X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    NBA 18.11-24.11.2013

    Hi Lieber Nutzer des Forum,

    ich werde in Zukunft (soweit ich Zeit habe) NBA Spiele analysieren. Da ich mich in Sachen Basketball sehr gut auskenne, denke ich das viele davon profitieren können.

    Brooklyn Nets-Portland Trail Blazers



    Portland hat in den letzten Wochen sehr guten Basketball gezeigt. Sie haben in den letzten 10 Spiele 8 Siege geholt. Im letzten Spiel haben sie in Toronto gewonnen. Ich habe das Spiel sehen können. Sie haben in der Verlängerung den Sieg geholt. Eigentlich waren sie mit über 10 Punkten im letzten Viertel vorne. Dennoch haben sie es nicht geschaft das Spiel zu beenden. Jedoch haben sie sich in der Verlängerung sehr gut zurück gemeldet und 118-110 gewonnen.

    Sie werfen ca 104 Punkte und kassieren 99 Punkte. In der Manschaft sind . L.Alridge, D.Lilrad, N.Batum, W.Mathews die wichtigsten Spieler . Der einzige Verletzte Spieler ist CJ.McCollum.


    Auf der Seite von Brookly Nets sieht die Sache anders aus. Sie haben wie in der offensive auch in der defensive sehr viele Probleme. Der Grund ist auch die vielen Verletzten Spieler. In den letzten 4 Spiele haben sie nur einmal gewonnen. Sie werfen ca 97 Punkte und kassieren 101 Punkte. Im letzten Spiel haben sie in L.A. gegen Clippers mit 110-103 verloren. Krilenko wird wieder nicht spielen. Er ist verletzt. Außerdem ist es fraglich ob , D.Williams, B.Loopez, P.Pierce und K.Garnett' spielen werden. Ich denke das sie heute Nacht spielen werden.

    Normalerweise kann man Portland vertrauen und 2 weg probieren. Ich denke das die Wette over 96,5 Punkte Portland machbar ist.

    Portland over 96,5 Punkte. Tipico







    #2
    Find die Analyse ehrlich gesagt nicht sonderlich tiefgehend. Die Infos die du hier lieferst kann ich mir auch aus der Spielvorschau von der NBA Seite ziehen (PPG etc). Du verschweigst aber, dass Portland erst gestern gespielt hat und dazu noch in die Overtime musste, Brooklyn mit einem Tag mehr Regeneration, außerdem hat die "Rumpftruppe" auf mich in LA keinen soo schlechten Eindruck gemacht. Auch zählst du auf, wer bei den Nets verletzt ist, schreibst aber im nächsten Satz, dass du davon ausgehst dass sie spielen..
    Kann natürlich so kommen, aber finde den Pick (jedenfalls mit dem was du her schreibst) nicht besonders gut analysiert.

    Kommentar


      #3
      Gar nicht mitgedacht, dass 'ne neue Woche begonnen hat ^^ Hier also nochmal:

      02:00
      CHA Bobcats +12 @ CHI Bulls @1,855 3/10 Pinnacle

      Hier muss ich wieder eine große Underdog Spread anspielen. Bei den Bucks hats nicht funktioniert aber hier ganz andere Vorraussetzungen.
      Bobcats haben dank der letzten zwei Seasons ihren Ruf als Verliererteam weg... Schaut man aber die Spiele an hat sich das Team weiterentwickelt und steht zurecht 5-5 da. Klar nicht gerade die besten Teams geschlagen, dennoch positive 3-2 Roadbilanz und Jefferson erst mit einem guten Spiel in Boston, ansonsten verletzt oder suboptimaler Leistung. Er ist heute fraglich und ich gehe einfach mal davon aus, dass Biyombo startet. Gegen Noah eh sehr schwerer Stand für Big Al imo.
      Der Backcourt um Kemba, Henderson hat sich auch gut weiterentwickelt. Team spielt wirklich solide, vor allem die Defense hat sich verbesser, das einzige Manko ist derzeit die Effizienz in der Offense, Spieler zu oft mit Offnights und wilden Würfen.

      Die Bulls 5-3, konnten den Pacers den ersten Loss zufügen und Rose mit einem guten Spiel. Boozer ebenfalls mit einer guten Saison bisher und die Preseason war eh sehr gut. Dennoch Rose auch noch oft eine Art Fremdkörper im Team, Integration noch nicht vollständig gelungen, kann man aber auch nicht erwarten zu dem Zeitpunkt! Cavs und Jazz im United Center abgeschossen aber da sind die Cats diese Saison schon besser bisher.

