Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ballon d´Or 2013

    Hallo an alle,

    ich bin verzweifelt auf der Suche nach Infos - WANN die jeweiligen Mitglieder und Journalisten und Trainer und Kapitäne die Abstimmung zur Wahl vollziehen.

    Weiß das jemand? Sind diese Wahlen schon durch und steht nun schon fest wer der Gewinner ist oder sind diese erst?!

    Meiner Meinung nach kann dies nur Ribery werden mit dem Triple und seiner außergewöhnlichen Saison.

    Sollte Frankreich jedoch nicht zur WM fahren, ist dies ein herber Rückschlag und "Schminkboy" CR7 wäre wieder im Gespräch. Der hat sich jedoch mit der Aussage auch gerade keine Freunde gemacht, dass er da gar nicht hinfährt.

    Kurz gesagt: Sollte schon gewählt sein ist für mich der Fall "Ribery" klar - wenn nicht, habe ich meine Bedenken.

    Wisst ihr vielleicht etwas?

    LG

    #2
    Stimmabgabe war bereits am letzten Freitag vor den Spielen.
    ...im Niveau flexibel

    Kommentar


      #3
      Wenn ich mich nicht täusche zählen die Titel nicht bei der Wahl.
      Vollkommen egal ob Ribery das Triple geholt hat oder nicht.
      Gab letztes mal en Artikel bei T-Online wo "Fußball Stars" ihren Favoriten gewählt haben.
      An die 70% sagen es wird CR7, da er einfach überall seine Leistung abruft.
      Woche für Woche in der Liga trifft, in den Playoffs nun auch das entscheiden Tor im Hinspiel machte und seit Jahren konstant spielt.

      Bin gespannt wer es wird.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Ledi Beitrag anzeigen
        ...An die 70% sagen es wird CR7, da er einfach überall seine Leistung abruft.
        unter normalen umständen kann diesmal tatsächlich an Cristiano kein weg vorbeiführn. mir wars ja schon ein rätsel, wie ribery zu europas fussballer gekürt worden ist. wenn man sich die scorerlisten anguckt rangiert er ja nur im geschlagenen feld und hat selbst bei den bayern heftigste konkurrenz wenn man auf die "effektivität" guckt.

        mein liebling lionel messi ist durch die verletzungen (und damit verbundenen nichteinsätze) zwangsläufig ein wenig ins hintertreffen geraten, während Cristiano von saison zu saison stärker zu werden scheint und die heurige weltfussballerwahl mMn eigentlich haushoch gewinnen müsste, denn wie Ledi schon angedeutet hat, spielen bei der wahl zum ballon d òr titel keine rolle sondern ausschließlich das auftreten auf und neben dem fussballplatz sowie in erster linie natürlich die sportliche leistung - und da ist CR7 heuer in jeder hinsicht unantastbar.
        :)

        „Wenn ich [wie Jesus] über’s Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: Guck, nichtmal schwimmen kann er!“ Hans-Hubert "Berti" Vogts

        Kommentar


          #5
          Zitat von SchaufelradbaggerMinsk Beitrag anzeigen
          unter normalen umständen kann diesmal tatsächlich an Cristiano kein weg vorbeiführn.
          Muss dir da widersprechen. Ronaldo hat schon verloren und das weiß er genau. Das er bei der Preisverleihung abgesagt hat sagt schon einiges aus. Die Stimmabgabe ist vorbei, die Quali jetzt hat keinen Einfluss mehr darauf, siehe hier.

          Wahl schon abgeschlossen
          Die Frist zur Stimmabgabe durch die Nationaltrainer und ausgewählte Fachjournalisten aus den 209 Mitgliedsverbänden des Weltverbandes FIFA ist derweil bereits abgelaufen. Die Leistungen in den Playoff-Duellen zur WM spielen damit keine Rolle mehr und es könnte einen Weltfußballer geben, der bei der WM nur Zuschauer ist.


          Das heisst der Titel geht meiner Meinung ganz klar an Ribery. Abstimmungen in irgend welchen Zeitungen sind überhaupt nicht aussagekräftig, denn das ist keine Volksabstimmung sondern eine Abstimmung von Experten.
          Der Ribery hats auch verdient, denn seine Leisung führt zu den größten Titeln, da geht nichts mehr drüber. Andere haben schöne Tore geschossen, aber eben zu wenig für die großen Erfolge. Aber Fussball besteht eben auch aus defensiv Arbeit der Stürmer, die hat Ribery hervorragend erledigt. 2013 geht als Jahr der Bayern und eben von Ribery in die Fussballgeschichte ein. Championsligasieger, Europas Fussballer des Jahres und Ballon de Or.



