X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Montagsspiele 11.11.

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX"oder "Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht. Ebenso Postings die nur auf eine höhere Quote hinweisen, diese Info könnt ihr zB dem Verfasser per Privater Nachricht schicken damit er sein Posting editiert. Die Höchstquoten auf die meisten Ereignisse gibt es übersichtlich auf Link entfernt .

    Gerne gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen mit Zahlen, Daten, Fakten usw.

    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.

    Für Dank-Sagungen bitte die Danke-Funktion verwenden.

    Sämtlicher Smalltalk gehört in den Liveordner.
    Grundsatzdiskussionen sind in den entsprechenden anderen Foren zu halten.

    Beim Einfügen von Tabellen bitte beachten, dass sie nicht zu breit sind und das Erscheinungsbild verzerren - solche Postings werden gelöscht oder die Tabellen entfernt.

    DIE REPORT FUNKTION
    Diese Funktion (rotes Dreieck im Beitrag rechts oben) kann jeder User nutzen um den Admins und Mods löschenswerte Postings mitzuteilen.

    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league7/2013-11-11/2013-11-11/markets1,2/" width="613" height="103" frameborder="0"></iframe> -->
    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league240/2013-11-11/2013-11-11/markets1,2/" width="613" height="103" frameborder="0"></iframe> -->
    <!-- <iframe src="http://www.oddsoddsodds.com/frame/de/league45/2013-11-11/2013-11-11/markets1,2/" width="613" height="103" frameborder="0"></iframe> -->
    Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist. (Yogi Berra)

    #2
    FC St. Pauli vs. Energie Cottbus, 20.15 Uhr
    Wettbewerb: 2. Fußball-Bundesliga
    Spieltag: Spieltag
    Stadion: Millerntor-Stadion (St. Pauli)

    Im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga kommt es am Montag (ab 20.15 Uhr live auf Sport1) zu einem sehr interessanten Duell: Der FC St. Pauli trifft auf Energie Cottbus! Beide Teams haben jüngst ihre Trainer entlassen. Ich rechne mit einem Auswärtssieg!

    Die Ausgangslage:
    Es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die jeweils ihren Trainer entlassen haben. Der FC St. Pauli setzte überraschenderweise Michael Frontzeck vor die Tür, Energie Cottbus trennte sich hingegen von Rudi Bommer. Während bei den "Kiezkickern" nun der bisherige Co-Trainer Roland Vrabec das Zepter schwingt, wurde bei den Lausitzern Stephan Schmidt als neuer Trainer installiert.

    Vor allem die Frontzeck-Entlassung sorgte für Verwunderung. Denn der FC St. Pauli rangiert mit einer Ausbeute von 19 Punkten im oberen Tabellendrittel mit Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen. Mit einem Heimsieg gegen kriselnden Cottbuser können die Hamburger den Rückstand auf den Relegationsplatz auf drei Zähler verkürzen.

    Bei Energie Cottbus hingegen läuft es sportlich alles andere als rund. Die Lausitzer haben unter der Regie von Rudi Bommer eine rasante Talfahrt hingelegt. Aus den letzten vier Spielen wurden lediglich zwei Punkte geholt. Zudem blieben Sanogo & Co. in diesen vier Duellen jeweils ohne eigenen Torerfolg. Damit belegt Energie Cottbus aktuell den letzten Tabellenplatz.

    Fazit:

    Energie Cottbus ist die einzige Mannschaft, die auswärts noch keinen Sieg holen konnte. Zudem fällt Kapitän Möhrle wegen einer Gelb-Sperre aus. Der FC St. Pauli ist dagegen seit drei Heimspielen ohne Sieg. Mit J. Verhoek (4 Saisontore) fehlt der beste Torschütze. Auf dem Papier ist der FC St. Pauli Favorit, ich rechne aber Energie Cottbus die besseren Chancen aus. Denn für mich sind die Lausitzer auf allen Mannschaftsteilen qualitativ gut aufgestellt und vom Potential her sicherlich ein Kandidat für das obere Tabellendrittel. Dass es bislang punktetechnisch so miserabel läuft, muss ein Stück weit am bisherigen Coach gelegen haben. Ich glaube deshalb, dass der Trainerwechsel für neuen Schwung sorgen wird.

    Energie Cottbus @ 3.70 Youwin

    Kommentar


      #3
      15. Spieltag, Dänemark - Superligaen

      10.11., 19 Uhr: Randers FC - Aalborg BK


      Vestsjælland, Nordsjælland und Esbjerg konnten an diesem Spieltag bereits punkten, was bedeutet, dass in Dänemark die Mannschaften noch wesentlich enger zusammengerückt sind.

