X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutschland Bundesliga 16.-18.8.2019

    Wetttipps Bundesliga 1. Spieltag

    bwin Test & Erfahrungen

    bwin: Jetzt 100 Euro Jokerwette erhalten - Hier klicken

    #2
    Fr 16.08. Bayern München - Hertha BSC Torschütze Dodi Lukabakio 7.00 UNIBET 1/10

    2019
    23.02. Bayern München - Hertha BSC 1:0
    06.02. Hertha BSC - Bayern München 2:3 nach Verlängerung

    2018
    28.09. Hertha BSC - Bayern München 2:0
    24.02. Bayern München - Hertha BSC 0:0

    Aufgrund der jüngsten, engen Vergleiche, möchte ich Hertha BSC auf keinen Fall komplett abschreiben. Ante Covic mit guter Saisonvorbereitung und die Bayern haben mich in Cottbus nicht überzeugt. Trainer Covic lässt noch offen, ob der neue Belgier Dodi Lukebakio von Beginn an startet. Wenn er nicht startet, Wette bei UNIBET cash back.

    20 Mio gingen für Lukebakio an Watford FC, da der 21-Jährige vergangene Saison bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf einen bleibenen Eindruck hinterließ und sich in viele Notizbücher größerer Klubs spielte.

    10 Saisontore für Lukebakio, aber allein 4 Treffer gegen die Bayern!

    2019
    So 14.04. Fortuna Düsseldorf - Bayern München 1:4
    Lukebakio traf per Elfmeter kurz vor Schluss

    2018
    Sa 24.11. Bayern München - Fortuna Düsseldorf 3:3
    Hattrick-Lukebakio gelingt die Sensation in München
    https://youtu.be/vGPxHdoPb4U

    Do it again!
    #scandtips.jimdo.com #skandinavien #trabrennen

    Kommentar


      #3
      Freiburg - Mainz

      Beide haben sich nicht mit Ruhm bekleckert in der ersten DFB Runde. Freiburg in der VL gegen Magdeburg weitergekommen, Mainz sogar in Lautern ausgeschieden.
      Für Freiburg spricht die theoretische Heimstärke aus letzter Saison und ein eher schwaches Mainz auswärts.
      Freiburg hat allerdings die letzten 11 Saisonauftakts nicht gewonnen Das spricht schon fast wieder für sie

      Beide Teams ohne gravierende Neuzugänge, die spielen werden. Was für Mainz schmerzt, ist das Fehlen von Mateta. Allerdings gefällt mir der Mainzer Kader ganz gut und ich denke dass sie mit Onisiwo keinen schlechten Ersatz haben.
      Mainz letzte Saison beide Duelle gewonnen und so sehr haben sich beide Teams nicht verändert seither.

      Sehe hier einfach keinen großen Unterschied und mehr oder weniger ein 50-50 Match. Handicap ist bei 0,25 pro Freiburg. Spiele daher Mainz aber lieber die etwas "sicherere" Linie.

      Mainz +0.5 1,74 ibc 3/10
      WF-Bilanz seit 2012 (Stand 24.08.19): Staked: 280 | Returned: 303,58 | +/-: 23,58

      Kommentar


      • btt
        btt kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Freiburg dazu Mainzer Lieblingsgegner. Sogar in Freiburg positive Bilanz (5 Siege, 4 Niederlagen). Insgesamt 12/4/4

      • wernilein
        wernilein kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Der Tipp ist gut. War 3 mal beim Training dabei bisschen Nervosität sicher vorhanden, man weiß definitiv nicht wie man die Saison einschätzen kann und wo man selber steht. Streich ist Streich, der größte Pluspunkt im Kampf gegen den Abstieg.

      #4
      bayern - hertha

      ich gehe hier mal auf eine eröffnungsüberraschung. hertha hatte doch eine gute vorbereitung. gegen fenerbahce mit 2-1 gewonnen, gegen west ham 3 tore erzielt. gegen crystal palace mit 4-0 gewonnen. und jetzt noch im cup mit 5-1 gegen eichstätten. ibisevic hat wieder um so mehr gezeigt, dass mit ihm trotz seinen 35 jahren zu rechnen ist. auch ein paar junge wilde sind dazu gestoßen. die sturmfront oder auch die offensive ist ganz schön breit aufgestellt. bayern hier mit wenig änderungen und neuerungen auf dem transfermarkt. auch im supercup dann schon mit 0-2 gegen dortmund verloren, der erste große test. perisic wurde nun so als erzwungenen transfer geholt. ob er in das team passt wird sich zeigen, als stamm wohl dann aber nicht. coman, lewa und müller machen wohl den 3er sturm. ich weiss nicht, aber irgendwie kennt man diese spieler schon und die laufwege sind ebenso bekannt!? ich denke nicht dass hertha so ein dog heute ist. die letzten direkten spiele waren auch immer recht eng. 2018/19 konnte bayern nicht gewinnen gegen hertha.

