X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutschland 06.01.-12.01.

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX"oder "Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht. Ebenso Postings die nur auf eine höhere Quote hinweisen, diese Info könnt ihr zB dem Verfasser per Privater Nachricht schicken damit er sein Posting editiert. Die Höchstquoten auf die meisten Ereignisse gibt es übersichtlich auf Link entfernt .

    Gerne gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen mit Zahlen, Daten, Fakten usw.

    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.

    Für Dank-Sagungen bitte die Danke-Funktion verwenden.

    Sämtlicher Smalltalk gehört in den Liveordner.
    Grundsatzdiskussionen sind in den entsprechenden anderen Foren zu halten.

    Beim Einfügen von Tabellen bitte beachten, dass sie nicht zu breit sind und das Erscheinungsbild verzerren - solche Postings werden gelöscht oder die Tabellen entfernt.

    DIE REPORT FUNKTION
    Diese Funktion (rotes Dreieck im Beitrag rechts oben) kann jeder User nutzen um den Admins und Mods löschenswerte Postings mitzuteilen.
    2017 ( +5,91 % / +18,49 )

    ... currit irrevocabile tempus ...
    ... honeste vivere, alterum non laedere, suum cuique tribuere...

    #2
    Hamburg Freezers-Eisbären Berlin
    05.01.2014 19:30

    Quote auf Hamburg für mich hier nur so hoch weil, der Gegner Eisbären Berlin heißt. Die Eisbären sind aber längst nicht mehr so dominat wie in den letzen Jahren. Hier spielt die beste Heimmannschaft gegen die schlechteste Auswärtsmannschaft. Hamburg hat bei 18 Heimspielen, 13 Siege, 2 OTS, 2 OTN und erst 1 Niederlage. Die Berliner haben auswärts bei 17 Spielen, 2 Siege, 3 OTS, 1 OTN und 11 Niederlagen. Zum Vergleich Düsseldorf und Schwennigen stehen momentan besser da als Berliner und die hatten eine Quote von 1,5-1,6 in Hamburg. Hamburg hat in den letzten 10 Heimspielen ganze 9 Heimsiege einfahren können. Die Berliner haben gegen die DEG und Schwennigen eine OT Niederlage kassiert. Gegen Schwenningen musste man wieder auf 8 Stammspieler verzichten, dabei war der Stammgoalie und der beste Scorer. Ob morgen wieder jemand mit dabei ist, steht noch nicht fest. Aber selbst wenn, hat man Traningsrückstand und es fehlt noch die Spielerfahrung. Die Hamburger können auf 4 Reihen setzen. Das ist auch der Grund warum man dieses Jahr so stark ist. Man hat nicht nur 1 Spitzenreihe sondern 4 die alle scoren können. Und dazu hat man mit Köln zusammen das beste Goalie-Duo der Liga.

    Mein Tipp Hamburg
    Quote: 2,02 Marathonbet 6/10

    Kommentar


      #3
      Deutschland - DEL: Hamburg empfängt die Gäste aus Berlin.

      Strike1 hier etwas schneller, aber ich hab´s nun schon geschrieben - also poste ich es auch. . .


      Bisher gewannen beide Teams ihr erstes Heimspiel in der Saison, Berlin 3:2 und Hamburg 3:0.


      Hamburg belegt mit einer 19-3-5-8 Bilanz bei 106:81 Toren und 68 Punkten den 2.Tabellenplatz. Zuletzt gab es eine starke 3-0-1-1 Reihe, die Siegesserie wurde aber in Straubing gestoppt, als man wieder mal im dritten Drittel abschaltete und sich so zwischen Minute 53 und 57 drei Tore fing und dann nach Verlängerung verlor. Zuhause ist man bestes Heimteam mit einer 13-2-2-1 Bilanz bei 62:36 Toren und 45 Punkten. Hier gewann man die letzten fünf Spiele allesamt. Zum Auftakt in der Saison nur 2-0-2-1, danach aber mit einer wahnsinnig starken 11-2-0-0 Serie! Zuletzt 3:0 gegen die Eisbären, 4:2 gegen Augsburg, 3:1 gegen Wolfsburg, 6:1 gegen Iserlohn und 3:1 gegen Krefeld. Die besten Scorer sind Flaake (16/13), Madsen (7/19) und Wolf (6/20). Sie laufen ohne Pettinger (10/13), Cabana (3/5) und Ejdepalm.


