X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Großbritannien 10.-12.1.

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX"oder "Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht. Ebenso Postings die nur auf eine höhere Quote hinweisen, diese Info könnt ihr zB dem Verfasser per Privater Nachricht schicken damit er sein Posting editiert. Die Höchstquoten auf die meisten Ereignisse gibt es übersichtlich auf Link entfernt .

    Gerne gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen mit Zahlen, Daten, Fakten usw.

    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.

    Für Dank-Sagungen bitte die Danke-Funktion verwenden.

    Sämtlicher Smalltalk gehört in den Liveordner.
    Grundsatzdiskussionen sind in den entsprechenden anderen Foren zu halten.

    Beim Einfügen von Tabellen bitte beachten, dass sie nicht zu breit sind und das Erscheinungsbild verzerren - solche Postings werden gelöscht oder die Tabellen entfernt.

    DIE REPORT FUNKTION
    Diese Funktion (rotes Dreieck im Beitrag rechts oben) kann jeder User nutzen um den Admins und Mods löschenswerte Postings mitzuteilen.

    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league38/2014-01-11/2014-01-12/markets1,2/" width="613" height="282" frameborder="0"></iframe> -->
    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league39/2014-01-10/2014-01-11/markets1,2/" width="613" height="342" frameborder="0"></iframe> -->
    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league111/2014-01-10/2014-01-12/markets1,2/" width="613" height="221" frameborder="0"></iframe> -->
    Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist. (Yogi Berra)

    #2
    Aus dem Vorschauordner:

    Heart of Midlothian - Motherwell

    Hearts warten nur darauf, dass die Saison endlich zu ende ist und man abgestiegen ist. Stehen derzeit noch immer bei -2 Punkten. Starteten mit -15 in die Saison. Daheim zwar immerhin acht Punkte geholt aber in den letzten sechs Spielen nur einen Punkt geholt. Erstztorwart Mark Ridgers und Stürmer Gary Oliver (3/0) fehlen schon länger. Nun kommen aber noch IV und Kapitän Danny Wilson (18/0) und Jason Holt (12/1) hinzu. Gerade der Ausfall von Wilson ist nicht zu kompensieren. Motherwell fünf in Folge gewonnen und un sieben Punkte vor Dundee. Aber ausruhen gilt nicht.

    Motherwell (-1) 1.94 Ladbrokes (4/10)
    31-3-23
    Einsatz: 202
    Return: +46.33

    Kommentar


      #3
      England, League One, 11.1. 16 Uhr, Wolves - Preston

      3. gegen 4.

      Die Wolves sind etwas ins Straucheln geraten, obwohl sie vom Kader her wohl eigentlich das stärkste Team der Liga sein sollten. Nach sehr starkem Saisonstart gab es in den letzten 7 Spielen nur 1 Sieg, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen. Dabei gab man auch gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte Punkte ab, weil vor allem die Offensive die häufige Überlegenheit nicht in Tore ummünzen konnte. Man gehört von den Stats zwar noch zu den stärksten Heimteams der Liga, aber aus den letzten 5 Heimspielen gab es auch nur 2 Siege, 2 Unentschieden und 1 Niederlage. Die Defensive gehört zu den besten der Liga, aber nach vorne ist der Wurm drin. Der Coach hofft, dass die spielerisch guten Leistungen endlich wieder in regelmäßige Siege umgemünzt werden, damit man wieder auf Platz 2 oder 1 kommt, die den direkten Aufstieg bedeuten (3.-6.=Relegation). Der Druck steigt langsam aber sicher. Für den Gegner laut Aussagen des Coaches ist auf jeden Fall einiges an Respekt da.

      Zu einem relativ ungünstigen Zeitpunkt kommt jetzt mit Preston North End ein Gegner, der nach Brentford in der League One in den letzten Wochen wohl die stärksten Ergebnisse einfahren konnte. In den letzten 13 Ligaspielen gab es für Preston nur eine Niederlage (eben gegen das alles überragende Brentford) und vor allem auswärts sieht in dieser Spanne die Bilanz mit 6 Siegen und 1 Unentschieden sehr gut aus, wobei bspw. mit Leyton auch ein Spitzenteam geschlagen wurde. Insgesamt ist Preston das zweitstärkste Auswärtsteam der Liga. Wie bei den Wolves ist die Defensive das Prunkstück, nach vorne hapert es jedoch häufig mit dem Toreschießen. Der Zusammenhalt und das Zusammenspiel im Team haben sich über die Saison stark verbessert und das Selbstvertrauen ist aktuell sehr hoch.