      Werden natürlich wieder einige mit dem Kopf schütteln, sehe die Bobcats diese Saison sogar mit etwas Glück in Richtung #8 auch wenn es wohl nicht so klug ist angesichts der kommenden Draft, spielen dennoch ordentlichen Basketball. Pace eher langsam zu erwarten ( #28 vs. #20) und dann kommen noch die letzten Spiele in Chicago in denen die Bobcats schlechter waren als dieses Jahr: 89:95 , 85:93 und ein Spiel konnte man sogar 91:81 gewinnen. Wie schon gesagt, verbesserte Defense (die letzten Jahre schlechteste Defense der Liga, jetzt an #11), eingespielter und mit aktzeptablen Ergebnissen, sehe hier keinen Double Digit Loss, vllt. kann man sogar komplett überraschen. Wenn Big Al spielen sollte dann sogar noch mit Anspielstation im Lowpost auch wenn Noah gut verteidigt.

      04:30
      MEM Grizzlies +8 @ LA Clippers @1,952 2/10 Pinnacle

      Klar, b2b Spiel für die Grizzlies aber zu dem Zeitpunkt nicht zu sehr überbewerten. Letzte Saison in den Playoffs 4-1 gegen die Clippers gewonnen, klar jetzt haben sie endlich nen Coach, dennoch... Nach schlechten ersten Spielen kommt man derzeit gut rein, Defense funktioniert endlich wieder.
      Clippers mit großen Problemen unter dem Korb zu verteidigen und jetzt kommt ein heißer Zbo und Marc Gasol... Die eigenen Bigmen werden es ebenfalls sehr schwer haben gegen die oben genannten und Koufos.
      Clippers stehen mit 7-3 natürlich gut da, aber noch gegen kein defensiv orientiertes Slow Pace Team gespielt. Da wird es schwerer mit dem Lob City Zirkus Style.
      Sollten sich die Grizzlies nicht aufs Clippers Spiel einlassen, sehe ich die Spread gut durchgehen, selbst bei einem Loss, die Playoffs haben ja schon gezeigt, dass das Team ihnen liegt.
      __________________

      Kommentar


        #4
        Portland ML @ Brooklyn Nets @ 2.16 2/10

        Habe Angst, dass die Quote fällt. Deswegen nur kurz und knackig. Portland sehr gut gestartet in die Saison, stehen 7-2. In der Offensive überzeugen sie durch die ganze Linie, defensiv ist das noch nicht das gelbe vom Ei. Hat man auch gestern gesehen gegen Toronto, als die Raptors am Ende mit nem großen run die OT erzwungen haben. Nets dagegen für die gestellten Erwartungen ziemlich enttäuschend, sowohl defensiv als auch offensiv ist das noch nichts dolles. Kidd mit vielen komischen Entscheidungen am Ende von Spielen, die sie schon 1-2 Siege gekostet haben. Hauptgrund für den Pick ist, dass heute wieder die halbe Mannschaft bei den Nets fehlt.

        Injury Update: Deron Williams, Brook Lopez and Andrei Kirilenko out against the Blazers.

        Pierce & Garnett are gametime decisions
        Haben zwar bei den Clippers gut mitgehalten mit ihrer Resterampe, aber wenn Portland das seriös angeht, dürfen sie hier nicht der dog sein. Trotzdem lieber nicht zu viel setzen, weil mir die Defense der Blazers ein wenig Angst bereitet.

        /Edith sagt, dass Portland sogar bei 8-2 steht.
        Zuletzt geändert von Soerge; 18.11.2013, 17:42.

        Kommentar


          #5
          Memphis @ LAC

          Letztes Jahr in den Playoffs hat man gesehen, wer das bessere Team ist. Memphis mit überragender Defense die Clippers niedergekämpft. In dieser Saison die Grizzlies etwas Probleme und schwer rein gekommen. Trotzdem hat man eine der stärksten Defensiven der Liga.
          Clippers daheim gut unterwegs, keine Frage. Jedoch ist das Matchup der Grizzlies eig. perfekt um die Clippers zu zerstören. Sie werden das Spiel langsam machen und versuchen ihre Stärken aus der Vorsaison langsam aber sich wieder zu finden und anzuwenden.
          Gegen Gasol und Z-Bo wird man eh nichts machen können. In der Zone hat Memphis einfach einen mega Vorteil.
          Quote ist mir einfach zu hoch auf die Grizzlies. Small kann man das sicher probieren.