      Berlin belegt mit einer 11-6-3-14 Bilanz bei 89:101 Toren und 48 Punkten nur den 9.Tabellenplatz. Schon 12 Punkte Rückstand auf einen direkten Playoffplatz, dabei aber nur 6 Zähler vor einem Platz für die frühe Sommerpause. Berlin is a living Example, um zu sehen, wie wichtig ein guter Trainer ist! Zuletzt auch nur durchwachsen 1-1-2-1 unterwegs, Sonntag verlor man sogar zuhause gegen Schwenningen nach Penaltyschießen. Auswärts schlechtestes Team mit einer 2-3-1-11 Bilanz bei 32:59 Toren und 13 Punkten. Hier zuletzt nur 1-0-1-3. 0:3 in Hamburg, 5:3 in Schwenningen, 1:5 in Nürnberg, 1:2 n.P. in Düsseldorf und zuletzt 3:6 in München, nach dem man zwischenzeitlich immerhin einen 0:3 Rückstand egalisieren konnte. Die besten Scorer sind Tallackson (11/14), Mulock (8/17) und Talbot (11/12). Berlin immer noch mit imensen Verletzungssorgen, morgen erneut ohne Goalie Zepp, Kapitän Rankel (9/10), Talbot (11/12), Busch (4/13), Hördler (1/12), Baxmann (1/4), Braun (0/5) und Christensen (2/2). Maximal 1-2 Rückkehrer morgen möglich, die dann aber mit Sicherheit noch nicht wieder 100% fit und mit viel Eiszeit dabei sind.


      Hier das beste Heimteam gegen das schwächste Auswärtsteam. Allein wegen dem großen Namen gibt es hier wahrscheinlich eine Heimsiegquote um die 2. Hamburg tollen Lauf, zuletzt für ihre Passivität in Straubing bestraft worden, sollten hier auch im letzten Drittel nun einen Ticken konzentrierter zu Werke gehen. Ausfälle im Gegensatz zu Berlin gering, denen gleich etliche wichtige Spieler fehlen. Dieses Jahr eine äußerst schwache Saison, auch mit vollem Kader hätte ich hier die Hamburger aufgrund des Heimvorteils favorisiert, die Tatsache, dass man hier erneut nur drei "echte" Reihen und den Back-Up aufbieten kann, bestärken mich nur in meiner Auffassung!


      E: Hördler (1/12) bei den Eisbären wieder mit dabei, aber auch Pettinger (10/13) bei den Freezers!

      Hamburg Freezers @2,0 4/10 (Marathonbet)
      Zuletzt geändert von Shadox; 07.01.2014, 18:20.

      Kommentar


        #4
        EHC Red Bull München-Straubing Tigers
        07.01.2014 19:30

        Hier treffen heute die Mannschaften mit den meisten Strafminuten aufeinander Wobei es sich bei den Münchner langsam normalisiert. Dafür legen die Straubinger richtig los. In den letzten 4 Spielen gab es gleich 3 Große (5 Minuten) Strafen. Wenn die beiden heute so weiter machen werden ein paar PP-Tore drin sein. Die Münchner haben das beste PP der Liga und das PP der Straubinger ist auch nicht schlecht. Bei aber nur im unteren Drittel beim Unterzahlspiel. Die Münchner haben bei 17 Heimspielen 11 Over diese Saison dabei schoß man 54 Tore und bekam 56. Straubing hat auswärts bei 18 Spielen 9 Over und ein Torverhältnis von 49:51. Es sah eine zeitlang so aus, dass München seine Abwehrschwäche eingestellt hat und Defensiv solider stand. Aber in den letzen Spielen machte man wieder den Fehler alles in die Offensive zulegen.

