X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Champions League 6.-7.8.2019

    Wetttipps Champions League Qualifikation

    Bet3000 Test & Erfahrung

    Bist du ein Bundesliga Chef? Zeige dein Wissen und nimm am 1300 Euro Bundesliga-Tippspiel hier im Forum teil - Hier informieren

    #2
    Uefa Championsleauge Quali Runde 3
    Um 19:00 Uhr PAOK Saloniki – Ajax Amsterdam
    Viele erinnern sich sicher noch an die sehr erfolgreiche letzte Ssaison im internationalen Wettbewerb von Ajax, dies gild es aus den Köpfen zu bekommen, bei 0 anzufangen denn die Kader haben sich verändert, wenn gleich die Spielphilosophie die gleiche gebliebene ist.
    Ajax profitiert hier sicher in der Quote noch von der vergangenen Saison, ganz so „deutlich“ sehe ich die nicht vorne.
    Zu- und Abgänge Ajax:
    Mit de Ligt, de Jong, Wöber, Kristensen u. Sinkgraven verlassen Namenhafte Spieler den Verein, allen vorran die Abgänge der zwei erst genannten dürften schmerzen.
    Mit Promes (Sevilla), R. Marin (Lüttich), Alvarez (CF America) u. Martinez (Defensa) hofft man die Positionen adäquat ersetzt zu bekommen.
    Weitere Zugänge: Pierie (Heerenveen), Scherpen (Emmen), Kotarski (Ajax 2), Traore (Ajax 2), Siem de Jong (Sydney FC), van Leer (Breda).

    Zu- und Abgänge Paok:
    Lt. Transfermarkt: 32 Abgänge u. 30 Zugänge.
    https://www.transfermarkt.de/paok-th...tailpos=&w_s=s

    Zivkovic, Rodrigo (Avez), Esiti (Gent), Augusto (Sao Paulo), Stoch (Slavia Prag) bilden da wohl die Nennenswertesten Neuzugänge.
    Zu den Nennenswertesten Abgängen zählen: Koulouris, Chatziisaias, und Kitsiou.
    _______________________________________________
    Paok kommt mit breiter Brust, wurde man überzeugend zum 3. Mal Griechischer Meister (26/4/0) und konnte auch das Pokalfinale für sich entscheiden.
    Am 13.12.2018 hat man das letzte Heimspiel verloren, gegen Bate 1:3 in der Euro leauge. Die Statistik der letzten 12 Heimspiele kann sich ebenfalls sehen lassen (10/2/0), man traf immer mindestens 1 mal das Tor, 9 mal mindestens 2 mal und 6 mal konnte man 3 oder mehr Tore erzielen.
    Die letzten 4 Heimspiele der Griechen wurden alle samt zu hause verloren.
    Wichtig auch: Cheftrainer Lucescu verließ PAOk (man soll aufhören wenn es am schönsten ist).
    Die Griechen befinden sich noch mitten in der Vorbereitung, doch die Ergebnisse der Tests waren relativ ordentlich auch hier konnte man bis auf den Test gegen Alkmaar (1:0) immer mindestens 1 Tor erzielen und gewann gegen Mannschaften wie Fortuna Sittard (5:1), Anderlecht (3:1) oder Cluj (5:0).
    PAOK hat erst am 24.08. den offiziellen Saisonstart.
    Voraussichtliche Aufstellung von PAOK Saloniki:
    Paschalakis – Giannoulis, Ingason, Varela, Leo Matos – Augusto, Misic – Stoch, Biseswar, Jaba – Akpom
    _________________________________________________
    Zu Ajax, Ajax bereits am vergangenen Wochenende mit dem ersten Saisonspiel gegen Vitesse Arnhem (2:2), dort schonte man Spieler wie Schöne, De Wiit, Huntelaar, Neres und Promes.
    Sodass man heute auf einen frischen Kader hoffen kann.
    Ajax hat in den letzten 12 Auswärtsspielen eine Bilanz von 10 Siegen, 1 Unentschieden und eine Niederlage. Man konnte in 11 von 12 Auswärtsspielen immer mindestens 1 Tor erzielen.
    Letztes Jahr gewann man Auswärts gegen Madrid (4:1) und Tottenham (1:0).
    Aber letztes Jahr war letztes Jahr dieses Jahr heißt es alles wieder auf Anfang.
    Ajax hat 2 wichtige Abgänge, ja! Aber ich bin mir relativ sicher, dass man die gut ersetzen kann, es ist nicht so, dass man von einem großen Umbruch sprechen kann/muss.
    __________________________________________________ _________________________
    Fazit: Paok für mich etwas zu sehr Underdog, die Test waren erfolgreich und die Ergebnisse vielversprechend. Ajax konnte auch in den Test überzeugen, aber so richtige Gradmesser sind es ja immer nicht.
    Ich erwarte hier ein PAOK, dass seine Heimstärke wieder finden möchte und ein Ajax was gerne die Internationale Saison des letzten Jahres wiederholen will.
    Voraussichtliche Aufstellung von Ajax Amsterdam:
    Onana – Tagliafico, Blind, Martinez, Mazraoui – Marin, Schöne – Tadic, van de Beek, Ziyech – Dolberg

