X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutschland Unterligen 29.11.-1.12.

    Regionalligen abwärts...
    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX"oder "Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht. Ebenso Postings die nur auf eine höhere Quote hinweisen, diese Info könnt ihr zB dem Verfasser per Privater Nachricht schicken damit er sein Posting editiert. Die Höchstquoten auf die meisten Ereignisse gibt es übersichtlich auf Link entfernt .

    Gerne gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen mit Zahlen, Daten, Fakten usw.

    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.

    Für Dank-Sagungen bitte die Danke-Funktion verwenden.

    Sämtlicher Smalltalk gehört in den Liveordner.
    Grundsatzdiskussionen sind in den entsprechenden anderen Foren zu halten.

    Beim Einfügen von Tabellen bitte beachten, dass sie nicht zu breit sind und das Erscheinungsbild verzerren - solche Postings werden gelöscht oder die Tabellen entfernt.

    DIE REPORT FUNKTION
    Diese Funktion (rotes Dreieck im Beitrag rechts oben) kann jeder User nutzen um den Admins und Mods löschenswerte Postings mitzuteilen.

    Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist. (Yogi Berra)

    #2
    RWE - VFL II

    Rot-Weiss-Essen vs. VFL Bochum II.
    29.11.2013 19.30 Uhr

    Kann mich hier kurz halten.

    RWE in guter Form. Platz 10 momentan.
    Nach schlechtem Start, gab es zuletzt Siege gegen Lotte, Gladbach II (mit u.a. Mlapa und Rupp in der Startelf) und den Einzug ins Halbfinale des Niederrheinpokals.
    Heimbilanz: 2-4-2, Form der letzten 4 Spiele: Platz 4
    Allerdings fällt bei RWE der beste Akteur der letzten wochen aus, konstantin fring, mit innenbandriss.
    Zudem ist der Toptorjäger Matthias Platzeck fraglich.

    VFL Bochum 2:
    Momentan Platz 15, ebenso in der Formtabelle.
    Auswärtsbilanz mit 3-0-5 nicht soo schlecht.

    Aufgrund der Tatsache, dass Neururer schon zum Abschlusstraining 4 Profis abgestellt hat und selber im Stadion sein wird, um die Jungs zu begutachten (siehe http://www.reviersport.de/253744---v...hbar.html#stgr)

    muss ich leider small den Auswärtssieg auf den VFL versuchen, der sehr hoch quotiert ist, aber unter den erwähnten Voraussetzungen eintreffen kann.

    RWE - VFL Bochum Am. 2 @4.33 2/10
    RWE - VFL Bochum Am. X/2 @2.10 4/10
    Game On!

    Kommentar


      #3
      Samstag, 29.11. 14:00 Uhr Regionalliga Südwest: FC Kaiserslautern U23 - KSV Hessen Kassel -> Lautern U23 @2,05 4/10

      Morgen Mittag empfängt der Nachwuchs der Lauterer den KSV aus Kassel.

      Die Vorzeichen könnten unterschiedlicher kaum sein: Während den Kasslern insgesamt 6 wichtige Spieler fehlen werden (Andreas Mayer (fraglich / Toptorjäger) ; Stefan Müller ; Sebastian Schmeer (fraglich) ; Gabriel Gallus (einer der Topvorbereiter) ; Enrico Gaede sowie Christian Henel), sind mir bei den Pfälzern keinerlei wichtige Verletzungen bekannt.

      Des Weiteren kommen die Kassler mit einem 3:3 aus dem Spiel gegen Neckarelz - auf den ersten Blick ein sehr gutes Ergebnis, da Neckarelz oben mitspielt. Aber wer das Spiel verfolgt hat, dem wird schnell klar, dass die Hessen deutlich niedergeschlagen das Spielfeld verlassen mussten. Nach 2 roten Karten für Neckarelz führten die Kasseler bereits mit 3:1, kassierten dann aber innerhalb von 4 Minuten 2 Gegentreffer zum 3:3 Endstand. Die Köpfe gingen nach dem Spiel verständlicherweise runter und ich denke, dass dies morgen auch eine Rolle spielen wird.
      Zwar kommen die Lauterer auch mit einer 0:2 Niederlage in diesen Spieltag, der Gegner war mit dem FC Homburg allerdings auch ein sehr starker Gegner.

