X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Österreich 23.-29.9.2019

    Cup, Bundesliga, 2. Liga, Regionalliga

    STS Test & Erfahrungen

    Nur über diesen Link: 120 Euro Bonus mit Code WETTFORUM bei STS

    #2
    Cup

    Ebreichsdorf - Admira dnb 1 @3,4 bwin 3/10

    Ebreichsdorf Vorjahresmeister der RLO und heuer Zweiter mit 6-2-0. Aufstiegsambitionen haben sie nur im Cup, in der Meisterschaft mangels zweitligatauglichem Stadion nicht. Ebreichsdorf wäre in der 2. Liga für einen Mittelfeldplatz gut, konnte in den letzten Jahren schon öfters im Cup aufzeigen: 2015 3. Runde knappes Aus gegen Sturm Graz, 2016 WAC und Altach eliminiert, Aus im Elfmeterschießen gegen Austria Wien, 2017 Aus in 1. Runde, heuer Zweitligist Lafnitz in der 1. Runde raus geworfen. Daheim ist Ebreichsdorf eine Macht, seit mehr als einem Jahr unbesiegt.

    Klassenunterschied zwischen Ebreichsdorf und Admira besteht kaum, Admira ist mit 0-2-6 Letzter in der Bundesliga. Am Samstag gabs beim 1:1 gegen St. Pölten zwar die beste Saisonleistung, in der Nachspielzeit fing man sich den Ausgleich ein, was erneut am Selbstvertrauen nagt. Hauptargument für den Tipp auf Ebreichsdorf ist aber die Konzentration der Admira auf die Meisterschaft und die heutige Rotation. Admira-Trainer Schmidt im Krone-Interview: „Die Meisterschaft hat bei uns absolute Priorität, wir wollen aufsteigen, aber es werden andere Spieler als zuletzt auflaufen. Ein Ausscheiden wäre auch für die Psyche kein Wahnsinn – den hatten wir bereits am Samstag gegen St. Pölten.“

    Kommentar


      #3
      ÖFB -Cup 2.Runde: SKU Amstetten : BW Linz Heute 19:30 Uhr

      Da Flo Ebreichsdorf auch auf den Zettel hatte, bin auch der Meinung das der ASK da heute weiterkommen kann, gefällt mir die Partie Amstetten : Linz sehr gut.

      Blau-Weiß für mich auf einigen Positionen stärker besetzt, in der Breite richtig stark. Wenn man bedenkt das in Lustenau bei der 1:2 Niederlage Thomas Fröschl,Simon Gasperlmair, Dombaxi erst nach 70 min kamen und ein Nikola Jelisic weiter auf der Bank blieb, der in Schweinfurt und bei Bayern München 2 gute Spiele ablieferte, daran sieht man wie ausgeglichen der Kader von BW ist von 1-16. Zudem fehlte noch Philipp Pomer verletzt, fraglich ob es heute reicht und auch bei Fabian Schubert wird es eng werden. Michael Brandner fällt weiterhin aus. Pokal ist wichtig, Goran Duricin betonte das des Öfteren.

      Zum SKU Amstetten folgendes. Hab mir die letzten 4 Partien alle angeschaut und bin da zum Entschluss gekommen das wenn ich sie mit BW vergleiche schon größere spielerische Unterschiede bestehen. Viele Fehler leisten sie sich im Spielaufbau, schlampige zuspiele bringen den Mitspieler immer wieder in Bedrängnis. Zu Hause beim 2:4 gegen Horn war es katastrophal. Das war die vierte Niederlage in Folge. Dann folgte der 2:1 Sieg : Steyr und zuletzt ein 1:1 beim Tabellenschlusslicht in Kapfenberg. Bester Mann beim SKU ist zweifelfrei Daniel Maderner der von Ebreichsdorf kam und da 22 Tore machte. In der Saison auch schon wieder fünfmal getroffen. Und Partrick Schagerl ist mir noch aufgefallen, schussstarker Stürmer. Erste Runde Seekirchen mit 4:1 ausgeschalten, da war Marco Stark mit 2 Treffer der Matchwinner.