      Randers hat mit 14 Spielen nun mit 18 genauso viele Punkte wie der Vorletzte, andererseits hat man auf den 3. (Bröndby, bedeutet EL-Qualifikations-Platz) auch nur 3 Punkte Rückstand. Randers, auf Platz 10, ist seit 4 Spielen ungeschlagen, darunter gab es jedoch nur 1 Sieg und 3 Unentschieden, wobei man jedoch auch auswärts beim Tabellenführer Midtjylland ein 1:1 erreichen konnte. Nach vorne ist Randers nicht schlecht, nach hinten hapert es jedoch dieses Jahr ein wenig. In den letzten 5 Spielen gab es pro Partie mindestens ein Gegentor, man erzielte in den letzten 4 aber auch 7 selbst. Ronnie Schwartz ist der Knipser von Randers, der bisher bereits 8 Tore erzielte.
      Um sich von unten abzusetzen und wieder weiter an die EL-Quali-Plätze anzunähern, ist ein Sieg heute nötig. Ausfallen wird bei Randers meiner Info nach nur Stürmer Fall, der ist jedoch bereits seit einem Monat außer Gefecht.

      Aalborg ist zur Zeit gut in Form. Sie belegen Platz 2 mit 24 Punkten und könnten mit einem Sieg bis auf 3 Punkte an Spitzenreiter Midtjylland herankommen. Gleichzeitig würde ein Sieg bedeuten, dass man 6 Punkte Vorsprung auf Platz 3 hätte (Platz 1 + 2 bedeuten die CL-Qualifikationsrunde). Aus den letzten 7 Partien holte Aalborg 5 Siege, bei einem Unentschieden und einer Niederlage. Außer bei der Niederlage in Kopenhagen, hat Aalborg in den letzten 5 Spielen immer getroffen. Sie haben keinen richtigen Knipser, eher verteilen sich die Tore auf mehrere Spieler. Der stärkste Stürmer dürfte dennoch der von Wolfsburg ausgeliehene Rasmus Jönsson sein, der in 8 Partien (3 T, 2 A) bereits 5 Scorerpunkte erzielt hat. Aalborg will laut Trainier Nielsen nicht nur hinten drin stehen, sondern auch etwas nach vorne tun. Laut Homepage von Aalborg sind alle wichtigen Spieler an Bord.

      Aalborg ist von Randers nur etwa eine Autostunde entfernt, es ist also auch eine Art kleines Derby. Des Weiteren gewann Randers das erste Spiel mit 3:2, weswegen Aalborg nun auf Rache sinnt.

      Daneben ist zu berücksichtigen:
      Randers: 7 Heimspiele, 9 Punkte, 11:13 Tore = 3,4 Tore pro Spiel; 50% o 3.5 Tore
      Aalborg: 6 Auswärtsspiele, 6 Punkte, 9:12 Tore = 3,5 Tore pro Spiel; 64% o 2.5 Tore
      In den letzten 5 Begegnungen der beiden Teams fielen außerdem 2x 4 Treffer, 2x 5 Treffer und 1 Spiel ging 1:0 aus. Es fielen hier also immer Tore.

      In Anbetracht all dessen erscheint mit eine Quote von 3.00 auf o3, 3.5 etwas zu hoch. Beide werden nach vorne spielen wollen, beide können Tore schießen, beide haben aber keine wirklich hochgradig sattelfeste Abwehr. Mit einem frühen Tor einer der beiden Mannschaften, dürfte hier ein ähnlich torreiches Spiel wie beim 3:2 zustande kommen.


      --> o 3, 3.5 @ bet 365, Quote 3.00, 3/10 EH
      Zuletzt geändert von Koschmiddrrr; 11.11.2013, 08:22.

      Kommentar


        #4
        12. Spieltag, Italien - Serie B

        10.11., 19.30: Ternana - Empoli


        Nach einem guten Saisonstart steht Ternana mittlerweile nach einigen Problemen mit 11 Punkten auf Platz 20 (= Drittletzter, Abstiegsplatz). Dank des guten Torverhältnisses von 17:16 könnte man jedoch durch einen Sieg gegen Empoli einen riesigen Sprung in das Mittelfeld der Tabelle machen und sich etwas Luft nach unten verschaffen. Dies sieht auch der Coach so, der vor dem Spiel bereits angesprochen hat, dass die Mannschaft auf jeden Fall ein gutes Ergebnis erzielen will und wohl nicht nur hinten drin stehen wird. Die untere Hälfte der Tabelle in der Serie B ist sehr eng beisammen, weswegen 3 Punkte für Ternana hier goldwert wären und man durch einen Sieg näher dort hin kommen könnte, wo man eigentlich hingehört (oberes Drittel). Ternana hat in 6 Heimspielen bereits 11 Treffer erzielt und 8 Gegentore kassiert, was 3,2 Tore pro Spiel macht. Sie scheuen sich nicht, nach vorne zu spielen, haben dafür aber teilweise hinten ihre Probleme. Ihr stärkster Spieler ist Goalgetter Antenucci, der bereits 8x getroffen hat. Bisher hat Ternana in jedem Heimspiel mindestens einen Treffer erzielt und diese Serie soll heute Abend fortbestehen.