      Zur Personalsituation reiche ich was nach, wenn die restlichen Previews raus sind.

      Beide Teams haben auf Platz 7 mittlerweile einige Punkte Vorsprung, liegen jedoch nur knapp hinter dem Zweiten bzw. Ersten. Das Hinspiel endete mit 0:0. Weitere H2H sind irrelevant, da sie zu lange zurückliegen.

      Insgesamt erwarte ich ein sehr, sehr enges und offenes Spiel. Der Druck lastet hier mMn. eher auf den Wolves, dazu hat Preston aktuell mehr Selbstvertrauen aufgrund der besseren Ergebnisse und kann als Auswärtsteam die Wolves erstmal kommen lassen. Dazu wird erwartet, dass 3500 Preston-Supporter den Weg nach Wolverhampton ins altehrwürdige Molineaux-Stadium mit antreten (der generell starke Auswärtssupport für Preston wird in England mit als Grund für ihre Auswärtsstärke angesehen). Ein paar Worte vom Coach von Preston:
      “Taking 3,500 fans to Wolves, after the two previous away games have been sell outs, shows that the whole Club is going in the right direction,” he said.

      “This is a football club that, at the very least, deserves to be in the Championship, just on the structure, history, supporters and facilities and we have to try and fulfil the ambition of the owner. That’s why I came to the football club."
      Während die Bookies hier die Wolves als relativ klaren Favoriten sehen, habe ich hierzu eine andere Sichtweise. Die Quoten sind zwar schon ziemlich gefallen, aber ich denke bis 1.80 ist eine DC X2 oder Preston Ahc +0.5 noch spielbar. Da es jedoch Englands League One ist, sind mMn. kleine Einsätze angebracht:

      --> Wolves - Preston North End, Preston +0.5, 1.88, dafabet/12bet, 2/10
      Zuletzt geändert von Koschmiddrrr; 10.01.2014, 08:36.

      Kommentar


        #4
        Conference Premier
        Woking-Braintree

        Hoffen wir mal das es aufgrund der Wetterlage stattfinden kann.
        Beide Teams nun aufgrund der englischen Wetterlage seit geraumer Zeit ohne Spiel. Also sollten beide nicht gerade erschöpft sein. Beide zudem aus den letzten 7 Spielen mit 4 Siegen und 3 Niederlagen. Aber Woking nicht die Heimmacht mit 4-4-5 und da Braintree auswärts mit 5-4-4 dasteht erklärt sich die ausgeglichene Quotierung schon von alleine. Da aber sowas nicht alles ist, werde ich hier auf Braintree gehen. Der Grund ist zum einem das gute H2H mit zuletzt 5 Siegen und 2 Remis aus den letzten 7 Duellen und zum anderen der Fakt das Woking jetzt im Transferfenster 3 offensive Spieler abgeben musste. Mariott, Rendell und Williams haben den Verein verlassen. Wie wichtig die 3 waren zeigt der Fakt das diese 3 Spieler 20 von 31 Woking Toren erzielt haben. Also ist das schon ein herber Verlust. Woking wird zwar noch den ein oder anderen Spieler ausleihen, aber ob der/die morgen schon spielen können und gleich so wertvoll sind wie die 3 vorhin genannten ist fraglich. Für mich deswegen:

        Braintree @ 2.82 3/10 Pinn

        Kommentar


          #5
          Leicester - Derby

          Leicester - Derby

          Beide Mannschaften jederzeit in der Lage zu treffen. Beide Teams mit einer sehr guten over 2.5 Statistik. Vor allem Derby auswärts fast immer mit mindestens einem Tor. So hat Derby in neun von zehn Auswärtspflichtspielen immer getroffen. Leicester dagegen sau heimstark und ebenfalls in neun der letzten Pflichtspiele zu Hause mit mindestens einem Tor, oft auch zwei oder mehr wie jüngst beim 5:3 gegen Bolton.

          Es ist nicht schwer hier anzunehmen, dass beide treffen und dass es ein torreiches Spiel werden könnte.

          Beide treffen ladbrokes 1,65 5/10
          über 2,5 Tore 1,78 betsson 2/0


          Gott hasst under 2.5 - Tippster

          Kommentar


            #6
            Hull City (10.) - Chelsea (3.)