      hertha +2 ehc @2,50 unibet 3/10
      hertha sieg dnb (ahc0) @14 unibet 0,5/10

      Kommentar


        #5
        VfB Stuttgart - FC St. Pauli

        St. Pauli schöner Zweitliga-Verein, man hat gar nicht wirklich die Ambition aufzusteigen und fühlt sich im oberen Mittelfeld der Tabelle in der Regel sehr wohl. Ich bewundere diesen Verein, ob seiner Selbstzufriedenheit. Dass das beim Arbeiter und lebenserprobten (Flüchtling, beide Eltern früh verloren) Luhukay nicht so gut ankommt, war abzusehen und nach seiner Generalkritik, musste man unweigerlich denken, da haben sich zwei getroffen, die eigentlich von der Chemie her grundverschiedener nicht sein könnten, wenn man es zuspitzen will.

        Pauli ist aufgrund von ein paar Verletzungssorgen gar nicht so untergegangen zu Saisonbeginn wie das manch einer gedacht hat. In Bielefeld dachte man werden die erst mal verprügelt und holten doch dank einem kompakten Auftreten ein effektives 1:1 wenngleich man auch Glück hatte dass Bielefeld die drückende Überlegenheit nicht in ein weiteres Tor ummünzen konnte (zurückgenommener Elfer).

        Am Freitagabendspiel schlug dann das Pendel allerdings in die andere Richtung und während man selbst große Spielanteile hatte, waren es die Klettblätter die am Millerntor eiskalt agierten und 3:1 in Hamburg gewinnen konnten. Pauli war da wirklich wieder unglücklich. Wenn Diamantakos seinen zweiten Schuss nicht an die Latte sondern zum 2:2 ins Netz trifft, läuft das auch nochmal anders. Eine Fülle von Chancen auf beiden Seiten blieben ungenutzt. Letztlich war Fürth einfach effektiver und glücklicher und die Moral von Pauli war gegen Ende halt doch am Boden.

        Es werden gegen den VfB fehlen: Christopher Avevor, Leo Östigard, Borys Tashchy, Luis Coordes, Henk Veerman und Philipp Ziereis.

        Der VfB hat seinen Start in der 2. Bundesliga bisher ordentlich gestalten können. Aber es gibt auch ein paar Schattenseiten. Dem gelungenen Auftakt gegen Hannover folgte ein couragierter Auftritt in Heidenheim, der am Ende 2:2 ausging und letztlich in Ordnung geht, da das Spiele Phasen bot, wo es hätte in beide Richtungen kippen können. Dass man aber ein 0:2 leichtfertig gegen Ende noch verspielt, zeigt halt, dass man in Liga 2 bis zum Ende halt auch mal Bälle wegschlagen muss und gegen aggressive Gegner nicht nur Schönspielerei bis zur 90. min angesagt ist. Ich hoffe der VfB bringt da noch ein wenig mehr Kaltschnäutzigkeit und Galligkeit auf den Platz. Ansonsten setzt man die Vorgaben von Walter gut um.

        Im Pokal konnte man endlich Angstgegener Rostock bezwingen. Das Spiel war aber nur vom Ergebnis her sehenswert, die Leistung grottig und mitunter erinnerte er an den VfB aus der Vorsaison, was man auch daran erkennen kann, dass man viel weniger Torschüsse und gelungene Aktionen verzeichnen konnte als noch in den zwei Ligaspielen zuvor. Ob man den Auftritt einfach mit der Floskel "der Pokal hat seinen eigenen Gesetze" quittieren kann, ist fraglich. Mir hat der Auftritt überhaupt nicht gefallen.