      Fazit: Sieg BW Linz zu einer 2,65 Quote bei bwin 3 EH. Wer es sicherer spielen möchte könnte DNB spielen bei Unibet 1,96 bwin 1,95

      Kommentar


        #4
        Zitat von Flo Beitrag anzeigen
        Cup

        Ebreichsdorf - Admira dnb 1 @3,4 bwin 3/10


        Klassenunterschied zwischen Ebreichsdorf und Admira besteht kaum, Admira ist mit 0-2-6 Letzter in der Bundesliga. Am Samstag gabs beim 1:1 gegen St. Pölten zwar die beste Saisonleistung, in der Nachspielzeit fing man sich den Ausgleich ein, was erneut am Selbstvertrauen nagt. Hauptargument für den Tipp auf Ebreichsdorf ist aber die Konzentration der Admira auf die Meisterschaft und die heutige Rotation. Admira-Trainer Schmidt im Krone-Interview: „Die Meisterschaft hat bei uns absolute Priorität, wir wollen aufsteigen, aber es werden andere Spieler als zuletzt auflaufen. Ein Ausscheiden wäre auch für die Psyche kein Wahnsinn – den hatten wir bereits am Samstag gegen St. Pölten.“
        bin dabei (DC) aber mit Bauchweh. Ebreichsdorf hat im Cup in Runde 1 gegen einen durchschnittlichen Zweitdivisionär Remis gespielt (Lafnitz). Hoffentlich sind die rotierenden Spieler wirklich schwächer, dann ist in Quoten über 2 ein wenig value fürs 1X. Fingers crossed!

        Kommentar


          #5
          Den Tipp von Flo kann ich auch unterstützen, hab Ebreichsdorf bereits letzte Woche bei CP gespielt, und zwar mit Quote 4.4 :-).

          Rapid - Salzburg Tipp 2, 1.66 SBO, 5/10

          In diesem Spiel wird Salzburg, im Gegensatz zur vergangenen Bundesliga-Runde, mit Sicherheit nicht rotieren, sondern mit der stärksten Elf auflaufen. Und dann ist diese Mannschaft, das muss ich leider sagen, um zwei Klassen stärker als Rapid. Wo jetzt nach drei Siegen Euphorie herrscht, zwei davon kamen gegen die Admira und Wattens. Ich persönlich hätte hier Quoten um die 1.45 erwartet und es daher auch schon letzte Woche mit 1.7 gespielt, und ich denke, morgen am Spieltag wird es auch nicht mehr viel höher als 1.5 stehen.

          Love and money, Mike

          Kommentar


          • samuel
            samuel kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Deinen letzten Pick müsstest noch auswerten, Mike.

          • mayerp
            mayerp kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            naja das rbs ohne Rotation stärker ist als rapid wissen wir ---- aber wie du sagtest du hättest mit 1,45 gerechnet ..puhh mann kanns auch übertreiben...........hwang fällt morgen zu 100% , auswärts gegen rapid ,nach 3 siegen , in nem Cup match ..

          #6
          Zitat von Flo Beitrag anzeigen
          Cup

          Ebreichsdorf - Admira dnb 1 @3,4 bwin 3/10
          2:1 +7,2

          Kommentar


          • Heisenberg2812
            Heisenberg2812 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            sehr sehr stark analysiert. Glückwunsch an dich und die Nachtipper. Hatte den Pick erst gesehen, als es schon 2:0 stand .D

          • Flo
            Flo kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Danke, sehr sportliche Einstellung von dir :)

          #7
          Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
          ÖFB -Cup 2.Runde: SKU Amstetten : BW Linz Heute 19:30 Uhr

          Da Flo Ebreichsdorf auch auf den Zettel hatte, bin auch der Meinung das der ASK da heute weiterkommen kann, gefällt mir die Partie Amstetten : Linz sehr gut.

          Blau-Weiß für mich auf einigen Positionen stärker besetzt, in der Breite richtig stark. Wenn man bedenkt das in Lustenau bei der 1:2 Niederlage Thomas Fröschl,Simon Gasperlmair, Dombaxi erst nach 70 min kamen und ein Nikola Jelisic weiter auf der Bank blieb, der in Schweinfurt und bei Bayern München 2 gute Spiele ablieferte, daran sieht man wie ausgeglichen der Kader von BW ist von 1-16. Zudem fehlte noch Philipp Pomer verletzt, fraglich ob es heute reicht und auch bei Fabian Schubert wird es eng werden. Michael Brandner fällt weiterhin aus. Pokal ist wichtig, Goran Duricin betonte das des Öfteren.