          Memphis ML @4.2 1,5/10 sportingbet

          Kommentar


            #6
            Zitat von KG5 Beitrag anzeigen
            Memphis @ LAC

            Letztes Jahr in den Playoffs hat man gesehen, wer das bessere Team ist. Memphis mit überragender Defense die Clippers niedergekämpft. In dieser Saison die Grizzlies etwas Probleme und schwer rein gekommen. Trotzdem hat man eine der stärksten Defensiven der Liga.
            Clippers daheim gut unterwegs, keine Frage. Jedoch ist das Matchup der Grizzlies eig. perfekt um die Clippers zu zerstören. Sie werden das Spiel langsam machen und versuchen ihre Stärken aus der Vorsaison langsam aber sich wieder zu finden und anzuwenden.
            Gegen Gasol und Z-Bo wird man eh nichts machen können. In der Zone hat Memphis einfach einen mega Vorteil.
            Quote ist mir einfach zu hoch auf die Grizzlies. Small kann man das sicher probieren.

            Memphis ML @4.2 1,5/10 sportingbet
            106-102

            Kommentar


              #7
              Zitat von KoSTAR91 Beitrag anzeigen
              02:00
              CHA Bobcats +12 @ CHI Bulls @1,855 3/10 Pinnacle

              04:30
              MEM Grizzlies +8 @ LA Clippers @1,952 2/10 Pinnacle
              Bobcats 81:86
              Grizzlies 106:102

              Spiele wieder nicht gesehen, hole ich nachher in der Uni nach

              +4,47


              Gesamt:
              11-5 +18,15

              Kommentar


                #8
                Wolves@Wizards
                Pick: Wolves -3.5 @ 1.93 pin 5x

                Wizards schwieriger Seasonstart. Hatten aber auch ein sehr ordentliches Programm und auch recht wenig Homegames. Passt trotzdem noch nicht. Erlauben ihren Gegner fast 50 % aus dem Feld und kassieren ihre 104 Punkte im Schnitt und dann wird es für so ein Team extremst schwer zu gewinnen. Müssen sich eig über ihre Defense definieren, da man mit deren Offense keinen Blumentopf gewinnen kann. U.a. fehlt da die konstante Gefahr von der Dreierlinie. Ein Ariza kann dies sicherlich mit seinen 40 % from Downtown und insg. 14.8 Punkten aber er fällt erstmal aus und das ist schon eine herbe Schwächung für das Team. Offense wie gesagt nicht das tollste Team. Beal sorgt für Gefahr, aber der Wizards Motor John Wall spielt bis hierhin grausig. Lediglich 16 Punkte im Schnitt und grausige Wurfquote sowohl ben normalen Würfen als auch bei den 3 Punktewürfen. Nimmt seit dieser Season deutlich mehr 3er Versuche und da sollte man noch nicht sofort irgendwelche Wunder erwarten, aber fallen wollen diese noch nicht so recht.
                Mit Al Harrington ist zudem ein weiterer Forward fraglich. Hat Montag nicht trainiert und somit würden noch mehr Punkte fehlen.
                Wolves gut gestartet. Selbt "nur" 2-3 on the road, aber kommen mit einem ganz anderen Selbstbewusstsein in diese Partie. Love spielt eine absolute Mördersaison. Dicke Double Doubles die er liefert. Mit Pek einen guten Partner im Frontcourt und bei aller Liebe zu Marcin Gortat. Ein guter Verteidiger ist dieser nicht. Werde hier viel Arbeit vor sich haben um Pek und Love vom Scoren abzuhalten. Kevin Martin spielt in Sota auch eine glänzende Rolle. Sorgt ständig für Gefahr und mit seinen 24 Punkten im Schnitt ein wichtiger Bestandteil.
                Die Show in Sota wird von Rubio und Barea perfekt gelaufen. Klar. John Wall ist nicht einfach zu verteidigen, aber der nimmt sich ja mit seinen Wurfquoten bald selbst aus dem Spiel und Minny hat schon nen paar Möglichkeiten um ihm auf den Keks zu gehen.
                Lirum larum. Die Wolves sind das heißere Team. Sollte sich in Washington nicht über Nacht irgendwas getan wird man hier zu viele Punkte eingeschenkt bekommen. Ausfall von Ariza kommt noch dazu. Pick auf die Wizards zu viel Spekulatius. Selbst für die Weihnachtszeit.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Soerge Beitrag anzeigen
                  Portland ML @ Brooklyn Nets @ 2.16 2/10
                  108-98

