X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Buchmacher, bei dem man Geld einzahlen und sofort wieder auszahlen kann?

    Hey, ich suche einen Buchmacher, bei dem ich per PSC einzahlen kann und den Betrag dann von dort direkt auf mein Bankkonto überweisen lassen kann (kein Verlust, keine "Umsetzungsbedingungen"). Und am besten einen Buchmacher, bei dem man keine Kopie vom Ausweis oder so braucht, da mir mein Geldbeutel mit den ganzen Ausweisen geklaut wurde und der neue erst demletzt beantragt wurde.

    Mit freundlichen Grüßen und danke


    #2
    https://www.schwarzgeldwaschenleicht...schmaschine.ch
    Alle offensichtlichen Züge sehen in der Analyse zweifelhaft aus. - Viktor Kortschnoi
    Mai 2015: gesetzt: 54,2EH // 12-1-15 // +4,64EH /// live: gesetzt: 1,5EH // 2-0-0 // +5,468EH
    April 2015: gesetzt: 0EH // 0-0-0 // +0EH /// live: gesetzt: 2,7EH // 1-0-4// +2,96EH
    Januar 2015: gesetzt: 15,5EH // 0-0-5 // -15,5EH /// live: gesetzt: 5EH // 1-0-0 // +4,3EH

    Kommentar


      #3
      Bet365 z.B.
      Ob man Perso brauch kann ich aber nicht sagen.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Ledi Beitrag anzeigen
        Bet365 z.B.
        Ob man Perso brauch kann ich aber nicht sagen.

        Als Neukunde sind die im Verifizieren groß dabei.

        Tipico bei kleineren Summen ohne Legitimation möglich, also quasi alles was unter 1.000€ ist, ging jedenfalls bei mir damals.

        Allerdings ohne Umzsatz wird das nicht möglich sein.


        Und ganz ehrlich..mit solchen stupiden Tricks, weil zu einem anderen Zweck als Geldwäsche dient dieser normalerweise nicht, kommt man heute nicht mehr weit, da fragst mindestens mal 10 Jahre zu spät nach. Jedes größere Unternehmen, da gehören die Buchmacher zweifelsohne hinzu,unterliegt im übrigen strenge Geldwäscheregeln und hat eigene Beauftragte dafür.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Schwabe Beitrag anzeigen
          Hey, ich suche einen Buchmacher, bei dem ich per PSC einzahlen kann und den Betrag dann von dort direkt auf mein Bankkonto überweisen lassen kann (kein Verlust, keine "Umsetzungsbedingungen"). Und am besten einen Buchmacher, bei dem man keine Kopie vom Ausweis oder so braucht, da mir mein Geldbeutel mit den ganzen Ausweisen geklaut wurde und der neue erst demletzt beantragt wurde.

          Mit freundlichen Grüßen und danke
          Da fehlen einem die Worte!
          Derbysieger 2014 und amtierende Nummer 1 in Niedersachsen![[winkewinke]][[cheers]]
          Einmal LÖWE, immer LÖWE!

          Kommentar


            #6
            Wegen solchen eigenartigen Transaktionen einzelner müssen sich unbescholtene Kunden immer mühsamere Verifizierungen antun.

            Kommentar


              #7
              Der Buchmacher bezahlt eine Gebühr an Paysafecard bei einer Einzahlung. Also fraglich, ob das irgendeiner auf Dauer wirklich mitmacht ...

              Kommentar


                #8
                Zitat von Schwabe Beitrag anzeigen
                Hey, ich suche einen Buchmacher, bei dem ich per PSC einzahlen kann und den Betrag dann von dort direkt auf mein Bankkonto überweisen lassen kann (kein Verlust, keine "Umsetzungsbedingungen"). Und am besten einen Buchmacher, bei dem man keine Kopie vom Ausweis oder so braucht, da mir mein Geldbeutel mit den ganzen Ausweisen geklaut wurde und der neue erst demletzt beantragt wurde.

