X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutschland 1. Bundesliga 20.-22.12.

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX"oder "Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht. Ebenso Postings die nur auf eine höhere Quote hinweisen, diese Info könnt ihr zB dem Verfasser per Privater Nachricht schicken damit er sein Posting editiert. Die Höchstquoten auf die meisten Ereignisse gibt es übersichtlich auf Link entfernt .

    Gerne gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen mit Zahlen, Daten, Fakten usw.

    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.

    Für Dank-Sagungen bitte die Danke-Funktion verwenden.

    Sämtlicher Smalltalk gehört in den Liveordner.
    Grundsatzdiskussionen sind in den entsprechenden anderen Foren zu halten.

    Beim Einfügen von Tabellen bitte beachten, dass sie nicht zu breit sind und das Erscheinungsbild verzerren - solche Postings werden gelöscht oder die Tabellen entfernt.

    DIE REPORT FUNKTION
    Diese Funktion (rotes Dreieck im Beitrag rechts oben) kann jeder User nutzen um den Admins und Mods löschenswerte Postings mitzuteilen.

    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league6/2013-12-20/2013-12-26/markets1,2/" width="583" height="289" frameborder="0"></iframe> -->

    #2
    aus der Vorschau:

    21.12. Braunschweig vs. Hoffenheim

    Gehe hier klar auf den Auswärtssieg. Braunschweig einfach nicht gut genug für Liga 1, die letzten Spiele allesamt verloren. Dazu fallen wohl noch Spieler wie Calligiuri, Kruppke, Reichel und Hochscheidt aus. Zuviel für diese dünn besetzte Mannschaft.

    Hoffenheim zuletzt wieder stabilisiert, hat sich am WE ein 2:2 gegen den BVB erkämpft. Bislang alle Spieler an Bord, ich sehe hier einfach nicht was da zwischen einen Sieg der TSG kommen sollte. Wahrscheinlichkeit ist sicher mehr als 50 %, von demher alle Quoten über 2 Value.

    Leider schon dick gedroppt, beste Quote gibts noch bei Marathonbet.

    Sieg Hoffenheim 4/10 @ 2.06 Marathonbet

    Quoten schon etwas gedroppt, Pick imo ab @ 2 spielbar.
    "Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu."

    - Jürgen Wegmann

    ###WS_SIGNATURE###

    Kommentar


      #3
      Zitat von rock Beitrag anzeigen
      aus der Vorschau:

      21.12. Braunschweig vs. Hoffenheim

      Gehe hier klar auf den Auswärtssieg. Braunschweig einfach nicht gut genug für Liga 1, die letzten Spiele allesamt verloren. Dazu fallen wohl noch Spieler wie Calligiuri, Kruppke, Reichel und Hochscheidt aus. Zuviel für diese dünn besetzte Mannschaft.

      Hoffenheim zuletzt wieder stabilisiert, hat sich am WE ein 2:2 gegen den BVB erkämpft. Bislang alle Spieler an Bord, ich sehe hier einfach nicht was da zwischen einen Sieg der TSG kommen sollte. Wahrscheinlichkeit ist sicher mehr als 50 %, von demher alle Quoten über 2 Value.

      Leider schon dick gedroppt, beste Quote gibts noch bei Marathonbet.

      Sieg Hoffenheim 4/10 @ 2.06 Marathonbet

      Quoten schon etwas gedroppt, Pick imo ab @ 2 spielbar.

      Absolut: Dazu steht hinter den Einsätzen von Boland, Bellarabi und Ademi ein Fragezeichen. Man fragt sich wer dann überhaupt die Tore schießen soll? Diesmal werden die 2-3 oder 4 Tore reichen, die Hoffenheim schießt. Kann am Ende sogar eine Packung werden. Sogar 1.7 oder 1.8 ist hier absolut spielbar.