    Ajax hat sich durch die vergangene letzte Saison ziemlich in den Fokus gestellt, keiner der beiden Mannschaften wird den Gegner unterschätzen. Ein großartiges Abtasten kann auch nicht erwartet werden, Ajax bekannt dafür, früh zu pressen, aggressiven und offensiven Fußball zu spielen. Dass wird Paok unteranderem in die Karten spielen, weil man so durch schnelles umschaltspiel immer wieder zu Chancen kommen kann und ich bin mir relativ sicher, dass man seine Chancen eiskalt nutzen kann/ und wird.
    Zumal sich Ajax auch hinten erstmal so richtig einfuchsen muss.
    Meine Empfehlung:
    Bts. @1.75 8/10
    Paok TT über 1,5 @3 1/10
    HZ bts @4.8 1/10
    Achtung Spielsüchtig!!! WICHTIG! ---> platzierte EH
    bis 1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
    bis 4 EH ---> (31-60 %) /// bis 8 EH ---> (61-90 %)
    Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

    Kommentar


    • svch
      svch kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sehr gute Analyse. Ich nehme das bts hier auch mit.

    • LilSaint69
      LilSaint69 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      danke für dein Feedback

    #3
    Zitat von LilSaint69 Beitrag anzeigen
    Uefa Championsleauge Quali Runde 3
    Um 19:00 Uhr PAOK Saloniki – Ajax Amsterdam

    Meine Empfehlung:
    Bts. @1.75 8/10
    Paok TT über 1,5 @3 1/10
    HZ bts @4.8 1/10
    nach 39. Minuten, alles grün!

    danke an PAOK macht ein Plus von 11.8 Einheiten

    perfekter Start in den Monat

    Achtung Spielsüchtig!!! WICHTIG! ---> platzierte EH
    bis 1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
    bis 4 EH ---> (31-60 %) /// bis 8 EH ---> (61-90 %)
    Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

    Kommentar


    • LilSaint69
      LilSaint69 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      der Gewinn hätte sicher höher ausfallen können (vergessen über oddsoddsodds zu vergleichen.) da ich alles bei bet3000 spielte.

    #4
    Dann schauen wir und hoffe ich mal, dass ich an gestern anknüpfen kann und wir direkt weiter abräumen.
    Champions Leauge Quali Runde 3
    Basel gegen Lask Linz
    Schweiz gegen Österreich heißt das heutige Duell, ein sehr feines Nachbarschaftsduell was uns da heute erwartet.
    Wichtiger Fakt, die Fans des Erzrivalen Young Boys, sympathisieren in Form einer Fanfreundschaft mit den Linzern, dass heißt, das Heute viele Fans der Young Boys auch im Stadion vertreten sein werden um die Linzer nach vorne zu peitschen, dies kann für eine erhebliche zusätzliche Motivation der Linzer sorgen.
    Basel gehört zur langjährigen Vertretung im Internationalen Geschäft (letztes Jahr ausgenommen) und hat schon verdammt viel Erfahrung mit solchen Spielen. Sehr Positiv ist auch zu erwähnen, wie sich Basel im Rückspiel (Heimspiel gegen Eindhoven) präsentiert hat, so konnte man ein vorzeitiges Aus noch einmal abwehren.
    Die Stimmung aktuell in Bern ist gut, Trainer Koller hat durch den Rücktritt von Sportchef Streller wieder einiges an Standing im Umland des Vereins und im Verein selber gewonnen.
    Basel wäre nun mehr für die EuropaLeauge qualifiziert, dass reicht weder der Mannschaft noch den Verantwortlichen und man fühlt sich den Fans gegenüber verpflichtet die Gruppenphase der Cl-Quali zu erreichen.
    In Linz freut man sich einfach wahnsinnig auf diese Begegnung und das heutige Spiel, das ganze Umfeld berichtet von der positiven Stimmung im Team und der Euphorie.
    Für die Linzer steht fest, dass man zum ersten mal in der Vereinsgeschichte durch die Vizemeisterschaft sich überhaupt für eine Internationale Gruppenphase im europäischen Wettbewerb qualifizieren konnte.
    Man weiß hier allerdings noch nicht, wie die Linzer mit der Mehrfachbelastung zurechtkommen werden. Zu Beginn der Saison sollte dies aber noch keine all zu große Rolle spielen.
    Neutrainer Ismael ist gut mit seiner Mannschaft in die Saison gekommen.
    __________________________________________________ ____________________________
    Zu- und Abgänge Basel:
    Neu im Team: Ademi (Neuchtal), Aklerete (Huracan), Pukaj (Basel u21)
    Abgänge: Huser, Suchy, Kalulu, Manzambi, Oberlin, Liechti, Antonio, Hansen, Zambrano

    Der kern des Teams konnte zusammengehalten werden, keine Abgänge die wirklich schmerzen.