      Im heimischen Betzenberg gab es bisher 4 Siege, 3 Unentschieden und eine Niederlage für die Pfälzer, Kassel auswärts mit 2-4-3 unterwegs.

      Auch die Form zeigt, dass Lautern hier als Favorit ins Rennen gehen wird. Mit 2-2-2 aus den letzten 6 Spielen stehen sie Pfälzer da, die Kasseler mit 1-2-3. Der letzte Sieg datiert aber am 25.9. gegen Frankfurts U23, ist also schon über 2 Monate her.

      Hier kann man also auf jeden Fall den Heimsieg anspielen. Quoten um 2,05 bei Tipico sind deutlich zu hoch angesetzt, grade wegen den Ausfällen auf Seiten der Kasseler.

      Kommentar


        #4
        1. FC Lok Leipzig – Hertha BSC II

        1. FC Lok Leipzig – Hertha BSC II
        Regionalliga Nordost, 15. Spieltag, 1.12., 13.30 Uhr

        Lok 2/2/10, h 1 / 2 /4, 11:23 gegen Hertha 2/3/9, a 1 / 2 /4, 17:28

        Kellerduell, Letzter gegen Vorletzter, durch das 5:2 gegen Babelsberg am letzten Spieltag ist die Hertha an der Lok vorbeigezogen, die 1:3 in Magdeburg unterlag. Gelungener Einstand für Ante Covic, den neuen Trainer der Hertha Amateure, der Jörg Schwanke ablöste. Inwieweit es Unterstützung von oben gibt, bleibt abzuwarten, gegen Babelsberg halfen Holland, Ndjeng, Brooks und Perdedaj, die zum erweiterten Kreis des Erstligakaders gehören. Für die Hertha geht es darum, mit allen Kräften den Abstieg zu vermeiden, um weiterhin eine Mannschaft in der Regionalliga zu haben für Spieler, die nach Verletzungen wieder an den Erstligakader herangeführt werden sollen sowie als Aufbaustation für den Nachwuchs, der in der Oberliga unterfordert wäre.Mit dem Schwung des Heimsiegs gegen die Filmstädter im Rücken spiele ich den
        Auswärtssieg @2,40 tipico 3/10

        Edit Hotspur57: Spiel ist den Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen und wurde abgesagt...
        Zuletzt geändert von Hotspur57; 01.12.2013, 00:58.
        Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist. (Yogi Berra)