      Kommentar


        #4
        Deutschland 1. Bundesliga 17. Spieltag
        21.12.2013 18:30 Uhr

        1.FC Nürnberg - Schalke 04

        Nürnberg (Platz 17, 10 Punkte, 17:33 Tore)
        Einziger Erstligist noch ohne Sieg. Aber auch nur 6 von 16 Spielen verloren.
        Zu Hause gab es aber neben 3 Pleiten immerhin 4 Remis (gegen Berlin, Dortmund sowie zuletzt Wolfsburg und Mainz, dabei immer mindestens 1 Tor geschossen). Damit in der Heimtabelle auf Rang 15.
        Verbeek nun seit 7 Spielen Trainer und allmählich scheint er etwas umsetzen zu können.
        Letzte Partie in Hannover nach eigener 3:0-Führung wie der sichere Sieger ausgesehen, doch u.a. durch ein irreguläres Gegentor in der Schlussphase noch den Ausgleich gefressen.
        Für den gesperrten Pogatetz könnte Pinola ins Team rücken.

        Schalke (Platz 6, 27 Punkte, 32:28 Tore)
        Ganze Saison eine Achterbahnfahrt unter dem stets umstrittenen Keller.
        Verletzungssorgen und kein Ende: Huntelaar, Höwedes, Draxler, Aogo, Höger. Farfan wird aber wahrscheinlich spielen.
        28 Gegentore in 16 Spielen sind einfach zu viel für einen Europa-ambitionierten Verein. Auswärts gab es im Schnitt 2 Gegentore. Mit dem Fehlen von Höwedes fehlt die ordnende Hand im Abwehrverbund. Stattdessen stehen vor Fährmann (erst 4 Einsätze) Leute, die gerne mal für einen Aussetzer gut (Santana, Matip) oder nicht bei 100 % ihrer Leistungsstärke sind (Uchida, Kolasinac).

        Fazit
        Der Club kann sich hier selbst bescheren.
        5/10 DC 1X 1.80 bet365
        Zuletzt geändert von Rivan; 20.12.2013, 19:35. Grund: .

        Kommentar


          #5
          Zitat von Rivan Beitrag anzeigen
          Deutschland 1. Bundesliga 17. Spieltag
          21.12.2013 18:30 Uhr

          1.FC Nürnberg - Schalke 04

          Nürnberg (Platz 17, 10 Punkte, 17:33 Tore)
          Einziger Erstligist noch ohne Sieg. Aber auch nur 6 von 16 Spielen verloren.
          Zu Hause gab es aber neben 3 Pleiten immerhin 4 Remis (gegen Berlin, Dortmund sowie zuletzt Wolfsburg und Mainz, dabei immer mindestens 1 Tor geschossen). Damit in der Heimtabelle auf Rang 15.
          Verbeek nun seit 7 Spielen Trainer und allmählich scheint er etwas umsetzen zu können.
          Letzte Partie in Hannover nach eigener 3:0-Führung wie der sichere Sieger ausgesehen, doch u.a. durch ein irreguläres Gegentor in der Schlussphase noch den Ausgleich gefressen.
          Für den gesperrten Pogatetz könnte Pinola ins Team rücken.

          Schalke (Platz 6, 27 Punkte, 32:28 Tore)
          Ganze Saison eine Achterbahnfahrt unter dem stets umstrittenen Keller.
          Verletzungssorgen und kein Ende: Huntelaar, Höwedes, Draxler, Aogo, Höger. Farfan wird aber wahrscheinlich spielen.
          28 Gegentore in 16 Spielen sind einfach zu viel für einen Europa-ambitionierten Verein. Auswärts gab es im Schnitt 2 Gegentore. Mit dem Fehlen von Höwedes fehlt die ordnende Hand im Abwehrverbund. Stattdessen stehen vor Fährmann (erst 4 Einsätze) Leute, die gerne mal für einen Aussetzer gut (Santana, Matip) oder nicht bei 100 % ihrer Leistungsstärke sind (Uchida, Kolasinac).

