X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Geseihere vom "Freizeitwetter" oder Das Dilemma

    Hatte gestern einen "netten" Chat mit B365, weil ich gelesen habe, dieser Bookie würde erfolgreiche Wetter gerne limitieren.
    Ich habe die Dame darum gebeten, mir mal zu erläutern, wie das gehen soll: B365 lockt Kunden an, die wetten sollen. Und warum wettet der Kunde? Natürlich wettet man doch, um zu gewinnen.
    Gewinne ich nicht, weil ich ständig falsch liege oder zu viel riskiere oder warum auch immer, suche ich mir eine andere Einkommensquelle.
    Und wenn man dann mehr gewinnt als verliert oder sogar ziemlich viel Gewinn generiert, möchte B365 (gilt wohl für alle anderen auch) ihn nicht mehr haben.
    Dann meinte sie "Wir haben aber Kunden, die gewinnen und dennoch nicht limitiert werden. Außerdem sind unsere Zielgruppe die "Freizeitwetter", die das nicht als Einkommensquelle sehen.
    Unprofitable Leute wollen die Bookies nicht.
    Ich habe darauf hin entgegnet, dass ich natürlich in meiner kostbaren Freizeit wette, und dies nach Möglichkeit nicht, um zu loosen, sondern um Gewinne zu erzielen. Oder wettet jemand rein, um sich die Zeit totzuschlagen und um möglichst zu verlieren?
    Dann hat sie sich wieder herausgeredet "Wir reden nicht über unsere Geschäftspolitik", blabla. Wenn aber diese "Geschäftspolitik" mich als Kunden tangiert, weil man mich nur will, wenn ich loose?
    Profitabel für mich = unprofitabel für den Bookie und umgekehrt. Irgendwo macht das alles keinen Sinn.
    Was Sinn gemacht hat, war die Betfair-Börse, da hat Betfair von guten Kunden profitiert.
    Zuletzt geändert von Gitte777; 11.11.2013, 13:04.

    #2
    Du siehst das vollkommen korrekt. Auch wenn es rechtlich keiner ist, mindestens ethisch ist das imho Betrug, was Bet365 und fast alle anderen Bookies da veranstalten.

    Es ist die ureigene Verweigerung ihres eigentlichen Jobs, alleine mit der Buchmachermarge Geld zu verdienen.

    Es gibt neben den Wettbörsen (da ist neben Betfair auch z. B. Matchbook und Betdaq zu nennen, in Asien wird gerade Foobet größer) aber auch Buchmacher, die Gewinner akzeptieren.

    Das sind durch die Bank "high volume low margin" Buchmacher, also solche die ihr Geld mit möglichst viel Umsatz und niedrigen Buchmachermargen vedienen (bedeutet hohe Quoten für den Kunden).

    SBObet und IBCbet sind aus Asien und funktionieren nach diesem Muster, dort wetten dann auch die Profis. Ist allerdings de facto nur für Fußball brauchbar, und da vor allem für Asian Handicaps.

    Pinnacle ist auch ein Buchmacher, der systematische Gewinner akzeptiert, und sich dazu nicht nur für Fußball, sondern auch für die nordamerikanischen Profiligen eignet.

    Die genannten Buchmacher akzeptieren Gewinner auch nicht aus Wohltätigkeit, sondern weil die so gewonnenen Informationen für sie durchaus wertvoll sind und sie ihre Preise entsprechend anpassen lassen. Kurz, die machen ihren Job so, wie das auch gedacht ist.

    Im Prinzip kann ich nur jedem raten, von limitierenden Bookies von vorne herein die Finger zu lassen.

    Dass die mit ihrer Masche überhaupt Geld verdienen dürfen ist für mich unfassbar.

    Kommentar


      #3
      Dem NICHT Freizeitwetter bleiben auf längere Sich eh nur wenige Bookies (Pinnacle...) übrig, denn wer glaubt er kann in Bet365, Marathonbet etc. über Jahre hin ausnehmen, der ist schlichtweg falsch gewickelt.
      Irgendwann sind auch die letzten Freunde/ Familienmitglieder abgegrast, die einem ihre Identität zur Verfügung stellen und dann ist Schluss mit lustig.

      Mag sein, dass einige bei den genannten Bookies zur Zeit noch hohe Gewinne einfahren und sich wundern, warum sie nicht limitiert werden, obwohl andere nur paar 100 setzen und schwupps ist es aus.