        Der VfB hat bekanntlich schon wieder Verletzungssorgen, weil sich der neue Stürmer Kalajdzic, Kaminiski in der IV und Mangala im Mittelfeld gleich mal verletzt haben. Zudem hat sich Badstuber gegen Rostock verletzt und auch Kobel war angeschlagen, der in Rostock aber von Bredlow gut vertreten wurde.

        Die Schwaben sind nach Kontern nach wie vor nicht stabil und ziemlich anfällig, Hansa hatte zu Beginn Übergewicht und ein paar gute Chancen, ihnen fehlte aber die Durchschlagskraft. Neuzugang Philipps wurde gleich mal ins kalte Wasser geschmissen in der IV. Wer neben Kempf auflaufen wird, ist noch unklar. Kobel dürfte normal ins Tor zurückkehren.

        Vorne ist der VfB effizient bisher und außer im Pokalspiel sehr gefällig. Al Ghaddioui ist gut angekommen und köpfte nach einer schnellen Ecke den VfB zum Sieg bei der Hansa. Bei dem läufts einfach. Dann hat man Gomez und der Südamerika Rückkehrer Gonzalez ist auch wieder im Training. Donis ist ne Option obwohl ich denke dass das noch ein Wechsel kommt. Mit Wamangituka hat man ordentlich geblecht für einen Ligue 2 Spieler, von dem erhoffe ich mir viel. Auf den Außen sind Massimo und Koulibaly weitere Optionen - also da ist der VfB schon sehr gut aufgestellt für diese Liga. Klement braucht vielleicht noch etwas Zeit, Didavi und Karazor schon gute Spiele gemacht.

        Der VfB ist hier zurecht Favorit, zu Hause sind schon wieder über 50.000 Karten verkauft. Nach dem späten Punktverlust gegen die Ostälbler will man den nächsten eingeplanten Heimdreier einfahren. Für St. Pauli dürfte dies das dankbarste Spiel der Saison werden und erfahrungsgemäß traue ich ihnen dann immer ein besonders gutes Spiel zu. Luhukay hat sicher auch Lust seinem alten Verein eins reinzuwürgen. Leider fällt halt mit Avevor/Ziereis die Stamm-IV aus. Die VfB-Abwehr hat jetzt einmal zu Null gespielt im Pokal aber die Regel wird das Normal nicht. Ich rechne hier mit einem spektakulären Spiel. Die Heimspiele des VfB dürften die ganze Saison normal sehr unterhaltsam werden. Man hat einfach die Klasse, dass man fast jedem Gegner zwei einschenken kann, aber die Defensive ist halt auch gut für Fehler und Gegentore.

        over 3.5 2.65 pin 3/10
        Gerechtigkeit für Popeye!

        Kommentar


          #6
          Zitat von AgeOfTippstar Beitrag anzeigen
          bayern - hertha

          ich gehe hier mal auf eine eröffnungsüberraschung. hertha hatte doch eine gute vorbereitung. gegen fenerbahce mit 2-1 gewonnen, gegen west ham 3 tore erzielt. gegen crystal palace mit 4-0 gewonnen. und jetzt noch im cup mit 5-1 gegen eichstätten. ibisevic hat wieder um so mehr gezeigt, dass mit ihm trotz seinen 35 jahren zu rechnen ist. auch ein paar junge wilde sind dazu gestoßen. die sturmfront oder auch die offensive ist ganz schön breit aufgestellt. bayern hier mit wenig änderungen und neuerungen auf dem transfermarkt. auch im supercup dann schon mit 0-2 gegen dortmund verloren, der erste große test. perisic wurde nun so als erzwungenen transfer geholt. ob er in das team passt wird sich zeigen, als stamm wohl dann aber nicht. coman, lewa und müller machen wohl den 3er sturm. ich weiss nicht, aber irgendwie kennt man diese spieler schon und die laufwege sind ebenso bekannt!? ich denke nicht dass hertha so ein dog heute ist. die letzten direkten spiele waren auch immer recht eng. 2018/19 konnte bayern nicht gewinnen gegen hertha.

          hertha +2 ehc @2,50 unibet 3/10
          hertha sieg dnb (ahc0) @14 unibet 0,5/10
          2-2

          Kommentar


            #7
            Saisonauftakt in der 1.Bundesliga: Bor. M´gladbach : Schalke 04 Heute 18:30 Uhr

            Der Star der Mannschaft ist jetzt der neue Trainer Marco Rose aus Salzburg. Mit ihm soll eine neue goldene Ära wie in den 80er Jahren eingeleitet werden. Eberl traute das Dieter Hecking nicht zu, darum auch die Trennung man wollte eine Neuausrichtung des Vereins, obwohl am bis dato man eine sehr gute Saison spielte.

