X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    NFL Week 10

    Cincinnati Bengals at Baltimore Ravens

    Beide Teams mit harten Niederlagen letzte Woche. Bengals verlieren in der OT gegen Miami durch ein Safety. Ravens schlagen sich mehr oder weniger selbst gegen die Browns, da das Running Game immer noch nicht vorhanden ist, obwohl man in der Bye Week hart dran arbeiten wollte. Der wohl gröbste Verlust ist Geno Atkins, der DT der Bengals gehört zu den Top 3 auf der Position. Jedoch muss man sagen das die Bengals Defense eine der besten der Liga ist. Vontaze Burfict, Outside Linebacker der Bengals, führt die Liga in Tackles an. Wenn die Front Seven so spielt wie die ersten 9 Wochen, dürfte das Running Game der Ravens weiter erfolglos bleiben. Letzte Woche lief Flacco für 25 Yards und führte damit die Offense der Ravens an. Die Offense der Bengals wird wie so oft auf 2-3 Spieler angewiesen sein. Vor allem auf Andy Dalton, der Qb, welcher immer wieder höhen und tiefen hat, wirft einmal 5 TDs und die Woche darauf macht er einfachste Fehler bei simplen Out Routes. Doch die Bengals haben in Gio Bernand (Rb) wohl einen der besten Rookies dieses Jahr. Sein TD letzte Woche gegen Dolphins war atemberaubend. Selbst wenn sein Statistik nicht herausragend ist, ist er ein Playmaker der den Bengals die letzten beide Jahre gefehlt hat.
    Alles in allem denke ich das die Bengals D, die Offense der Ravens immer wieder zum Punten zwingen wird. Dies wird das Leben der Bengals wesentlich einfacher machen und daher sehe ich ein Sieg von Cincinnati voraus.

    Mein Tipp: Sieg Cincinnati @1.95(Bet365) 3/10
    " We claw with our fingernails for that inch, cause we know when we add up all those inches, thats going to make the fucking difference between winning and loosing! " - Tony D'Amato

    #2
    ATL Falcons (2-6) - SEA Seahawks (8-1)

    ATL Falcons - SEA Seahawks (-4) 2@2 [4/10] bet365

    Laut Defensiv-Ranking spielt hier der 21. gegen den 2..
    Die Seahawks stellen die 2. beste DEF der NFL, und treten gegen Matt Ryan und die Falcons an.
    Ryan hatte in den letzten 2 Spielen 7 (!!) Interceptions, zudem bekommen die Falcons kein vernünftiges Running-Game auf die Beine, haben mit 64,4 Rushing-Yards/Game den schlechtesten Wert in der gesamten Liga.

    WR Roddy White wird für die Falcons zwar erstmals nach seiner Verletzung wieder auf dem Platz stehen, hat allerdings mit Richard Sherman auch einen der besten CB der NFL gegen sich.

    Der einzige Grund, wieso der Spread hier momentan so niedrig liegt, besteht in den beiden letzten Spielen gegen die Rams (14-9 Sieg) und dem OT Sieg gegen die Buccaneers (27-24).
    Beide Mannschaften waren allerdings in der Lage, die Ballbesitzzeit der Seahawks durch gutes Run-Game niedrig zu halten, was ich vom schlechtesten Running-Game der Liga einfach nicht erwarte.

    Die letzten beiden Spiele der Falcons verloren sie 13-27 (gegen ARI Cardinals) und 10-34 (gegen die CAR Panthers).
    Beides Mannschaften, die von den reinen Statistiken schlechter sind als die Seahawks (Arizona 29. Offensiv / 13. DEF ; Panthers 20./3. ; Seahawks 13./2.).

    Kommentar


      #3
      ARI Cardinals - HOU Texans

      ARI Cardinals - HOU Texans 2 @2,6 [2/10]
      bet365


      Sehe die Texans niemals so schwach wie die Quote vermuten lässt.
      Die Texans letzte Woche mit ner harten Niederlage gegen die Colts, allerdings war da QB A. Luck der entscheidende Faktor, führten die Texans doch Ende des 3. Viertels mit 24-12.
      Luck und die Colts dann mit 15 Punkten im letzten Viertel.
      Allerdings haben die Cardinals mit Palmer nen QB, der einfach nur durchschnittlich ist; der dazu niemals in der Lage sein sollte, gerade gegen die beste DEF der Liga.