            Hull zu Hause 6. mit 5/3/2 und einem Torverhältnis von 15:6.
            Sie konnten auch schon gegen Spitzenteams daheim mithalten schlugen unter anderem Liverpool mit 3:1 und verloren nur knapp gegen ManU mit 2:3 nachdem man schon 2:0 geführt hatte.
            Das letzte Heimspiel gewann man mit 6:0 gegen Fulham.

            Chelsea auswärts bei weitem nicht so stark wie daheim mit 4 Siegen 3 Unentschieden und 3 Niederlagen. Die Niederlagen holte man sich nicht gegen Topteams, sondern gegen Everton, Newcastle und Stoke, und auch im League Cup schied man in der Verlängerung gegen Sunderland aus.
            Gegen die Form von Chelsea kann man nichts sagen mit 3 Siegen in Folge und einem 2:0 im FA Cup gegen Derby.

            Denke hier ist was drin für Hull City, die sich zu Hause immer ins Spiel kämpfen.

            Tipp
            Sieg Hull @ 6,5 bet365 1/10


            wer absichern will kann DC 2,37 oder DnB 4,0 nehmen

            Kommentar


              #7
              Winner

              Zitat von Briskeby Beitrag anzeigen
              Leicester - Derby

              Beide Mannschaften jederzeit in der Lage zu treffen. Beide Teams mit einer sehr guten over 2.5 Statistik. Vor allem Derby auswärts fast immer mit mindestens einem Tor. So hat Derby in neun von zehn Auswärtspflichtspielen immer getroffen. Leicester dagegen sau heimstark und ebenfalls in neun der letzten Pflichtspiele zu Hause mit mindestens einem Tor, oft auch zwei oder mehr wie jüngst beim 5:3 gegen Bolton.

              Es ist nicht schwer hier anzunehmen, dass beide treffen und dass es ein torreiches Spiel werden könnte.

              Beide treffen ladbrokes 1,65 5/10
              über 2,5 Tore 1,78 betsson 2/0



              FT 4:1 klarstes Spiel heute!!!
              Gott hasst under 2.5 - Tippster

              Kommentar


                #8
                Hull-Chelsea

                Klar Hull zu Hause schon stark, allerdings muss man das denke ich relativieren bzw muss sich schon stärker mit der Premier League auskennen bzw sie schon öfters verfolgen. Man spielte zwar 3:1 z.B. gegen Liverpool aber die spielen auswärts zum Teil völlig anderen Fussball als zu hause und haben eine sehr magere Auswärtsbilanz. Selbst das knappe 2:3 gegen ManU liest sich knapper, wer das Spiel gesehen hat weiß das z.B. ein Tor für Hull aufgrund einer falschen Schiri Entscheidung hätte nicht zählen dürfen und ManU dieses Jahr im allgemeinen nicht die Qualität besitzt. Und dann kommt hinzu, gegen wen Hull alles schon zu Hause gespielt hat. Norwich, Cardiff, Stoke, Fulham, Sunderland, Aston Villa, Crystal Palace. Alles Teams auf Augenhöhe und somit kommen jetzt in der Rückrunde noch die harten Aufgaben für Hull zu Hause. Für mich muss Hull sogar aufpassen nicht nochmal dick unten rein zu geraten. Auch wichtig zu erwähnen das Trainer Bruce mitgeteilt hat das ein Grippe Virus durch die Truppe geht und bereits 9 Spieler betroffen sind. Denke zwar nicht das, das jetzt zu einem Ausfall von mehreren Spielern morgen kommt, denoch schon ein kleiner Fakt gerade in so einem Spiel gegen ein Schwergewicht der Liga. Chelsea kommt unter Mou so langsam ins Rollen. 4 Siege am Stück und im Team stimmt es voll und ganz. 2 Tore nach Einwechslungen im Fa Cup gegen Derby. Hier hängt sich jeder rein und glaube bis auf den Torwart hat hier keiner einen Stammplatz. Fehlen werden bei Chelsea Lampard und Ivanovic... Gerade Lampard sollte bei dem großen Angebot an MF Spielern bei Chelsea nicht sonderlich vermisst werden. Auch hat Chelsea nicht die beste Auswärtsbilanz, aber man hatte mit Newcastle, Arsenal, ManU, Tottenham und Everton nicht gerade Leichtgewichte. Selbst Stoke ist immer eine haarige Angelegenheit wenn man dort zu Gast ist. Alles in allem sehe ich morgen einen Chelsea Sieg.

