X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wohin geht die Reise?

    Guten morgen liebe Kryptoenthusiasten

    Da is es vorhin grad passiert. Das letztmalige low vom März knapp über 59k wurde gebrochen. Es würde mich nicht wundern wenn wir jetzt ganz schnell in Richtung der 53k marschieren (wobei schnell ja relativ is) FED Pressekonferenz, Zinsentscheidung heute. Der Markt erwartet offenbar keine positiven Nachrichten.

    Mich würde die Meinung der Community zu Bitcoin interessieren.
    Wo seht ihr die Preisaction in den nächsten Wochen? Wie tief gehen wir?
    Zu welchem Preis wird ein BTC am Ende des Bullruns gehandelt?
    Auch Bitcoingegner sind herzlich eingeladen an der Diskussion teilzunehmen. Mich würden auch eure Argumente sehr interessieren.
    Ich hoffe auf rege Teilnahme
    Wer mir Fussballwetten nachspielt ist leider selber Schuld. MotoGP geht ;)

    #2
    Langfristig werden die Kryptos vom Markt versschwinden, wegen des enormen Energieverbrauchs, ansonsten ist ein weiterer Anstieg durchaus im Möglichen, Gold war mein Tipp und der funzt im Moment.

    Kommentar


    • Wettwahn
      Wettwahn kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Vor lauter Freude das sich überhaupt wer beteiligt, trau ich mir jetzt nicht mal dagegen reden Ist natürlich ein vailder Punkt, aber zu relativieren meiner Meinung nach

    • Streicher13
      Streicher13 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Okay das schnelle Geld macht man mit Gold nicht, aber mit Optionsscheine Calls, da hast du auch einen tollen Hebel z.B. 2700 bis 12/24.

    #3
    Viele scheints hier nicht mehr zu geben die in Kryptos investiert sind?

    Ich bin seit dem Luna Crash quasi raus aus Kryptos, habe nur noch ein paar Restposten von damals im Depot die ich in der Hoffnung auf Ver100fachung liegen lasse.

    Kommentar


      #4
      Ich bin schon investiert..... aber mit einer Meinung haperts. Es gibt halt nichts fundamentales zur Beurteilung. Das ist bei Aktien einfacher. Und ob die Amis wirklich ihren Dollar retten wollen über den Umweg von Crypto-Gewinnen, ich weiß nicht so Recht. Da glaube ich etwas mehr an eine Hyperinflation oder Deflation. Ansonsten ist eine gesunde Mischung von Sachwerten angesagt: Aktien, Edelmetalle (Gold und Silber), Immobilien. Und dazu ein paar Cryptos.

      Kommentar


        #5
        Zitat von Flo Beitrag anzeigen
        Viele scheints hier nicht mehr zu geben die in Kryptos investiert sind?

        Ich bin seit dem Luna Crash quasi raus aus Kryptos, habe nur noch ein paar Restposten von damals im Depot die ich in der Hoffnung auf Ver100fachung liegen lasse.
        gibt noch Einige! Habe zb. meine "Karriere" als Wettprofi im letzen Bärenmarkt komplett an den Nagel gehängt. Krypto ist, wenn man es richtig ernst nimmt und sich Vollzeit damit beschäftigt, immer noch DIE CHANCE des Lebens für die jüngeren Generationen.

        Hätte mit persönlich mit Wetten auch niemals realistisch ein 8-stelliges Portfolio erträumen können. Mir hat das Trading beim Sportwetten sehr geholfen im Bezug auf Krypto, aber ich bin persönlich extrem froh den Wechsel geschafft zu haben.

        Bestes Bsp. Habe mit Realio (RIO) bisher seit dem Einstieg ein 58x gemacht und erwarte konservativ mindestens noch 5x von hier. Solche Chancen bekommst du beim Wetten einfach nicht.

        Wir sind immer noch VOR der letzten, parbolischen Euphorie-Phase, in der die BTC Dominanz stark sinken wird und gute Alt-Coins nochmals durch die Decke gehen werden.
        Zuletzt geändert von Cayetano; 07.05.2024, 17:38.

        Kommentar


          #6
          8-stelliges Portfolio klingt mal nach entspanntem Leben, oder ist es immer noch ein Traum?

          Kennst du Oliver Michel und wie ist deine Meinung? Er ist ja ab Q3/24 ziemlich bärig wie er in diesem Video recht schlüssig erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=KXEHsym4ijg
          Auf den größeren Crash warten wir ja schon länger, aber ob er wirklich kommt?!

          Kommentar


            #7
            Zitat von Flo Beitrag anzeigen
            8-stelliges Portfolio klingt mal nach entspanntem Leben, oder ist es immer noch ein Traum?

            Kennst du Oliver Michel und wie ist deine Meinung? Er ist ja ab Q3/24 ziemlich bärig wie er in diesem Video recht schlüssig erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=KXEHsym4ijg
            Auf den größeren Crash warten wir ja schon länger, aber ob er wirklich kommt?!
            Nein, habe noch kein 8-stelliges Portfolio und werde es auch nicht diesen Zyklus erreichen, ohne irgendwelche Harakiri-Aktionen. Aber für den nächsten Bullrun ist es ein realistisches Ziel.

            Kenne Oliver Michel nicht, aber es ist auch mein Hauptszenario. Wenn es kommt, werden 80% der Investierten auf die Schnauze fallen, da der Großteil vom 2025er Top ausgeht. "Wie immer" halt.

            Szenario 1. :
            ist ein Top im Spätsommer, dann wäre es ein left-translated Zyklus-Top. Dafür müsste die BTC Range allerdings im Mai jetzt noch nach oben ausbrechen. Erst dann im Anschluss kann die BTC Dominanz im nächsten Schritt nach unten gehen und die "Alt-Season" beginnt. Ist aber ein irreführender Begriff, da viele Alts längst gepumpt sind. Es ist halt lediglich die letze Phase des Bullenmarktes, die Euphorie-Phase.

            Szenario 2. :
            ein Top in Q4 24 rund um die US Wahlen.

            Es ist wichtig halt immer am Ball zu bleiben, praktisch Full-time auf X ein Netzwerk aufbauen. Das hat Satoshi damals hier in seinen Beiträgen ja immer wieder erwähnt. Um da kommt man nicht drumherum. Und das gilt auch in den tiefsten Tiefen des Bärenmarktes, als jeder von Luna, FTX und Co geschockt war und alle Angst hatten. Man konnte BTC Monate unter 20k USD kaufen, SOL teilweise unter 10 USD wieder etc. Da waren unfassbare Sachen dabei.

            Aber da es hier im Wettforum kaum jemanden interessiert, führe ich das auch nicht groß weiter. Es ist und bleibt die Chance unseres Lebens.
            Zuletzt geändert von Cayetano; 09.05.2024, 16:01.

            Kommentar

            Willkommen!
            Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

            Ähnliche Themen

            Einklappen

            Sportwetten Newsletter


            Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
            Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
            widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
            18 Plus Icon
            Wettforum.info
            Lädt...
            X
            Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.