      Auch wenn der Ausfall von RB Foster sicher schmerzt, haben die Texans mit Tate nen guten 2. RB.
      Case Keenum bisher mit tollen Leistungen als Texans QB, bei seinen 2 Starts mit 4TD bei 0 INT und nem Passer Rating von 118.
      Carson Palmer dagegen bei den Cardinals mit nem Passer Rating von 72,4 und 10 TD bei 14 INT bei 8 Spielen.

      Kommentar


        #4
        St Louis vs Indianapolis

        Die Line ist mir hier zu hoch. Zwar spielt STL mit Backup QB Kellen Clemens, aber als Veteran versteht er das System der Rams und ist akzeptabel. Indianapolis normal viel höher anzusiedeln, aber sie haben Probleme spreads gegen schwächere Teams zu covern. Sie haben gegen Denver, Seattle und die 9ers gecovered aber nicht gegen San Diego, Miami und Oakland. Die Line schon extrem runtergewettet, und das obwohl immer noch 60% auf den Colts sind. Kaufe etwas hoch, wobei ich denke das es ein 1 possesion game wird.

        St Louis +9 @ 1,775 pinnacle (@ 1.8 bei bah und tonybet) flatstake 10/10

        Oakland vs New York

        Auch wenn bei Oakland ein paar Spieler ausfallen und sie letzte Woche ordentlich kassiert haben denke ich werden sie sich heute wieder fangen. Die Giants scheinen sich zwar auch gefangen zu haben, aber 7 Punkte finde ich zu viel für ein 2-6 Team. Pryor hat die ganze Woche trainiert und sollte fit sein. Mich würde selbst ein Sieg von Oakland nicht wundern. Zwei Sachen die mich etwas stören: 1. New York in den letzten 30 Tagen 2 Spiele gehabt und beide gewonnen. 2. West Coast teams an der East Coast. Konkrete Statistiken habe ich nicht, aber es ist fakt das die Chancen schlechter stehen. Wo ich eine Statistik habe ist West Coast Teams nach einem ATS Sieg an der Ostküste, aber das ist bei Oakland definitiv nicht der Fall. Mit Pryor sind sie absolut unberechenbar und Woodson stabilisiert die Defense definitiv.

        Oakland Raiders +7 @ 1.94 pinnacle flatstake 10/10
        Nach der Morgenröte, kam das Tagesgelb.
        In der Nacht warn wir blauer als die Farbe selbst.
        - Prinz Pi
        2015/2016
        17-14 +15,12

        Kommentar


          #5
          San Francisco vs Carolina

          Car immer noch mit allen po Chancen. Spielen eine gute offenes und eine gute defense. Car ist 9-1 ATS gegen SF und hat die letzten 3 Spiele gewonnen.

          Carolina +5,5 @ 2.02pinnacle flatstake 10/10

          SD vs Denver

          Denver nächste Woche das wichtige Spiel gegen die chiefs. Dazu mit mäßiger defense gegen eine ordentliche SD offenSE. 7 Punkte homedog zu hoch. Chargers 7-2 ATS als homedog von 7 oder mehr punkten.

          SD +7 @ 1.91 pinnacle flatstake 10/10
          Nach der Morgenröte, kam das Tagesgelb.
          In der Nacht warn wir blauer als die Farbe selbst.
          - Prinz Pi
          2015/2016
          17-14 +15,12

          Kommentar


            #6
            Zitat von Goldenbet Beitrag anzeigen
            [B]Cincinnati Bengals at Baltimore Ravens


            Mein Tipp: Sieg Cincinnati @1.95(Bet365) 3/10

            War leider nichts Baltimore gewinnt in der OT mit 3...
            Nächstes mal wirds besser ( Cowboys- Saints) ;)
            " We claw with our fingernails for that inch, cause we know when we add up all those inches, thats going to make the fucking difference between winning and loosing! " - Tony D'Amato

