X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bosnien und Hercegovina statt SiCG bei der WM dabei??!

    Leute, ich hab grad gelesen, auf vielen seiten, das Montenegro jetzt ein 'independent' Land ist! Das gestriege referendum hat dazu geführt das sich ~56% der beteiligten FÜR Montenegro als selbstständiges Land entschieden haben!

    Jetzt, was heisst das für das Team der - jetzt nur noch - Serben!? Sollte das Team ausgeschlossen sein vom teilnehmen der WM, müsste das doch heissen das Bosnien und Hercegovina - als dritter der Quali. Runde - die Serben bei der WM ersetzen wird!? Es ist bei mir sehr spät und ich hab' auch erst über die Referendum Wahl erfahren deswegen hab' ich nicht so viele daten, um wie es mit der Mannschaft der Serben jetzt weiter geht und ob sie doch dabei sind. Posted wenn Ihr mehr zu dieser Thema wisst...

    #2
    Die spielen die WM noch n trauter Zweisamkeit , so schnell passiert da gar nix

    Kommentar


      #3
      OK. Bis jetzt hab' ich folgendes zusammen. Eins, Montenegro ist jetzt endgültig selbstständig! Mit 55,4% aller beteiligten, die FÜR Montenegro als independent, gewählt haben ist es, wie gesagt, jetzt endgültig oficiel!

      Jetzt zu der WM. Ich hab' nichts konkretes, aber viele sprechen davon wie SiCG es verdient hat bei der WM teilzunehmen weil die Mannschaft es zusammen geschaft hat und es halt so kurz vor der WM ist und änliches. Ich kann nur eins dazu sagen; Ich selber finde SiCG hat es verdient bei der WM dabei zu sein, weil die Mannschaft es in der Gruppe sogar zum Gruppensieg schafte und einfach GEILEN Fussball gespielt hat, aber es geht hier nicht um was Ich oder andere Fussball begeisterte finden sondern es gibt da ein regelmant das die FIFA sicherlich auch verfolgen wird. Ich hab' jetzt nichts darüber gefunden, werde wohl eine Email an die FIFA schreiben für aufklärung. Das sollte die schnellste Methode und vorallem, die sicherste sein.

      EDIT: Ich hab' etwas neues, Jungs! Laut Reuters, wird SiCG bei der WM als eine Einheit doch noch teilnehmen! Hier ist auch die quotierung, 'FIFA earlier said that regardless of the referendum outcome, Serbia and Montenegro would be allowed to compete as a unified team in Germany to avoid complicating the month-long tournament.''

      Wie gesagt, SiCG ist bei der WM dabei, trotz der Wahl! Doch FIFA erklärt, das es nicht bereit ist auf 'komplikationen' zu stossen bei der WM und deswegen wird nichts unternohmen. Naja, es ist das grösste Sportereigniss der Welt und FIFA hätte wirklich mit einer besseren Enschuldigung oder Erklärung kommen können als einfach zu sagen; Wir wollen keine 'komplikationen' bei dem Turnier!!! Es ist doch kein Freizeit Turnier, es ist die WM!!! FIFA einfach nach dem motto, ''Lass nichts komplizieren, auch wenn es falsch ist was wir tuen''... Ein bissle 'unprofessional'... Aber ich muss auch zugeben das FIFA öfter mal mit guten Ideen für geniale 'moves' verantwortlich war/ist, also kann man nicht sagen das dort keine gute Arbeit geleistet wird, obwohl sie dieses mal, wie ich finde, etwas 'unprofessional' reagiert haben.

      NOBODY is perfect!!!?

      ps Die Antwort auf meine Email poste ich auch noch sogleich ich die erhalte. Damit die Sache auch 100% bestetigt wird!