                Chelsea @ 1.63 5/10 Marathonbet

                Kommentar


                  #9
                  Ich werde mich heute mal an einer 4er-Kombi in der PL versuchen!

                  ManUnited - Swansea:
                  Manu muss gegen die Waliser von Swansea ran, ist bei der Aufholjagd auf die CL-Plätze in der Pflicht. Das Moyes-Team hat zuhause zuletzt drei von vier Partien verloren (1-0-3), kassierte die Pleiten aber gegen die Tabellennachbarn aus Everton, Newcastle und Tottenham. Swansea ist auswärts in der Liga viermal ohne Sieg (0-2-2) und hat gegen ManU keines des bisher fünf PL-Duelle gewinnen können (0-1-4). Denke das 1-2 im Pokal ist da kein Maßstab.
                  Sieg ManUnited @ 1,60

                  Everton - Norwich:
                  Everton daheim eine 6-3-1 Bilanz und sollte sich gegen Norwich die auswärts nur 2-2-6 stehen keine Blöße geben.
                  Die Boxing-Day Niederlage gegen Sunderland war bislang die einzige vor heimischen Fans, dabei wird es heute bleiben.
                  Sieg Everton @ 1,40

                  Tottenham - Crystal Palace
                  Tottenham geht trotz schlechter Heimbilanz 4-3-3 meiner Meinung nach als deutlicher Favorit ins Derby. Gesamtbilanz gegen Crystal 14-10 bei nur 5 Niederlagen. Trotz vieler Verletzter bei Tottenham: Kaboul, Verthongen, Paulinho, Sandro, Townsend und den fraglichen Naughton, Holtby, Lamela, Sigurdsson, Defoe und Soldado denke ich wird Tottenham das Ding hier heute gewinnen.
                  Sieg Tottenham @ 1,40

                  Hull - Chelsea
                  Denke hier wurde schon einiges geschrieben, dennoch ganz kurz:
                  Chelsea neben ManCity der hartnäckigste Arsenal Verfolger der Liga. Insgesamt 13-4-3 in allen Pflichtspielen.
                  Hull daheim zuletzt 2-1-2 jedoch eindeutige 1-3-12 Bilanz daheim gegen Chelsea. Chelsea zuletzt auswärts immerhin 3-1-1 der Auswärtstrend geht nach oben.
                  Will man an Arsenal dran bleiben muss man heute beim 10. Punkten!
                  Sieg Chelsea @ 1,60

                  In der Kombi ergibt das Q 5,01 mit 2/10


                  Zuletzt geändert von Joerg83; 11.01.2014, 11:55.

                  Kommentar


                    #10
                    Mein Vorschlag:
                    Sieg Leicester @ 2.05 (4-5/10)
                    HC1 Leicester @ 3.8 (2/10)
                    Glasklarer 4:1 Abschuss +10.85EH
                    Analysen im Forum seit Registrierung:

                    W:6 || L:6

                    +17.25 EH

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Neubs Beitrag anzeigen
                      Hull-Chelsea