          Zum SKU Amstetten folgendes. Hab mir die letzten 4 Partien alle angeschaut und bin da zum Entschluss gekommen das wenn ich sie mit BW vergleiche schon größere spielerische Unterschiede bestehen. Viele Fehler leisten sie sich im Spielaufbau, schlampige zuspiele bringen den Mitspieler immer wieder in Bedrängnis. Zu Hause beim 2:4 gegen Horn war es katastrophal. Das war die vierte Niederlage in Folge. Dann folgte der 2:1 Sieg : Steyr und zuletzt ein 1:1 beim Tabellenschlusslicht in Kapfenberg. Bester Mann beim SKU ist zweifelfrei Daniel Maderner der von Ebreichsdorf kam und da 22 Tore machte. In der Saison auch schon wieder fünfmal getroffen. Und Partrick Schagerl ist mir noch aufgefallen, schussstarker Stürmer. Erste Runde Seekirchen mit 4:1 ausgeschalten, da war Marco Stark mit 2 Treffer der Matchwinner.

          Fazit: Sieg BW Linz zu einer 2,65 Quote bei bwin 3 EH. Wer es sicherer spielen möchte könnte DNB spielen bei Unibet 1,96 bwin 1,95
          Auswertung: 95 min mal wieder und Daniel Maderner, der erst in der 72 min eingewechselt wurde zum 1:1 Leider ein Minus von 3 EH.

          Kommentar


            #8
            Zitat von Mike Bet Beitrag anzeigen
            Den Tipp von Flo kann ich auch unterstützen, hab Ebreichsdorf bereits letzte Woche bei CP gespielt, und zwar mit Quote 4.4 :-).

            Rapid - Salzburg Tipp 2, 1.66 SBO, 5/10

            In diesem Spiel wird Salzburg, im Gegensatz zur vergangenen Bundesliga-Runde, mit Sicherheit nicht rotieren, sondern mit der stärksten Elf auflaufen. Und dann ist diese Mannschaft, das muss ich leider sagen, um zwei Klassen stärker als Rapid. Wo jetzt nach drei Siegen Euphorie herrscht, zwei davon kamen gegen die Admira und Wattens. Ich persönlich hätte hier Quoten um die 1.45 erwartet und es daher auch schon letzte Woche mit 1.7 gespielt, und ich denke, morgen am Spieltag wird es auch nicht mehr viel höher als 1.5 stehen.

            Love and money, Mike
            Kann ich nicht nachvollziehen und spiel ich auch ganz sicher nicht. Sicher hat Salzburg über 50% aber sicher keine 2/3. Es ist Cupmatch immer noch und in einem Spiel noch dazu daheim ist alles möglich, man erinnere sich an die beiden Cupfinali auf neutralen Boden die wir nur mit Pech knapp verloren haben. Und diesmal eben daheim. Die letzten beiden Heimspiele in der Meisterschaft endeten 2:0 und 0:2. Da ist alles möglich.

            Kommentar


              #9
              Wacker Innsbruck vs. Lafnitz
              Tipp 1
              Quote 2,12 sbo
              2/10

              In der 2. Liga ist alles spannend und ausgeglichen. Es gibt wenige Serien: Austria Klagenfurt verliert nicht, Kapfenberg gewinnt nicht und Innsbruck gewinnt zuhause. Innsbruck hat als einige Mannschaft zuhausealle Matches gewonnen. In 4 Spielen nur 2 Gegentreffer bekommen. Lafnitz auswärts auch noch kein Match verloren, ist schwach in Form. Gegen Horn nach 2:0 Führung 2:3 verloren, 1:1 bei FAC die zuletzt schwache Matches hatten. Innsbruck hat gegen GAK in Liga und Cup gewonnen, auch auswärts nach 3 Niederlagen den ersten Punkt geholt. Selbstvertrauen und Heimvorteil auf Innsbruck Seite!!

              Kommentar


                #10
                Zitat von kollo87 Beitrag anzeigen
                Wacker Innsbruck vs. Lafnitz
                Tipp 1
                Quote 2,12 sbo
                2/10

                In der 2. Liga ist alles spannend und ausgeglichen. Es gibt wenige Serien: Austria Klagenfurt verliert nicht, Kapfenberg gewinnt nicht und Innsbruck gewinnt zuhause. Innsbruck hat als einige Mannschaft zuhausealle Matches gewonnen. In 4 Spielen nur 2 Gegentreffer bekommen. Lafnitz auswärts auch noch kein Match verloren, ist schwach in Form. Gegen Horn nach 2:0 Führung 2:3 verloren, 1:1 bei FAC die zuletzt schwache Matches hatten. Innsbruck hat gegen GAK in Liga und Cup gewonnen, auch auswärts nach 3 Niederlagen den ersten Punkt geholt. Selbstvertrauen und Heimvorteil auf Innsbruck Seite!!
                0:3 Mit der Liga wirst bekloppt

                Kommentar

                Willkommen!
                Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                Sportwetten Newsletter


                Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                18 Plus Icon
                Wettforum.info
                Lädt...
                X
                Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.