        Mein Tipp Over 5,5
        Quote: 1,90 Pinnacle 4/10

        Kommentar


          #5
          Zitat von Shadox Beitrag anzeigen
          Hamburg Freezers @2,0 4/10 (Marathonbet)
          Endstand: Hamburg Freezers vs. Eisbären Berlin 3:0 (0:0/1:0/2:0)



          Gleiches Ergebnis wie im ersten Heimspiel vor einem Monat. Berlin hier anfangs gut mitgehalten, konnten zweimal eine 5 on 3 Überzahl nicht nutzen. Hamburg dann seinerseits gegen Ende des zweiten Drittels im Powerplay in Führung gegangen, nach Drittelbeginn ein schneller Doppelschlag und Berlin war K.O.


          +4EH

          Kommentar


            #6
            Zitat von Strike1 Beitrag anzeigen
            Hamburg Freezers-Eisbären Berlin
            05.01.2014 19:30

            Mein Tipp Hamburg
            Quote: 2,02 Marathonbet 6/10


            EHC Red Bull München-Straubing Tigers
            07.01.2014 19:30

            Mein Tipp Over 5,5
            Quote: 1,90 Pinnacle 4/10
            3:0 Hamburg trotz einiger Strafzeiten gewonnen die wohl einigermaßen fragwürdig waren

            3:4 7 Tore, davon 4 im PP.

            +9,72 EH

            Kommentar


              #7
              Eishockey Oberliga West, FR 10.01.2013

              EV Füchse Duisburg : Kassel Huskies
              Tabellen 4. : Tabellen 2.
              Die Füchse aus Duisburg mit erheblichen Personalsorgen zur Zeit.
              Am letzten Sonntag bei der knappen Niederlage in Frankfurt , erwischte es 2 weitere Leistungsträger:
              Stürmer Domnik Lascheit zog sich nach einem Bandcheck eine Gehirnerschütterung zu. Mehr als nur benommen musste der Abwehrmann in der 19. Minute ins Krankenhaus. Keine halbe Stunde später stand der Krankenwagen wieder vor der Tür. Chefverteidiger Joel Keussen war die Scheibe mit Wucht ins Gesicht gesprungen. Mit einem Kieferbruch und mindestens zehn ausgeschlagenen Zähnen musste Keussen in die Klinik. Es hatte schon etwas Makabres, dabei zusehen zu müssen, wie die Kollegen die Zähne des Abwehrspielers vom Eis klaubten. Freitag hatte sich bereits Jannik Woidtke eine Gehirnerschütterung zugezogen. Dem EVD gehen langsam qualifizierte Verteidiger aus.

              Auf Hilfe aus Köln muss man vorläufig nicht hoffen. Pascal Zerressen wird dort weiterhin gebraucht, zumal gestern ein Abwehrspieler der Haie in Düsseldorf eine Matchstrafe kassierte. Ohnehin ist die Verletztenliste inzwischen so lang, dass es sich lohnen könnte, einen eigenen Klinikflügel nach den Füchsen zu benennen. Stand letztes Drittel gegen Frankfurt fehlten neben Lascheit, Keussen und Woidtke noch Abwehrmann Oliver Püllen, sowie die verletzten Stürmer Fabio Pfohl, Lars Grözinger, Diego Hofland und André Huebscher.

              Quelle : Lokalsport: Null-Punkte-Wochenende für die Füchse

              Gestern nun beim knappen 6:4 Sieg gegen Herne spielte immerhin Fabio Pfohl wieder mit. Diego Hofland soll "wahrscheinlich" dieses Wochenende wieder dabei sein.
              Es fehlen weiterhin somit mindestens 6 Spieler.
              Ich habe leider keine Statistik der Füchse gefunden, wie viele Tore bzw Spiele diese fehlenden Spieler gemacht haben. Wer diese Daten hat , bitte ergänzen.