      Aber früher oder später erwischt es jeden, egal wie clever man sich auch anstellen mag.

      Kommentar


        #4
        mycon, diejenigen Buchmacher, die du genannt hast, lassen die Deutsche zu? Wegen der Wettsteuer haben sich einige ja aus dem deutschen Markt zurückgezogen.
        Menno, ich will meine Betfair-Börse zurück!!!

        Kommentar


          #5
          Hi Gitte, ich wohne nicht in Deutschland, deshalb bin ich mir nicht ganz sicher. Pinnacle akzeptiert Deutsche derzeit glaube ich sofern du nicht aus Baden-Württemberg bist (zumindest war das mal so). SBObet hat sich aus dem deutschen Markt zurückgezogen, vermutlich bis die Gesamtsitation endlich mal vernünftig geklärt ist.

          Bei IBCbet.com kannst du ja mal vorbeischauen, bin ich mir nicht sicher. Fakt ist auch, dass du bei den ganzen Asiaten auch über agents indirekt wetten kannst, gerade IBCbet ist da für sein System bekannt. Ist aber eher was fürs professionelle Wetten.

          Samvo ist der vielleicht bekannteste Wettbroker.

          Irgendwas mit Asia Connect meine ich in diesem Forum auch gelesen zu haben, das geht in diese Richtung.

          Was hast du denn bei Betfair gewettet? Wenn es eher so Richtung Fußball ging, dann könntest du bei Matchbook glücklich werden. Akzeptiert derzeit deutsche Kunden wenn ich mich recht erinnere. (nur keine Skrillzahlungen, betrifft aber nicht exklusiv Deutsche)

          Hat übrigens nur 1% Kommission auf gewinnende und verlierende Wetten, was auf etwa 2% nach betfairregelung hinausläuft.

          Kommentar


            #6
            Matchbook kannte ich bisher gar nicht. Sieht ja so aus, als sei das auch eine Wettbörse. Wäre ja super.

            Kommentar


              #7
              SBO funktioniert schon auch für Deutsche, musst man sich halt auch über diesen BET-IBC-Agenten anmelden (gibt ja hier auch irgendwo nen Thread)

              Kommentar


                #8
                Zitat von Value-Checker Beitrag anzeigen
                SBO funktioniert schon auch für Deutsche, musst man sich halt auch über diesen BET-IBC-Agenten anmelden (gibt ja hier auch irgendwo nen Thread)
                Den gibt´s hier ....
                Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist. (Yogi Berra)

                Kommentar


                  #9
                  Value-Checker, sorry, ich bin ziemlich Betfair-Börsen-verwöhnt, hab von sonst nix einen Plan. Was versteht man unter diesem Bet-IBC Agent. Höre diesen Begriff zum ersten Mal. Was versteht man darunter? Ist das was 100% legales?

                  Kommentar


                    #10
                    Jo, ich vermisse Betfair ja auch sehr :-(

                    Dieses Agenten-Dingens von BET-IBC is genauso legal wie das Anmelden/Tippen bei irgendwelchen anderen bookies hier aus Deutschland, denk ich.

                    Lief/Läuft bei mir alles komplett problemlos (nähere Infos siehst ja in dem link oben).

                    Du kannst halt über diese Agenten dann einfach bei 2 weiteren Buchmachern wetten (SBO und IBCbet) und die beiden limitieren Gewinnér eben genauso wenig wie andere Asiaten.

                    Aber wie gesagt: sind halt auch BUCHMACHER und keine WettBÖRSEN!

                    Bzgl Wettbörse hab ich hier ja gestern "Matchbook" gelesen... ist das mit Betfair vergleichbar... wer hat da positive/negative Erfahrungen mit denen ???