        Kommentar


          #5
          SC Eltersdorf - Alemannia Haibach

          Bayernliga Nord, Anstoß ist heute um 19 Uhr. Tabellarisch ist das Spiel eine klare Angelegenheit, aber bei genauerem Hinsehen stellt sich der Ausgang der Partie für mich nicht so eindeutig dar.
          Absteiger Eltersdorf hat nach anfänglichen Schwierigkeiten zuletzt eine gute Serie hingelegt und seit 7 Spielen nicht mehr verloren. Dementsprechend haben sie sich in der Tabelle nach oben gearbeitet und schielen immer noch auf den Relegationsplatz zum Aufstieg, der aktuell 5 Punkte entfernt ist. Eltersdorf sicher eine gute Mannschaft in dieser Liga, die auch die Topteams ärgern kann. Um wirklich noch in den Aufstiegskampf einzugreifen, wird es ihnen aber mMn etwas an Substanz und Konstanz in den Leistungen fehlen.
          Haibach wurde vor der Saison als eine Art "Geheimfavorit" gehandelt, konnte die Erwartungen aber weitesgehend nicht erfüllen. Zum Saisonbeginn kam ein neuer Trainer nachdem die Alemannia zuvor einige Jahre erfolgreich von Joachim Hufgard gecoacht wurde. Der neue Mann legte viel Wert auf spielerische Elemente, was in dieser Liga aber meist eher bestraft wird. Der Versuch, jede Situation spielerisch zu lösen, kostete die Alemannia in dieser Spielzeit schon einige Punkte und den neuen Trainer schließlich seinen Job. Momentan steht Haibach auf einem entäuschenden 14. Tabellenplatz.
          Seit 3 Spieltagen steht nun wieder der Hufgard an der Seitenlinie, da er sich bereit erklärt hat, bis zur Winterpause als Trainer einzuspringen. Die Leistungen in den letzten 3 Spielen waren sofort spürbar besser. Zum Einstand gabs einen 2:0 Heimsieg gegen formstarke Würzburger, anschließend ein 0:0 beim starken Aufsteiger Erlenbach und am letzten Spieltag eine unglückliche Niederlage gegen den als Titelmitfavorit gestarteten FC Amberg, wobei die Alemannia in diesem Spiel aber mindestens ebenbürtig war.
          Die Nachfolge von Hufgard ist mittlerweile auch geklärt und somit kann man sich bei Haibach heute vollends auf das letzte Spiel vor der Winterpause konzentrieren.
          Das Spiel ist also zugleich das endgültige Abschiedsspiel für Hufgard, womit er seine Spieler vielleicht zusätzlich motivieren kann. Und wenn Haibach heute eine gute Leistung auf den Platz bringt, dann ist auch bei Eltersdorf definitiv was drin. Denn qualitativ nehmen sich die beiden Mannschaften nicht so viel. Das Hinspiel konnte Haibach mit 4:1 für sich entscheiden.
          Eltersdorf war am letzten Wochenende nicht im Einsatz, da ihr Spiel abgesagt wurde. Zudem fehlt ihnen heute Kapitän und Abwehrchef Strauß (11/3), der den Verein aber nach diesem Spiel ohnehin verlassen wird. Im Sturm müssen sie ohne den zuletzt starken Backens (9/4) auskommen, der im letzten Spiel verletzt ausgewechselt werden musste.
          Die Quote auf Haibach ist unter diesen Voraussetzungen in meinen Augen komplett überzogen, deswegen höherer Einsatz.

          Alemannia Haibach @4.80 (5/10) bei Tipico
          Zuletzt geändert von Gast; 29.11.2013, 13:46.

          Kommentar


            #6
            Heute was "besonderes"... Mein Vater hat eine Sportsbar mit Wettannahme und rief eben an, ob ich etwas mitbekommen habe vom Spiel Lotte - Gladbach II. Er hat die letzten drei Tage viele HT-FT Tipps auf X-1. Also Halbzeit Remis, Heimsieg am Ende.

            HT X FT 1 @ 4,00 Bet365 1/10

            Kleinen Versuch soll es mir Wert sein. Zweiter gegen Siebter hier. Lotte 3 der letzten 10 zur Halbzeit X. BMG II viermal. Tiefer Platznin Lotte, man wird sich schwertun. Am Ende wird sich die Qualität und der Heimvorteil durchsetzen.

            Kommentar


              #7
              Zitat von nertv Beitrag anzeigen
              Heute was "besonderes"... Mein Vater hat eine Sportsbar mit Wettannahme und rief eben an, ob ich etwas mitbekommen habe vom Spiel Lotte - Gladbach II. Er hat die letzten drei Tage viele HT-FT Tipps auf X-1. Also Halbzeit Remis, Heimsieg am Ende.

              HT X FT 1 @ 4,00 Bet365 1/10

              Kleinen Versuch soll es mir Wert sein. Zweiter gegen Siebter hier. Lotte 3 der letzten 10 zur Halbzeit X. BMG II viermal. Tiefer Platznin Lotte, man wird sich schwertun. Am Ende wird sich die Qualität und der Heimvorteil durchsetzen.
              Nur weil viele Leute drauf setzen muss es ja nichts heißen. Denke auch nicht, dass Lotte das Spiel hier dominieren wird. Sehe gute Chancen auf ein Unentschieden. BMG2 zuletzt besser in Form, letztes Wochenende gegen Siegen laut Ticker zwar schwach, aber da konnte man auch nicht auf Unterstützung aus der Ersten hoffen. Heute sieht das anders aus.