        Empoli steht mit einem Spiel weniger als Palermo und Lanciano auf Platz 3. Mit einem Sieg heute Abend könnte Empoli auf Platz 1 rücken. Bisher stehen insgesamt 19:9 Tore und 24 Punkte in 12 Spielen zu Buche, davon 7:4 Tore und 9 Punkte in 5 Auswärtsspielen. Niederlagen gabs in Avellino (4.) und Reggina (19.), dafür u.a. einen Sieg in Palermo (2.). Zwar fallen bei Empoli auswärts nur 2,2 Tore pro Spiel, jedoch gab es bisher kein einziges 0:0. Es fielen also immer Treffer. Der erfahrene Tavano (34) ist der Scorer von Empoli (7 Treffer, 4 Assists in 12 Spielen). Der wird der Abwehr von Ternana einige Probleme bereiten. Daneben hat er mit dem ebenfalls erfahrenen Maccarone (34) einen guten Partner (4 Treffer, 4 Assists in 12 Spielen).

        Zwar hat Empoli eine relativ sichere Defensive, aber wie oben dargelegt ist Ternana zu Hause immer für einen Treffer gut. Empoli trifft insgesamt auch sehr beständig. Da beide Teams sich nicht mit einem Unentschieden begnügen werden, sehe ich hier 3 Tore aufwärts.

        In den letzten 5 Partien der beiden Teams endete nur eine mit 0:0, in den restlichen fielen immer Treffer und die Spiele waren relativ eng (5 Spiele, 1 Sieg Ternana, 4 Unentschieden). Empoli wird hier definitiv mal wieder gewinnen wollen. Ternana ist vom Potenzial her eigentlich wesentlich stärker als es der Tabellenplatz aussagt. Grundsätzlich würde ich sie als kaum schlechter als Empoli einschätzen.

        Außerdem:
        Ternana: 50% o2.5
        Empoli: 42% o2.5


        --> Ternana - Empoli o3 @bet365, Quote 3.10, 2/10
        Zuletzt geändert von Koschmiddrrr; 11.11.2013, 09:07.

        Kommentar


          #5
          France, Ligue 2
          20:30 Niort - Lens
          Beide Teams ohne wichtige Ausfälle und können deshalb gut eingespielt spielen.
          Niort hat seit 6 Spielen zu Hause nicht mehr verloren.
          Dabei hat man je 3mal over/under gespielt.
          Lens spielt dagegen auswärts sehr ähnlich zu Gladbach.
          Zu Hause sind Sie stark aber auswärts schwach.
          Sie haben seit 4 Spielen nicht mehr auswärts gewonnen und spielen generell sehr häufig X.
          Ich gehe hier auf jeden Fall von einem Sieg Niorts oder X aus.
          Je nachdem wie das Spiel verlaufen wird entscheidet sich auch under/over.
          Wenn Niort auf Sieg spielt und viele Chancen nutzen wird gewinnen Sie hier mit einem over, aber wenn nicht ist es ein guter Under tipp, welchen ich hier zu einer quote von 2.22 gerne mitnehme.

          Tipp: Under 2 2.22 10/10 / X 3.18 5/10 jeweils bei Pinnacle

          2. Bundesliga
          20:15 St. Pauli - Cottbus
          Ich hab das Gefühl , dass die Buchmacher um die gleiche Uhrzeit wie ich die Analyse machen.
          Vor halber Stunde war die Quote noch bei 2.7 , jetzt ist diese auf 2.53 gesunken, was aber immer noch deutlich Value entspricht.
          Nächstes Mal werde ich etwas früher tippen :D.
          Beide Teams verfügen über eine sehr disziplinierte Defensive und mMn eine schwache Offensive.
          Bei St. Pauli wurde ihr Trainer entlassen und man weiss nicht wie die Mannschaft das einsteckt , deswegen werden Sie versuchen sicher hinten zu stehen um nicht viele Chancen zuzulassen.
          Beide Mannschaften mit jeweils Niederlagen oder X in den letzten Spielen und die letzten 2 Begegnungen gegeneinander sprechen auch für ein under spiel.
          Ich spiele sehr gerne die asiatischen Under, weil da die Quote höher ist und man bei 2 Toren Cashback bekommt.
          Da ist Pinnacle vor allem zu empfehlen.

          Tipp: Under 2 2.53 10/10 / X 3.47 5/10 jeweils bei Pinnacle
          Bin ausserdem noch bei wett.info aktiv.


          Zocker aus Leidenschaft!