            Kommentar


              #7
              Dallas Cowboys at New Orleans Saints

              Tipp: Sieg Saints -6@1,91(Bwin) 2/10

              Kurz und knackig..
              Die Saints zu Hause eine Macht und noch unbesiegt dieses Jahr. Gegner sind die Cowboys ,die eine wahre Wundertüte sind. Spielen besten Offensiv Football gegen die Broncos und tun sich schwer zu Hause gegen ein schwaches Team der Vikings durchzusetzen. Jimmy Graham, Tight End der Saints, ist wohl mit Calvin Johnson Jr. von den Lions der gefürchtetste Spieler der Liga. Er hat bereits 10 TDs und gilt sehr schwer zu verteidigen, er ist einfach zu groß und zu schnell für jegliche Linebackers und zu stark für die meisten Cornerbacks. Die größte Waffe der Cowboys ist Dez Bryant, welcher angeschlagen in das Spiel geht, falls er den überhaupt spielt.

              " Jason Garrett: No need to worry about Dez Bryant
              by Chris Cwik | CBSSports.com
              (11/8/13) Cowboys head coach Jason Garrett said there's no reason for a long-term concern with Dez Bryant's back injury.
              Bryant is expected to practice Friday, and should play Week 10. There have been reports that the injury is more serious than initially thought. Bryant may be dealing with a herniated disc in his back. Garrett seemed to downplay those issues, saying there's no need to worry about Bryant's outlook long-term.
              "

              Die Passing Defense der Cowboys ist ziemlich schwach, 51 Punkte zugelassen gegen Denver und Calvin Johnson 329 Reciving Yards erlaubt. Ich denke die Saints werden sich nicht den nächsten Patzer erlauben, schließlich geht es für sie auch noch um den 1st Seed in der NFC.
              " We claw with our fingernails for that inch, cause we know when we add up all those inches, thats going to make the fucking difference between winning and loosing! " - Tony D'Amato

              Kommentar


                #8
                Zitat von bystrow Beitrag anzeigen
                St Louis +9 @ 1,775 pinnacle (@ 1.8 bei bah und tonybet) flatstake 10/10
                Oakland Raiders +7 @ 1.94 pinnacle flatstake 10/10
                Carolina +5,5 @ 2.02pinnacle flatstake 10/10

                SD +7 @ 1.91 pinnacle flatstake 10/10
                Leider 1 Punkt zu wenig.
                3-1 +17.35
                -2.7855
                Zuletzt geändert von bystrow; 11.11.2013, 10:38.
                Nach der Morgenröte, kam das Tagesgelb.
                In der Nacht warn wir blauer als die Farbe selbst.
                - Prinz Pi
                2015/2016
                17-14 +15,12

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Dante91 Beitrag anzeigen
                  ATL Falcons - SEA Seahawks (-4) 2@2 [4/10] bet365
                  ARI Cardinals - HOU Texans 2 @2,6 [2/10]
                  10-33 Seahawks

                  27 - 24 Cardinals.
                  Schade, die Texans machen sich das Leben selbst schwer, die O-Line hat nicht standgehalten, hatten es aber im letzten Drive noch selbst in der Hand.

                  Insgesamt +2 EH.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Goldenbet Beitrag anzeigen
                    Dallas Cowboys at New Orleans Saints

                    Tipp: Sieg Saints -6@1,91(Bwin) 2/10
                    Brees ist zu Hause einfach zu stark, 4 TDs. Dez Bryant ein großen Spielzug sonst unauffällig. 49-17 Sieg, easy money!
                    " We claw with our fingernails for that inch, cause we know when we add up all those inches, thats going to make the fucking difference between winning and loosing! " - Tony D'Amato

                    Kommentar

                    Willkommen!
                    Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                    Ähnliche Themen

                    Einklappen

                    Sportwetten Newsletter


                    Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                    Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                    widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                    18 Plus Icon
                    Wettforum.info
                    Lädt...
                    X
                    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.