Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wettanbieter zu viel ausgezahlt!

    Hallo, mir hat ein Wettanbieter 200 Euro mehr ausbezahlt als nötig. Das Geld habe ich direkt auszahlen lassen. Jetzt wollte ich mal fragen, ob der Wettanbieter XY rein rechtlich das Geld zurückfordern könnte?

    #2
    Prinzipiell kann das Wettbüro das Geld schon zurückfordern, denn Du hast es ja durch einen Buchungsfehler erhalten.

    Wenn Du allerdings nie wieder bei diesem Buchmacher einzahlen willst und das Geld auch nicht zurückgibst, ist es für die meisten Buchmacher zu aufwendig, das Geld juristisch oder per Inkasso einzufordern.

    Intertops hatte mir auch schon knapp €250,- zuviel gutgebucht und ich hatte ausgezahlt.

    Sie hatten mir dann mit ner Inkasso-Firma gedroht, passiert ist allerdings nie etwas. Das ist mittlerweile über 5 Jahre her.

    Rein moralisch solltest Du das Geld zurückgeben, denn wenn ein Buchmacher nen Fehler zu deinen Lasten macht, willst Du dein Geld ja auch zurück.
    Nur der FCM!

    Kommentar


      #3
      Zitat von oli-fcm Beitrag anzeigen
      Prinzipiell kann das Wettbüro das Geld schon zurückfordern, denn Du hast es ja durch einen Buchungsfehler erhalten.

      Wenn Du allerdings nie wieder bei diesem Buchmacher einzahlen willst und das Geld auch nicht zurückgibst, ist es für die meisten Buchmacher zu aufwendig, das Geld juristisch oder per Inkasso einzufordern.

      Intertops hatte mir auch schon knapp €250,- zuviel gutgebucht und ich hatte ausgezahlt.

      Sie hatten mir dann mit ner Inkasso-Firma gedroht, passiert ist allerdings nie etwas. Das ist mittlerweile über 5 Jahre her.

      Rein moralisch solltest Du das Geld zurückgeben, denn wenn ein Buchmacher nen Fehler zu deinen Lasten macht, willst Du dein Geld ja auch zurück.
      Da es sich ja um einen Sportwettanbieter handelt, wäre es rein rechtlich ohnehin nicht so einfach, das Geld von mir zurückzuverlangen, oder?

      Kommentar


        #4
        Zitat von Wettsüchtig Beitrag anzeigen
        Da es sich ja um einen Sportwettanbieter handelt, wäre es rein rechtlich ohnehin nicht so einfach, das Geld von mir zurückzuverlangen, oder?
        Du hast ja das Geld nicht durch eine Wette gewonnen, sondern es war ein Buchungsfehler. Da spielt es keine Rolle, ob die "Firma" Bwin heisst oder Unibet oder Audi oder Telekom. Du hast Geld bekommen, was dir nciht gehört.

        Wenn du etwas bei ebay für 200 EUR kaufst und überweist aus Versehen 2000 EUR, dann wirst du die 1800 EUR auch zurück haben wollen, und wenn nötig auch rechtliche Schritte einleiten

        Kommentar


          #5
          Zitat von Nur Leser Beitrag anzeigen
          Du hast ja das Geld nicht durch eine Wette gewonnen, sondern es war ein Buchungsfehler. Da spielt es keine Rolle, ob die "Firma" Bwin heisst oder Unibet oder Audi oder Telekom. Du hast Geld bekommen, was dir nciht gehört.

          Wenn du etwas bei ebay für 200 EUR kaufst und überweist aus Versehen 2000 EUR, dann wirst du die 1800 EUR auch zurück haben wollen, und wenn nötig auch rechtliche Schritte einleiten
          Na ja, aber Geld zurückzufordern als Sportwettanbieter ist so ne Sache. Wie "oli-fcm" schon schrieb, werden die wohl kaum wegen "nur 200 Euro" rechtliche Schritte eingehen.

          Kommentar


            #6
            Das hatten wir doch hier schon

            Link entfernt

            Kommentar


              #7
              Naja, das ist ein Wettanbieter, wo ich so gut wie gar nicht wette, von daher wäre es für mich kein Drama, wenn die mein Wettkonto sperren würden. Ach ja, von den 200 Euro hatte ich bei dem besagten Wettanbieter 50 verprasselt und die restlichen 150 auf mein MB Konto auszahlen lassen. Was kann mir denn jetzt blühen? Meint ihr, die gehen wegen 200 Euro wirklich rechtliche Schritte und bis wann haben die Zeit, ihr Geld zurückzufordern? Bisher haben die mir ja noch nicht geschrieben, dass sie das Geld zurück wollen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Wettsüchtig Beitrag anzeigen
                Naja, das ist ein Wettanbieter, wo ich so gut wie gar nicht wette, von daher wäre es für mich kein Drama, wenn die mein Wettkonto sperren würden. Ach ja, von den 200 Euro hatte ich bei dem besagten Wettanbieter 50 verprasselt und die restlichen 150 auf mein MB Konto auszahlen lassen. Was kann mir denn jetzt blühen? Meint ihr, die gehen wegen 200 Euro wirklich rechtliche Schritte und bis wann haben die Zeit, ihr Geld zurückzufordern? Bisher haben die mir ja noch nicht geschrieben, dass sie das Geld zurück wollen.