          Fazit
          Der Club kann sich hier selbst bescheren.
          5/10 DC 1X 1.80 bet365
          Zu der Quote würd ich das nicht mal mit der Kneifzange anfassen, schon gar nicht 5/10. Wie du schon schreibst Schalke absolute Wundertüte dies Jahr. Auch trotz der Verletzungen aber absolut in der Lage den Club zu schlagen. Müssen auch gewinnen um den Anschluss nach oben nicht gänzlich zu verlieren. Gilt natürlich andersrum für den Club genauso. Habe auch nicht das Gefühl, dass gg Keller gespielt wird.
          Und mal zur Abwehr. Uchida spielt die beste Saison seitdem er auf Schalke ist. Auch in den letzten Wochen und Monaten immer einer der besten. Kolasinac hinkt noch bisschen hinterher aber nach dem Katastrophenspiel von ihm in Frankfurt zeigt er sich doch in den letzten Spielen sehr stark formverbessert. Und halte auch die beiden IV für stark. Aber gut beide immer für den einen oder anderen Klops gut. Bin ich bei dir. Glaube das strahlt alles von den 6-ern bei S04 aus. Jones technisch nicht mehr den Anforderungen gewachsen und Neustädter sowieso unter aller Kanone seit einem Jahr.
          Just my 2 cents... Dir trotzdem viel Glück

          Kommentar


            #6
            Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen - Samstag 21.12 - 15:30

            Vorraussichtliche Aufstellungen:

            Bremen:
            Wolf - Fritz, Lukimya, Caldirola, Garcia - Bargfrede, Makiadi - Gebre Selassie, Ekici, Elia - di Santo

            Leverkusen:
            Leno - Donati, Wollscheid, Toprak, Can - L. Bender, Rolfes, Castro - Hegeler, Kießling, Son

            (Quelle: kicker.de)

            Leverkusen immernoch ohne den rotgesperrten Spahic, Bremen ohne die verletzten Hunt & Petersen. Leverkusen hat auswärts nur gegen Braunschweig und Schalke keine Punkte geholt, Bremen daheim schlecht, gerade mal 8 Punkte geholt.
            Zuletzt hat Bremen in Berlin eigentlich sehr ordentlich mitgespielt, allerdings waren da vorallem der starke Hunt und Petersen dafür verantwortlich, die Beide heute fehlen. Leverkusen letzte Woche gegen Frankfurt verloren, war ein Ausrutscher. Sind zwar aktuell eher "müde" und freuen sich sicherlich auf die Winterpause, versuchen allerdings ihr Punktekonto so gut wie möglich auszubauen und die erste Saisonhälfte auf Platz 2 abzuschließen. Im Nacken sitzen Dortmund und Gladbach, die zwar heute nicht überholen können, aber falls Leverkusen nicht punktet den Abstand auf 2 Punkte verkürzen könnten.
            Bremen hat im H2H das letzte Mal gegen Leverkusen daheim 2007 gewonnen.
            Wie gesagt, Leverkusen zwar etwas müde in den letzten Spielen, doch Bremen hinten extrem schwach und vorne fehlen neben Elia die wichtigsten Personen. Sind meiner Meinung nach kaum ersetzbar bei Bremen, da man aktuell wirklich in einer schlechten Verfassung ist. Quote dafür aufjeden Fall maßlos überzogen, denke als Weihnachtsgeschenk wirds ein relativ klaren Sieg geben für die Werkself! Komme deswegen zu folgenden Tipps

            Tipp 2 @ 1,75 (Tipico) 5/10
            HC 1:0 @ 2,90 (Unibet) 2,5/10
            HC 2:0 @ 5,60 (Unibet) 1/10

            Ich wollte noch was zu Hoffenheim schreiben, aber sehe es so, wie die 2 anderen hier im Thread - rechne hier klar mit einem Sieg der Hoffenheimer, die hier Offensiv einfach Braunschweig zerstören sollten und da Braunschweig extrem ungefährlich ist nicht mal einen Gegentreffer kassieren werden.

            Tipp 2 @ 2 (Bet365) 5/10
            HC 1:0 @ 3,40 (Tipico) 3/10
            HC 2:0 @ 7 (Tipico) 1,5/10
            BTS No @ 2,45 (Marathonbet) 0,5/10
            FREE MAMPE
            "After all, we are nothing more or less than what we choose to reveal."