            Ich halte auf Marco Rose auch große Stücke, mag sein Spielsystem sehr mit Raute und den Komponenten die Heute im Internationalen Fußball unabdingbar sind. Den Gegner ständig unter Druck setzen, hohe Laufbereitschaft, Bälle gewinnen und blitzschnell umschalten. Und er will viele Torraumszenen sehen. Das Tempo ist das A und O im modernen Fußball heute und du musst in den 16er kommen um Tore zu machen. Bayern München gestern ein Lehrbeispiel was brotlose Kunst ist. Lewandowski steht alleine auf weiter Flur gegen 5 Verteidiger in der Box und die Spieler schieben sich Außen den Ball 10 mal hin und her. Null Torgefahr, langweiliger geht es nicht mehr.

            Die Borussia hat zudem nur Torgen Hazard verloren. Der Stamm ist geblieben. Und die Einkäufe werden der Borussia gut tun: Mit Marcus Thuram, Breel Embolo( wenn der nur annährend das spielen würde was ich von ihm in Basel gesehen habe wäre er eine Bereicherung für die Bundesliga) Stefan Lainer, den Rose aus Salzburg mitbrachte, und jetzt verpflichtete man auch noch Bensebaini von Stade Rennes. Die beiden letzteren natürlich noch keine Option für die Startelf, Embolo sitz aber zu mindestens auf der Bank.

            Im Sturm Thuram / Plea das sollte harmonieren. Neuhaus dahinter, den traue ich eine Supersaison zu. Zakaria und Benes ( Hoffmann) Spieler mit enormen Potenzial das Rose bestimmt noch weiter rausholt und Strobel auf der 6er Position. Lainer Ginther Elvedi und Wendt 4er Abwehrkette wie schon in Sandhausen. Kramer nach Bänderriss und Jantschke Rücken fraglich.

            Zu Schalke 04 folgendes: Auch hier der charismatische David Wagner der Star der Mannschaft. Ob er sich da was gutes angelacht hat mit S04, nach Huddersfield wo er gut 3 Jahre überragende Arbeit geleistet hat, bezweifle ich sehr. Die Mannschaft hat für mich kein Potenzial um Platz 5 mitzuspielen, müssen eher aufpassen das sie im Duell mit Wolfsburg, Bremen Frankfurt Hoffenheim und der Hertha nicht zehnter werden.

            Zudem noch viele verletzte oder noch Spieler die nach Verletzung noch an die Stammformation herangeführt werden müssen. Darunter Kabak der Neuzugang vom VfB Stuttgart den ich für den besten Einkauf halte mit Raman aus Düsseldorf der wieder ins Teamtraining eingestiegen ist, wenn er das auch auf Schalke zeigen kann was er in DD gespielt hat. Schöpf spielt in der U 23 heute eine HZ und Mark Uth braucht noch 2 Wochen um wieder eine Option zu sein. Sane auch noch keine Alternative. Der Angriff für mich einer der schlechtesten von den Top 10 Mannschaften. Burgstaller vorne der Alleinunterhalter, Skrzybski muss erst beweisen das er ein überdurchschnittlicher Bundesligaspieler werden kann. Alles hofft dann auf Raman. Harit hat Potenzial, aber er muss das Woche für Woche auf höchstem Niveau abrufen, traue ihm das nur bedingt zu. Serdar, Calliguri Stützen der Mannschaft. Abwehr ist gut mit Neuzugang Jonjoe Kenny der rechts Verteidiger spielen darf, Leihe von Everton, Stambouli Nastasic und Oczipka. Mascarell war gegen Sandhausen auf der 6er Position. Könnte heute anders sein mit Mc Kennie und Serdar zwei defensivere als Pärchen hinter Caliguri Harit und Skrzybski.

            Fazit und meine Wette: Sehe den Kader der Gladbacher deutlich stärker und homogener als den von S04. Ist Ansichtssache,zudem der Heimvorteil für mich ausschlaggebend, das die Borussia ihr Auftaktspiel heute Abend gewinnt. Quoten kommen bisschen zurück.