                      Klar Hull zu Hause schon stark, allerdings muss man das denke ich relativieren bzw muss sich schon stärker mit der Premier League auskennen bzw sie schon öfters verfolgen. Man spielte zwar 3:1 z.B. gegen Liverpool aber die spielen auswärts zum Teil völlig anderen Fussball als zu hause und haben eine sehr magere Auswärtsbilanz. Selbst das knappe 2:3 gegen ManU liest sich knapper, wer das Spiel gesehen hat weiß das z.B. ein Tor für Hull aufgrund einer falschen Schiri Entscheidung hätte nicht zählen dürfen und ManU dieses Jahr im allgemeinen nicht die Qualität besitzt. Und dann kommt hinzu, gegen wen Hull alles schon zu Hause gespielt hat. Norwich, Cardiff, Stoke, Fulham, Sunderland, Aston Villa, Crystal Palace. Alles Teams auf Augenhöhe und somit kommen jetzt in der Rückrunde noch die harten Aufgaben für Hull zu Hause. Für mich muss Hull sogar aufpassen nicht nochmal dick unten rein zu geraten. Auch wichtig zu erwähnen das Trainer Bruce mitgeteilt hat das ein Grippe Virus durch die Truppe geht und bereits 9 Spieler betroffen sind. Denke zwar nicht das, das jetzt zu einem Ausfall von mehreren Spielern morgen kommt, denoch schon ein kleiner Fakt gerade in so einem Spiel gegen ein Schwergewicht der Liga. Chelsea kommt unter Mou so langsam ins Rollen. 4 Siege am Stück und im Team stimmt es voll und ganz. 2 Tore nach Einwechslungen im Fa Cup gegen Derby. Hier hängt sich jeder rein und glaube bis auf den Torwart hat hier keiner einen Stammplatz. Fehlen werden bei Chelsea Lampard und Ivanovic... Gerade Lampard sollte bei dem großen Angebot an MF Spielern bei Chelsea nicht sonderlich vermisst werden. Auch hat Chelsea nicht die beste Auswärtsbilanz, aber man hatte mit Newcastle, Arsenal, ManU, Tottenham und Everton nicht gerade Leichtgewichte. Selbst Stoke ist immer eine haarige Angelegenheit wenn man dort zu Gast ist. Alles in allem sehe ich morgen einen Chelsea Sieg.

                      Chelsea @ 1.63 5/10 Marathonbet
                      FT 2:0
                      Vielleicht konnte der ein oder andere noch ne gute Live-Quote abstauben.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Neubs Beitrag anzeigen
                        Conference Premier
                        Woking-Braintree

                        Hoffen wir mal das es aufgrund der Wetterlage stattfinden kann.
                        Beide Teams nun aufgrund der englischen Wetterlage seit geraumer Zeit ohne Spiel. Also sollten beide nicht gerade erschöpft sein. Beide zudem aus den letzten 7 Spielen mit 4 Siegen und 3 Niederlagen. Aber Woking nicht die Heimmacht mit 4-4-5 und da Braintree auswärts mit 5-4-4 dasteht erklärt sich die ausgeglichene Quotierung schon von alleine. Da aber sowas nicht alles ist, werde ich hier auf Braintree gehen. Der Grund ist zum einem das gute H2H mit zuletzt 5 Siegen und 2 Remis aus den letzten 7 Duellen und zum anderen der Fakt das Woking jetzt im Transferfenster 3 offensive Spieler abgeben musste. Mariott, Rendell und Williams haben den Verein verlassen. Wie wichtig die 3 waren zeigt der Fakt das diese 3 Spieler 20 von 31 Woking Toren erzielt haben. Also ist das schon ein herber Verlust. Woking wird zwar noch den ein oder anderen Spieler ausleihen, aber ob der/die morgen schon spielen können und gleich so wertvoll sind wie die 3 vorhin genannten ist fraglich. Für mich deswegen:

                        Braintree @ 2.82 3/10 Pinn
                        FT 1:0

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Koschmiddrrr Beitrag anzeigen
                          England, League One, 11.1. 16 Uhr, Wolves - Preston

                          --> Wolves - Preston North End, Preston +0.5, 1.88, dafabet/12bet, 2/10
                          2:0

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Joerg83 Beitrag anzeigen
                            Ich werde mich heute mal an einer 4er-Kombi in der PL versuchen!

                            ManUnited - Swansea:
                            Manu muss gegen die Waliser von Swansea ran, ist bei der Aufholjagd auf die CL-Plätze in der Pflicht. Das Moyes-Team hat zuhause zuletzt drei von vier Partien verloren (1-0-3), kassierte die Pleiten aber gegen die Tabellennachbarn aus Everton, Newcastle und Tottenham. Swansea ist auswärts in der Liga viermal ohne Sieg (0-2-2) und hat gegen ManU keines des bisher fünf PL-Duelle gewinnen können (0-1-4). Denke das 1-2 im Pokal ist da kein Maßstab.
                            Sieg ManUnited @ 1,60

                            Everton - Norwich:
                            Everton daheim eine 6-3-1 Bilanz und sollte sich gegen Norwich die auswärts nur 2-2-6 stehen keine Blöße geben.
                            Die Boxing-Day Niederlage gegen Sunderland war bislang die einzige vor heimischen Fans, dabei wird es heute bleiben.
                            Sieg Everton @ 1,40