            - Frank Underwood

            Zitat von noOne
            Was los mampe und möchtergern mandzukic !!ich erzähl euch auch ein witz!!! ihr möchtegern powerslaven ,ihr könnt powerslave höchstens die eier kraulen...

            Geld kommt und geht ,doch mampe und mandzukic kommen bei geld und gehen die küchentücher aus!

            Kommentar


              #7
              BVB - Hertha
              Heute 15:30


              Zum Abschluss der Hinrunde trifft der BVB auf die alte Dame aus Berlin. Die Verletztenliste hat sich zuletzt beim BVB deutlich entspannt, so dass Kloppo schon fast wieder aus dem Vollen schöpfen kann. Subotic und Hummels fehlen zwar immer noch, jedoch bieten sich mit der Rückkehr von Schmelzer wieder Alternativen. Schlechter sieht es momentan beim starken Aufsteiger aus der Hauptstadt aus. Hertha BSC muss zum Abschluss der Hinrunde am Samstag u.a. auf Stammtorhüter Thomas Kraft verzichten. Der 25-Jährige musste das Training am Donnerstag verletzungsbedingt abbrechen. Da auch Ersatzkeeper Sascha Burchert verletzt ausfällt nominierte man Marius Gersbeck und Philip Sprint für das Auswärtsspiel beim BVB. Der 18-jährige Gersbeck wird somit sein Bundesliga Debüt geben. Unter dem Aspektpunkt der Unerfahrenheit des Debütanten und sicherlich einer gehörigen Portion Lampenfieber, sowie der starken Offensive des BVB tendiere ich zu einem deutlichen Heimsieg.

              BVB - Hertha: HC1 -1 @ 2.10 I-Wetten
              Ich spiele jede Wette als definierten Betrag, daher keine Stakeangaben - bitte beachten!

              Kommentar


                #8
                Werder Bremen vs. Bayer Leverkusen, 15.30
                Wettbewerb: 1. Fußball-Bundesliga
                Spieltag: 17. Spieltag
                Stadion: Weser-Stadion (Bremen)

                Die Ausgangslage:

                Die Kritik wächst, der Druck steigt. Werder Bremen rangiert aktuell auf dem 14. Tabellenplatz und bilanziert mit einer Ausbeute von 16 Punkten nur fünf Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Vor allem die Abwehr der kriselnden Dutt-Elf präsentierte sich zuletzt alles andere als bundesligatauglich. Mit 37 Gegentoren stellen die Norddeutschen - zusammen mit 1899 Hoffenheim - die schlechteste Defensive der Liga. In den letzten sieben Spielen kassierte Bremen 25 Gegentreffer, was einem Schnitt von 3,57 Gegentoren pro Spiel entspricht. Darüber hinaus konnte Werder Bremen in den letzten zehn Spielen nur einen einzigen Sieg feiern. Die sportliche Situation könnte daher kaum angespannter sein. Zu allem Überfluss droht mit Kapitän Hunt im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen nun auch noch der beste Offensivspieler auszufalllen. Hunt hat bislang drei Tore erzielt und vier Vorlagen gegeben.

                Bayer Leverkusen hingegen spielt bislang eine starke Saison. Die Hyypiä-Elf ist Bayern-Jäger Nummer eins und ein heißer Kandidat für die Champions-League-Plätze. Mit nur 15 Gegentoren stellt die "Werkself" nach dem FC Bayern (8 Gegentore) die zweitbeste Defensive der Liga. Und im Angriff verfügt man mit Kießling (9 Tore) über einen echten "Knipser". Allerdings kassierte Leverkusen zuletzt eine überraschende 0:1-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt. Im Auswärtsspiel bei Werder Bremen wollen Kießling & Co. nun zurück in die Erfolgsspur finden. In der Auswärts-Tabelle (5 / 0 / 2) ist Leverkusen die zweitbeste Mannschaft.