              Klar gilt Lotte als Favorit der Liga, allerdings bekommen sie von den Mannschaften aus Köln gewaltigen Druck. Ob sie mit diesem Druck umgehen können, das wird sich in der Saison noch zeigen.

              Kaltes Wetter hier in NRW, dazu Regen. Also keine optimalen Bedingungen um zu kicken.

              Würde hier eher das X2 anspielen, wenn ich etwas spielen müsste. Von HZ / Endstand würde ich generell IMMER die Finger lassen in der Regio West, da dort die verrücktesten Spielverläufe zusammenkommen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Dopex Beitrag anzeigen

                SC Eltersdorf - Alemannia Haibach


                Alemannia Haibach @4.80 (5/10) bei Tipico
                FT 0:1

                Kommentar


                  #9
                  Rot-Weiss-Essen vs. VFL Bochum II.
                  29.11.2013 19.30 Uhr

                  Kann mich hier kurz halten.

                  RWE in guter Form. Platz 10 momentan.
                  Nach schlechtem Start, gab es zuletzt Siege gegen Lotte, Gladbach II (mit u.a. Mlapa und Rupp in der Startelf) und den Einzug ins Halbfinale des Niederrheinpokals.
                  Heimbilanz: 2-4-2, Form der letzten 4 Spiele: Platz 4
                  Allerdings fällt bei RWE der beste Akteur der letzten wochen aus, konstantin fring, mit innenbandriss.
                  Zudem ist der Toptorjäger Matthias Platzeck fraglich.

                  VFL Bochum 2:
                  Momentan Platz 15, ebenso in der Formtabelle.
                  Auswärtsbilanz mit 3-0-5 nicht soo schlecht.

                  Aufgrund der Tatsache, dass Neururer schon zum Abschlusstraining 4 Profis abgestellt hat und selber im Stadion sein wird, um die Jungs zu begutachten (siehe VfL II: Mit so vielen Profis nach Essen wie machbar | Fußball - Regionalliga | RevierSport online)

                  muss ich leider small den Auswärtssieg auf den VFL versuchen, der sehr hoch quotiert ist, aber unter den erwähnten Voraussetzungen eintreffen kann.

                  RWE - VFL Bochum Am. 2 @4.33 2/10
                  RWE - VFL Bochum Am. X/2 @2.10 4/10
                  es sah lange gut aus, dann schlägt RWE doch noch zu..1-0 FT
                  würde es aber jederzeit wieder versuchen bei den quoten und den voraussetzungen

                  -6 EH
                  Game On!

                  Kommentar


                    #10
                    In der Oberliga NOFV Nord kommt es heute 13Uhr zum Spiel zwischen dem BFC Dynamo und dem Brandenburger SC.

                    Vorab, in diesem Spiel kann es eigentlich nur einen Sieger geben und das ist der BFC Dynamo!!

                    Ausgangssituation: Heute trifft der Tabellenerste BFC auf den Tabellenzweite Brandenburger SC. Nun sollte man eigentlich von einem Spitzenspiel ausgehen, aber das ist es definitiv nicht. Erst einmal trennen die beiden 10 Punkte und zweitens ist der BFC Dynamo vom Kader her den anderen Mannschaft absolut überlegen. Es ist vor der Saison der Aufstieg zum Saisonziel erklärt und so wurde dementsprechend auch der Kader verstärkt.

                    BFC Dynamo steht,wie schon erwähnt, sehr souverän auf Platz 1. Aus 13. Spielen holte man 12 Siege und nur ein Unentschieden. Vorallem zu Hause gab man noch nicht einen Punkt ab. Man hat zu Hause ein Torverhältnis von 19:2 und konnte 5 von 7 Heimspielen im HC gewinnen.

                    Brandenburger SC kann man eigentlich nicht als Spitzenmannschaft der Oberliga NOFV Nord bezeichnen. Die letzten Jahre spielte man immer gegen den Abstieg bzw. war im Mittelfeld zu Gange. Der einzige Grund warum die sich auf dem 2. Platz befinden, hat mit der Unkonstanz der anderen Mannschaften zu tun. Gewinnt man dort 3-4 Spiele in Folge,dann findet man sich plötzlich auf dem 2.Platz wieder. Geht also alles sehr eng zu.