    Zu- und Abgänge Linz:
    Neu im Team: Müller (Altach), Jelsic (Bayern 2), Smolinski (S04 Amas), Schnegg (Liefering), Renner (Mattersburg), Boller (Leverkusen), T. Sabitzer (Kapfenberg), Oh ( Ulsan), Raguz ( Juniors) ) und einige Leihen sind ausgelaufen und zurück.
    Abgänge: Victor, Ullmann, Bruno, D. Erdogan, Jamnig, Butler, Blutch uvm.
    Trainer Glasner – Neuer Trainer Victor Ismael!

    Der Abgang um Victor (13 Tore) wird wohl am meisten schmerzen. Die Linzer stehen hier vor einen kleinen Umbruch, so konnte man in der Transferphase fast ausschließlich Talente verpflichten, keine Spieler mit Erfahrung.
    __________________________________________________ _______________________________
    Voraussichtliche Aufstellung von FC Basel:
    Omlin – Xhaka, Alderete, Cömert, Widmer – Frei, Balanta – Stocker, Zuffi, Zhegrova – Van Wolfswinkel – Trainer: Koller
    Verletztenliste: Petretta, Kuzmanovic, Ajeti, Ademi und Tushi
    Voraussichtliche Aufstellung von LASK:
    Schlager – Trauner, Ramsebner, Wiesinger – Renner, Holland, Michorl, Ranftl – Tetteh, Klauss (Raguz), Goiginger – Trainer: Ismael
    Verletztenliste: Wostry, Benko, Oh, Otubanjo und Reiter.
    __________________________________________________ ________________________
    Statistik:
    Basel: Die letzten 11 Spiele (25.05.-03.08.) hat Basel eine Statistik von 8 Siegen und 3 Niederlagen. Alle 11 Spiele endeten im over 2.5, 9 Spiele im over 3.5 und in 8 Spielen fielen sogar 5 oder mehr Tore. Von 11 Spielen gab es 10 mal das bothe to score.
    In den letzten 11 Heimspielen (07.04.-30.07.19) hat Basel eine Statistik von 7 Siegen, 2 Niederlagen und 2 unentschieden. 9 Spiele gingen over 2.5 aus, 5 Spiele endeten mit 4 und mehr Toren. 9 mal gab es ein both to score!
    Die ersten 5 Pflichtspiele der neuen Saison, endeten alle im über 2.5 und bts!
    Linz: Die letzten 12 Spiele (28.04.-03.08.) hat Linz eine Statistik von 9 Siegen, 1 unentschieden und 2 Niederlagen. 8 Spiele endeten over 2.5 und in 4 Spielen fielen 4 oder mehr Tore. 7 Spiele endeten im both to score.
    In den letzten 12 Auswärtsspielen (18.01.-03.08.) hat Linz eine Statistik von 9 Siegen, 2 unentschieden und einer Niederlage. 10 Spiele endeten over 2.5 in 4 Spielen fielen 4 oder mehr Tore. 7 Spiele endeten im both to score.

    Die ersten 3 Pflichtspiele der neuen Saison, konnte Linz alle gewinnen, 6:2 (Cup Vöclöamarkt), 2:0 (Altach) und 3:0 (Wien).
    __________________________________________________ ______________________
    Fazit:
    Die Statistik zeigt, dass beide Teams dazu geneigt sind, Tore zu erzielen, Spiele mit Beteiligung von Basel oder Linz enden gerne im over und both to score.