          Kommentar


            #6
            Zitat von Crobben Beitrag anzeigen
            France, Ligue 2
            20:30 Niort - Lens
            Beide Teams ohne wichtige Ausfälle und können deshalb gut eingespielt spielen.
            Niort hat seit 6 Spielen zu Hause nicht mehr verloren.
            Dabei hat man je 3mal over/under gespielt.
            Lens spielt dagegen auswärts sehr ähnlich zu Gladbach.
            Zu Hause sind Sie stark aber auswärts schwach.
            Sie haben seit 4 Spielen nicht mehr auswärts gewonnen und spielen generell sehr häufig X.
            Ich gehe hier auf jeden Fall von einem Sieg Niorts oder X aus.
            Je nachdem wie das Spiel verlaufen wird entscheidet sich auch under/over.
            Wenn Niort auf Sieg spielt und viele Chancen nutzen wird gewinnen Sie hier mit einem over, aber wenn nicht ist es ein guter Under tipp, welchen ich hier zu einer quote von 2.22 gerne mitnehme.

            Tipp: Under 2 2.22 10/10 / X 3.18 5/10 jeweils bei Pinnacle

            2. Bundesliga
            20:15 St. Pauli - Cottbus
            Ich hab das Gefühl , dass die Buchmacher um die gleiche Uhrzeit wie ich die Analyse machen.
            Vor halber Stunde war die Quote noch bei 2.7 , jetzt ist diese auf 2.53 gesunken, was aber immer noch deutlich Value entspricht.
            Nächstes Mal werde ich etwas früher tippen :D.
            Beide Teams verfügen über eine sehr disziplinierte Defensive und mMn eine schwache Offensive.
            Bei St. Pauli wurde ihr Trainer entlassen und man weiss nicht wie die Mannschaft das einsteckt , deswegen werden Sie versuchen sicher hinten zu stehen um nicht viele Chancen zuzulassen.
            Beide Mannschaften mit jeweils Niederlagen oder X in den letzten Spielen und die letzten 2 Begegnungen gegeneinander sprechen auch für ein under spiel.
            Ich spiele sehr gerne die asiatischen Under, weil da die Quote höher ist und man bei 2 Toren Cashback bekommt.
            Da ist Pinnacle vor allem zu empfehlen.

            Tipp: Under 2 2.53 10/10 / X 3.47 5/10 jeweils bei Pinnacle
            Korrektur bei Lens fehlen 4 Wichtige Spieler . Heute ohne Edgar Salli (att 12/1), Pierrick Valdivia (mf 9/0), Baptiste Guillaume (0/0), Rémy Bonne (df 0), Patrick Fradj (df 2/0), Danijel Ljuboja (att 12/3), Yoann Touzghar (att 7/2), Alaeddine Yahia (df 11/1). Vorallem Valdivia , Touzghar , Ljuboja und Salli fehlen heute 4 Wichtige Spieler beim Kader . Wir möchten ja nicht das du hier falsche Tatsachen und Fakten den Forum Mitglieder aufweisst . Danke Nächstes mal einfach besser informieren und keine Falsche Fakten nenen .

            Kommentar


              #7
              AIK Stockholm - IK Sirius / Testspiel Schweden

              In Schweden geht der Fussballalltag nun in eine lange Winterpause aber einige Vereine wie auch diese Mannschaften bestreiten noch das eine oder andere Testspiel. AIK kam in der Allsvenskan auf Rang 2 ein was bedeutet das man in der kommenden Saison europäisch dabei ist. Sirius stieg aus der 3.Liga ganz souverän ohne eine einzige Niederlage und einem Torverhältnis von Plus 63 in die Superettan auf. Heute sind Sie keinesfalls Chancenlos denn AIK wird heut auf ein ganze Reihe von Spielern verzichten, die ersten beiden Torhüter Kenny Stammatopoulos und Patrik Carlgren werden fehlen dazu kommen noch Robin Quaison und Alexander Milošević die allesamt mit U oder A-Nationalmannschaften unterwegs sein werden. Weiss auch auch nicht ob die Motivation beim Rest der Mannschaft sonderlich gross sein wird gegen ein unterklassigen Gegner... Kurzum sehe ich hier gute Chancen für die Mannschaft aus Uppsala gegen einen Namhaften aber geschwächten Gegner was zu reissen

              Pinnacle 3,30 Sirius 4/10
              29.Mai 1999 Bochum ich war dabei ...