      Kommentar


        #4
        Die Anerkennung von Montenegro als autarker Staat wird sicherlich noch ein wenig dauern und garantiert nicht innerhalb von 2 Wochen vollzogen.
        Also keine Panik, es bleibt alles beim alten...
        "Ein Mann wird eher seine Frau betrügen als seinen Fußballverein." Ugo Riccarelli

        Kommentar


          #5
          Es sind ja zwei 1/2 Wochen bis zum Turnier plus wird das letztes Vorrunden Spiel der Serben gut zwei Wochen in das Turnier ausgeführt. Das heisst es sind so um fünf wochen Zeit! Und das Ergebniss der Wahl ist schon bekannt - heute! Dazu kommt, das einmal die Wähler enschieden haben dauert es gar nicht mal lange bis das ganze durch ist! Wie gesagt, die Wahl ist eigentlich das letzte auf was gewartet wird. So weit ich es weiss...

          Dazu kommt das FIFA über die Wahl vorher wüsste und ein Plan parat hätte haben sollen...

          Aber, wie gesagt, mein grösstes 'Problem' hier ist, dass FIFA 'unprofessional' die Sache betrachtet...

          Kommentar


            #6
            Unnötige Aufregung

            Ich versteh' die Aufregung nicht!
            Serbien-Montenegro haben sich gemeinsam qualifiziert und haben auch vereinbart gemeinsam zu spielen.
            Dass die beiden bald getrennte Nationen sein werden ist eine politische Sache.
            Die FIFA verhält sich in meinen Augen höchst professionell.
            Hier wurde sicher unter mehreren Alternativen abgewägt.
            Was wären denn Alternativen?
            Serbien oder Montenegro allein spielen zu lassen?
            Bosnien spielen zu lassen? Das finden höchstens Bosnier fair.
            Serbien UND Montenegro getrennt spielen lassen (33 Mannschaften)?

            Übrigens: Die FIFA/UEFA können tun und lassen was sie wollen. Sie sind nicht an die Politik gebunden.
            So können sie z.B. bestimmen, dass Großbritannien vier National-Mannschaften haben darf und dass Israel zu Europa gehört.
            Wenn sogar das geht, dann kann Serbien sicher auchh gemeinsam mit Montenegro spielen.
            'Beer is living proof that God loves us and wants us to be happy.' - Benjamin Franklin

            Kommentar


              #7
              Re: Unnötige Aufregung

              Zitat von matchup
              Ich versteh' die Aufregung nicht!
              Serbien-Montenegro haben sich gemeinsam qualifiziert und haben auch vereinbart gemeinsam zu spielen.
              Dass die beiden bald getrennte Nationen sein werden ist eine politische Sache.
              Die FIFA verhält sich in meinen Augen höchst professionell.
              Hier wurde sicher unter mehreren Alternativen abgewägt.
              Was wären denn Alternativen?
              Serbien oder Montenegro allein spielen zu lassen?
              Bosnien spielen zu lassen? Das finden höchstens Bosnier fair.
              Serbien UND Montenegro getrennt spielen lassen (33 Mannschaften)?

              Übrigens: Die FIFA/UEFA können tun und lassen was sie wollen. Sie sind nicht an die Politik gebunden.
              So können sie z.B. bestimmen, dass Großbritannien vier National-Mannschaften haben darf und dass Israel zu Europa gehört.
              Wenn sogar das geht, dann kann Serbien sicher auchh gemeinsam mit Montenegro spielen.
              vollkommen d`accord.
              dieser thread ist komplett sinnlos.

              Kommentar


                #8
                @ matchup

                Ich hab' mir mal deine Antwort angeschaut und ich weiss wirklich nicht wo ich jetzt anfangen soll!? Ich werd' mal nur eins deiner Punkte 'touchen'. Und zwar den Punkt 'Alternativen'.

                Ich sag' hier nur eins zu. Wenn ein Land, das sich schon qualifiziert hat, plötzlich, aus welchen Gründen auch immer, kurz vor einer WM, den verbot erhält bei der WM mitzuspielen rückt das nächst beste Team aus der Quali. Runde nach. In welchem Fall es hier natürlich Bosnien und Hercegovina wäre. Es gibt da beispiele genug in der Fussballgesichte, die eben auf diese weise geklärt worden sind. Und 'yes', ich bin auch in Bosnien und Hrcegovina geboren und würde mich riesig freuen wenn BiH dabei sein könnte, aber ich glaub' nicht das ich die Sache nur so betrachte wie ich sie betrachte, nur weil ich Bosnier bin. Ich würd' sagen, das dass hier einfach ein Zufall ist.