    Basel findet immer mehr und mehr zur alten Stärke zurück, gerade das Standing von Trainer Koller zeigt sich hier auch sehr positiv, er kann endlich seine Arbeit machen und das trägt Früchte. Basel neigt zum Offensiven Fußball und kann spielerische Akzente setzen.
    Die Linzer werden sicherlich durch die zusätzliche Unterstützung durch die Fans der Young Boys zusätzlich beflügelt.
    Ismael lässt seine Jungs gerne Kompakt stehen und verschieben. Wir haben aber bereits in den Spielen Basel – PSV gesehen, dass man früh presst um Fehler zu erzwingen.
    Der Offensive Drang der Schweizer spielt den Kompakten Linzern zu teilen sicher in die Karten. So erwarte ich kein verteidigen auf hohem Niveau, sondern ein Offensives Spiel mit vielen kleinen Fehlern die umgehend in Tore münden werden. Die Linzer kriegen mit Sicherheit ihre Chancen zum Kontern! Ich denke auch, dass sich die Heimstärke auszahlen und durchsetzen wird, Basel aber nicht am Gegentor vorbeikommt.
    Ein wichtiger Fakt, Stürmer Ajeti fällt aus, sonst würde ich das over höher spielen, dafür hat die Quote auf das bts für mich deutlich mehr value.
    __________________________________________________ ____________________
    Meine Empfehlung:
    Bts @1.73 6/10 (1xBet)
    Over 2.5 @1.78 3/10 (1xbet)
    1. HZ bts ja @4.2 1/10 (bet3000)
    Achtung Spielsüchtig!!! WICHTIG! ---> platzierte EH
    bis 1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
    bis 4 EH ---> (31-60 %) /// bis 8 EH ---> (61-90 %)
    Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

    Kommentar


    • LilSaint69
      LilSaint69 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Quelle der Statistik: futbol24

    #5
    Champions League 3. Qualifikationsrunde FC Basel : LASK Linz Hinspiel Heute 20:45 Uhr

    Quoten so was von gut und schwer nachzuvollziehen warum so hoch?. Ich denke das ich den Schweizer Fußball sehr gute kenne vor allem die Basler Mannschaft in und auswendig. Heuer schon 3 Partien live gesehen und wenn ich das mit den Partien vom LASK zu Hause gegen Altach und bei der Wiener Austria vergleiche ist da schon noch ein kleiner Unterschied aber feiner Unterschied erkennbar.

    Heute kommen nicht Stürmer wie Fischer und Gebauer von Altach oder Mondschein und Edomwonyi auf die Abwehr vom LASK zu, die den Namen Stürmer nicht mal tragen dürften, den was die vier da in den ersten beiden Runden abgeliefert haben war weniger als Nichts. Ein Armutszeugnis wenn sich die Austria zu Hause eine halbe Torchance erspielen kann, und hinten alles andere als sattelfest ist und froh sein muss, das sie nur mit 0:3 verloren haben.

    Die Stürmer heute heißen Ajeti und van Wolfswinkel. Torgarantie ist ihr Markenzeichen, habe selten 2 solche Stürmer gesehen die oft aus dem Nichts Tore machen. Bei Ajeti steht noch ein kleines Fragezeichen hinter seiner Aufstellung. Der PSV Eindhoven ist keine Wald und Wiesen Mannschaft, auch wenn sie im Umbruch sind. Der FC Basel hat sie zu mindestens über 70 min voll unter Kontrolle gehabt. Hinter den Spitzen, wobei ja Ajeti eigentlich die einzige ist und van Wolfswinkel mehr über links kommt ist Zentral Zuffi sehr präsent und bespielt hervorragend die freien Räume und zielstrebend die Bälle in die Tiefe. Über Außen rechts treibt Stocker das Spiel nach vorne, zudem sehr stark im Eins: Eins und hat gutes Auge für den Mitspieler.

    Balanta und Frei sollten die beiden 6er wieder sein. Die Abwehr der Basler ist auch kein Vergleich zu Altach und der Wiener Austria die oft gedanklich im Kino sind und gar nicht wissen was da jetzt auf sie zukommt wenn der LASK sein schnelles Umschaltspiel aufzieht. Zu Hause gegen Altach war das großartig überfallartig, mit zwei drei Pässen nach Balleroberung waren die im 16er und es brannte lichterloh. 5:0 muss das ausgehen, haben die Altacher an die Wand gespielt.

    Die Basler Abwehr eine ganz andere. Ungemein bissig, zweikampfstark. Spieler wie Bruma, Bergwijn oder Lozano sind gute internationale Spieler von Format und die konnten sich kaum durchsetzten. Malen als einzige Spitze sah kein Land vorne gegen Cömert und Omar Alderete, 22 Jahre jung der Bursche, der ist für mich der beste Einkauf seit Jahren. Der wird seinen Weg gehen in eine Mannschaft der Top 5 in Europa. Auf den Außenbahnen verteidigt Widmer rechts und Xhaka links, so war es gegen den PSV zu mindestens. Zudem haben sie einen überragender Torhüter mit Jonas Omlin im Kasten. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, hab auch schon mehrere Trainings angeschaut was sie da einstudieren und könnten im Verlauf fast blind Wechsel vom 4 2 3 1 auf ein 3 4 3 wenn unbedingt ein Tor her muss. Nicht täuschen lassen von der Partie gegen St. Gallen, die sie zu Hause vor der Partie gegen den PSV mit 1:2 verloren haben. Es spielte fast eine komplette B -Elf. Beim Start in Sion 4:1und zuletzt in Thun 3:2 das war fast!! der alte FC Basel wobei der Abstand zu Young Boys Bern noch da ist, aber heuer sicher geringer sein wird.