              Kommentar


                #8
                Jong Ajax - de Graafschap

                Die Jugend Akademie von Ajax zu Hause ganz schlecht unterwegs. Nur acht Punkte geholt. Zu dem die letzten sechs Spiele allesamt verloren. Sind derzeit gar nicht in Form. Problem ist derzeit, dass sehr viele Spieler fehlen. Heute sind 17 Spieler nicht dabei. Und Unterstützung gibt es auch nicht. Moisander wird hier auch nicht wieder aushelfen. Unter anderem fehlen Stammtorhüter van der Hart (8 Spiele), zweite Torhüter Cillessen (3/0). Top Toschütze Lobotka (11/3), Bazoer (9/0), Sporkslede ((9/1), Laasen (6/1) und Andersen (2/3), um nur ein paar zu nennen. Man kann es leider nie ausschließen, aber über Hilfe aus der ersten mannschaft ist mir nichts bekannt.
                De Graafschap derzeit fünfter. Gab zuletzt eine Niederlagen gegen den Dritten aus Eindhoven. Stürmer Parzyszek mit ganz starker Form. Für mich ein Tipp gegen Ajax.

                de Graafschap 1.80 Tipico (5/10)
                31-3-23
                Einsatz: 202
                Return: +46.33

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Crobben Beitrag anzeigen
                  France, Ligue 2
                  20:30 Niort - Lens
                  Beide Teams ohne wichtige Ausfälle und können deshalb gut eingespielt spielen.
                  Niort hat seit 6 Spielen zu Hause nicht mehr verloren.
                  Dabei hat man je 3mal over/under gespielt.
                  Lens spielt dagegen auswärts sehr ähnlich zu Gladbach.
                  Zu Hause sind Sie stark aber auswärts schwach.
                  Sie haben seit 4 Spielen nicht mehr auswärts gewonnen und spielen generell sehr häufig X.
                  Ich gehe hier auf jeden Fall von einem Sieg Niorts oder X aus.
                  Je nachdem wie das Spiel verlaufen wird entscheidet sich auch under/over.
                  Wenn Niort auf Sieg spielt und viele Chancen nutzen wird gewinnen Sie hier mit einem over, aber wenn nicht ist es ein guter Under tipp, welchen ich hier zu einer quote von 2.22 gerne mitnehme.

                  Tipp: Under 2 2.22 10/10 / X 3.18 5/10 jeweils bei Pinnacle

                  2. Bundesliga
                  20:15 St. Pauli - Cottbus
                  Ich hab das Gefühl , dass die Buchmacher um die gleiche Uhrzeit wie ich die Analyse machen.
                  Vor halber Stunde war die Quote noch bei 2.7 , jetzt ist diese auf 2.53 gesunken, was aber immer noch deutlich Value entspricht.
                  Nächstes Mal werde ich etwas früher tippen :D.
                  Beide Teams verfügen über eine sehr disziplinierte Defensive und mMn eine schwache Offensive.
                  Bei St. Pauli wurde ihr Trainer entlassen und man weiss nicht wie die Mannschaft das einsteckt , deswegen werden Sie versuchen sicher hinten zu stehen um nicht viele Chancen zuzulassen.
                  Beide Mannschaften mit jeweils Niederlagen oder X in den letzten Spielen und die letzten 2 Begegnungen gegeneinander sprechen auch für ein under spiel.
                  Ich spiele sehr gerne die asiatischen Under, weil da die Quote höher ist und man bei 2 Toren Cashback bekommt.
                  Da ist Pinnacle vor allem zu empfehlen.

                  Tipp: Under 2 2.53 10/10 / X 3.47 5/10 jeweils bei Pinnacle
                  Beim besten Willen, aber ne 10/10 auf ein under 2 bei nem Spiel wo 2 neue Trainer da sind + Flutlicht auf St Pauli??? Unverständlich
                  Pickstatistik:

                  1/1 [[winkewinke]]

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Teemu Beitrag anzeigen
                    AIK Stockholm - IK Sirius / Testspiel Schweden

                    In Schweden geht der Fussballalltag nun in eine lange Winterpause aber einige Vereine wie auch diese Mannschaften bestreiten noch das eine oder andere Testspiel. AIK kam in der Allsvenskan auf Rang 2 ein was bedeutet das man in der kommenden Saison europäisch dabei ist. Sirius stieg aus der 3.Liga ganz souverän ohne eine einzige Niederlage und einem Torverhältnis von Plus 63 in die Superettan auf. Heute sind Sie keinesfalls Chancenlos denn AIK wird heut auf ein ganze Reihe von Spielern verzichten, die ersten beiden Torhüter Kenny Stammatopoulos und Patrik Carlgren werden fehlen dazu kommen noch Robin Quaison und Alexander Milošević die allesamt mit U oder A-Nationalmannschaften unterwegs sein werden. Weiss auch auch nicht ob die Motivation beim Rest der Mannschaft sonderlich gross sein wird gegen ein unterklassigen Gegner... Kurzum sehe ich hier gute Chancen für die Mannschaft aus Uppsala gegen einen Namhaften aber geschwächten Gegner was zu reissen

                    Pinnacle 3,30 Sirius 4/10
                    3:3 AIK 90min. ärgerlich aber würde es immer wieder spielen
                    29.Mai 1999 Bochum ich war dabei ...