                    Kommentar


                      #11
                      Kann man bei denen dann ganz normal Live-Wetten platzieren, ohne, wenn man gute Gewinne einfährt, limitiert zu werden? Ich hab da irgendwo was gelesen, man kann bei Bet-IBC, nachdem man sich qualifiziert hat (wobei ich nicht genau weiß, was man darunter versteht) ein VIP-Konto bekommen, muss sich Wetten mit höheren Einsätzen aber jedes mal via Skype genehmigen lassen?
                      Ist dem so? Oder kann man ganz unkompliziert wetten?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Gitte777 Beitrag anzeigen
                        Kann man bei denen dann ganz normal Live-Wetten platzieren, ohne, wenn man gute Gewinne einfährt, limitiert zu werden? Ich hab da irgendwo was gelesen, man kann bei Bet-IBC, nachdem man sich qualifiziert hat (wobei ich nicht genau weiß, was man darunter versteht) ein VIP-Konto bekommen, muss sich Wetten mit höheren Einsätzen aber jedes mal via Skype genehmigen lassen?
                        Ist dem so? Oder kann man ganz unkompliziert wetten?
                        schau doch bitte einfach einmal in den von Hotspur57 geposteten Thread - da hat sich Bet-IBC ausführlich vorgestellt und zahlreiche Fragen beantwortet. Ich tippe mal darauf, dass deine Fragen da auch bereits beantwortet wurden und falls das wider erwarten nicht der Fall ist, kannst du sie ja in dem Thread direkt fragen

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Gitte777 Beitrag anzeigen
                          Hatte gestern einen "netten" Chat mit B365, weil ich gelesen habe, dieser Bookie würde erfolgreiche Wetter gerne limitieren[...]Irgendwo macht das alles keinen Sinn.
                          Dieser Thread würde Sinn machen, wenn Du wirklich limitiert worden wärest.

                          Anscheinend hast Du da nicht gewettet, und nur ein wenig mit der Hotline geplaudert? Das macht echt keinen Sinn...

                          Ich bin da seit Jahren, und muss mir Wetten ab und an wegen der Einsatzhöhe bestätigen lassen (besonders bei Leichtathletik) - das wars dann aber auch. Das letzte Jahr über habe ich mir jede Woche gute 1000 Schleifen auszahlen lassen. Durch Sportwetten und Poker fleissig verdient. Limitierung? Fehlanzeige. Weiß ja nicht, in welchen Sphären Du wettest, aber mit 4-5k Auszahlung im Monat wirst Du da bestimmt nicht limitiert...

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von stalljunge Beitrag anzeigen
                            Anscheinend hast Du da nicht gewettet, und nur ein wenig mit der Hotline geplaudert? Das macht echt keinen Sinn...
                            Wieso nicht? Dass bet365 systematische Gewinner limitiert, ist jedem bekannt, der es wissen will. Das heißt nicht, dass jeder Gewinner limitiert wird. Nur solche, bei denen bet365 den starken Verdacht hat, dass das Gewinnen nicht auf Glück, sondern auf Können beruht.

                            Die Antwort des Chats spricht diesbezüglich doch Bände. Und warum sollte man sich bei einem Buchmacher einrichten, der einen ohnehin limitiert, wenn man ernsthaft anfängt Geld zu verdienen? Dann doch lieber gleich bei denen, die einen wenigstens auch lassen.

                            Und wenn du so erfolgreich bist bei bet365, dann versuche mal graduell deine Einsätze hochzuschrauben.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Value-Checker Beitrag anzeigen
                              Bzgl Wettbörse hab ich hier ja gestern "Matchbook" gelesen... ist das mit Betfair vergleichbar... wer hat da positive/negative Erfahrungen mit denen ???
                              Matchbook ist super. Die Wettbörse gehört Matthew Benham, dem auch Brentford FC gehört - er betreibt auch ein Wettsyndikat, das hohe Summen auf Fußball setzt. In 11Freunde gab es vor ein paar Monaten ein Interview mit ihm:
                              Wie setzt man die perfekte Fußballwette, Matthew Benham? | 11 Freunde

                              (hat 4 Teile, das ist mir beim ersten Mal Lesen nicht aufgefallen)

                              Matchbook konzentriert sich auf die wichtigsten Sportereignisse, und hat darin ziemlich starke Liquidität. Das betrifft neben den regulären Fußballmärkten vor allem Asiatische Handicaps und American Sports, also Märkte, in denen Betfair traditionell recht schwach ist.

                              Kommission liegt bei 1% bei verlierenden und gewinnenden Wetten, was also verglichen mit Betfair in etwa auf effektive 2% rausläuft. (würde die Kommission nur auf Gewinne erhoben, wie bei Betfair)

                              Also wenn dir Sportarten wie Cricket, Rugby oder Pferderennen egal sind, bist du bei Matchbook klar besser aufgehoben als bei Betfair.

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Ähnliche Themen

                              Einklappen

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              widgetinstance 1333 vBForumDE Important Links
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.