                Fazit:

                Für mich trifft hier ein Abstiegskandidat auf einen Champions-League-Aspiranten. Werder ist mit 37 Gegentreffern die "Schießbude" der Liga und hat kaum Führungsspieler in den eigenen Reihen. Die Verteidigung agiert außerdem viel zu körperlos, weshalb man immer mehr in Richtung Abstiegsszone gerät. Mit Hunt droht nun auch noch der wichtigste Offensivspieler (drei Tore, vier Assits) auszufallen. Dass Werder in den letzten zehn Spielen nur einen Sieg holen konnte, spricht für ein Qualitätsproblem auf nahezu allen Mannschaftsteilen. Für Bayer Leverkusen ist eine solche Wackel-Abwehr ein gefundenes Fressen. Von der individuellen Qualität ist die "Werkself" ohnehin Favorit. Nach der jüngsten 0:1-Niederlage rechne ich mit einer klaren Reaktion der Hyypiä-Elf. Für mich ist hier sogar ein sehr deutlicher Auswärtssieg denkbar.

                Bayer Leverkusen @ 1.70 Youwin (Quote ist schon von 1.75 gefallen und wird wahrscheinlich noch weiter droppen)

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von MandzukicFCB Beitrag anzeigen
                  Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen - Samstag 21.12 - 15:30

                  Vorraussichtliche Aufstellungen:

                  Bremen:
                  Wolf - Fritz, Lukimya, Caldirola, Garcia - Bargfrede, Makiadi - Gebre Selassie, Ekici, Elia - di Santo

                  Leverkusen:
                  Leno - Donati, Wollscheid, Toprak, Can - L. Bender, Rolfes, Castro - Hegeler, Kießling, Son

                  (Quelle: kicker.de)

                  Leverkusen immernoch ohne den rotgesperrten Spahic, Bremen ohne die verletzten Hunt & Petersen. Leverkusen hat auswärts nur gegen Braunschweig und Schalke keine Punkte geholt, Bremen daheim schlecht, gerade mal 8 Punkte geholt.
                  Zuletzt hat Bremen in Berlin eigentlich sehr ordentlich mitgespielt, allerdings waren da vorallem der starke Hunt und Petersen dafür verantwortlich, die Beide heute fehlen. Leverkusen letzte Woche gegen Frankfurt verloren, war ein Ausrutscher. Sind zwar aktuell eher "müde" und freuen sich sicherlich auf die Winterpause, versuchen allerdings ihr Punktekonto so gut wie möglich auszubauen und die erste Saisonhälfte auf Platz 2 abzuschließen. Im Nacken sitzen Dortmund und Gladbach, die zwar heute nicht überholen können, aber falls Leverkusen nicht punktet den Abstand auf 2 Punkte verkürzen könnten.
                  Bremen hat im H2H das letzte Mal gegen Leverkusen daheim 2007 gewonnen.
                  Wie gesagt, Leverkusen zwar etwas müde in den letzten Spielen, doch Bremen hinten extrem schwach und vorne fehlen neben Elia die wichtigsten Personen. Sind meiner Meinung nach kaum ersetzbar bei Bremen, da man aktuell wirklich in einer schlechten Verfassung ist. Quote dafür aufjeden Fall maßlos überzogen, denke als Weihnachtsgeschenk wirds ein relativ klaren Sieg geben für die Werkself! Komme deswegen zu folgenden Tipps

                  Tipp 2 @ 1,75 (Tipico) 5/10
                  HC 1:0 @ 2,90 (Unibet) 2,5/10
                  HC 2:0 @ 5,60 (Unibet) 1/10

                  Ich wollte noch was zu Hoffenheim schreiben, aber sehe es so, wie die 2 anderen hier im Thread - rechne hier klar mit einem Sieg der Hoffenheimer, die hier Offensiv einfach Braunschweig zerstören sollten und da Braunschweig extrem ungefährlich ist nicht mal einen Gegentreffer kassieren werden.