                    Kommentar


                      #11
                      19:45 SUI versuch es kurz ...
                      FC Wil(14sp. 27p. 29:17) - FC Lugano(14sp. 16p. 17:23)



                      Obwohl am Wochenende die Cup-Achtelfinals ausgetragen werden , heute das vorgezogenen Spiel der 18. Runde.
                      Lugano auswärts gegen Wil seit jahren nicht mehr gewonnen.
                      11 punkte liegen zwischen beiden Klubs, das Budget wurde laut Medienberichten reduziert. somit die ansprüche an unten " geschraubt "
                      nicht dabei heute :
                      Mittelfeldspieler David Forzano,Everton( das 2x in der laufenden spielzeit )

                      An Vaduz dranbleiben!!


                      Der FC Wil möchte gegen Lugano seine Heimbilanz aufwerten.
                      Mit einem Sieg blieben sie ein ernstzunehmender Verfolger von Leader Vaduz.

                      Das Spiel im Rheinparkstadion wird zu einem Höhepunkt, den kein Spieler verpassen möchte.
                      Kader soweit komplett ( HP)

                      fazit >
                      denke das einige tore fallen werden und spiele hier das over 3-3,5 an @2.02x bei Bet3..mit
                      sorry mehr ging nicht noch 5 min .
                      Zuletzt geändert von futbol68; 11.11.2013, 18:42.
                      [[schwitz]]SCR Altach[[schwitz]]

                      https://www.youtube.com/watch?v=JITt3-9PyAU

                      Kommentar


                        #12
                        St Pauli - Energie Cottbus
                        Entschudligung, aber habe ich heute einen Post aus Google Translator. Ich habe keine Kraft, um zu ubersetzen.