    Zum LASK folgendes. International halt mit sehr wenig Erfahrung. Ich glaube das es fast 20 Jahre her ist als man letztes Jahr wieder auf die Internationale Bühne zurückkehrte und das auch sehr beeindruckend. Es war so bitter als man in der 2.Eurolig Quali -Runde 2 min vor Schluß noch das 1:2 kassierte und nach einer 0:1 Niederlage im Hinspiel gegen Besiktas noch ausschied. Man war den Türken haushoch überlegen und hätte schon 3:0 führen können.

    Zur Mannschaft folgendes. Sind für mich auch heuer wieder klar die Nr.2 hinter Salzburg das kann man schon nach 2 Spielen prognostizieren wenn man die Spiele von Rapid und der Austria gesehen hat, einfach nur grausam. Ich bin noch! kein Fan von Trainer Valerie Ismael kenne den ja auch schon gut 20 Jahre als Fußballer bei Bayern, Bremen und Hannover und jetzt als Trainer. In Nürnberg Fehlbesetzung in Wolfsburg wurde es nicht viel besser. In Apollon Smyrnis soll er gute Arbeit geleistet haben. Was ich aber in den beiden Spielen jetzt gesehen habe lässt mich hoffen das er dazu gelernt hat. Den Fußball den der LASK jetzt spielt liebe ich.

    Die Mannschaft hat erstklassige Fußballer in ihren Reihen könnten sicher auch einige 1.Bundesliga bei uns spielen. Hier im Wettforum gibt´s viele Österreicher, wahrscheinlich auch Linzer die die Mannschaft viel besser kennen als ich. Ich mag die Spielweise eines Michorl , den Zug zum Tor eines Klauss und Tetteh ist einer meiner Lieblingsspieler. Ranftl im Mittelfeld sehr präsent Holland zu verlässlich. Die Abwehr in der Liga schon stabil aber wie oben erwähnt, was sind das für Stürmer. Wiesinger,Ramseber und Trauner, die beiden letzten zudem die beiden Torschützen in Wien. Mit Raduz noch einen jungen sehr talentierten mit in die 1.Mannschaft hochgezogen, denke auch der wird seinen Weg gehen.

    Fazit und Wette: Meiner Meinung nach wird das heute Abend aber nicht ausreichen um beim FC Basel einen Punkt zu holen. Ein Tor wäre Goldwert, dann könnten sie auch 3:1 verlieren.Der Traum für den Aufstieg in die Gruppenphase der CL, man träfe im alles entscheidenden Spiel auf den Sieger Brügge : Kiew, würde dennoch am Leben bleiben.

    Ich spiele den Sieg des FC Basel an zu einer 1,83 Quote Asian. Da ist Value drauf. Ich dachte eher an 1,6/65 im Vorfeld als ich die Auslosung sah. Für mich auf jeden Fall 7 EH wert. Ich lasse das HC -1,5 hier weg, spiele das aber selbstverständlich privat, die 3,33 Quote ist bei Asian ausgezeichnet. Auch hier sollten es max. mal 2,8/9 Quoten sein. Bitte jeder für sich selber entscheiden, möchte niemanden meine Meinung zu der Partie aufdrängen.

    Kommentar


    • LilSaint69
      LilSaint69 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Hatte ihn auch bei mir schon direkt raus gelassen.

    • fiedler1
      fiedler1 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      quote steigt wie sau auf einmal

    • LilSaint69
      LilSaint69 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Unverständlich, da heute morgen schon klar war, dass er verletzt ausfällt.

    #6
    Champions League Qualifikationsrunde

    CFR Cluj-Celtic Glasgow, Mittwoch, 07.08.2019, 20:00 Uhr
    • Beide Teams in guter Form: Glasgow mit vier Siegen in Folge, die Gastgeber gewannen zuletzt sogar fünf von sechs Partien
    • Ebenso glänzt hier wie da vor allem eine starke Offensive und beide konnten sich am vergangenen Wochenende warmschießen: Chindia Targoviste-Cluj 1:4 und Celtic-Johnstone 7:0
    • Glasgow ist sicherlich Favorit für das Weiterkommen - Ich vermute allerdings, dass sich Glasgow im heutigen Auswärtsspiel fern der Heimat kein Bein ausreißen, sondern sich auf die eigene Heimstärke verlassen wird. Außerdem plagen Celtic einige Ausfälle.
    • Die Quote für ein bts empfinde ich als sehr lukrativ, traue ich Cluj heute eventuell sogar eine kleine Überraschung zu, zumindest jedoch ein Tor und Celtic ist sicherlich ebenfalls in der Lage mindestens einmal zu treffen.