                    Um das nochmal zu betonen. Es handelt sich hier nicht um ein Spitzenspiel,da der BFC eine Klasse besser ist und ich gehe hier von einer ganz klaren Sache aus!

                    "Unsere Mannschaft möchte zum letzten Heimspiel die Fans noch einmal ein gutes Spiel zeigen, wo am Ende drei Punkte stehen sollen. Der BFC kann weiter aus den vollen schöpfen, kleinere Blessuren bei den Spielern sind ausgeheilt.
                    Unsere Mannschaft hat Respekt vor der Platzierung der Südler, möchten trotzdem von Anfang an zeigen, warum der BFC unangefochten auf Platz 1 steht. Die Spieler möchten nichts anbrennen lassen." heißt es auf der BFC Seite und soll nochmal meine Aussagen bekräftigen.

                    Die letzten beiden Heimspiele gewann der BFC gegen den Brandenburger SC einmal 3:0 und einmal 3:1 und auch von einem ähnlichen Ergebnis gehe ich heute auch aus.

                    Daher spiele ich den Heimsieg mit @1,5 7/10 und das HC -1 @2,25 3/10 , alles bei Tipico

                    BFC wird hier nichts anbrennen lassen und das Spiel mit 3:0 gewinnen.

                    Allen Viel Glück beim nachspielen und einen schönes Wochenende!

                    Kommentar


                      #11
                      U19-Bundesliga

                      Bayern U19 - Stuttgart U19 | 14:00 Uhr

                      Gibt nicht viel hier zu sagen, im Prinzip ähnliches Spiel wie letzte Woche Bayern vs. Hoffenheim (2:5), nur das Stuttgart schon noch nen Tick besser einzuschätzen ist als Hoffenheim. Klar, Bayern mit neuem Trainer, soll auch ein Guter sein, konnte 1-2 Spieler aktiviert, von denen einer ganz gut trifft mittlerweile, haben diese Woche in Moskau das Spiel gedreht, wobei ich das Ganze eher als Nachteil ansehen würde, das Spiel war Mittwochs in Russland, die Jungs waren dann Donnerstags zuhause, mussten teilweise Freitags dann in die Schule, hatten keine Regeneration und heute gehts dann bereits gegen den VFB, welcher Jahr für Jahr klasse Teams am Start hat in den Jugenden. Stuttgart wird am Ender der Saison 1. oder 2. werden, Bayern wird max. im oberen Mittelfeld landen. Die Spiele mit zumindest teilweise gleichen Spielern in der U17 konnten die Stuttgarter mit 3:2 und 2:1 für sich entscheiden.

                      Quote ist ein Quatsch, für mich Stuttgart hier klarer Favo. Sieg wäre wichtig, da Hoffenheim gegen Walldorf wohl gewinnen wird heute und Ihnen ansonsten davon ziehen würde, kann mir absolut nicht vorstellen dass die heute bei den Bayern verlieren.

                      4/10 DNB Stuttgart U19 @ 2.05 (sbo)

                      spezi | mostly u19

                      Kommentar


                        #12
                        FC St. Pauli II vs. VfL Wolfsburg II, 14.00
                        Erwarte hier einen klaren Auswärtssieg! Die U23 des VW-Klubs rangiert in der Regionalliga Nord auf dem 1. Tabellenplatz (11 / 2 / 4). Der FC St. Pauli II hingegen steht auf dem vorletzten Platz (5 / 1 / 11). Die "Wölfe" stellen mit 43 (!) Toren und 16 Gegentoren sowohl die beste Offensive als auch die beste Defensive. Mit Oldenburg, Goslar, Meppen und Werder II hat man aber gleich mehrere Verfolger im Nacken. Der Druck zum Siegen ist daher vorhanden. Zuletzt gab es aber nur ein enttäuschendes 3:3 gegen den HSV II (nach 2:0-Führung). Bin mir daher sicher, dass die Ismael-Elf eine Reaktion zeigen wird. Qualitativ ist Wolfsburg II die mit Abstand beste Mannschaft der Liga. Eilers (11 Tore) und Evseev (7 Tore), Tankulic (5 Tore) und Yazgan (4 Tore) sind immer für Treffer zu haben. Im Hinspiel gab es übrigens ein 4:0.