                        Ändern Trainern . In beiden Clubs den Coach zu wechseln , und ich glaube zu Recht. Obwohl die Band aus Hamburg entschieden , dies zu tun vor allem Angelegenheiten, die außerhalb des Sports ist eine gute Sache. Frontzeck trainiert das Team seit mehr als einem Kalenderjahr , und das Team , die wie sie in den zufälligen Menschen ohne rip spielten aussah. Ich verstehe, dass es zu zahlreichen personellen Veränderungen , aber jetzt ist die Herbstrunde ist fast fertig und konnte immer noch keine gravierenden qualitativen Veränderung , oder zumindest Änderung der Spielweise in Richtung größerer rip . Allerdings weiß ich nicht, ob das Management Team Vrabcowi ehemalige Assistenztrainer anvertrauen , zumindest bis zur Winterpause die beste Option war . Ein solches Team mit solchen Bestrebungen sollte jemand mehr Erfahrung , jemand, der die guten Jungs haben einen tollen Team . Daher sind die sehr große Änderungen nicht zu erwarten sind , wird es weiterhin zu arbeiten eher Frontzeck , wenn er seine Assistentin war, und ich glaube, Sie brauchen Ruhe , aber es ist eine große Veränderung und die Ausbreitung in diesem Team , die für die höchsten Ziele in der Liga mithalten kann . Bisher wurde die erste Entscheidung der neue Trainer Paula von der Idee , dass jedes Spiel wird mit dem Trainer Millnerntor u örtlichen Hotel gehen Aberkennung , aber jeder erreicht das Haus , ich weiß nicht, ob es einen signifikanten Einfluss auf das Spiel Team zu haben : DW Energien verändern . Nach einer Serie von Spielen ohne Tor und gewann Bommer musste gehen. Auch hier stellt sich der Nachfolger viele Fragen , wie Schmidt hat wenig Erfahrung auch auf der Ebene des Bundes und bestanden haben viel Leistung der letzten Saison in SC Paderborn 04 Im Allgemeinen war ich überrascht , dass der Trainer so schnell zurück wie der erste Trainer für zwei Bundesliga . Der deutsche Markt ist derzeit Coaching Trainer eine Menge freier Stanislawski , Matheuss und Maier, und die Teams erreicht die Klasse B Trainern offenbar werde in einer kostengünstige Option . Sehr skeptisch über den Einsatz Schmidt von einem Team aus Cottbus, aber ich wünsche ihm viel Glück und Erfolg bei der Arbeit für Energie . >
                        Die Situation in der Liga. In Bezug auf die Anordnung der beiden Mannschaften in der Tabelle sind die interessante Tatsache ist, dass beide Teams nun im gleichen Verhältnis 18:18 Tore , die Tatsache, dass St. Paula ist auf dem oberen Teil der Tabelle , und die Energien von heute ist zuletzt in der Liga ( obwohl für eine lange Zeit, dass eine solche Situation nicht bedrohen schien . Darüber ehrlich auf der Suche nach einem Spiel, präsentiert Spielern aus Hamburg sollten sie etwa 6-8 Punkte niedriger ( sicherlich unverdienten Sieg des TSV , Dynamo , Ingolstadt ) , dann umieszczałoby ihre in der Nähe der Abstiegszone . Energie das Spiel ist überhaupt nicht, was die padaki , um seine Position in der Tabelle geben . Band spielt zu einem anständigen Niveau , können die Spieler ein Spiel vor dem Tor spielen Ball, aber der Ball ist wie ein verzauberter und wollen nicht ins Netz fallen . glaube auch im Spiel, das ist nicht , was die Statistiken belegen, müssen nur auf das Spiel schauen die beiden Teams . >
                        Defense. Beide Teams haben bis 18 Ziele ausmachen. Ich glaube jedoch, dass die Verteidigung der Energie mehr dicht ist. Leider wird heute nicht spielen einen bestimmten Punkt Möhrle - Team von Cottbus. In der letzten Zeile der Verteidigung Spiele Energien vorgestellt anständig , verlor zwei Spiele in Folge nach 1-0 Dynamo und Bochum waren eher das Ergebnis einer schlechten Leistung Angreifer als ein undichtes Verteidigung. Der TSV hatte ein wenig Glück, denn die Lions pudłowały an die Macht, aber im Spiel und noch weniger von Union nicht verlieren ihre Heimat. Ich muss zugeben , dass ich wirklich genossen die Monolith in einem Treffen mit spielen hart und Angriff Union , wo die Verteidigung gut durch Kruska und Rivica Hilfe unterstützt wurde. Die Verteidigung St. Paula geht verloren, wenn der Gegner härter drängt darauf . Natürlich wurden sie auf eine erstaunliche farcie , aber mit einem starken Rebound Paderborn oder Lautern ihre Fehler in der Verteidigung ausgesetzt worden gehen . Ich will nicht zu sprechen, als eine Aussage der defensive Formationen der heutigen Match , denn trotz all den neuen Trainer eine Chance, etwas Fußball Spieler geben . Irgendwo sah ich die Ankündigung, dass ein Team aus Hamburg kann Schachten (übrigens ein Spiel in dieser Saison ) und Schmidt offenbar etwas spielen das Spiel kombiniert die libero , die niemand schien auch in dieser Liga, die Möhrle mehr läuft spielen, aber ich hoffe, dass zu viel wird sich nicht ändern , weil hier die Verteidigung wirklich gut spielte. >
                        Die Offensive . In dieser Hinsicht sehe ich großes Potenzial für beide Teams . Bezüglich St. Paula ist ihr Spiel im Angriff sind ziemlich nervös Fähigkeiten einzelner Spieler , und ich hoffe , dass ein Trainer am Ende dieser Art aus , weil eine solche Schande Potenzial zu verschwenden . Ginczek zurück nach Nürnberg , aber Verhoek und Noth gibt Spieler, die ihn ersetzen können . Experience Bolla oder Kringe in Verbindung mit dem Spiel auf einem guten Niveau Bartels , jung, aber nicht gut genug oder verrückt Thy ogranym und narwańcem Rzatkowskim sollte das Spiel eine interessante Mischung sein , und die Offensive sollte Gefahrgut im Spiel mit allen in dieser Liga - egal ob zu setzen Angriff und Angriff . Jedoch ein wesentliches Hindernis St. Pauli ist, dass sie die tödlichen Angriffe haben und greifen sie nicht herauskommt des Ingenieurwesens. So damit diese elende Spiel in einem Spiel gegen Dresnem , Sandhausen und Paderborn am Millerntor . Wie für Energie auch das Potenzial zum Angriff größer als durch die Ergebnisse gezeigt . Es erstaunt mich, dass in den letzten acht Pflichtspielen bis 7 ohne Ziele beendet. Ok, spielte der TSV sehr defensiv , und sogar dort arbeiten Funkel fest auf Verteidigung und nicht Unión war hartes Match . Aber wenn die Dresnem Bochum hatte ihre Situation , so wie der Ball wollte nicht fallen magisch ins Tor. Streak zu lange gedauert , und das ist , warum er Bommer flog . Ich denke, dass , wenn sie die meczach2 -3 Ziele erworben dann, dass es gespeichert wird, weil die Mannschaft, die irgendwo in der Mitte der Tabelle rangierte . Die große Unbekannte ist, ob Schmidt heute ein oder zwei Stürmern spielen . Dennoch Stiepermann tut sehr gut als einen zurückweichenden napatnik und auf dem Flügel . Energie wusste, wie man das Spiel zu Hause schieben und es wäre gut, mutig griff die Auswärtsspiele . >
                        St. Pauli - Energie Cottbus . Heute Debüt von beiden Trainern . Sie können nicht vorhersagen, das Ende der personellen Veränderungen zu machen. Es scheint mir, dass die Situation nicht eine Revolution , aber einige müssen vorhanden sein. Ich erwarte, dass die Energien hier nach Hamburg kommen und nicht gerade zu werfen, um die Angriffe , aber ruhig wurde in die Angriffe warten . St Pauli dieses Spiel nicht gefällt es am besten zu ihnen passt und ein Tor nach dem Match mit seinem Mörder lauern kontrami . Wenn die defensive Energien nicht machen keine Fehler Ich denke, dass dies nicht passieren. In dieser Saison St. Paula hat keine gute Partie für Millnerntor gespielt. Ich hoffe, dass heute Energie in Bezug auf die Tore zu schießen , einen neuen Trainer und mit ihm , obwohl ich skeptisch, dass etwas zu bewegen braucht bin entriegelt , sehe ich nicht, das fünfte Spiel in Folge ohne Tor mit einem Schuss des Spiels, Block offensive Team und mit solch einem gravierenden Mangel in der Host- Verteidigung. Vrabec können einen Kardinalfehler zu zeigen, dass , hat jedoch eine andere Werkstatt Coaching als sein ehemaliger Chef und konzentrieren sich auf zwei Stürmern spielen . St. Paula nicht in die Offensive spielen in dieser Konfiguration zu gehen, und es wäre sicherlich Selbstmord heute . Ich hoffe, hier am Tor und ein gutes Ergebnis Energie , die auch punkten wird zu ziehen. Ich frage mich, ob das auch vorbei, aber wenn wir heute stehen Vrabec Mani Einstellung der Host nicht verlassen kann nichts.