    Beide treffen? Ja @ 2,30 (2/10)

    Kommentar


      #7
      Zitat von LilSaint69 Beitrag anzeigen
      Dann schauen wir und hoffe ich mal, dass ich an gestern anknüpfen kann und wir direkt weiter abräumen.
      Champions Leauge Quali Runde 3
      Basel gegen Lask Linz
      Schweiz gegen Österreich heißt das heutige Duell, ein sehr feines Nachbarschaftsduell was uns da heute erwartet.

      __________________________________________________ ____________________
      Meine Empfehlung:
      Bts @1.73 6/10 (1xBet)
      Over 2.5 @1.78 3/10 (1xbet)
      1. HZ bts ja @4.2 1/10 (bet3000)
      Auswertung, stark was Linz da macht, gleichzeitig auch schon schwach was Basel den Fans da bietet, mich soll es nicht stören. . .

      wir können hier und heute den gestrigen Tag, ziemlich erfolgreich fortsetzen und freuen uns über ein Plus von :

      + 5.72

      hoffe es konnte der eine oder andere von der Analyse profitieren.
      Achtung Spielsüchtig!!! WICHTIG! ---> platzierte EH
      bis 1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
      bis 4 EH ---> (31-60 %) /// bis 8 EH ---> (61-90 %)
      Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

      Kommentar


        #8
        Zitat von satansbraten Beitrag anzeigen
        Champions League Qualifikationsrunde

        CFR Cluj-Celtic Glasgow, Mittwoch, 07.08.2019, 20:00 Uhr
        • Beide Teams in guter Form: Glasgow mit vier Siegen in Folge, die Gastgeber gewannen zuletzt sogar fünf von sechs Partien
        • Ebenso glänzt hier wie da vor allem eine starke Offensive und beide konnten sich am vergangenen Wochenende warmschießen: Chindia Targoviste-Cluj 1:4 und Celtic-Johnstone 7:0
        • Glasgow ist sicherlich Favorit für das Weiterkommen - Ich vermute allerdings, dass sich Glasgow im heutigen Auswärtsspiel fern der Heimat kein Bein ausreißen, sondern sich auf die eigene Heimstärke verlassen wird. Außerdem plagen Celtic einige Ausfälle.
        • Die Quote für ein bts empfinde ich als sehr lukrativ, traue ich Cluj heute eventuell sogar eine kleine Überraschung zu, zumindest jedoch ein Tor und Celtic ist sicherlich ebenfalls in der Lage mindestens einmal zu treffen.

        Beide treffen? Ja @ 2,30 (2/10)
        1:1

        +2,6

        Kommentar


          #9
          Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
          Champions League 3. Qualifikationsrunde FC Basel : LASK Linz Hinspiel Heute 20:45 Uhr

          Quoten so was von gut und schwer nachzuvollziehen warum so hoch?. Ich denke das ich den Schweizer Fußball sehr gute kenne vor allem die Basler Mannschaft in und auswendig. Heuer schon 3 Partien live gesehen und wenn ich das mit den Partien vom LASK zu Hause gegen Altach und bei der Wiener Austria vergleiche ist da schon noch ein kleiner Unterschied aber feiner Unterschied erkennbar.

          Heute kommen nicht Stürmer wie Fischer und Gebauer von Altach oder Mondschein und Edomwonyi auf die Abwehr vom LASK zu, die den Namen Stürmer nicht mal tragen dürften, den was die vier da in den ersten beiden Runden abgeliefert haben war weniger als Nichts. Ein Armutszeugnis wenn sich die Austria zu Hause eine halbe Torchance erspielen kann, und hinten alles andere als sattelfest ist und froh sein muss, das sie nur mit 0:3 verloren haben.

          Die Stürmer heute heißen Ajeti und van Wolfswinkel. Torgarantie ist ihr Markenzeichen, habe selten 2 solche Stürmer gesehen die oft aus dem Nichts Tore machen. Bei Ajeti steht noch ein kleines Fragezeichen hinter seiner Aufstellung. Der PSV Eindhoven ist keine Wald und Wiesen Mannschaft, auch wenn sie im Umbruch sind. Der FC Basel hat sie zu mindestens über 70 min voll unter Kontrolle gehabt. Hinter den Spitzen, wobei ja Ajeti eigentlich die einzige ist und van Wolfswinkel mehr über links kommt ist Zentral Zuffi sehr präsent und bespielt hervorragend die freien Räume und zielstrebend die Bälle in die Tiefe. Über Außen rechts treibt Stocker das Spiel nach vorne, zudem sehr stark im Eins: Eins und hat gutes Auge für den Mitspieler.