                  Kommentar


                    #10
                    Minnesota Timberwolves @ Washington Wizards
                    Atlanta Hawks @ Miami Heat


                    Miami Heat ML + Minnesota Timberwolves ML @1.869 10/10

                    Für mich die beste Wette heute Nacht. Miami bereit den entsprechenden Run zu machen, gerade zu Hause ist man dann mehr als schwer zu schlagen. Die Hawks in den letzten Jahren regelmäßig bezwungen. Hawks zuletzt guten Basketball gespielt, aber Miami dann doch ne Nummer zu groß. Spread ist ganz gut gesetzt, weswegen ich den heute nicht anfasse, aber ich gebe den Hawks keine Chance auf den Sieg hier. Stärke der Hawks ihr Starting Lineup, welchen sehr gut funktioniert. Einzige Problempositon die 3, mit Carrol. Leider spielt der gegen den besten Basketballspieler der Welt und wird hier den Sack voll kriegen. James wird locker über 30+ scoren, wenn er nicht nur 20 Minuten spielt oder sich verletzt. Damit ist die Sache für mich auch schon erledigt bei der Qualität von Miami. Hawks haben kein einziges Mittel irgendwas gegen James zu machen und allein das wird reichen um das Spiel zu gewinnen. Dazu kommt die bisher schwache Bank von Atlanta, auch hier ist Miami mehr als im Vorteil. Interessant werden die Hawks, wenn Lou Williams zurück kommt und den entsprechenden Scoring-Boost off the bench geben kann, bis dahin wird es gegen TopTeams nicht reichen!
                    Knackpunkt der Kombi eher das andere Spiel, aber genau da sehe ich den Value in der Quote. Washinbgton hat nicht die Möglichkeiten das Scoring von Minnesota zu bremsen! Und ich sehe Washington nicht in der lage hier 105+ aufzulegen und die werden nötig sein. Washington viel zu inkonstant in der Offensive. Dazu deutliche Matchupprobleme. Love ein Nightmare für Nene, auf Grund seine Floorspacings, Pekovic hat die Kraft umd Gortat zu limitieren, der ohnehin nicht so gut ist, wie damals mit Nash noch bei den Suns. Dazu mit Martin einen großen Vorteil gegenüber Beal, vorallem großer Defense-Vorteil hier. John Wall müsste hier ein Monster-Game auspacken um das Spiel zu gewinnen aber in seiner derzeitigen Form, eher so wahrscheinlich, wie dass die Wizards dieses Jahr den Osten gewinnen. Kann sein, dass das Spiel vielleicht nur mit 5 Punkten entschieden wird, was ich aber nicht glaube. Wer will kann auch den Spread nehmen für die Kombi, dann sollte man den Stake aber anpassen. Quote reicht mir auch so, deswegen die sichere Variante. Sehe beide Teams mit Siegwahrscheinlichkeit 90:10 und das spiegelt die Kombi-Quote bei Weitem nicht wieder, deswegen sehe ich hier sehr großen Value.

                    Kommentar


                      #11
                      Knicks @ Detroit

                      Ein Spiel Not gegen Elend. Knicks mit einer Katastrophensaison bisher. Ohne Chandler fehlt jegliche Defensepower. Jetzt kommt so ein Gegner wie Detroit. Vom Roster her auf den ersten Blick alles andere als schwach. Lineup aber kritisch. Smith auf der absolut falschen Position. Drummond und Monroe nehmen sich den Platz gegenseitig weg. Von außen kaum Firepower. Klar werden die in der Zone wieder ihre Punkte machen aber ich bezweifle dass es reicht. So sehr man die Knicks kritisieren kann - man hat immer noch mit Melo und JR Leute, die das Spiel auch entscheiden können. Denn es ist ja nicht so dass es nur 5-20 FG Auftritte gibt :D
                      Finde 1,8 : 1,9 wäre ne angemessene Quotierung gewesen. Knicks haben bei den Bookies aber ne 2.55. Und so krass sehe ich die nicht hinten. Dafür stimmt es bei Detroit vorne und hinten nicht um hier so deutlich Fav zu sein.
                      World Peace fällt zwar aus, bin aber heute auf der Seite von NY.

