X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bwin will mich betrügen !!! brauche eure Hilfe.

    So folgende Sache ist passiert.

    Ich habe am 21.01.07 bei bwin über firstgate 150 Euro eingezahlt und beim Spiel Arsenal - ManU over 10,5 Ecken getippt. Wette gewonnen und am Abend die 270 Euro auszahlen lassen. Die einzige Sache ist, dass ich die ich die 150 Euro über meinen firstgate Account auf des Konto meines Kumpels gezahlt habe. Bisher hat es so noch nie Probleme gegeben.

    Nun kam folgende Mail zurück

    bei der Bearbeitung Ihres Auszahlungsantrages haben wir festgestellt, dass Sie fehlerhafte bzw. unvollständige Bankdaten angegeben haben. Die Auszahlung konnte somit nicht durchgeführt werden.
    Der angeforderte Betrag wurde Ihrem Wettkonto nun bereits wieder gutgeschrieben.

    Wir möchten Sie bitten, Ihre Bankdaten zu überprüfen und Ihre Auszahlung erneut zu beantragen. Ihre neuen Bankdaten können Sie dann selbstständig bei einer erneuten Auszahlung Ihrem Wettkonto eintragen, da die alten bereits von unserer Finanzabteilung gelöscht wurden.

    Sollten Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte wieder an uns, unser Support Team hilft Ihnen gerne weiter.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Support Team bei bwin

    Die Bankverbindung stimmt nämlich, da mein Freund schon öfters darüber Geld ausgezahlt hat. Dannach hat er das Geld über Paypal ausgezahlt. Dann kam folgende Mail.

    In Bezug auf Ihren Auszahlungsantrag vom 22.01.2007 müssen wir Ihnen leider mitteilten, dass es uns aufgrund interner Sicherheitsmaßnahmen nicht möglich ist, Ihre Auszahlung durchzuführen. Die Rückerstattung Ihrer Einzahlung wurde bereits veranlasst.

    Detaillierte Informationen zu dieser Angelegenheit erhalten Sie unter "Kontobewegung" in Ihrem Konto. Natürlich können Sie sich jederzeit per E-Mail an unser Financial Service Team wenden: financials@bwin.com

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr bwin Financial Service Team
    E-Mail: financials@bwin.com

    Was soll denn das? Habe gestern wieder 150 eingezahlt, da wußte ich von der Sache noch nichts, und jetzt habe ich wieder 270 raus gemacht. Wie soll ich an die Sache rangehen? Das kann doch wirklich nicht wahr sein!
    Bitte helft mir.

    #2
    Ich kann Dein Problem nicht so ganz verstehen.

    Warum hinterlegst Du nicht einfach DEIN Konto zum Auszahlen ? Dann dürfte Bwin sicher nicht mehr meckern.

    Kommentar


      #3
      die kontodaten waren ja hinterlegt, ist ja von meinem freund das konto und auf bwinkonto. jetzt soll es aufeinmal ungültig sein, obwohl schon etliche male darauf ausgezahlt wurde.

      Kommentar


        #4
        Habe unter 'Hilfe -> FAQ -> Ein-/Auszahlung' folgendes gefunden:

        Warum wurde mein Auszahlungsauftrag storniert?

        Eine Stornierung kann verschiedene Gründe haben:

        Auszahlungen können nur von/auf Zahlungsmittel bzw. Bankkonten erfolgen, die auf den Namen des bwin Kontoinhabers lauten.

        ...
        Warum du da von 'betrügen' sprichst, kann ich nicht nachvollziehen ...

        Kommentar


          #5
          Das ist wie mit der Sache, dass Moneybookers nur auf das Konto des MB-Account-Inhabers zahlt (und auch kein Geld von anderen Bankkonten annimmt): Um Geldwäscherei zu verhindern. Von daher ist es legitim, dass BWIN nicht ausgezahlt hat.

          Auch wenn BWIN ein Sch...bookie ist, aber in dem Punkt muss ich ihnen Recht geben.

          Kommentar


            #6
            Ihr habt des nicht verstanden. Der Account ist von meinem Freund und das angegebene Konto zum Auszahlen auch. Also alles auf einen Namen angemeldet!

            Aber bwin hat das Problem irgendwie anders gelöst. Sie haben mir 3 Einzahlungen, die ich über meinen firstgate Account getätigt habe storniert, so dass es sich auf 270 Euro beläuft. Das ist der Betrag, den sie auszahlen sollen. Wenn firstgate mir nun das Geld wieder gutschreiben würde, dann hätte ich quasi die 270 Euro. Nur verstehen tun wir das beide nicht ganz. Ich habe auch schon öfters über meinen firstgate Account meinem Vater und meinem Bruder aufgeladen, da gabs auch noch nie Probleme. Aber ist ja jetzt egal, die Sache hat sich hoffentlich erledigt.

            Von Betrug habe ich nur gesprochen, da es im ersten Moment so aussah, als wenn sie mir nur meinen Einzahlung zurückzahlen und den Gewinn, den ich gemacht habe nicht auszahlen wollen.

            Kommentar


              #7
              Aufgrund der Geldwäsche-Problematik sollten Einzahlungen auch nur von Konten erfolgen, die denselben Inhaber wie das Wettkonto haben.

              Kommentar


                #8
                Also ich finde auch das es Betrug ist weil sie haben ja doavor auch immer ausgezahlt da war ihnen die Geldwäscher blabla auch egal aber jetzt wos auf einmal mehr geld ist mekern sie rum sie könnten ja sowas auch schon bei der Einzahlung checken genauso wie sie den Ausweis schon beim einzahlen checken könnten.

                Aber stattedessen warten sie bis man ordentlich gewettet hat.
                Und wenn man dann verliert ist ihnen egal aber sobal man dann etwas geld gewonnen hat und ne auszahlung beantragt kommen auf einmal 1000 sicherheitshürden.

                Kommentar


                  #9
                  Öhm, mal ernsthaft, hol dir einfach ne prepaid KK, 39€/Jahr, keine Kosten, man kann in Sekunden Geld von Bookie zu bookie schieben.
                  Was du da machst, ist einfach doof. bwin betrügt dich nicht, sondern halten sich nur an die Regeln.

                  Kommentar


                    #10
                    Und warum gab es dann vorher nie Probleme? Ausweiskopie schon längst eingereicht, mehrere Auszahlungen getätigt und dann aufeinmal sowas. Aber wie schon gesagt, irgendwie haben sie mir im Wert von 270 Euro Einzahlungen storniert. Mal sehen wanns auf mein Konto gelangt

                    Kommentar

                    Willkommen!
                    Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                    Ähnliche Themen

                    Einklappen

                    Sportwetten Newsletter


                    Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                    Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                    widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                    18 Plus Icon
                    Wettforum.info
                    Lädt...
                    X
                    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.