          Balanta und Frei sollten die beiden 6er wieder sein. Die Abwehr der Basler ist auch kein Vergleich zu Altach und der Wiener Austria die oft gedanklich im Kino sind und gar nicht wissen was da jetzt auf sie zukommt wenn der LASK sein schnelles Umschaltspiel aufzieht. Zu Hause gegen Altach war das großartig überfallartig, mit zwei drei Pässen nach Balleroberung waren die im 16er und es brannte lichterloh. 5:0 muss das ausgehen, haben die Altacher an die Wand gespielt.

          Die Basler Abwehr eine ganz andere. Ungemein bissig, zweikampfstark. Spieler wie Bruma, Bergwijn oder Lozano sind gute internationale Spieler von Format und die konnten sich kaum durchsetzten. Malen als einzige Spitze sah kein Land vorne gegen Cömert und Omar Alderete, 22 Jahre jung der Bursche, der ist für mich der beste Einkauf seit Jahren. Der wird seinen Weg gehen in eine Mannschaft der Top 5 in Europa. Auf den Außenbahnen verteidigt Widmer rechts und Xhaka links, so war es gegen den PSV zu mindestens. Zudem haben sie einen überragender Torhüter mit Jonas Omlin im Kasten. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, hab auch schon mehrere Trainings angeschaut was sie da einstudieren und könnten im Verlauf fast blind Wechsel vom 4 2 3 1 auf ein 3 4 3 wenn unbedingt ein Tor her muss. Nicht täuschen lassen von der Partie gegen St. Gallen, die sie zu Hause vor der Partie gegen den PSV mit 1:2 verloren haben. Es spielte fast eine komplette B -Elf. Beim Start in Sion 4:1und zuletzt in Thun 3:2 das war fast!! der alte FC Basel wobei der Abstand zu Young Boys Bern noch da ist, aber heuer sicher geringer sein wird.

          Zum LASK folgendes. International halt mit sehr wenig Erfahrung. Ich glaube das es fast 20 Jahre her ist als man letztes Jahr wieder auf die Internationale Bühne zurückkehrte und das auch sehr beeindruckend. Es war so bitter als man in der 2.Eurolig Quali -Runde 2 min vor Schluß noch das 1:2 kassierte und nach einer 0:1 Niederlage im Hinspiel gegen Besiktas noch ausschied. Man war den Türken haushoch überlegen und hätte schon 3:0 führen können.

          Zur Mannschaft folgendes. Sind für mich auch heuer wieder klar die Nr.2 hinter Salzburg das kann man schon nach 2 Spielen prognostizieren wenn man die Spiele von Rapid und der Austria gesehen hat, einfach nur grausam. Ich bin noch! kein Fan von Trainer Valerie Ismael kenne den ja auch schon gut 20 Jahre als Fußballer bei Bayern, Bremen und Hannover und jetzt als Trainer. In Nürnberg Fehlbesetzung in Wolfsburg wurde es nicht viel besser. In Apollon Smyrnis soll er gute Arbeit geleistet haben. Was ich aber in den beiden Spielen jetzt gesehen habe lässt mich hoffen das er dazu gelernt hat. Den Fußball den der LASK jetzt spielt liebe ich.

          Die Mannschaft hat erstklassige Fußballer in ihren Reihen könnten sicher auch einige 1.Bundesliga bei uns spielen. Hier im Wettforum gibt´s viele Österreicher, wahrscheinlich auch Linzer die die Mannschaft viel besser kennen als ich. Ich mag die Spielweise eines Michorl , den Zug zum Tor eines Klauss und Tetteh ist einer meiner Lieblingsspieler. Ranftl im Mittelfeld sehr präsent Holland zu verlässlich. Die Abwehr in der Liga schon stabil aber wie oben erwähnt, was sind das für Stürmer. Wiesinger,Ramseber und Trauner, die beiden letzten zudem die beiden Torschützen in Wien. Mit Raduz noch einen jungen sehr talentierten mit in die 1.Mannschaft hochgezogen, denke auch der wird seinen Weg gehen.

          Fazit und Wette: Meiner Meinung nach wird das heute Abend aber nicht ausreichen um beim FC Basel einen Punkt zu holen. Ein Tor wäre Goldwert, dann könnten sie auch 3:1 verlieren.Der Traum für den Aufstieg in die Gruppenphase der CL, man träfe im alles entscheidenden Spiel auf den Sieger Brügge : Kiew, würde dennoch am Leben bleiben.