          Gut das die Wahl abgeschlossen ist, denn für heute hab ich ein sehr schlechtes Gefühl


          Robär
          ChampionChampionSieger WM Contest 2006 ChampionChampion

          Kommentar


            #6
            Zitat von Robär Beitrag anzeigen
            ... Die Stimmabgabe ist vorbei, die Quali jetzt hat keinen Einfluss mehr darauf, siehe hier...
            lieber robär, danke für deine meinungsäußerung!
            mir ist nicht ganz klar, weshalb du den entsprechenden passus so hervorhebst, denn der ist seit jahren jedem kind bekannt.
            (und dementsprechend auch mir, da ich die wahl zum weltfussballer nicht erst seit gestern mitverfolge
            dass du dir ribery schönredest find ich witzig, aber ich lass dir deine meinung. ich bin eben der meinung dass der tatsächlich beste spieler des jahres 2013 den pokal stemmen sollte. und deshalb auch derjenige der die beste leistung erbracht hat. die leistung im fussball wird nicht nur, aber insbesondere bei offensivkräften in zahlen gemssen.
            und da ist, zum beispiel in der laufenden championsleague in der scorerliste, die sich aus toren und assists zusammensetzt,
            Cristiano unangefochten auf platz eins , während "dein" ribery auf platz 37(!) liegt (und damit sogar noch weit hinter robben liegt, der doppelt soviel punkte hat!)

            in der abgelaufenen CL-saison die bis mai2013 lief war Cristiano ebenfalls nummer 1 der scorerliste. Ribery belegte dabei mit nur einem drittel von CRs punkten platz 35!!!

            wenn Du also meinst, "andere" hätten gegenüber frank zu wenig tore geschossen, dann schlag ich Dir einfach mal vor, die tore von CR denen von ribery gegenüberzustellen. wenn du dann immer noch findest, dass ribery leistungsmässig (also spielbeeinflussend in form von assists und toren) vor ronaldo zu reihen ist, dann, aber wirklich erst dann... geb ich mich geschlagen(auch wenns mir schwer fallen würde, denn dann würd ich gern auf die 34ligatore ronaldos zu sprechen kommen, wo der gute frank auch wieder gewaltig abstinkt)

            meiner meinung nach hat jedenfalls jemand der die plätze 35+37 in der scorerwertung der CL belegt kein recht zum favoritenkreis bei der wahl zum weltfussballer des jahres zu zählen. ;-)
            aber gut, jedem seine meinung :D
            Zuletzt geändert von SchaufelradbaggerMinsk; 19.11.2013, 13:14.
            :)

            „Wenn ich [wie Jesus] über’s Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: Guck, nichtmal schwimmen kann er!“ Hans-Hubert "Berti" Vogts

            Kommentar


              #7
              Zitat von SchaufelradbaggerMinsk Beitrag anzeigen
              lieber robär, danke für deine meinungsäußerung!
              mir ist nicht ganz klar, weshalb du den entsprechenden passus so hervorhebst, denn der ist seit jahren jedem kind bekannt.
              (und dementsprechend auch mir, da ich die wahl zum weltfussballer nicht erst seit gestern mitverfolge
              dass du dir ribery schönredest find ich witzig, aber ich lass dir deine meinung. ich bin eben der meinung dass der tatsächlich beste spieler des jahres 2013 den pokal stemmen sollte. und deshalb auch derjenige der die beste leistung erbracht hat. die leistung im fussball wird nicht nur, aber insbesondere bei offensivkräften in zahlen gemssen.
              und da ist, zum beispiel in der laufenden championsleague in der scorerliste, die sich aus toren und assists zusammensetzt,
              Cristiano unangefochten auf platz eins , während "dein" ribery auf platz 37(!) liegt (und damit sogar noch weit hinter robben liegt, der doppelt soviel punkte hat!)

              in der abgelaufenen CL-saison die bis mai2013 lief war Cristiano ebenfalls nummer 1 der scorerliste. Ribery belegte dabei mit nur einem drittel von CRs punkten platz 35!!!