                        Energie +0,5 @1,87 Pinnacle 5/10
                        Energie 0 @ 2,8 Pinnacle 3/10

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Koschmiddrrr Beitrag anzeigen
                          15. Spieltag, Dänemark - Superligaen
                          10.11., 19 Uhr: Randers FC - Aalborg BK


                          --> o 3, 3.5 @ bet 365, Quote 3.00, 3/10 EH
                          FT 1:4
                          0:1 Kusk (7., 11m)
                          0:2 Kusk (19.)
                          0:3 Kusk (47.)
                          1:3 Svensson (72.)
                          1:4 Thomsen (89.)

                          Scheint heiß hergegangen zu sein, 10 Gelbe und 1 Gelb-Rote.
                          Zuletzt geändert von Koschmiddrrr; 11.11.2013, 20:29.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von futbol68 Beitrag anzeigen
                            19:45 SUI versuch es kurz ...
                            FC Wil(14sp. 27p. 29:17) - FC Lugano(14sp. 16p. 17:23)



                            Obwohl am Wochenende die Cup-Achtelfinals ausgetragen werden , heute das vorgezogenen Spiel der 18. Runde.
                            Lugano auswärts gegen Wil seit jahren nicht mehr gewonnen.
                            11 punkte liegen zwischen beiden Klubs, das Budget wurde laut Medienberichten reduziert. somit die ansprüche an unten " geschraubt "
                            nicht dabei heute :
                            Mittelfeldspieler David Forzano,Everton( das 2x in der laufenden spielzeit )

                            An Vaduz dranbleiben!!


                            Der FC Wil möchte gegen Lugano seine Heimbilanz aufwerten.
                            Mit einem Sieg blieben sie ein ernstzunehmender Verfolger von Leader Vaduz.

                            Das Spiel im Rheinparkstadion wird zu einem Höhepunkt, den kein Spieler verpassen möchte.
                            Kader soweit komplett ( HP)

                            fazit >
                            denke das einige tore fallen werden und spiele hier das over 3-3,5 an @2.02x bei Bet3..mit
                            sorry mehr ging nicht noch 5 min .
                            end> 1:2
                            war mir fast klar ..seit jahren nicht verloren und heute das !!! sorry
                            [[schwitz]]SCR Altach[[schwitz]]

                            https://www.youtube.com/watch?v=JITt3-9PyAU

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Aalangler Beitrag anzeigen
                              Jong Ajax - de Graafschap

                              Die Jugend Akademie von Ajax zu Hause ganz schlecht unterwegs. Nur acht Punkte geholt. Zu dem die letzten sechs Spiele allesamt verloren. Sind derzeit gar nicht in Form. Problem ist derzeit, dass sehr viele Spieler fehlen. Heute sind 17 Spieler nicht dabei. Und Unterstützung gibt es auch nicht. Moisander wird hier auch nicht wieder aushelfen. Unter anderem fehlen Stammtorhüter van der Hart (8 Spiele), zweite Torhüter Cillessen (3/0). Top Toschütze Lobotka (11/3), Bazoer (9/0), Sporkslede ((9/1), Laasen (6/1) und Andersen (2/3), um nur ein paar zu nennen. Man kann es leider nie ausschließen, aber über Hilfe aus der ersten mannschaft ist mir nichts bekannt.
                              De Graafschap derzeit fünfter. Gab zuletzt eine Niederlagen gegen den Dritten aus Eindhoven. Stürmer Parzyszek mit ganz starker Form. Für mich ein Tipp gegen Ajax.

                              de Graafschap 1.80 Tipico (5/10)
                              1:2
                              +4 EH
                              31-3-23
                              Einsatz: 202
                              Return: +46.33

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.