          Ich spiele den Sieg des FC Basel an zu einer 1,83 Quote Asian. Da ist Value drauf. Ich dachte eher an 1,6/65 im Vorfeld als ich die Auslosung sah. Für mich auf jeden Fall 7 EH wert. Ich lasse das HC -1,5 hier weg, spiele das aber selbstverständlich privat, die 3,33 Quote ist bei Asian ausgezeichnet. Auch hier sollten es max. mal 2,8/9 Quoten sein. Bitte jeder für sich selber entscheiden, möchte niemanden meine Meinung zu der Partie aufdrängen.
          Auswertung: Gewinner auf der ganzen Linie hier im besten wettforum.info für Deutschland, Österreich und die Schweiz, nur meine war Schrott. Gratulation an LilSaint69 und an den LASK der stark spielte und ein Kompliment an Trainer Valerie Ismael der die Mannschaft hervorragend einstellte. Der FC Basel bot die schwächste Leistung seit 6 Monaten, jetzt geht der Zirkus um Trainer Marcel Koller wieder von vorne los. Die NZZ und Blick wird dafür sorgen. Und warum man Ajeti abgibt wenn man die Chance hat die Gruppenphase der CL zu erreichen ist mir rätselhaft. Was mich noch aufregt ist das der Präsident noch am Montag sagt das wir keinen Spieler abgeben und die Mannschaft so zusammen bleibt, 48 Std später sind seine Worte Geschwätz.15 Mio haben sie durch die Teilnahme an der Eurolig schon sicher. Mir kommt es fast so vor als ob der FC Basel Geldsorgen hat 9,5 Mio Franken die West Ham jetz für Ajeti überweist haben sie sicher. Nur der Abstand zu Young Boys Bern wird nicht kleiner werden,wenn man das Geld nicht wieder gut reinvestiert.

          Durch die 1:2 Heimniederlage des FC Basel hier ein Minus von 7 EH.

          Kommentar


            #10
            Zitat von wernilein Beitrag anzeigen

            Auswertung: Gewinner auf der ganzen Linie hier im besten wettforum.info für Deutschland, Österreich und die Schweiz, nur meine war Schrott. Gratulation an LilSaint69 und an den LASK der stark spielte und ein Kompliment an Trainer Valerie Ismael der die Mannschaft hervorragend einstellte. Der FC Basel bot die schwächste Leistung seit 6 Monaten, jetzt geht der Zirkus um Trainer Marcel Koller wieder von vorne los. Die NZZ und Blick wird dafür sorgen. Und warum man Ajeti abgibt wenn man die Chance hat die Gruppenphase der CL zu erreichen ist mir rätselhaft. Was mich noch aufregt ist das der Präsident noch am Montag sagt das wir keinen Spieler abgeben und die Mannschaft so zusammen bleibt, 48 Std später sind seine Worte Geschwätz.15 Mio haben sie durch die Teilnahme an der Eurolig schon sicher. Mir kommt es fast so vor als ob der FC Basel Geldsorgen hat 9,5 Mio Franken die West Ham jetz für Ajeti überweist haben sie sicher. Nur der Abstand zu Young Boys Bern wird nicht kleiner werden,wenn man das Geld nicht wieder gut reinvestiert.

            Durch die 1:2 Heimniederlage des FC Basel hier ein Minus von 7 EH.
            Danke wernilein.
            Kurz noch von mir: Es ist einfach absolut fatal vor so einem wichtigen Spiel den abgang seines besten Stürmers perfekt zu machen und dann auch noch zu kommunizieren. keine Ahnung was die da in Basel machen aber professionalität sieht anders aus.
            Dieser Fakt schien sich für mich psychologisch auf die gesamte Mannschaft auszuwirken.

            Für Koller und seine arbeit die da mit Füssen getreten wird ist das auch all wieder ein großer Arschtritt. völlig unverständlich.

            Ich bin sehr froh, dass das meiner Analyse nicht schadete.

            Dein Lob an Ismael kommt völlig zurecht, was der aus der Mannschaft gerade formt ist große Klasse, dass wird nicht ide letzte Überraschung der Linzer gewesen sein.
            Achtung Spielsüchtig!!! WICHTIG! ---> platzierte EH
            bis 1 EH ---> J4fun! (max. 10 %) /// bis 2 EH ---> (11-30 %)
            bis 4 EH ---> (31-60 %) /// bis 8 EH ---> (61-90 %)
            Die Wahrscheinlichkeit gibt MEINE Subjektivität wieder!!!!

            Kommentar


            • wernilein
              wernilein kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Vollkommen richtig was du da sagst, es ist schlicht ergreifend ein Wahnsinn was die da machen, könnten CL Gruppenphase spielen und dann so eine Aktion. Oder sie dachten das sie auch ohne Ajeti weiterkommen,was dann an Größenwahn grenzt.
          Willkommen!
          Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

          Sportwetten Newsletter


          Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
          Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
          widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
          18 Plus Icon
          Wettforum.info
          Lädt...
          X
          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.