            Ich spiele den Sieg von Borussia M´gladbach an zu einer Quote von 2,05 für 5 EH Bet 3000 und das HC -1,5 bei Pinni zu 3,94 1 EH (da gab`s gestern noch 4,2 Quoten) an.

            Kommentar


              #8
              Bundesliga

              VfL Wolfsburg-1.FC Köln, Samstag, 17.08,2019, 15:30 Uhr


              Der Effzeh ist also wieder erstklassig, zumindest darf er wieder in der ersten Liga ran. Nun wartet, meiner Meinung nach, mit Wolfsburg auswärts heute gleich ein schwerer Brocken auf die Geißböcke. Ich muss sagen, dass ich vor der DFB-Pokalpartie hohe Stücke auf Wolfsburg gehalten habe, allerdings hat mich die charakterliche Schwäche des Teams im Spiel gegen Halle doch gestört. Dennoch, als es darauf ankam, nämlich zu Zehnt in der Verlängerung, machten die Wölfe ernst und den Sack zu. Ich nehme an, dass es heute, anlässlich der ersten Bundesligabegegnung, nicht noch einmal zu einer solchen laissez-faire Einstellung kommen wird. Die Vorbereitung hatte durchaus Licht und Schatten, vor allem aber zeigte man sich sehr treff- und zielsicher. In keinem Testspiel blieb Wolfsburg ohne eigenen Treffer. Zuletzt wurde Nizza mit 8:1 weggefegt. Weitere wesentliche Faktoren für meinen Tipp sind die Heimstärke sowie die überragende Form von Torjäger Weghorst. Schade allerdings, dass Ginczek ausfällt. Köln hingegen wird, meiner Vermutung nach, vor allem zu Hause die Punkte holen können. Im Pokal hatte der FC noch wesentlich größere Probleme als die heutigen Gastgeber und schaffte es erst dank Timo Horn im Elfmeterschießen. Ausfallen wird Cordoba, den ich aufgrund seiner Physis als Partner für Terodde oder Modeste für immens wichtig halte. Außerdem fehlen Clemens und Hauptmann. Wolfsburger Harmonie und Eingespieltheit, ihre Heimstärke und eine Offensive, die vor Tatendrang nur so sprüht wird heute den Unterschied für die Gastgeber machen.

              Wolfsburg @ 1,92 (3/10)

              Kommentar


                #9
                Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
                VfB Stuttgart - FC St. Pauli

                over 3.5 2.65 pin 3/10
                ft 2:1 den markt geschlagen aber den buchmacher nicht
                -3
                Gerechtigkeit für Popeye!

                Kommentar


                  #10
                  Zitat von zoncolan Beitrag anzeigen
                  Freiburg - Mainz
                  ...
                  Mainz +0.5 1,74 ibc 3/10
                  Mh, habe nur die Zusammenfassung gesehen, aber denke die Wette war ganz gut. Mainz auch mit einigen Chancen bevor Freiburg kurz vor Schluss in Führung geht.
                  Leider -3
                  WF-Bilanz seit 2012 (Stand 24.08.19): Staked: 280 | Returned: 303,58 | +/-: 23,58

                  Kommentar


                    #11
                    Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
                    Saisonauftakt in der 1.Bundesliga: Bor. M´gladbach : Schalke 04 Heute 18:30 Uhr

                    Der Star der Mannschaft ist jetzt der neue Trainer Marco Rose aus Salzburg. Mit ihm soll eine neue goldene Ära wie in den 80er Jahren eingeleitet werden. Eberl traute das Dieter Hecking nicht zu, darum auch die Trennung man wollte eine Neuausrichtung des Vereins, obwohl am bis dato man eine sehr gute Saison spielte.

                    Ich halte auf Marco Rose auch große Stücke, mag sein Spielsystem sehr mit Raute und den Komponenten die Heute im Internationalen Fußball unabdingbar sind. Den Gegner ständig unter Druck setzen, hohe Laufbereitschaft, Bälle gewinnen und blitzschnell umschalten. Und er will viele Torraumszenen sehen. Das Tempo ist das A und O im modernen Fußball heute und du musst in den 16er kommen um Tore zu machen. Bayern München gestern ein Lehrbeispiel was brotlose Kunst ist. Lewandowski steht alleine auf weiter Flur gegen 5 Verteidiger in der Box und die Spieler schieben sich Außen den Ball 10 mal hin und her. Null Torgefahr, langweiliger geht es nicht mehr.