                        VfL Wolfsburg II @ 1.50 Bwin

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von FD1895 Beitrag anzeigen
                          Samstag, 29.11. 14:00 Uhr Regionalliga Südwest: FC Kaiserslautern U23 - KSV Hessen Kassel -> Lautern U23 @2,05 4/10

                          Morgen Mittag empfängt der Nachwuchs der Lauterer den KSV aus Kassel.

                          Die Vorzeichen könnten unterschiedlicher kaum sein: Während den Kasslern insgesamt 6 wichtige Spieler fehlen werden (Andreas Mayer (fraglich / Toptorjäger) ; Stefan Müller ; Sebastian Schmeer (fraglich) ; Gabriel Gallus (einer der Topvorbereiter) ; Enrico Gaede sowie Christian Henel), sind mir bei den Pfälzern keinerlei wichtige Verletzungen bekannt.

                          Des Weiteren kommen die Kassler mit einem 3:3 aus dem Spiel gegen Neckarelz - auf den ersten Blick ein sehr gutes Ergebnis, da Neckarelz oben mitspielt. Aber wer das Spiel verfolgt hat, dem wird schnell klar, dass die Hessen deutlich niedergeschlagen das Spielfeld verlassen mussten. Nach 2 roten Karten für Neckarelz führten die Kasseler bereits mit 3:1, kassierten dann aber innerhalb von 4 Minuten 2 Gegentreffer zum 3:3 Endstand. Die Köpfe gingen nach dem Spiel verständlicherweise runter und ich denke, dass dies morgen auch eine Rolle spielen wird.
                          Zwar kommen die Lauterer auch mit einer 0:2 Niederlage in diesen Spieltag, der Gegner war mit dem FC Homburg allerdings auch ein sehr starker Gegner.

                          Im heimischen Betzenberg gab es bisher 4 Siege, 3 Unentschieden und eine Niederlage für die Pfälzer, Kassel auswärts mit 2-4-3 unterwegs.

                          Auch die Form zeigt, dass Lautern hier als Favorit ins Rennen gehen wird. Mit 2-2-2 aus den letzten 6 Spielen stehen sie Pfälzer da, die Kasseler mit 1-2-3. Der letzte Sieg datiert aber am 25.9. gegen Frankfurts U23, ist also schon über 2 Monate her.

                          Hier kann man also auf jeden Fall den Heimsieg anspielen. Quoten um 2,05 bei Tipico sind deutlich zu hoch angesetzt, grade wegen den Ausfällen auf Seiten der Kasseler.
                          Kann man schon auswerten denke ich. Grade das 4:0 für die Lauterer gefallen. Ich hab leider vergessen zu tippen, weil just in dem Moment die Handwerker an der Tür geklingelt haben und könnte mir in den Arsch beißen.

                          Trotzdem + 4,2

                          Edit: Endstand 6:0
                          Zuletzt geändert von FD1895; 30.11.2013, 14:46.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von ChrisHRO Beitrag anzeigen
                            In der Oberliga NOFV Nord kommt es heute 13Uhr zum Spiel zwischen dem BFC Dynamo und dem Brandenburger SC.

                            Vorab, in diesem Spiel kann es eigentlich nur einen Sieger geben und das ist der BFC Dynamo!!

                            Ausgangssituation: Heute trifft der Tabellenerste BFC auf den Tabellenzweite Brandenburger SC. Nun sollte man eigentlich von einem Spitzenspiel ausgehen, aber das ist es definitiv nicht. Erst einmal trennen die beiden 10 Punkte und zweitens ist der BFC Dynamo vom Kader her den anderen Mannschaft absolut überlegen. Es ist vor der Saison der Aufstieg zum Saisonziel erklärt und so wurde dementsprechend auch der Kader verstärkt.