                § 812
                Herausgabeanspruch
                (1) Wer durch die Leistung eines anderen oder in sonstiger Weise auf dessen Kosten etwas ohne rechtlichen Grund erlangt, ist ihm zur Herausgabe verpflichtet. Diese Verpflichtung besteht auch dann, wenn der rechtliche Grund später wegfällt oder der mit einer Leistung nach dem Inhalt des Rechtsgeschäfts bezweckte Erfolg nicht eintritt.
                ~ Nur ein verzweifelter Spieler setzt alles auf einen Wurf ~ Friedrich Schiller

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von cyrex1900 Beitrag anzeigen
                  § 812
                  Herausgabeanspruch
                  (1) Wer durch die Leistung eines anderen oder in sonstiger Weise auf dessen Kosten etwas ohne rechtlichen Grund erlangt, ist ihm zur Herausgabe verpflichtet. Diese Verpflichtung besteht auch dann, wenn der rechtliche Grund später wegfällt oder der mit einer Leistung nach dem Inhalt des Rechtsgeschäfts bezweckte Erfolg nicht eintritt.
                  Und warum hat dann beispielsweise die Firma "intertops" bei "oli-fcm" nichts mehr unternommen? Meinst du wirklich, wegen 200 Euro wird Wettanbieter XY da großen Aufstand machen? Meinetwegen können die mein Wettkonto sperren. Das ist jetzt mein Geld.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Wettsüchtig Beitrag anzeigen
                    Und warum hat dann beispielsweise die Firma "intertops" bei "oli-fcm" nichts mehr unternommen? Meinst du wirklich, wegen 200 Euro wird Wettanbieter XY da großen Aufstand machen? Meinetwegen können die mein Wettkonto sperren. Das ist jetzt mein Geld.
                    Glückwunsch. So wie Du Dich aufführst war diese Fehlüberweisung wohl Dein erster und einziger Erfolg im Wettgeschäft.
                    LiL Ist Zeitverschwendung.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Wettsüchtig Beitrag anzeigen
                      Und warum hat dann beispielsweise die Firma "intertops" bei "oli-fcm" nichts mehr unternommen? Meinst du wirklich, wegen 200 Euro wird Wettanbieter XY da großen Aufstand machen? Meinetwegen können die mein Wettkonto sperren. Das ist jetzt mein Geld.
                      wettsüchtig?
                      Ganz ehrlich, wie kann man denn moralisch so ein Arsch sein, dass man das Geld nicht zurückgeben würde....ich würde sofort nette Mail an Support schreiben, anliegen schildern und aber bitten mich für meine Ehrlichkeit zu belohnen! Sowas klappt sicher ab und zu und macht deutlich glücklicher!

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von cfcfan Beitrag anzeigen
                        wettsüchtig?
                        Ganz ehrlich, wie kann man denn moralisch so ein Arsch sein, dass man das Geld nicht zurückgeben würde....ich würde sofort nette Mail an Support schreiben, anliegen schildern und aber bitten mich für meine Ehrlichkeit zu belohnen! Sowas klappt sicher ab und zu und macht deutlich glücklicher!
                        Kann man so sehen, aber auch nicht. Denn die Wettanbieter verdienen sich doch dumm und dämlich an uns und stornieren jeden Scheiss, der Ihnen große Verluste eingefangen hat.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Pechvogel Beitrag anzeigen
                          Glückwunsch. So wie Du Dich aufführst war diese Fehlüberweisung wohl Dein erster und einziger Erfolg im Wettgeschäft.
                          Blödsinn. Aber warum nicht nehmen, wenn es angeboten wird. Zumal diese Firma nicht vor der Insolvenz steht.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Wettsüchtig Beitrag anzeigen
                            Kann man so sehen, aber auch nicht. Denn die Wettanbieter verdienen sich doch dumm und dämlich an uns und stornieren jeden Scheiss, der Ihnen große Verluste eingefangen hat.
                            Wenn Du das wirklich so siehst solltest Du ein Hobby mit seriösen Partnern suchen.
                            LiL Ist Zeitverschwendung.

                            Kommentar


                              #15
                              Denke auch man sollte es zurückgeben.
                              Es gehört schlichtweg nicht dir, wie schon erwähnt wurde würdest du dein Geld ja auch haben wollen, wenn der Bookie die Wette als Verloren wertet obwohl du Gewonnen hast.
                              Vom Charakter her, bist echt nen Ar*** wenn das Geld wirklich behälst.
                              Letzendlich ist es deine Entscheidung und obwohl ich gegen Schadenfreude bin hoff ich das der Anbieter dich sowas von verklagen wird, das selbst deine Enkel noch was davon haben.
                              Sicher, bleibt wohl mehr ein Wunschtraum aber i.o. find ich es von dir nicht.
                              Noch zum Thema verklagen, villt. geht es dem Bookie nicht ums Geld, dafür mehr ums Prinzip.

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.