              wenn Du also meinst, "andere" hätten gegenüber frank zu wenig tore geschossen, dann schlag ich Dir einfach mal vor, die tore von CR denen von ribery gegenüberzustellen. wenn du dann immer noch findest, dass ribery leistungsmässig (also spielbeeinflussend in form von assists und toren) vor ronaldo zu reihen ist, dann, aber wirklich erst dann... geb ich mich geschlagen(auch wenns mir schwer fallen würde, denn dann würd ich gern auf die 34ligatore ronaldos zu sprechen kommen, wo der gute frank auch wieder gewaltig abstinkt)
              Gegen Ronaldo spricht gewiss die Auszählung in Europa. Dort hatte CR7 ja nur ein paar vereinzelte Stimmen. Das dürfte nun kaum andersausfallen.In Europa dürfte Ribery wohl einen großen Vorsprung herausholen. Fraglich ist nur, ob dies außerhalb des Kontinents verteidigt werden kann...

              Kommentar


                #8
                Zitat von SchaufelradbaggerMinsk Beitrag anzeigen
                die leistung im fussball wird nicht nur, aber insbesondere bei offensivkräften in zahlen gemssen.
                und da ist, zum beispiel in der laufenden championsleague in der scorerliste, die sich aus toren und assists zusammensetzt,

                wenn Du also meinst, "andere" hätten gegenüber frank zu wenig tore geschossen, dann schlag ich Dir einfach mal vor, die tore von CR denen von ribery gegenüberzustellen.
                Du sagst es richtig, bei OFFENSIVKRAEFTEN kann man das in Zahlen messen. Die Devensiv Spieler sind dann aber immer die Trottel und können nach deinen Überlegungen nie gewinnen. Ribery ist im Defensivspiel der Stürmer der ALLERBESTE, aber wie willst das messen? In dieser Saison konnte man es messen am Gewinn der Championsliga, denn nur weil Ribery und Robben soviel wie noch nie an Defensivarbeit geleistet haben war das möglich. Durch diese Devensivarbeit die an vorderster Front anfängt haben sie alle besiegt, auch die Unbesiegbaren Barca.

                Die anderen beiden, Ronaldo und Messi haben eben in den entscheidenden Spielen zu wenig Tore geschossen (nicht im Vergleich zu Ribery, das hab ich nicht geschrieben, sondern zuwenig für ihre Mannschaft um Erfolg zu haben).
                Ronaldo hätte eines mehr schießen müssen gegen Dortmund und Messi 4 mehr in München und 3 mehr im Rückspiel .

                2006 hat Cannavaro gewonnen, der war vermutlich in der
                Scorerliste an 1572 Stelle. Aber er hat Italien zum WM
                Titel geführt nicht zuletzt wegen der hervorragenden Defensivleistung. Erzielte Tore: NULL (vermutlich)

                Darum ist meine Meinung, dieses Jahr Ribery


                Robär
                Zuletzt geändert von Robär; 19.11.2013, 13:46.
                ChampionChampionSieger WM Contest 2006 ChampionChampion

                Kommentar


                  #9
                  hat ribery die wichtigen spiele entschieden ? ganz klares nein. gut christiano auch nicht, aber er ist der bessere spieler. nur weil bayern das triple geholt hat, sollte ribery nicht den titel holen.
                  Zuletzt geändert von Buma; 19.11.2013, 15:54.

                  Kommentar


                    #10
                    Die Aussage "Titel spielen bei der Wahl keine Rolle" ist doch auch absoluter Blödsinn. Natürlich spielen Titel eine Rolle. Es ist immer wichtig, wie weit ein Spieler eine Mannschaft unterstützen konnte und wie weit diese gekommen ist, wie erfolgreich sie war usw. Bei jeder Wahl spielt dies unterbewusst eine Rolle, ganz egal, ob das nun gesagt wird oder nicht. Wenn die Nationaltrainer und Experten gefragt werden, dann beziehen diese die Titel automatisch mit ein. Bayern war überragend im Gegesatz zu Real Madrid und allen anderen Clubs auf der Welt und genau davon hebt sich ein Ribery ab, denn grundsätzlich sucht man immer bei den guten und erfolgreichen Teams nach dem besten Spieler und meistens ist derjenige dann auch der beste der Welt oder Europas.