                            BFC Dynamo steht,wie schon erwähnt, sehr souverän auf Platz 1. Aus 13. Spielen holte man 12 Siege und nur ein Unentschieden. Vorallem zu Hause gab man noch nicht einen Punkt ab. Man hat zu Hause ein Torverhältnis von 19:2 und konnte 5 von 7 Heimspielen im HC gewinnen.

                            Brandenburger SC kann man eigentlich nicht als Spitzenmannschaft der Oberliga NOFV Nord bezeichnen. Die letzten Jahre spielte man immer gegen den Abstieg bzw. war im Mittelfeld zu Gange. Der einzige Grund warum die sich auf dem 2. Platz befinden, hat mit der Unkonstanz der anderen Mannschaften zu tun. Gewinnt man dort 3-4 Spiele in Folge,dann findet man sich plötzlich auf dem 2.Platz wieder. Geht also alles sehr eng zu.

                            Um das nochmal zu betonen. Es handelt sich hier nicht um ein Spitzenspiel,da der BFC eine Klasse besser ist und ich gehe hier von einer ganz klaren Sache aus!

                            "Unsere Mannschaft möchte zum letzten Heimspiel die Fans noch einmal ein gutes Spiel zeigen, wo am Ende drei Punkte stehen sollen. Der BFC kann weiter aus den vollen schöpfen, kleinere Blessuren bei den Spielern sind ausgeheilt.
                            Unsere Mannschaft hat Respekt vor der Platzierung der Südler, möchten trotzdem von Anfang an zeigen, warum der BFC unangefochten auf Platz 1 steht. Die Spieler möchten nichts anbrennen lassen." heißt es auf der BFC Seite und soll nochmal meine Aussagen bekräftigen.

                            Die letzten beiden Heimspiele gewann der BFC gegen den Brandenburger SC einmal 3:0 und einmal 3:1 und auch von einem ähnlichen Ergebnis gehe ich heute auch aus.

                            Daher spiele ich den Heimsieg mit @1,5 7/10 und das HC -1 @2,25 3/10 , alles bei Tipico

                            BFC wird hier nichts anbrennen lassen und das Spiel mit 3:0 gewinnen.

                            Allen Viel Glück beim nachspielen und einen schönes Wochenende!
                            2:0 Sieg !

                            + 7,25 Super Win :)

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von mazelehman Beitrag anzeigen
                              Bayern U19 - Stuttgart U19 | 14:00 Uhr

                              Gibt nicht viel hier zu sagen, im Prinzip ähnliches Spiel wie letzte Woche Bayern vs. Hoffenheim (2:5), nur das Stuttgart schon noch nen Tick besser einzuschätzen ist als Hoffenheim. Klar, Bayern mit neuem Trainer, soll auch ein Guter sein, konnte 1-2 Spieler aktiviert, von denen einer ganz gut trifft mittlerweile, haben diese Woche in Moskau das Spiel gedreht, wobei ich das Ganze eher als Nachteil ansehen würde, das Spiel war Mittwochs in Russland, die Jungs waren dann Donnerstags zuhause, mussten teilweise Freitags dann in die Schule, hatten keine Regeneration und heute gehts dann bereits gegen den VFB, welcher Jahr für Jahr klasse Teams am Start hat in den Jugenden. Stuttgart wird am Ender der Saison 1. oder 2. werden, Bayern wird max. im oberen Mittelfeld landen. Die Spiele mit zumindest teilweise gleichen Spielern in der U17 konnten die Stuttgarter mit 3:2 und 2:1 für sich entscheiden.

                              Quote ist ein Quatsch, für mich Stuttgart hier klarer Favo. Sieg wäre wichtig, da Hoffenheim gegen Walldorf wohl gewinnen wird heute und Ihnen ansonsten davon ziehen würde, kann mir absolut nicht vorstellen dass die heute bei den Bayern verlieren.

                              4/10 DNB Stuttgart U19 @ 2.05 (sbo)
                              FT 1:0 Stuttgart

                              spezi | mostly u19

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.