                    Die Borussia hat zudem nur Torgen Hazard verloren. Der Stamm ist geblieben. Und die Einkäufe werden der Borussia gut tun: Mit Marcus Thuram, Breel Embolo( wenn der nur annährend das spielen würde was ich von ihm in Basel gesehen habe wäre er eine Bereicherung für die Bundesliga) Stefan Lainer, den Rose aus Salzburg mitbrachte, und jetzt verpflichtete man auch noch Bensebaini von Stade Rennes. Die beiden letzteren natürlich noch keine Option für die Startelf, Embolo sitz aber zu mindestens auf der Bank.

                    Im Sturm Thuram / Plea das sollte harmonieren. Neuhaus dahinter, den traue ich eine Supersaison zu. Zakaria und Benes ( Hoffmann) Spieler mit enormen Potenzial das Rose bestimmt noch weiter rausholt und Strobel auf der 6er Position. Lainer Ginther Elvedi und Wendt 4er Abwehrkette wie schon in Sandhausen. Kramer nach Bänderriss und Jantschke Rücken fraglich.

                    Zu Schalke 04 folgendes: Auch hier der charismatische David Wagner der Star der Mannschaft. Ob er sich da was gutes angelacht hat mit S04, nach Huddersfield wo er gut 3 Jahre überragende Arbeit geleistet hat, bezweifle ich sehr. Die Mannschaft hat für mich kein Potenzial um Platz 5 mitzuspielen, müssen eher aufpassen das sie im Duell mit Wolfsburg, Bremen Frankfurt Hoffenheim und der Hertha nicht zehnter werden.

                    Zudem noch viele verletzte oder noch Spieler die nach Verletzung noch an die Stammformation herangeführt werden müssen. Darunter Kabak der Neuzugang vom VfB Stuttgart den ich für den besten Einkauf halte mit Raman aus Düsseldorf der wieder ins Teamtraining eingestiegen ist, wenn er das auch auf Schalke zeigen kann was er in DD gespielt hat. Schöpf spielt in der U 23 heute eine HZ und Mark Uth braucht noch 2 Wochen um wieder eine Option zu sein. Sane auch noch keine Alternative. Der Angriff für mich einer der schlechtesten von den Top 10 Mannschaften. Burgstaller vorne der Alleinunterhalter, Skrzybski muss erst beweisen das er ein überdurchschnittlicher Bundesligaspieler werden kann. Alles hofft dann auf Raman. Harit hat Potenzial, aber er muss das Woche für Woche auf höchstem Niveau abrufen, traue ihm das nur bedingt zu. Serdar, Calliguri Stützen der Mannschaft. Abwehr ist gut mit Neuzugang Jonjoe Kenny der rechts Verteidiger spielen darf, Leihe von Everton, Stambouli Nastasic und Oczipka. Mascarell war gegen Sandhausen auf der 6er Position. Könnte heute anders sein mit Mc Kennie und Serdar zwei defensivere als Pärchen hinter Caliguri Harit und Skrzybski.

                    Fazit und meine Wette: Sehe den Kader der Gladbacher deutlich stärker und homogener als den von S04. Ist Ansichtssache,zudem der Heimvorteil für mich ausschlaggebend, das die Borussia ihr Auftaktspiel heute Abend gewinnt. Quoten kommen bisschen zurück.

                    Ich spiele den Sieg von Borussia M´gladbach an zu einer Quote von 2,05 für 5 EH Bet 3000 und das HC -1,5 bei Pinni zu 3,94 1 EH (da gab`s gestern noch 4,2 Quoten) an.
                    Fazit und Auswertung: Schwache und Torchancenarme Partie und ein insgesamt leistungsgerechtes 0:0. Leider ein Minus von 6 EH das muss Morgen ganz entschieden besser werden.

                    Kommentar


                    • nicklos
                      nicklos kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Alles soweit richtig analysiert. Die Mannschaft ist noch nicht eingespielt mit den ganzen Neuzugängen und das System ist noch neu. Schalke unter Wagner defensiv extrem gut. Die wenigen Chancen hat Plea vergeben.

                    • wernilein
                      wernilein kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Danke nicklos aber das hilft nichts, hat euch nur Geld gekostet. Bin trotzdem enttäuscht, stimmt alles was du schreibst. Mir fehlte die Leidenschaft, mehr Power auch etwas aggressiver von der ersten Minute an.