                    Daher führt für mich auch kein Weg an Ribery vorbei dieses Jahr. Die ganzen Statistiken pro CR sind sowieso Schwachsinn, da man Statistiken unterschiedlicher Spieler nie vergleichen kann. Ribery hat vor allem einen Schritt in Sachen Defensivarbeit nach vorn gemacht und das kannst du mit solchen Scorerlisten halt nicht messen.
                    I think we'll ride fast tomorrow.
                    Bjarne Riis

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Buma Beitrag anzeigen
                      hat ribery die wichtigen spiele entschieden ? ganz klares nein. gut christiano auch nicht, aber er ist der bessere spieler. nur weil bayern das triple geholt hat, sollte ribery nicht den titel holen.
                      Jupp Heynkes hat gesagt Ribery war der beste Spieler, Beckenbauer hat es gesagt, Ulli Hoeness hat es gesagt, Oliver Kahn hat es gesagt, viele grosse Fussballkenner haben es gesagt, die Abstimmenden der Euro Wahl waren ebenfalls dieser Meinung. Ich zweifle nicht das Fachwissen dieser Leute an.

                      Aber man muss nicht meine Meinung teilen und kann Messi um eine 6,0
                      und Ronaldo um eine 3, 2 spielen.Nur zu wer meint der Rib wirds eh nicht

                      Robär
                      ChampionChampionSieger WM Contest 2006 ChampionChampion

                      Kommentar


                        #12
                        Weiß nicht, denke nicht das Ribery es macht.

                        Beispiel ist 2010 Snejder, hat alles gewonnen und wurde sogar Vize WM und am Ende hat Messi gewonnen, nur weil er mehr Tore erzielte.

                        Titel sind hier nicht der Maßstab, sondern viel mehr was du in der Liga zeigst.
                        Messi hatte ne schlechte Saison und war immer wieder verletzt.

                        Für mich kann es nur CR7 werden, auch ohne Titel ist er der konstantere Fußballer und das über Jahre, er ist auch recht unfällig was das Außerhalb des Rasens betrifft (Auch wenn es nicht mit einbezogen wird).

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Robär Beitrag anzeigen
                          Jupp Heynkes hat gesagt Ribery war der beste Spieler, Beckenbauer hat es gesagt, Ulli Hoeness hat es gesagt, Oliver Kahn hat es gesagt, viele grosse Fussballkenner haben es gesagt, die Abstimmenden der Euro Wahl waren ebenfalls dieser Meinung. Ich zweifle nicht das Fachwissen dieser Leute an.

                          Aber man muss nicht meine Meinung teilen und kann Messi um eine 6,0
                          und Ronaldo um eine 3, 2 spielen.Nur zu wer meint der Rib wirds eh nicht

                          Robär
                          oh ha, die bayern größen sprechen sich für ribery aus, na dann ;)

                          bayern überragende mannschaftsleistung, find null das dort ribery heraus stach. ronaldo überragende einzelleistungen, statistiken sprechen da deutlich für ihn. auch im 1gg1 vergleich einfach der talentiertere/bessere spieler. zum glück zählt das aber nicht, sonst wär es eh messi

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Buma Beitrag anzeigen
                            oh ha, die bayern größen sprechen sich für ribery aus, na dann ;)

                            bayern überragende mannschaftsleistung, find null das dort ribery heraus stach. ronaldo überragende einzelleistungen, statistiken sprechen da deutlich für ihn. auch im 1gg1 vergleich einfach der talentiertere/bessere spieler. zum glück zählt das aber nicht, sonst wär es eh messi
                            Du hast nicht richtig gelesen,die haben lange vor der Wahl gesagt das er der Beste dieser Bayern Mannschaft ist. Es wurde dann der beste Bayernspieler zum besten Euro Spieler gewaehlt.
                            Ob jetzt der beste Euro Spieler zum besten der Welt gewaehlt wird, werden wir im Jannuar wissen. Aber wer da komplett anderer Meinung ist, die hervorragenden Quoten der beiden Konkurenten und mehr sind es nicht stehen oben.

                            Robär
                            ChampionChampionSieger WM Contest 2006 ChampionChampion

                            Kommentar


                              #15

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.
                              no result for widgetinstance 1269.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.