                Mit freundlichen Grüßen und danke
                so weit ich mich erinnen kann geht das schon beim ein oder anderen Bookie, aber die nehmen dann 10% Gebühren für die Paysafecard-Gebühren müssen Sie nämlich auch zahlen.

                Alternativ würd ich dir noch zum anonymen Geld durchschieben Ukash empfehlen, da findest vermutlich noch eher bookies.

                LG

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Flo Beitrag anzeigen
                  Wegen solchen eigenartigen Transaktionen einzelner müssen sich unbescholtene Kunden immer mühsamere Verifizierungen antun.
                  Laut einem der Gamebookers-Manager gelesen im GX-Magazin 2006 war seine Aussage damals, das der Hauptgrund nicht die Geldwäsche oder die vorgaben der FMS(finanz markt aufsicht oder so in UK) waren für die Kontoverifizierung sondern:

                  a) Ausweis wegen Nachweis Volljährigkeit

                  b) der masse an Kreditkartenbetrügern

                  Für b) versuchte man die Kontrollmöglichkeiten für Wohnsitznachweis, Adresse, Kontoauszaug, Kreditkarte, Ausweis, Dokumente usw.....
                  Je mehr Daten desto schwieriger der Betrug für "Semiprofessionelle Betrüger" bzw. die Hemmschwelle es zu probieren usw.... usw...

                  Die Bookies sammeln die Daten doch nur aus Eigenschutz, vor Mehrfachanmeldungen (Bonusspieler, Surebetter, Valuebetter und erfolgreichen Wettern sowie dann noch den ganzen Betrügern)

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Schwabe Beitrag anzeigen
                    Hey, ich suche einen Buchmacher, bei dem ich per PSC einzahlen kann und den Betrag dann von dort direkt auf mein Bankkonto überweisen lassen kann (kein Verlust, keine "Umsetzungsbedingungen"). Und am besten einen Buchmacher, bei dem man keine Kopie vom Ausweis oder so braucht, da mir mein Geldbeutel mit den ganzen Ausweisen geklaut wurde und der neue erst demletzt beantragt wurde.

                    Mit freundlichen Grüßen und danke
                    Auch wenn der Post länger her ist, aber das scheinen ja nicht gerade wenige zu probieren. Welchen Sinn hat das denn? Ist ja häufiger zu lesen: "Ich habe per PSC 1000 Euro eingezahlt und wollte mal so richtig durchstarten, dann habe ich aber gemerkt. Ups wetten ist nichts für mich, daher wollte ich mich auszahlen lassen, aber der Buchmacher stellt sich quer, sperrt mein Konto und behält das Geld ein. Was eine Frechheit."

                    Ist ja wohl kein Wunder, dass die Buchmacher so etwas nicht mitmachen. Ist ja keine Wechselstube.

                    Man geht ja auch nicht ins Bordell vereinbart mit einer Prostituierten den Preis gibt ihr das Geld und nachdem man sich ausgezogen hat, fält einem ein. Stimmt ja bezahlter Sex ist nichts für mich, also gib mir meine Kohle wieder.

                    Kommentar


                      #11
                      Als Beispiel, hast ein bekannten der daheim 10x100 € PSC bunkert und plötzlich Geld braucht, bietest ihn 500 Euro Cash an.
                      Nun hast zwar die Karten aber wie kommst am dein Geld, da ist ein Buchmacher die einfachste Methode oder kann man sich auch ein PSC Konto anlegen und von dort auszahlen lassen?

                      Kommentar


                        #12
                        Seit Kurzem arbeiten Paysafe und Skrill zusammen.

                        Mann kann sein Paysafecard-konto mit skrill verknüpfen.

                        So kannst du mit der Paysafe direkt bei Skrill einzahlen und auf dein Bankkonto auszahlen lassen.

                        Ohne Umwege über Bookies.

                        Hier der passende Link dazu:

                        Kommentar

                        Willkommen!
                        Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                        Sportwetten Newsletter


                        Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                        Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                        widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                        18 Plus Icon
                        Wettforum.info
                        Lädt...
                        X
                        Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.