                Noch was, ich hab' auch einen sehr guten Grund, wieso ich grad' diesen Punkt angefasst hab', nichts ist bei Zufall, lol. ... Ich wollte nämlich die Diskusion nicht erweitern sondern sich zu diesem einem Punkt - kann SiCG, obwohl jetzt getrennt ist unter einer Fahne bei der WM mitspielen - halten. Das ist hier die Frage...

                ps Die Medien in Serbia haben sich die Hosen voll geschiess.en... Dort wird nämlich reichlich diskutiert wie es NACH der WM mit der Nationalmannschaft gehen soll, wobei der Fakt das es einen Auschluss bei der WM in Deutschland geben könnte einfach runtergespielt wird... . Nach dem motto, 'Wenn wir es so darstellen als ob es ganz normal wäre das wir bei der WM teilnehmen sollen wird es FIFA auch so sehen'... Was ich aber durchaus verstehen kann. Nur eins ist mir nicht klar. Wieso könnten die nicht fünf, sechs Wochen warten und dann zur Wahl gehen? Das ist, die WM zusammen spielen und danach sich in Ruhe aufteillen. Ich würde mich nicht wundern wenn sie die Sache total vergeigt haben und sich erst jetzt auf die eigene Nase packen - passiert halt oft auf diser stelle der Erde. Wo ich geboren bin...

                Kommentar


                  #9
                  Re: Unnötige Aufregung

                  Zitat von Flow
                  Zitat von matchup
                  Ich versteh' die Aufregung nicht!
                  Serbien-Montenegro haben sich gemeinsam qualifiziert und haben auch vereinbart gemeinsam zu spielen.
                  Dass die beiden bald getrennte Nationen sein werden ist eine politische Sache.
                  Die FIFA verhält sich in meinen Augen höchst professionell.
                  Hier wurde sicher unter mehreren Alternativen abgewägt.
                  Was wären denn Alternativen?
                  Serbien oder Montenegro allein spielen zu lassen?
                  Bosnien spielen zu lassen? Das finden höchstens Bosnier fair.
                  Serbien UND Montenegro getrennt spielen lassen (33 Mannschaften)?

                  Übrigens: Die FIFA/UEFA können tun und lassen was sie wollen. Sie sind nicht an die Politik gebunden.
                  So können sie z.B. bestimmen, dass Großbritannien vier National-Mannschaften haben darf und dass Israel zu Europa gehört.
                  Wenn sogar das geht, dann kann Serbien sicher auchh gemeinsam mit Montenegro spielen.
                  vollkommen d`accord.
                  dieser thread ist komplett sinnlos.
                  Es 'sinnlos' zu nennen ist eine Frecheit! Oder bist Du vielleicht ein Serbe... Spass bei Seite, aber es gibt da sooooooooo viele threads in diesem Forum die mit SICHERHEIT keinen Sinn haben und trotzdem keiner sie als 'sinnlos' stuft! Wie gesagt, finde es echt kac.ke wie Du auf diesen thread reagierst...

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Zlatan Ibrahimovic
                    Nur eins ist mir nicht klar. Wieso könnten die nicht fünf, sechs Wochen warten und dann zur Wahl gehen?
                    Hey, wir reden immer noch von Fussball, der vielleicht wichtigsten NEBENSACHE der Welt,
                    Diese Wahl hat für das Leben der Bevölkerung eine weit größere Auswirkung als eine Fussball-WM, die nach vier Wochen wieder vorbei ist.
                    Dass du in Bosnien geboren bist, habe ich nicht gewusst. - Aber du bestätigst jetzt eigentlich meine Aussage.

                    Ach wie geht's uns gut, wenn das unsere größten Probleme sind.

                    Wünsche uns allen eine schöne WM - mit welchen Mannschaften auch immer.
                    'Beer is living proof that God loves us and wants us to be happy.' - Benjamin Franklin

                    Kommentar


                      #11
                      Re: Unnötige Aufregung

                      Sorry, Zlatan, ich kann verstehen, daß Du gerne Bosnien bei der WM dabei hättest, aber das wird nicht passieren.