              Die Kassel Huskies haben sich für den Endspurt der Saison nochmals verstärkt. Mit dem 35 Jahre alten Kanadier Ryan Gaucher wechselt ein alter Bekannter zurück zu den Huskies, denn Gaucher gehörte bereits in der Saison 2008/2009 zum Kader der Huskies. Danach wechselte er in die 2. Liga nach Schwenningen und erhielt dort die Auszeichnung als Verteidiger mit den meisten Punkten in der Saison. Eine Auszeichnung, die er auch in Dänemark sowie in der ECHL erhielt.Hinsichtlich der Frage, wie Huskies Trainer Rumrich nunmehr das Problem mit drei Kontingentspielern lösen möchte, äußert sich Rumrich wie folgt: „Ich sehe da kein Problem. Wir wollen aufsteigen und müssen daher für den Fall, dass sich einer unserer Kontingentspieler verletzt, ohnehin vorbereitet sein.

              Tip : Sieg Kassel Huskies Quote 1,6 bei Bwin

              Kommentar


                #8
                ERC Ingolstadt-Grizzly Adams Wolfsburg
                08.01.2014 19:30

                Hier spielen heute eines der heimstärksten Teams gegen eines der auswärtsstärksten Teams. Nur die Form der beiden zeigt in eine andere Richtung. Ingolstadt schwächelt in den letzen Spielen etwas, wobei Wolfsburg, trotz einiger Verlezten immer besser wird. Man konnte, in den letzen 5 Auswärtsspielen, bei so Heimstarken Mannschaften wie Mannheim, Krefeld und Nürnberg gewinnen nur in Hamburg konnte man keine Punkte einfahren. Auf beiden Seiten gibt es heute einige Ausfälle, wobei Wolfsburger wohl mit Milley, den schwerste Ausfall zu verkraftetn hat. Sehe die Chancen auf einen Sieg hier heute bei 50/50, wobei ich sogar sagen würde das Wolfsburg durch ihre starke Form und Defensivleistung leicht vorn ist. Wie Defensiv stark man ist konnte man in den letzten Spielen sehen, in 5 Spielen gab es nur 8 Gegentreffer, wobei man gegen Ausgsburg gleich mal 5 bekam. Auswärts hat man in de letzten 5 Spielen auch nur 6 bekommen und wie ich oben schon geschrieben habe, waren sehr starke Mannschaften dabei.

                Mein Tipp Wolfsburg
                Quote: 3,05 Marathonbet 3/10

                Kommentar


                  #9
                  Hi Strike1.

                  Kann deinen Tip nur unterstützen. Folgende Meldung kam eben aus Ingolstadt, es fallen noch weitere Spieler aus. Selbst Quoten für um die 2,7 jetzt noch gut auf Wolfsburg spielbar.

                  Verletztenmisere weitet sich aus | ERC Ingolstadt Panther - Eishockey News und Infos
                  Alle Tipps vom Wettwolf hier -> Eishockey-Tipps vom Wettwolf

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Wettwolf Beitrag anzeigen
                    Hi Strike1.

                    Kann deinen Tip nur unterstützen. Folgende Meldung kam eben aus Ingolstadt, es fallen noch weitere Spieler aus. Selbst Quoten für um die 2,7 jetzt noch gut auf Wolfsburg spielbar.