                    #12
                    Zitat von satansbraten Beitrag anzeigen
                    Bundesliga

                    VfL Wolfsburg-1.FC Köln, Samstag, 17.08,2019, 15:30 Uhr


                    Der Effzeh ist also wieder erstklassig, zumindest darf er wieder in der ersten Liga ran. Nun wartet, meiner Meinung nach, mit Wolfsburg auswärts heute gleich ein schwerer Brocken auf die Geißböcke. Ich muss sagen, dass ich vor der DFB-Pokalpartie hohe Stücke auf Wolfsburg gehalten habe, allerdings hat mich die charakterliche Schwäche des Teams im Spiel gegen Halle doch gestört. Dennoch, als es darauf ankam, nämlich zu Zehnt in der Verlängerung, machten die Wölfe ernst und den Sack zu. Ich nehme an, dass es heute, anlässlich der ersten Bundesligabegegnung, nicht noch einmal zu einer solchen laissez-faire Einstellung kommen wird. Die Vorbereitung hatte durchaus Licht und Schatten, vor allem aber zeigte man sich sehr treff- und zielsicher. In keinem Testspiel blieb Wolfsburg ohne eigenen Treffer. Zuletzt wurde Nizza mit 8:1 weggefegt. Weitere wesentliche Faktoren für meinen Tipp sind die Heimstärke sowie die überragende Form von Torjäger Weghorst. Schade allerdings, dass Ginczek ausfällt. Köln hingegen wird, meiner Vermutung nach, vor allem zu Hause die Punkte holen können. Im Pokal hatte der FC noch wesentlich größere Probleme als die heutigen Gastgeber und schaffte es erst dank Timo Horn im Elfmeterschießen. Ausfallen wird Cordoba, den ich aufgrund seiner Physis als Partner für Terodde oder Modeste für immens wichtig halte. Außerdem fehlen Clemens und Hauptmann. Wolfsburger Harmonie und Eingespieltheit, ihre Heimstärke und eine Offensive, die vor Tatendrang nur so sprüht wird heute den Unterschied für die Gastgeber machen.

                    Wolfsburg @ 1,92 (3/10)
                    Kölle zwar stets bemüht, aber Wolfsburg echt abgezockt und tatsächlich (oder: natürlich) trifft auch Weghorst.

                    2:1


                    + 2,76

                    Kommentar


                      #13
                      Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
                      Fr 16.08. Bayern München - Hertha BSC Torschütze Dodi Lukabakio 7.00 UNIBET 1/10

                      2019
                      23.02. Bayern München - Hertha BSC 1:0
                      06.02. Hertha BSC - Bayern München 2:3 nach Verlängerung

                      2018
                      28.09. Hertha BSC - Bayern München 2:0
                      24.02. Bayern München - Hertha BSC 0:0

                      Aufgrund der jüngsten, engen Vergleiche, möchte ich Hertha BSC auf keinen Fall komplett abschreiben. Ante Covic mit guter Saisonvorbereitung und die Bayern haben mich in Cottbus nicht überzeugt. Trainer Covic lässt noch offen, ob der neue Belgier Dodi Lukebakio von Beginn an startet. Wenn er nicht startet, Wette bei UNIBET cash back.

                      20 Mio gingen für Lukebakio an Watford FC, da der 21-Jährige vergangene Saison bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf einen bleibenen Eindruck hinterließ und sich in viele Notizbücher größerer Klubs spielte.

                      10 Saisontore für Lukebakio, aber allein 4 Treffer gegen die Bayern!

                      2019
                      So 14.04. Fortuna Düsseldorf - Bayern München 1:4
                      Lukebakio traf per Elfmeter kurz vor Schluss

                      2018
                      Sa 24.11. Bayern München - Fortuna Düsseldorf 3:3
                      Hattrick-Lukebakio gelingt die Sensation in München
                      https://youtu.be/vGPxHdoPb4U

                      Do it again!
                      War im Gebirge unterwegs und erst jetzt wieder Netz, daher die verspätete Auswertung.

                      +6 kurioses Tor
                      #scandtips.jimdo.com #skandinavien #trabrennen

                      Kommentar

                      Willkommen!
                      Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                      Sportwetten Newsletter


                      Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                      Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                      widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                      18 Plus Icon
                      Wettforum.info
                      Lädt...
                      X
                      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.