                            Tottenham - Crystal Palace
                            Tottenham geht trotz schlechter Heimbilanz 4-3-3 meiner Meinung nach als deutlicher Favorit ins Derby. Gesamtbilanz gegen Crystal 14-10 bei nur 5 Niederlagen. Trotz vieler Verletzter bei Tottenham: Kaboul, Verthongen, Paulinho, Sandro, Townsend und den fraglichen Naughton, Holtby, Lamela, Sigurdsson, Defoe und Soldado denke ich wird Tottenham das Ding hier heute gewinnen.
                            Sieg Tottenham @ 1,40

                            Hull - Chelsea
                            Denke hier wurde schon einiges geschrieben, dennoch ganz kurz:
                            Chelsea neben ManCity der hartnäckigste Arsenal Verfolger der Liga. Insgesamt 13-4-3 in allen Pflichtspielen.
                            Hull daheim zuletzt 2-1-2 jedoch eindeutige 1-3-12 Bilanz daheim gegen Chelsea. Chelsea zuletzt auswärts immerhin 3-1-1 der Auswärtstrend geht nach oben.
                            Will man an Arsenal dran bleiben muss man heute beim 10. Punkten!
                            Sieg Chelsea @ 1,60

                            In der Kombi ergibt das Q 5,01 mit 2/10



                            Chelsea gewinnt 2:0
                            Everton gewinnt 2:0
                            Tottenham gewinnt 2:0
                            Manu gewinnt 2:0



                            Mahlzeit Leute,

                            mich würde mal Interessieren ob es Sinn macht zwischendurch mal Kombiwetten zu posten?! Spielen das generell auch mal Leute nach? Wie z.B. gestern?
                            4x Danke von Leuten...haben diese denn auch nachgespielt?
                            Würde sowas gerne öfter posten nur es macht ja nur Sinn wenn es auch Leute annehmen.
                            edit Energienudel:
                            Antwort bitte als PN oder Profilnachricht. Nicht hier im Analyse-Ordner ;c)
                            Zuletzt geändert von Energienudel; 12.01.2014, 11:34.

                            Kommentar


                              #15
                              Stoke-Liverpool

                              Nur kurz, da ich gleich los muss.
                              Quoten auf Liverpool völlig überzogen mMn. Man verlässt sich hier zu sehr auf den Suarez Effekt, der eben im Bomben Form ist. Allerdings Stoke enorm heimstark mit 4-5-1. Darunter waren Everton 1-1, ManC 0-0, Chelsea 3-2. Einzige Niederlage gab es gegen Norwich mit 0-1. Stoke zu Hause, da will keiner gerne hin und schon gar nicht Liverpool. Sind seit 1984 sieglos im Britannia Stadium.Dazu kommt das Liverpool auswärts dieses Jahr nicht viel reißt und auch zum Teil ganz andere Leistungen abliefert als zu hause.(z.B. Swansea 2-2, Hull 1-3) Bei Liverpool fehlt zudem Agger, was von seiner Statur her gesehen ein Riesen Nachteil für Liverpool ist, da er eben bullig ist und Stoke´s Offensive zT über bullige Stürmer verfügt und auch bei Standards mit Shawcross einen sehr kopfball starken Spieler hat. Fit sind bei Liverpool Sturridge und Sakho. Sturridge erwarte ich eher von der Bank und sollte Sakho spielen dann ist das ein Vorteil für Stoke. In den letzten Spielen war Sakho einfach ein großer Unsicherheitsfaktor bei Liverpool.
                              Bei Stoke fehlen die ersten beiden Keeper mit Begovic und Sörensen. Für die beiden steht heute Butland im Tor, ein junger englischer Nachwuchsgoalie der mal ein guter werden kann, laut Medien. Sehe ich hier nur minimal als Nachteil. Dazu wird Huth fehlen, aber in so einem Spiel gerade gegen die wendigen Offensivspieler von Liverpool nicht unbedingt ein Nachteil.Großer Nachteil aber ist das Assiadi nicht spielen kann, da er von Liverpool an Stoke ausgeliehen ist und eben nicht gegen seinen Club spielen darf. Schade, denn er war in sehr guter Verfassung. Für mich gibt es hier ein paar gute Wetten:

                              Both2Score @ 1.80 4/10 bet365
                              Stoke +0.5 @ 2.50 2/10 bet365
                              Stoke @ 6.43 1/10 Pinn

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.