtsspiele im Pokal gingen verloren.

    In Trikala hat man eine konkurrenzfähige Mannschaft aufgebaut, die zu den Aufstiegsfavoriten in die Super League 2 gehört. Man wird es Doxa definitiv nicht leicht machen, zumal Doxa das erste offizielle Spiel absolviert. Liest man sich die Kommentare aus dem Doxa Lager durch, so hat man großen Respekt vor Trikala. Ich kann mir kaum vorstellen hier ein "offenes" Spiel zu erleben.

    Beide Teams treffen NEIN @ 1.80 Bet365 3/10
    Zuletzt geändert von efialths; 24.09.2019, 12:02.

    Kommentar


      #3
      Zitat von efialths Beitrag anzeigen
      Trikala - Doxa Dramas (24.09.2019 / 15:00 Uhr)

      Ich bin auf dem Sprung, daher eine kurz und knappe Analyse. Will euch die Partie nicht vorenthalten!

      In Griechenland trifft in der vierten Pokalrunde Trikala zu Hause auf Doxa Dramas (Team meiner Geburts- und Heimatsstadt by the way). :D Es handelt sich um ein KO-Spiel mit möglicher Verlängerung und Elfmeterschießen. Die Partie findet nicht im Heimstadion von Trikala sondern in Larissa statt.

      Trikala ist in der letzten Spielzeit nach vielen Zweitligajahren abgestiegen. Die Mannschaft wurde nun logischerweise "runderneuert" und muss sich noch finden. In der vorigen Pokalrunde gab es einen 1-2 Sieg auf Kreta gegen Episkopi. In der 3. Liga zählt Trikala zu den Aufstiegskandidaten.

      Zuletzt 6/7 Goal/Goal im Pokal. Nur eines der letzten Pokalheimspiele (1-5-3) konnte gewonnen werden.

      Doxa Dramas konnte auch in der letzten Saison nicht wirklich was reißen in der 2. Liga, weshalb auch hier wieder diverse Änderungen am Kader vorgenommen wurden. Von der letztjährigen Mannschaft stehen nur noch sieben Spieler im Kader. Ein am 16. August verpflichteter Trainer wurde Anfang September bereits ausgetauscht. Für Doxa ist dies das erste Pflichtspiel.

      Zuletzt gab es für Doxa einen 2-1 Sieg Testspielsieg gegen Doxa Kato Kamila (Drittligist).

      Den letzten Pokalsieg holte Doxa Dramas 2011 auswärts beim 0-1 gegen Kalithea. 4/5 letzten Auswärtsspiele im Pokal gingen verloren.

      In Trikala hat man eine konkurrenzfähige Mannschaft aufgebaut, die zu den Aufstiegsfavoriten in die Super League 2 gehört. Man wird es Doxa definitiv nicht leicht machen, zumal Doxa das erste offizielle Spiel absolviert. Liest man sich die Kommentare aus dem Doxa Lager durch, so hat man großen Respekt vor Trikala. Ich kann mir kaum vorstellen hier ein "offenes" Spiel zu erleben.

      Beide Teams treffen NEIN @ 1.80 Bet365 3/10
      1:0

      Kommentar


        #4
        Schweiz Super League 8:Spieltag: FC Thun : Young Boys Bern Heute 20:00 Uhr

        Das Berner Oberland Derby steht an und selten waren die Vorzeichen so stark auf Young Boys wie heute. Ob es sich bewahrheitet wissen wie erst gegen 21:45 Uhr.

        Zum FC Thun folgendes. Die Misere ging los als man in der letzten Saison die direkte Eurolig Qualifikation an den letzten beiden Spieltagen verpasste. Die garantierten etwa 10 Mio Euro hätten dem FC Thun 5 Jahre lang gut getan. So musste man durch die Quali und da hatte man gegen Spartak Moskau keine Chance obwohl man zwei gute Spiele ablieferte. Zudem fehlen dem FC Thun gleich 6 wichtige Spieler, man setzt auf die jungen wilden aus dem eigenen Nachwuchs da man an das Potenzial glaubt das in ihnen steckt.

        Rotgesperrt ist Castroman. Verletzt Hediger, Ziswiler, Karlem, Bigler und Munsy. Krank: Wanner, einer der Jungstars neben Justin Roth und Uros Vasic sowie Righetti.. Tosetti kommt zurück nach Verletzung, könnte von Anfang an auflaufen.

        Heimbilanz katastrophal. Servette Genf Aufsteiger in die Super League zerlegte sie mit 0:4. Gegen Basel zum Auftakt der Runde machten sie ihre beste Partie bei der 2:3 Niederlage. Zuletzt gewann auch Sion mit 1:0 bei ihnen, es scheint so als ob Sitten die dritte Kraft in der Schweiz wird. Platz 9 bedeutet Vorletzter 1 2 4 Bilanz 6:12 Tore zudem 270 min kein Tor mehr geschossen.

        Zu den Young Boys folgendes: Ihr alle kennt ja diese Mannschaft aus der CL oder Eurolig. Haben einige wichtige Spieler verloren aber immer noch ein Kader der um Welten den Thuner überlegen ist. Noch ohne Niederlage in der Saison 4 3 0 Bilanz 14:6 Tore.

        Zum Kader: Wer sich leisten kann den Toptorschützen Pierre Nsame im Toppspiel gegen Basel (1:1) 45 min auf die Bank zu setzten der muss richtig gut sein. Nsame, ein Tor mehr geschossen als die gesamte Thuner Mannschaft. Mit Assale und Hoarau hat man zwei gute Stürmer und die Dreifachbelastung mit CL und Cup führte zur Rotation. Im Mittelfeld dürften die Thuner auch größere Probleme bekommen da mit Ngamaleu 3 Treffer in der Saison, Sierro hinter den Spitzen, Aebischer und Fassnacht spielstarke Spieler auflaufen. Es ist halt ein Derby da kann immer was passieren, aber heute müsste YB das klar mit zwei Toren Unterschied gewinnen.

        Meine Empfehlung: Sieg Young Boys Bern -1,5 Quote 2,23 Pinni 3 EH sind gut gewählt und ausreichend. Wer dem HC nicht traut, ich habe das ja auch schon des Öfteren als mir lieb war danebengelegen, könnte das HC -1 Tipp 2 spielen zu 1,78 Quoten bei asia da würde ich dann 5 EH empfehlen, kann mir bei besten Willen kein Remi vorstellen.

        Kommentar


          #5
          Fazit und Auswertung: Enttäuschende Vorstellung von YB in einem Derby. Wenn man nur mit 70% spielt und ein 1:0 in der 48 min durch Gaudino nur verwaltet, dann trifft auch Thun nach fast 6 Std Fußball spielen in der 84 min mal wieder zum 1:1 Ausgleich. Hier ein Minus von 3 EH

          Kommentar

          Willkommen!
          Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

          Sportwetten Newsletter


          Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
          Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
          widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
          18 Plus Icon
          Wettforum.info
          Lädt...
          X
          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.