                      1. Es gibt einen Präzedenzfall, nämlich den Zerfall der UdSSR 1991, die sich als ein Staat für die EURO 1992 qualifiziert hat, bei der EURO aber nicht mehr ein Staat war. Die vielen Einzelstaaten traten unter dem Namen "Gemeinschaft unabhängiger Staaten" bei der EM an.

                      2. Solange Serbien und Montenegro gemeinsam spielen wollen, können die das auch tun. Sport ist Sport und Politik ist Politik. Die FIFA wird sich nicht einmischen. Problematisch würde es, wenn Montenegro eine eigene Nationalelf aufstellen und den WM-Platz für sich einfordern würde. Davon ist aber keine Rede. Deshalb wird diese Nationalelf gemeinsam auflaufen.

                      3. Montenegro ist noch nicht unabhängig. Das Referendum reicht allein nicht aus, erst muß die Unabhängigkeit formal proklamiert werden. Und da will die Regierung erst noch Verhandlungen mit Belgrad abwarten. Vermutlich ist die Nationalelf schon wieder zu Hause, wenn die Unabhängigkeitserklärung kommt.


                      Ich verstehe, daß Du als gebürtiger Bosnier dieses Faß aufmachst, aber die Diskussion führt zu nichts, weil Du ein Problem heraufbeschwörst, das nicht existiert.
                      An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man denn Trauben lesen von den Dornen oder Feigen von den Disteln?

                      Kommentar


                        #12
                        Die Nationalmannschaft von Serbien und Montenegro wird geschlossen bei der WM in Deutschland teilnehmen .In den bisher bekannten Farben ,Fahnen und Trikots.Frühestens am 28.07 .2006 werden sie sich in zwei Verbände teilen und es bleibt den Spielern überlassen in welcher Mannschaft sie spielen wollen.
                        Ersparte Verluste sind auch Gewinne !!..

                        Kommentar


                          #13
                          @Zlatan: ne brini se, sve ce biti kako je bilo....
                          "Ein Mann wird eher seine Frau betrügen als seinen Fußballverein." Ugo Riccarelli

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von marakana
                            Die Nationalmannschaft von Serbien und Montenegro wird geschlossen bei der WM in Deutschland teilnehmen .In den bisher bekannten Farben ,Fahnen und Trikots.Frühestens am 28.07 .2006 werden sie sich in zwei Verbände teilen und es bleibt den Spielern überlassen in welcher Mannschaft sie spielen wollen.
                            p.s. in der Mannschaft sind eh bloss zwei Montenegriner mit Jevric und Vucinic...von dem her ,kein Handicap...
                            Ersparte Verluste sind auch Gewinne !!..

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von marakana
                              Die Nationalmannschaft von Serbien und Montenegro wird geschlossen bei der WM in Deutschland teilnehmen .In den bisher bekannten Farben ,Fahnen und Trikots.Frühestens am 28.07 .2006 werden sie sich in zwei Verbände teilen und es bleibt den Spielern überlassen in welcher Mannschaft sie spielen wollen.
                              OK. Wenn das hier stimmt dann ist natürlich alles klar. Das heisst, das Referendum war halt am Sonntag aber das ganze ist halt erst am ende Juli abgeschlossen. Das mit dem datum habe ich gebraucht. Das könnte ich niergends finden. Jetzt ist, wie gesagt, einiges klarer, solange 'marakana's' Auskunft auch 100% richtig ist... . Danke.

                              Und ich hab' mich schon ein bissle gefreut, nachdem motto, ' die werden das schon irgendwie vergeigen und dann sind wir drin'... Es wäre halt ein grosser Erfolg für das kleine Land und das Potencial ist durchaus drin...

                              Der ist halt die EM in SUI und AUT in 2008...


                              edit: Ich hab' meine Emails gecheckt und noch ist nichts eingetroffen von FIFA. Wahrscheinlich sind sie sehr beschäftigt so kurz vor der WM. Da ist bestimmt die Hölle los.

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.
                              no result for widgetinstance 1269.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.