                      Knicks ML @2.55 2/10

                      Kommentar


                        #12
                        01:30
                        ATL Hawks +9,5 @ MIA Heat @1,885 2/10 Pinnacle

                        Hawks 6-4, solide Saison. Teague guten Sprung nach vorne gemacht, mit Horford Millsap etwas kurzen aber sehr guten Frontcourt. Defense auch ordentlich, spielen sehr überlegt nach vorne, Off. Eff. auf #6 , spielen ordentlichten Basketball. Dank eines Korver auch von außen gefährlich. Bank auch gut besetzt, Brand, Schröder und Antic aber gegen die Knicks out, Lou Williams dafür gegen Philly sein erstes Spiel gemacht. Wer von ihnen dabei sein wird, kann ich zu diesem Zeitpunkt nicht sagen, denke mindestens 2 werden wieder dabei sein.

                        Heatles in "täglich grüßt das Murmeltier"-Manier mit paar schlechten Spielen und Niederlagen gegen die 76ers und Celts 7-3 zur Zeit. Gehen das alles etwas gediegener an. LeBron mit 27,3 PPG, man kann ihn einfach nicht aufhalten. Ansonsten alles beim alten bei den Heat, Allen mit Wehwehchen fraglich.

                        Heat schon fast traditionell Probleme gegen gute FCs und die Hawks haben einen der besseren der Liga. Zudem Teague mit einer hervorragenden Saison, ordnet das Spiel sehr gut, würde mich nichtmal wundern wenn die Heat hier wieder patzen, Hawks vom Roster her ein Team, dass ihnen nicht so gut liegt, wahrscheinlicher aber, dass LeBron hier irgendwie gewinnt, aber Double Digits sehe ich abolut nicht!

                        Kommentar


                          #13
                          Millsap fehlt bei den Hawks heute.
                          Zuletzt geändert von Olf; 19.11.2013, 18:22.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von KG5 Beitrag anzeigen
                            Knicks @ Detroit

                            Ein Spiel Not gegen Elend. Knicks mit einer Katastrophensaison bisher. Ohne Chandler fehlt jegliche Defensepower. Jetzt kommt so ein Gegner wie Detroit. Vom Roster her auf den ersten Blick alles andere als schwach. Lineup aber kritisch. Smith auf der absolut falschen Position. Drummond und Monroe nehmen sich den Platz gegenseitig weg. Von außen kaum Firepower. Klar werden die in der Zone wieder ihre Punkte machen aber ich bezweifle dass es reicht. So sehr man die Knicks kritisieren kann - man hat immer noch mit Melo und JR Leute, die das Spiel auch entscheiden können. Denn es ist ja nicht so dass es nur 5-20 FG Auftritte gibt :D
                            Finde 1,8 : 1,9 wäre ne angemessene Quotierung gewesen. Knicks haben bei den Bookies aber ne 2.55. Und so krass sehe ich die nicht hinten. Dafür stimmt es bei Detroit vorne und hinten nicht um hier so deutlich Fav zu sein.
                            World Peace fällt zwar aus, bin aber heute auf der Seite von NY.

                            Knicks ML @2.55 2/10
                            matchup einfach total beschissen. wo hat new york probleme ? na gut, eigentlich überall und mit der einstellung, (melo meckert mal wieder, fans wollen woodsen weg, erwähnste gar nicht, dass der busch brennt) doch vorallem unterm korb ohne chandler. und da kommt jetzt drummond, monroe und smith. drummonds offensiv rebound hustle alleine mehr wert als die gesamte defense einstellung der knicks. pistons bisher verloren, gg die man verlieren kann mit @ grizzlies, portland, gsw oder at home gg die pacers und okc. einzig bei den lakers letztes spiel enttäuscht, war aber auch das letzte eines west roadtrips, also noch zu verzeihen. nur melo (von smith verteidigt) darf nich reichen, rest von ny null in form. bargnani wird zerissen, smith fehlt das hirn und felton eh nen witz.

                            Pistons - 4 @ 1,95 3/10

                            Kommentar


                              #15
                              World Peace ebenfalls out for today, Felton steht noch nicht fest, steht aber auch unter starken Schmerzen! Dazu noch Detroit zu. Hause. Sehe hier absolut keine Chance für die Knicks, wie Buma sagt brennt der Baum. Pistons -3,5 gut spielbar!

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Ähnliche Themen

                              Einklappen

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.