                    Verletztenmisere weitet sich aus | ERC Ingolstadt Panther - Eishockey News und Infos
                    Grüße,

                    Das es Oblinger auch noch erwischt hat ist mir neu. Ist auch eine Ausfall den man nicht so einfach ersetzen kann. Sehr viel tiefer als 2,70 würde ich aber nicht mehr gehen. Die beiden Offensiv-Reihen die für die Heimsiege der Panther gesorgt haben sind ja bis auf Oblinger heute dabei.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Strike1 Beitrag anzeigen
                      ERC Ingolstadt-Grizzly Adams Wolfsburg
                      08.01.2014 19:30

                      Hier spielen heute eines der heimstärksten Teams gegen eines der auswärtsstärksten Teams. Nur die Form der beiden zeigt in eine andere Richtung. Ingolstadt schwächelt in den letzen Spielen etwas, wobei Wolfsburg, trotz einiger Verlezten immer besser wird. Man konnte, in den letzen 5 Auswärtsspielen, bei so Heimstarken Mannschaften wie Mannheim, Krefeld und Nürnberg gewinnen nur in Hamburg konnte man keine Punkte einfahren. Auf beiden Seiten gibt es heute einige Ausfälle, wobei Wolfsburger wohl mit Milley, den schwerste Ausfall zu verkraftetn hat. Sehe die Chancen auf einen Sieg hier heute bei 50/50, wobei ich sogar sagen würde das Wolfsburg durch ihre starke Form und Defensivleistung leicht vorn ist. Wie Defensiv stark man ist konnte man in den letzten Spielen sehen, in 5 Spielen gab es nur 8 Gegentreffer, wobei man gegen Ausgsburg gleich mal 5 bekam. Auswärts hat man in de letzten 5 Spielen auch nur 6 bekommen und wie ich oben schon geschrieben habe, waren sehr starke Mannschaften dabei.

                      Mein Tipp Wolfsburg
                      Quote: 3,05 Marathonbet 3/10
                      0:4 Wenn man die Defensivleistung bis zu den Playoffs halten kann, würde es mich nicht wundern wenn Wolfsburg sogar noch ne Runde weiter als letzte Saison kommt.
                      +6,15 EH

                      Kommentar


                        #12
                        Eisbären Berlin - Adler Mannheim, 10.01.2014, 19.30 Uhr

                        Die Eisbären derzeit in einer sportlichen Krise, selbst die Pre-Play-Offs sind in Gefahr. Platz neun und nur fünf Punkte Vorsprung auf die Roosters sicher nicht das, was man sich in Berlin so vorstellt. Zuletzt gab es vier Niederlagen in Folge und bei den erfolgsverwöhnten Berliner Fans ist deutlicher Unmut auszumachen. Trotzdem will man an Tomlinson festhalten und mit ihm die sportliche Wende schaffen.
                        Bei den Adlern gab es vor kurzem hingegen den Trainerwechsel, Zach ist wieder zurück in der DEL und soll die Mannheimer wieder in die Erfolgsspur bringen. Derzeit ist man auf Platz 6, die letzten beiden Spiele konnte man gewinnen. Hier nun das wichtige Duell gegen die Eisbären.
                        Die Eisbären zwar immer noch relativ heimstark, aber Druck und Anspannung dürften schon gewaltig sein. Dazu mit Zepp, Baxmann, Rankel, Busch und Talbot weiterhin fünf Leistungsträger verletzt.
                        Denke, es bestehen gute Chancen auf ein enges Spiel mit wenigen Toren. Berlin hat die zweitschwächste Offensive der Liga und die Adler spielen unter Zach sowieso sehr kompaktes Eishockey, defense first. Gegen D'dorf zwar fünf Tore, aber da hatten die Düsseldorfer auch ordentlich Glück, dass sie relativ schnell mit 2:0 vorne lagen, unter anderem auch ihrem starken Power Play geschuldet.
                        Die Mannheimer werden hier abwartend spielen, auf ihre Chancen warten und versuchen, den Kasten möglichst sauber zu halten. Die Eisbären tuen sich mit dem scoren im Moment ohnehin sehr schwer, gegen Hamburg konnte man nichtmal die 5-3 Situationen nutzen.

                        FT Unter 5 Tore @ 2.20 2/10 Marathonbet

                        Edit: Spiel wird ab 19.25 Uhr live auf laola TV übertragen
                        Zuletzt geändert von Mr.Torrance; 10.01.2014, 14:26.