                  Tipp 2 @ 2 (Bet365) 5/10
                  HC 1:0 @ 3,40 (Tipico) 3/10
                  HC 2:0 @ 7 (Tipico) 1,5/10
                  BTS No @ 2,45 (Marathonbet) 0,5/10
                  Zuerst kurz zu deinem Hoffenheim Tipp. Ist natürlich drin und wenn die Hauptwette gewonnen wird ist der Rest egal. Dennoch bliebe bei einem 2:1 Sieg nix über und wenn im schlechtesten Fall ein Unentschieden für BS gerettet wird sind 10 EH futsch... - finde daher die Stakes etwas zu hoch gesetzt.
                  Bei Bremen, was ich hier auch tippe, sehe ich es exakt, denn mit Hunt fehlt der Stabilisator des Teams und mit Petersen ein Wühler in der Offensive (wenn auch häufig erfolglos). Dazu kommt ein hoffnungslos überforderter Dutt, der in Freiburg sicher eine gute Arbeit geleistet hat, in Leverkusen jedoch und auch beim DFB nur eine Randfigur war. Mit Bremen hat er sich sicher keinen Gefallen getan um die Erfolgsleiter wieder nach oben zu stolpern! Ich sehe hier die Leverkusener klar favorisiert und nehme das Asian Handicap.

                  Werder - Leverkusen: AHC1 -1 @ 2.27 Pinnacle
                  Ich spiele jede Wette als definierten Betrag, daher keine Stakeangaben - bitte beachten!

                  Kommentar


                    #10
                    Ich wollte auch noch mal auf das Hoffenheimspiel hinweisen.

                    Habt ihr euch mal angesehen wer bei Braunschweig heute alles ausfallen wird? Neben den bekannten gesellen sich nun auch Boland und vor allem Bellarabi. Von denen, die überhaupt noch auflaufen können sind nur 3 Leute dabei, die überhaupt mal ein Tor geschossen haben. Das kann heute sogar ein Desaster für Braunschweig werden. Bei Hoffenheim spielen soweit alle üblichen Leute, bis auf Elyounoussi, der schon vorzeitig Urlaub macht. Es kann sogar noch Modeste von der Bank kommen, wenn Schipplock beginnt. Fast schon fahrlässig hier nicht zumindest ein bisschen zu setzen.

                    Tipico steht immer noch bei 1,95, im Grunde ein Witz.

                    PS: Und klar fängt Hoffenheim durch die offensive Spielweise viele Tore, aber man trifft hier auf einen nahezu komplett ungefährlichen Gegner, vor allem unter Betrachtung der heutigen Ausfälle. Braunschweig muss in der Winterpause dringend nachlegen.
                    Zuletzt geändert von derBoss; 21.12.2013, 13:36.

                    Kommentar


                      #11
                      Zu euren Wetten Bremen-Leverkusen.
                      Hunt und Petersen stehen beide inder Startelf.
                      Ich halte nix von Sex vor dem Spiel, besonders weil ich mir das Zimmer mit Salou teile.
                      Jan-Aage Fjörtoft

                      Kommentar


                        #12
                        Laut Aufstellung spielt bei Braunschweig heute auch Boland, wohl auf grund der Personalnot? Angeschlagen? Kumbela zumindest nicht in der Startelf.

                        Kommentar


                          #13
                          Braunschweig vs Hoffenheim

                          Ganz kurz da in 30 min. nschon anstoß ist. Seh hier wie meine vorredner auch den hoffenheim sieg, aber aufgrund der doch recht launischen abwehr der hoffenheimer ist mir die 1,95 zu unsicher. Gehe fest davon aus das Braunschweig heut auch wieder einmal trifft. bzgl ausfällen und form wurde hier ja schon einiges zu dem spiel geschrieben. ich denke es wird ein sehr offensives spiel werden, mit hoffentlich 4 treffern

                          Ich spiele hier das o3 asiatisch @ 2,1 bei bet365 4/10

                          Kommentar


                            #14
                            Ich kann mir nicht helfen, aber diese Quote von etwa 2 auf Sieg Hoffenheim ist für mich die attraktivste seit langem.