                        Kommentar


                          #13
                          Krefeld Pinguine-Kölner Haie
                          10.01.2014 19:30

                          Krefeld hatte bis jetzt 17 Spielen daheim, dabei gab es 11 Unter. Die Kölner haben Auswärts 10 Unter bei 16 Spielen. Die Krefelder haben mit Adam Courchaine, Kevin Clark und Daniel Pietta die beste Angriffsreihe der Liga. Das weiß aber auch Uwe Krupp der Trainer der Kölner und wird so oft es geht Lüdemann und Ankert gegen diese Reihe aufs Eis schicken. Das PP der beiden ist auch noch nicht in Fahrt gekommen, den Kölner fehlt mit Holmqvist auch ein wichtiger Spieler. Als Blueliner mit einem harten und genauen Schuss sorgt er immer für Gefahr. Beide besitzen hier sehr gute defensiv Reihen, die Kölner räumen vor ihren Golaie alle Abpraller auf. Das ist auch der Grund warum man nur 67 Gegentreffer in 35 Spielen hat. Beide verfügen über starke Goalies die auch ihren Teil zu den wenigen Gegentreffer beitragen.

                          Mein Tipp Under 5,5
                          Quote: 1,88 Pinnacle 4/10

                          Kommentar


                            #14
                            Iserlohner EC vs. DEG

                            Für mich Pflichtwette heute. Bei der DEG gelangen internas an die lokalen Zeitungen. Diese besagen es brodelt im Team und man ist intern absolut gegen den Coach.

                            Dazu kommt noch, das Iserlohn mit hoher Wahrscheinlichkeit mehr als nur heiß sein dürfte die Playoffs zu erreichen, was noch im Bereich des möglichen liegt.

                            Iserlohn heute noch mit Lange im Tor, dies ist natürlich ein kleines Manko gegenüber Ersberg.

                            Allerdings Danielsmeier auch wieder mal mit dabei nach einer langen Verletzung.

                            Innerhalb des Stadions wird sicherlich eine tolle Atmosphäre herschen, das Motto "alle in blau" ist allerdings auch falsch zu interpretieren :D!

                            Iserlohn wird heiß sein, bei der DEG steht der Coach mächtig auf der Kippe und vllt. wird die Mannschaft ja ihr übriges heute dazu tun!

                            In der Vorstandsetage tobt derweil auch ein mächtiger Machtkampf.

                            Aufgrund der Tatsache, dass die DEG aber auch absolut in der Lage ist akzeptable Ergebnisse zu erzielen, halte ich die Stakes etwas kleiner.

                            3-Weg Sieg Iserlohn - 3/10 - 1,65 Unibet
                            -1 HC Sieg Iserlohn - 2/10 - 1,86 Pinni
                            Alle Tipps vom Wettwolf hier -> Eishockey-Tipps vom Wettwolf

                            Kommentar


                              #15
                              Fischtown Pinguins-EVL Landshut
                              10.01.2014 20:00

                              Spitzenspiel der 2 DEL heute zwischen Bremerhaven und Landshut. Bremerhaven zuletzt wieder stark daheim, man konnte 4 von 5 Spielen gewinnen. Mit Andrew McPherson und Marian Dejdar heute zwei wichtige Spieler nicht mit dabei. Im Tor steh Stammgoalie Jaeger. Landshut eine der besten Mannschaften der Liga zuletzt aber 2 Niederlagen hier. Landshut ist heute mit einem kleineren Kader nach Bremerhaven gereist man hat nur 4 Verteidiger dabei. Mit Riley Armstrong, Stephan Daschnerm, Cody Thornton, Martin Davidek, Ty Morris heute 5 absolute Stammspieler nicht mit dabei.Sie 5 schossen 81 der 148 Tore. Im Tor läuft heute mit Marco Eisenhut der Backup auf, er hat erst 4 Spiele gemacht und ein Torschnitt von 3,74.

                              Mein Tipp Bremerhaven
                              Quote: 2,00 Cashpoint 5/10

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.