                            Für Braunschweig wird es heute unter Betrachtung der Ausfälle dennoch schwierig ein Tor zu erzielen. Man wird sich nicht hinten reinstellen können, das wird Hoffenheim entgegen kommen. Ich bin gespannt ob die Braunschweiger eines erzielen, kann es mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, auch wenn es das erste Spiel ohne Gegentor für Hoffenheim wäre. Die anderen 16 Teams haben aber deutlich mehr Offensivpotential, das lässt sich leider nicht abstreiten. Der größte Schwung kam dabei oft über Bellarabi, der vor allem über Konter ziemlich gut vorstoßen kann und zudem auch mal einen Spieler stehen lassen kann. Ein anderer Spieler mit diesen Fähigkeiten fällt mir nicht ein. Der fehlt heute eben.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von darkviper3 Beitrag anzeigen
                              Werder Bremen vs. Bayer Leverkusen, 15.30
                              Wettbewerb: 1. Fußball-Bundesliga
                              Spieltag: 17. Spieltag
                              Stadion: Weser-Stadion (Bremen)

                              Die Ausgangslage:

                              Die Kritik wächst, der Druck steigt. Werder Bremen rangiert aktuell auf dem 14. Tabellenplatz und bilanziert mit einer Ausbeute von 16 Punkten nur fünf Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Vor allem die Abwehr der kriselnden Dutt-Elf präsentierte sich zuletzt alles andere als bundesligatauglich. Mit 37 Gegentoren stellen die Norddeutschen - zusammen mit 1899 Hoffenheim - die schlechteste Defensive der Liga. In den letzten sieben Spielen kassierte Bremen 25 Gegentreffer, was einem Schnitt von 3,57 Gegentoren pro Spiel entspricht. Darüber hinaus konnte Werder Bremen in den letzten zehn Spielen nur einen einzigen Sieg feiern. Die sportliche Situation könnte daher kaum angespannter sein. Zu allem Überfluss droht mit Kapitän Hunt im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen nun auch noch der beste Offensivspieler auszufalllen. Hunt hat bislang drei Tore erzielt und vier Vorlagen gegeben.

                              Bayer Leverkusen hingegen spielt bislang eine starke Saison. Die Hyypiä-Elf ist Bayern-Jäger Nummer eins und ein heißer Kandidat für die Champions-League-Plätze. Mit nur 15 Gegentoren stellt die "Werkself" nach dem FC Bayern (8 Gegentore) die zweitbeste Defensive der Liga. Und im Angriff verfügt man mit Kießling (9 Tore) über einen echten "Knipser". Allerdings kassierte Leverkusen zuletzt eine überraschende 0:1-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt. Im Auswärtsspiel bei Werder Bremen wollen Kießling & Co. nun zurück in die Erfolgsspur finden. In der Auswärts-Tabelle (5 / 0 / 2) ist Leverkusen die zweitbeste Mannschaft.

                              Fazit:

                              Für mich trifft hier ein Abstiegskandidat auf einen Champions-League-Aspiranten. Werder ist mit 37 Gegentreffern die "Schießbude" der Liga und hat kaum Führungsspieler in den eigenen Reihen. Die Verteidigung agiert außerdem viel zu körperlos, weshalb man immer mehr in Richtung Abstiegsszone gerät. Mit Hunt droht nun auch noch der wichtigste Offensivspieler (drei Tore, vier Assits) auszufallen. Dass Werder in den letzten zehn Spielen nur einen Sieg holen konnte, spricht für ein Qualitätsproblem auf nahezu allen Mannschaftsteilen. Für Bayer Leverkusen ist eine solche Wackel-Abwehr ein gefundenes Fressen. Von der individuellen Qualität ist die "Werkself" ohnehin Favorit. Nach der jüngsten 0:1-Niederlage rechne ich mit einer klaren Reaktion der Hyypiä-Elf. Für mich ist hier sogar ein sehr deutlicher Auswärtssieg denkbar.

                              Bayer Leverkusen @ 1.70 Youwin (Quote ist schon von 1.75 gefallen und wird wahrscheinlich noch weiter droppen)
                              Leverkusen mit schwacher Vorstellung

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.